Artikel mit dem Tag: Welt (158)
Baden-Württemberg: Entwicklung der erneuerbaren Energien 
29.04.17  09:00 | (Artikel: 980010) | Kategorie: News-Artikel (e)

Baden-Württemberg: Entwicklung der erneuerbaren Energien

Das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg hat im Auftrag des Umweltministeriums einen Bericht zur Entwicklung der erneuerbaren Energien für das Jahr 2016 erarbeitet. Erneuerbaren Energien tragen inzwischen mit rund einem Viertel zur Stromerzeugung in Baden-Württemberg bei.

ganzen Artikel lesen ...




Kommentar zu den Aktivitäten der Deutschen Umwelthilfe 
11.08.16  11:15 | (Artikel: 970078) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Kommentar zu den Aktivitäten der Deutschen Umwelthilfe

Endlich hat ein Verein mal genügend Arsch in der Hose und geht so einige Missstände in unserem Land an. Die Rede ist von der Deutschen Umwelthilfe (DUH).

ganzen Artikel lesen ...




neues deutschland: zum Erdüberlastungstag 
08.08.16  08:30 | (Artikel: 970072) | Kategorie: News-Artikel (e)

neues deutschland: zum Erdüberlastungstag

Auf Mallorca sind die Trinkwasserreservoirs stark geschrumpft. Die Behörden haben den Verbrauch in einigen Gegenden rationiert - für Bewohner. Die Touristen, die wegen der Türkei-Krise in großen Scharen auf die Balearen-Insel strömen und gerne besonders verschwenderisch mit dem kostbaren Nass umgehen, werden nur freundlich gebeten, sich ein bisschen zu beschränken.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Deutsche Bank steigt aus der Kohle aus 
15.07.16  08:30 | (Artikel: 970062) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Deutsche Bank steigt aus der Kohle aus

Seit einiger Zeit findet ein starkes Divestment großer Banken aus der Kohle statt. Getrieben von Verlusten und dem Druck von Umweltorganisationen verlassen immer mehr Unternehmen das umweltschädliche Geschäft. Nur die Deutsche Bank hatte die Kohle noch voll unterstützt und keine Anstalten gemacht, auszusteigen. Dies scheint sich aber nun zu ändern.

ganzen Artikel lesen ...




Erneuerbare mit 19,2 Milliarden gefördert 
11.12.15  10:01 | (Artikel: 963338) | Kategorie: News-Artikel (e)

Erneuerbare mit 19,2 Milliarden gefördert

Für die Förderung der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien sind im vergangenen Jahr 19,2 Milliarden Euro ausgegeben worden. Wie aus dem von der Bundesregierung als Unterrichtung (18/6780) vorgelegten Vierten Monitoring Bericht "Energie der Zukunft" hervorgeht, hatte die Förderung im Jahr zuvor 17,3 Milliarden Euro betragen.

ganzen Artikel lesen ...




Forscher kritisieren Klimaschutzpläne der Teilnehmer des Pariser Klimagipfels 
25.11.15  12:00 | (Artikel: 963283) | Kategorie: News-Artikel (e)

Forscher kritisieren Klimaschutzpläne der Teilnehmer des Pariser Klimagipfels

Kurz vor dem Auftakt der Paris Weltklimakonferenz kritisieren Forscher und Umweltschützer die Klimaschutzbeiträge zahlreicher Teilnehmerstaaten zum Gipfel. Viele dieser «Intended Nationally Detemerined Contributions» (INDCs) seien «so vage formuliert, dass sie womöglich auf Dauer keinen Bestand haben», sagt Ottmar Edenhofer, Chefökonom des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung

ganzen Artikel lesen ...




Wichtiges Signal zur bevorstehenden Weltklimakonferenz in Paris 
23.11.15  08:30 | (Artikel: 963274) | Kategorie: News-Artikel (e)

Wichtiges Signal zur bevorstehenden Weltklimakonferenz in Paris

In Liestal, Kanton Basel-Land, diskutierten beim «Ersten Trinationalen Klima- und Energiekongress» fast 200 Expertinnen und Experten aus dem Klima- und Energiesektor mit Politikerinnen und Politikern der Oberrheinregion über die Auswirkungen des Klimawandels und seine Bekämpfung. In diesem Rahmen haben auch vier weitere Partner eine Absichtserklärung zur Zusammenarbeit beim Klimaschutz unterzeichnet, das sogenannte «Memorandum of Understanding» (MoU).

ganzen Artikel lesen ...




Die UK-Story zum Kohleausstieg 
20.11.15  11:46 | (Artikel: 963269) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Die UK-Story zum Kohleausstieg

Gerade im Fahrwasser der Weltkimakonferenz in Paris tummeln sich etliche Meldungen und Forderungen zur Zukunft der Kohleverstromung im Netz. Bereits in vorauseilendem Gehorsam - oder aus Angst vor den Polit-PR-Unternehmen wie Agora- hatte Großbritannien einen Tag vorher die Abschaffung der Kohlekraftwerke gemeldet.

ganzen Artikel lesen ...




Energiewende-Barcamp Hochschule Furtwangen 
16.10.15  12:00 | (Artikel: 963168) | Kategorie: News-Artikel (e)

Energiewende-Barcamp Hochschule Furtwangen

Du möchtest Dich über das Thema Energiewende austauschen, hast aber keine Lust auf langatmige, belehrende Vorträge? Dann ist das Barcamp an der Hochschule Furtwangen am 20.10.2015 genau das Richtige für Dich. Die Energiewende geht uns alle was an, deshalb ist auch Deine Meinung gefragt!

ganzen Artikel lesen ...




neues deutschland: Die VW-Krise wird eingehegt 
25.09.15  11:31 | (Artikel: 963102) | Kategorie: News-Artikel (e)

neues deutschland: Die VW-Krise wird eingehegt

»600.000 Beschäftigte« - mittlerweile gibt kein Wirtschaftspolitiker oder Vertreter der Autoindustrie mehr ein Statement zum VW-Skandal ab, ohne die große Beschäftigtenzahl des »Weltkonzerns« elegant einfließen zu lassen.

ganzen Artikel lesen ...




Grünen-Antrag: Unzutreffende Spritangaben beenden 
25.09.15  09:08 | (Artikel: 963098) | Kategorie: News-Artikel (e)

Grünen-Antrag: Unzutreffende Spritangaben beenden

Unzutreffende Angaben beim Spritverbrauch und beim Schadstoffausstoß von Pkw sollen beendet werden. Dies fordert die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in einem Antrag (18/6070), der am heutigen Donnerstag erstmals im Bundestag beraten wird.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: VW-Skandal: logische Folge einer verfehlten Umwelt- und Automobilpolitik 
25.09.15  08:30 | (Artikel: 963097) | Kategorie: News-Artikel (e)

Fell: VW-Skandal: logische Folge einer verfehlten Umwelt- und Automobilpolitik

Die kriminellen Abgasmessmanipulationen von VW sind nur der aktuelle Höhepunkt in einer langen Reihe von Automobilpolitik- und Konzernstrategien, die notwendige Klimaschutzmaßnahmen konsequent bekämpften. Wenn VW-Chef Winterkorn noch am Dienstag in seiner Videobotschaft sagte, dass alles getan werden müsse, um den Schaden zu begrenzen, so weiß er wahrscheinlich gar nicht, welche Schäden Autoabgase verursachen.

ganzen Artikel lesen ...




Weser-Kurier: Über den Winterkorn-Rücktritt schreibt Maren Beneke: 
24.09.15  09:55 | (Artikel: 963094) | Kategorie: News-Artikel (e)

Weser-Kurier: Über den Winterkorn-Rücktritt schreibt Maren Beneke:

Er geht! Überrascht dürfte am Ende kaum noch jemand von der Nachricht gewesen sein, dass VW-Chef Martin Winterkorn seinen Posten räumt. Diese Entscheidung ist eine überfällige Konsequenz dessen, was in den vergangenen Tagen passiert ist.

ganzen Artikel lesen ...




Franz Alt: VW baut nur Öko-Autos 
23.09.15  12:00 | (Artikel: 963090) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Franz Alt: VW baut nur Öko-Autos

Der frühere VW-Chef Ferdinand Piech hat vor über 20 Jahren versprochen: «Wir bauen das Ein-Liter-Auto». Dieses Auto wurde tatsächlich gebaut. Aber wo fährt das Öko-Wunderwerk? Es steht im Volkswagen-Museum in Wolfsburg, einsam und verlassen, aber ist nirgendwo auf den Straßen zu sehen.

ganzen Artikel lesen ...




Der Tagesspiegel: Aufsichtsratskreise - VW-Chef Winterkorn soll abgelöst werden (Video) 
23.09.15  09:07 | (Artikel: 963085) | Kategorie: News-Artikel (e)

Der Tagesspiegel: Aufsichtsratskreise - VW-Chef Winterkorn soll abgelöst werden (Video)

Martin Winterkorn soll an diesem Freitag als Volkswagen-Chef abgelöst werden. Dies erfuhr der «Tagesspiegel» (Mittwochsausgabe) aus Aufsichtsratskreisen. Winterkorn habe nach dem Diesel-Abgasbetrug in den USA nicht mehr das Vertrauen des Kontrollgremiums, hieß es am Dienstag.

ganzen Artikel lesen ...




Schwäbische: «Winterkorn muss gehen» - Leitartikel zu Volkswagen 
22.09.15  09:15 | (Artikel: 963082) | Kategorie: News-Artikel (e)

Schwäbische: «Winterkorn muss gehen» - Leitartikel zu Volkswagen

Nichts ist unmöglich: Dieses Werbeversprechen von Toyota hat Volkswagen nun wahr werden lassen - mit fatalen Konsequenzen. Der Skandal um in den USA manipulierte Abgaswerte bei Dieselfahrzeugen kann VW und die gesamte deutsche Automobilbranche ins Schlingern bringen.

ganzen Artikel lesen ...




BMU: Flasbarth fordert von Autoindustrie lückenlose Aufklärung über Ausmaß der Manipulationen 
22.09.15  08:30 | (Artikel: 963081) | Kategorie: News-Artikel (e)

BMU: Flasbarth fordert von Autoindustrie lückenlose Aufklärung über Ausmaß der Manipulationen

Zu den bekannt gewordenen und inzwischen eingeräumten Manipulationen an den Abgaswerten von VW-Fahrzeugen in den USA erklärt Umwelt-Staatssekretär Jochen Flasbarth:

ganzen Artikel lesen ...




Südwest Presse: Kommentar VW «Unglaublich, aber wahr» 
21.09.15  12:00 | (Artikel: 963077) | Kategorie: News-Artikel (e)

Südwest Presse: Kommentar VW «Unglaublich, aber wahr»

Diese Nachricht wird gestern auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) der Renner gewesen sein: VW hat in den USA die Abgasmessungen manipuliert. Da bleibt nicht nur dem Autoexperten, sondern auch dem Deutschen an sich die Spucke weg. Er glaubt ja insgeheim, niemand anderer als er habe den Umweltschutz erfunden.

ganzen Artikel lesen ...




Deutsche Umwelthilfe fordert Rücktritt von VW-Vorstandschef Martin Winterkorn 
21.09.15  11:45 | (Artikel: 963080) | Kategorie: News-Artikel (e)

Deutsche Umwelthilfe fordert Rücktritt von VW-Vorstandschef Martin Winterkorn

Die von Volkswagen und Audi seit dem 3. September 2015 in den USA zugegebenen illegalen «Abschalteinrichtungen» der Abgasreinigung bei 482.000 Diesel-Pkw erfüllen nach Ansicht der Deutschen Umwelthilfe (DUH) den Tatbestand der «vorsätzlichen Körperverletzung». Die DUH fordert daher den Rücktritt des VW-Vorstandschefs Martin Winterkorn und bei der VW-Aufsichtsratssitzung am Freitag eine lückenlose Offenlegung, welche weiteren Diesel-Pkw für den US- bzw. europäischen Markt über vergleichbare Abschalteinrichtungen verfügen.

ganzen Artikel lesen ...




Kommentar: Sind die Autohersteller doch alle nur Betrüger? 
21.09.15  11:07 | (Artikel: 963070) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Kommentar: Sind die Autohersteller doch alle nur Betrüger?

Die Deutsche Umwelthilfe hatte am Freitag schon in einer Pressemitteilung veröffentlicht, dass kalifornische Umweltbehörde die Audi AG und die Volkswagen AG der rechtswidrigen Manipulation der Abgasreinigung von 482.000 Diesel-PKW in den USA überführt hat. Jetzt stellt sich die Frage, ob auch in Deutschland die Kunden zu Tausenden betrogen worden sind.

ganzen Artikel lesen ...




Fahrverbote für Diesel-PKW in deutschen Städten als Folge des Audi/VW-Skandals 
21.09.15  10:31 | (Artikel: 963069) | Kategorie: News-Artikel (e)

Fahrverbote für Diesel-PKW in deutschen Städten als Folge des Audi/VW-Skandals

Mit einem Paukenschlag gab die kalifornische Umweltbehörde CAL EPA am Freitag bekannt, dass sie die Audi AG und der Volkswagen AG bei der rechtswidrigen Manipulation der Abgasreinigung von 482.000 Diesel-PKW in den USA überführt hat. «Die Nutzung von Abschalteinrichtungen in Fahrzeugen um die Luftqualitätsvorschriften zu umgehen, ist illegal und bedroht die Gesundheit der Bürger» so die kalifornische Behörde. Nun droht dem Volkswagenkonzern eine Rekordstrafe von bis zu 18 Mrd $ und ein behördlich angeordneter Rückruf aller betroffenen Fahrzeuge.

ganzen Artikel lesen ...




Franz Alt: Die falschen Autos auf der IAA 
18.09.15  11:15 | (Artikel: 963061) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Franz Alt: Die falschen Autos auf der IAA

Steckdose statt Zapfsäulen! Keine röhrenden Motoren! Kein Benzingestank! Keine Klimabelastung! Elektro-Mobilität wird oft auf die Wunderwaffe Elektro-Auto verkürzt. Natürlich ist die Zukunft der Mobilität elektrisch. Denn die fossilen Energieträger gehen zu Ende und belasten Klima und Umwelt. Zudem werden sie langfristig unbezahlbar. Andererseits sind erneuerbare Energien nahezu unendlich vorhanden und fast kostenlos. Sonne und Wind schicken keine Rechnung.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Der niedrige Ölpreis – kein Segen für die Weltwirtschaft! 
14.09.15  08:30 | (Artikel: 963027) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Der niedrige Ölpreis – kein Segen für die Weltwirtschaft!

Die Autofahrer freuen sich, endlich wieder billig Auto zu fahren und die Investitionen in neue Ölheizungen haben wieder zugenommen, trotz Klimakrise. Doch verborgen für die meisten Menschen bahnt sich eine neue Weltwirtschaftskrise ungeahnten Ausmaßes an. Der Spiegel hat in einer sehr guten Analyse die dramatischen Auswirkungen des niedrigen Ölpreises auf die Erdölförderländer aufgezeigt.

ganzen Artikel lesen ...




Franz Alt: Die Erneuerbaren auf der Siegesstraße 
12.08.15  10:04 | (Artikel: 962921) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Franz Alt: Die Erneuerbaren auf der Siegesstraße

Auch im Land der Klimaskeptiker und des Fracking-Booms, in den USA, ist die Energiewende nicht mehr aufzuhalten. Die Träger und Treiber sitzen dort allerdings nicht in der Hauptstadt oder stehen an der Spitze der Umweltverbände, sondern an der Spitze der Konzerne. Es sind primär potente Investoren, die auf satte Rendite setzen und viele Milliarden erneuerbar investieren. Sie wissen warum.

ganzen Artikel lesen ...




Naturschutz liegt den Menschen in Baden-Württemberg am Herzen (Video) 
20.07.15  08:30 | (Artikel: 962848) | Kategorie: News-Artikel (e)

Naturschutz liegt den Menschen in Baden-Württemberg am Herzen (Video)

Die Landesregierung setzt sich für den Naturschutz in Baden-Württemberg ein. Sie trifft damit das Bedürfnis der Bevölkerung. Das Naturschutzbewusstsein der Menschen in Baden-Württemberg ist besonders ausgeprägt. Das hat eine repräsentative Umfrage ergeben. Auch der neu eingerichtet Nationalpark Schwarzwald kommt gut bei den Menschen an. Lediglich sieben Prozent lehnen den Park noch ab.

ganzen Artikel lesen ...




BMU: Windkraft plus Pumpspeicher gleich Elektrifizierung 
26.06.15  10:11 | (Artikel: 962821) | Kategorie: News-Artikel (e)

BMU: Windkraft plus Pumpspeicher gleich Elektrifizierung

Wenn der Wind kräftig bläst, wird häufig ein Überschuss an erneuerbarer Energie erzeugt, der nicht ins öffentliche Netz gespeist und auch nicht gespeichert werden kann. Stattdessen werden die Produktion gedrosselt und Windräder abgeschaltet. Mit diesem Missstand könnte bald Schluss sein.

ganzen Artikel lesen ...




Bekenntnis zur Windkraft auch im Süden Deutschlands 
27.05.15  08:30 | (Artikel: 962706) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bekenntnis zur Windkraft auch im Süden Deutschlands

Die Umweltministerkonferenz (UMK) von Bund und Ländern im bayerischen Bad Staffelstein hat aus Sicht Baden-Württembergs einige wichtige Beschlüsse zu den Themen Energiewende und Klimaschutz gebracht.

ganzen Artikel lesen ...




Baden-Württemberg: Messstellen-Konzept für den nuklearen Notfallschutz 
19.05.15  09:45 | (Artikel: 962686) | Kategorie: News-Artikel (e)

Baden-Württemberg: Messstellen-Konzept für den nuklearen Notfallschutz

In seiner vergangenen Sitzung hat sich der Ministerrat mit den Messkapazitäten befasst, die im Land für den Schutz der Bevölkerung nach nuklearen Notfällen erforderlich sind. «Die Katstrophe von Fukushima hat gezeigt, dass die Strahlenbelastung nach einem Unfall in einem Kernkraftwerk möglichst rasch und zuverlässig gemessen werden muss», erklärte Umweltminister Franz Untersteller. Ohne qualifizierte Messungen seien die zuständigen Behörden nicht in der Lage, die am besten geeigneten Notfallschutzmaßnahmen zu ergreifen.

ganzen Artikel lesen ...




Thorsten Zoerner: Franz Untersteller und die Privatisierung der Versorgungssicherheit 
14.05.15  10:45 | (Artikel: 962676) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Thorsten Zoerner: Franz Untersteller und die Privatisierung der Versorgungssicherheit

Am 12.05.2015 besuchte Franz Untersteller (Minister für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft des Landes Baden-Württemberg) nach eigenen Aussagen sein erstes Barcamp und beteiligte sich aktiv an den 9 Sessions, die von den Teilnehmern vorgeschlagen wurden.

ganzen Artikel lesen ...




Energiewende-Barcamp mit Umweltminister Untersteller  
08.05.15  14:00 | (Artikel: 962663) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Energiewende-Barcamp mit Umweltminister Untersteller

Am 12.5. findet in der Uni-Bibliothek im Stadtgarten das nächste Energiewende-Barcamp statt. Bei dieser Veranstatung ist auch der baden-württembergische Umweltminister Franz Untersteller mit von der Partie.

ganzen Artikel lesen ...




Kurzbericht: Energiewende Barcamp in Freiburg  
30.04.15  10:00 | (Artikel: 962638) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Kurzbericht: Energiewende Barcamp in Freiburg

Auch im diesem Jahr finden weitere Veranstaltungen im Rahmen der Initiative «Energiewende - machen wir» des Landes Baden-Würtemberg in verschiedenen Städten im Ländle statt. Gestern war Freiburg an der Reihe.

ganzen Artikel lesen ...




Franz Alt: Vom Ende der Kohle 
30.04.15  08:30 | (Artikel: 962635) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Franz Alt: Vom Ende der Kohle

In Deutschland versucht Energieminister Gabriel mit einer CO2-Steuer auf die ältesten Braunkohlekraftwerke einen zaghaften Einstieg in den Ausstieg aus der Kohle. Aber eine große Kohle-Koalition aus SPD-Ministerpräsidenten, Energiegewerkschaften und dem CDU- Wirtschaftsflügel versucht wie in einem letzten Aufbäumen zu retten, was nicht mehr zu retten ist ...

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Französisches Ministerium vertuscht: Erneuerbare könnten zukünftig 100% des Strombedarfs in Frankreich decken 
23.04.15  10:30 | (Artikel: 962616) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Französisches Ministerium vertuscht: Erneuerbare könnten zukünftig 100% des Strombedarfs in Frankreich decken

Von der deutschen Öffentlichkeit unbemerkt hat sich in Frankreich ein energiepolitischer Skandal ereignet. Am 14. April fand in Paris eine Tagung zur Rolle Erneuerbarer Energien für den zukünftigen Energiemix in Frankreich statt.

ganzen Artikel lesen ...




Diskutieren Sie mit: Energiewende-Barcamp in der Uni Freiburg am 29.4.2015 
17.04.15  13:30 | (Artikel: 962596) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Diskutieren Sie mit: Energiewende-Barcamp in der Uni Freiburg am 29.4.2015

Am 29.4. findet in der Universität Freiburg das erste Energiewende-Barcamp statt. Ein Barcamp ist eine offene, moderierte Diskussionsrunde, in der die Teilnehmer die Schwerpunkte bestimmen. Die Energieagentur Regio Freiburg organisiert für das Umweltministerium Baden-Württemberg Camps in Freiburg, Biberach, Stuttgart und Tübingen.

ganzen Artikel lesen ...




Statistik: Wo sich Fracking lohnen könnte 
03.04.15  10:00 | (Artikel: 962560) | Kategorie: News-Artikel (e)

Statistik: Wo sich Fracking lohnen könnte

Rund 7300 Billionen Kubikfuß förderbaren Schiefergas-Reserven gibt es laut US-Energieministerium weltweit. Von den weltweiten Reserven lagern fast 80 Prozent in gerade einmal zehn Ländern.

ganzen Artikel lesen ...




Franz Alt: Raus aus der Kohle! 
30.03.15  09:15 | (Artikel: 962536) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Franz Alt: Raus aus der Kohle!

Das deutsche Wirtschaftswunder nach 1945 wäre ohne die Kohle nicht möglich gewesen. Nach dem Zweiten Weltkrieg war Kohlepolitik richtig. Aber jetzt 70 Jahre später in den Zeiten des Klimawandels?

ganzen Artikel lesen ...




Energiesparmuffel: Hälfte der Deutschen entsorgt Batterien zu früh 
13.03.15  08:45 | (Artikel: 962473) | Kategorie: News-Artikel (e)

Energiesparmuffel: Hälfte der Deutschen entsorgt Batterien zu früh

Die Hälfte der Deutschen wirft Batterien, die in einem technischen Gerät nicht mehr richtig funktionieren, sofort weg, ohne noch die vorhandene Restenergie zu überprüfen. Dies ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Batterie-Herstellers Duracell unter 1000 Verbrauchern in Deutschland.

ganzen Artikel lesen ...




Daimler AG: Ein paar Antworten zu Umweltschutz, Elektromobilität und Energieeffizienz 
04.03.15  10:22 | (Artikel: 962425) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Daimler AG: Ein paar Antworten zu Umweltschutz, Elektromobilität und Energieeffizienz

Am 5. Februar fand die diesjährige Jahrespressekonferenz der Daimler AG statt. Konzernvorstand Dr. Dieter Zetsche erläuterte den anwesenden Journalisten und Aktionären das Ergebnis für das Jahr 2014. Trotzdem blieben noch einige Fragen offen, die wir im Nachgang gestellt haben.

ganzen Artikel lesen ...




Warum das Büro der Zukunft leider so sein wird wie heute 
13.01.15  10:00 | (Artikel: 962261) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Warum das Büro der Zukunft leider so sein wird wie heute

Ich bin ein Verfechter, moderner Arbeitswelten, das ist mittlerweile sicher all meinen Lesern bekannt. Aber mittlerweile tritt bei mir so etwas wie Ernüchterung ein, wenn ich Artikel und Kommentare in der Fachpresse verfolge.

ganzen Artikel lesen ...




Greenpeace-Studie: Junge Generation unterstützt die Energiewende 
12.01.15  08:30 | (Artikel: 962256) | Kategorie: News-Artikel (e)

Greenpeace-Studie: Junge Generation unterstützt die Energiewende

Der Klimawandel ist für die Generation der 15-24-Jährigen das wichtigste Umweltthema. 92 Prozent der jungen Menschen unterstützen ausdrücklich die deutsche Energiewende. 70 Prozent möchten zukünftig Ökostrom beziehen. Das zeigt die Auskopplung der ersten Ergebnisse des zweiten «Nachhaltigkeitsbarometers».

ganzen Artikel lesen ...




Umweltministerium BW bedauert EnBW-Entscheidung, gegen das AKW-Moratorium 2011 zu klagen 
23.12.14  09:55 | (Artikel: 962224) | Kategorie: News-Artikel (e)

Umweltministerium BW bedauert EnBW-Entscheidung, gegen das AKW-Moratorium 2011 zu klagen

Kurz vor Ablauf der Verjährungsfrist hat die EnBW beschlossen, wegen der vorübergehenden Stilllegung der Atomkraftwerke Philippsburg 1 und Neckarwestheim I als Konsequenz aus dem Reaktorunfall in Fukushima, vor Gericht Schadensersatzansprüche geltend zu machen.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Gefeierte 10 Mrd. Dollar für den Klimaschutz sind nicht einmal ein Tropfen auf den heißen Stein  
11.12.14  09:27 | (Artikel: 962171) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Gefeierte 10 Mrd. Dollar für den Klimaschutz sind nicht einmal ein Tropfen auf den heißen Stein

In Lima verkündete der Präsident der Weltklimakonferenz Manuel Pulgar-Vida die freudige Nachricht, dass der grüne Klimafonds nun auf 10 Mrd. US Dollar angestiegen ist. Viele Klimaschützer feiern dies schon als Erfolg von Lima.

ganzen Artikel lesen ...




Eikonal: Kernschmelze staatlicher Integrität 
07.12.14  09:30 | (Artikel: 962148) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Eikonal: Kernschmelze staatlicher Integrität

Die Piratenfraktion im Landtag von Nordrhein-Westfalen hat dem Landtag einen Antrag vorgelegt, den millionenfachen Grundrechtsbruch durch «Eikonal» zu verurteilen. Daniel Schwerd, netzpolitischer Sprecher der Piratenfraktion, erklärt, was «Eikonal» ist, und warum es so ungeheuerlich ist, was da passiert ist:

ganzen Artikel lesen ...




Franz Alt: Die neue Energiewelt entsteht 
03.12.14  08:33 | (Artikel: 962134) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Franz Alt: Die neue Energiewelt entsteht

Vattenfall will sich von der Braunkohle verabschieden, E.on muss sich auf Erneuerbare Energien und Energie-Service konzentrieren, RWE denkt darüber nach, ob sich Kohlekraftwerke noch rechnen und EnBW hat schon früher eine Umstrukturierung auf Ökoenergien angekündigt.

ganzen Artikel lesen ...




Umfrage zur Welt-Klimakonferenz: Deutsche zweifeln am Erfolg und fordern schnellere Energiewende  
01.12.14  09:55 | (Artikel: 962125) | Kategorie: News-Artikel (e)

Umfrage zur Welt-Klimakonferenz: Deutsche zweifeln am Erfolg und fordern schnellere Energiewende

Die Bundesbürger haben kein Vertrauen in die internationale Klimapolitik. 69 Prozent der Deutschen sind überzeugt, dass die Staatengemeinschaft das ausgerufene Ziel, die Erderwärmung auf zwei Grad zu begrenzen, verfehlen wird. Dabei betonen 85 Prozent die enorme Bedeutung des Klimaschutzes.

ganzen Artikel lesen ...




Staatengemeinschaft einigt sich auf neue Mittel für den Schutz der Ozonschicht  
24.11.14  09:15 | (Artikel: 962099) | Kategorie: News-Artikel (e)

Staatengemeinschaft einigt sich auf neue Mittel für den Schutz der Ozonschicht

Die internationale Staatengemeinschaft unterstützt die Entwicklungsländer auch weiterhin in ihrem Bestreben zum Schutz der Ozonschicht. Die Teilnehmer einer internationalen Umweltkonferenz beschlossen am Freitag in Paris, in den nächsten drei Jahren weitere 507,5 Millionen US-Dollar bereitzustellen. Dort fand das gemeinsame Treffen der Vertragsparteien des Wiener Übereinkommens und des Montrealer Protokolls zum Schutz der Ozonschicht statt.

ganzen Artikel lesen ...




Energiewende Barcamp in Stuttgart war erfolgreich 
14.11.14  11:15 | (Artikel: 962077) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Energiewende Barcamp in Stuttgart war erfolgreich

Uni Stuttgart ... Lehrsaal 7.22 ... 18:00 Uhr. Mehr als 30 Teilnehmer fanden sich gestern Abend zum ersten Energiewende Barcamp im Rahmen der Initiative «Energiewende - machen wir» des Landes Baden-Würtemberg in Stuttgart ein. Der als Pilotveranstaltung geplante Abend war ein voller Erfolg.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Weltklimarat sendet falsche Signale  
04.11.14  09:17 | (Artikel: 962044) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Weltklimarat sendet falsche Signale

Der Weltklimarat (IPCC) hatte bereits in der Vergangenheit die Geschwindigkeit der Auswirkungen der Klimaveränderungen unterschätzt. Mit seinen halbherzigen Maßnahmenvorschlägen trägt er selbst Verantwortung für die steilen Emissionssteigerungen der letzten beiden Jahrzehnte. Auch der 5. Sachstandsbericht bleibt in dieser Tradition.

ganzen Artikel lesen ...




Weltklimabericht: Bundesregierung muss jetzt konsequent beim Klimaschutz handeln  
03.11.14  09:20 | (Artikel: 962041) | Kategorie: News-Artikel (e)

Weltklimabericht: Bundesregierung muss jetzt konsequent beim Klimaschutz handeln

Der Weltklimarat (IPCC) hat gestern in Kopenhagen seinen Synthesebericht aus den drei Klimaberichten seit September 2013 und zwei Sonderberichten zu Extremwetter veröffentlicht. Er gilt als Schlüsselbericht der weltbesten Klimawissenschaftler für politische Entscheider und ist wegweisend für ein globales Klimaabkommen in Paris 2015.

ganzen Artikel lesen ...




Energiewende-Barcamp Baden-Württemberg 
17.10.14  13:00 | (Artikel: 962003) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Energiewende-Barcamp Baden-Württemberg

Sei dabei, wenn am 13.11.2014 das erste Energiewende-Barcamp Baden-Württemberg stattfindet. Bei der Diskussion um die Energiewende darf deine Stimme nicht fehlen. Um 18:00 geht es im Hörsaal 7.22 der Universität Stuttgart in Vaihingen los. Alle Teilnehmer erhalten am Ende der Veranstaltung ein Teilnahme-Zertifikat. Wir freuen uns auf dich!

ganzen Artikel lesen ...




Erzeugerpreise für Strom seit 2000: private Haushalte +92%, Weiterverteiler -4%  
10.10.14  09:00 | (Artikel: 961977) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Erzeugerpreise für Strom seit 2000: private Haushalte +92%, Weiterverteiler -4%

Im Durchschnitt lagen die Erzeugerpreise für Strom im August 2014 rund 35 % höher als im Januar 2000. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, entwickelten sich die Preise für die verschiedenen Abnehmergruppen in diesem Zeitraum allerdings sehr unterschiedlich.

ganzen Artikel lesen ...




NABU: Kein Vertrauen in den Umweltkommissar  
02.10.14  08:30 | (Artikel: 961953) | Kategorie: News-Artikel (e)

NABU: Kein Vertrauen in den Umweltkommissar

Nach der Anhörung des designierten EU-Umweltkommissars Karmenu Vella hat der NABU große Zweifel, ob dieser zu einem Kämpfer für wichtige Umweltbelange in der europäischen Umweltpolitik werden kann.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Klimaschutz fördert Wirtschaftswachstum 
18.09.14  11:15 | (Artikel: 961923) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Klimaschutz fördert Wirtschaftswachstum

Unter der Leitung von Caio Koch-Weser, dem früheren Vizepräsident der Weltbank, hat die UN gestern in New York einen Bericht veröffentlicht, der mit dem Mythos aufräumt, dass Klimaschutz eine Belastung für die Wirtschaft sei. Damit widersprechen die UN Finanz- und Wirtschaftsexperten exakt der von Wirtschaftsminister Gabriel und Kanzlerin Merkel vertretenen Begründung zur Verschlechterung des EEG.

ganzen Artikel lesen ...




Franz Alt: Deutsche E-Autos ohne deutsche Batterien 
04.09.14  11:00 | (Artikel: 961891) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Franz Alt: Deutsche E-Autos ohne deutsche Batterien

Das erste Elektroauto in Deutschland fuhr Werner von Siemens im Jahr 1896. Anfang des 20. Jahrhunderts fuhren in New York mehr Elektroautos als Benziner. Lautlos glitten sie durch die Straßen der Weltstadt. Zur Olympiade 1972 begleitete in München ein Elektroauto von BMW die Athleten des Marathonlaufs durch die Münchner Innenstadt.

ganzen Artikel lesen ...




Statistik: Wo Umweltschützer selten sind  
27.08.14  10:20 | (Artikel: 961863) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Statistik: Wo Umweltschützer selten sind

Laut Statistischen Bundesamt arbeiteten 2012 rund eine Viertel Million Personen im Umweltschutz. Die meisten von ihnen in Bayern, wo etwa 70.000 Beschäftigt waren. Auch das Nachbarland Baden-Württemberg hielt mit 35.000 einen hohen Anteil, erst dann folgte das bevölkerungsreichste Bundesland NRW mit 27.500 Beschäftigten.

ganzen Artikel lesen ...




Franz Alt: Sonne und Wind statt Braunkohle und Klimawandel 
21.08.14  12:05 | (Artikel: 961849) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Franz Alt: Sonne und Wind statt Braunkohle und Klimawandel

Die Zeichen für den Klimawandel mehren sich. Dramatische Gletscherschmelze, ständiger Anstieg des Meeresspiegels, stärkere Hagelschäden, weltweite Verwüstungen und immer mehr Klimaflüchtlinge. Aber was macht Deutschland?

ganzen Artikel lesen ...




SFV: rechtlichen Hintergrund der Klagen gegen Braunkohleenteignungen in Sachsen und Brandenburg 
21.08.14  11:45 | (Artikel: 961848) | Kategorie: News-Artikel (e)

SFV: rechtlichen Hintergrund der Klagen gegen Braunkohleenteignungen in Sachsen und Brandenburg

Ein Betroffener, die Umweltverbände BUND, Greenpeace und das Bündnis «Strukturwandel jetzt - Kein Nochten II» klagen gegen den geplanten Tagebau Nochten II. Der Solarenergie-Förderverein Deutschland (SFV) unterstützt diese Klage durch ein Rechtsgutachten, das er bei Professor Dr. Felix Ekardt in Auftrag gegeben und finanziert hat. Worum geht es?

ganzen Artikel lesen ...




Winfried Kretschmann: «Ausbau erneuerbarer Energien nachhaltig vorantreiben» 
08.08.14  09:00 | (Artikel: 961802) | Kategorie: News-Artikel (e)

Winfried Kretschmann: «Ausbau erneuerbarer Energien nachhaltig vorantreiben»

«Schätzungen zufolge werden deutschlandweit rund 350.000 Arbeitsplätze der Energiewende zugerechnet. Allerdings ist seitens des Gesetzgebers ein schlüssiges Gesamtkonzept mit verbindlichen Regeln nötig, damit sich die Wirtschaft mit Investitionsentscheidungen an der Energiewende beteiligt. Momentan habe ich jedoch nicht immer den Eindruck, dass dies auch bei der Bundesregierung auf der Tagesordnung steht.»

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Union macht mit Windkraft-Gegnern Stimmung gegen Windkraftausbau  
22.05.14  09:15 | (Artikel: 961545) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Union macht mit Windkraft-Gegnern Stimmung gegen Windkraftausbau

Bei der gestrigen Experten-Anhörung im Umweltausschuss des Bundestages hat die Union wieder einmal bewiesen, wie ernst sie es mit der Energiewende meint: Acht Sachverständige beantworteten die Fragen der Abgeordneten zur geplanten Einführung einer Länderöffnungsklausel zur Vorgabe zu Mindestabständen zwischen Windrädern. Fast die Hälfte der geladenen Experten waren Vertreter von Bürgerinitiativen gegen den weiteren Windkraftausbau. Wie kam diese überproportionale Anzahl von Windkraftgegnern in den Bundestag? Alle drei wurden von CDU und CSU benannt.

ganzen Artikel lesen ...




Wasser im Web - Neues Portal online 
15.05.14  10:36 | (Artikel: 961519) | Kategorie: News-Artikel (e)

Wasser im Web - Neues Portal online

Wie es um das Wasser in Deutschland steht, zeigt seit dieser Woche ein neues interaktives Internetportal auf der Seite www.bmbf.wasserfluesse.de. Anlässlich der IFAT, der Weltleitmesse für Umwelttechnologien in München vom 5.-9. Mai 2014, hat das Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) die Webseite veröffentlicht.

ganzen Artikel lesen ...




Datenvolumen im Mobilfunk stärker als erwartet gestiegen 
14.05.14  12:30 | (Artikel: 961513) | Kategorie: News-Artikel (e)

Datenvolumen im Mobilfunk stärker als erwartet gestiegen

Die Datenmenge in den deutschen Mobilfunknetzen ist im vergangen Jahr deutlich stärker gestiegen als erwartet. 2013 wurden 267 Millionen Gigabyte in den Netzen der Mobilfunkbetreiber übertragen. Das entspricht dem Inhalt von rund 57 Millionen DVDs und ist eine Steigerung um 71 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

ganzen Artikel lesen ...




Baden-Württemberg: Anteil der Erneuerbaren Energien stieg 2013 weiter 
07.05.14  08:50 | (Artikel: 961483) | Kategorie: News-Artikel (e)

Baden-Württemberg: Anteil der Erneuerbaren Energien stieg 2013 weiter

«Sowohl die Strom- als auch die Wärmeerzeugung mit Hilfe erneuerbarer Energien sind auch im vergangenen Jahr weiter gestiegen», sagte Umweltminister Franz Untersteller. Das ergibt eine erste Abschätzung der Entwicklung der erneuerbaren Energien in Baden-Württemberg für das Jahr 2013, die das Umweltministerium gemeinsam mit dem Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung (ZSW) vorgenommen hat.

ganzen Artikel lesen ...




DUH: Braunkohleverstromung: Milliardengewinne auf Kosten des Klimas  
17.04.14  09:00 | (Artikel: 961424) | Kategorie: News-Artikel (e)

DUH: Braunkohleverstromung: Milliardengewinne auf Kosten des Klimas

Das Geschäft mit der Braunkohle boomt: Im Jahr 2013 erzielten die Energieversorger RWE und Vattenfall mit Braunkohlestrom einen Gewinn von jeweils rund einer Milliarde Euro. Zu diesem Ergebnis kommt die Deutsche Umwelthilfe e. V. (DUH) in einer Berechnung auf Grundlage der aktuellen Geschäftsberichte der beiden Unternehmen. Grund für den Gewinn sind insbesondere der darniederliegende Emissionshandel sowie Vergünstigungen für die Braunkohle etwa bei der EEG-Umlage.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Der Weltklimarat ist Teil des Weltklimaproblems  
15.04.14  08:45 | (Artikel: 961414) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Der Weltklimarat ist Teil des Weltklimaproblems

Die halbherzigen Lösungsvorschläge des Weltklimarates (IPCC) führen die Welt in eine immer stärkere Erderwärmung. Sie halten sich mit Fracking, CCS, Atomenergie und effizienter Erdöl- und Erdgasnutzung innerhalb der fossil-atomaren Energiewirtschaft auf, anstatt konsequent und kompromisslos den Umstieg auf 100% Erneuerbare Energien und eine Biokohlenwirtschaft vorzuschlagen ...

ganzen Artikel lesen ...




EU ProSun: Weltklimarat fordert mehr Erneuerbare Energien  
14.04.14  10:00 | (Artikel: 961410) | Kategorie: News-Artikel (e)

EU ProSun: Weltklimarat fordert mehr Erneuerbare Energien

Der am Freitag in Berlin veröffentlichte Bericht des Weltklimarates ist aus Sicht der europäischen Solarindustrie ein deutliches Plädoyer für eine Änderung der europäischen Energiepolitik.

ganzen Artikel lesen ...




Rezept zur Perfekten Propaganda: Die Welt, die Zahlen und der BDEW 
10.04.14  10:00 | (Artikel: 961401) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Rezept zur Perfekten Propaganda: Die Welt, die Zahlen und der BDEW

Zu einer guten Meldung gehört nicht viel. Eine Tatsache, die man beim Axel Springer Societas Europaea genau versteht, und beim neusten Kunstwerk von Daniel Wetzel dem geneigten Leser näher bringt.

ganzen Artikel lesen ...




Traditioneller Energietag wird zu Energiewendetage 
17.03.14  08:00 | (Artikel: 961294) | Kategorie: News-Artikel (e)

Traditioneller Energietag wird zu Energiewendetage

Traditionell am dritten Septemberwochenende (20./21.09.) steht Baden-Württemberg wieder ganz im Zeichen der Energie und der Energiewende. Erstmals wird der bekannte Energietag dann unter neuem Namen als «Energiewendetage» stattfinden.

ganzen Artikel lesen ...




Die zwei Reputationen des Mitarbeiters. Warum man beide kennen sollte. 
24.02.14  08:00 | (Artikel: 961241) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Die zwei Reputationen des Mitarbeiters. Warum man beide kennen sollte.

Viele denken, das Ansehen, die Kenntnisse ihres Mitarbeiters wären klar. Man hat es ja in den hausinternen Systemen erfasst, erlebt in der täglichen Warnehmung, wo die Stärken und Schwächen liegen und kann den Mitarbeiter, sei er Untergebener oder Kollege gut einschätzen. Das ist aber ein manchmal sehr großer Irrtum.

ganzen Artikel lesen ...




Stellungnahme der Bundesregierung an die Europäische Kommission zum Entwurf neuer Umwelt- und Energiebeihilfeleitlinien 
18.02.14  07:00 | (Artikel: 961221) | Kategorie: News-Artikel (e)

Stellungnahme der Bundesregierung an die Europäische Kommission zum Entwurf neuer Umwelt- und Energiebeihilfeleitlinien

Die Bundesregierung hat am 7. Februar 2014, also rechtzeitig im Vorfeld der ersten Verhandlungsrunde in Brüssel am 10. Februar 2014, ihre zwischen Bund und Ländern abgestimmte Stellungnahme im Rahmen der Konsultation zum Entwurf neuer Umwelt- und Energiebeihilfeleitlinien an die Kommission übermittelt. Sie dankt für die Möglichkeit zur Stellungnahme und begrüßt grundsätzlich die Intention der Kommission, die Leitlinien zu aktualisieren und die Kriterien, nach denen die Kommission ihre Beihilfekontrolle ausüben will, transparent und nachvollziehbar zu gestalten.

ganzen Artikel lesen ...




Peter Schaar: No Spy - No Fun? 
16.01.14  09:20 | (Artikel: 961134) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Peter Schaar: No Spy - No Fun?

2012, kurz nach seiner Ernennung gab der Chef des Bundesnachrichtendienstes (BND) Gerhard Schindler einen Einblick in die Philosophie der Spionagewelt: «Wir müssen die guten operativen Fähigkeiten noch verbessern und ausbauen», sagte er dem Magazin FOCUS. Dabei müssten «gut kalkulierte Risiken» häufiger eingegangen werden: «Auch hier gilt: No risk, no fun.» Schindler befreite damit - so die FAZ gut ein Jahr später - den Dienst von einer «angstvoll vorauseilenden Zurückhaltung» - in welcher der BND nach diversen Affären erstarrt gewesen sei.

ganzen Artikel lesen ...




Erfolgreiche Arbeit der Agora Energiewende wird mit Klaus Töpfer als neuem Vorsitzenden des Rates fortgesetzt 
18.12.13  07:30 | (Artikel: 956255) | Kategorie: News-Artikel (e)

Erfolgreiche Arbeit der Agora Energiewende wird mit Klaus Töpfer als neuem Vorsitzenden des Rates fortgesetzt

Der ehemalige Bundesumweltminister und Gründungsdirektor des Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS), Klaus Töpfer, wird neuer Vorsitzender des Rates der Agora Energiewende. Er folgt auf Rainer Baake, der von der neuen Bundesregierung als Staatssekretär ins Bundeswirtschaftsministerium unter Sigmar Gabriel berufen werden soll.

ganzen Artikel lesen ...




Energieadvent - Energiewende im lokalen Kontext 
13.12.13  11:50 | (Artikel: 956230) | Kategorie: News-Artikel (Red)



Katherina Reiche: Bürgerbeteiligung beim Windkraftausbau verbessern 
04.12.13  07:25 | (Artikel: 956183) | Kategorie: News-Artikel (e)

Katherina Reiche: Bürgerbeteiligung beim Windkraftausbau verbessern

Für eine Stärkung der Bürgerbeteiligung beim Ausbau der Windenergie an Land hat sich die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium, Katherina Reiche, ausgesprochen. «Die meisten Bürger stehen der Energiewende positiv gegenüber und unterstützen deren Ziele. Daher ist es umso wichtiger, die Bürger beim Bau von Windparks an Land mitzunehmen», sagte Reiche anlässlich der Eröffnungsveranstaltung der Fachagentur Windenergie an Land.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Große Koalition wird Ausbau der Erneuerbaren Energien abwürgen  
28.11.13  06:32 | (Artikel: 956160) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Große Koalition wird Ausbau der Erneuerbaren Energien abwürgen

Union und SPD meinen es ernst mit dem massiven Abwürgen des Ausbaus der Erneuerbaren Energien. Mit purer staatlicher Planwirtschaft werden sie das Bürgerengagement für die Erneuerbaren Energien zum Schutze der Kohlewirtschaft weitgehend zu Nichte machen. Der staatlich verordnete Ausbaudeckel von maximal 60% Ökostrom bis 2035 bedeutet im Klartext einen jahrzehntelangen staatlich verordneten Schutz der klimaschädlichen Kohleverstromung und fast eine Halbierung der in den Jahren 2011 und 2012 realisierten jährlichen Investitionen in der Ökostrombranche.

ganzen Artikel lesen ...




BUND-Delegierte appellieren an Parteispitzen: Energiewende und biologische Vielfalt retten 
25.11.13  07:30 | (Artikel: 956150) | Kategorie: News-Artikel (e)

BUND-Delegierte appellieren an Parteispitzen: Energiewende und biologische Vielfalt retten

Bei ihrer Jahresversammlung im hessischen Bad Hersfeld haben die Delegierten des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) die Spitzen von Union und SPD aufgefordert, den Koalitionsvertrag zugunsten von mehr Umwelt- und Naturschutz zu verbessern. In seiner derzeitigen Form sichere der Vertrag nicht die natürlichen Lebensgrundlagen, sondern drohe sogar zum Gegenteil zu führen, sagte der wiedergewählte BUND-Vorsitzende Hubert Weiger.

ganzen Artikel lesen ...




Bundesumweltministerium zeichnet Projekte zum kommunalen Klimaschutz aus 
20.11.13  07:30 | (Artikel: 956139) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bundesumweltministerium zeichnet Projekte zum kommunalen Klimaschutz aus

Der Staatssekretär im Bundesumweltministerium, Jürgen Becker, hat heute in Berlin die neun Gewinner des Bundeswettbewerbs «Kommunaler Klimaschutz 2013» auf der 6. Kommunalkonferenz ausgezeichnet. «Kommunen, die Klimaschutzstrategien erarbeiten und in Klimaschutzmaßnahmen investieren, gestalten ein lebenswertes und zukunftsfähiges Umfeld für ihre Bürgerinnen und Bürger.»

ganzen Artikel lesen ...




Umweltverbände besorgt über Verlauf der Koalitionsverhandlungen. 
14.11.13  08:40 | (Artikel: 956123) | Kategorie: News-Artikel (e)

Umweltverbände besorgt über Verlauf der Koalitionsverhandlungen.

Die großen deutschen Umweltverbände sehen die laufenden Koalitionsverhandlungen trotz einiger positiver Zwischenergebnisse mit zunehmender Sorge. Die Verhandlungsgruppen zu Energie sowie Umwelt und Landwirtschaft weichen nach Ansicht der Verbände Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Deutscher Naturschutzring (DNR), Greenpeace und Naturschutzbund Deutschland (NABU) den notwendigen Entscheidungen in der Energiepolitik, beim Klima- und Naturschutz sowie in der Agrarpolitik aus.

ganzen Artikel lesen ...




Fell über Haiyan, Weltklimakonferenz und die Koalitionsvereinbarung in Deutschland 
12.11.13  08:45 | (Artikel: 956112) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell über Haiyan, Weltklimakonferenz und die Koalitionsvereinbarung in Deutschland

Die Entwicklung der Erderwärmung kann nicht dramatischer sein, die Ignoranz und Hilflosigkeit der politischen Weltgemeinschaft darauf zu reagieren ebenso. Vermutete über 10.000 Tote; 400.000 Menschen ohne Häuser und Dächer, Hungertod und Seuchen schutzlos ausgeliefert; vier Millionen Menschen, die massive wirtschaftliche und persönliche Einbußen ertragen müssen. Das ist die Bilanz des 24. Wirbelsturmes in diesem Jahr - normal sind in den Philippinen 20 pro Jahr - des Taifuns Haiyan, der als der stärkste gilt, der je auf Land getroffen ist. Hans-Josef Fell Fell über Haiyan, die Weltklimakonferenz und die Koalitionsvereinbarung in Deutschland

ganzen Artikel lesen ...




Umfrage bestätigt: Deutsche wünschen sich von Politik mehr Engagement bei Energiewende  
06.11.13  08:15 | (Artikel: 956092) | Kategorie: News-Artikel (e)

Umfrage bestätigt: Deutsche wünschen sich von Politik mehr Engagement bei Energiewende

Die neue Regierung steht im Bereich der Umweltpolitik während der kommenden Legislaturperiode vor einer großen Herausforderung. Denn obwohl Deutschland Vorreiter im Bereich regenerative Energien ist, leidet die Energiewende hierzulande unter der Inkonsequenz der Politik. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Umfrage, die das Marktforschungsinstitut TNS Emnid im Auftrag von LG Electronics durchgeführt hat.

ganzen Artikel lesen ...




Offshore-Windenergie: natur- und umweltverträglicher Ausbau ist möglich 
31.10.13  08:55 | (Artikel: 956074) | Kategorie: News-Artikel (e)

Offshore-Windenergie: natur- und umweltverträglicher Ausbau ist möglich

Das Bundesumweltministerium und das Bundesverkehrsministerium haben gestern gemeinsam mit dem Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) die Ergebnisse von fünf Jahren ökologischer Begleitforschung am Offshore-Testfeld alpha ventus vorgestellt.

ganzen Artikel lesen ...




Frankreich: Steigerung des Ausbaus erneuerbarer Energien und der Energieeffizienz 
07.10.13  07:30 | (Artikel: 956009) | Kategorie: News-Artikel (e)

Frankreich: Steigerung des Ausbaus erneuerbarer Energien und der Energieeffizienz

Der französische Präsident François Hollande hat auf einer Umweltkonferenz, die am 20. September in Paris stattfand, das geplante Gesetz zur Energiewende als eines der wichtigsten Vorhaben seiner Regierungszeit angekündigt. Es soll bereits Anfang 2014 in Kraft treten.

ganzen Artikel lesen ...




Kostenlose App «Meine Umwelt» vorgestellt 
24.09.13  07:00 | (Artikel: 955980) | Kategorie: News-Artikel (e)

Kostenlose App «Meine Umwelt» vorgestellt

Umweltminister Franz Untersteller hat in den letzten Tagen in Stuttgart die neue, kostenlose App «Meine Umwelt» vorgestellt. «Mithilfe des intelligenten Umweltassistenten können Bürgerinnen und Bürger aktuelle Umweltdaten mobil abrufen, Attraktionen oder erlebnispädagogische Angebote vor Ort finden und selbst Informationen melden», erklärte Franz Untersteller.

ganzen Artikel lesen ...




Braunkohle: Kampf der Bundesländer 
16.09.13  07:15 | (Artikel: 955957) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Braunkohle: Kampf der Bundesländer

Das ARD Magazin Panorma sieht die Rückkehr zur schmutzigen Kohle im Zuge der Energiewende. Tatsächlich ist die Verstromung von Braunkohle günstig im ökonomischen Sinne nicht aber im ökologischen Sinne, was nicht erst durch Opa ohne Lobby bekannt ist.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Energiewende jetzt anpacken  
11.09.13  08:15 | (Artikel: 955940) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Energiewende jetzt anpacken

Zur Vorstellung der Studie des Umweltbundesamtes (UBA) «Modellierung einer vollständig auf Erneuerbaren Energien basierenden Stromerzeugung im Jahr 2050 in autarken, dezentralen Strukturen» erklärt Hans-Josef Fell, Sprecher für Energiepolitik:

ganzen Artikel lesen ...




Neue Informationskampagne schließt Wissenslücken bei Solarstrom-Speichern 
05.09.13  07:00 | (Artikel: 955912) | Kategorie: News-Artikel (e)

Neue Informationskampagne schließt Wissenslücken bei Solarstrom-Speichern

Bundesverband Solarwirtschaft startet erste große Informationskampagne zu Solarstromspeichern - Bundesumweltministerium und Solarbranche finanzieren Fachinformationen für Handwerker und Entscheidungshilfen für Verbraucher

ganzen Artikel lesen ...




Kommentar: Meinungsmonitor Energiewende - Wahrheit oder Blödsinn? 
30.08.13  08:56 | (Artikel: 955892) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Kommentar: Meinungsmonitor Energiewende - Wahrheit oder Blödsinn?

Der Pressekodex des Deutschen Presserats nennt unter dem Punkt 2: «Recherche ist unverzichtbares Instrument journalistischer Sorgfalt». Schaut man sich in den letzten Wochen die Berichterstattung der Profis zum Thema Energiewende an, so drängt sich schon sehr oft der Verdacht auf, dass Meinungen und Manipulation oftmals Vorrang gegenüber der gebotenen Neutralität haben. Aktuelles Beispiel ist der «Meinungsmonitor Energiewende».

ganzen Artikel lesen ...




Untersteller spricht sich erneut klar gegen Fracking aus 
28.08.13  09:38 | (Artikel: 955886) | Kategorie: News-Artikel (e)

Untersteller spricht sich erneut klar gegen Fracking aus

In einem Brief an den Bund für Umwelt und Naturschutz hat Umweltminister Franz Untersteller bekräftigt, dass es in Baden-Württemberg auf absehbare Zeit kein Fracking geben soll: «Wie bereits in der Vergangenheit werde ich mich weiterhin dafür einsetzen, dass Fracking zur Förderung unkonventioneller Gasvorkommen nicht zur Anwendung kommt. Es herrscht bis heute keine Klarheit darüber, welche Risiken mit dieser Fördermethode tatsächlich verbunden sind.»

ganzen Artikel lesen ...




DUH fordert nach EuGH-Urteil von Minister Rösler sofortige Einsicht in Lobbyakten der Autoindustrie 
13.08.13  09:55 | (Artikel: 955831) | Kategorie: News-Artikel (e)

DUH fordert nach EuGH-Urteil von Minister Rösler sofortige Einsicht in Lobbyakten der Autoindustrie

Deutsche Umwelthilfe beantragt Wiederaufnahme des Verfahrens zur Akteneinsicht im Zusammenhang mit der Novelle der PKW-Energiekennzeichnung - Wirtschaftsminister Rösler will Veröffentlichung offenbar über die Bundestagswahl hinaus verzögern

ganzen Artikel lesen ...




Rösler muss Einflussnahme der Autolobby auf Klimaschutzverordnung offenbaren 
06.08.13  13:10 | (Artikel: 955806) | Kategorie: News-Artikel (e)

Rösler muss Einflussnahme der Autolobby auf Klimaschutzverordnung offenbaren

Mächtige Industrielobbys in Deutschland können sich in Zukunft nicht mehr darauf verlassen, dass Details ihrer Einflussname auf die Umweltpolitik vor der Öffentlichkeit verborgen bleiben. Mit einer wegweisenden Entscheidung hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) das deutsche Umweltinformationsgesetz (UIG) als nicht vereinbar mit der zugrundeliegenden EU-Richtlinie gerügt und den Anspruch der Deutschen Umwelthilfe e.V. (DUH) auf Einsichtnahme in interne Akten des Bundeswirtschaftsministeriums (BMWi) bestätigt. Das UIG muss entsprechend geändert werden.

ganzen Artikel lesen ...




Altmaier will Energiewende und Naturschutz in Einklang bringen 
15.07.13  07:00 | (Artikel: 955744) | Kategorie: News-Artikel (e)

Altmaier will Energiewende und Naturschutz in Einklang bringen

Bundesumweltminister Peter Altmaier setzt sich für eine Versöhnung von Energiewende und Naturschutz ein. «Eine erfolgreiche Energiewende gelingt nur im Einklang mit der Natur», sagte er anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des Bundesamts für Naturschutz (BfN) in Bonn.

ganzen Artikel lesen ...




Online-Sprechstunde mit Umweltminister Franz Untersteller 
11.07.13  17:45 | (Artikel: 955737) | Kategorie: News-Artikel (e)

Online-Sprechstunde mit Umweltminister Franz Untersteller

Im Rahmen der baden-württembergischen Energiewende-Kampagne «50-80-90» beantwortet Umweltminister Franz Untersteller im Livestream Fragen zur Energiepolitik im Land. Fragen zur Entwicklung des Strompreises und zur Versorgungssicherheit zum Beispiel, zur Vereinbarkeit von Windkraftanlagen und Artenschutz, zur Vergütung für Photovoltaikanlagen oder zur Bedeutung der Bereiche Energieeffizienz und Energiesparen: Energiepolitik zum Mitreden.

ganzen Artikel lesen ...




Diskutieren Sie mit uns über das neue Erneuerbare-Wärme-Gesetz 
19.06.13  07:45 | (Artikel: 955659) | Kategorie: News-Artikel (e)

Diskutieren Sie mit uns über das neue Erneuerbare-Wärme-Gesetz

Die Landesregierung BW hat Eckpunkte für eine Neufassung des Erneuerbare-Wärme-Gesetzes vorgelegt. Jetzt sind Sie gefragt: Bevor das Umweltministerium den Gesetzentwurf ausformuliert, möchten wir mit Ihnen über die Eckpunkte diskutieren.

ganzen Artikel lesen ...




Greenpeace Energy: «Altmaier rechnet weiter falsch» 
31.05.13  16:10 | (Artikel: 955587) | Kategorie: News-Artikel (e)

Greenpeace Energy: «Altmaier rechnet weiter falsch»

Zum aktuellen Interview von Bundesumweltminister Peter Altmaier in der Mitteldeutschen Zeitung, in dem der Minister die Kosten der Energiewende mit einer Billion Euro beziffert und Berechnungen, die vermiedene Umweltschäden miteinbeziehen, als unseriös bezeichnet, erklärt Marcel Keiffenheim, Leiter Energiepolitik der Energie-Genossenschaft Greenpeace Energy:

ganzen Artikel lesen ...




BITKOM zum Elektromobilitätsgipfel 
28.05.13  07:55 | (Artikel: 955571) | Kategorie: News-Artikel (e)

BITKOM zum Elektromobilitätsgipfel

Die Bundesregierung hat 2010 die Nationale Plattform Elektromobilität ins Leben gerufen. BITKOM-Vertreter unterstützen die Plattform insbesondere in den Bereichen Infrastrukturen und Netzintegration, Normung, Rahmenbedingungen und Markteinführung. Ziel der Initiative ist es, möglichst bis 2020 eine Million batteriebetriebene Autos auf die Straßen zu bringen und Deutschland zum Leitmarkt für Elektromobilität zu machen.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Bundesregierung will Fracking fast überall erlauben 
13.05.13  18:00 | (Artikel: 955525) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Bundesregierung will Fracking fast überall erlauben

Die Bundesregierung in Person von Bundesumweltminister Peter Altmaier hat im Februar angekündigt die gesetzlichen Regelungen zum Fracking zu verschärfen. Altmaier stellte dabei in Aussicht, dass die Neuregelungen ein faktisches Fracking-Moratorium bedeuten würden. Die Grüne Bundestagsfraktion hat nun ein Gutachten zu den Gesetzesvorschlägen der Bundesminister Rösler und Altmaier zur Änderung des Wasserhaushaltsgesetz (WHG) und der Verordnung über die Umweltverträglichkeitsprüfung bergbaulicher Vorhaben, welche das Fracking regeln sollen, erstellen lassen.

ganzen Artikel lesen ...




Vierter Petersberger Klimadialog erfolgreich beendet 
08.05.13  07:00 | (Artikel: 955511) | Kategorie: News-Artikel (e)

Vierter Petersberger Klimadialog erfolgreich beendet

Bundesumweltminister Peter Altmaier hat zum Abschluss des vierten Petersberger Klimadialogs zu mehr Dringlichkeit im nationalen und internationalen Klimaschutz aufgerufen. «Fast alle Staaten bekennen sich inzwischen zum Klimaschutz und tragen auf nationaler Ebene dazu bei, die 2-Grad-Obergrenze einzuhalten. Nun muss diese Entwicklung verstärkt werden und Fortschritte auf der internationalen Ebene zeigen.», sagte Altmaier. Der Bundesumweltminister begrüßte besonders, dass neben nationalen Klimaschutzaktivitäten viele innovative Partnerschaften für zusätzliche Treibhausgasminderungen ins Leben gerufen wurden.

ganzen Artikel lesen ...




Info-Grafik: Anteile der Bevölkerung mit Internetzugang  
07.05.13  17:14 | (Artikel: 955425) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Info-Grafik: Anteile der Bevölkerung mit Internetzugang

Heute möchten wir Ihnen wieder eine interessante Statistik vorstellen: Die Anteile der Bevölkerung mit Zugang zum Internet, aufgeschlüsselt nach Regionen.

ganzen Artikel lesen ...




Untersteller: Kein Fracking solange Risiken unklar sind 
02.05.13  11:50 | (Artikel: 955483) | Kategorie: News-Artikel (e)

Untersteller: Kein Fracking solange Risiken unklar sind

Erdgasgewinnung durch Fracking ist ein heißdiskutiertes Thema: Die einen betonen die angeblichen wirtschaftlichen Chancen, andere sehen große Risiken für Mensch und Umwelt. Wie ist die Haltung der Landesregierung? Drei Fragen an den Minister für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg Franz Untersteller.

ganzen Artikel lesen ...




juwi: Sauberen Strom als Gas speichern 
01.05.13  09:00 | (Artikel: 955477) | Kategorie: News-Artikel (e)

juwi: Sauberen Strom als Gas speichern

Ökostrom in Gas umwandeln und dadurch speicherbar machen – das sogenannte Power-to-Gas-Verfahren macht es möglich. Seit Januar wird diese zukunftsträchtige Speichermethode von einem Forschungsverbund aus Unternehmen und Instituten auf ihr Potenzial und ihre Eignung für die Energiewende überprüft. Das zweieinhalbjährige Projekt, das vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) gefördert wird, hat eine enorme Bedeutung für die 100%ige Versorgung Deutschlands mit erneuerbaren Energien.

ganzen Artikel lesen ...




Deutschland: 20% des erzeugten Stroms kommt nie beim Verbraucher an 
24.04.13  10:10 | (Artikel: 955448) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Deutschland: 20% des erzeugten Stroms kommt nie beim Verbraucher an

«Mehr Brutto vom Netto&» war einst ein Slogan zu Wahlkampfzeiten, der sich als Luftnummer erwiesen hat. Dieses Jahr ist wieder Wahlkampf und ein dominierendes Thema wird die Energiepolitik sein. Allem voran der Strompreis, der auch vom Verbrauch abhängt. Würde 100% des Stromes in Deutschland beim Endverbraucher ankommen, könnten sofort alle Atomkraftwerke ersatzlos vom Netz genommen werden - oder alle Steinkohlekraftwerke. Doch Brutto und Netto ist ein Unterschied - und so erreicht ein Teil der erzeugten Energiemenge niemals einen zahlenden Verbraucher ...

ganzen Artikel lesen ...




Echten Ökostrom finden mit EcoTopTen 
18.04.13  07:30 | (Artikel: 955419) | Kategorie: News-Artikel (e)

Echten Ökostrom finden mit EcoTopTen

Pünktlich zum Tag der Erneuerbaren Energien am 27. April zeigt EcoTopTen, welche Ökostromangebote der Umwelt wirklich nützen. Auf der Informationsplattform für nachhaltigen Konsum finden Verbraucherinnen und Verbraucher jetzt 29 bundesweit verfügbare Stromangebote, die die strengen ökologischen EcoTopTen-Kriterien erfüllen.

ganzen Artikel lesen ...




Materialeffizienz in der Produktion schont Ressourcen und senkt Kosten 
09.04.13  07:45 | (Artikel: 955377) | Kategorie: News-Artikel (e)

Materialeffizienz in der Produktion schont Ressourcen und senkt Kosten

Bundesumweltminister Peter Altmaier hat gestern auf der Hannover Messe den neuen Förderschwerpunkt des Bundesumweltministeriums «Materialeffizienz in der Produktion» vorgestellt. Dafür stellt das BMU aus dem Umweltinnovationsprogramm bis zu 20 Millionen Euro bereit. Ziel des Förderschwerpunkts ist es, Produktionsabläufe zu optimieren, um natürliche Ressourcen zu schonen. Das Umweltbundesamt betreut den neuen Förderschwerpunkt fachlich, die KfW Bankengruppe übernimmt die administrative und finanzielle Abwicklung.

ganzen Artikel lesen ...




Hans-Josef Fell: Altmaiers Billionen Frage 
12.03.13  19:05 | (Artikel: 955270) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Hans-Josef Fell: Altmaiers Billionen Frage

«Energiewende könnte bis zu einer Billion Euro kosten» - das war Ende Februar deutschlandweit auf allen Titelseiten zu lesen. Berechnet hat diese Zahl kein Institut und kein Ministerium, sondern Umweltminister Altmaier. Wie er auf diese Horrorzahl kam, kann der Twitter-König Altmaier aber bis heute nicht erklären.

ganzen Artikel lesen ...




Zwei Jahre nach Fukushima: Klaus Töpfer für Energiewende optimistisch 
08.03.13  16:30 | (Artikel: 955256) | Kategorie: News-Artikel (e)

Zwei Jahre nach Fukushima: Klaus Töpfer für Energiewende optimistisch

Klaus Töpfer ist zwei Jahre nach Atomkatastrophe von Fukushima zuversichtlich, dass die Energiewende in Deutschland gelingen wird. «Wenn man den Optimismus verliert, wird gar nichts mehr draus. Ich lasse mir diesen realistischen Optimismus nicht nehmen», sagte der Direktor des Potsdamer Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS) im PHOENIX-Interview. Enttäuscht zeigte sich der ehemalige Vorsitzende der Ethikkommission zum Atomausstieg allerdings über die bisherige Umsetzung der Energiewende.

ganzen Artikel lesen ...




Untersteller: Wir müssen bei der Windkraft das aufarbeiten, was Schwarz-Gelb jahrelang verbockt hat 
07.03.13  08:45 | (Artikel: 955242) | Kategorie: News-Artikel (e)

Untersteller: Wir müssen bei der Windkraft das aufarbeiten, was Schwarz-Gelb jahrelang verbockt hat

Umweltminister Franz Untersteller macht deutlich, dass die grün-rote Landesregierung beim Ausbau der Windkraft die Versäumnisse aufarbeite, die sie von der schwarz-gelben Vorgängerregierung geerbt habe. Die CDU solle daher lieber zurückhaltend mit Kritik am Windkraftausbau sein.

ganzen Artikel lesen ...




BITKOM: Daten sind der wichtigste Rohstoff der digitalen Welt 
07.03.13  08:15 | (Artikel: 955239) | Kategorie: News-Artikel (e)

BITKOM: Daten sind der wichtigste Rohstoff der digitalen Welt

Daten spielen eine immer wichtigere Rolle in der Wirtschaft und bei der Bewältigung großer gesellschaftlicher Herausforderungen. Bei der gleichermaßen sicheren wie sinnvollen Nutzung des explosionsartig wachsenden Datenaufkommens hilft Big Data. Big Data ist eine neue Technologie, mit der große, unzusammenhängende Datenmengen in Echtzeit analysiert werden können.

ganzen Artikel lesen ...




Untersteller: EEG-Umlage steigt allenfalls moderat 
01.03.13  06:30 | (Artikel: 955218) | Kategorie: News-Artikel (e)

Untersteller: EEG-Umlage steigt allenfalls moderat

Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller hat die Prognose von Bundesumweltminister Peter Altmaier, die EEG-Umlage könnte schon bald an der Grenze zu 7 Cent pro Kilowattstunde kratzen, als vollkommen unrealistisch zurückgewiesen.

ganzen Artikel lesen ...




Förderungsbeginn für Solarstromspeicher verschoben 
27.02.13  12:10 | (Artikel: 955212) | Kategorie: News-Artikel (e)

Förderungsbeginn für Solarstromspeicher verschoben

Die Bundesregierung hat das geplante Förderprogramm für Solarstromspeicher auf Eis gelegt. Laut Bundesumweltministerium (BMU) sei noch nicht absehbar, wann das Speicherprogramm startet. Grund sind die fehlenden Gelder im Energie- und Klimafond (EKF), aus dessen Mittel das Speicherprogramm finanziert werden sollte.

ganzen Artikel lesen ...




Der BBU kritisiert den Fracking-Gesetzentwurf der Minister Altmaier und Rösler 
27.02.13  09:00 | (Artikel: 955210) | Kategorie: News-Artikel (e)

Der BBU kritisiert den Fracking-Gesetzentwurf der Minister Altmaier und Rösler

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) hat den Gesetzentwurf von Umweltminister Altmaier (CDU) und Wirtschaftsminister Rösler (FDP) zum heftig umstrittenen Gas-Fracking scharf kritisiert. Besonders dem Umweltminister wirft der BBU vor, wissentlich mit verdeckten Karten gespielt zu haben, um die besorgte Bevölkerung ruhig zu halten.

ganzen Artikel lesen ...




Altmaiers Strompreis-Schocker: Droht Energiewende jetzt das Aus? 
22.02.13  14:45 | (Artikel: 955192) | Kategorie: News-Artikel (e)

Altmaiers Strompreis-Schocker: Droht Energiewende jetzt das Aus?

Einen Sturm der Entrüstung in Politik und Wirtschaft haben die Aussagen von Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) zu den angeblichen Kosten der Energiewende ausgelöst. «Die derzeitige Strompreisdebatte ist eine gezielte Verunsicherung der Bürger und wird mit nicht nachvollziehbaren Argumenten geführt», sagt juwi-Gründer und Vorstandschef Matthias Willenbacher. Politiker nutzten die Angst der Menschen vor steigenden Strompreisen, um den weiteren Ausbau der Erneuerbaren zu stoppen.

ganzen Artikel lesen ...




Bundesregierung gibt Details zur Förderung von Solarstromspeichern bekannt 
07.02.13  07:15 | (Artikel: 955125) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bundesregierung gibt Details zur Förderung von Solarstromspeichern bekannt

Ab Mai 2013 startet das Förderprogramm für Solarstromspeicher mit zinsgünstigen Darlehen der bundeseigenen Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) und Tilgungszuschüssen des Umweltministeriums. Photovoltaikanlagen mit Solarstromspeicher sollen sich so am Markt etablieren.

ganzen Artikel lesen ...




Jahresbilanz Windenergie 2012: Stabiles Wachstum in Deutschland im turbulenten Weltmarkt 
31.01.13  14:30 | (Artikel: 955105) | Kategorie: News-Artikel (e)

Jahresbilanz Windenergie 2012: Stabiles Wachstum in Deutschland im turbulenten Weltmarkt

Der Deutsche Windmarkt verzeichnete im Jahr 2012 erneut ein stabiles Wachstum. Nach aktuellen Erhebungen der Deutschen WindGuard im Auftrag des Bundesverbandes WindEnergie e.V. (BWE) und VDMA Power Systems (VDMA PS) wurden im vergangenen Jahr 1.008 (2011: 895) Windenergieanlagen mit einer Leistung von 2.439 (2011: 2.008) Megawatt neu installiert. Damit gingen 2012 rund 20 Prozent mehr Leistung ans Netz als im Vorjahr.

ganzen Artikel lesen ...




BUND: Erneuerbare Energien dürfen nicht abgewürgt werden.  
28.01.13  13:15 | (Artikel: 955081) | Kategorie: News-Artikel (e)

BUND: Erneuerbare Energien dürfen nicht abgewürgt werden.

«Wenn Bundesumweltminister Altmaier den Missstand beseitigen will, dass stromintensive Unternehmen bei der EEG-Umlage die Biege machen, dann hat er unsere volle Unterstützung. Seine Vorschläge zum Abwürgen der Energiewende hingegen werden auf unseren entschiedenen Widerstand treffen. Eine Aushöhlung des erfolgreichen Erneuerbare-Energien-Gesetzes darf es nicht geben», sagte der BUND-Vorsitzende Hubert Weiger zu den heute von Peter Altmaier vorgelegten Vorschlägen zur Umverteilung der Kosten für den Ausbau der Erneuerbaren Energien.

ganzen Artikel lesen ...




Wenn ein Fuchs die Energiewelt verdreht 
28.01.13  08:00 | (Artikel: 955079) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Wenn ein Fuchs die Energiewelt verdreht

Über 800 Stadtwerke und Regionalversorger gibt es in Deutschland. Meistens in der Hand von Kommunen, gibt es wahrscheinlich keine zwei die ihren Betrieb exakt gleich aufgebaut haben. Auf unterschiedliche Chancen hat man in der Vergangenheit gesetzt und kann unterschiedliche Erfolge damit feiern. Das sich das Geschäft mit Energie rentiert kann man an vielen Beispielen sehen. Doch wenn die regenerativen Energieträger plötzlich für die konventionellen Kraftwerke zahlen sollen, dann erscheint es zumindest mir komisch. Das will aber CDU Mann Michael Fuchs.

ganzen Artikel lesen ...




PHOENIX: Altmaier verteidigt energieintensive Industrie 
25.01.13  08:15 | (Artikel: 955072) | Kategorie: News-Artikel (e)

PHOENIX: Altmaier verteidigt energieintensive Industrie

Bundesumweltminister Peter Altmaier hat in der PHOENIX-Sendung UNTER DEN LINDEN SPEZIAL eine Rückkehr zur Atomenergie ausgeschlossen. «Ich sehe keine einzige verlässliche politische Kraft, die das ändern will. Ich persönlich hielte es auch für falsch, das ändern zu wollen.» Die besonders energieintensive Industrie sieht Altmaier jedoch weiterhin als wichtiges Standbein der deutschen Wirtschaft.

ganzen Artikel lesen ...




Bundesumweltminister Altmaier will an Einspeisevorrang für Erneuerbare Energien festhalten 
19.01.13  06:00 | (Artikel: 955052) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bundesumweltminister Altmaier will an Einspeisevorrang für Erneuerbare Energien festhalten

Auf dem gestrigen Neujahrsempfang des Bundesverbandes Erneuerbare Energie (BEE) erklärte Bundesumweltminister Peter Altmaier in seiner Gastrede, dass er die Energiewende zu einem Erfolgsprojekt machen wolle, mit dem sich die Menschen im Land identifizieren können. Der Erfolg werde dann auch international ausstrahlen und Deutschlands Standortvorteil in der Weltwirtschaft langfristig absichern. Altmaier betonte außerdem, dass es kein wirksameres Instrument zur CO2-Einsparung gebe als den Ausbau Erneuerbarer Energien.

ganzen Artikel lesen ...




Sachsens Wirtschaftsminister Sven Morlok favorisiert Quotenmodell und legt Gesetzentwurf vor 
18.01.13  08:20 | (Artikel: 955048) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Sachsens Wirtschaftsminister Sven Morlok favorisiert Quotenmodell und legt Gesetzentwurf vor

Sachsens Wirtschaftsminister Sven Morlok (FDP) plant dem Bundesrat am 1. Februar einen Entwurf zur Neuregelung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) vorlegen. Der Entwurf arbeitet darauf hin, die umstrittene EEG-Umlage abzuschaffen, so Morlok gegenüber der „Leipziger Volkszeitung“ (Donnerstagausgabe).

ganzen Artikel lesen ...




Fell: IRENA: Chance für globale Energiewende nutzen – Schwarz-gelbe Blockade bei den Erneuerbaren beenden 
14.01.13  14:57 | (Artikel: 955036) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: IRENA: Chance für globale Energiewende nutzen – Schwarz-gelbe Blockade bei den Erneuerbaren beenden

Zum Auftakt der Vollversammlung der Internationalen Organisation für Erneuerbare Energien (IRENA) in Abu Dhabi erklären Hans-Josef Fell, Sprecher für Energiepolitik, und Ute Koczy, Sprecherin für Entwicklungspolitik:

ganzen Artikel lesen ...




Ausbau der Erneuerbaren: internationales Treffen mit Energieministern und Regierungschefs  
14.01.13  14:50 | (Artikel: 955035) | Kategorie: News-Artikel (e)

Ausbau der Erneuerbaren: internationales Treffen mit Energieministern und Regierungschefs

Vertreter aus über 140 Staaten, darunter mehr als 80 Energieminister und 6 Regierungschefs treffen sich in diesen Tagen in Abu Dhabi zur Vollversammlung der Internationalen Organisation für Erneuerbare Energien (IRENA) sowie zur anschließenden internationalen Konferenz zu erneuerbaren Energien ADIREC und dem Weltgipfel für zukünftige Energien (World Future Energy Summit).

ganzen Artikel lesen ...




Untersteller: EEG darf nicht kaputt reformiert werden 
09.01.13  14:30 | (Artikel: 955019) | Kategorie: News-Artikel (e)

Untersteller: EEG darf nicht kaputt reformiert werden

Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller hat sich erneut für eine besonnene Reform des Erneuerbare Energien Gesetzes ausgesprochen. Die Forderung von Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler, das EEG noch vor der Bundestagswahl zu überarbeiten, wies Untersteller zurück.

ganzen Artikel lesen ...




Energiesparmeister-Wettbewerb 2013 startet 
08.01.13  10:30 | (Artikel: 955012) | Kategorie: News-Artikel (e)

Energiesparmeister-Wettbewerb 2013 startet

Der Energiesparmeister-Wettbewerb für Schulen startet heute in die fünfte Runde. Zum fünfjährigen Jubiläum werden die Spielregeln komplett auf den Kopf gestellt: Erstmals zeichnet die vom Bundesumweltministerium geförderte Kampagne «Klima sucht Schutz» das beste Schulprojekt in jedem Bundesland aus.

ganzen Artikel lesen ...




Neue Ein-Euro-Stiftung »Solarbürger« nun am Start 
19.12.12  07:30 | (Artikel: 954902) | Kategorie: News-Artikel (e)

Neue Ein-Euro-Stiftung »Solarbürger« nun am Start

Bundesumweltminister Peter Altmaier zahlte jetzt in Berlin den ersten Euro auf das Konto des nagelneuen Stiftungsfonds Solarbürger bei der GLS Gemeinschaftsbank ein. Und wünschte dem Vorhaben besten Erfolg. Sein auf den ersten Blick unscheinbarer Obolus ist der Startschuss für die Errichtung von Solaranlagen an Schulen und Kindergärten.

ganzen Artikel lesen ...




Bundesbedarfsplangesetz für neue Stromtrassen: Rösler setzt Akzeptanzansätze aufs Spiel  
18.12.12  14:45 | (Artikel: 954900) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bundesbedarfsplangesetz für neue Stromtrassen: Rösler setzt Akzeptanzansätze aufs Spiel

Kurz vor dem Ziel setzt die Bundesregierung das bei der Planung des Stromnetzes für die Energiewende bei betroffenen Anwohnern mühsam erworbene Vertrauenskapital aufs Spiel. Das Bundesbedarfsplangesetz (BBPlG), das Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) am morgigen Mittwoch (19.12.) im Kabinett zur Abstimmung stellt, widerlegt nach Überzeugung der Deutschen Umwelthilfe e. V. (DUH) mutwillig die im bisherigen Konsultationsverfahren zum Netzentwicklungsplan Strom (NEP 2012) erklärte Bereitschaft der Bundesregierung zu einer echten Bürgerbeteiligung.

ganzen Artikel lesen ...




Bundesnetzagentur legt Entwurf für Bundesbedarfsplan vor  
26.11.12  14:30 | (Artikel: 954826) | Kategorie: News-Artikel (e)



Deutsche Umwelthilfe fordert Rückkehr zu fairer Lastenteilung in der Energiewende 
16.11.12  04:30 | (Artikel: 954789) | Kategorie: News-Artikel (e)

Deutsche Umwelthilfe fordert Rückkehr zu fairer Lastenteilung in der Energiewende

Strompreissteigerungen bei Beziehern niedriger Einkommen ausgleichen und ungerechtfertigte Privilegien der Industrie zurückfahren - EEG-Umlage 2013 liegt bei 0,5 Prozent der Konsumausgaben durchschnittlicher Haushalte - DUH nennt Preisentwicklung »nicht wirklich bedrohlich« - Energieintensive Industrie profitiert von Preissenkung an der Börse - Schriller Ton in der Preisdebatte droht Zustimmung zur Energiewende zu unterminieren

ganzen Artikel lesen ...




Hans-Josef Fell: CDU will über Brüssel das EEG abschießen 
15.11.12  18:37 | (Artikel: 954794) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Hans-Josef Fell: CDU will über Brüssel das EEG abschießen

In zwei bedeutsamen Vorschlägen von der EU Ebene attackieren zwei CDU Mitglieder das EEG in Deutschland und ähnlich erfolgreiche Gesetze mit Einspeisevergütung in anderen EU Länden. Offensichtlich handelt es sich um eine konzertierte Aktion der CDU, die fast gleichzeitig sowohl über das EU-Parlament als auch die EU Kommission laufen.

ganzen Artikel lesen ...




Leitfaden für die Planung von Bürgerenergieanlagen 
13.11.12  07:10 | (Artikel: 954776) | Kategorie: News-Artikel (e)

Leitfaden für die Planung von Bürgerenergieanlagen

Mit umfassenden Informationen über mögliche Rechtsformen für Bürgerenergieanlagen, mit Tipps, wie solche Anlagen am besten zu realisieren sind und mit der Darstellung beispielhaft in Baden-Württemberg umgesetzter Projekte soll Bürgerinnen und Bürgern die Beteiligung an der Energiewende erleichtert werden.

ganzen Artikel lesen ...




Altmaier: Bürger sollen an Stromleitungen profitieren 
12.11.12  06:30 | (Artikel: 954772) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Altmaier: Bürger sollen an Stromleitungen profitieren

In einem Interview mit dem Tagesspiegel nannte Bundesumweltminister Peter Altmaier die Möglichkeit für Bürger, sich am Netzausbau zu beteiligen. Um die 5 Prozent Rendite sollen dabei garantiert sein.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Mitteilung der EU-Kommission zu den Erneuerbaren Energien im Umweltausschuss 
09.11.12  12:25 | (Artikel: 954768) | Kategorie: News-Artikel (Red)



Altmaier: Rede beim Energiewendekongress in Berlin (Video) 
09.11.12  05:00 | (Artikel: 954766) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Altmaier: Rede beim Energiewendekongress in Berlin (Video)

Bundesumweltminister Peter Altmaier sprach am 8. November 2012 auf dem BDI-Energiewendekongress vor hochrangigen Wirtschaftsvertretern über die ökologischen und ökonomischen Chancen beim Umbau der Energieversorgung in Deutschland. Dabei betonte er, dass der innovative Aspekt der Energiewende stärker herausgestellt werden solle, als bisher. Chancen biete beispielsweise die Modernisierung von Produktpaletten und Produktionsverfahren, um auch die nächsten 20 bis 30 Jahre global gut aufgestellt zu sein.

ganzen Artikel lesen ...




Starkes Interesse an Netzentwicklungsplan Strom 2012 und Umweltbericht 
07.11.12  06:30 | (Artikel: 954757) | Kategorie: News-Artikel (e)

Starkes Interesse an Netzentwicklungsplan Strom 2012 und Umweltbericht

Mit mehr als 2.700 Stellungnahmen ist die breit angelegte Beteiligung der Öffentlichkeit zum Netzentwicklungsplan Strom 2012 und zum Umweltbericht durch die Bundesnetzagentur jetzt zu Ende gegangen. Neben Behörden, Verbänden und Unternehmen haben auch viele Privatpersonen die Gelegenheit genutzt, sich in den für die Energiewende zentralen Bereich des Netzausbaus aktiv einzubringen. Insgesamt bestand acht Wochen lang die Möglichkeit, Stellungnahmen einzureichen.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Kein Handelskrieg um die Erneuerbare Energien! 
06.11.12  15:00 | (Artikel: 954747) | Kategorie: News-Artikel (Red)



Fell: Energiegipfel im Kanzleramt 
05.11.12  06:00 | (Artikel: 954742) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Energiegipfel im Kanzleramt

Am 2.11.12 haben sich im Kanzleramt die Ministerpräsidenten mit Kanzlerin Merkel zum Energiegipfel getroffen. Schon vor dem Treffen wiesen die rot-grünen Länder die Forderung von Schwarz-Gelb nach einer Deckelung des Ausbaus der Erneuerbaren Energien klar zurück. Schon letzte Woche hatten sich alle 16 Ministerpräsidenten bei einem Treffen auf ein gemeinsames Papier geeinigt, der dieses Ziel bekräftigte.

ganzen Artikel lesen ...




Gutachten: Energiewende hat positive wirtschaftliche Auswirkungen 
31.10.12  17:00 | (Artikel: 954733) | Kategorie: News-Artikel (e)

Gutachten: Energiewende hat positive wirtschaftliche Auswirkungen

Das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg, ZSW, hat im Auftrag des Umweltministeriums eine erste Abschätzung ausgewählter ökonomischer Wirkungen durch die Umsetzung der Klimaschutzziele in Baden-Württemberg vorgenommen. Basis der Untersuchung war das »Energieszenario Baden-Württemberg 2050«, das die Landesregierung im Februar vorgestellt hat.

ganzen Artikel lesen ...




13. Forum Solarpraxis 2012 mit großer Besetzung 
29.10.12  06:00 | (Artikel: 954685) | Kategorie: News-Artikel (Red)

13. Forum Solarpraxis 2012 mit großer Besetzung

Bundesumweltminister Altmaier eröffnet größte Solarkonferenz Deutschlands, die am 22. und 23. November in Berlin stattfindet. Hochkarätige Referentenbesetzung aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft garantiert interessanten Meinungsaustausch.

ganzen Artikel lesen ...




Altmaier: Erneuerbare Energien marktfähig machen (Video) 
26.10.12  15:10 | (Artikel: 954716) | Kategorie: News-Artikel (Red)



Kommentar: Politik kündigt Überprüfung der Sonderregelungen bei der EEG-Umlage an 
24.10.12  06:45 | (Artikel: 954707) | Kategorie: Proteus Statement

Kommentar: Politik kündigt Überprüfung der Sonderregelungen bei der EEG-Umlage an

Politik hat durchaus auch was kurioses. Wenn »Mutti ein Machtwort redet«, auch wenn das ein wenig leise ausfällt, dann folgen die Zöglinge nach und nach. Aktuell geht es um die Ausnahmeregelungen der energieintensiven Unternehmen, die den Bürger viel Geld kosten.

ganzen Artikel lesen ...




Hans-Josef Fell: »Umweltminister ist auf dem Subventionsauge blind« 
12.10.12  12:25 | (Artikel: 954675) | Kategorie: News-Artikel (Red)



Untersteller: EEG-Reform erst nach der Bundestagswahl 
12.10.12  07:00 | (Artikel: 954671) | Kategorie: News-Artikel (e)

Untersteller: EEG-Reform erst nach der Bundestagswahl

Umweltminister Franz Untersteller hat die Initiative von Bundesumweltminister Peter Altmaier, das EEG auf den Prüfstand zu stellen, im Grundsatz begrüßt: »Das deckt sich mit unseren Vorstellungen. Das EEG ist ein Steuerungsinstrument, das selbstverständlich immer wieder überprüft und gegebenenfalls korrigiert werden muss. Das anzupacken ist die Aufgabe des Bundesumweltministers.«

ganzen Artikel lesen ...




BUND: Energiewende bleibt bezahlbar. Erneuerbare Energien dürfen nicht abgewürgt werden 
12.10.12  06:00 | (Artikel: 954670) | Kategorie: News-Artikel (e)

BUND: Energiewende bleibt bezahlbar. Erneuerbare Energien dürfen nicht abgewürgt werden

»Die Bundesregierung lässt sich von einer aufgebauschten Kostendebatte treiben und alles was dem zuständigen Bundesumweltminister einfällt, ist das Ausbremsen der erneuerbaren Energien. Die EEG-Umlage ist nicht der einzige Grund, warum die Strompreise in den letzten Jahren gestiegen sind. Der Staat und die Energiekonzerne greifen vor allem den privaten Stromkunden in die Tasche. Hingegen erhalten Großverbraucher der Industrie Rabatte, die dann alle anderen schultern müssen«, sagte der BUND-Vorsitzende Hubert Weiger zum Anstieg der Umlage nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) und zu Umweltminister Peter Altmaiers EEG-Reformvorschlägen.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Altmaier legt Verfahrensvorschlag für das EEG vor 
11.10.12  14:30 | (Artikel: 954669) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Altmaier legt Verfahrensvorschlag für das EEG vor

Jetzt ist die Katze aus dem Sack: Umweltminister beugt sich dem Druck der Stromkonzerne und will die Erneuerbaren Energien ausbremsen, anstatt die hausgemachten Fehler der schwarz-gelben Regierung anzugehen.

ganzen Artikel lesen ...




Altmaier hält Rede beim Mittelstandsdialog Energiepolitik (Audio) 
08.10.12  05:30 | (Artikel: 954663) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Altmaier hält Rede beim Mittelstandsdialog Energiepolitik (Audio)

Im Rahmen des 'Mittelstandsdialogs Energiepolitik' hielt Bundesumweltminister Peter Altmaier am Freitag in Stuttgart eine Rede zur Energiewende. Bundestagsabgeordneter Thomas Strobl und andere Parteikollegen nutzen noch die Gelegenheit, um für den Bürgermeisterkanididaten Sebastian Turner Werbung zu machen.

ganzen Artikel lesen ...




Energieintensive Unternehmen: vor Umweltsündern wird gewarnt 
28.09.12  06:30 | (Artikel: 954641) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Energieintensive Unternehmen: vor Umweltsündern wird gewarnt

Energieintensive Unternehmen können in Deutschland einen Antrag stellen, das diese von der Zahlung der EEG-Umlage befreit werden. Meist sind mit der Befreiung auch noch entsprechende Kontingent-Verträge mit den Energieversorgern verbunden. Damit bekommen große Industrieunternehmen den Strom nahezu geschenkt, während der Otto Normalverbraucher satte 25 Cent pro Kilowattstunde oder mehr berappen muss.

ganzen Artikel lesen ...




AEE: Energiewende in der Praxis 
25.09.12  12:20 | (Artikel: 954638) | Kategorie: News-Artikel (e)

AEE: Energiewende in der Praxis

Bereits zum vierten Mal treffen sich heute etwa 800 Vertreter aus Kommunen und Regionen, aus Wirtschaft und Wissenschaft um sich über die Transformation des Energiesystems auszutauschen. Der Kongress »100% Erneuerbare-Energie-Regionen« in Kassel hat sich als eine der wichtigsten Netzwerkveranstaltungen etabliert.

ganzen Artikel lesen ...




Altmaier freut sich über Einbruch bei der Photovoltaik: 320 MW im August (Video) 
12.09.12  06:15 | (Artikel: 954610) | Kategorie: News-Artikel (Red)



GreenTech-Atlas 3.0 veröffentlicht  
10.09.12  12:15 | (Artikel: 954601) | Kategorie: News-Artikel (e)

GreenTech-Atlas 3.0 veröffentlicht

Der Weltmarkt für Umwelttechnik und Ressourceneffizienz wird sich bis 2025 mehr als verdoppeln. Die deutschen Anbieter spielen bei dieser dynamischen Entwicklung eine herausgehobene Rolle. Der Umwelttechnologie-Atlas "GreenTech made in Germany 3.0" wurde von Roland Berger Strategy Consultants nach 2007 und 2009 nunmehr zum dritten Mal im Auftrag des BMU erstellt und heute in Berlin von Bundesumweltminister Peter Altmaier vorgestellt.

ganzen Artikel lesen ...




Green Economy – Ein neues Wirtschaftswunder | Schavan und Altmaier starten gemeinsame Initiative  
04.09.12  10:45 | (Artikel: 954580) | Kategorie: News-Artikel (e)

Green Economy – Ein neues Wirtschaftswunder | Schavan und Altmaier starten gemeinsame Initiative

Bundesforschungsministerin Annette Schavan und Bundesumweltminister Peter Altmaier wollen mit einer gemeinsamen Initiative den Umbau der Wirtschaft zu einer nachhaltigen 'Green Economy' beschleunigen. Schavan und Altmaier haben dazu rund 450 Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik, Verbänden und Gesellschaft zu einer zweitägigen Konferenz nach Berlin eingeladen.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: 100 Tage Altmaier 
30.08.12  13:00 | (Artikel: 954572) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: 100 Tage Altmaier

Seit Tagen und Wochen dominiert das Thema Energie die deutsche Presse. Kaum ein Tag vergeht, wo nicht ein FDPler oder CDUler , Konzernchef oder ihnen nahe stehender Ökonom das Ende des EEGs, die Einführung eines Quotenmodells oder das Entschleunigen der Energiewende fordern. Im Mittelpunkt steht die Behauptung, dass der Ökostrom der Strompreistreiber sei, was zwar leicht zu widerlegen ist, aber sich durch ständige kampangenartige Wiederholungen doch in Medien und Köpfen verfängt.

ganzen Artikel lesen ...




Altmaier bekommt vom BUND »Energiewende-Auftrag«  
16.08.12  13:15 | (Artikel: 954540) | Kategorie: News-Artikel (e)

Altmaier bekommt vom BUND »Energiewende-Auftrag«

Zur erfolgreichen Umsetzung seines heute veröffentlichten 10-Punkte-Energiewendeprogramms gab der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Umweltminister Peter Altmaier zehn Fußnoten mit auf den Weg. "Der Bundesumweltminister muss endlich das Richtige fördern und das Falsche lassen", sagte der BUND-Vorsitzende Hubert Weiger.

ganzen Artikel lesen ...




Zahlungsbereitschaft für Energiewende rückläufig 
14.08.12  06:30 | (Artikel: 954532) | Kategorie: News-Artikel (e)

Zahlungsbereitschaft für Energiewende rückläufig

Die Deutschen stehen Maßnahmen zur Energiewende in Deutschland kritischer gegenüber als noch vor einem Jahr. Auch die Bereitschaft, höhere Energiekosten für den Ausbau der erneuerbaren Energien zu akzeptieren, nimmt ab. Dies zeigen aktuelle Ergebnisse des GfK Global Green Index, einer repräsentativen Befragung, die regelmäßig von der GfK und dem GfK Verein durchgeführt wird.

ganzen Artikel lesen ...




Dr. Georg Nüßlein (CSU): Zwischen beiden Zielen klug abwägen 
06.08.12  18:30 | (Artikel: 954514) | Kategorie: News-Artikel (e)

Dr. Georg Nüßlein (CSU): Zwischen beiden Zielen klug abwägen

Beschleunigter Netzausbau muss Hand in Hand mit Natur- und Umweltschutz gehen. Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Philipp Rösler, hat gefordert, den Natur- und Umweltschutz zur Beschleunigung des Netzausbaus zu lockern. Dazu erklärt der wirtschafts- und energiepolitische Sprecher der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, Dr. Georg Nüßlein

ganzen Artikel lesen ...




Bundesumweltminister Altmaier zweifelt an Energiewende 
16.07.12  06:00 | (Artikel: 954466) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Bundesumweltminister Altmaier zweifelt an Energiewende

Bundesumweltminister Altmaier bezweifelt, dass die Energiewende erfolgreich umgesetzt werden kann. Gleichzeitig kritisiert er die Arbeit seines Vorgängers Norbert Röttgen.

ganzen Artikel lesen ...




Die Piraten: für viele immer noch Neuland 
29.05.12  07:00 | (Artikel: 954404) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Die Piraten: für viele immer noch Neuland

Es liegt uns fern, für die Piratenpartei offiziell Werbung zu machen. Allerdings laufen uns diese metaphorisch gesprochen, bedingt durch unsere Themenschwerpunkte, recht oft über den Weg. In vielen auch informellen Gesprächen mit Kunden, Lieferanten, Partnerunternehmen oder Journalisten stellt sich jedoch immer wieder heraus, dass ein Großteil der Deutschen noch kaum weiß, für was diese Piraten eigentlich stehen.

ganzen Artikel lesen ...




Bundesumweltminister Peter Altmaier startet "Green Day" 
25.05.12  17:45 | (Artikel: 954412) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bundesumweltminister Peter Altmaier startet

Der neue Bundesumweltminister Peter Altmaier gab heute im Siemens Gasturbinenwerk in Berlin-Moabit den Startschuss für den "Green Day"

ganzen Artikel lesen ...




Peter Altmaier wird Röttgens Nachfolger als Umweltminister 
17.05.12  14:00 | (Artikel: 954396) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Peter Altmaier wird Röttgens Nachfolger als Umweltminister

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat dem Bundespräsidenten gemäß Artikel 64 des Grundgesetzes vorgeschlagen, Norbert Röttgen von seinen Aufgaben als Umweltminister zu entbinden. Nachfolger wird Peter Altmaier.

ganzen Artikel lesen ...




EILMELDUNG: Licht am Ende des Tunnels: Röttgen tritt zurück! 
16.05.12  16:40 | (Artikel: 954395) | Kategorie: News-Artikel (Red)



First Solar flüchtet aus Deutschland - Herzlichen Glückwunsch an die Herren Rösler und Röttgen! 
17.04.12  18:30 | (Artikel: 954360) | Kategorie: News-Artikel (e)

First Solar flüchtet aus Deutschland - Herzlichen Glückwunsch an die Herren Rösler und Röttgen!

Zum heute bekanntgegebenen Totalrückzug des US-amerikanischen Modulherstellers First Solar aus Deutschland erklärt die Deutsche Umwelthilfe e. V. (DUH):

ganzen Artikel lesen ...




Wissenswert: Marktanteile mobiler Betriebssysteme weltweit (Kurzinfo) 
24.11.11  06:45 | (Artikel: 953275) | Kategorie: News-Artikel (Red)