Wir nutzen auf dieser Seite Session-Cookies, die für die Funktion der Seite notwendig sind.
Diese dienen nicht dem Tracking und gelten nur für die aktuelle Sitzung.

Für statistische Zwecke nutzen wir Google Analytics. Dabei werden sog. Tracking-Cookies gesetzt, die auf ihrem Gerät gespeichert werden. Sie können wählen, ob Sie der Verwendung von Google Analytics zustimmen:



Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung

Artikel mit dem Tag: Verteilung (17)
Fell: Griechenland die neue Erdgasdrehscheibe Europas? 
10.04.15  10:01 | (Artikel: 962578) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Griechenland die neue Erdgasdrehscheibe Europas?

Die Hoffnungen des griechischen Ministerpräsidenten Tsipras nach seinem Besuch bei Putin liegen vor allem auf neuem billigem Erdgas und der Aufhebung der russischen Sanktionen für griechische Agrarprodukte. Griechenland könnte nach Präsident Putins Worten zum «Hauptverteiler russischen Gases in Europa»“ werden.

ganzen Artikel lesen ...




Eingeschränkte Freiheit: Meldepflicht auch für Mini-PV-Anlagen 
06.03.15  10:50 | (Artikel: 962454) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Eingeschränkte Freiheit: Meldepflicht auch für Mini-PV-Anlagen

Mein letzter Kenntnisstand zu Mini-PV-Anlagen hatte ich direkt von der BNetzA. Allerdings ist das schon ein paar Tage her. Heute sieht die Sachlage leider anders aus, wie die aktuellen Informationen von Erhard Renz nun belegen.

ganzen Artikel lesen ...




Mit Balkon-Solar-Modulen die Heizung pimpen? 
03.03.15  09:45 | (Artikel: 962440) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Mit Balkon-Solar-Modulen die Heizung pimpen?

Ich hatte die Tage ein längeres Gespräch mit Daniel Bannasch von Metropolsolar. Unter anderem kamen wir auf das Thema Mini-PV-Anlagen, also einzelne Module, die sich der Endkunden auf den Balkon oder in den Garten stellen kann. Eine theoretische Betrachtung zur Warmwasser-Bereitung.

ganzen Artikel lesen ...




Dem Deutschen Volke - Topliste Stromerzeugung 
04.06.14  08:45 | (Artikel: 961580) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Dem Deutschen Volke - Topliste Stromerzeugung

Die bekannte Inschrift des Reichstages gibt einen Hinweis, in wessen Eigentum der größte Teil der Stromerzeugung von Deutschland ist. Der im Jahre 2000 begonnenen Stromwende sei Dank, dass die Stromversorgung durch die Bürger und nicht durch die Industrie gestemmt wird. Ob der Bürger entsprechende Mitbestimmung hat, sei einmal dahingestellt, zumindest hat er deutlich mehr Aufmerksamkeit, wie man unlängst bei der Energiewendedemo feststellen durfte.

ganzen Artikel lesen ...




BITKOM: Jeder Vierte nutzt einen Tablet Computer 
25.02.14  10:00 | (Artikel: 961244) | Kategorie: News-Artikel (e)

BITKOM: Jeder Vierte nutzt einen Tablet Computer

Tablet Computer erfreuen sich großer Beliebtheit. Gut jeder vierte Deutsche über 14 Jahren (26 Prozent) nutzt einen der flachen Rechner mit Touch-Steuerung. Das entspricht über 18 Millionen Menschen.

ganzen Artikel lesen ...




Energieadvent - Politische Windrichtung für PV-Kleinanlagen 
18.12.13  13:30 | (Artikel: 956258) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Energieadvent - Politische Windrichtung für PV-Kleinanlagen

Mit den Plänen aus dem Koalitionsvertrag der zukünftigen Bundesregierung im Hinterkopf, wird die Integration von Photovoltaik-Kleinanlagen leichter oder eher schwieriger? Antwort von Dr. Christian Drepper E.ON SE.

ganzen Artikel lesen ...




Claudia Kemfert (Kolumne): Energiewende – Wahnsinn? 
08.11.13  10:12 | (Artikel: 956103) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Claudia Kemfert (Kolumne): Energiewende – Wahnsinn?

Unfaire Kostenverteilung der Energiewende und weitere Aufgaben durch die Energiewende an die neue Politik. Hier ein paar Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.

ganzen Artikel lesen ...




Handelsverband: Strompreise - Belastungsgrenze erreicht 
03.07.13  09:00 | (Artikel: 955711) | Kategorie: News-Artikel (e)

Handelsverband: Strompreise - Belastungsgrenze erreicht

Mit dem von einer aktuellen Studie erwarteten Anstieg der EEG-Umlage auf 6,1 Cent pro Kilowattstunde ist laut Handelsverband Deutschland (HDE) die Schmerzgrenze für Unternehmen und Verbraucher deutlich überschritten. Nach HDE-Berechnungen hätte sich damit innerhalb von drei Jahren die EEG-Umlage für die stark mittelständisch geprägte Branche verdreifacht.

ganzen Artikel lesen ...




Eigentum an der Stromerzeugung – Ein Rollenwandel 
02.05.13  07:00 | (Artikel: 955478) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Eigentum an der Stromerzeugung – Ein Rollenwandel

Die aktuellen Zahlen der Agentur für Erneuerbare Energien zeigen, dass die Energiewende bislang vor allem eine Bürgerenergiewende ist. Gerade einmal 12% der Erzeugungskapazitäten werden von den Energieversorgern kontrolliert. Im Vergleich zu 35%, die sich im Jahre 2012 im Eigentum der Privatpersonen befinden. Bei den konventionellen Kraftwerken haben die Energieversorger einen Anteil von über 90% am Eigentum. Werden die Bürger zu Energieversorgern? Existenzängste made by Energiewende.

ganzen Artikel lesen ...




Diagramme: Eigentumsverteilung an EE-Anlagen / Recyclingkreislauf PV-Anlagen 
30.04.13  09:30 | (Artikel: 955472) | Kategorie: News-Artikel (Red)



VDE: PV-Kleinanlagen mit Stecker-Anschluss ans Hausnetz nicht erlaubt [Update] 
24.04.13  09:30 | (Artikel: 955447) | Kategorie: News-Artikel (Red)

VDE: PV-Kleinanlagen mit Stecker-Anschluss ans Hausnetz nicht erlaubt [Update]

Sie nennen sich Solar-pac, miniClever, miniJOULE, Plug-and-Play-Solaranlagen oder wie auch immer. Gemeint sind Kleinst-Solaranlagen, für Balkon, Terrasse oder Garten. Und sie haben eines gemeinsam: eine Schukostecker am Ende der Anlage. In einer aktuellen Stellungnahme der des VDE (Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V. ) wird nun allerdings dieser Traum vom Energiesparen rüde zerstört.

ganzen Artikel lesen ...




Energiewende-Konzerne – Erfolg kann nicht von Offshore Wind abhängig sein…  
08.04.13  08:00 | (Artikel: 955368) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Energiewende-Konzerne – Erfolg kann nicht von Offshore Wind abhängig sein…

Der Anschluß von Anlagen auf hoher See verzögert sich weiter. Gerade die Konzerne E.ON und RWE nehmen dies zum Anlass, den aktuellen Sparkurs damit zu rechtfertigen. Doch kann es an den fehlenden Erzeugungskapazitäten eigentlich nicht alleine liegen. Das Konzerne generell mit Mischkalkulationen arbeiten ist ihr gutes Recht. Das Unternehmensbereiche auf den Prüfstand gestellt werden, wenn sie nicht die gewünschte Rentabilität bringen ist ebenso legitim. Letztendlich ist die Stärke eines Großunternehmens die Diversifikation des Risikos auf verschiedene Standbeine. Eine Mischkalkulation, die insgesamt aufgehen muss. Eine Analyse von Thorsten Zoerner.

ganzen Artikel lesen ...




Umfrage-Auswertung: Wahrnehmung zur Energiewende/Energiepolitik 
23.01.13  07:00 | (Artikel: 955061) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Umfrage-Auswertung: Wahrnehmung zur Energiewende/Energiepolitik

Thorsten Zoerner veröffentlichte in den letzen Tagen die Ergebnisse der Umfrage zur Energiewende bzw. zur Energiepolitik. Die Zahlen sind hoch interessant und attestieren den Beteiligten teilweise beschämende Ergebnisse. Eine kurze Zusammenfassung und die entsprechende Präsentation:

ganzen Artikel lesen ...




Stimmung im Bundestag: Debatte um die Verteilung der Kosten der Energiewende  
30.11.12  07:00 | (Artikel: 954840) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Stimmung im Bundestag: Debatte um die Verteilung der Kosten der Energiewende

Gestern wurden in der 211. Sitzung des Deutschen Bundestages viele Themen diskutiert. Am Abend wurde dann auch über die Energiewende gesprochen, genauer gesagt über die »Verteilung der Kosten der Energiewende«. Amüsant, wenn das Thema nicht so ernst wäre.

ganzen Artikel lesen ...




Energiewende: Handel fordert faire Lastenverteilung 
02.11.12  09:25 | (Artikel: 954738) | Kategorie: News-Artikel (e)

Energiewende: Handel fordert faire Lastenverteilung

Der Handelsverband Deutschland (HDE) hat sich heute in einem Brief an Bundeskanzlerin Angela Merkel für eine faire Lastenverteilung bei der Energiewende eingesetzt. Der Verband plädiert unter anderem dafür, die Ausnahmetatbestände bei der EEG-Umlage auf den Stand von 2008 zurückzuführen und auf die geplante Offshore-Umlage zu verzichten.

ganzen Artikel lesen ...




Schlotmann: Nicht alle Kosten auf die privaten Haushalte abwälzen 
24.08.12  10:15 | (Artikel: 954563) | Kategorie: News-Artikel (e)



Warum wir oft nicht unsere volle Leistung bringen dürfen und ein Weg aus dem Dilemma 
11.08.12  11:00 | (Artikel: 954529) | Kategorie: News-Artikel (Red)