Wir nutzen auf dieser Seite Cookies, die für die Funktion der Seite notwendig sind.
Diese dienen nicht dem Tracking und gelten nur für die aktuelle Sitzung.

Für statistische Zwecke nutzen wir Google Analytics. Dabei werden sog. Tracking-Cookies gesetzt, die auf ihrem Gerät gespeichert werden. Sie können wählen, ob Sie der Verwendung von Google Analytics zustimmen:



Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung

Artikel mit dem Tag: UWG (4)
WAZ: Umzingelt von Reklame  
17.12.15  12:40 | (Artikel: 963360) | Kategorie: News-Artikel (e)

WAZ: Umzingelt von Reklame

Werbung umzingelt uns Verbraucher inzwischen von allen Seiten: Vom Hemdkragen des Fußball-Bundestrainers, über «Störer» auf Internetseiten bis hin zu Dauerwerbesendungen im Fernsehen gibt es kaum noch Plätze, die nicht als Projektionsflächen für Reklame genutzt werden.

ganzen Artikel lesen ...




Bundesgerichtshof zur Zulässigkeit sogenannter «No-Reply» Bestätigungsmails mit Werbezusätzen 
17.12.15  12:35 | (Artikel: 963359) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bundesgerichtshof zur Zulässigkeit sogenannter «No-Reply» Bestätigungsmails mit Werbezusätzen

Der unter anderem für das Recht der unerlaubten Handlungen zuständige VI. Zivilsenat hat am Mittwoch entschieden, dass gegen den erklärten Willen eines Verbrauchers übersandte E-Mail Schreiben mit werblichem Inhalt eine Verletzung des allgemeinen Persönlichkeitsrechts darstellen.

ganzen Artikel lesen ...




Bundesgerichtshof zum sogenannten «Screen Scraping» 
04.05.14  15:00 | (Artikel: 961470) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bundesgerichtshof zum sogenannten «Screen Scraping»

Der unter anderem für das Wettbewerbsrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat heute über die wettbewerbsrechtliche Zulässigkeit des automatisierten Abrufs von Daten von einer Internetseite, um sie auf einer anderen Internetseite anzuzeigen (sogenanntes «Screen Scraping»), entschieden.

ganzen Artikel lesen ...




BNetzA: Höhere Bußgelder bei unerlaubter Telefonwerbung 
09.10.13  11:30 | (Artikel: 956015) | Kategorie: News-Artikel (e)

BNetzA: Höhere Bußgelder bei unerlaubter Telefonwerbung

Die Bundesnetzagentur kann besser gegen unerlaubte Telefonwerbung vorgehen. Durch eine Änderung des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) sind nun Bußgelder in Höhe von 300.000 Euro möglich. Die neue Regelung tritt am heutigen 9. Oktober in Kraft.

ganzen Artikel lesen ...