Artikel mit dem Tag: Stromversorgung (54)
Baden-Württemberg: Schnellerer Stromnetzausbau nötig 
26.01.16  10:30 | (Artikel: 970021) | Kategorie: News-Artikel (e)

Baden-Württemberg: Schnellerer Stromnetzausbau nötig

In einem Schreiben an Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel hat sich Umwelt- und Energieminister Franz Untersteller für ein baldiges Bund-Länder-Treffen ausgesprochen, um den Netzausbau zur Stromübertragung voran zu bringen.

ganzen Artikel lesen ...




Strom 2016: Netzbetreiber und EDV der Stromversorgung 
12.01.16  09:55 | (Artikel: 970009) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Strom 2016: Netzbetreiber und EDV der Stromversorgung

Das letzte Jahr brachte bei blog.stromhaltig besonders das Thema Strommarkt und Braunkohlevertrstromung zum Vorschein. Am Ende des Jahres kam dann die Serie Smarte Verunsicherung, welche etwas Hintergründe zur Sicherheit hinter den Smart-Homes und den Smart-Grids bringen sollte. Was erwartet uns im Jahre 2016? Welche Richtung nimmt die Stromwende in Deutschland?

ganzen Artikel lesen ...




Kapazitätsreserve und Strommarkt 
05.12.15  10:00 | (Artikel: 963315) | Kategorie: News-Artikel (e)

Kapazitätsreserve und Strommarkt

Die Kapazitätsreserve ist eine vollständig vom Strommarkt getrennte zusätzliche Absicherung der Stromversorgung für «sehr seltene, außergewöhnliche und nicht vorhersehbare Situationen».

ganzen Artikel lesen ...




Baden-Württemberg: Frischer Wind für die Energiewende 
04.11.15  10:00 | (Artikel: 963213) | Kategorie: News-Artikel (e)

Baden-Württemberg: Frischer Wind für die Energiewende

Die Eröffnung des Windparks Hardthäuser Wald ist ein weiterer Meilenstein beim Umbau unserer Stromversorgung zu mehr regenerativen Energien. Der derzeit größte Windpark in Baden-Württemberg liefert mit seinen 14 Anlagen sauberen Strom für 26.000 Haushalte. Damit kommt Baden-Württemberg seinem Ziel, bis zum Jahr 2020 zehn Prozent des Stroms aus Windkraft zu gewinnen, ein gutes Stück näher.

ganzen Artikel lesen ...




Greenpeace-Analyse: Braunkohlereserve verstößt gegen EU-Recht - Teure Reserve überflüssig 
18.09.15  08:30 | (Artikel: 963056) | Kategorie: News-Artikel (e)

Greenpeace-Analyse: Braunkohlereserve verstößt gegen EU-Recht - Teure Reserve überflüssig

Die von der Bundesregierung geplante Braunkohlereserve wird zur Sicherung der Stromversorgung nicht benötigt und verstößt damit gegen EU-Recht. Zu diesem Ergebnis kommt eine energiewirtschaftliche und juristische Analyse im Auftrag der unabhängigen Umweltorganisation Greenpeace.

ganzen Artikel lesen ...




Global Tech I, einer der größten deutschen Windparks, geht offiziell in Betrieb 
03.09.15  12:46 | (Artikel: 962994) | Kategorie: News-Artikel (e)

Global Tech I, einer der größten deutschen Windparks, geht offiziell in Betrieb

Mit einem gemeinsamen Startsignal haben gestern Olaf Scholz, Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, Dr. Carsten Sieling, Bürgermeister der Hansestadt Bremen und Olaf Lies, Wirtschaftsminister des Landes Niedersachsen, zusammen mit Gesellschaftern und Geschäftsführern der Projektgesellschaft Global Tech I Offshore Wind GmbH den Nordsee-Windpark Global Tech I offiziell in Betrieb genommen. Mit 400 Megawatt ist er der größte deutsche Offshore-Windpark, der in diesem Jahr vollständig in Betrieb genommen wurde.

ganzen Artikel lesen ...




Windgas senkt die Kosten der Energiewende um Milliarden und ermöglicht 100 Prozent Erneuerbare 
26.08.15  10:10 | (Artikel: 962970) | Kategorie: News-Artikel (e)

Windgas senkt die Kosten der Energiewende um Milliarden und ermöglicht 100 Prozent Erneuerbare

Erst die Windgas-Technologie zur Speicherung von Strom aus Wind und Sonne ermöglicht in Deutschland bis 2050 eine vollständige Stromversorgung mit 100 Prozent erneuerbaren Energien und senkt zugleich die Kosten für die Energiewende um hohe Milliardenbeträge. Dies sind zentrale Ergebnisse der Studie «Bedeutung und Notwendigkeit von Windgas für die Energiewende in Deutschland»

ganzen Artikel lesen ...




Windkraft am Land kann Stromversorgung sicher und bezahlbar machen 
04.08.15  09:36 | (Artikel: 962892) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Windkraft am Land kann Stromversorgung sicher und bezahlbar machen

«Drosseln, abregeln.» Das ist meist die schnellste Antwort, wenn es darum geht den Strompreis durch Brennstoffkosten auf einem konstant hohen Niveau zu halten. Tatsächlich verursachen Flanken im Verbrauch und in der Erzeugung einiges an Herausforderungen, die in der Netzfrequenz ablesbar und über die Regelenergie gelöst werden müssen.

ganzen Artikel lesen ...




Stromversorgungssicherheit und der Strommarkt 
08.05.15  10:00 | (Artikel: 962661) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Stromversorgungssicherheit und der Strommarkt

Am 21.05. findet in Paris der Dialog zum Thema Stromversorgungssicherheit in Deutschland und Frankreich statt. Von Deutscher Seite wird man Stimmen vom BMWi hören, aus Frankreich kommt unter anderem der Übertragungsnetzbetreiber RTE zu Wort. Auf der Agenda findet man unter anderem die Rolle der Übertragungsnetzbetreiber in Bezug auf die Versorgungssicherheit auf beiden Seiten des Rheins sowie die zukünftige Rolle der erneuerbaren Energien im Strommarkt und ihre Bedeutung für die Versorgungssicherheit.

ganzen Artikel lesen ...




Dezentrale Energiewende = Übertragungsnetze abschalten 
21.04.15  09:55 | (Artikel: 962607) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Dezentrale Energiewende = Übertragungsnetze abschalten

Die stabilste Stromversorgung in ganz Deutschland bekommen wir hin, wenn jeder Ort (Verteilnetz) in der Lage ist sich selbst zu versorgen. Sobald elektrische Energie über weite Strecken transportiert werden muss, entstehen neue Schwierigkeiten nicht nur politisch, sondern auch physikalisch.

ganzen Artikel lesen ...




Umfrage: Die Mehrheit der Deutschen lehnt klimaschädlichsten Energieträger Kohle ab  
02.03.15  09:50 | (Artikel: 962439) | Kategorie: News-Artikel (e)

Umfrage: Die Mehrheit der Deutschen lehnt klimaschädlichsten Energieträger Kohle ab

67 Prozent der Bundesbürger befürworten das Auslaufen der Kohleverstromung in Deutschland. 19 Prozent der Befragten sprechen sich sogar für eine zügige Abschaltung aller Kohlemeiler aus. 48 Prozent wollen im ersten Schritt nur die am stärksten umweltbelastenden Anlagen vom Netz nehmen. Nur noch jeder Fünfte (21 Prozent) ist davon überzeugt, dass die Kohle auch in Zukunft für eine sichere Stromversorgung benötigt wird.

ganzen Artikel lesen ...




Agora: Sonnenenergie wird in vielen Teilen der Welt günstigste Stromquelle 
24.02.15  09:07 | (Artikel: 962414) | Kategorie: News-Artikel (e)

Agora: Sonnenenergie wird in vielen Teilen der Welt günstigste Stromquelle

Solarenergieanlagen werden in wenigen Jahren in vielen Teilen der Welt den günstigsten Strom liefern. Bis 2025 werden sich die Erzeugungskosten in Mittel- und Südeuropa auf 4 bis 6 Cent pro Kilowattstunde verringern, bis 2050 sogar auf 2 bis 4 Cent. Das ist das Ergebnis einer Studie des Fraunhofer Instituts für Solare Energiesysteme im Auftrag von Agora Energiewende

ganzen Artikel lesen ...




Die Bayern-Formel: «2-X» 
11.02.15  11:40 | (Artikel: 962389) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Die Bayern-Formel: «2-X»

Im Umweltmagazin Unkraut des BR nimmt sich Sebastian Kraft dem Thema Stromtrassen in Bayern an. Es geht darum, wie viele neue Trassen in den Freistaat laufen sollen. Der Plan der Bundesregierung sieht den Bau von zwei Leitungen vor. Ziel ist es die Stromversorgung des Bundeslandes auch nach dem Jahre 2022 zu sichern.

ganzen Artikel lesen ...




ÜNB bereiten sich auf den Winter vor: Netzreserve soll Stromversorgung sicherer machen 
11.12.14  08:45 | (Artikel: 962170) | Kategorie: News-Artikel (e)

ÜNB bereiten sich auf den Winter vor: Netzreserve soll Stromversorgung sicherer machen

Die vier deutschen Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz, Amprion, TenneT und TransnetBW bereiten sich auf den Winter vor und treffen Vorkehrungen, um die Systemstabilität auch bei der im Winter bestehenden besonders starken Belastung des Höchstspannungsnetzes zu gewährleisten. Dazu haben sie in Absprache mit der Bundesnetzagentur bislang insgesamt 3.091 Megawatt Reservekapazität gesichert, die ab Januar nochmals um 545 Megawatt auf dann 3.636 Megawatt erhöht wird.

ganzen Artikel lesen ...




Auf der Suche nach der dunklen Flaute 
01.12.14  08:30 | (Artikel: 962123) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Auf der Suche nach der dunklen Flaute

Doch woher soll der Strom kommen, wenn einmal keine Sonne scheint und kein Wind weht? Dunkle Flaute nennen Wissenschaftler dieses Phänomen, das es bisher nur in der Theorie gibt. Wann die dunkle Flaute einsetzen wird, kann man nicht voraussehen, sagt Winfried Damm, Generalbevollmächtigter von den Stadtwerken Leipzig...

ganzen Artikel lesen ...




Freiflächen-Solarkraftwerke notwendig für kostengünstige Energieversorgung in Bayern 
23.10.14  09:17 | (Artikel: 962014) | Kategorie: News-Artikel (e)

Freiflächen-Solarkraftwerke notwendig für kostengünstige Energieversorgung in Bayern

Die Prognos-Studie «Zukunft der bayerischen Stromversorgung» belegt eindrucksvoll, dass Freiflächen-Solarkraftwerke für eine kostengünstige Energieversorgung in Bayern notwendig sind.

ganzen Artikel lesen ...




Winter: Ungeplante Ausfälle vieler Kraftwerke könnte Stromversorgung gefährden 
03.10.14  10:00 | (Artikel: 961958) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Winter: Ungeplante Ausfälle vieler Kraftwerke könnte Stromversorgung gefährden

In den Wintermonaten steigt der Bedarf an Strom deutlich an. Die Stromversorger planen dafür den Einsatz von Kraftwerken ein, damit im Bedarfsfall die Versorgung sichergestellt ist. Durch regelbar Gaskraftwerke wird immer etwas mehr eingeplant, als tatsächlich benötigt wird. Kommt es dann zu einer Störung im Betrieb eines einzelnen Kraftwerkes, so wird die fehlende Erzeugung auf die anderen Kraftwerke verteilt.

ganzen Artikel lesen ...




Sofi2015 und die Panikmache - Aus SPON wird SPOFF 
10.09.14  09:16 | (Artikel: 961904) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Sofi2015 und die Panikmache - Aus SPON wird SPOFF

Kann sich noch jemand an die letzte Sonnenfinsternis 1999 in Deutschland erinnern? SPON hat Angst, dass die untertägige Verdeckung der Sonne zu einer Belastung der Stromversorgung führt.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Versorgungssicherheit mit Erneuerbaren Energien 
28.08.14  09:00 | (Artikel: 961868) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Versorgungssicherheit mit Erneuerbaren Energien

Neben zu hohen Kosten warnen die großen Energieversorger und Gegner der Energiewende sowie Wirtschaftsminister Gabriel seit Jahren vor Stromausfällen in Folge des schnellen Ausbaus der Erneuerbaren Energien. Es bestehe in Deutschland eine beständige Gefahr, dass die Lichter ausgehen, da neue Ökostromanlagen nicht schnell genug in das Netz integriert werden könnten.

ganzen Artikel lesen ...




BNetzA: Zuverlässigkeit der Stromversorgung auf konstant hohem Niveau 
25.08.14  08:45 | (Artikel: 961854) | Kategorie: News-Artikel (e)

BNetzA: Zuverlässigkeit der Stromversorgung auf konstant hohem Niveau

Die Zuverlässigkeit der Stromversorgung befindet sich auf einem konstant hohen Niveau. Im Jahr 2013 lag der SAIDI-Wert (System Average Interruption Duration Index), der die durchschnittliche Unterbrechungsdauer je angeschlossenem Letztverbraucher angibt, bei 15,32 Minuten.

ganzen Artikel lesen ...




BGH: Zum stillschweigenden Vertragsschluss durch Energieverbrauch 
03.07.14  09:17 | (Artikel: 961688) | Kategorie: News-Artikel (e)

BGH: Zum stillschweigenden Vertragsschluss durch Energieverbrauch

Der Bundesgerichtshof hat sich gestern in einer Entscheidung mit der Frage beschäftigt, mit wem ein Vertrag durch die Entnahme von Energie zustande kommt, wenn ein schriftlicher Liefervertrag nicht abgeschlossen worden ist und das mit Energie versorgte Grundstück vermietet oder verpachtet ist.

ganzen Artikel lesen ...




Volllaststunden der Wasserkraft 
24.06.14  08:00 | (Artikel: 961639) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Volllaststunden der Wasserkraft

Die Rolle der Wasserkraft in einer modernen Stromversorgung ist klar, sie soll einen Beitrag zur Residuallast leisten (vergl. Beitrag zu Strommix der Residuallast). Damit diese Stromerzeugung einspringen kann, wenn gewitterbedingt Kohlekraftwerke ausfallen, und eine Flaute in ganz Deutschland keinen Windstrom liefern, muss die Wasserkraft verlässlich sein, oder anders ausgedrückt hochverfügbar und gleichzeitig steuerbar.

ganzen Artikel lesen ...




Dem Deutschen Volke - Topliste Stromerzeugung 
04.06.14  08:45 | (Artikel: 961580) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Dem Deutschen Volke - Topliste Stromerzeugung

Die bekannte Inschrift des Reichstages gibt einen Hinweis, in wessen Eigentum der größte Teil der Stromerzeugung von Deutschland ist. Der im Jahre 2000 begonnenen Stromwende sei Dank, dass die Stromversorgung durch die Bürger und nicht durch die Industrie gestemmt wird. Ob der Bürger entsprechende Mitbestimmung hat, sei einmal dahingestellt, zumindest hat er deutlich mehr Aufmerksamkeit, wie man unlängst bei der Energiewendedemo feststellen durfte.

ganzen Artikel lesen ...




Kein Trend zur sicheren Stromversorgung aus Wind und Sonne 
19.05.14  09:22 | (Artikel: 961531) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Kein Trend zur sicheren Stromversorgung aus Wind und Sonne

Will man eine Vollversorgung der deutschen Bürger mit Wind und Sonne erreichen, dann hilft es sich die Tage mit der geringsten Einspeisung anzuschauen, denn nur diese Tage können ein Indikator für einen beschleunigten Ausbaukorridor sein.

ganzen Artikel lesen ...




100% Vollversorgung aus Erneuerbaren im Jahre 2014 - Fester Strompreis bis 2034 
14.05.14  11:15 | (Artikel: 961511) | Kategorie: News-Artikel (Red)



Zahlen der BNetzA zu Reservekraftwerken legt Netzausbau für Kohlestrom nahe 
06.05.14  10:00 | (Artikel: 961479) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Zahlen der BNetzA zu Reservekraftwerken legt Netzausbau für Kohlestrom nahe

Der Branchendienst von Proteus-Solutions hat am Wochenende eine Meldung der Bundesnetzagentur (BNetzA) veröffentlicht, in der die Ergebnisse für den Bedarf an Reservekraftwerken in den kommenden Jahren genannt werden:

ganzen Artikel lesen ...




Immer Strom durch Windkraft - Offshore oder räumliche Verteilung? 
03.05.14  11:10 | (Artikel: 961476) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Immer Strom durch Windkraft - Offshore oder räumliche Verteilung?

Stetiger Strom aus Windkraft mit möglichst wenigen Flauten. Erst am letzten April Dienstag konnten wir erleben, wie es zu deutlich geringerer Einspeisung als üblich kam. Andere Kraftwerkstypen sind eingesprungen und dank der guten Prognosequalität stellte dies auch kein Problem für die Stromversorgung da.

ganzen Artikel lesen ...




29.04. Flaute Dienstag - die Stromversorgung hält. 
01.05.14  14:00 | (Artikel: 961474) | Kategorie: News-Artikel (Red)

29.04. Flaute Dienstag - die Stromversorgung hält.

Der 29.04.2014 wird wohl als Flaute Dienstag in die Netzgeschichte eingehen. Zwischen 08:00 Uhr und 18:00 Uhr des Tages lag die Stromerzeugung aus Windkraft nahezu am Boden. Erst in den Abendstunden normalisierten sich die Einspeisemengen auf das gewohnte Niveau.

ganzen Artikel lesen ...




Kapazitätsmarkt - Einer tanzt aus der Reihe 
29.03.14  11:20 | (Artikel: 961345) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Kapazitätsmarkt - Einer tanzt aus der Reihe

Möchte man jemanden den Begriff Unisono erklären, dann musste man einfach die Forderungen der vier großen Kraftwerksbetreiber in Deutschland aufzeigen. Mit einer Stimme wurde für oder gegen Laufzeitverlängerungen, für oder gegen die Stromwende kommuniziert. ENBW im wilden Süd-Westen hat mit einer grünen Landesregierung als Chef ohnehin eine gewisse Sonderrolle. Doch was melden die Fachmedien diese Woche von den Schweden…

ganzen Artikel lesen ...




BDEW-Kundenfokus Haushalte 2013: Kunden schätzen zuverlässige Stromversorgung  
23.12.13  15:00 | (Artikel: 956283) | Kategorie: News-Artikel (e)

BDEW-Kundenfokus Haushalte 2013: Kunden schätzen zuverlässige Stromversorgung

Die Stromkunden in Deutschland sind mit ihrem Energieanbieter zufrieden. Sie schätzen insbesondere die Sicherheit und Zuverlässigkeit bei der Stromversorgung. Das ist das zentrale Ergebnis einer aktuellen, repräsentativen Verbraucherumfrage des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) gemeinsam mit dem Marktforschungsinstitut prolytics market research.

ganzen Artikel lesen ...




Hintergrund: Stromausfälle in Deutschland und Europa 
16.12.13  12:07 | (Artikel: 956235) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Hintergrund: Stromausfälle in Deutschland und Europa

Sobald sich die Blätter an den Bäumen verfärben und die kalte Jahreszeit vor der Tür steht, tauchen auch planmäßig, die von den großen Stromversorgern propagierten Stromausfälle in den Medien auf, die von den erneuerbaren Energien verschuldet werden sollen. Doch wie sieht es eigentlich mit den Stromausfällen in Deutschland und in Europa wirklich aus?

ganzen Artikel lesen ...




Agora: Das Stromsystem in Deutschland 2033 richtet sich nach Wind und Sonne 
18.09.13  11:30 | (Artikel: 955967) | Kategorie: News-Artikel (e)

Agora: Das Stromsystem in Deutschland 2033 richtet sich nach Wind und Sonne

Das Fraunhofer IWES hat für Agora Energiewende die Erzeugung aus Erneuerbaren Energien und die Stromnachfrage in Deutschland in den Jahren 2023 und 2033 für verschiedene Szenarien im Detail modelliert. Dafür wurde auf Annahmen der Bundesnetzagentur zum Ausbau der Erneuerbaren Energien und der Entwicklung der Stromnachfrage in den nächsten 20 Jahren sowie auf Wetterdaten aus dem Jahr 2011 zurückgegriffen. Die Einspeisezeitreihen stehen am Ende dieser Seite zum Download zur Verfügung.

ganzen Artikel lesen ...




Neuer BITKOM-Leitfaden zu betriebssicheren Rechenzentren 
20.08.13  08:16 | (Artikel: 955860) | Kategorie: News-Artikel (e)

Neuer BITKOM-Leitfaden zu betriebssicheren Rechenzentren

Immer mehr Arbeitsprozesse in Unternehmen sind digital. Umso wichtiger sind die reibungslose Funktionsweise und geringe Ausfallzeiten von Rechenzentren. Das gilt für den Server-Raum in kleinen und mittelständischen Unternehmen wie für Betreiber von Cloud-Diensten mit mehreren tausend Rechnern.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: RWE, E.On und Co. drohen schon lange mit Abschaltungen, endlich machen sie ernst 
19.08.13  09:00 | (Artikel: 955856) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: RWE, E.On und Co. drohen schon lange mit Abschaltungen, endlich machen sie ernst

Seit Wochen und Monaten laufen Peter Terium und Johannes Teyssen, die Chefs von RWE und E.On durchs Land und verkünden, sie werden Kraftwerke abschalten, wenn die Regierung nicht ein paar neue Subventionen für fossile Kraftwerke springen lässt. Während konservative Medien panisch vor dem Blackout warnen, ist die viel wichtigere Frage, wann machen Terium und Teyssen ihre Drohungen endlich wahr.

ganzen Artikel lesen ...




Basiswissen und Politik: Grundlagenartikel immer noch aktuell 
13.08.13  12:50 | (Artikel: 955834) | Kategorie: News-Artikel (Red)



Lokaler Strommarkt und Stromhandel 
12.08.13  07:30 | (Artikel: 955825) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Lokaler Strommarkt und Stromhandel

«Manager sollten sich von der Vorstellung verabschieden, Organisationen zentral definieren zu können. Die Metamorphose von zentral steuerndem zu systemischem Management, das selbstregelnde Prozesse ermöglicht und unterstützt, stellt hohe Anforderungen an das Veränderungsmanagement.»

ganzen Artikel lesen ...




Fakten Check: Oettingers Energiewende Entertainment  
28.06.13  08:00 | (Artikel: 955695) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fakten Check: Oettingers Energiewende Entertainment

Tritt Günther Öttinger auf einer Veranstaltung auf, dann kann man sich auf gute Unterhaltung verlassen. Auto Motor und Sport, das Handeslbatt oder der Veranstalter Reed haben sich dieses Jahr schon für den EU-Minister als Key-Note entschieden. Er verleugnet nicht seine Herkunft aus dem «Ländle» und unterstreicht seine Bodenständigkeit gerne mit deterministischen Forderungen. Die neuste Forderung brachte ihm ein «Auf Krawall gebürstet» als Titel in der Online-Ausgabe des Focus ein.

ganzen Artikel lesen ...




IG Windkraft Österreich: 100% Ökostrom bis 2020 
24.06.13  06:00 | (Artikel: 955677) | Kategorie: News-Artikel (e)

IG Windkraft Österreich: 100% Ökostrom bis 2020

Mit stabilen Rahmenbedingungen für den weiteren Ausbau kann die Stromversorgung in Österreich im Jahr 2020 zu 100% durch erneuerbare Energie sichergestellt werden. «Österreich muss Vorbildnation für ganz Europa werden», erklärt Josef Plank, Präsident von Erneuerbare Energie Österreich (EEÖ).

ganzen Artikel lesen ...




Fraunhofer ISE: Solaranlagen stabilisieren die Stromversorgung im Fehlerfall  
20.06.13  09:23 | (Artikel: 955666) | Kategorie: News-Artikel (e)

Fraunhofer ISE: Solaranlagen stabilisieren die Stromversorgung im Fehlerfall

Bereits heute wird an sonnigen Tagen zur Mittagszeit bis zu ein Drittel des deutschen Strombedarfs durch Solarstrom gedeckt. Aus diesem Grund müssen Solarkraftwerke, die in das Mittelspannungsnetz einspeisen, die in Deutschland geltenden Mittelspannungsrichtlinien erfüllen. Diese fordern u. a. eine aktive Beteiligung an der statischen Netzstützung.

ganzen Artikel lesen ...




Eirgrid - Das Stromnetz in Irland 
08.06.13  13:00 | (Artikel: 955610) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Eirgrid - Das Stromnetz in Irland

Inseln haben eine besondere Faszination, besonders wenn es um das Stromnetz geht. Abgeschlossene Versuchslabore für die Energiewende, bei denen meist nur ein oder zwei Zuleitungen beachtet werden muss. Ideal, wenn man nicht die ganzen Verflechtungen mit ihren Interaktionen und Auswirkungen, ansehen will.

ganzen Artikel lesen ...




Liveansicht der Dänischen Stromversorgung im Bewegtbild 
06.06.13  10:00 | (Artikel: 955595) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Liveansicht der Dänischen Stromversorgung im Bewegtbild

Wieviel Strom wird genau in diesem Augenblick aus Windkraft in Deutschland produziert? Eine Frage, die sich nicht beantworten lässt, da es lediglich Hochrechnungen gibt und bei der Dezentralisierung der Einspeisung vergessen wurde, dass man zumindest einen Zentralen Datenaustausch benötigt.

ganzen Artikel lesen ...




Energiespeicher können in Zukunft die Systemsicherheit der Stromversorgung unterstützen 
31.05.13  10:00 | (Artikel: 955582) | Kategorie: News-Artikel (e)

Energiespeicher können in Zukunft die Systemsicherheit der Stromversorgung unterstützen

Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) hat das Energieforschungszentrum Niedersachsen (efzn) untersucht, welchen Beitrag Energiespeicher mittelfristig zum Erhalt der Systemsicherheit der Stromversorgung leisten können und wie der systemkonforme Einsatz dieser Speicher unterstützt werden kann.

ganzen Artikel lesen ...




Review: Grundlagenartikel immer noch aktuell 
10.05.13  14:00 | (Artikel: 955515) | Kategorie: News-Artikel (Red)



Steuerung der Stromnachfrage zur Versorgungssicherheit 
26.04.13  07:00 | (Artikel: 955461) | Kategorie: News-Artikel (e)

Steuerung der Stromnachfrage zur Versorgungssicherheit

Industriebetriebe in Baden-Württemberg und Bayern könnten kurzfristig mehr als ein Gigawatt ihrer Stromnachfrage zeitlich verschieben. Damit könnte ein wichtiger Beitrag zur Versorgungssicherheit in Süddeutschland geleistet werden.

ganzen Artikel lesen ...




Steuerung der Stromnachfrage als Beitrag zur Versorgungssicherheit 
25.04.13  13:10 | (Artikel: 955458) | Kategorie: News-Artikel (e)

Steuerung der Stromnachfrage als Beitrag zur Versorgungssicherheit

Industriebetriebe in Baden-Württemberg und Bayern könnten kurzfristig mehr als ein Gigawatt ihrer Stromnachfrage zeitlich verschieben. Damit könnte ein wichtiger Beitrag zur Versorgungssicherheit in Süddeutschland geleistet werden. Zu dieser Schlussfolgerung kommt eine Studie, die gemeinsam von den Umweltministerien von Baden-Württemberg und Bayern und der Berliner Denkfabrik Agora Energiewende in Auftrag gegeben und begleitet wurde.

ganzen Artikel lesen ...




BSW: Photovoltaik reift zur tragenden Säule der Energieversorgung 
16.04.13  09:00 | (Artikel: 955407) | Kategorie: News-Artikel (e)

BSW: Photovoltaik reift zur tragenden Säule der Energieversorgung

Experten sind sich heute einig, dass zukünftig vor allem Solar- und Windenergie den Strombedarf Deutschlands decken werden. Wichtigster Treiber der Energiewende im Stromsektor war in den vergangenen Jahren dabei die Photovoltaik. Sie soll 2030 nach den Vorstellungen des Bundesverbandes Solarwirtschaft (BSW-Solar) mindestens 20 Prozent zur Stromversorgung unseres Landes beitragen. Heute decken die inzwischen mehr als 1,3 Millionen Solarstromanlagen in Deutschland bereits knapp fünf Prozent des Strombedarfs.

ganzen Artikel lesen ...




Energiewende «made in Germany»: Beiträge der deutschen Industrie für eine sichere Stromversorgung 
05.04.13  06:00 | (Artikel: 955361) | Kategorie: News-Artikel (e)

Energiewende «made in Germany»: Beiträge der deutschen Industrie für eine sichere Stromversorgung

Die deutsche Industrie nimmt eine Spitzenstellung bei Technologien ein, mit denen das Stromsystem stabilisiert und optimiert werden kann. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie im Auftrag des Bundesverbandes Erneuerbare Energie (BEE) und der HANNOVER MESSE. «Deutsche Unternehmen sind nicht nur Weltmarktführer beim Bau regenerativer Kraftwerke, sondern auch bei Technologien, mit denen die steigenden Anteile Erneuerbarer Energien in unserem Energiemix ausgeglichen werden können», erklärt BEE-Geschäftsführer Dr. Hermann Falk. Dazu gehörten neben Pumpen-, Turbinen- und Generatorenherstellern vor allem Unternehmen, die intelligente Steuerungs- und Speichertechnologien entwickeln.

ganzen Artikel lesen ...




AEE: Energiewende ohne Blackout – stabiler Strom aus Erneuerbaren Energien 
21.03.13  12:20 | (Artikel: 955314) | Kategorie: News-Artikel (e)

AEE: Energiewende ohne Blackout – stabiler Strom aus Erneuerbaren Energien

Der Anteil der Erneuerbaren Energien an der Stromerzeugung wächst kontinuierlich, im Jahr 2012 erreichte dieser bereits 23 Prozent. Damit steigt auch die Verantwortung der Erneuerbaren Energien für die Sicherung der Netzstabilität. Wie eine stabile Stromversorgung ohne Blackoutgefahr mit Erneuerbaren Energien heute und in Zukunft möglich ist, untersucht das Forschungsprojekt Kombikraftwerk2. Ein aktueller Film, der auch auf der Website www.kombikraftwerk.de zu sehen ist, beleuchtet die Arbeit der Wissenschaftler.

ganzen Artikel lesen ...




Altmaier: Rede beim Energiewendekongress in Berlin (Video) 
09.11.12  05:00 | (Artikel: 954766) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Altmaier: Rede beim Energiewendekongress in Berlin (Video)

Bundesumweltminister Peter Altmaier sprach am 8. November 2012 auf dem BDI-Energiewendekongress vor hochrangigen Wirtschaftsvertretern über die ökologischen und ökonomischen Chancen beim Umbau der Energieversorgung in Deutschland. Dabei betonte er, dass der innovative Aspekt der Energiewende stärker herausgestellt werden solle, als bisher. Chancen biete beispielsweise die Modernisierung von Produktpaletten und Produktionsverfahren, um auch die nächsten 20 bis 30 Jahre global gut aufgestellt zu sein.

ganzen Artikel lesen ...




TAB-Bericht: Erneuerbare Energien zur Sicherung der Grundlast in der Stromversorgung 
26.09.12  06:00 | (Artikel: 954639) | Kategorie: News-Artikel (e)



Leseempfehlung: Scinexx - Das Wissensmagazin 
21.09.12  06:00 | (Artikel: 954619) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Leseempfehlung: Scinexx - Das Wissensmagazin

Das Wissensmagazin Scinexx veröffentlichte jüngst ein Dossier über die Stromnetze der Zukunft. In insgesamt fünf Themenblöcken wird das Thema der Dezentralisierung anschaulich dargelegt. Gerade vor dem Hintergrund der Diskussion über den geplanten Netzausbau gibt diese Artikelserie einen Einblick in die verschiedenen Details unserer Stromnetze.

ganzen Artikel lesen ...




Anteil Erneuerbare Energien klettert auf über 25 Prozent 
27.07.12  12:30 | (Artikel: 954492) | Kategorie: News-Artikel (Red)



neue Statistiken aus dem Photovoltaik-Bereich verfügbar 
23.01.12  06:30 | (Artikel: 954289) | Kategorie: News-Artikel (Red)



Smart Grids: Wie unsere Stromversorgung intelligent wird 
14.12.11  06:50 | (Artikel: 953281) | Kategorie: Proteus Fach-Artikel

Smart Grids: Wie unsere Stromversorgung intelligent wird

In den letzten Jahren sind Photovoltaik-Anlagen wir Pilze aus dem Boden geschossen. Allein im ersten Halbjahr 2011 sind bundesweit ca. 1700 MW an Leistung installiert worden. Der Anteil der erneuerbaren Energien im Energiemix ändert sich ständig und unser Strom wird tatsächlich grüner. Allerdings stellt der massive Zubau von Kleinkraftwerken die Energieversorger vor große technische Herausforderungen, denn jeder - vom Atomkraftbefürworter bis zum Ökofreak - erwartet beim morgendlichen Einschalten der Kaffeemaschine, dass das kleine rote Lämpchen leuchtet.

ganzen Artikel lesen ...