Artikel mit dem Tag: Strom (500)
Anteil an erneuerbaren Energien steigt weiter - Erneuerbare weltweit günstigste Energiequelle 
12.06.17  08:45 | (Artikel: 980014) | Kategorie: News-Artikel (e)

Anteil an erneuerbaren Energien steigt weiter - Erneuerbare weltweit günstigste Energiequelle

Das Erneuerbare-Energien-Netzwerk «Renewable Energy Policy Network for the 21st Century» (REN21) hat die 12. Ausgabe des «Global Status Report 2017» veröffentlicht. Der international viel beachtete, jährlich erscheinende Bericht stellt den weltweiten Stand der installierten Leistung, der Erreichung von Ausbauzielen und der Verbreitung von Politikinstrumenten zur Förderung des Ausbaus der erneuerbaren Energien umfassend dar.

ganzen Artikel lesen ...




Baden-Württemberg: Entwicklung der erneuerbaren Energien 
29.04.17  09:00 | (Artikel: 980010) | Kategorie: News-Artikel (e)

Baden-Württemberg: Entwicklung der erneuerbaren Energien

Das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg hat im Auftrag des Umweltministeriums einen Bericht zur Entwicklung der erneuerbaren Energien für das Jahr 2016 erarbeitet. Erneuerbaren Energien tragen inzwischen mit rund einem Viertel zur Stromerzeugung in Baden-Württemberg bei.

ganzen Artikel lesen ...




Energieversorger: Bitte aufwachen! Stromkunden wünschen sich neue Produkte und Dienstleistungen 
22.03.17  08:35 | (Artikel: 980007) | Kategorie: News-Artikel (e)

Energieversorger: Bitte aufwachen! Stromkunden wünschen sich neue Produkte und Dienstleistungen

Fragt man die Verbraucher, stehen die Türen für neue Geschäftsmodelle auf dem Energiemarkt weit offen. Ein großer Teil der Stromkunden zeigt sich bereit, innovative Angebote der Energieversorger zu nutzen. Dies ist das Ergebnis der aktuellen Studie ...

ganzen Artikel lesen ...




Bundesbürger wünschen sich innovative Strom-Angebote 
07.02.17  08:30 | (Artikel: 980004) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bundesbürger wünschen sich innovative Strom-Angebote

Tarife, bei denen Strom weniger kostet, wenn der Wind weht oder die Sonne scheint, intelligente Geräte, die sich dann einschalten, wenn Strom günstig ist und bessere Informationen über den eigenen Energieverbrauch - eine Mehrheit der Bundesbürger interessiert sich für innovative Stromangebote, die durch die Digitalisierung der Energienetze möglich werden.

ganzen Artikel lesen ...




bne zum Stromsteuergesetz: «Richtige Entscheidung»  
25.01.17  08:30 | (Artikel: 980002) | Kategorie: News-Artikel (e)

bne zum Stromsteuergesetz: «Richtige Entscheidung»

Zum Verzicht auf die Ausdehnung der Stromsteuer auf Solaranlagen im Stromsteuergesetz, erklärt Robert Busch, Geschäftsführer des Bundesverbandes Neue Energiewirtschaft (bne):

ganzen Artikel lesen ...




Stromanbieter sind nur die Monetarisierung des Marketing-Mix 
04.11.16  08:30 | (Artikel: 970091) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Stromanbieter sind nur die Monetarisierung des Marketing-Mix

Wirtschaftsunterricht, 11. Klasse, auf dem Lehrplan seht das Geheimnis, wie aus Marketingstrategien konkrete Aktionen abgeleitet werden können. Die Schüler lernen, dass man scheinbar überhaupt nichts produzieren muss, um am Markt erfolgreich zu sein. Kreativität in Werbung und in Preisgestaltung stecken – anstelle sich die Hände irgendwo am Fließband schmutzig zu machen…

ganzen Artikel lesen ...




GrünStromJetons digitalisieren die Energiewende 
29.09.16  08:30 | (Artikel: 970086) | Kategorie: News-Artikel (Red)

GrünStromJetons digitalisieren die Energiewende

Dass der persönliche Ökostromtarif am tatsächlichen Strommix aus der Steckdose nichts ändert, hat sich herumgesprochen. Dieser Umstand sorgt bei vielen umweltbewussten Verbrauchern für Ernüchterung. Eine neue App schafft jetzt Abhilfe. Sie ermöglicht es, den Verbrauch von Grünstrom direkt zu steuern – und zuverlässig nachzuweisen. Sogenannte GrünStromJetons belegen die tatsächliche Nutzung von Ökostrom.

ganzen Artikel lesen ...




Vollständige Erdverkabelung in Baden-Württemberg 
28.09.16  09:30 | (Artikel: 970085) | Kategorie: News-Artikel (e)

Vollständige Erdverkabelung in Baden-Württemberg

«Energiepolitisch vernünftig und nachvollziehbar», nannte Umweltminister Franz Untersteller die heute bekannt gewordenen Netzausbaupläne des baden-württembergischen Netzbetreibers TransnetBW. Demnach wird die große Übertragungsleitung SuedLink auf einer Länge von rund 100 Kilometern durch Baden-Württemberg verlaufen.

ganzen Artikel lesen ...




Südwest Presse: Kommentar zu Energienetz Unter Strom 
28.09.16  08:30 | (Artikel: 970084) | Kategorie: News-Artikel (e)

Südwest Presse: Kommentar zu Energienetz Unter Strom

Im Norden bläst der Wind, so kräftig, dass viel mehr Ökostrom produziert werden kann, als vor Ort benötigt wird. Im Süden dagegen droht elektrische Energie zur Mangelware zu werden, weil hier die letzten Kernkraftwerke 2022 abgeschaltet werden.

ganzen Artikel lesen ...




Tennet: «Strompreis Erhöhung von 80%» 
26.09.16  08:35 | (Artikel: 970083) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Tennet: «Strompreis Erhöhung von 80%»

Die Kollegen des Mediums «Die Zeit» haben eine beachtliche Meldung in Umlauf gebracht: «Stromanbieter Tennet erhöht Preise um 80 Prozent». Da bekommt man gleich Mut zum Lesen ...

ganzen Artikel lesen ...




Trendmonitor: 68 Prozent der Deutschen kennen Energieverbrauch im eigenen Haushalt nicht 
13.09.16  08:30 | (Artikel: 970082) | Kategorie: News-Artikel (e)

Trendmonitor: 68 Prozent der Deutschen kennen Energieverbrauch im eigenen Haushalt nicht

Den Bundesbürgern fehlt elementares Wissen, wenn es um den Energieverbrauch zuhause geht: 68 Prozent haben den eigenen Heizungskeller als größten privaten Energieschlucker nicht auf der Rechnung.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Bundessicherheitskonzept bringt keine neuen Lösungen 
25.08.16  08:45 | (Artikel: 970080) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Bundessicherheitskonzept bringt keine neuen Lösungen

Die Bundesregierung nutzt in ihrem neuen Bundessicherheitskonzept «Konzeption zur Zivilen Verteidigung (KZV)» nicht die Chance neuer Technologien, um gravierende Probleme bei großen gesellschaftlichen Ereignissen zu vermeiden.

ganzen Artikel lesen ...




Westfalen-Blatt zur Ökostrom-Umlage 
09.08.16  10:00 | (Artikel: 970074) | Kategorie: News-Artikel (e)

Westfalen-Blatt zur Ökostrom-Umlage

Die Prognose eines weiteren kräftigen Anstiegs der Ökostrom-Umlage lässt nicht nur bei den gebeutelten Endkunden die Alarmglocken schrillen. Auch für die Bundesregierung kommt die drohende erneute Verteuerung des Stroms ausgerechnet im Wahljahr zur Unzeit.

ganzen Artikel lesen ...




Preise für Strom, Gas, Heizöl und Kraftstoffe auf breiter Front gesunken 
03.08.16  08:30 | (Artikel: 970069) | Kategorie: News-Artikel (e)

Preise für Strom, Gas, Heizöl und Kraftstoffe auf breiter Front gesunken

Das Jahr 2015 war gekennzeichnet durch sinkende Preise an den Energiemärkten. Davon konnten sowohl die privaten Haushalte als auch die Unternehmen profitieren. Zu diesem Ergebnis kommt das Leipziger Institut für Energie (IE) im jährlichen Energiepreisbericht für Baden-Württemberg.

ganzen Artikel lesen ...




Wenn der Toaster seinen Strom selbst bestellt ... 
25.07.16  08:30 | (Artikel: 970065) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Wenn der Toaster seinen Strom selbst bestellt ...

Auf den Tag genau vor zwei Monaten war blog.stromhaltig auf einer Veranstaltung zum Thema Strommarkt und dessen Digitalisierung. Einer der Diskussionspunkte, die ein Besucher aufbrachte, war «Was ist eigentlich, wenn der Toaster seinen Strom selbst bestellt?».

ganzen Artikel lesen ...




Fell: EnKLIP Gutachten: Kritik am EEG wenig belastbar und zu pauschal 
23.06.16  10:15 | (Artikel: 970056) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: EnKLIP Gutachten: Kritik am EEG wenig belastbar und zu pauschal

Im Auftrag der Friedrich-Ebert-Stiftung haben die Autoren Uwe Nestle, Gründer von EnKLIP, Luca Brunsch und Craig Morris Aspekte, die angeblich gegen das EEG sprechen, kritisch beleuchtet. Das Ergebnis: Die Kritikpunkte sind wenig belastbar und zu pauschal formuliert.

ganzen Artikel lesen ...




Energiewende wird digitalisiert 
23.06.16  08:30 | (Artikel: 970054) | Kategorie: News-Artikel (e)

Energiewende wird digitalisiert

Stromnetze, Erzeugung und Verbrauch sollen miteinander verknüpft werden. Die Voraussetzungen dafür sollen mit dem am Mittwoch vom Ausschuss für Wirtschaft und Energie beschlossenen Entwurf eines Gesetzes zur Digitalisierung der Energiewende (18/7555) geschaffen werden, der von der Bundesregierung eingebracht worden war.

ganzen Artikel lesen ...




Solarspeicher-Preise um ein Drittel gefallen 
22.06.16  08:30 | (Artikel: 970053) | Kategorie: News-Artikel (e)

Solarspeicher-Preise um ein Drittel gefallen

Die Nachfrage nach Heimspeichern für die Rund-um-die-Uhr-Versorgung von Gebäuden mit Solarstrom wird sich mindestens bis 2020 im Zweijahresturnus verdoppeln. Das ist die Einschätzung des Bundesverbandes Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar), der inzwischen auch die Interessen zahlreicher Speicheranbieter vertritt.

ganzen Artikel lesen ...




Strom DAO - Einfach(er) erklärt 
20.06.16  09:45 | (Artikel: 970051) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Strom DAO - Einfach(er) erklärt

Nachdem einige Leser zum Beitrag „Ein Stromanbieter aus der Blockchain – Strom DAO“ kommentiert haben, dass sie eine etwas andere Erklärung wünschen ein zweiter Versuch.

ganzen Artikel lesen ...




Braucht der Stromanbieter die Postanschrift des Kunden? Muss ich einen Namen angeben? #Datenschmutz 
13.06.16  08:39 | (Artikel: 970050) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Braucht der Stromanbieter die Postanschrift des Kunden? Muss ich einen Namen angeben? #Datenschmutz

Wechselt man den Stromanbieter, so wird als erstes beim Ausfüllen des Vertrages nach der Postanschrift gefragt. Warum? Für eine Stromlieferung ist diese Information nicht notwendig – bezahlen könnte man auch im Voraus in Bar.

ganzen Artikel lesen ...




Stromliefervertrag in der Blockchain 
10.06.16  08:45 | (Artikel: 970049) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Stromliefervertrag in der Blockchain

Im letzten Beitrag ging es darum, wie man einen SmartMeter in eine Blockchain bekommt. Dies ist wichtig, aber nur der Anfang einer ganzen Kette von Abläufen, die letztendlich die Wertschöpfung zwischen Stromerzeugung, Verteilung und Verbrauch ausmachen.

ganzen Artikel lesen ...




Börsen-Zeitung zum EEG: Nur ein klitzekleiner Schritt 
09.06.16  08:30 | (Artikel: 970047) | Kategorie: News-Artikel (e)

Börsen-Zeitung zum EEG: Nur ein klitzekleiner Schritt

Dass Strom von Windrädern und aus Biogasanlagen zu großzügig gefördert wird, hatte der einstige grüne Bundesumweltminister und «Vater des Erneuerbare-Energien-Gesetzes» (EEG), Jürgen Trittin, schon Mitte der vergangenen Legislaturperiode kritisiert. Wenn selbst ein überzeugter Verfechter der Energiewende und des Umbaus weg von Atom und Kohle hin zu Ökostrom seine selbst erdachte Regelung zur Förderung der erneuerbaren Energien in Frage stellt, muss schon einiges schieflaufen.

ganzen Artikel lesen ...




Blockchain und die Energiewelt - Das SmartMeter Orakel 
02.06.16  08:45 | (Artikel: 970043) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Blockchain und die Energiewelt - Das SmartMeter Orakel

Am 23.05.2016 trafen sich die Experten aus der Energiewelt und die Nerds der Blockchain-Szene in Berlin um gemeinsam die Zukunft zu gestalten. Mit Organisation von Solarpraxis im Hause von Vattenfall wurden Einsatzmöglichkeiten gezeigt und Konzepte vorgestellt.

ganzen Artikel lesen ...




Weitere Stimmungsmache gegen die Erneuerbaren Energien als angeblicher Strompreistreiber 
27.05.16  08:30 | (Artikel: 970039) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Weitere Stimmungsmache gegen die Erneuerbaren Energien als angeblicher Strompreistreiber

Bei anstehenden EEG-Novellen scheint es immer wieder systematische Aktionen zu geben, die Widerstände gegen diese Novelle zu brechen, um politische Akzeptanz für das vorgesehene Ausbremsen des Ökostromausbaus zu schaffen. In gewissen Zeitabständen erscheinen geballt Berichterstattungen, die die Erneuerbaren Energien als Strompreistreiber diffamieren und die Energiewende im Ganzen als zu teuer darstellen.

ganzen Artikel lesen ...




Wenn der Wind nicht weht und die Sonne nicht scheint ... 
22.03.16  09:00 | (Artikel: 970035) | Kategorie: News-Artikel (e)

Wenn der Wind nicht weht und die Sonne nicht scheint ...

Der Tag, an dem nichts geschah, war der 17. Oktober 2015. Im Beobachtungszeitraum von über einem Jahr wurde dieses Datum identifiziert als der Tag mit der geringsten Einspeisung aus Sonnenenergie und Windkraft. Die Werte dieses Tages dienen als Ausgangspunkt, um die Frage nach der Zuverlässigkeit der Stromversorgung zu ermitteln.

ganzen Artikel lesen ...




Bargeldverbot - ein weiterer Schritt zum Überwachungsstaat! 
05.02.16  12:00 | (Artikel: 970031) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bargeldverbot - ein weiterer Schritt zum Überwachungsstaat!

Das von der Bundesregierung geplante Limit für Barzahlungen in Deutschland wertet der Landesbeauftragte für den Datenschutz Baden-Württemberg, Jörg Klingbeil, als weiteren Schritt zum Verlust von Freiheitsrechten und zur vollständigen Überwachung des Verhaltens der Bürgerinnen und Bürger.

ganzen Artikel lesen ...




PIRATEN - Von der Bargeldgrenze in die Totalüberwachung? 
04.02.16  11:45 | (Artikel: 970029) | Kategorie: News-Artikel (e)

PIRATEN - Von der Bargeldgrenze in die Totalüberwachung?

Die Bundesregierung will eine Obergrenze von 5.000 € im Bargeldverkehr einführen. Das ist nur der Anfang von der generellen Abschaffung des Bargeldes, es gibt schon das Geldwäschegesetz. Bargeldbeträge über 10.000 € müssen schon heute gesondert deklariert werden. Hier möchten die Banken eine weitere Gebührenquelle erzeugen und der gläserne Bürger wird weiter Realität.

ganzen Artikel lesen ...




SZ: Angriff auf die Freiheit - Leitartikel zum Limit für Barzahlungen 
04.02.16  09:00 | (Artikel: 970028) | Kategorie: News-Artikel (e)

SZ: Angriff auf die Freiheit - Leitartikel zum Limit für Barzahlungen

Wer vor ein paar Jahren bei einem Autokauf das Geld in Bar auf den Tisch legte, machte einen seriösen, solventen Eindruck. EC- und Kreditkarten hingegen standen unter dem Verdacht, man brauche Geld auf Pump. Vergangene Zeiten! Heute will die Bundesregierung das Limit für Barzahlungen auf 5000 Euro begrenzen, offiziell zur Terrorbekämpfung. Doch das eigentliche Ziel ist der gläserne Bürger.

ganzen Artikel lesen ...




Baden-Württemberg: Schnellerer Stromnetzausbau nötig 
26.01.16  10:30 | (Artikel: 970021) | Kategorie: News-Artikel (e)

Baden-Württemberg: Schnellerer Stromnetzausbau nötig

In einem Schreiben an Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel hat sich Umwelt- und Energieminister Franz Untersteller für ein baldiges Bund-Länder-Treffen ausgesprochen, um den Netzausbau zur Stromübertragung voran zu bringen.

ganzen Artikel lesen ...




Strom 2016: Netzbetreiber und EDV der Stromversorgung 
12.01.16  09:55 | (Artikel: 970009) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Strom 2016: Netzbetreiber und EDV der Stromversorgung

Das letzte Jahr brachte bei blog.stromhaltig besonders das Thema Strommarkt und Braunkohlevertrstromung zum Vorschein. Am Ende des Jahres kam dann die Serie Smarte Verunsicherung, welche etwas Hintergründe zur Sicherheit hinter den Smart-Homes und den Smart-Grids bringen sollte. Was erwartet uns im Jahre 2016? Welche Richtung nimmt die Stromwende in Deutschland?

ganzen Artikel lesen ...




Claudia Kemfert: Die Energiewende meldet Erfolge: Der Ausbau Erneuerbarer geht voran - alles bestens also? 
09.01.16  10:00 | (Artikel: 970006) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Claudia Kemfert: Die Energiewende meldet Erfolge: Der Ausbau Erneuerbarer geht voran - alles bestens also?

Energieökonomin Prof. Dr. Claudia Kemfert beantwortet in Ihre Kolumne «Tagesklima» ein paar Fragen zum Thema Stromverbrauch, Klimaziele und Haushaltsstrompreis.

ganzen Artikel lesen ...




Schweiz: Furcht vor Versorgungslücke im Stromnetz durch Klimawandel 
23.12.15  08:35 | (Artikel: 963367) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Schweiz: Furcht vor Versorgungslücke im Stromnetz durch Klimawandel

Am vergangenen Donnerstag traf sich die «Arbeitsgruppe Winter 2015/2016» zu ihrem zweiten Treffen in Bern. Nur knapp eine Woche nach der ersten Sitzung, war das Lagebild, welches vom Schweizer Netzbetreiber Swissgrid gezeichnet wurde beängstigend.

ganzen Artikel lesen ...




«Abschaltbare Lasten» verlängert 
17.12.15  09:15 | (Artikel: 963353) | Kategorie: News-Artikel (e)

«Abschaltbare Lasten» verlängert

Der Ausschuss für Wirtschaft und Energie hat einer Verlängerung der Verordnung über Vereinbarungen zu abschaltbaren Lasten um sechs Monate zugestimmt. In der Sitzung des Ausschusses am Mittwoch stimmten die Fraktionen von CDU/CSU, SPD und Bündnis 90/Die Grünen der Verlängerung zu, die Fraktion Die Linke lehnte ab.

ganzen Artikel lesen ...




Datenlogger: manipulierte Daten könnten der Volkswirtschaft schaden 
15.12.15  14:00 | (Artikel: 963328) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Datenlogger: manipulierte Daten könnten der Volkswirtschaft schaden

Im ersten Teil unserer Artikelserie haben wir gezeigt, dass man die über verschiedene Geräte - Datenlogger oder Steuereinheiten für Speichersysteme - die Kontrolle übernehmen könnte. Doch es ist nicht immer die komplette Kontrolle notwendig, um Schaden anzurichten. Datenmanipulation kann Deutschland noch viel mehr kosten.

ganzen Artikel lesen ...




Erneuerbare mit 19,2 Milliarden gefördert 
11.12.15  10:01 | (Artikel: 963338) | Kategorie: News-Artikel (e)

Erneuerbare mit 19,2 Milliarden gefördert

Für die Förderung der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien sind im vergangenen Jahr 19,2 Milliarden Euro ausgegeben worden. Wie aus dem von der Bundesregierung als Unterrichtung (18/6780) vorgelegten Vierten Monitoring Bericht "Energie der Zukunft" hervorgeht, hatte die Förderung im Jahr zuvor 17,3 Milliarden Euro betragen.

ganzen Artikel lesen ...




Tatsächliche Risiken der Komplexität des SmartHomes 
10.12.15  13:00 | (Artikel: 963330) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Tatsächliche Risiken der Komplexität des SmartHomes

Das größte Sicherheitsleck, welche man sich ins Haus holt, rüht von einer Einfachheit her, die ein SmartHome verletzlich machen. Eine Einfachheit, die immer auf den gleichen Mustern gestrickt ist und daher so leicht reproduzierbar wird.

ganzen Artikel lesen ...




Discovergy: Zuverlässiger Messstellenbetrieb  
10.12.15  08:55 | (Artikel: 963335) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Discovergy: Zuverlässiger Messstellenbetrieb

Vor gut einem Jahr haben wir darüber berichtet, dass der Anbieter von intelligenten Stromzählern Discovergy bei uns im Haus ein paar Schwierigkeiten mit der Terminierung hatte. Jetzt ist es jedoch an der Zeit, ein positives Fazit zu ziehen.

ganzen Artikel lesen ...




Blackout: Wenn am Tannenbaum die Lichter ausgehen 
09.12.15  13:45 | (Artikel: 963323) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Blackout: Wenn am Tannenbaum die Lichter ausgehen

Traditionell wird ja ab Herbst von der Energiewirtschaft vor großflächigen Stromausfällen gewarnt, weil die Erneuerbaren Energien die Versorgungssicherheit nicht gewährleisten können. Das diese Gefahr kaum besteht, wurde schon oft genug nachgewiesen. Doch Probleme könnte es in Zukunft aus einer anderen Richtung geben.

ganzen Artikel lesen ...




Neue Technologie unterstützt Sicherheit der Stromübertragung 
09.12.15  11:00 | (Artikel: 963329) | Kategorie: News-Artikel (e)

Neue Technologie unterstützt Sicherheit der Stromübertragung

Die Übertragungsnetzbetreiber Amprion und TransnetBW haben gestern gemeinsam mit ihrem Technologiepartner Siemens in München die geplante Technik der ULTRANET-Konverter vorgestellt. ULTRANET gehört zu den wichtigsten Projekten der Energiewende. Das Herzstück sind die Umrichter am Anfang und Ende der Leitung. Sie verbinden ULTRANET mit dem Wechselstromnetz, indem sie Wechsel- in Gleichstrom umwandeln und umgekehrt.

ganzen Artikel lesen ...




dena-Umfrage: Nur ein Drittel der Haushalte kennt seine Stromkosten genau 
09.12.15  10:05 | (Artikel: 963327) | Kategorie: News-Artikel (e)

dena-Umfrage: Nur ein Drittel der Haushalte kennt seine Stromkosten genau

Obwohl die Energiewende als wichtiges Thema wahrgenommen wird, kennt nur etwa ein Drittel der Haushalte die eigenen Stromkosten genau. Das zeigt eine aktuelle Verbraucherumfrage der Deutschen Energie-Agentur (dena) im Rahmen der Initiative EnergieEffizienz (IEE). Die Initiative unterstützt Verbraucher dabei, Stromkosten zu sparen.

ganzen Artikel lesen ...




SmartHome als Terrorwaffe 
07.12.15  14:00 | (Artikel: 963322) | Kategorie: News-Artikel (Red)

SmartHome als Terrorwaffe

Für Konsumenten ist es ein Komfortgewinn, für Netzbetreiber ein Schritt zum Demand-Side-Management und für den Bevölkerungsschutz ein echter Albtraum. Die Rede ist vom Vernetzen «Zu Hause», bei dem viele kleine Steuergeräte damit beschäftigt sind, immer mehr Haushaltsgeräte zu kontrollieren.

ganzen Artikel lesen ...




Kapazitätsreserve und Strommarkt 
05.12.15  10:00 | (Artikel: 963315) | Kategorie: News-Artikel (e)

Kapazitätsreserve und Strommarkt

Die Kapazitätsreserve ist eine vollständig vom Strommarkt getrennte zusätzliche Absicherung der Stromversorgung für «sehr seltene, außergewöhnliche und nicht vorhersehbare Situationen».

ganzen Artikel lesen ...




Stromanbieterwechsel in Deutschland 
04.12.15  12:10 | (Artikel: 963313) | Kategorie: News-Artikel (e)

Stromanbieterwechsel in Deutschland

Die Zahl der Lieferantenwechsel im Strommarkt hat in den vergangenen Jahren offenbar ihr Sättigungsniveau erreicht. Pro Jahr wechseln, lässt man die Anbieterwechsel im Rahmen von Umzügen oder unfreiwilligen Sonderfällen wie einer Unternehmensinsolvenz außen vor, etwa 2,5 Millionen Kunden den Anbieter.

ganzen Artikel lesen ...




Freie Wähler: Bayern braucht keine Mega-Stromtrassen 
04.12.15  09:15 | (Artikel: 963310) | Kategorie: News-Artikel (e)

Freie Wähler: Bayern braucht keine Mega-Stromtrassen

Die umstrittenen Stromtrassen SuedLink und Südostpassage nach Bayern werden nicht fertig sein bis zur Abschaltung der Kernkraftwerke im Jahr 2022. Trotzdem ist die Versorgungssicherheit Bayerns sichergestellt. Deshalb stellt der Fraktionsvorsitzende der FREIEN WÄHLER im Bayerischen Landtag, Hubert Aiwanger, die klare Forderung auf: «Stopp für SuedLink und Südostpassage»

ganzen Artikel lesen ...




Fuchs/Pfeiffer: Kraft-Wärme-Kopplung leistet wichtigen Beitrag zur Energiewende 
03.12.15  09:15 | (Artikel: 963307) | Kategorie: News-Artikel (e)

Fuchs/Pfeiffer: Kraft-Wärme-Kopplung leistet wichtigen Beitrag zur Energiewende

Am Mittwoch hat der Ausschuss für Wirtschaft und Energie des Deutschen Bundestages zwei wichtige energiepolitische Vorhaben beschlossen, das Gesetz zur Beschleunigung des Energieleitungsausbaus und die Novelle des Kraft-Wärme-Kopplungsgesetzes (KWK). Hierzu erklären der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Michael Fuchs, und der wirtschafts- und energiepolitische Sprecher, Joachim Pfeiffer:

ganzen Artikel lesen ...




Erdverkabelung bekommt Vorrang 
03.12.15  08:30 | (Artikel: 963306) | Kategorie: News-Artikel (e)

Erdverkabelung bekommt Vorrang

Beim Bau neuer Höchstspannungsleitungen für Gleichstrom (HGÜ) bekommt die Erdverkabelung in Zukunft Vorrang. In der Nähe von Wohngebieten soll der Freileitungsbau sogar unzulässig und damit ein größtmögliches Maß an Akzeptanz für die neuen Leitungen geschaffen werden.

ganzen Artikel lesen ...




Das Westfalen-Blatt zum Energiekonzern RWE 
02.12.15  09:15 | (Artikel: 963305) | Kategorie: News-Artikel (e)

Das Westfalen-Blatt zum Energiekonzern RWE

So wie Eon sucht jetzt auch RWE nach Auswegen, um den Absturz abzufangen. Die Idee der Essener, das Unternehmen aufzuspalten, ist auf den ersten Blick ein geschickter Schachzug.

ganzen Artikel lesen ...




Rhein-Dampfkraftwerk Karlsruhe vorübergehend nicht verfügbar 
01.12.15  11:20 | (Artikel: 963303) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Rhein-Dampfkraftwerk Karlsruhe vorübergehend nicht verfügbar

Etwa 17% der Stromerzeugung aus Steinkohle stehen im Deutschen Stromnetz aktuell ungeplant nicht zur Verfügung. Einer dieser Ausfälle sind die beiden Blöcke RDK7 (150MW) und RDK8 (842MW) in Karlsruhe, die am Nachmittag/Abend des letzten Dienstags durch den Betreiber gemeldet wurden.

ganzen Artikel lesen ...




Das europäische Stromnetz 2050 simulieren 
01.12.15  10:01 | (Artikel: 963301) | Kategorie: News-Artikel (e)

Das europäische Stromnetz 2050 simulieren

Das BINE-Projektinfo «Stromnetz mit starker DNA» stellt ein Programm vor, dass für die oberste Spannungsebene ein möglichst kostenoptimiertes Stromnetz 2050 simuliert. Das Programm bewertet Zwischenergebnisse und rechnet nur mit den besten Varianten weiter.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Die Bundesregierung macht Ernst mit dem Ende der Bürgerenergiewende  
01.12.15  09:15 | (Artikel: 963300) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Die Bundesregierung macht Ernst mit dem Ende der Bürgerenergiewende

Entgegen allen Beteuerungen will die schwarz-rote Bundesregierung nun endgültig den vollständigen Schlussstrich unter das Ende der von vielen Energiegemeinschaften getragenen Bürgerenergiewende herbeiführen. Mit Ausschreibungen nun auch beim Wind, wie bisher schon bei Solaranlagen über 1 MW sind Bürgerenergieprojekte zumindest in dieser wichtigen Größenklasse nicht mehr machbar.

ganzen Artikel lesen ...




Strompreisumfrage - Anteil Abgaben, Umlagen und Steuern kaum bekannt 
30.11.15  09:30 | (Artikel: 963298) | Kategorie: News-Artikel (e)

Strompreisumfrage - Anteil Abgaben, Umlagen und Steuern kaum bekannt

84,9% aller Befragten haben in einer repräsentativen Umfrage der Stadtwerke Flensburg gesagt, dass sie den Anteil der staatlichen Abgaben, Umlagen und Steuern an ihrem Strompreis nicht kennen.

ganzen Artikel lesen ...




Bundesrat stimmt für regionalen Windkraftausbau 
30.11.15  08:30 | (Artikel: 963297) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bundesrat stimmt für regionalen Windkraftausbau

Der Bundesrat hat einer Initiative Baden-Württembergs für Stromerzeugung aus Wind in allen Teilen Deutschlands zugestimmt. Der Bundesrat fordert damit die Bundesregierung auf, den Ausbaupfad von 2,5 Gigawatt netto für Wind an Land pro Jahr beizubehalten und den Ausbau auch regional zu steuern.

ganzen Artikel lesen ...




StromPager: So wird zukünftig unliebsamen Stromkunden per Fernsteuerung das Licht ausgeknipst 
28.11.15  10:30 | (Artikel: 963295) | Kategorie: News-Artikel (Red)

StromPager: So wird zukünftig unliebsamen Stromkunden per Fernsteuerung das Licht ausgeknipst

Es ist das Horrorszenario, welches im Buch Blackout von Marc Elsberg beschrieben wird. Per Fernsteuerung wird den Stromkunden die Versorgung mit elektrischer Energie geklaut. Den Netzbetreibern hatte man vorher vielleicht eine kleine Komponente im Zählerschrank schmackhaft gemacht ...

ganzen Artikel lesen ...




Netzneutralität für Strom: Wer Versorgungssicherheit haben will, der soll zukünftig zahlen 
27.11.15  09:21 | (Artikel: 963290) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Netzneutralität für Strom: Wer Versorgungssicherheit haben will, der soll zukünftig zahlen

Beim Thema Design des Strommarktes der Energiewende ist die Zwergenlobby des Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V. (BDEW) trotz eines Bündnis mit dem VKU sang und klanglos gescheitert. Aufatmen können die Stromkunden in Deutschland jedoch nicht ...

ganzen Artikel lesen ...




Monitoring 2015: Immer weniger Regelleistung notwendig - Kosten für Systemdienstleistungen auf Rekordtief 
26.11.15  12:00 | (Artikel: 963288) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Monitoring 2015: Immer weniger Regelleistung notwendig - Kosten für Systemdienstleistungen auf Rekordtief

Der Ausbau der Erneuerbaren Energie sorgt für eine deutlichen Stabilisierung des Stromnetzes in Deutschland. Durchaus positive Effekte der Einspeisung von Strom aus Windkraft und Solarenergie sowie dem Rückgang der fossilen Stromerzeugung sind im Monitoringbericht der Bundesnetzagentur 2015 und im Pendant des Wirtschaftsministerium erkennbar.

ganzen Artikel lesen ...




Review: Sturmtief Iwan kreuzt das Stromnetz 
21.11.15  10:00 | (Artikel: 963271) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Review: Sturmtief Iwan kreuzt das Stromnetz

In den vergangenen Tagen zog das Sturmtief Iwan über Deutschland hinweg. Wegen einer räumlich sehr unvorteilhaften Konzentration der Windkraftanlagen im Norden und einem fehlenden Ausbau im Süden, bringt ein solches fast jährlich auftretende Wettererscheinung das Stromnetz etwas durcheinander. In anderen Worten, die Stromnetzbetreiber müssen für ihr Geld auch mal etwas arbeiten und nachdenken.

ganzen Artikel lesen ...




Die UK-Story zum Kohleausstieg 
20.11.15  11:46 | (Artikel: 963269) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Die UK-Story zum Kohleausstieg

Gerade im Fahrwasser der Weltkimakonferenz in Paris tummeln sich etliche Meldungen und Forderungen zur Zukunft der Kohleverstromung im Netz. Bereits in vorauseilendem Gehorsam - oder aus Angst vor den Polit-PR-Unternehmen wie Agora- hatte Großbritannien einen Tag vorher die Abschaffung der Kohlekraftwerke gemeldet.

ganzen Artikel lesen ...




Stromnetzausbau - damit die Energiewende gelingt Fakten und Hintergründe zum Netzentwicklungsplan 
20.11.15  10:33 | (Artikel: 963267) | Kategorie: News-Artikel (e)

Stromnetzausbau - damit die Energiewende gelingt Fakten und Hintergründe zum Netzentwicklungsplan

Deutschland hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2030 mindestens 50 Prozent seines Strombedarfs mit Erneuerbaren Energien abzudecken. Damit die Energiewende jedoch gelingt, muss das Stromnetz ausgebaut werden. Im Netzentwicklungsplan (NEP) wird festgelegt, wo und wie viel. Der NEP für das Jahr 2024 wurde von der Bundesnetzagentur bereits bestätigt. Für den NEP 2025 hat die Öffentlichkeit noch bis zum 13. Dezember 2015 die Chance, Stellung zu nehmen. Worum es geht und was genau das bedeutet, erklärt Dr. Peter Ahmels, Leiter des Bürgerdialog Stromnetz.

ganzen Artikel lesen ...




Keine Verständlichkeit bei Energierechnungen  
20.11.15  09:12 | (Artikel: 963265) | Kategorie: News-Artikel (e)

Keine Verständlichkeit bei Energierechnungen

Über 1.000 verschiedene Strom- und Gasanbieter bieten ihren Service in Deutschland an, aber welcher ist am besten geeignet, die Kosten zu erklären? Über 5.000 Energieverbraucher entschieden sich bei nur drei Versorgern für ein «sehr gut». Die Masse (75%) der Rechnungen werden von Energiekunden nur mit befriedigend oder schlechter bewertet.

ganzen Artikel lesen ...




DStGB: Smart-Meter ist unverzichtbarer Baustein der Energiewende 
18.11.15  10:47 | (Artikel: 963257) | Kategorie: News-Artikel (e)

DStGB: Smart-Meter ist unverzichtbarer Baustein der Energiewende

Der Deutsche Städte- und Gemeindebund sieht in einem intelligenten Stromversorgungssystem zu dem auch Smart Meter gehören einen unverzichtbaren Baustein der Energiewende.

ganzen Artikel lesen ...




Smart Meter: Verbraucher lehnen Zwangsdigitalisierung ab 
18.11.15  09:25 | (Artikel: 963254) | Kategorie: News-Artikel (e)

Smart Meter: Verbraucher lehnen Zwangsdigitalisierung ab

Trotz massiver Kritik sollen nach Plänen der Bundesregierung «intelligente» digitale Stromzähler ab dem Jahr 2017 in jedem Haushalt eingebaut werden. Verbraucherinnen und Verbraucher sind skeptisch: 70 Prozent halten eine Zwangsdigitalisierung durch den Einbau intelligenter Stromzähler für falsch.

ganzen Artikel lesen ...




EEG-Umlage für flexible Stromverbraucher 
17.11.15  09:30 | (Artikel: 963251) | Kategorie: News-Artikel (Red)

EEG-Umlage für flexible Stromverbraucher

Schaut man sich den Graphen eines Elektroenzephalogramm an, dann erkennt man bei einem lebenden Menschen sehr viel Bewegung. Beim Erneuerbaren Energien Gesetz und dessen Umlage ist die Linie konstant über ein Jahr, was es sehr schwer macht einen anderen Nutzen als eine Kostenverteilung damit zu realisieren. Eine im Preis konstante EEG-Umlage verhindert die Schaffung von flexiblen Stromverbrauchern.

ganzen Artikel lesen ...




WAZ: RWE-Chef erwägt Aufspaltung des Konzerns - Verstärkt Investitionen in erneuerbare Energien geplant 
16.11.15  09:15 | (Artikel: 963248) | Kategorie: News-Artikel (e)

WAZ: RWE-Chef erwägt Aufspaltung des Konzerns - Verstärkt Investitionen in erneuerbare Energien geplant

Der Chef des Essener Energieversorgers RWE, Peter Terium, stellt die rund 60.000 Beschäftigten des Unternehmens auf anhaltend schwierige Zeiten ein und hält sich eine Aufspaltung des Konzerns offen.

ganzen Artikel lesen ...




Intelligente Stromzähler auf Kosten der Verbraucher - Stromkosten steigen um bis zu 100 Euro pro Jahr und Haushalt 
13.11.15  11:00 | (Artikel: 963240) | Kategorie: News-Artikel (e)

Intelligente Stromzähler auf Kosten der Verbraucher - Stromkosten steigen um bis zu 100 Euro pro Jahr und Haushalt

Strom wird bald pro Haushalt jährlich um bis zu 100 Euro teurer. Darauf weist der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland mit Verweis auf einen Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Digitalisierung der Energiewende hin.

ganzen Artikel lesen ...




EEG-Statistik: Deutlicher Anstieg von Einspeisemanagementmaßnahmen 
11.11.15  08:40 | (Artikel: 963233) | Kategorie: News-Artikel (e)

EEG-Statistik: Deutlicher Anstieg von Einspeisemanagementmaßnahmen

Die Bundesnetzagentur hat gestern die jährliche Auswertung «EEG-in-Zahlen» für das Jahr 2014 veröffentlicht. Homann: «Im Jahr 2014 wurde so viel Strom aus erneuerbaren Energien abgeregelt wie in den Jahren 2009 bis 2013 zusammen»

ganzen Artikel lesen ...




Lindner: Bundesregierung macht Strom zum Luxusgut 
05.11.15  10:00 | (Artikel: 963221) | Kategorie: News-Artikel (e)

Lindner: Bundesregierung macht Strom zum Luxusgut

«Die Bundesregierung hat die Energiewende nicht im Griff. Weil die Politik den Strommarkt abgeschafft hat und Planwirtschaft betreibt, steigen seit Jahren die Stromkosten. Auch die Kohle-Reserve macht Strom für jeden Haushalt und jedes Unternehmen erneut teurer. Diese Regierung macht Strom zu einem regelrechten Luxusgut.»

ganzen Artikel lesen ...




Dr. Hermann Falk (BEE) zum Strommarkt- und Digitalisierungsgesetz 
05.11.15  09:45 | (Artikel: 963220) | Kategorie: News-Artikel (e)

Dr. Hermann Falk (BEE) zum Strommarkt- und Digitalisierungsgesetz

«Auf dem Weg zu einem gut funktionierenden Strommarkt 2.0 fehlen dem BEE nach wie vor im Strommarktgesetz einige gute Ansätze, die im Weißbuch noch verankert waren. Dazu zählen im Wesentlichen konkrete Maßnahmen zur Flexibilisierung der Strommärkte sowie eine bessere Verbindung der Sektoren Strom, Wärme und Verkehr. »

ganzen Artikel lesen ...




BSW Pressestatement zum Digitalisierungsgesetz 
05.11.15  09:37 | (Artikel: 963219) | Kategorie: News-Artikel (e)

BSW Pressestatement zum Digitalisierungsgesetz

Das Bundeskabinett hat gestern das Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende beschlossen. Dazu erklärt Carsten Körnig, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Solarwirtschaft (BSW-Solar):

ganzen Artikel lesen ...




Verbraucher skeptisch gegenüber Smart Metern: 60 Prozent lehnen Einbaupflicht ab 
04.11.15  10:45 | (Artikel: 963214) | Kategorie: News-Artikel (e)

Verbraucher skeptisch gegenüber Smart Metern: 60 Prozent lehnen Einbaupflicht ab

60 Prozent der Deutschen sprechen sich gegen den Zwangseinbau intelligenter Stromzähler aus. Und nur jeder Dritte ist der Meinung, dass er mit einem sogenannten «Smart Meter» seine Energiekosten senken kann. 90 Prozent haben aber gar keine Ahnung, was Smart Meter sind.

ganzen Artikel lesen ...




Baden-Württemberg: Frischer Wind für die Energiewende 
04.11.15  10:00 | (Artikel: 963213) | Kategorie: News-Artikel (e)

Baden-Württemberg: Frischer Wind für die Energiewende

Die Eröffnung des Windparks Hardthäuser Wald ist ein weiterer Meilenstein beim Umbau unserer Stromversorgung zu mehr regenerativen Energien. Der derzeit größte Windpark in Baden-Württemberg liefert mit seinen 14 Anlagen sauberen Strom für 26.000 Haushalte. Damit kommt Baden-Württemberg seinem Ziel, bis zum Jahr 2020 zehn Prozent des Stroms aus Windkraft zu gewinnen, ein gutes Stück näher.

ganzen Artikel lesen ...




Stromspeicher für die Energiewende: Pilotprojekte und Förderprogramm stellen wichtige Weichen 
04.11.15  09:07 | (Artikel: 963212) | Kategorie: News-Artikel (e)

Stromspeicher für die Energiewende: Pilotprojekte und Förderprogramm stellen wichtige Weichen

Speicher leisten einen wichtigen Beitrag zur Energiewende: sie flankieren den Ausbau der Erneuerbaren Energien, stützen die Netze und werden stetig günstiger. Hausspeicher sind seit einigen Jahren auf dem Vormarsch; seit vergangenem Jahr gehen auch Primärregelenergiespeicher vermehrt ans Netz. Mit dem Spatenstich in Lünen stoßen Primärregelenergiespeicher in eine neue Größendimension vor:

ganzen Artikel lesen ...




ZSW und BDEW zum Anteil der Erneuerbaren Energien am Stromverbrauch 2015: 
04.11.15  08:30 | (Artikel: 963211) | Kategorie: News-Artikel (e)

ZSW und BDEW zum Anteil der Erneuerbaren Energien am Stromverbrauch 2015:

Die Erneuerbaren Energien werden 2015 voraussichtlich rund 33 Prozent des Bruttostromverbrauchs in Deutschland decken. Zu diesem Ergebnis kommen das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) und der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) in einer ersten Schätzung.

ganzen Artikel lesen ...




InfrastrukturBW: Fokussierter Kapazitätsmarkt 
03.11.15  11:00 | (Artikel: 963209) | Kategorie: News-Artikel (Red)

InfrastrukturBW: Fokussierter Kapazitätsmarkt

Zuletzt hatte sich im September der Umwelt und Energieminister des Landes Baden-Württemberg Franz Untersteller bei Dialog-Energie-Zukunft für einen sogenannten Fokussierten Kapazitätsmarkt ausgesprochen. Thorsten Zoerner wollte vom zuständigen Ministerium des Landes wissen, was der fokussierte Kapazitätsmarkt für die Bürger bedeutet.

ganzen Artikel lesen ...




BSW-Solar: Anreizprogramm für Solarstromspeicher fortführen 
03.11.15  09:02 | (Artikel: 963206) | Kategorie: News-Artikel (e)

BSW-Solar: Anreizprogramm für Solarstromspeicher fortführen

Der weiter wachsende Anteil der Windkraft und Photovoltaik an der Elektrizitätsversorgung erfordert einen Ausbau der Flexibilitätsoptionen, der Stromnetze und vor allem der Speicherkapazitäten. Stromspeicher sind aus Sicht des Bundesverbandes Solarwirtschaft und vieler Experten eine volkswirtschaftlich günstige und eine realistische Option.

ganzen Artikel lesen ...




Halbgedacht: Politik schickt mit Braunkohle-Subvention den Strommarkt zurück in die Vergangenheit 
29.10.15  09:15 | (Artikel: 963198) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Halbgedacht: Politik schickt mit Braunkohle-Subvention den Strommarkt zurück in die Vergangenheit

Nur wenige Wochen ist es her, als man die Betreiber von Braunkohlekraftwerke tiefer zur Kasse bitten wollte. Nach dem neusten Entwurf zum Strommarkt der Energiewende, sollen die Steuerzahler nun 1,6 Milliarden Euro an die Betreiber zahlen.

ganzen Artikel lesen ...




IT der Energiewende - Schwachstellen der dezentralen Betriebsführung 
27.10.15  11:35 | (Artikel: 963193) | Kategorie: News-Artikel (Red)

IT der Energiewende - Schwachstellen der dezentralen Betriebsführung

Der Roman «Blackout – Morgen ist es zu spät» von Marc Elsberg beschreibt sehr deutlich, dass mehr Technik und mehr IT nicht unbedingt zur Versorgungssicherheit beiträgt. Stuxnext hat im Realen gezeigt, dass Betriebsführung großer Kraftwerke genauso von Manipulation und Cyber-Angriffen befallen werden kann, wie jeder andere Computer und jedes Smartphone auch.

ganzen Artikel lesen ...




Baden-Württemberg: Monitoring-Gruppe Energiewende hat getagt 
27.10.15  09:14 | (Artikel: 963191) | Kategorie: News-Artikel (e)

Baden-Württemberg: Monitoring-Gruppe Energiewende hat getagt

Vertreter aus Wirtschaft, Industrie, Energiewirtschaft, Handwerk sowie des Deutschen Gewerkschaftsbunds und des Öko-Instituts haben in Stuttgart mit Umwelt- und Energieminister Franz Untersteller den Stand der Energiewende im Land erörtert. Schwerpunkte der inzwischen achten Sitzung der Monitoring-Gruppe Energiewende waren der aktuelle Stand der Energiewende mit Blick auf die gesetzten Ziele und das Thema Versorgungssicherheit.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Unbemerkt von der Öffentlichkeit: Bundesregierung will Bürgerenergiewende weiter abwürgen 
25.10.15  10:00 | (Artikel: 963188) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Unbemerkt von der Öffentlichkeit: Bundesregierung will Bürgerenergiewende weiter abwürgen

Seit Minister Gabriel die Energiepolitik bestimmt, ist nur eine Richtung erkennbar: Abwürgen der bürgerlichen Investitionen in Erneuerbare Energien. Offensichtlich ist dem Bundeswirtschaftsministerium der Schutz der Stromkonzerne wichtiger als der Klimaschutz und die Demokratisierung der Energiewirtschaft.

ganzen Artikel lesen ...




Was ist Zählerstandsgangmessung? 
23.10.15  15:00 | (Artikel: 963183) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Was ist Zählerstandsgangmessung?

Etwas Neues, was abstrakt und unverständlich und daher unbekannt ist. Der Alternativlosigkeit des bestehenden Systems ist es geschuldet, dass weder Prosumer noch Konsumer mit dem Begriff etwas anfangen können. Seit zwei Jahren gibt es eine gesetzliche Verpflichtung der Verteilnetzbetreiber den Stromkunden ein Angebot auf Basis von Zählerstandsgängen machen zu können – in der Praxis hat dies jedoch niemand genutzt.

ganzen Artikel lesen ...




BDEW zu auslaufenden EEG-Einspeisevergütungen 
21.10.15  08:30 | (Artikel: 963178) | Kategorie: News-Artikel (Red)

BDEW zu auslaufenden EEG-Einspeisevergütungen

Ab dem Jahre 2022 ist nicht nur das letzte Atomkraftwerk vom Netz, sondern auch die ersten Photovoltaik und Windkraftanlagen rutschen aus der 20-Jährigen garantierten Einspeisevergütung. Für die Betreiber bedeutet dies, dass von den Anlagen erzeugte Strommengen in irgend einer Form verkauft werden müssen.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: NRW-Initiative erreicht Beschluss für Grünstromvermarktungsverordnung  
20.10.15  08:35 | (Artikel: 963175) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: NRW-Initiative erreicht Beschluss für Grünstromvermarktungsverordnung

Eine Initiative der Landesregierung Nordrhein-Westfalen um Umweltminister Johannes Remmel (Bündnis 90/Die Grünen) hat im Bundesrat einen Beschluss zur Umsetzung einer Grünstromvermarktungsverordnung durchgesetzt.

ganzen Artikel lesen ...




Hybridstrommarkt im Deutschen Bundestag: «Teilweise entsprochen» 
19.10.15  09:30 | (Artikel: 963174) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Hybridstrommarkt im Deutschen Bundestag: «Teilweise entsprochen»

Recht unscheinbar ist der Eintrag in Bundestags-Drucksache 18/6077 unter Beschlussempfehlung 3. Dort findet sich ein Eintrag für Energiewirtschaft. Es geht um das Design eines liberalisierten Strommarktes, welcher Versorgungssicherheit liefert und Erneuerbare Energie bis zum Stromkunden bringt.

ganzen Artikel lesen ...




Branchenverband BDEW stimmt Stromkunden auf höhere Rechnungen ein 
18.10.15  11:00 | (Artikel: 963172) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Branchenverband BDEW stimmt Stromkunden auf höhere Rechnungen ein

Nicht einmal 1% der stromerzeugenden Unternehmen werden vom BDEW vertreten, dafür aber fast 100% der Unternehmen, die an Stromkunden eine Rechnung schreiben. Die Pressemitteilung des Verbandes am Donnerstag lässt tief blicken.

ganzen Artikel lesen ...




Stromanbieter wechseln hilft gegen höhere EEG-Umlage 
16.10.15  10:39 | (Artikel: 963166) | Kategorie: News-Artikel (e)

Stromanbieter wechseln hilft gegen höhere EEG-Umlage

Strom wird zwar wieder teurer, Verbraucher können aber durch einen Anbieterwechsel ein Vielfaches sparen. Die EEG-Umlage zur Förderung erneuerbarer Energien steigt Anfang 2016 von 6,17 auf 6,35 Cent je Kilowattstunde (ohne Mehrwertsteuer). Für eine vierköpfige Familie mit einem Jahresverbrauch von 5.000 Kilowattstunden wird der Strom dadurch um 9,20 Euro netto teurer.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Die erhöhte EEG-Umlage für 2016 ist das Ergebnis falscher Regierungspolitik 
16.10.15  09:55 | (Artikel: 963165) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Die erhöhte EEG-Umlage für 2016 ist das Ergebnis falscher Regierungspolitik

Die offizielle Bekanntgabe der EEG-Umlagesteigerung von 6,17 Cent/kWh auf 6,35 Cent/kWh hat die üblichen Kritiker Erneuerbarer Energien auf den Plan gerufen. Mehrere Politiker der Unionsfraktionen kritisieren erneut die „Kostenexplosion“ in Verbindung mit dem Zubau Erneuerbarer Energien.

ganzen Artikel lesen ...




BDEW zur Bekanntgabe der EEG-Umlage 2016: Moderater Anstieg der EEG-Umlage - steigender Druck auf Netzentgelte 
16.10.15  09:11 | (Artikel: 963164) | Kategorie: News-Artikel (e)

BDEW zur Bekanntgabe der EEG-Umlage 2016: Moderater Anstieg der EEG-Umlage - steigender Druck auf Netzentgelte

Dass die EEG-Umlage 2016 nur geringfügig steigt, ist für die Kunden eine erfreuliche Entwicklung. Aus der künftigen Höhe der EEG-Umlage allein lässt sich jedoch keine generelle Prognose über die kurzfristige Strompreisentwicklung ableiten. Zahlreiche weitere Faktoren beeinflussen den Endkundenpreis leider auch negativ.

ganzen Artikel lesen ...




EEG-Umlage um 20% senken durch Einbeziehen des internationalen Stromhandel 
15.10.15  11:45 | (Artikel: 963160) | Kategorie: News-Artikel (Red)

EEG-Umlage um 20% senken durch Einbeziehen des internationalen Stromhandel

In den letzten Jahren wurde in Deutschland immer mehr Strom zu den Nachbarländern exportiert. Die Zahlen der ENTSOe (Betreiber des Europäischen Verbundnetzes) deuten auch für das Jahr 2015 neue Exportüberschüsse an. Zu unseren Nachbarn werden allerdings nur dann Strom exportiert, wenn in diesen Ländern auch jemand bereit ist dafür zu zahlen.

ganzen Artikel lesen ...




EEG-Umlage 2016 beträgt 6,354 Cent pro Kilowattstunde 
15.10.15  11:18 | (Artikel: 963162) | Kategorie: News-Artikel (e)

EEG-Umlage 2016 beträgt 6,354 Cent pro Kilowattstunde

Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz, Amprion, TenneT und TransnetBW veröffentlichen EEG-Umlage für 2016 sowie die Mittelfristprognose der erwarteten EE-Einspeisung und des Letztverbrauchs für die Jahre 2016 bis 2020

ganzen Artikel lesen ...




Daten zur Entwicklung der Stromkostenentlastung der Industrie veröffentlicht 
15.10.15  10:51 | (Artikel: 963161) | Kategorie: News-Artikel (e)

Daten zur Entwicklung der Stromkostenentlastung der Industrie veröffentlicht

Das baden-württembergische Umweltministerium hat untersuchen lassen, welche Auswirkungen die so genannte Besondere Ausgleichsregelung (BesAR) auf die Strompreise im Produzierenden Gewerbe und daraus abgleitet auf die Wettbewerbsfähigkeit deutscher Unternehmen hat. Die vorgelegte Studie belegt, dass die Kosten für die 16 energieintensivsten Branchen bezogen auf die Bruttowertschöpfung tendenziell nur wenig über dem europäischen Durchschnitt und teilweise sogar darunter liegen.

ganzen Artikel lesen ...




Erdverkabelung wird begrüßt 
15.10.15  09:07 | (Artikel: 963156) | Kategorie: News-Artikel (e)

Erdverkabelung wird begrüßt

Die Verlegung von Stromleitungen unter der Erde ist von den Sachverständigen in einer öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Wirtschaft und Energie am Mittwoch begrüßt worden. Besonders hohe Erwartungen werden in den von den Koalitionsfraktionen CDU/CSU und SPD beabsichtigten Vorrang der Erdverkabelung für Höchstspannungs-Gleichstrom-Übertragungsleitungen (HGÜ) gesetzt

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Solarenergie: China überholt Deutschland voraussichtlich beim Pro-Kopf-Zubau 
13.10.15  09:15 | (Artikel: 963148) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Solarenergie: China überholt Deutschland voraussichtlich beim Pro-Kopf-Zubau

Die von der chinesischen Energiebehörde NEA (National Energy Administration) neu festgelegten Zubauziele für Solarstromanlagen von 21,3 GW in diesem Jahr bedeuten, dass China Deutschland nicht nur absolut, sondern auch pro Kopf der neu installierten Leistung überholen wird.

ganzen Artikel lesen ...




487 Kilometer Stromleitungen realisiert 
12.10.15  09:15 | (Artikel: 963146) | Kategorie: News-Artikel (e)

487 Kilometer Stromleitungen realisiert

Von den nach dem Energieleitungsausbaugesetz (EnLAG) geplanten 1.876 Leitungskilometern konnten bis zum 30. Juni 2015 487 Kilometer fertiggestellt werden. Damit seien rund ein Viertel der erforderlichen Leitungskilometer realisiert und in den 380-kV-Betrieb beziehungsweise in einen 220-kV-Probebetrieb genommen worden, teilt die Bundesregierung in ihrem als Unterrichtung vorgelegten Bericht nach Paragraf 3 des Energieleitungsausbaugesetzes mit.

ganzen Artikel lesen ...




Wertediskussion aus der Reserve der MoPoKo 
09.10.15  08:45 | (Artikel: 963143) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Wertediskussion aus der Reserve der MoPoKo

Anlässlich der Maßnahmen im als Strommarkt 2.0 bekannt gewordenen Gesetzesvorhabens der Bundesregierung, hat die Monopolkommission einen eigenen Blick im Sondergutachten 71 Energie 2015: «Ein wettbewerbliches Marktdesign für die Energiewende» geworfen.

ganzen Artikel lesen ...




Anhörung zum Stromleitungsbau 
08.10.15  08:35 | (Artikel: 963140) | Kategorie: News-Artikel (e)

Anhörung zum Stromleitungsbau

Um eine zentrale Frage der Energiewende geht es in einer öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Wirtschaft und Energie am Mittwoch, den 14. Oktober. Thema ist der von der Bundesregierung eingebrachte Gesetzentwurf zur Änderung von Bestimmungen des Rechts des Energieleitungsbaus.

ganzen Artikel lesen ...




24% bezahlen - 27% bekommen: So sieht die Energiewende heute aus 
07.10.15  12:35 | (Artikel: 963138) | Kategorie: News-Artikel (Red)

24% bezahlen - 27% bekommen: So sieht die Energiewende heute aus

Nach Angaben der Übertragungsnetzbetreiber betrug der Anteil der Stromerzeugung aus Erneuerbaren Quellen im September 27% . Der heutige Standardmix enthält damit mehr Strom aus Erneuerbaren Quellen, als der private Stromkunde anteilig dafür zahlt.

ganzen Artikel lesen ...




Ökostrom: Moralisch gutes Gewissen mit 230 Volt 
06.10.15  10:12 | (Artikel: 963127) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Ökostrom: Moralisch gutes Gewissen mit 230 Volt

Ökostromtarife gibt es wie Sand am Meer. Der Stromkunde kann sich für wenige Cent Aufpreis das Gewissen kaufen, genügend für die Energiewende getan zu haben. Ein Zeichen gesetzt zu haben, dass eine Stromversorgung in Deutschland ohne Atomkraftwerke und ohne CO2-Emission möglich ist. Eine Täuschung, die irreführender nicht sein könnte ...

ganzen Artikel lesen ...




Leitartikel: Wenn der Wind nicht weht und die Sonne nicht scheint… 
03.10.15  11:30 | (Artikel: 963115) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Leitartikel: Wenn der Wind nicht weht und die Sonne nicht scheint…

Gegenüber den Lesern von blog.stromhaltig war es natürlich nicht fair, ohne Kommentierung ein paar Zahlen hinzuwerfen als Reaktion auf einen Gastbeitrag des Minister für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft in Baden-Württemberg Franz Untersteller bei Dialog Energie Zukunft.

ganzen Artikel lesen ...




Phrasenmining: Zappelstrom 
01.10.15  09:15 | (Artikel: 963113) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Phrasenmining: Zappelstrom

Es gibt etliche Begriffe und Wortschöpfungen, die in vielen Beiträgen in den unterschiedlichsten Medien immer und immer wieder als Platzhalter verwendet werden, ohne dass es einer rationalen Aufklärung geht. Zappelstrom soll der erste Begriff sein, der hier bei blog.stromhaltig einmal näher untersucht wird.

ganzen Artikel lesen ...




Erneuerbare Energien sicher integrieren: 260 Tonnen Transformator erreicht TenneT-Umspannwerk Sottrum 
30.09.15  10:04 | (Artikel: 963110) | Kategorie: News-Artikel (e)

Erneuerbare Energien sicher integrieren: 260 Tonnen Transformator erreicht TenneT-Umspannwerk Sottrum

Das TenneT Umspannwerk Sottrum im Landkreis Rotenburg (Wümme) ist einer der zentralen Knotenpunkte für die Stromversorgung des Elbe-Weser-Raumes. Mit dem Ausbau stellt TenneT nun auch ausreichend Einspeiseleistung für regional erzeugte erneuerbare Energien zur Verfügung.

ganzen Artikel lesen ...




VKU: Umsetzung, Kosten und Regulierung - Strommarktdesign enttäuscht 
30.09.15  09:15 | (Artikel: 963109) | Kategorie: News-Artikel (e)

VKU: Umsetzung, Kosten und Regulierung - Strommarktdesign enttäuscht

Das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) hat am 14. September mit dem Referentenentwurf zum Strommarktgesetz einen weiteren Schritt zur Reform des Strommarkts gemacht. Heute endet mit Abgabe der Stellungnahmen die Verbändeanhörung. Dazu Katherina Reiche, Hauptgeschäftsführerin des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU):

ganzen Artikel lesen ...




BFT-Ausschuss: Über 50 Milliarden Euro für Stromnetze 
30.09.15  08:30 | (Artikel: 963108) | Kategorie: News-Artikel (e)

BFT-Ausschuss: Über 50 Milliarden Euro für Stromnetze

Für den Aus- und Umbau des deutschen Stromnetzes zur Bewältigung der Herausforderungen der Energiewende sind offenbar über 50 Milliarden Euro erforderlich. Wie aus dem Bericht des Ausschusses für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung über «Moderne Stromnetze als Schlüsselelement einer nachhaltigen Stromversorgung» hervorgeht, beträgt der Ausbaubedarf bis 2022 1.700 Kilometer neue Leitungen, 2.800 Kilometer Neubauten in bestehenden Trassen sowie Verstärkungen auf 1.300 Kilometern.

ganzen Artikel lesen ...




Strompreis und Strommarkt 2.0 - Antworten des BMWi 
25.09.15  10:22 | (Artikel: 963100) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Strompreis und Strommarkt 2.0 - Antworten des BMWi

Vor einigen Wochen hatte blog.stromhaltig die Fragen der Leser hinsichtlich der Entwicklung des Strompreises zusammengefasst und an das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gesendet. Mittlerweile ist die Antwort eingegangen, welche auch einen Ausblick darauf gibt, in welcher Rolle der private Stromkunde zukünftig einnehmen soll.

ganzen Artikel lesen ...




Keine Angst vor schlauen Zählern 
24.09.15  08:30 | (Artikel: 963092) | Kategorie: News-Artikel (e)

Keine Angst vor schlauen Zählern

Zusätzliche Kosten aber wenig Nutzen? Der Gesetzentwurf zur Einführung intelligenter Stromzähler sorgt für Kritik. Tatsächlich aber steckt in der Technologie großes Potenzial: Schon heute senken Verbraucher durch intelligente Stromzähler ihre Kosten.

ganzen Artikel lesen ...




Infografik: EEG Umlage-Konto - August 2015 
23.09.15  12:45 | (Artikel: 963091) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Infografik: EEG Umlage-Konto - August 2015

In Kooperation mit der Proteus Solutions GbR hat blog.stromhaltig die aktuellen Zahlen des Kontos ausgewertet und in einer Infografik zusammengefasst.

ganzen Artikel lesen ...




Denkfehler des Strommarkt 2.0 
22.09.15  10:03 | (Artikel: 963083) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Denkfehler des Strommarkt 2.0

Der größte Fehler, der im Konzept des Strommarkt 2.0 gemacht wurde, ist das Festhalten einem sogenannten Energy Only Markt, bei dem Stromkunden für gelieferte Strommengen bezahlen und Erzeuger für eingespeiste Strommengen. Was im Referententwurf an Neuerungen erkennbar ist, kann als Operation am offenen Herzen bezeichnet werden.

ganzen Artikel lesen ...




Tag der grünen Energie - Zu Gast bei der AVR in Sinsheim 
20.09.15  10:17 | (Artikel: 963072) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Tag der grünen Energie - Zu Gast bei der AVR in Sinsheim

Wärme, Stromerzeugung, Stromtarif, Energieberatung und natürlich Klimadienste - mit diesen Themen beschäftigen sich sehr viele kommunale Unternehmen, die für eine Zukunft mit der Energiewende gerüstet sein wollen. Ein breiter Strauß von Produkten und Diensten, die definieren, was eigentlich von einem Energieversorger erwartet wird. Anlässlich der Energiewende Tage Baden-Württemberg stellte die zum Rhein-Neckar-Kreis gehörende AVR UmweltService ihr Portfolio den etwa 500 interessierten Besuchern vor.

ganzen Artikel lesen ...




EEG-Kontrolle 2015 
18.09.15  09:11 | (Artikel: 963057) | Kategorie: News-Artikel (Red)

EEG-Kontrolle 2015

In einem Monat ist es wieder soweit: Die EEG-Umlage für das Jahr 2016 wird bekanntgegeben. Ein Werk, welches haftungsbeschränkt errechnet, zum Politikum ohne Ideologie verkommen ist.

ganzen Artikel lesen ...




Greenpeace-Analyse: Braunkohlereserve verstößt gegen EU-Recht - Teure Reserve überflüssig 
18.09.15  08:30 | (Artikel: 963056) | Kategorie: News-Artikel (e)

Greenpeace-Analyse: Braunkohlereserve verstößt gegen EU-Recht - Teure Reserve überflüssig

Die von der Bundesregierung geplante Braunkohlereserve wird zur Sicherung der Stromversorgung nicht benötigt und verstößt damit gegen EU-Recht. Zu diesem Ergebnis kommt eine energiewirtschaftliche und juristische Analyse im Auftrag der unabhängigen Umweltorganisation Greenpeace.

ganzen Artikel lesen ...




Staatssekretär Baake: Mehr Marktchancen für Erneuerbare Energien durch Flexibilisierung 
15.09.15  11:41 | (Artikel: 963038) | Kategorie: News-Artikel (e)

Staatssekretär Baake: Mehr Marktchancen für Erneuerbare Energien durch Flexibilisierung

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat heute die Studie «Analyse ausgewählter Einflussfaktoren auf den Marktwert Erneuerbarer Energien» als Teil der Leitstudie Strommarkt veröffentlicht.

ganzen Artikel lesen ...




Strommarktgesetz: Referententwurf gibt Aufschluss über Konsultationsergebnis 
15.09.15  11:07 | (Artikel: 963035) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Strommarktgesetz: Referententwurf gibt Aufschluss über Konsultationsergebnis

Mit der Zusammenfassung des Referentenentwurfes ist die Phase der direkten Einflussnahme zum Strommarkt 2.0 zu Ende gegangen. Über konkrete Gesetzesänderungen können Lobbygruppen nun diskutieren und ihren Einfluss ausüben.

ganzen Artikel lesen ...




Wie unbeliebt ist Kohle und wie beliebt sind die Erneuerbaren? 
10.09.15  11:02 | (Artikel: 963020) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Wie unbeliebt ist Kohle und wie beliebt sind die Erneuerbaren?

Das Rheinisch-Westfälische Institut für Wirtschaftsforschung (RWI) hat ein Diskussionspapier erstellt, in dem die Ergebnisse einer «empirischen Regionalanalyse der energiepolitischen Präferenzen deutscher Haushalte» ausgewertet wurden. Einfacher ausgedrückt, man hat in jedem Bundesland eine Umfrage zur Energiewende gemacht.

ganzen Artikel lesen ...




WAZ: Die Kernfrage ist noch nicht gelöst - Kommentar von Stefan Schulte zur Energiereform 
10.09.15  09:55 | (Artikel: 963018) | Kategorie: News-Artikel (e)

WAZ: Die Kernfrage ist noch nicht gelöst - Kommentar von Stefan Schulte zur Energiereform

Gabriels Ministerium hat geliefert: 127 Seiten Änderungsvorschläge für verschiedene Gesetze und Verordnungen, die den Strommarkt in Deutschland regeln. Diese Reform ist nach seinen eigenen Worten die wichtigste Entscheidung der Regierung in dieser Legislaturperiode. Sie soll den Weg ebnen für die von der Politik bisher eher im Zickzack-Kurs vorangetriebene Energiewende, sie unumkehrbar machen.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Mit mehr Ökostrom stabilere Netze 
08.09.15  09:12 | (Artikel: 963006) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Mit mehr Ökostrom stabilere Netze

Seit vielen Jahren warnt die fossil/atomare Stromwirtschaft, dass mit einem weiteren Ausbau der Erneuerbaren Energien die Netzstabilität gefährdet sei. Netzausfälle (Black Outs) würden zunehmen und die Versorgungssicherheit sei zunehmend gefährdet.

ganzen Artikel lesen ...




Strompreisanalyse des BDEW: 52 Prozent des Strompreises sind weiterhin Steuern und Abgaben 
04.09.15  08:30 | (Artikel: 962995) | Kategorie: News-Artikel (e)

Strompreisanalyse des BDEW: 52 Prozent des Strompreises sind weiterhin Steuern und Abgaben

Der Strompreis ist 2015 im Vergleich zum Vorjahr um 1,4 Prozent zurückgegangen: Ein durchschnittlicher Haushalt mit einem Jahresverbrauch von 3.500 Kilowattstunden zahlt in Deutschland aktuell knapp 84 Euro (2014: rund 85) im Monat für Strom. Davon sind mehr als die Hälfte staatliche Steuern, Abgaben und Umlagen. Das zeigt eine Analyse des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW).

ganzen Artikel lesen ...




Global Tech I, einer der größten deutschen Windparks, geht offiziell in Betrieb 
03.09.15  12:46 | (Artikel: 962994) | Kategorie: News-Artikel (e)

Global Tech I, einer der größten deutschen Windparks, geht offiziell in Betrieb

Mit einem gemeinsamen Startsignal haben gestern Olaf Scholz, Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, Dr. Carsten Sieling, Bürgermeister der Hansestadt Bremen und Olaf Lies, Wirtschaftsminister des Landes Niedersachsen, zusammen mit Gesellschaftern und Geschäftsführern der Projektgesellschaft Global Tech I Offshore Wind GmbH den Nordsee-Windpark Global Tech I offiziell in Betrieb genommen. Mit 400 Megawatt ist er der größte deutsche Offshore-Windpark, der in diesem Jahr vollständig in Betrieb genommen wurde.

ganzen Artikel lesen ...




WAZ: Gabriel: Gesetz zur Haftung der Atomkonzerne soll «so schnell wie möglich ins Kabinett» 
03.09.15  11:07 | (Artikel: 962992) | Kategorie: News-Artikel (e)

WAZ: Gabriel: Gesetz zur Haftung der Atomkonzerne soll «so schnell wie möglich ins Kabinett»

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) will die Atomkonzerne an die Kandare nehmen und sie unbegrenzt für die Kosten des Atomausstiegs haften lassen. Dafür macht er nun Druck auf den Koalitionspartner, dies mitzutragen. Das entsprechende Gesetz wolle er «so schnell wie möglich ins Kabinett» einbringen, sagte Gabriel der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung.

ganzen Artikel lesen ...




Energiewende: Ausbau von Offshore-Wind-Anlagen in Deutschland liegt erstmals im Plan 
03.09.15  09:12 | (Artikel: 962989) | Kategorie: News-Artikel (e)

Energiewende: Ausbau von Offshore-Wind-Anlagen in Deutschland liegt erstmals im Plan

Der positive Trend, den der Energiewende-Index Deutschland 2020 seit seiner Einführung im Jahr 2012 verzeichnet, setzt sich fort. Von den 15 Indikatoren, die halbjährlich von der Unternehmensberatung McKinsey zum Status der Energiewende untersucht werden, liegen aktuell nur noch sechs deutlich hinter Plan zur Zielerreichung. Vor einem halben Jahr waren es noch sieben. Erstmals liegt der Indikator für den Offshore-Wind-Ausbau im Plan. Auch der Indikator, der die Anbindung der Offshore-Windparks erfasst, hat sich verbessert.

ganzen Artikel lesen ...




Heizen mit Erneuerbaren Energien: Warum Sie genau jetzt Ihre Heizung umrüsten sollten 
02.09.15  08:30 | (Artikel: 962985) | Kategorie: News-Artikel (e)

Heizen mit Erneuerbaren Energien: Warum Sie genau jetzt Ihre Heizung umrüsten sollten

Wer denkt bei 30 Grad im Freibad schon daran, seine Heizung umzurüsten? Doch wer klug ist, sorgt vor. In sieben Wochen beginnt die Heizsaison. Während der Anteil Erneuerbarer Energie am deutschen Stromverbrauch zuletzt auf 32,5 Prozent geklettert ist, stagnieren die Zahlen im Heizungskeller. Dabei war der Umstieg auf Erneuerbare Wärme dank staatlicher Förderungen noch nie so attraktiv wie heute.

ganzen Artikel lesen ...




TenneT erweitert Bestandsnetz für die Energiewende: 260-Tonnen-Trafo erreicht das Umspannwerk Audorf 
01.09.15  08:45 | (Artikel: 962984) | Kategorie: News-Artikel (e)

TenneT erweitert Bestandsnetz für die Energiewende: 260-Tonnen-Trafo erreicht das Umspannwerk Audorf

Schleswig-Holstein nimmt mit seinen windreichen Küstenregionen einen besonderen Stellenwert beim Umbau der Energieversorgung in Deutschland ein. Aufgrund der hohen und künftig noch wachsenden Energieproduktion aus Windenergieanlagen und anderen erneuerbaren Energien in Schleswig-Holstein sind neue Transportleitungen und der Ausbau bestehender Umspannwerke notwendig.

ganzen Artikel lesen ...




Strompreis: Netzintegration von Braunkohlestrom fast 8 mal so teuer wie Zubau Photovoltaik  
28.08.15  10:03 | (Artikel: 962976) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Strompreis: Netzintegration von Braunkohlestrom fast 8 mal so teuer wie Zubau Photovoltaik

Am Montag dieser Woche hatte man sich bei Bloomberg mit der Frage beschäftigt, warum die Strompreise in Deutschland immer weiter fallen. Gemeint sind die Preise im Großhandel – nicht aber die Endkundenpreise. Bei einem Wirtschaftswachstum von 1,4% im Jahre 2014 ist die Nachfrage nach Strom um 3,8% zurück gegangen.

ganzen Artikel lesen ...




Baden-Württemberger zahlen deutschlandweit am wenigsten für Strom 
28.08.15  08:30 | (Artikel: 962974) | Kategorie: News-Artikel (e)

Baden-Württemberger zahlen deutschlandweit am wenigsten für Strom

Das Leipziger Institut für Energie (IE) kommt in seinem jährlichen Energiepreisbericht für Baden-Württemberg zu dem Ergebnis, dass die realen, also um die Inflationsrate bereinigten, Energiepreise auf breiter Front gesunken sind. Private Haushalte und Industrieverbraucher mussten für Erdgas, Öl, Holz, Fernwärme und Benzin 2014 weniger beziehungsweise etwa so viel bezahlen wie 2013. Auch die Börsenstrompreise haben erneut nachgegeben.

ganzen Artikel lesen ...




BWE: Industriestandort Deutschland profitiert von Energiewende 
26.08.15  10:42 | (Artikel: 962968) | Kategorie: News-Artikel (e)

BWE: Industriestandort Deutschland profitiert von Energiewende

Der Präsident des Bundesverbandes WindEnergie (BWE), Hermann Albers, hat auf der Handelsblatttagung Erneuerbare Energien in Berlin, darauf hingewiesen, dass Dank eines seit 25 Jahren verlässlichen gesetzlichen Rahmens von Stromeinspeisegesetz und EEG die mittelständischen Akteure der Energiewende zum Aufbau einer breiten und innovationsstarken Industrie in der Lage waren.

ganzen Artikel lesen ...




Windgas senkt die Kosten der Energiewende um Milliarden und ermöglicht 100 Prozent Erneuerbare 
26.08.15  10:10 | (Artikel: 962970) | Kategorie: News-Artikel (e)

Windgas senkt die Kosten der Energiewende um Milliarden und ermöglicht 100 Prozent Erneuerbare

Erst die Windgas-Technologie zur Speicherung von Strom aus Wind und Sonne ermöglicht in Deutschland bis 2050 eine vollständige Stromversorgung mit 100 Prozent erneuerbaren Energien und senkt zugleich die Kosten für die Energiewende um hohe Milliardenbeträge. Dies sind zentrale Ergebnisse der Studie «Bedeutung und Notwendigkeit von Windgas für die Energiewende in Deutschland»

ganzen Artikel lesen ...




dena-Stellungnahme zum BMWi-Weißbuch «Ein Strommarkt für die Energiewende» 
26.08.15  09:05 | (Artikel: 962966) | Kategorie: News-Artikel (e)

dena-Stellungnahme zum BMWi-Weißbuch «Ein Strommarkt für die Energiewende»

Welches Strommarktdesign kann auch bei hohen Anteilen erneuerbarer Energien eine sichere, günstige und umweltfreundliche Stromversorgung gewährleisten? Mit dieser Frage befasst sich das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) im Weißbuch «Ein Strommarkt für die Energiewende». Die dena bezieht dazu Stellung.

ganzen Artikel lesen ...




Stellen Sie sich vor, dass … (oder warum die Kapazitätsreserve nicht funktioniert) 
25.08.15  12:12 | (Artikel: 962964) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Stellen Sie sich vor, dass … (oder warum die Kapazitätsreserve nicht funktioniert)

«Weitere 9 Kraftwerke sollen vom Netz gehen» lautete die Nachricht in den Tagesthemen des Montag-Abends. Eine wirtschaftliche Entscheidung der Betreiber, die man vielleicht verstehen kann, vielleicht auch Fragen der Versorgungssicherheit aufwirft.

ganzen Artikel lesen ...




Lauschangriff mit blauen Augen bringt Stromkunden 28 Milliarden Mehrkosten 
25.08.15  09:16 | (Artikel: 962961) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Lauschangriff mit blauen Augen bringt Stromkunden 28 Milliarden Mehrkosten

Sigmar Gabriel weht in den letzten Tagen ein ziemlicher medialer Gegenwind um die Nase, wenn es um das Thema Strommarkt geht. Eigentlich hat die Energiewende mit all ihren Facetten zur Zeit ein Relevanztief, dennoch wird die die Wortwahl nun schärfer.

ganzen Artikel lesen ...




EUROSOLAR: Stellungnahme zum Weißbuch «Ein Strommarkt für die Energiewende» 
25.08.15  08:30 | (Artikel: 962960) | Kategorie: News-Artikel (e)

EUROSOLAR: Stellungnahme zum Weißbuch «Ein Strommarkt für die Energiewende»

EUROSOLAR Stellungnahme zum Weißbuch des Bundeswirtschaftsministeriums

ganzen Artikel lesen ...




Redispatch: Netzintegration von Wind/PV-Strom im August 2015 
24.08.15  08:36 | (Artikel: 962959) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Redispatch: Netzintegration von Wind/PV-Strom im August 2015

Urlaubszeit und die dadurch bedingten Betriebsferien führen zu einem spürbaren Rückgang der Nachfrage von elektrischer Energie. Dies führt zwangsläufig zu einem Anstieg der Maßnahmen im Engpassmanagements, da vorhandene Überkapazitäten abgeregelt werden müssen.

ganzen Artikel lesen ...




Gemeinsame Erklärung zum Weißbuch - Strommarkt 2.0 
22.08.15  11:00 | (Artikel: 962957) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Gemeinsame Erklärung zum Weißbuch - Strommarkt 2.0

Kommende Woche läuft die Einreichungsfrist des Weißbuchs zum Strommarkt 2.0 aus. Wie zu erwarten ist das Interesse der Poplärmedien bislang eher gering, das Thema kritisch zu hinterfragen und dadurch die Bürger mit ins Boot zu holen.

ganzen Artikel lesen ...




AKW Grundremmingen: Welle am Generator wird nach Störung im Stromnetz neu ausgewuchtet 
21.08.15  12:36 | (Artikel: 962954) | Kategorie: News-Artikel (Red)

AKW Grundremmingen: Welle am Generator wird nach Störung im Stromnetz neu ausgewuchtet

Block C des Kernkraftwerks Gundremmingen wird am Freitag (21. August) voraussichtlich für einige Stunden vom Netz gehen. Grund sind Wartungsarbeiten am Generator, die nach einer Störung im Höchstspannungsnetz erforderlich geworden sind.

ganzen Artikel lesen ...




Ungeplante Nichtverfügbarkeit - Heute: Riffgrund 1 
21.08.15  09:47 | (Artikel: 962950) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Ungeplante Nichtverfügbarkeit - Heute: Riffgrund 1

Immer wieder kommt es zu sogenannten «Ungeplanten Nichtverfügbarkeiten» bei der Erzeugung von Strom. Am Mittwoch wurden insgesamt 18 Ereignisse mit Meldepflicht registriert, was eine zu große Anzahl ist, um der tatsächlichen Ursache auf den Grund zu gehen.

ganzen Artikel lesen ...




Vorausschauender Betrieb einer Wärmepumpe 
20.08.15  10:02 | (Artikel: 962944) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Vorausschauender Betrieb einer Wärmepumpe

Der Betrieb einer Wärmepumpe ist in den meisten Fällen etwas, was eben läuft. Sind die Parameter einmal eingestellt, dann verrichtet die Heizung ihre Tätigkeit ohne ein Dazutun des Besitzers. Schnell findet man heraus, dass die Pumpe nur in die Vergangenheit schauen kann und nicht in die Zukunft.

ganzen Artikel lesen ...




Vom «Stromspeicher-Irrglauben» und wirtschaftlicher Sinnlosigkeit 
20.08.15  09:14 | (Artikel: 962943) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Vom «Stromspeicher-Irrglauben» und wirtschaftlicher Sinnlosigkeit

Einige Konzerne beschäftigen sich zunehmend intensiver mit der der Umwandlung überschüssiger Energie in Wasserstoff, wie Franz Hubik in seinem Artikel «Der Stromspeicher-Irrglaube» im Handelsblatt schreibt. Die Polarisierung ist wieder deutlich zu erkennen - nicht nur im aktuellen Artikel sondern auch wenn man die Überschriften seiner gesammelten Werke überfliegt.

ganzen Artikel lesen ...




Wenn der Postbote klingelt, wird sie elektrifiziert ... 
19.08.15  10:08 | (Artikel: 962941) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Wenn der Postbote klingelt, wird sie elektrifiziert ...

Sie war noch zu jung, erzählt Josephine, um sich zu erinnern wie es damals war, als der Postbote noch nicht den Strom gebracht hat. Im Internet-Archiv hat sie einen 20 Jahre alten Beitrag gefunden, dass Stromanbieter im Jahre 2014 wohl auch nur 260 Stunden im Jahr Strom lieferten. Alles war damals anders ...

ganzen Artikel lesen ...




Gewinn für's Gewerbe: Erdgas und Ökostrom zu tagaktuellen Börsenpreisen 
19.08.15  08:30 | (Artikel: 962939) | Kategorie: News-Artikel (e)

Gewinn für's Gewerbe: Erdgas und Ökostrom zu tagaktuellen Börsenpreisen

Mit einem Gewerbeportal für börsenpreisbasierte Ökostrom- und Erdgasangebote bietet die WEMAG eine interessante Möglichkeit, sich den tagaktuellen Energiepreis gleich für mehrere Jahre zu sichern.

ganzen Artikel lesen ...




Weißbuch zum Strommarkt 2.0 - Kurz vor dem Abpfiff 
18.08.15  10:02 | (Artikel: 962938) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Weißbuch zum Strommarkt 2.0 - Kurz vor dem Abpfiff

Die Schlammschlacht um den Strommarkt 2.0 geht in die Schlussrunde, nur noch eine Woche trennen uns vom Abpfiff. Vor fast einem Jahr sind die Mannschaften an den Start gegangen, die Meisterpokale und das Siegergeld zu erobern...

ganzen Artikel lesen ...




Polens Brown-Out und die Rolle von Deutschland 
12.08.15  14:42 | (Artikel: 962926) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Polens Brown-Out und die Rolle von Deutschland

Vor einigen Tagen wurde bei blog.stromhaltig ein Beitrag zur abwehrenden Haltung der Nachbarländer zu Strom Made-In-Germany veröffentlicht. Es ging vor allem um die unbeantwortete Frage, warum Deutschland eine Schuld daran haben soll, wenn Stromkunden den Strom aus Deutschland kaufen. Aber die Grundfrage bleibt: Ist es ein Problem des Anbieters, wenn sein Produkt gekauft wird?

ganzen Artikel lesen ...




Strom nach Polen: Propaganda oder Patriotismus? 
12.08.15  13:33 | (Artikel: 962925) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Strom nach Polen: Propaganda oder Patriotismus?

In diesen Tagen wird wieder darüber berichtet, dass deutscher Strom aus erneuerbaren Energien ins Nachbarland Polen exportiert wird. In der Berichterstattung wird diese Situation immer so dargestellt, dass Polen diesen Strom ungewollt aufs Auge gedrückt bekommt und sich nun dagegen wehren will. Doch ganz so einfach ist es nicht.

ganzen Artikel lesen ...




Strommarkt 2.0: Bürger haben nichts zu melden - Petition 60307 veröffentlicht 
12.08.15  12:51 | (Artikel: 962924) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Strommarkt 2.0: Bürger haben nichts zu melden - Petition 60307 veröffentlicht

Unter dem Titel «Energiewirtschaft - Beteiligung der Stromkunden und Transparenz beim Gesetzgebungsverfahren zum Strommarkt 2.0 hinsichtlich Wettbewerb/Regulierung» steht die Petition 60307 nun auf den Seiten des Bundestages online:

ganzen Artikel lesen ...




1337 Strompreis: Deutschland Spitzenreiter in Sachen Diskriminierung 
12.08.15  11:02 | (Artikel: 962922) | Kategorie: News-Artikel (Red)

1337 Strompreis: Deutschland Spitzenreiter in Sachen Diskriminierung

Das Bundeswirtschaftsministerium wird kurz nach der Sommerpause dem Bundestag die ersten Ausarbeitungen zum Strommarkt 2.0 vorlegen und damit den Krieg der Branchenvertreter endgültig vom Zaun brechen. Ein Konflikt, der hausgemacht ist ...

ganzen Artikel lesen ...




Netzintegration von Ökostrom auf Erfolgskurs 
12.08.15  08:11 | (Artikel: 962919) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Netzintegration von Ökostrom auf Erfolgskurs

Ehemals als Zappelstrom verspottet, bilden spätestens die Zahlen des August 2015 einen Beweis, dass die dezentrale Stromerzeugung in Deutschland ein wichtiger Stabilisierungsanteil hat.

ganzen Artikel lesen ...




Stromnetzentgelt unter der Lupe 
10.08.15  16:30 | (Artikel: 962911) | Kategorie: News-Artikel (e)

Stromnetzentgelt unter der Lupe

Über die Auswirkungen des § 19 Absatz 2 der Stromnetzentgelt-Verordnung und die Befreiungen der Industrie von Stromnetzentgelten will sich die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in einer Kleinen Anfrage (18/5668) informieren.

ganzen Artikel lesen ...




Neuer Rekord: Stromerzeugung aus Erneuerbarer Energie erreicht punktuell 78% 
07.08.15  10:00 | (Artikel: 962907) | Kategorie: News-Artikel (e)

Neuer Rekord: Stromerzeugung aus Erneuerbarer Energie erreicht punktuell 78%

Deutschland hat im Juli seinen Rekord für die Stromerzeugung aus Erneuerbarer Energie gebrochen: Am Samstag, den 25. Juli 2015, wurden 78 Prozent des benötigten Stroms aus Solarenergie, Windkraft, Bioenergie, Wasserkraft und Geothermie gedeckt.

ganzen Artikel lesen ...




Warum wehren sich Nachbarländer gegen Strom Made-In-Germany? 
05.08.15  10:42 | (Artikel: 962897) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Warum wehren sich Nachbarländer gegen Strom Made-In-Germany?

Unter dem Titel «Nachbarländer wollen deutschen Strom blockieren» reiht man im Fachmagazin Die Welt die Begrifflichkeiten Blackout, Erneuerbare Energie und EU-Stromnetz geschickt zu einer German-Angst zusammen. Durch Kalina Oroschakoff werden uns die Beweggründe der europäischen Wut-Nachbarn gezeigt:

ganzen Artikel lesen ...




«Blackout - Deutschland ohne Strom»: ZDFinfo über Angriffsszenarien in der vernetzten Welt und Schutzmaßnahmen der Stromanbieter 
05.08.15  10:00 | (Artikel: 962896) | Kategorie: News-Artikel (e)

«Blackout - Deutschland ohne Strom»: ZDFinfo über Angriffsszenarien in der vernetzten Welt und Schutzmaßnahmen der Stromanbieter

Was passiert, wenn der totale Blackout eintritt, wenn die Kommunikations-, Informations- und Transportnetze lahmgelegt werden, wenn die Energie aus der Steckdose plötzlich nicht mehr verfügbar ist? Die Dokumentation «Blackout - Deutschland ohne Strom», die ZDFinfo erstmals am Freitag, 7. August 2015, 19.00 Uhr, sendet, veranschaulicht die verschiedenen Angriffsszenarien, die der Lebensader der modernen Gesellschaft drohen.

ganzen Artikel lesen ...




[Backloading] Strommarkt wird umgebaut, ohne den Strommarkt zu verstehen ... 
05.08.15  08:30 | (Artikel: 962894) | Kategorie: News-Artikel (Red)

[Backloading] Strommarkt wird umgebaut, ohne den Strommarkt zu verstehen ...

Die Notwendigkeit einen verständlichen und für Bürger nachvollziehbaren Stromhandel aufzubauen, darf nicht in Frage gestellt werden. Umbau der einst großen Flaggschiffe der Branche haben dazu geführt, dass eingefahrene Regeln nur noch bedingt Gültigkeit besitzen. Gerade durch die Praxis des Back-Loadings der Stromkunden mit immer neuen Kosten führt zu Verzerrungen, die eigentlich entwirrt und im Anschluss neu aufgebaut werden müssen. Ein liberalerer, einfacherer und vor allem bürgernaher Ansatz ist erstrebenswert.

ganzen Artikel lesen ...




Windkraft am Land kann Stromversorgung sicher und bezahlbar machen 
04.08.15  09:36 | (Artikel: 962892) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Windkraft am Land kann Stromversorgung sicher und bezahlbar machen

«Drosseln, abregeln.» Das ist meist die schnellste Antwort, wenn es darum geht den Strompreis durch Brennstoffkosten auf einem konstant hohen Niveau zu halten. Tatsächlich verursachen Flanken im Verbrauch und in der Erzeugung einiges an Herausforderungen, die in der Netzfrequenz ablesbar und über die Regelenergie gelöst werden müssen.

ganzen Artikel lesen ...




Redispatch Kosten im ersten Halbjahr 2015 bei 264 Millionen Euro 
03.08.15  10:11 | (Artikel: 962889) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Redispatch Kosten im ersten Halbjahr 2015 bei 264 Millionen Euro

Bereits zu Beginn des Jahres ist abzusehen gewesen, dass die Kosten für sogenannte Redispatches neue Höchststände erreichen werden. Es handelt sich um Eingriffe in den Strommarkt, wenn der Handel einen Fahrplan hervorbringt, der physikalisch nicht durch die Netze abgebildet werden kann.

ganzen Artikel lesen ...




[Meinung] Wertschöpfung Strom - Das unterentwickelte Wesen 
31.07.15  11:05 | (Artikel: 962886) | Kategorie: News-Artikel (Red)

[Meinung] Wertschöpfung Strom - Das unterentwickelte Wesen

In Wertschöpfungsketten ist man mittlerweile in allen Branchen gewohnt. Vom Autobau bis zum Gesundheitswesen, ist bekannt, was Wert und Kein-Wert besitzt. Optimierung und Effizienz hangelt sich an der gesamten Wertschöpfungskette und baut einen hoffentlich positiven Kapitalstrom auf. Im Gegensatz zu den anderen Branchen, hat die Stromwirtschaft dieses Kapitel der Industrialisierung noch nicht abschließend realisiert ...

ganzen Artikel lesen ...




Deloitte: Den Privatkunden zum König machen 
29.07.15  12:01 | (Artikel: 962877) | Kategorie: News-Artikel (e)

Deloitte: Den Privatkunden zum König machen

Die Deloitte-Studie «Stromvertrieb: Haushaltskunden im Fokus - Potenziale erkennen und ausschöpfen» empfiehlt Energieversorgern, Endverbraucher gezielter anzusprechen und passende Kanäle für den Stromvertrieb zu nutzen. Das ist das Ergebnis der Befragung von 50 deutschen Stromversorgern zu Strategie, Marketing- und Vertriebsinstrumenten, Differenzierungsmöglichkeiten sowie Nutzung von Verbraucherdaten.

ganzen Artikel lesen ...




TenneT stellt Weichen für Erdkabel bei SuedLink 
29.07.15  08:30 | (Artikel: 962872) | Kategorie: News-Artikel (e)

TenneT stellt Weichen für Erdkabel bei SuedLink

«Wir stellen bei uns die Weichen, damit wir so schnell wie möglich mit den Vorbereitungen für Neu- und Umplanungen bei SuedLink beginnen können», kündigte gestern Urban Keussen, Vorsitzender der Geschäftsführung des Übertragungsnetzbetreibers TenneT TSO GmbH, mit Blick auf die Anfang Juli von der Koalition vereinbarten Eckpunkte zum Stromnetzausbau an.

ganzen Artikel lesen ...




Undefinierte Selbstgenügsamkeit 
27.07.15  10:33 | (Artikel: 962867) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Undefinierte Selbstgenügsamkeit

Der Begriff Autarkie kann man sehr leicht erklären, wenn man irgendwo in den Alpen auf einer einsamen Berghütte sitzt. Diese ist wahrscheinlich zu 100% autark, denn sie ist nicht an das Stromnetz angeschlossen.

ganzen Artikel lesen ...




Franz Alt: Frankreich ohne Energiewende 
27.07.15  10:01 | (Artikel: 962869) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Franz Alt: Frankreich ohne Energiewende

Frankreich bleibt gefangen in seiner Atomfalle. Daran ändert auch das neue Energiewende-Gesetz nichts, das letzte Woche verabschiedet wurde.

ganzen Artikel lesen ...




Geringfügig verschätzt - Prognoseabweichungen im Day-Ahead 
24.07.15  08:30 | (Artikel: 962859) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Geringfügig verschätzt - Prognoseabweichungen im Day-Ahead

Zu jedem Zeitpunkt muss in das Stromnetz soviel Strom eingespeist werden, wie zum selben Zeitpunkt entnommen wird. Theoretisch vielleicht - praktisch stimmt der angenommene Verbrauch nur selten mit dem erwartenden Verbrauch überein. Im Schnitt wird in Deutschland/Österreich und Luxemburg 664 MW mehr Strom benötigt, als die Händler am Vortag vermutet haben. Es ist kein Wunder, dass Händler den Bedarf nicht kennen, sind doch über 95% des Stromverbrauchs als impulsiv/spontan zu charakterisieren.

ganzen Artikel lesen ...




Exklusiv: Defekte Muffen schuld an Stromausfällen in vielen Städten? 
20.07.15  10:01 | (Artikel: 962850) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Exklusiv: Defekte Muffen schuld an Stromausfällen in vielen Städten?

Einige Betreiber von Verteilnetzen in Deutschland bekommen scheinbar in den letzten Monaten häufiger Muffensausen, denn häufiger als gewohnt fällt ein Bauteil aus, welches eigentlich lediglich eine Verbindung sein soll, wie sie tausendfach in den Stromnetzen vorkommt. Die Folge: Erdschluss, wodurch es zu einem Stromausfall kommt.

ganzen Artikel lesen ...




NATURSTROM AG übernimmt Grünstromwerk 
20.07.15  09:11 | (Artikel: 962849) | Kategorie: News-Artikel (e)

NATURSTROM AG übernimmt Grünstromwerk

Die NATURSTROM AG übernimmt das Geschäft der Grünstromwerk GmbH. Die Belegschaft und der Kundenstamm des Hamburger Start-Ups, das sich auf regionale Ökostromtarife und die Solarstrombelieferung von Mietern spezialisiert hat, werden in die NATURSTROM AG integriert. NATURSTROM baut durch die Übernahme die eigenen Aktivitäten rund um innovative, ortsspezifische Ökostromprodukte deutlich aus.

ganzen Artikel lesen ...




Agora: Neuer Rekord beim Stromexport 
17.07.15  15:45 | (Artikel: 962847) | Kategorie: News-Artikel (e)

Agora: Neuer Rekord beim Stromexport

Deutschland hat im ersten Halbjahr 2015 so viel Strom exportiert wie niemals zuvor. Unterm Strich wurden 25 Terawattstunden – das entspricht rund acht Prozent des hierzulande von Januar bis Juni erzeugten Stroms – ins Ausland geliefert.

ganzen Artikel lesen ...




Billige(re) Frühverrentung der Deutschen Braunkohle 
17.07.15  08:36 | (Artikel: 962843) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Billige(re) Frühverrentung der Deutschen Braunkohle

Defacto ist die im Weißbuch «Strommarkt 2.0» vorgeschlagene Kapazitätsreserve – bestehend aus ausschließlich Braunkohlekraftwerken – eine Frührente für eine Technologie, deren Produktlebenszyklus dem Ende zugeht.

ganzen Artikel lesen ...




ENTSOe setzt sich für ein «Consumer-Centric Energy System» ein 
16.07.15  08:30 | (Artikel: 962840) | Kategorie: News-Artikel (Red)

ENTSOe setzt sich für ein «Consumer-Centric Energy System» ein

Nach einer aktuellen Meldung des Verband Europäischer Übertragungsnetzbetreiber (ENTSO-E), soll das Stromnetz, der Strommarkt und die Stromkunden näher zusammenrücken.

ganzen Artikel lesen ...




Memorandum Strommarkt 2.0 
14.07.15  10:36 | (Artikel: 962836) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Memorandum Strommarkt 2.0

Wer mich kennt, der weiß was man unter Schwellenpädagoge versteht. Ein paar Notizen auf einem Zettel müssen reichen. Da ich aktuell in Berlin bin, ist jetzt doch ein ganzer Text entstanden – Stammleser werden vieles wieder erkennen. Leider auf dem Smartphone getippselt, weshalb nicht nur die Formatierung grottig ist.

ganzen Artikel lesen ...




Stromverbindung zwischen Dänemark und Deutschland rückt näher: Der erste Strommast steht 
14.07.15  10:01 | (Artikel: 962835) | Kategorie: News-Artikel (e)

Stromverbindung zwischen Dänemark und Deutschland rückt näher: Der erste Strommast steht

Gestern gaben Dr. Robert Habeck, stellvertretender Ministerpräsident und Minister für Energiewende, und Dr. Urban Keussen, Vorsitzender der Geschäftsführung der TenneT TSO GmbH, gemeinsam den Startschuss für den Ausbau der Höchstspannungsleitung zwischen den Umspannwerken Audorf und Hamburg/Nord (Mittelachse). Die Leitung ist Teil des Energiewendeprojektes vom niedersächsischen Dollern ins dänische Kassö.

ganzen Artikel lesen ...




EU: Hohe Strompreise sind Schwachstelle 
14.07.15  09:37 | (Artikel: 962834) | Kategorie: News-Artikel (e)

EU: Hohe Strompreise sind Schwachstelle

Die Europäische Kommission zählt die Strompreise in Deutschland zu den «Schwächen» ihrer im Entwurf vorliegenden energiepolitischen Landesanalyse für Deutschland.

ganzen Artikel lesen ...




BWE: Unsicherheiten durch §24 EEG beenden 
14.07.15  08:15 | (Artikel: 962832) | Kategorie: News-Artikel (e)

BWE: Unsicherheiten durch §24 EEG beenden

Das EEG 2014 sieht in § 24 ab dem 01.01.2016 eine Reduzierung der Förderung von Strom aus Erneuerbaren-Energien-Anlagen auf null vor, wenn dieser in einem Zeitraum produziert wurde, in dem die Spotmarktpreise sechs oder mehr Stunden in Folge negative Werte aufweisen. Ohne eine deutliche Anpassung des Marktdesigns an die neue Energiewelt drohen solche Phasen negativer Strompreise immer häufiger.

ganzen Artikel lesen ...




Maßnahme 4 Bilanzkreise für jede Viertelstunde abrechnen 
13.07.15  08:10 | (Artikel: 962830) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Maßnahme 4 Bilanzkreise für jede Viertelstunde abrechnen

Im Rahmen der öffentlichen Diskussion zum Strommarkt 2.0 werden bei blog.stromhaltig die einzelnen Maßnahmen vorgestellt. Hintergründe zur Serie finden sich im Übersichtsartikel. Zur Teilnahme an der Diskussion wird gebeten, die Kommtarfunktion des Blogs zu verwenden.

ganzen Artikel lesen ...




BMU: Windkraft plus Pumpspeicher gleich Elektrifizierung 
26.06.15  10:11 | (Artikel: 962821) | Kategorie: News-Artikel (e)

BMU: Windkraft plus Pumpspeicher gleich Elektrifizierung

Wenn der Wind kräftig bläst, wird häufig ein Überschuss an erneuerbarer Energie erzeugt, der nicht ins öffentliche Netz gespeist und auch nicht gespeichert werden kann. Stattdessen werden die Produktion gedrosselt und Windräder abgeschaltet. Mit diesem Missstand könnte bald Schluss sein.

ganzen Artikel lesen ...




WAZ: Die Verlierer sind die Verbraucher 
25.06.15  08:30 | (Artikel: 962813) | Kategorie: News-Artikel (e)

WAZ: Die Verlierer sind die Verbraucher

Wir in NRW haben die Kohleabgabe, die Zehntausende heimische Arbeitsplätze gekostet hätte, verhindert. Diese Botschaft wollte NRW-Wirtschaftsminister Duin am Dienstag senden, indem er als erster Entscheidungsträger die Details des Kohlekompromisses der Öffentlichkeit präsentierte.

ganzen Artikel lesen ...




Share Economy für den Stromkunden 
24.06.15  10:02 | (Artikel: 962810) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Share Economy für den Stromkunden

Die Kunst nicht nur alleine etwas zu nutzen, sondern mehr erreichen, durch gemeinsame Nutzung, ist wichtigster Bestandteil der Share Economy. Via Uber das Auto teilen, bei AirBNB das Gästezimmer vermieten. Es gibt viele erfolgreiche Geschäftsmodelle in der Share Economy, die sich auch auf die Stromwirtschaft übertragen lassen.

ganzen Artikel lesen ...




bne zur Studie der Agora Energiewende 
24.06.15  08:30 | (Artikel: 962808) | Kategorie: News-Artikel (e)

bne zur Studie der Agora Energiewende

Zur am Montag vorgestellten Studie «Transparenzdefizite der Netzregulierung» im Auftrag der Agora Energiewende erklärt Robert Busch, Geschäftsführer des Bundesverbandes Neue Energiewirtschaft (bne):

ganzen Artikel lesen ...




Agora: Blindflug bei der Finanzierung der Stromnetze beenden 
23.06.15  08:36 | (Artikel: 962801) | Kategorie: News-Artikel (e)

Agora: Blindflug bei der Finanzierung  der Stromnetze beenden

Studie: Zehn Jahre nach Einführung der Regulierung für Stromnetze mangelt es an verlässlichen Daten und an der konsequenten Umsetzung bestehender Gesetze. Für die Energiewende ist das von Nachteil.

ganzen Artikel lesen ...




Mit Big Data in der Energiewende werden 100% möglich 
21.06.15  11:45 | (Artikel: 962794) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Mit Big Data in der Energiewende werden 100% möglich

Schaut man auf die Datenflüsse, die hinter der Energiewende stecken, so findet man sehr schnell heraus, dass irgendwie alles mit allem zusammenhängt. Ein großer Graph, wie es die Mathematiker nennen, der sich hinter den vielen tausende Komponenten des Stromnetzes, der Wirtschaft, aber auch dem Faktor Mensch hinweg erstreckt.

ganzen Artikel lesen ...




Untersteller: Netzausbau für Erfolg der Energiewende unverzichtbar (Video) 
19.06.15  11:12 | (Artikel: 962787) | Kategorie: News-Artikel (e)

Untersteller: Netzausbau für Erfolg der Energiewende unverzichtbar (Video)

Die baden-württembergische Landesregierung lehnt den Vorschlag Bayerns, die geplante Stromtrasse Suedlink nach Westen zu verschieben, strikt ab. Umweltminister Franz Untersteller warf der bayrischen Staatsregierung «verantwortungsloses Verhalten» vor. Für den Erfolg der Energiewende sei der Netzausbau unabdingbar.

ganzen Artikel lesen ...




Kommentar: Stromtrassen - Weißwurstland hat verloren 
19.06.15  11:00 | (Artikel: 962786) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Kommentar: Stromtrassen - Weißwurstland hat verloren

Bayern gibt sich ja im Rahmen der Bundespolitik immer gern ein wenig asozial: Die Rosinen raus picken und den Rest sollen dann die anderen haben. So war es auch beim geplanten Ausbau der von Stromtrassen. Bayern will Energie, aber keine Stromleitungen im eigenen Land.

ganzen Artikel lesen ...




Wirtschaftsministerkonferenz erteilt Bayerns Stromtrassenvorschlag eine Absage 
19.06.15  10:40 | (Artikel: 962785) | Kategorie: News-Artikel (e)

Wirtschaftsministerkonferenz erteilt Bayerns Stromtrassenvorschlag eine Absage

Die Wirtschaftsministerkonferenz hat auf Initiative Baden-Württembergs dem bayerischen Ausscheren in Sachen Stromtrassen eine deutliche Absage erteilt. Mit 15 zu 1 Stimmen wurde eine entsprechende Initiative, die Baden-Württemberg gemeinsam mit Hessen eingereicht hat, von den Wirtschaftsministern der Länder in Hamburg beschlossen.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: IEA: Erneuerbare Energien bis 2030 weltweit wichtigste Stromquelle 
18.06.15  09:09 | (Artikel: 962779) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: IEA: Erneuerbare Energien bis 2030 weltweit wichtigste Stromquelle

Selbst die den fossilen Energien nahestehende Internationale Energie Agentur in Paris (IEA) prognostiziert für die Erneuerbaren Energien ein steiles weiteres Wachstum und eine zunehmende Ablösung vor allem der Kohleverstromung. 2040 können laut der IEA Studie die Erneuerbaren Energien weltweit einen Anteil von 60% an der Installierten Leistung erreichen.

ganzen Artikel lesen ...




Die Energiewende «von unten»: VDE-Studie zeigt wie Stromnetzausbau reduziert werden kann 
17.06.15  08:37 | (Artikel: 962773) | Kategorie: News-Artikel (e)

Die Energiewende «von unten»: VDE-Studie zeigt wie Stromnetzausbau reduziert werden kann

Alle wollen die Energiewende, aber keiner die Stromleitung vor Ort, wie die aktuelle Diskussion zwischen Bund und Ländern zeigt. Der Ausbau der erneuerbaren Energien erfordert aber im jetzigen Ansatz eine Neustrukturierung der Energienetze und insbesondere den Zubau von Stromübertragungsleitungen.

ganzen Artikel lesen ...




E-Autos können im Stromnetz über 1000 Euro pro Jahr erwirtschaften 
16.06.15  09:20 | (Artikel: 962770) | Kategorie: News-Artikel (e)

E-Autos können im Stromnetz über 1000 Euro pro Jahr erwirtschaften

Die Wirtschaftlichkeit von Elektroautos kann ohne staatliche Subventionen deutlich verbessert werden. «Ein E-Auto kann über 1000 Euro im Jahr erlösen, wenn seine Batterie das Stromnetz stabilisiert», erklärt LichtBlick-CEO Heiko von Tschischwitz anlässlich des Spitzengespräches zur Elektromobilität, zudem Bundeskanzlerin Angela Merkel gestern nach Berlin eingeladen hat.

ganzen Artikel lesen ...




Agora: Studie zur engeren Vernetzung der Strommärkte Deutschlands und der nordischen Länder 
12.06.15  09:11 | (Artikel: 962761) | Kategorie: News-Artikel (e)

Agora: Studie zur engeren Vernetzung der Strommärkte Deutschlands und der nordischen Länder

Eine stärkere Vernetzung der Strommärkte von Deutschland und den nordischen Ländern hat beidseitig Vorteile für die Stromsysteme, die Treibhausgasemissionen und die Wirtschaften aller beteiligten Länder. Zugleich hat eine verbesserte Integration in den verschiedenen Ländern unterschiedliche Auswirkungen auf unterschiedliche Interessensgruppen - etwa Stromerzeuger und Stromverbraucher.

ganzen Artikel lesen ...




Photovoltaik könnte 2030 rund 12 Prozent des europäischen Strombedarfs abdecken - viermal so viel wie noch 2013 
12.06.15  08:30 | (Artikel: 962760) | Kategorie: News-Artikel (e)

Photovoltaik könnte 2030 rund 12 Prozent des europäischen Strombedarfs abdecken - viermal so viel wie noch 2013

Die Photovoltaik (PV) ist weltweit ein stabiler Wachstumsmarkt. Allein im vergangenen Jahr stieg die globale Photovoltaik-Kapazität im Vergleich zum Vorjahr um knapp 40 GW; insgesamt beläuft sie sich auf 177 GW. Doch obwohl dieser Markt so schnell wächst, spielen die traditionellen Energieversorger im Bereich der Photovoltaik immer noch eine nur marginale Rolle: Auf sie entfällt in Europa nicht einmal 1 Prozent der installierten Kapazität.

ganzen Artikel lesen ...




Zensur - Flexibilität 
11.06.15  11:15 | (Artikel: 962759) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Zensur - Flexibilität

Der BDEW ist lediglich eine Klasse von sehr vielen, wenn es um die Marktakteure auf dem Strommarkt geht. Nicht einmal 1% der Stromerzeugenden Unternehmen sind in dieser Klasse, nehmen aber gerne die elitäre Forderungshoheit der gesamten Stromschule für sich in Anspruch.

ganzen Artikel lesen ...




Preisrutsch bei Speichern ermöglicht Energiewende 2.0 
11.06.15  08:30 | (Artikel: 962755) | Kategorie: News-Artikel (e)

Preisrutsch bei Speichern ermöglicht Energiewende 2.0

Die Nachfrage nach Solarstrom-Speichern für die Rund-um-die-Uhr-Versorgung von Gebäuden ist deutlich gestiegen. Nach Angaben des Bundesverbandes Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar) hat sich die Zahl der insgesamt in Deutschland installierten Systeme innerhalb eines Jahres auf über 20.000 in etwa verdoppelt. Als Treiber dieser positiven Entwicklung gelten ein Preisrutsch und der Wunsch vieler Bürger nach mehr Unabhängigkeit.

ganzen Artikel lesen ...




Gratisstrom, der teuer wird... 
08.06.15  09:00 | (Artikel: 962744) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Gratisstrom, der teuer wird...

Die Techniker des Energiespeicherherstellers SENEC.IES haben erstmals bei Photovoltaikspeichern die ferngesteuerte Vollaufladung getestet – mit Erfolg. Für den Erstversuch wurde eingekaufter Strom verwendet, künftig sollen die Speicher jedoch kostenlose Regelleistung aufnehmen...

ganzen Artikel lesen ...




Agora: Wachsende Kohle-Stromexporte gefährden deutsche Klimaschutzziele 
06.06.15  09:00 | (Artikel: 962741) | Kategorie: News-Artikel (e)

Agora: Wachsende Kohle-Stromexporte gefährden deutsche Klimaschutzziele

Stromexporte aus deutschen Kohlekraftwerken wirken sich immer stärker auf den europäischen Strommix aus. Dies führt zu höheren Emissionen in Deutschland und Europa insgesamt, da die Stromexporte in den Nachbarländern Gaskraftwerke verdrängen.

ganzen Artikel lesen ...




Der Weg zur Stromversorgung 2.0 geht an mündigen Bürgern (nicht) vorbei 
03.06.15  10:02 | (Artikel: 962734) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Der Weg zur Stromversorgung 2.0 geht an mündigen Bürgern (nicht) vorbei

Am Mittwoch darf ich eine Aussage im Bewegtbild machen. Kurzer Impulsvortrag, danach eine Fragerunde. Wer mich kennt, der weiß dass ich in der Art von Thomas Gottschalk lieber etwas «dahin schwubble», als mir ein Script im Voraus zu überlegen. Dennoch ein Versuch, vorher den roten Faden von Stromnetz (Vorredner) über Strommarkt, Handel zum Hybridstrommarkt zu schlagen.

ganzen Artikel lesen ...




bne zu Energiepreisen: «Abgabenspirale stoppen» 
29.05.15  10:20 | (Artikel: 962721) | Kategorie: News-Artikel (e)

bne zu Energiepreisen: «Abgabenspirale stoppen»

Zum wachsenden Anteil von Steuern und Abgaben an den Energiekosten erklärt Robert Busch, Geschäftsführer des Bundesverbandes Neue Energiewirtschaft (bne):

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Frankfurt kann zu 100% mit Erneuerbaren Energien versorgt werden 
27.05.15  09:15 | (Artikel: 962705) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Frankfurt kann zu 100% mit Erneuerbaren Energien versorgt werden

In einer groß angelegten Studie haben Wissenschaftler des Fraunhofer Institutes für Solare Energieforschung (ISE) in Freiburg nachgewiesen, dass sich die Stadt Frankfurt vollständig und versorgungssicher mit Erneuerbaren Energien versorgen kann.

ganzen Artikel lesen ...




BEE: Klimaschutz mit Energiewende verbinden 
21.05.15  08:30 | (Artikel: 962693) | Kategorie: News-Artikel (e)

BEE: Klimaschutz mit Energiewende verbinden

«Jedes einzelne Land muss kohlenstofffrei werden. Deutschland muss mit der Dekarbonisierung beginnen und darf diese nicht auf die lange Bank schieben», sagt Dr. Hermann Falk, Geschäftsführer des Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE). «Jede Tonne CO2, die wir in Deutschland mit dem Klimabeitrag der Bundesregierung einsparen, hilft dem Klimaschutz weltweit. Jede zusätzliche Verzögerung beim Klimaschutz bremst die Energiewende und umgekehrt.»

ganzen Artikel lesen ...




Südwest-Wirtschaft und Umweltminister gemeinsam gegen Seehofers Trassenvorschlag 
19.05.15  11:11 | (Artikel: 962689) | Kategorie: News-Artikel (e)

Südwest-Wirtschaft und Umweltminister gemeinsam gegen Seehofers Trassenvorschlag

Die baden-württembergische Wirtschaft und Umweltminister Franz Untersteller haben den neuen bayerischen Vorschlag für eine Stromtrasse von Nord- nach Süddeutschland abgelehnt. Gemeinsam riefen sie die bayerische Landesregierung auf, den Konsens über den Netzausbau nicht zu gefährden. Das blockiere das Gelingen der Energiewende und verhindere unternehmerische Planungssicherheit.

ganzen Artikel lesen ...




Bundestag: Weitere Ausnahmen vom EEG für die Industrie 
19.05.15  10:46 | (Artikel: 962688) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bundestag: Weitere Ausnahmen vom EEG für die Industrie

Die Begünstigung stromintensiver Industrieunternehmen bei der Umlage nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG-Umlage) soll auf weitere Unternehmen ausgeweitet werden.

ganzen Artikel lesen ...




Startschuss für den «Bürgerdialog Stromnetz» 
19.05.15  10:15 | (Artikel: 962687) | Kategorie: News-Artikel (e)

Startschuss für den «Bürgerdialog Stromnetz»

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie setzt beim Netzausbau auf die Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger. Das BMWi fördert daher die Initiative «Bürgerdialog Stromnetz», die gestern mit einer Auftaktveranstaltung in Berlin startete.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: SuedLink-Streit ist pure Sankt-Florians-Politik 
19.05.15  09:09 | (Artikel: 962685) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: SuedLink-Streit ist pure Sankt-Florians-Politik

Die Vorschläge der bayerischen Energieministerin Aigner, die neue Gleichstromhochspannungsleitung SuedLink ganz aus Bayern rauszuhalten und über Hessen und Baden-Württemberg nach Gundremmingen zu führen, ist erhellend in zweifacher Sicht...

ganzen Artikel lesen ...




BSW: KfW fördert 10.000. Solarstromspeicher 
13.05.15  09:47 | (Artikel: 962671) | Kategorie: News-Artikel (e)

BSW: KfW fördert 10.000. Solarstromspeicher

10.000 Solarstromspeicher hat die Bundesregierung nach KfW-Angaben bereits seit dem Start ihres Marktanreizprogramms für solare Batteriespeicher vor zwei Jahren gefördert. Das attraktive Förderprogramm und ein Preisrutsch bei solaren Hausspeichern haben die Nachfrage im letzten Jahr stark angeheizt...

ganzen Artikel lesen ...




Erste Echtzeitanzeige der Netzlast (Stromverbrauch) in Deutschland 
13.05.15  08:30 | (Artikel: 962670) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Erste Echtzeitanzeige der Netzlast (Stromverbrauch) in Deutschland

Eine Online Anzeige der aktuellen Netzlast zeigt, welche Strommengen über die Infrastruktur der Netzbetreiber aktuell transportiert werden. Bislang konnte nur mit einigen Stunden Verzögerung die Daten der Netzlast abgerufen werden, durch die Ermittlung der aktuellen Netzlast wird es möglich zeitnahe eine Verrechnung der Kosten der Stromlogistik sowie einen Überblick der Marktlage zu erhalten.

ganzen Artikel lesen ...




oekostrom AG startet Crowdfunding-Projekt simon® 
11.05.15  09:15 | (Artikel: 962666) | Kategorie: News-Artikel (e)

oekostrom AG startet Crowdfunding-Projekt simon®

Am 8. Mai, dem Tag der Sonne, präsentierte die oekostrom AG mit simon® die erste komplette, steckdosenfertige Photovoltaikanlage mit integriertem Wechselrichter und einer Spitzenleistung von 150 Watt. Mit diesem Mini Kraftwerk kann man einfach und sicher in der Stadt und auf dem Land Strom selber machen: auf dem Balkon, der Terrasse, im Garten oder im Südfenster.

ganzen Artikel lesen ...




Stromversorgungssicherheit und der Strommarkt 
08.05.15  10:00 | (Artikel: 962661) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Stromversorgungssicherheit und der Strommarkt

Am 21.05. findet in Paris der Dialog zum Thema Stromversorgungssicherheit in Deutschland und Frankreich statt. Von Deutscher Seite wird man Stimmen vom BMWi hören, aus Frankreich kommt unter anderem der Übertragungsnetzbetreiber RTE zu Wort. Auf der Agenda findet man unter anderem die Rolle der Übertragungsnetzbetreiber in Bezug auf die Versorgungssicherheit auf beiden Seiten des Rheins sowie die zukünftige Rolle der erneuerbaren Energien im Strommarkt und ihre Bedeutung für die Versorgungssicherheit.

ganzen Artikel lesen ...




Verstopft Sonnen und Windstrom die Stromtrassen? 
07.05.15  10:04 | (Artikel: 962657) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Verstopft Sonnen und Windstrom die Stromtrassen?

Jedes Stromkabel hat eine maximale Leistung, die damit transportiert werden kann. Dies gilt gerade für die Übertragungsnetze in der Höchstspannung, bei dem Strommengen über eine sehr weite Distanz transportiert werden wollen.

ganzen Artikel lesen ...




Leitstudie Strommarkt 2015 
06.05.15  10:02 | (Artikel: 962653) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Leitstudie Strommarkt 2015

Studien sind heute scheinbar nichts mehr wert. Bereits in der Vergangenheit durfte man lernen, dass der Inhalt einer Studie dann irrelevant ist, wenn ein Ministerium diese veröffentlicht und bereits vorab die Ergebnisse einigen Medien zugespielt wurde.

ganzen Artikel lesen ...




Klimaschutzziele nur mit Wärme durch Strom aus erneuerbaren Energien erreichbar 
06.05.15  08:30 | (Artikel: 962650) | Kategorie: News-Artikel (e)

Klimaschutzziele nur mit Wärme durch Strom aus erneuerbaren Energien erreichbar

Der Wärmesektor stellt über 50 Prozent am Endenergieverbrauch in Deutschland, und dennoch liegt dort die Nutzung erneuerbarer Energien weit unter den Wachstumszahlen der erneuerbaren Energien im Stromsektor. »Eine »Wärmewende« ist zur Erreichung der Klimaschutzziele jedoch zwingend notwendig. Wie stark schon jetzt Photovoltaik und Windenergie den Wärmemarkt beeinflussen, zeigen die Entwicklungen in der Fernwärme, bei denen vermehrt Power-to-Heat eingesetzt wird...

ganzen Artikel lesen ...




Stromdieb ertappt - Stromdiebstahl kein Kavaliersdelikt 
05.05.15  11:04 | (Artikel: 962648) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Stromdieb ertappt - Stromdiebstahl kein Kavaliersdelikt

Wenn ein Mieter innerhalb einer Wohnanlage vom Nachbarn oder vom Gemeinschaftsanschluss Strom stiehlt, dann ist das in aller Regel ein Grund für eine außerordentliche, fristlose Kündigung.

ganzen Artikel lesen ...




Wirtschaftsministerium veröffentlicht «Leitstudie Strommarkt 2015» 
05.05.15  08:25 | (Artikel: 962644) | Kategorie: News-Artikel (e)

Wirtschaftsministerium veröffentlicht «Leitstudie Strommarkt 2015»

Die Gutachter der Leitstudie Strommarkt 2015 kommen zu dem Ergebnis, dass der Strommarkt in seiner heutigen Struktur funktioniert. Er passt sich kontinuierlich und flexibel an den steigenden Anteil erneuerbarer Energien und die voranschreitende Kopplung des deutschen Strommarkts mit den Strommärkten der Nachbarstaaten an.

ganzen Artikel lesen ...




Strompanne von Hannover parallel zu Kraftwerksausfall 
04.05.15  08:30 | (Artikel: 962640) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Strompanne von Hannover parallel zu Kraftwerksausfall

Am Mittwoch den 29.04.2015 kam es kurz vor 17:00 Uhr zu einer Beeinträchtigung der Versorgungssicherheit im Stromnetz um Hannover. Wie die Neue-Presse mitteilt, war vom Ausfall auch der Bahnverkehr betroffen. Etliche Personen mussten aus stehengebliebenen Fahrstühlen befreit werden.

ganzen Artikel lesen ...




BDEW begrüßt Urteil zu Redispatch-Maßnahmen 
29.04.15  08:30 | (Artikel: 962630) | Kategorie: News-Artikel (Red)

BDEW begrüßt Urteil zu Redispatch-Maßnahmen

Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat gestern mit seinem Urteil aufgrund von 25 Beschwerden von Kraftwerksbetreibern die Redispatch-Festlegungen der Bundesnetzagentur als rechtswidrig aufgehoben. Das Gericht kommt zu dem Schluss, dass die von der Behörde gewährten Vergütungen für Eingriffe in den Kraftwerkspark nicht ausreichen.

ganzen Artikel lesen ...




EU Strom-Kompromiss mit Schweiz gescheitert 
28.04.15  09:15 | (Artikel: 962628) | Kategorie: News-Artikel (Red)

EU Strom-Kompromiss mit Schweiz gescheitert

Die Eidgenossen hatten sich bereits gefreut, dass ab dem Sommer ein Zugang zum EU-Stromhandel stattfinden könnte. Nach Bericht der Neuen Züricher Zeitung wird es nicht zu einer vorläufigen Teilnahme der Schweiz am EU-Stromhandel kommen.

ganzen Artikel lesen ...




Bundesbürger beantragen EEG-Privileg 
25.04.15  10:30 | (Artikel: 962623) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Bundesbürger beantragen EEG-Privileg

Sehr geehrtes Bundesamt für Wirtschaft- und Ausfuhrkontrolle, der Deutsche Bürger beantragt eine Besondere Ausgleichsregelung für stromintensive Unternehmen und Schienenbahnen gemäß §§ 63 ff. EEG 2014 ...

ganzen Artikel lesen ...




Netzwerk zur Verbreitung neuer Solarstromkonzepte gegründet 
24.04.15  09:55 | (Artikel: 962619) | Kategorie: News-Artikel (e)

Netzwerk zur Verbreitung neuer Solarstromkonzepte gegründet

Wichtige Akteure der deutschen Solarwirtschaft haben gestern in Berlin das Netzwerk für die Verbreitung und Anwendung neuer Solarstromkonzepte gegründet. Unter dem Titel «Sparen, Liefern, Pachten: Neue Solarstromkonzepte anwenden» wird ein Beratungsnetzwerk etabliert, mit dem interessierten Gewerbe- und Industriebetrieben, Stadtwerken, privaten Bauherren und Wohnungsgesellschaften die Investition in Photovoltaik-Anlagen erleichtert werden soll.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Französisches Ministerium vertuscht: Erneuerbare könnten zukünftig 100% des Strombedarfs in Frankreich decken 
23.04.15  10:30 | (Artikel: 962616) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Französisches Ministerium vertuscht: Erneuerbare könnten zukünftig 100% des Strombedarfs in Frankreich decken

Von der deutschen Öffentlichkeit unbemerkt hat sich in Frankreich ein energiepolitischer Skandal ereignet. Am 14. April fand in Paris eine Tagung zur Rolle Erneuerbarer Energien für den zukünftigen Energiemix in Frankreich statt.

ganzen Artikel lesen ...




CDU will Strompreise diktieren 
22.04.15  09:15 | (Artikel: 962611) | Kategorie: News-Artikel (Red)

CDU will Strompreise diktieren

Beim Telefonat mit Gridmates, einer Lösung um Energiearmut zu bekämpfen, wunderte sich der Chef Dr. George Koutitas, dass in Deutschland die ärmsten den teuersten Strompreis zahlen und die reichsten keine Möglichkeit haben ihnen den Strom zu finanzieren.

ganzen Artikel lesen ...




Dezentrale Energiewende = Übertragungsnetze abschalten 
21.04.15  09:55 | (Artikel: 962607) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Dezentrale Energiewende = Übertragungsnetze abschalten

Die stabilste Stromversorgung in ganz Deutschland bekommen wir hin, wenn jeder Ort (Verteilnetz) in der Lage ist sich selbst zu versorgen. Sobald elektrische Energie über weite Strecken transportiert werden muss, entstehen neue Schwierigkeiten nicht nur politisch, sondern auch physikalisch.

ganzen Artikel lesen ...




Strommarkt wird für Anbieter von Flexibilitätsoptionen bis 2025 attraktiver 
21.04.15  09:16 | (Artikel: 962606) | Kategorie: News-Artikel (e)

Strommarkt wird für Anbieter von Flexibilitätsoptionen bis 2025 attraktiver

Die Deutsche Energie-Agentur (dena) stellt in ihrer Analyse «Entwicklung der Erlösmöglichkeiten für Flexibilität auf dem Strommarkt» Indikatoren vor, mit denen Marktteilnehmer und Politik die Preissignale des Strommarkts nach Flexibilität besser bewerten können.

ganzen Artikel lesen ...




Kurz-Studie: Stromverbrauch schlechter vorhersagbar als Erzeugung aus Wind/Sonne 
19.04.15  14:00 | (Artikel: 962604) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Kurz-Studie: Stromverbrauch schlechter vorhersagbar als Erzeugung aus Wind/Sonne

Zu jedem Zeitpunkt muss die Erzeugung und der Verbrauch von elektrischer Energie in der Balance sein. Die Qualität von Vorhersagemethoden ist für die Stromversorgung unerlässlich. Abweichungen von Soll und Ist-Werten sind in der täglichen Praxis von den Netzbetreibern und Marktakteuren kurzfristig auszugleichen, was mit einem wirtschaftlichen Risiko verbunden ist.

ganzen Artikel lesen ...




WAZ: Die Risiken tragen letztlich die Bürger 
17.04.15  11:12 | (Artikel: 962602) | Kategorie: News-Artikel (e)

WAZ: Die Risiken tragen letztlich die Bürger

Jahrzehntelang haben Stadtwerke im Ruhrgebiet verlässlich ihre klammen Städte, vielerorts auch die Verkehrsbetriebe gestützt. Dass nun die Stadt Duisburg 200 Millionen Euro aufnehmen muss, um ihre Tochter zu retten, ist an Dramatik kaum zu überbieten.

ganzen Artikel lesen ...




Verbraucherzentrale: Kein Smart Meter-Zwang 
17.04.15  08:30 | (Artikel: 962597) | Kategorie: News-Artikel (e)

Verbraucherzentrale: Kein Smart Meter-Zwang

Der Einbau von intelligenten Stromzählern (Smart Meter) darf Verbrauchern nicht per Zwang verordnet werden. Das fordert der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) in einer aktuellen Stellungnahme.

ganzen Artikel lesen ...




Swap: Tauschen im Standardlastprofil 
16.04.15  10:04 | (Artikel: 962592) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Swap: Tauschen im Standardlastprofil

«Der Fachverband unterstützt die konsequente Flexibilisierung des Strommarkts» schreibt der VDMA in einer aktuellen Pressemitteilung zum Entscheidungsjahr der Energiewende. Tatsächlich ist Deutschland zum jetzigen Zeitpunkt in einem System von Marktnormen gefangen, die eine Nutzung des Potentials in Flexibilität verhindert.

ganzen Artikel lesen ...




LichtBlick liefert Regelenergie aus Mini-Kraftwerken 
16.04.15  09:07 | (Artikel: 962590) | Kategorie: News-Artikel (e)

LichtBlick liefert Regelenergie aus Mini-Kraftwerken

LichtBlick geht den nächsten Schritt auf dem Weg zur dezentralen Energiewende. Als erster Anbieter liefert das Energie- und IT-Unternehmen in dieser Woche aus einem Pool von Mini-Blockheizkraftwerken Energie zur Stabilisierung der Stromnetze.

ganzen Artikel lesen ...




Sinkende EEG-Umlage erreicht private Haushalte 
13.04.15  08:32 | (Artikel: 962582) | Kategorie: News-Artikel (e)

Sinkende EEG-Umlage erreicht private Haushalte

Preistrend gebrochen, Strompreis geht zum ersten Mal seit 15 Jahren zurück: Die Strompreise für Endkunden steigen 2015 zum ersten Mal seit dem Jahr 2000 nicht mehr weiter an, tatsächlich scheint sich eine Trendumkehr anzukündigen.

ganzen Artikel lesen ...




Deutsche Stromkunden zahlten Milliarden Euro zu viel an EEG-Umlage 
10.04.15  09:11 | (Artikel: 962577) | Kategorie: News-Artikel (e)

Deutsche Stromkunden zahlten Milliarden Euro zu viel an EEG-Umlage

Die Aufgabe eines Energiedienstleisters wie Care-Energy ist es unter anderem, die Rechtmäßigkeit und Richtigkeit von Energieabrechnungen für und im Interesse des Kunden zu prüfen. Dabei gelten 3 Faktoren, die qualitative, die quantitative und die anspruchsrechtliche Prüfung von Energieabrechnungen

ganzen Artikel lesen ...




Clearing bei Punkt-zu-Punkt Stromlieferungen - Die Quittung 
10.04.15  08:30 | (Artikel: 962576) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Clearing bei Punkt-zu-Punkt Stromlieferungen - Die Quittung

Im einführenden Kapitel Bilanzkreismanagement im Internet der Dinge wurde beschrieben, wie zwischen einem Stromerzeuger und einem Stromabnehmer eine Transaktion stattfinden kann. Beim Clearing von Punkt-zu-Punkt Verbindungen ist dafür noch eine weitere Stufe der Gültigkeitsprüfung notwendig.

ganzen Artikel lesen ...




VDE plädiert für Energieinformationsnetz 
09.04.15  11:10 | (Artikel: 962575) | Kategorie: News-Artikel (Red)

VDE plädiert für Energieinformationsnetz

Rentabilitätsdruck wirkt sich bei vielen Kraftwerken negativ auf die Versorgungssicherheit aus. Mehrmals täglich werden Kraftwerke ungeplant vom Netz genommen und stehen nicht mehr zur Deckung des Bedarfs an elektrischer Energie für die Bürger und Industrie zur Verfügung ...

ganzen Artikel lesen ...




Mit Smart Grid 3.0 die Energiearmut verhindern 
09.04.15  09:48 | (Artikel: 962573) | Kategorie: News-Artikel (Red)



Taschengeldkonto: Bürger zahlen 762,3 Mio. Euro im Jahr 2013 für die Offshore-Haftungsumlage 
08.04.15  09:36 | (Artikel: 962570) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Taschengeldkonto: Bürger zahlen 762,3 Mio. Euro im Jahr 2013 für die Offshore-Haftungsumlage

Seit 2013 gibt es sie. Die Kleinigkeit auf der Stromrechnung, die kaum auffällt. Doch die Offshore-Haftungsumlage, die wir Letztverbraucher bezahlen haben sich ganz nett summiert. Und die Gelder werden schön verteilt.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Regionalstromvermarktung statt Kapazitätsmärkte 
08.04.15  09:00 | (Artikel: 962569) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Regionalstromvermarktung statt Kapazitätsmärkte

In umfangreichen Aktivitäten treibt die Bundesregierung ein neues Strommarktdesign voran. Alles dreht sich aus ihrer Sicht um das Geschehen an der Strombörse. Direktvermarktung an der Börse, Kapazitätsmärkte oder Energy Only Markt sind die zentralen Diskussionspunkte – sie alle berücksichtigen nur die Geschäftsmodelle großer Energieunternehmen und nicht die der kleinen regionalen Akteure.

ganzen Artikel lesen ...




Bereit für mehr Energiewende 
07.04.15  08:30 | (Artikel: 962563) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bereit für mehr Energiewende

Die Stromnetze in Deutschland sind für die Energiewende gut vorbereitet. Schon heute könnte die Versorgungssicherheit auch mit einem deutlich höheren Anteil an Erneuerbaren Energien sichergestellt werden...

ganzen Artikel lesen ...




Eierkochen zu Ostern: Jahresstromverbrauch einer Kleinstadt 
03.04.15  12:00 | (Artikel: 962555) | Kategorie: News-Artikel (e)

Eierkochen zu Ostern: Jahresstromverbrauch einer Kleinstadt

Wenn ganz Deutschland Ostereier kocht, kostet das den Jahresverbrauch einer ganzen Kleinstadt. Das hat der unabhängige Stromanbieter FlexStrom berechnet. Der Energieversorger gibt zugleich Tipps für möglichst energieeffizientes Eierkochen. Das Zubereiten von Ostereiern im Eierkocher verbraucht demnach am wenigsten Strom.

ganzen Artikel lesen ...




Kurzmeldung: Sturm vorbei - Reserve aktiviert 
02.04.15  08:36 | (Artikel: 962551) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Kurzmeldung: Sturm vorbei - Reserve aktiviert

Das Sturmtief Niklas ist in den vergangenen Tagen über Deutschland hinweg gezogen und hat für sehr viel Strom aus Windkraft geführt...

ganzen Artikel lesen ...




Strompreis funktioniert, weil wir es glauben wollen… 
01.04.15  09:25 | (Artikel: 962545) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Strompreis funktioniert, weil wir es glauben wollen…

Die Experten hinter dem Stromnetz bestätigen mittlerweile, dass für das Funktionieren des Stromnetzes die Masse der privaten Stromkunden relativ egal ist. Die 5 Seiten der gedruckten Stromrechnung zeigen aber, dass es scheinbar nicht ganz egal ist, ob der private Stromkunde zahlt.

ganzen Artikel lesen ...




Sturmtief Niklas zeigt Schwächen des Strommarktes 
31.03.15  10:01 | (Artikel: 962541) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Sturmtief Niklas zeigt Schwächen des Strommarktes

Am Montag und Dienstag zieht da Sturmtief Niklas über Deutschland. Ein Ereignis, welches auch nicht am Stromnetz vorbei geht. Der Übetragungsnetzbetreiber Tennet TSO hat bereits eine Pressemitteilung veröffentlicht, bei der Eingriffe in den Betrieb von Offshore und Onshore Windparks angedeutet werden.

ganzen Artikel lesen ...




Ein Stromhändler führt die Medien vor. 
30.03.15  10:05 | (Artikel: 962537) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Ein Stromhändler führt die Medien vor.

Als Pilot hatte ich mir sehr lange überlegt, ob auch hier im Blog etwas zum German-Wings Absturz stehen soll. Die erste Meldung, die ich hörte war eine Falschmeldung - man hatte die Flugrichtung schlicht verwechselt. Viele Meldungen und Sondersendungen folgten, der Informationsgehalt dürftig - der Spielraum zur Interpretation groß.

ganzen Artikel lesen ...




Agora: Verminderung der Braunkohleverstromung hätte kaum Folgen für die Strompreise 
30.03.15  07:30 | (Artikel: 962532) | Kategorie: News-Artikel (e)

Agora: Verminderung der Braunkohleverstromung hätte kaum Folgen für die Strompreise

Eine Begrenzung von CO2-Emissionen der deutschen Kraftwerke hat nur sehr geringe Auswirkungen auf die Großhandelsstrompreise. Das bestätigen Modellrechnungen des Beratungsunternehmens Enervis im Auftrag von Agora Energiewende, die jetzt in einem Hintergrundpapier vorgestellt wurden.

ganzen Artikel lesen ...




Initiative präsentiert Auswirkungen des französischen Kapazitätsmarktes 
28.03.15  10:00 | (Artikel: 962527) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Initiative präsentiert Auswirkungen des französischen Kapazitätsmarktes

Bekannt ist, dass die Kosten für den Aufbau eines Kapazitätsmarktes in Deutschland die Verbraucher mit zusätzlichen Kosten belasten würden. Im Marktdesign des VKU und BDEW - der sogenannte Dezentrale-Leistungsmarkt - sollen die Stromanbieter verpflichtet werden, zusätzliche Versorungssicherheitsnachweise einzukaufen.

ganzen Artikel lesen ...




Erläuterung zur heutigen Stromnetzstörung in Nord-Holland 
27.03.15  21:30 | (Artikel: 962533) | Kategorie: News-Artikel (e)

Erläuterung zur heutigen Stromnetzstörung in Nord-Holland

Die Stromnetzstörung in Nord-Holland am heutigen Morgen hatte eine technische Ursache und ist die Folge einer Verkettung unglücklicher Umstände. Das deutsche Netz war zu keinem Zeitpunkt betroffen.

ganzen Artikel lesen ...




Spuren des Stromausfall in Amsterdam im Netz erkennbar 
27.03.15  17:20 | (Artikel: 962525) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Spuren des Stromausfall in Amsterdam im Netz erkennbar

Am Vormittag des Freitag 27.03.2015 kam es im Umspannwerk Diemen südöstlich von Amsterdam zu einer Überlastung. Weite Teile der Stadt sowie der Flughafen Schiphol blieben in der Folge ohne Strom.

ganzen Artikel lesen ...




Agora: Französischer Kapazitätsmarkt senkt Preisniveau an deutscher Strombörse 
27.03.15  09:25 | (Artikel: 962519) | Kategorie: News-Artikel (e)

Agora: Französischer Kapazitätsmarkt senkt  Preisniveau an deutscher Strombörse

Eine Studie für Agora Energiewende beschreibt mögliche Wechselwirkungen durch unterschiedliche Kapazitätsmechanismen auf beiden Seiten des Rheins. Dadurch entstehende Preiseffekte sind auf wenige Stunden im Jahr begrenzt.

ganzen Artikel lesen ...




Wirtschaft drängt auf geordnete Energiewende 
26.03.15  10:02 | (Artikel: 962512) | Kategorie: News-Artikel (e)

Wirtschaft drängt auf geordnete Energiewende

Die Bundesregierung hat noch keine Entscheidung über das von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) am 21. März 2015 vorgelegte Eckpunktepapier «Strommarkt» getroffen. «Mit Erleichterung haben wir zur Kenntnis genommen, dass die Koalition die Entscheidung über das Eckpunkte-Papier vertagt hat», erklärte Wolfgang März, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Magdeburg.

ganzen Artikel lesen ...




Kapazitätsreserve: Bundesregierung eingeknickt - Stromverbraucher zahlen 
25.03.15  09:30 | (Artikel: 962509) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Kapazitätsreserve: Bundesregierung eingeknickt - Stromverbraucher zahlen

Benötigt eine Stahlhütte oder ein großer Industriepark mehr Strom, als gerade verfügbar ist, könnte es rein von der Theorie knapp werden. Damit dies verhindert wird, wurden in den letzten Jahren die sogenannten Kuppelkapazitäten zu den Nachbarländern ausgebaut. Wirklich benötigt wurden diese bislang noch nie als Reserve, sondern konnten zur Vermarktung des inländischen Stroms im Ausland lukrativ genutzt werden.

ganzen Artikel lesen ...




Studie: Batterien spielen bald zentrale Rolle im Strommarkt 
25.03.15  08:30 | (Artikel: 962508) | Kategorie: News-Artikel (e)

Studie: Batterien spielen bald zentrale Rolle im Strommarkt

Eine gestern in Berlin vorgestellte Kurzstudie der Forschungsstelle für Energienetze und Energiespeicher (FENES) unterstreicht den positiven Beitrag dezentraler Batteriespeicher zur Integration Erneuerbarer Energie in das Stromsystem. Schon jetzt nutzen mehr als 15.000 Haushalte in Deutschland mit Hilfe intelligenter Speicher Solarstrom auch bei Dunkelheit.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Gutes Ökostrom-Modell vorgestellt  
23.03.15  08:30 | (Artikel: 962502) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Gutes Ökostrom-Modell vorgestellt

Ein Bündnis aus Ökostromversorgern und Verbänden hat heute ein alternatives Direktvermarktungsmodell für Ökostrom vorgestellt. Damit könnte Strom aus deutschen Erneuerbare-Energien-Anlagen endlich wieder als Ökostrom verkauft werden.

ganzen Artikel lesen ...




BSW: Solarstrom trotz Sonnenfinsternis 
19.03.15  12:11 | (Artikel: 962494) | Kategorie: News-Artikel (e)

BSW: Solarstrom trotz Sonnenfinsternis

Wenn die partielle Sonnenfinsternis den Himmel an diesem Freitagvormittag für einige Stunden spürbar verdunkelt, werden Solarstromanlagen vorübergehend deutlich weniger Strom produzieren als gewöhnlich. Betreiber von Photovoltaik-Anlagen müssen dennoch keinen Strom vom Energieversorger zukaufen - vorausgesetzt, sie verfügen bereits über einen Solarstromspeicher.

ganzen Artikel lesen ...




Wolken und die Sonnenfinsternis 
19.03.15  09:15 | (Artikel: 962483) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Wolken und die Sonnenfinsternis

Wenn wir am Freitag die Sonnenfinsternis aus Sicht des Stromnetzes bewundern, wird ein Blick auch ein Blick auf die Wolkendecke gehen. Genutzt wird dabei eine Karte, aus der zum einen der Anteil des Stroms aus PV-Anlagen (Kapazitäten) - zum anderen die Wolkendecke hervorgeht.

ganzen Artikel lesen ...




Gutachten: Dynamische EEG-Umlage auf Basis von Spotmarktpreisen ist falscher Weg 
17.03.15  16:00 | (Artikel: 962485) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Gutachten: Dynamische EEG-Umlage auf Basis von Spotmarktpreisen ist falscher Weg

Die Mitarbeiter des Unternehmens Energy Brainpool hatten im Dezember 2014 dem Bundes Wirtschaftsministerium eine Kurzstudie zur Verwendung der Spotmarktpreise bei der Umsetzung einer variablen EEG-Umlage geschrieben. In einem Gutachten, welches blog.stromhaltig exklusiv vorliegt, wird nicht nur auf die geringe Netzdienlichkeit hingewiesen, sondern auch auf die Gefahr eines Kollapses des Strommarktes.

ganzen Artikel lesen ...




BVES: Sonne weg = Licht aus? 
17.03.15  12:15 | (Artikel: 962484) | Kategorie: News-Artikel (e)

BVES: Sonne weg = Licht aus?

Die für Freitag, (20.03./9:38h MEZ) erwartete Sonnenfinsternis stellt Deutschlands Stromnetzbetreiber vor immense Herausforderungen. Mit Spannung und auch mit Sorgen erwarten sie das Naturphänomen. Doch eine der drängendsten Herausforderungen der Energiewende ist nicht die Frage kontinuierlichen Winds oder ununterbrochener Sonneneinstrahlung.

ganzen Artikel lesen ...




Agora: Sonnenfinsternis liefert Vorgeschmack auf 2030 
17.03.15  10:17 | (Artikel: 962481) | Kategorie: News-Artikel (e)

Agora: Sonnenfinsternis liefert Vorgeschmack auf 2030

Die partielle Sonnenfinsternis am kommenden Freitag (20. März) ist ein Testfall für ein Stromsystem, in dem die Hälfte des Stroms aus Wind, Sonne und Co. erzeugt werden wird. Berechnungen des Fraunhofer-Instituts für Windenergie und Energiesystemtechnik im Auftrag von Agora Energiewende zeigen: Im Jahr 2030 wird die Einspeisung von Strom aus Erneuerbaren Energien mitunter in einer Stunde um bis zu 14 Gigawatt steigen oder fallen.

ganzen Artikel lesen ...




Sonnenfinsternis im Stromnetz - Live On Air 
17.03.15  09:10 | (Artikel: 962479) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Sonnenfinsternis im Stromnetz - Live On Air

Am Freitag 20.03. um 09:20 Uhr ist es soweit, eine partielle Sonnenfinsternis überschattet für mehr als zwei Stunden große Teile Europas. Damit sind 18 GW PV-Produktion nur eingeschränkt verfügbar. Es ist eine Herausforderung für die Aufrechterhaltung des Stromnetzes, aber wohl kaum ein Risiko. Gemeinsam wollen wir einen Blick auf das Stromnetz werfen.

ganzen Artikel lesen ...




Stromkosten: Bürger fangen an sich Gedanken zu machen 
13.03.15  14:15 | (Artikel: 962477) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Stromkosten: Bürger fangen an sich Gedanken zu machen

Seit Jahren wird im Zusammenhang mit der Energiewende das Thema Stromkosten immer heftig diskutiert. Für Privatkunden ist es relativ leicht, sich einen günstigeren Anbieter zu suchen. Doch wer aus beruflichen Gründen viel Strom benötigt, der zahlt auch trotz Anbieterwechsel oftmals große Beträge. Meine Geschichte der Woche.

ganzen Artikel lesen ...




Claudia Kemfert und Johannes Trunzer erstellen Studie zum Thema Wettbewerbsfähigkeit der Industrie 
13.03.15  11:00 | (Artikel: 962474) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Claudia Kemfert und Johannes Trunzer erstellen Studie zum Thema Wettbewerbsfähigkeit der Industrie

Im Rahmen der Energiewende ist es vor allem die Industrie, die immer wieder behauptet, dass durch die steigenden Stromkosten die internationale Wettbewerbsfähigkeit leidet und die Strompreise in anderen Ländern deutlich günstiger sind. Dadurch sei die Stellung des Wirtschaftsstandortes Deutschland gefährdet. Doch ist das tatsächlich so?

ganzen Artikel lesen ...




Franz Alt: Vom Ende der Energie-Dinosaurier 
13.03.15  09:35 | (Artikel: 962476) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Franz Alt: Vom Ende der Energie-Dinosaurier

«Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben», soll Michail Gorbatschow zu Erich Honecker kurz vor dessen politischem Ableben gesagt haben. Diese Lebensweisheit gilt nicht nur in der Politik und im Privatleben, sondern auch in der Wirtschaft. Die Wahrheit und die Brutalität dieser Erkenntnis haben in dieser Woche die alten Energie-Dinosaurier zu spüren bekommen wie wohl noch nie.

ganzen Artikel lesen ...




Analyse: Ohne auf den Kunden zuzugehen findet auch die RWE keinen Ausweg aus der Krise 
12.03.15  09:31 | (Artikel: 962471) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Analyse: Ohne auf den Kunden zuzugehen findet auch die RWE keinen Ausweg aus der Krise

Es ist ein sehr eigenwilliges Theater, welches Vorstandschef Peter Terium bei der Vorstellung des Geschäftsberichtes für 2014 der RWE AG vorführt. Da mag sich der Kapitalgeber kurzfristig über das Plus unter dem Strich freuen, existiert ansonsten einzig die Alternative des De-Invests bei einem roten Bärenmarkt mit Artenschutz.

ganzen Artikel lesen ...




Presseschau: Kommentare zu E.ON 
12.03.15  08:45 | (Artikel: 962470) | Kategorie: News-Artikel (e)

Presseschau: Kommentare zu E.ON

Wer gehofft hatte, Antworten auf alle wichtigen Fragen zu den zwei neuen Eon-Konzernen zu erhalten, wurde enttäuscht. Die Ausführungen von Vorstandschef Johannes Teyssen bei der Bilanz-Vorlage drehten sich mehr um Vergangenheit und Gegenwart, weniger aber um die Zukunft von Deutschlands größtem Energiekonzern...

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Managerfehler treiben Energiekonzerne in den Ruin  
11.03.15  09:27 | (Artikel: 962466) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Managerfehler treiben Energiekonzerne in den Ruin

Nun ist es auch wissenschaftlich bestätigt: Das Festhalten der Energiekonzerne an der alten fossil-atomaren Energiewirtschaft ist eine Hauptursache für deren Finanznöte. So das Ergebnis einer von Greenpeace in Auftrag gegebenen Studie.

ganzen Artikel lesen ...




Misere der Energiekonzerne ist selbstgemacht - Greenpeace-Studie weist gravierende Managementfehler nach 
11.03.15  09:01 | (Artikel: 962465) | Kategorie: News-Artikel (e)

Misere der Energiekonzerne ist selbstgemacht - Greenpeace-Studie weist gravierende Managementfehler nach

Die prekäre Lage der vier großen Stromkonzerne RWE, Eon, Vattenfall und EnBW ist gravierenden und anhaltenden Managementfehlern geschuldet, nicht primär der Energiewende. Dies ist das Ergebnis einer umfangreichen Analyse von Prof. Dr. Heinz-Josef Bontrup und Prof. Dr. Ralf-Michael Marquardt von der Westfälischen Hochschule in Recklinghausen im Auftrag der unabhängigen Umweltorganisation Greenpeace.

ganzen Artikel lesen ...




E.ON: Konzernüberschuss 2014 im Rahmen der Erwartungen 
11.03.15  08:30 | (Artikel: 962469) | Kategorie: News-Artikel (e)

E.ON: Konzernüberschuss 2014 im Rahmen der Erwartungen

E.ON schließt das Jahr 2014 mit einem EBITDA von 8,3 Milliarden Euro (Vorjahr: 9,2 Milliarden Euro), einem nachhaltigen Konzernüberschuss von 1,6 Milliarden Euro (2,1 Milliarden Euro) und einem gegenüber 2013 kaum veränderten operativen Cashflow aus fortgeführten Aktivitäten von 6,3 Milliarden Euro ab. Die Werte liegen damit innerhalb der erwarteten Bandbreiten

ganzen Artikel lesen ...




RWE: Ertragsziele für 2014 erreicht 
11.03.15  08:00 | (Artikel: 962464) | Kategorie: News-Artikel (e)

RWE: Ertragsziele für 2014 erreicht

Der RWE-Konzern hat seine Ertragsziele für 2014 erreicht. Ertragssteigernd wirkte sich der schnelle Fortschritt bei der Umsetzung des Effizienzsteigerungsprogramms aus. Zum Ende des Geschäftsjahres hat RWE bereits 1,4 Mrd. Euro erzielt, davon 400 Mio. Euro im Jahr 2014. Das sind 250 Mio. Euro mehr als erwartet.

ganzen Artikel lesen ...




Strommix 2014 (Erzeugung / Deutschland) 
09.03.15  17:30 | (Artikel: 962459) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Strommix 2014 (Erzeugung / Deutschland)

Die Informationsseite der europäischen Übertragungsnetzbetreiber bietet Aufschluss über die Stromerzeugung in den Mietgliedsländern. Mittlerweile sind die Daten für das Jahr 2014 vollständig abrufbar und können ausgewertet werden.

ganzen Artikel lesen ...




Redispatch: Kann es sein, dass da doppelt bezahlt wird? 
09.03.15  08:45 | (Artikel: 962458) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Redispatch: Kann es sein, dass da doppelt bezahlt wird?

Vor gut zwei Jahren hatte blog.stromhaltig bereits das Thema Redispatch sehr ausführlich durchgerechnet und festgestellt, dass bei diesem Eingriff in die Kraftwerksfahrpläne auch ein Mengenunterschied ensteht.

ganzen Artikel lesen ...




Franz Alt: Vier Jahre nach Fukushima: billiger Atomstrom? 
08.03.15  11:00 | (Artikel: 962457) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Franz Alt: Vier Jahre nach Fukushima: billiger Atomstrom?

Vor vier Jahren, am 11. März 2011, hat die Dreifach-Katastrophe in Nordost-Japan (Erdbeben, Tsunami und Atomunfall) weite Teile der Region verwüstet. Am nachhaltigsten sind die Folgen des Reaktorunfalls. Die Strahlenbilanz ist inzwischen stark zurückgegangen. Aber: noch leben die meisten der 160.000 Flüchtlinge in der 20-Kilometer-Zone um den Reaktor in Notunterkünften.

ganzen Artikel lesen ...




Grüne Landesregierung Baden-Württemberg positioniert sich klar zum Kapazitätsmarkt 
06.03.15  12:41 | (Artikel: 962456) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Grüne Landesregierung Baden-Württemberg positioniert sich klar zum Kapazitätsmarkt

Am 29. Januar ersuchten wir das Umweltministerium um ein paar Antworten, die in der damaligen Online-Bürgersprechstunde mit Minister-Präsident Winfried Kretschmann nicht behandelt worden sind. Unter anderem wurden zwei Fragen zum Hybridstrommarkt gestellt. Die Antworten, die jetzt nach einigen Wochen eintrudelten, sind jedoch eher unbefriedigend, aber auch überraschend.

ganzen Artikel lesen ...




Eingeschränkte Freiheit: Meldepflicht auch für Mini-PV-Anlagen 
06.03.15  10:50 | (Artikel: 962454) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Eingeschränkte Freiheit: Meldepflicht auch für Mini-PV-Anlagen

Mein letzter Kenntnisstand zu Mini-PV-Anlagen hatte ich direkt von der BNetzA. Allerdings ist das schon ein paar Tage her. Heute sieht die Sachlage leider anders aus, wie die aktuellen Informationen von Erhard Renz nun belegen.

ganzen Artikel lesen ...




Last- und Erzeugungsprofile: Eine Frage der Geschwindigkeit 
06.03.15  10:17 | (Artikel: 962453) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Last- und Erzeugungsprofile: Eine Frage der Geschwindigkeit

Die meisten Stromkunden in Deutschland werden nach den sogenannten Standardlastprofilen abgerechnet, wobei es technisch mit wenig Aufwand möglich ist, individuelle Profile zu erzeugen. Ein geldwerter Fortschritt, von dem nicht nur die Stromkunden, sondern vor allem die Netzbetreiber, Erzeuger und Stromhändler profitieren können.

ganzen Artikel lesen ...




Anteil erneuerbarer Energien am Stromverbrauch bei 27,8 Prozent 
06.03.15  08:30 | (Artikel: 962450) | Kategorie: News-Artikel (e)

Anteil erneuerbarer Energien am Stromverbrauch bei 27,8 Prozent

Die Arbeitsgruppe Erneuerbare Energien-Statistik (AGEE-Stat), die im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie die Bilanz der erneuerbaren Energien erarbeitet, hat die ersten vorläufigen Daten zur Entwicklung der erneuerbaren Energien für das Jahr 2014 ermittelt.

ganzen Artikel lesen ...




Elektromobilität in Deutschland: CO2-Bilanz hängt vom Ladestrom ab 
05.03.15  09:16 | (Artikel: 962449) | Kategorie: News-Artikel (e)

Elektromobilität in Deutschland: CO2-Bilanz hängt vom Ladestrom ab

Auch bei einer deutlich stärkeren Nutzung der Elektromobilität im Straßenverkehr wäre der gesamte Jahresstromverbrauch der Fahrzeugflotten im Vergleich zum sonstigen Stromverbrauch nur gering. Jedoch könnte eine ungesteuerte Aufladung, bei der die Fahrzeuge direkt nach der Verbindung mit dem Stromnetz so schnell wie möglich aufgeladen werden, zu problematischen Spitzenlasten im Stromsystem führen.

ganzen Artikel lesen ...




Stromnetze: Sicher in die Sonnenfinsternis 
04.03.15  11:00 | (Artikel: 962447) | Kategorie: News-Artikel (e)

Stromnetze: Sicher in die Sonnenfinsternis

Am 20. März wird sich der Mond vor die Sonne schieben und sie in Deutschland um bis zu 80 Prozent verdecken. Der riesige Schatten auf der Erdoberfläche bleibt nicht folgenlos: Die partielle Sonnenfinsternis bewirkt einen deutlichen Einbruch der Solarstromleistung hierzulande.

ganzen Artikel lesen ...




Kommentar: Daseinsberechtigung oder direkte Demokratie? 
04.03.15  09:11 | (Artikel: 962445) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Kommentar: Daseinsberechtigung oder direkte Demokratie?

Am Samstag Abend ist die Einreichungsfrist eines durchaus sehr spannenden Grünbuch-Prozesses beim BMWi zu Ende gegangen. Gerade auf der Zielgeraden sind noch sehr viele Einreichungen gekommen, die bislang noch nicht veröffentlicht sind. Schade, dass es Verbände und Lobby-Gruppen sind, die nach dem Ende der Einreichungsfrist am meisten Wind machen.

ganzen Artikel lesen ...




BMWi: Rege Beteiligung an Grünbuch-Konsultation zum Strommarkt 
04.03.15  08:30 | (Artikel: 962444) | Kategorie: News-Artikel (e)

BMWi: Rege Beteiligung an Grünbuch-Konsultation zum Strommarkt

Im Rahmen einer öffentlichen Konsultation des Grünbuchs nutzten bis zum 1. März zahlreiche Bürger, Unternehmen und Verbände mit ihren Stellungnahmen die Möglichkeit, sich aktiv zu beteiligen. Ihre Stellungnahmen werden derzeit mit Einverständnis des Absenders in geeigneter Form online veröffentlicht.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Bürgerliches Engagement für Energiewende massiv unter Druck 
03.03.15  10:17 | (Artikel: 962443) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Bürgerliches Engagement für Energiewende massiv unter Druck

Der Wunsch von Bürgern, die Energiewende auszugestalten und zu finanzieren, ist allen Umfragen entsprechend unverändert hoch. Das ist gut so, denn die Bürgerenergie war im vergangenen Jahrzehnt das Rückgrat der Energiewende. Die Energiewende braucht Bürgerenergie auch in Zukunft. Doch verschiedene Gesetzesnovellen von CDU/CSU/FDP/SPD der letzten Jahre haben diesem Bürgerengagement trotz aller Unterstützungsbeteuerungen längst großen Schaden zugefügt.

ganzen Artikel lesen ...




Mit Balkon-Solar-Modulen die Heizung pimpen? 
03.03.15  09:45 | (Artikel: 962440) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Mit Balkon-Solar-Modulen die Heizung pimpen?

Ich hatte die Tage ein längeres Gespräch mit Daniel Bannasch von Metropolsolar. Unter anderem kamen wir auf das Thema Mini-PV-Anlagen, also einzelne Module, die sich der Endkunden auf den Balkon oder in den Garten stellen kann. Eine theoretische Betrachtung zur Warmwasser-Bereitung.

ganzen Artikel lesen ...




Bundesverband Erneuerbare Energie: Kapazitätsmärkte sind überflüssig 
03.03.15  09:12 | (Artikel: 962442) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bundesverband Erneuerbare Energie: Kapazitätsmärkte sind überflüssig

In seiner Stellungnahme zum Grünbuch des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) unterstützt der Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE) ausdrücklich die Ablehnung von Kapazitätsmärkten und die Einführung einer Kapazitätsreserve. «Angesichts hoher Überkapazitäten in Deutschland und Europa teilen wir die Skepsis der Bundesregierung gegenüber Kapazitätsmärkten», sagt Dr. Hermann Falk

ganzen Artikel lesen ...




NEUE ENERGIEMARKTORDNUNG statt nur «Strommarkt-Design» 
03.03.15  08:30 | (Artikel: 962441) | Kategorie: News-Artikel (e)

NEUE ENERGIEMARKTORDNUNG statt nur «Strommarkt-Design»

Die Europäische Vereinigung für Erneuerbare Energien e.V. - EUROSOLAR - hat gestern ein Memorandum zum Grünbuch «Ein Strommarkt für die Energiewende» vorgelegt. «Wir zeigen darin die Alternative zu dem bislang von der Bundesregierung eingeschlagenen Weg der Energiewende auf», unterstreicht Axel Berg, Vorsitzender der deutschen Sektion von EUROSOLAR.

ganzen Artikel lesen ...




Umfrage: Die Mehrheit der Deutschen lehnt klimaschädlichsten Energieträger Kohle ab  
02.03.15  09:50 | (Artikel: 962439) | Kategorie: News-Artikel (e)

Umfrage: Die Mehrheit der Deutschen lehnt klimaschädlichsten Energieträger Kohle ab

67 Prozent der Bundesbürger befürworten das Auslaufen der Kohleverstromung in Deutschland. 19 Prozent der Befragten sprechen sich sogar für eine zügige Abschaltung aller Kohlemeiler aus. 48 Prozent wollen im ersten Schritt nur die am stärksten umweltbelastenden Anlagen vom Netz nehmen. Nur noch jeder Fünfte (21 Prozent) ist davon überzeugt, dass die Kohle auch in Zukunft für eine sichere Stromversorgung benötigt wird.

ganzen Artikel lesen ...




Verbraucherzentrale warnt vor erheblichen Mehrkosten für Stromverbraucher 
02.03.15  09:11 | (Artikel: 962438) | Kategorie: News-Artikel (e)

Verbraucherzentrale warnt vor erheblichen Mehrkosten für Stromverbraucher

Die Bundesregierung will den Strommarkt umbauen, damit die Versorgung trotz Energiewende sicher und bezahlbar bleibt. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) begrüßt die vorgelegten Pläne in weiten Teilen, spricht sich jedoch klar gegen die Einführung eines Kapazitätsmarkts aus. Dieser birgt die Gefahr erheblicher Mehrkosten für die Verbraucherinnen und Verbraucher.

ganzen Artikel lesen ...




Frankreich: Strom ist nichts wert - und Energie ist kostbar 
02.03.15  08:30 | (Artikel: 962437) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Frankreich: Strom ist nichts wert - und Energie ist kostbar

Eine Woche in Frankreich liegt hinter mir, bei der die Gelegenheit bestand ganz normale Bürger über das Thema Energie und Strom zu interviewen. Nicht wissenschaftlich und repräsentativ – sondern unvorbereitet und spontane Gespräche, die wahrscheinlich ehrlicher und offener sind, als alle Meinungsumfragen je sein können.

ganzen Artikel lesen ...




Bundestag: Differenzierte Sicht zu Strompreisen 
26.02.15  10:22 | (Artikel: 962431) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bundestag: Differenzierte Sicht zu Strompreisen

Die starken Erhöhungen des Strompreises in Deutschland relativieren sich wieder, wenn die Belastung ins Verhältnis zum Bruttoinlandsprodukt gesetzt wird. In einer Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft und Energie führte Professor Andreas Löschel am Mittwoch aus, dass sich die Belastung der Strom-Letztverbraucher in den vergangenen Jahren von 40 auf 70 Milliarden Euro erhöht habe.

ganzen Artikel lesen ...




C. Kemfert: Wie geht es weiter mit der Energiewende nach dem Energiedialog in Bayern? 
25.02.15  09:11 | (Artikel: 962419) | Kategorie: News-Artikel (Red)

C. Kemfert: Wie geht es weiter mit der Energiewende nach dem Energiedialog in Bayern?

Energieökonomin Prof. Dr. Claudia Kemfert beantwortet in Ihre Kolumne «Tagesklima» ein paar Fragen rund um den Themenkomplex Energiedialog in Bayern.

ganzen Artikel lesen ...




EPEXSpot - Gegenüber vom Hard Rock Cafe kommt der Ökostrom unter den Hammer 
24.02.15  09:45 | (Artikel: 962415) | Kategorie: News-Artikel (Red)

EPEXSpot - Gegenüber vom Hard Rock Cafe kommt der Ökostrom unter den Hammer

Ein unscheinbarer Eingang, ohne erkennbares Firmenschild, im Herzen von Paris führt an den Handelsplatz für Strom aus Windkraft und Solarenergie. Wer mit seiner eigenen Anlage eine Einspeisevergütung bekommt, kann sicher sein, dass auch seine Stromerzeugung hier gehandelt wird.

ganzen Artikel lesen ...




Agora: Sonnenenergie wird in vielen Teilen der Welt günstigste Stromquelle 
24.02.15  09:07 | (Artikel: 962414) | Kategorie: News-Artikel (e)

Agora: Sonnenenergie wird in vielen Teilen der Welt günstigste Stromquelle

Solarenergieanlagen werden in wenigen Jahren in vielen Teilen der Welt den günstigsten Strom liefern. Bis 2025 werden sich die Erzeugungskosten in Mittel- und Südeuropa auf 4 bis 6 Cent pro Kilowattstunde verringern, bis 2050 sogar auf 2 bis 4 Cent. Das ist das Ergebnis einer Studie des Fraunhofer Instituts für Solare Energiesysteme im Auftrag von Agora Energiewende

ganzen Artikel lesen ...




Hybridstrommarkt in Berlin angekommen 
24.02.15  08:30 | (Artikel: 962413) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Hybridstrommarkt in Berlin angekommen

Am Freitag der vergangenen Woche wurde das Crowdfunding zum Hybridstrommarkt erfolgreich beendet. Jetzt beginnt die eigentliche Arbeit, damit das Strommarktdesign für die Energiewende tatsächlich einen Platz im Gesetzgebungsverfahren findet.

ganzen Artikel lesen ...




Netzengpass: Sonnenfinsternis am 20. März 2015  
23.02.15  09:45 | (Artikel: 962411) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Netzengpass: Sonnenfinsternis am 20. März 2015

Es wetzelt mal wieder die Blackout Angst. Die Kraft der Sonne - umgewandelt durch ca. 1,5 Millionen PV-Anlagen in Deutschland zu elektrischer Energie, sind der Antrieb für den wirtschaftlichen Erfolg und die post-industrielle Lebensform. Dies soll jetzt in Gefahr sein, glaubt man dem Rechercheergebnis in der Welt. Dabei fehlt das wichtigste Argument: Unverlässlicher Zappelstrom aus konventionellen Kraftwerken.

ganzen Artikel lesen ...




Smart Home - wann kommen endlich dynamische Stromtarife? 
19.02.15  10:36 | (Artikel: 962404) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Smart Home - wann kommen endlich dynamische Stromtarife?

Das Smart Home wird in den Medien bereits hochgelobt. Doch ist dies überhaupt machbar, so wie sich die Stromanbieter hier verhalten. Denn diese machen alles, nur nicht diese Idee unterstützen. Ein Gastbeitrag von smarthomewelt.de

ganzen Artikel lesen ...




Endspurt zum Hybridstrommarkt 
18.02.15  10:33 | (Artikel: 962402) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Endspurt zum Hybridstrommarkt

Sitzen zwei Senior Chefs zusammen und unterhalten sich über einen Frischling, so hört man oft: den müssen wir «challengen». Was aktuell mit der Öffentlichkeitsarbeit um den Hybridstrommarkt passiert, ist exakt das Gegenteil: der Junior fordert die Senioren zum Spiele.

ganzen Artikel lesen ...




Dezentraler Leistungsmarkt und die Strompreisbremse 
16.02.15  08:36 | (Artikel: 962397) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Dezentraler Leistungsmarkt und die Strompreisbremse

Die Energiewende in Deutschland steckt in einem Dilemma. Seit Anfang des Jahres kommen die ersten Anzeichen eines Rückgangs der Strompreise bei den Verbrauchern an, doch schon drohen neue Belastungen die Kosten für elektrische Energie nach oben zu schießen.

ganzen Artikel lesen ...




Der Energiewendehals aus Bayern 
12.02.15  11:07 | (Artikel: 962394) | Kategorie: News-Artikel (e)

Der Energiewendehals aus Bayern

Passend zur Faschingszeit tanzt ein munteres Dreigestirn am politischen Firmament: Bei zwei Ministerpräsidenten und einer Kanzlerin dreht sich alles um die Energiewende - oder drehen sie sich doch nur um sich selbst? Aber langsam: Worum geht es überhaupt?

ganzen Artikel lesen ...




Die Bayern-Formel: «2-X» 
11.02.15  11:40 | (Artikel: 962389) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Die Bayern-Formel: «2-X»

Im Umweltmagazin Unkraut des BR nimmt sich Sebastian Kraft dem Thema Stromtrassen in Bayern an. Es geht darum, wie viele neue Trassen in den Freistaat laufen sollen. Der Plan der Bundesregierung sieht den Bau von zwei Leitungen vor. Ziel ist es die Stromversorgung des Bundeslandes auch nach dem Jahre 2022 zu sichern.

ganzen Artikel lesen ...




NordLink: Grünes Licht für Seekabel zwischen Deutschland und Norwegen 
11.02.15  10:50 | (Artikel: 962387) | Kategorie: News-Artikel (e)

NordLink: Grünes Licht für Seekabel zwischen Deutschland und Norwegen

Deutschland und Norwegen machen den Weg frei für eine 623 Kilometer lange Stromleitung zwischen beiden Ländern. Am 10. Februar 2015 unterzeichneten der Übertragungsnetzbetreiber TenneT, der norwegische Netzbetreiber Statnett und die deutsche KfW einen Kooperationsvertrag für das gemeinsame Projekt NordLink.

ganzen Artikel lesen ...




BEE: Marktwirtschaftliche Impulse für den neuen Strommarkt 
09.02.15  09:14 | (Artikel: 962377) | Kategorie: News-Artikel (e)

BEE: Marktwirtschaftliche Impulse für den neuen Strommarkt

«Für den Erfolg der Energiewende ist es entscheidend, dass sich der Strommarkt flexibilisiert. Damit kann sich das Marktsystem auf die Erneuerbaren Energien ausrichten und die Erneuerbaren können zugleich mehr Verantwortung übernehmen», sagt Dr. Hermann Falk, Geschäftsführer des BEE.

ganzen Artikel lesen ...




Januar 2015: Unverändertes Bild bei den Netzeingriffen 
09.02.15  08:30 | (Artikel: 962376) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Januar 2015: Unverändertes Bild bei den Netzeingriffen

Bei den sogenannten Re-Dispatches handelt es sich um Netzeingriffe der Übertragungsnetzbetreiber im Zuge des sogenannten Engpassmanagements. Trifft an einem Ort ein hohe Stromerzeugung auf eine geringe Nachfrage, so muss über das Netz die überschüssige Energie solange weiter geleitet werden, bis sie zu einem Ort mit einem Defizit gelangt. Reichen die Stromtrassen nicht aus, um die notwendige Menge zu transportieren, dann greift dass Engpassmanagement und ein Kraftwerk wird abgeregelt.

ganzen Artikel lesen ...




EEG-Umlage: Die 3,5 Milliarden Kriegskasse 
06.02.15  09:45 | (Artikel: 962372) | Kategorie: News-Artikel (Red)

EEG-Umlage: Die 3,5 Milliarden Kriegskasse

Wir erinnern uns, dass sich die EEG-Umlage im Jahre 2015 ganz, ganz leicht verringert hatte. Für 0,07 Cent bekommt man als einzelner nichts, sammelt aber im Kollektiv ein Vermögen an. Ein haben von 3,5 Milliarden Euro steht auf dem Gemeinschaftskonto der Deutschen Stromkunden.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Bayerische Solarinitiativen setzen sich trotz politischer Widerstände weiter für Erneuerbare ein  
05.02.15  10:00 | (Artikel: 962365) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Bayerische Solarinitiativen setzen sich trotz politischer Widerstände weiter für Erneuerbare ein

In Straubing trafen sich die Vertreter der Arbeitsgemeinschaft Bayerischer Solar-Initiativen (ABSI) letztes Wochenende zur Jahrestagung 2015. In vielen intensiven Diskussionen wurden Empörung und Unverständnis über die jüngsten politischen Beschlüsse geäußert, aber vor allem Wege gesucht, diese zu überwinden.

ganzen Artikel lesen ...




Gabriel startet Wettbewerb für Schaufenster zur intelligenten Energieversorgung der Zukunft 
04.02.15  10:30 | (Artikel: 962359) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Gabriel startet Wettbewerb für Schaufenster zur intelligenten Energieversorgung der Zukunft

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat gestern die Bekanntmachung zum Förderprogramm «Schaufenster intelligente Energie - Digitale Agenda für die Energiewende» im Bundesanzeiger veröffentlicht. Damit sollen in Modellregionen neue Ansätze für einen sicheren Netzbetrieb bei hohen Anteilen fluktuierender Stromerzeugung aus Wind- und Sonnenenergie entwickelt und demonstriert werden.

ganzen Artikel lesen ...




Studie: Strompreis wäre heute ohne Energiewende gleich teuer 
04.02.15  08:30 | (Artikel: 962356) | Kategorie: News-Artikel (e)

Studie: Strompreis wäre heute ohne Energiewende gleich teuer

Eine Summe von insgesamt 11,2 Milliarden Euro haben Deutschlands Stromverbraucher im Jahr 2013 gespart, weil in großem Umfang Erneuerbare Energien ins Stromnetz eingespeist wurden. Das ermittelten jetzt Wissenschaftler der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU).

ganzen Artikel lesen ...




BDEW: Wir sehen alles durch unsere rosa Brille 
03.02.15  12:15 | (Artikel: 962354) | Kategorie: News-Artikel (Red)

BDEW: Wir sehen alles durch unsere rosa Brille

Der BDEW als größter Verband der Energiewirtschaft ist eine durchaus dominierende Marktmacht. Damit es an den heimischen Stromversorgern nicht zu viel Kritik gibt, muss das Marketing des Verbandes jedoch immer am Ball bleiben und sich die Zukunft selbst schönreden ...

ganzen Artikel lesen ...




BDEW: Kunden sind mit ihrem Energieanbieter zufrieden 
03.02.15  12:15 | (Artikel: 962353) | Kategorie: News-Artikel (e)

BDEW: Kunden sind mit ihrem Energieanbieter zufrieden

Die Strom- und Gaskunden in Deutschland sind mit ihren Energieanbietern zufrieden. Sie schätzen insbesondere die Sicherheit und Zuverlässigkeit bei der Versorgung. Das ist das zentrale Ergebnis einer aktuellen, repräsentativen Verbraucherumfrage des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW)

ganzen Artikel lesen ...




43 Prozent der Bundesbürger fordern von Energieversorgern individuelle Angebote  
03.02.15  12:00 | (Artikel: 962352) | Kategorie: News-Artikel (Red)

43 Prozent der Bundesbürger fordern von Energieversorgern individuelle Angebote

43 Prozent der Bundesbürger wünschen sich individuelle Kundenangebote von Energieversorgern. Sie interessieren sich stärker denn je für ihren Strom- und Wärmeverbrauch, um die Kosten beeinflussen zu können. Doch nicht einmal jeder Fünfte erhält nach eigenen Angaben passgenauen Offerten.

ganzen Artikel lesen ...




Hybridstrommarkt - Unterstützung gesucht! 
03.02.15  10:00 | (Artikel: 962331) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Hybridstrommarkt - Unterstützung gesucht!

Große Unternehmen, Verbände oder Institute, die von Lobbyisten unterstützt werden, arbeiten kontinuierlich an Ausarbeitungen, Konzepten und Lösungsszenarien für die Energiewende. Hauptberufliche Mitarbeiter solcher Institutionen haben daher natürlich einen Wettbewerbsvorteil. Unterstützen Sie ein Bürgermodell.

ganzen Artikel lesen ...




BDEW spielt EU-Karte beim Kampf um das Geld der Bürger 
03.02.15  08:35 | (Artikel: 962348) | Kategorie: News-Artikel (Red)

BDEW spielt EU-Karte beim Kampf um das Geld der Bürger

Präsidentin Hildegard Müller des Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft zückt die EU-Karte beim Kampf um die Ersparnisse der Stromkunden. Mit Blick auf die erfolgreiche Einführung eines Kapazitätsmarktes in Großbritannien, will man per Pressemitteilung eine Grundsatzentscheidung möglichst mit der Brechstange umsetzen.

ganzen Artikel lesen ...




Kampf dem Standard Lastprofil - Oder ein Problem mit Ökostrom 
02.02.15  08:30 | (Artikel: 962346) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Kampf dem Standard Lastprofil - Oder ein Problem mit Ökostrom

Bei Ökostrom denkt man an Sonne und Wind – zur Absicherung vielleicht noch etwas Wasserkraft. Tatsächlich müssen die Stromanbieter sehr viel unternehmen, damit sie Ökostrom an ihre Kunden ausliefern dürfen. Trotz Zertifikate und Labels sorgen heutige Ökostromkunden jedoch kurzfristig für einen schmutzigeren Strom der restlichen Stromkunden.

ganzen Artikel lesen ...




Portal forschung-stromnetze.info geht ans Netz 
30.01.15  11:20 | (Artikel: 962339) | Kategorie: News-Artikel (e)

Portal forschung-stromnetze.info geht ans Netz

Seit gestern beantwortet das neue Webportal forschung-stromnetze.info Fragen zum Stromnetz der Zukunft. Nachdem im August letzten Jahres der Startschuss für die Forschungsinitiative «Zukunftsfähige Stromnetze» erfolgte, werden in dem neuen Portal Projekte und Forschungsergebnisse für interessierte Bürger und die Fachcommunity präsentiert.

ganzen Artikel lesen ...




Trend bei der Immobilienwahl: Mieter und Käufer wollen Strom selbst erzeugen  
30.01.15  08:55 | (Artikel: 962334) | Kategorie: News-Artikel (e)

Trend bei der Immobilienwahl: Mieter und Käufer wollen Strom selbst erzeugen

Für 20 Prozent der Deutschen ist eine Solaranlage auf dem Dach oder ein Blockheizkraftwerk im Keller ein wesentliches Entscheidungskriterium bei Kauf oder Anmietung einer Immobilie. Generell spielen für die Bundesbürger bei der Wohnungs- und Haussuche Energiethemen eine zentrale Rolle.

ganzen Artikel lesen ...




BNetzA novelliert Vermarktungsregeln für Strom aus erneuerbaren Energien 
29.01.15  10:48 | (Artikel: 962332) | Kategorie: News-Artikel (e)

BNetzA novelliert Vermarktungsregeln für Strom aus erneuerbaren Energien

Die Bundesnetzagentur hat im Einvernehmen mit dem Bundeswirtschaftsministerium die Ausgleichsmechanismus-Ausführungsverordnung überarbeitet und heute im Bundesgesetzblatt veröffentlicht. «Ziel der Novellierung ist es, eine möglichst effiziente und transparente Vermarktung des einspeisevergüteten Strom aus erneuerbaren Energien sicherzustellen», sagt Jochen Homann, Präsident der Bundesnetzagentur

ganzen Artikel lesen ...




Solarwirtschaft: Neue Regeln für Solarparks in Kraft 
29.01.15  08:20 | (Artikel: 962326) | Kategorie: News-Artikel (e)

Solarwirtschaft: Neue Regeln für Solarparks in Kraft

Die Lizenzen für den Bau ebenerdig errichteter Solarstromkraftwerke in sogenannten Solarparks werden künftig stark limitiert und von der Bundesnetzagentur über ein Auktionsverfahren vergeben. Die gestrige Beschlussfassung des Bundeskabinetts wird von der Solarbranche kritisiert. Auktionsvolumen und Standortwahl seien zu stark beschränkt worden, das Verfahren bürokratisch und ein Erfolg unsicher.

ganzen Artikel lesen ...




«Jahrbuch Energiewende 2014» - Herausgegeben und ab sofort lieferbar 
27.01.15  10:00 | (Artikel: 962320) | Kategorie: Proteus Direkt

«Jahrbuch Energiewende 2014» - Herausgegeben und ab sofort lieferbar

Wie bereits in der letzten Meldung angekündigt, ist das aktuelle Jahrbuch Energiewende 2014 nun lieferbar. Bestellungen werden sofort bearbeitet.

ganzen Artikel lesen ...




Kommentar: Energiewirtschaft hat nur wenig mit Demokratie zu tun. 
26.01.15  08:35 | (Artikel: 962318) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Kommentar: Energiewirtschaft hat nur wenig mit Demokratie zu tun.

Es ist nicht viel übrig von einer Gleichbehandlung. Selbst in einfachen Listen wird getrickst, damit die Reihenfolge nicht passt. Das ARD Magazin PlusMinus nennt das Beispiel des Stromtarif-Maklers Verivox in seiner Sendung. Ein Einfacher Zahlentrick liegt zugrunde, wenn man denkt, der BDEW würde für die Mehrheit der Energieerzeuger in Deutschland sprechen - tatsächlich eine Randgruppenvertretung.

ganzen Artikel lesen ...




Bei Stromausfall kommt die Feuerwehr 
23.01.15  09:15 | (Artikel: 962314) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Bei Stromausfall kommt die Feuerwehr

Die Berliner Zeitung hatte den Titel in ihrer Online-Ausgabe, tatsächlich handelt es sich um ein Thema, mit hoher Wichtigkeit, da ein gezielter Terror-Anschlag an wenigen neuralgischen Punkten ganze Städte oder sogar ganz Deutschland sehr schnell von elektrischer Energie befreit.

ganzen Artikel lesen ...




FlexMarkt und Hybridstrommarkt zusammen realisierbar 
22.01.15  11:03 | (Artikel: 962310) | Kategorie: News-Artikel (Red)

FlexMarkt und Hybridstrommarkt zusammen realisierbar

Ein Nein zu Kapazitätsmärkten hat Bundes Wirtschaftsminister Gabriel im Rahmen eines Kongresses des Handelsblatt erteilt. Mit dieser Aussage erteilt Gabriel auch eine klare Absage zu steigenden Stromkosten für private Stromkunden.

ganzen Artikel lesen ...




Hybridstrommarkt eine Alternative zu Kapazitätsmärkten und Reservekraftwerken 
22.01.15  10:00 | (Artikel: 962303) | Kategorie: News-Artikel (e)

Hybridstrommarkt eine Alternative zu Kapazitätsmärkten und Reservekraftwerken

Mit dem Hybridstrommarkt, einem Strommarktmodell aus Bürgerhand, liegt dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ein Modell vor, welches die Energiewende fördert, ohne die Verbraucher mit zusätzlichen Kosten zu belasten.

ganzen Artikel lesen ...




TenneT begrüßt Genehmigung für Frankenleitung: Verbindung zwischen Bayern und Thüringen wird realisiert 
22.01.15  09:37 | (Artikel: 962307) | Kategorie: News-Artikel (e)

TenneT begrüßt Genehmigung für Frankenleitung: Verbindung zwischen Bayern und Thüringen wird realisiert

Der Übertragungsnetzbetreiber TenneT hat gestern den Planfeststellungsbeschluss für den bayerischen Abschnitt der Höchstspannungsleitung Altenfeld-Redwitz durch die Regierung von Oberfranken erhalten. «Die Frankenleitung ist eine wichtige Verbindung im deutschen Stromnetz. Sie trägt maßgeblich dazu bei, die Versorgung Bayerns dauerhaft zu sichern», sagte gestern Lex Hartman.

ganzen Artikel lesen ...




Kommentar: Die Serviceleistungen der Energieversorger 
21.01.15  10:00 | (Artikel: 962300) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Kommentar: Die Serviceleistungen der Energieversorger

Am Montag veröffentlichte die Unternehmensberatung Putz & Partner die Ergebnisse einer eigenen Umfrage in Sachen Stromanbieter-Wechsel. Die Zahlen als solche waren nicht sonderlich überraschend - die in der Pressemitteilung gemachten Aussagen haben mir jedoch zu denken gegeben.

ganzen Artikel lesen ...




vzbv unterstützt Absage der Bundesregierung an Kapazitätsmärkte 
21.01.15  09:15 | (Artikel: 962299) | Kategorie: News-Artikel (e)

vzbv unterstützt Absage der Bundesregierung an Kapazitätsmärkte

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) begrüßt die ablehnende Haltung der Bundesregierung gegenüber Kapazitätsmärkten. Sowohl Bundeskanzlerin Angela Merkel als auch Energieminister Sigmar Gabriel haben neuen Hilfszahlungen für konventionelle Kraftwerke eine klare Absage erteilt.

ganzen Artikel lesen ...




BSW: Solarparks weniger stark deckeln 
21.01.15  08:30 | (Artikel: 962298) | Kategorie: News-Artikel (e)

BSW: Solarparks weniger stark deckeln

Solarwirtschaft fordert von Bundesregierung Nachbesserungen an Verordnungsentwurf zu den ab Februar 2015 geplanten Ausschreibungen für Solarparks: Auktionsvolumen, Standortwahl und Größe ebenerdig errichteter Photovoltaik-Anlagen weniger stark begrenzen

ganzen Artikel lesen ...




Der Smarte Häuslebauer schreit AUA 
20.01.15  12:45 | (Artikel: 962297) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Der Smarte Häuslebauer schreit AUA

Elektriker sind auch nur Menschen, wenn man bei dem VDE zugelassenen Volk auch manchmal das Gefühl hat, dass sie zu oft an die Phase gekommen sind. Als Häuslebauer hatte ich für mich persönlich bereits vor 1,5 Jahren das Fazit gezogen: «Smart-Home der Zug ist durch!»

ganzen Artikel lesen ...




RWE und EON mit unterschiedlichen Markterwartungen 
20.01.15  10:00 | (Artikel: 962293) | Kategorie: News-Artikel (Red)

RWE und EON mit unterschiedlichen Markterwartungen

Wie weit im Voraus ein Stromkonzern seine Erzeugung verkaufen kann, ist einer der wichtigsten Indikatoren für die wirtschaftliche Entwicklung des Unternehmens. Am Freitag hatte der Wirtschaftsdienst Bloomberg die Zahlen von EON und RWE einmal näher betrachtet.

ganzen Artikel lesen ...




Energiewende vor Ort: TenneT schafft neuen Netzknoten für Windeinspeisung 
20.01.15  09:10 | (Artikel: 962292) | Kategorie: News-Artikel (e)

Energiewende vor Ort: TenneT schafft neuen Netzknoten für Windeinspeisung

Mit dem Neubau des Umspannwerks Ohlensehlen (Samtgemeinde Kirchdorf) errichtet TenneT einen wichtigen Netzknotenpunkt für den Abtransport erneuerbarer Energien aus den Landkreisen Diepholz und Nienburg/Weser in Niedersachsen. Die enge Verknüpfung der regionalen Verteilnetze mit dem Höchstspannungsnetz von TenneT ist ein zentraler Baustein für das Gelingen der Energiewende.

ganzen Artikel lesen ...




Strom für intelligente Gewerbekunden 
17.01.15  10:00 | (Artikel: 962288) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Strom für intelligente Gewerbekunden

Deutschland als Land der Dichter und Denker? Richtig, aber auch der Ingenieure, Tüfftler, Macher und Schrauber. Ein Potential, welches die Energiewende retten und vielleicht sogar auf ein ganz neues Niveau heben würde. Man muss sie nur machen lassen ...

ganzen Artikel lesen ...




Smart-Home: Viel Werbung um Nichts? 
16.01.15  11:00 | (Artikel: 962267) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Smart-Home: Viel Werbung um Nichts?

Vor ein paar Tagen habe ich im Radio so ein paar Sachen über neue coole Produkte gehört, die auf der Elektronikmesse CES vorgestellt wurden. Unter anderem wurde da wieder über die sog. Smart-Home-Lösungen geredet und der Radiosprecher sagte, das wären die Dinger, die die Waschmaschine anstellen können, wenn der Strom billig ist.

ganzen Artikel lesen ...




Buch: «Jahrbuch Energiewende 2014» - Ein Querschnitt über Meinungen, Fakten und Hintergründe 
16.01.15  10:00 | (Artikel: 962277) | Kategorie: Proteus Direkt

Buch: «Jahrbuch Energiewende 2014» - Ein Querschnitt über Meinungen, Fakten und Hintergründe

Die Proteus Solutions GbR veröffentlicht am 1.2.2015 das zweite Buch zum Thema Energiewende. Bestellungen werden ab sofort entgegengenommen - die Auslieferung erfolgt zum Veröffentlichungstermin.

ganzen Artikel lesen ...




Greenpeace Energy veröffentlicht Studie «Was Strom wirklich kostet» 
15.01.15  12:40 | (Artikel: 962279) | Kategorie: News-Artikel (e)

Greenpeace Energy veröffentlicht Studie «Was Strom wirklich kostet»

Konventionelle Energieträger wie Kohle und Atom verursachen 2015 eine finanzielle Mehrbelastung von voraussichtlich 11 Cent pro Kilowattstunde, wenn die versteckten Kosten auf den Strompreis umgelegt würden. Dies ist ein Ergebnis der Studie «Was Strom wirklich kostet», die das Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft (FÖS) im Auftrag von Greenpeace Energy erstellt hat.

ganzen Artikel lesen ...




Herr Minister Untersteller, schauen Sie nicht weg! 
15.01.15  12:00 | (Artikel: 962278) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Herr Minister Untersteller, schauen Sie nicht weg!

Dienstag Abend gegen 19:30 Uhr. Im Foyer des Palatin Kulturzentrums treffen sich grüne und graue Menschen zum Bürgerdialog mit der Landesfraktion. Während der örtliche Musikverein noch die Bühne füllt, empfängt mein Smartphone eine Push-Nachricht über eine «Primary Control Reserve Activation». Meistens bedeutet dies ein Kraftwerksausfall. Die Erfahrung zeigt, es müssen etwa Minus 500 MW sein.

ganzen Artikel lesen ...




Bundestag: Stromsperren bleiben weiter möglich 
15.01.15  10:02 | (Artikel: 962272) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bundestag: Stromsperren bleiben weiter möglich

Der Ausschuss für Wirtschaft und Energie hat am Mittwoch zwei Anträge der Fraktion Die Linke abgelehnt, in denen die Fraktion ein Verbot von Stromsperren und bundesweit gleich hohe Netzentgelte gefordert hatte. Stromsperren durch die Versorgungsunternehmen aufgrund von Zahlungsunfähigkeit der Kunden sollten gesetzlich verboten werden, heißt es in dem Antrag (18/3408), der von der Koalitionsfraktionen CDU/CSU und SPD abgelehnt wurde.

ganzen Artikel lesen ...




Strommarktreform: Untersteller bekräftigt Notwendigkeit eines Kapazitätsmarktes 
15.01.15  09:32 | (Artikel: 962271) | Kategorie: News-Artikel (e)

Strommarktreform: Untersteller bekräftigt Notwendigkeit eines Kapazitätsmarktes

«Es ist die entscheidende Herausforderung im künftigen Stromsystem, bei wachsender Produktion durch Sonnen- und Windenergie, das hohe Niveau der Versorgungssicherheit zu halten. Um das zu schaffen, müssen wir mehr tun, als nur zu versuchen, den Energy Only Markt der Energiewende anzupassen», erklärte Umweltminister Franz Untersteller gestern in Stuttgart mit Verweis auf das vom BMWi erstellte Grünbuch «Ein Strommarkt für die Energiewende».

ganzen Artikel lesen ...




Grünbuch Strommarkt: TenneT-Vorschlag für Ausgestaltung von Kapazitätsreserve 
15.01.15  09:07 | (Artikel: 962270) | Kategorie: News-Artikel (e)

Grünbuch Strommarkt: TenneT-Vorschlag für Ausgestaltung von Kapazitätsreserve

Mit Blick auf die Diskussion um das zukünftige Strommarktdesign bekräftigte der Übertragungsnetzbetreiber TenneT gestern seine Überzeugung, dass marktorientierte Lösungen Kapazitätsmechanismen vorzuziehen seien.

ganzen Artikel lesen ...




Verbandspolitik treibt Stromkonzerne in den Ruin 
14.01.15  10:25 | (Artikel: 962266) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Verbandspolitik treibt Stromkonzerne in den Ruin

Der Bundesverband Deutscher Elektrizitäts- und Wasserwirtschaft (BDEW) vertritt unter 1% der Stromerzeuger in Deutschland. Die «GDL» unter den Lobbyverbänden spricht davon, dass 39% (dieser weniger als 1%) der Stromerzeuger unter wirtschaftlichen Schwierigkeiten leidet. Dabei sind die Probleme hausgemacht – oder in Verbandssprache «Standardisiert».

ganzen Artikel lesen ...




Wissen: Strom, Leitungen und diverse Modelle 
14.01.15  09:45 | (Artikel: 962265) | Kategorie: Proteus Fach-Artikel

Wissen: Strom, Leitungen und diverse Modelle

In den letzten Tagen hatte ich mit ein paar Leuten über das Thema Hybridstrommarkt geredet und versucht, so ein paar Sachen zu erklären. Doch da erzähl ich gerade, dass der Strom, den ich von der Nordseeküste gekauft habe ... Wie? Ich kann Strom von da oben kaufen? Woher wissen die denn hier im Süden, welcher mein Strom ist? Also, sind ein paar Erklärungen fällig.

ganzen Artikel lesen ...




Strompreise & Subventionen - Rettet die Energieversorger & die deutsche Industrie (2) 
14.01.15  09:00 | (Artikel: 962264) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Strompreise & Subventionen - Rettet die Energieversorger & die deutsche Industrie (2)

Laut einer aktuellen BDEW-Umfrage hat sich die Geschäftslage der Energieversorger in den letzten zwei Jahren bei 39 Prozent der befragten Unternehmen verschlechtert. Jetzt ist wieder großes Jammern angesagt und man schreit nach politischen Lösungen.

ganzen Artikel lesen ...




BDEW: Wirtschaftliche Situation der Stromversorger verschlechtert sich weiter 
14.01.15  08:00 | (Artikel: 962263) | Kategorie: News-Artikel (e)

BDEW: Wirtschaftliche Situation der Stromversorger verschlechtert sich weiter

Die wirtschaftliche Situation der Stromversorger hat sich in den letzten zwei Jahren weiter verschlechtert. Vor allem Unternehmen mit eigener, konventioneller Stromerzeugung sind besonders betroffen. 69 Prozent dieser Unternehmen geben an, dass sich die eigene Stromerzeugung negativ oder sehr negativ auf das Geschäftsergebnis auswirkt.

ganzen Artikel lesen ...




Kosten der Stromlogistik 
12.01.15  09:15 | (Artikel: 962257) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Kosten der Stromlogistik

Aufgabe des Stromnetzes ist es elektrische Energie von einem Einspeisepunkt zu einem Entnahmepunkt zu transportieren. Für die Benutzung der Stromtrassen wird dabei eine Gebühr in Form der Netzentgelte fällig, welche - vergleichbar mit der LKW-Maut - nach Nutzungsmenge abgerechnet wird. Ein Verfahren, welches in einer Zeit entstanden ist, als die Wertschöpfung bei elektrischer Energie von der Erzeugung bis zum Verbrauch in den Hängen eines Unternehmens lag.

ganzen Artikel lesen ...




Greenpeace-Studie: Junge Generation unterstützt die Energiewende 
12.01.15  08:30 | (Artikel: 962256) | Kategorie: News-Artikel (e)

Greenpeace-Studie: Junge Generation unterstützt die Energiewende

Der Klimawandel ist für die Generation der 15-24-Jährigen das wichtigste Umweltthema. 92 Prozent der jungen Menschen unterstützen ausdrücklich die deutsche Energiewende. 70 Prozent möchten zukünftig Ökostrom beziehen. Das zeigt die Auskopplung der ersten Ergebnisse des zweiten «Nachhaltigkeitsbarometers».

ganzen Artikel lesen ...




Kurzmeldung: FAZ mit Zahlendebakel bei Ökostrommeldung 
10.01.15  10:00 | (Artikel: 962255) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Kurzmeldung: FAZ mit Zahlendebakel bei Ökostrommeldung

Wie das IWR mitteilt hat die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) in einer aktuellen Meldung über Superlative und Ökostrom einige sehr interessante Zahleninterpretationen. Nach dem geschulten Blick eines Volkswirtes auf das Umlagenkonto wird festgestellt:

ganzen Artikel lesen ...




Versorgungssicherheit 
09.01.15  09:15 | (Artikel: 962252) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Versorgungssicherheit

Kein Mensch will heute oder in Zukunft schlecht versorgt sein. Das Bedürfnis der Risikominimierung zu befriedigen ist ein profitables Geschäftsfeld, dem vor allem die Versicherungen nachgehen. Bei selbiger Branche kann man auch sehr gut lernen, was passiert, wenn die Branchenexperten versuchen das Risiko der Bürger in Profit umzurechnen.

ganzen Artikel lesen ...




Reaktiver Stromkunde 
07.01.15  13:00 | (Artikel: 962245) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Reaktiver Stromkunde

«Gibt es nicht = geht nicht» ein Motto, welches nirgends wo anders so weit verbreitet ist, wie in der Energiewirtschaft. Im Jahre 2007 haben sich die Stromer in Deutschland auf den Weg zu intelligenten Stromzählern gemacht ...

ganzen Artikel lesen ...




Bundesnetzagentur spricht mit Landkreisen über SuedLink 
07.01.15  09:15 | (Artikel: 962243) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bundesnetzagentur spricht mit Landkreisen über SuedLink

Der Präsident der Bundesnetzagentur, Jochen Homann, hat gester Nachmittag mit dem Sprecher eines Bündnisses von 17 Landkreisen, Landrat Tjark Bartels, ein Gespräch zur geplanten Stromleitung SuedLink geführt.

ganzen Artikel lesen ...




Ausblick zur Direktvermarktung Januar 2015 
07.01.15  08:30 | (Artikel: 962242) | Kategorie: News-Artikel (e)

Ausblick zur Direktvermarktung Januar 2015

Mit einer angemeldeten installierten Leistung von 45.303 MW starten die Betreiber von EEG-Anlagen, deren Strom durch den Anlagenbetreiber oder einen Dritten direkt vermarktet wird, ins neue Jahr. Damit beginnt 2015 mit einer noch nie da gewesenen Steigerung der zu vermarktenden installierten Leistung, denn im Vergleich zum Vormonat verzeichnen die Übertragungsnetzbetreiber einen enormen Zuwachs von 1.360 MW.

ganzen Artikel lesen ...




BWE: 2015 wird Entscheidungsjahr für Energiewende 
06.01.15  14:00 | (Artikel: 962240) | Kategorie: News-Artikel (e)

BWE: 2015 wird Entscheidungsjahr für Energiewende

«Mit der gesetzlichen Flankierung eines fairen Marktplatzes, der Vorbereitung der Weiterentwicklung des EEG und dem beabsichtigten, von uns allerdings abgelehnten Systemwechsel hin zu Ausschreibungen wird 2015 zu dem Entscheidungsjahr für das Gelingen der Energiewende. Noch sind wir auf einem guten Weg. Es hängt nun ganz entscheidend davon ab, wie der Gesetzgeber diesen weiterbaut.»

ganzen Artikel lesen ...




Statistiken: Bürger will Ausbau der Erneuerbaren ... interessiert sich aber nicht für Details 
06.01.15  11:55 | (Artikel: 962167) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Statistiken: Bürger will Ausbau der Erneuerbaren ... interessiert sich aber nicht für Details

Schaut man sich ein paar Statistiken bzw. Umfragen genauer an, so ist man in Versuchung die Bürger - und Stromkunden - für ein wenig oberflächlich zu halten. Doch es steckt wohl mehr dahinter ...

ganzen Artikel lesen ...




Grundsatzentscheidung: Strommarkt 2.0 oder Kapazitätsmarkt (oder doch anders?) 
05.01.15  10:15 | (Artikel: 962237) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Grundsatzentscheidung: Strommarkt 2.0 oder Kapazitätsmarkt (oder doch anders?)

Bereits in einem voran gegangenen Beitrag hatte blog.stromhaltig versucht eine Antwort auf die Frage zu geben, warum es eigentlich einen neues Strommarkt-Design in Deutschland benötigt. Viel wichtiger ist jedoch die Frage: Warum sollte man sich darum kümmern?

ganzen Artikel lesen ...




Petitionsausschuss: Ermittlungen abgeschlossen 
24.12.14  11:00 | (Artikel: 962235) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Petitionsausschuss: Ermittlungen abgeschlossen

Wie der Deutsche Bundestag (Petitionsausschuss) am Montag der Redaktion blog.stromhaltig mitteilte, wurden die Ermittlungen zur Petition 1-18-09-751-007841 per 17. Dezember 2014 abgeschlossen.

ganzen Artikel lesen ...




Energieministerin Ilse Aigner legt Fortschrittsbericht 2013/14 vor 
23.12.14  12:15 | (Artikel: 962233) | Kategorie: News-Artikel (e)

Energieministerin Ilse Aigner legt Fortschrittsbericht 2013/14 vor

Bayern hat beim Ausbau der erneuerbaren Energien beachtliche Fortschritte gemacht. Das geht aus dem «Fortschrittsbericht 2013/14 zum Umbau der Energieversorgung» hervor, den Bayerns Energieministerin Ilse Aigner gestern dem bayerischen Landtag zugestellt hat.

ganzen Artikel lesen ...




Kurzmeldung: Hans-Josef Fell ist Hybridstrom-Marktmodell gegenüber nicht abgeneigt. 
23.12.14  12:00 | (Artikel: 962232) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Kurzmeldung: Hans-Josef Fell ist Hybridstrom-Marktmodell gegenüber nicht abgeneigt.

Thorsten Zoerner, Blogger, ehrenamtlicher Strommarktdesigner und Erfinder des Hybridstrommarktes (HSM) war sichtlich überrascht, als er vor ein paar Tagen die Kommentare auf der Seite hybridstrommarkt.de zur Kenntnis nehmen durfte.

ganzen Artikel lesen ...




Die Gänsebratenspitze - oder warum die industrielle Stromnachfrage besser ist als die private 
23.12.14  11:12 | (Artikel: 962226) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Die Gänsebratenspitze - oder warum die industrielle Stromnachfrage besser ist als die private

In wenigen Tagen ist es wieder so weit, die Weihnachtsgänse kommen auf den Speiseplan und lösen ein Ereignis aus, welches im Jahre 2009 als das Gänsebraten-Phänomen bezeichnet wurde (Bild-Zeitung). Gemeint ist eine Nachfragespitze nach elektrischer Energie um die Mittagszeit des ersten und zweiten Weihnachtsfeiertages, welche mal eintritt ... mal aber auch nicht.

ganzen Artikel lesen ...




Zu Weihnachten: Das Stromnetz macht Kerzen 
22.12.14  11:02 | (Artikel: 962221) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Zu Weihnachten: Das Stromnetz macht Kerzen

Candelsticks-Charts oder Kerzengrafiken nennt man eine besondere Art von Darstellung, die vor allem bei Börsenkursen eingesetzt wird. Gebildet werden diese Diagramme aus dem Öffnungskurs, dem Minimum und dem Maximum Kurs, sowie dem Schlusskurs. Kerzenkörper sind die Spanne zwischen Anfang und Ende der Zeitperiode – die Extrema bilden den Docht – ausgefüllt wird, wenn der Öffnungskurs höher als der Schlußkurs liegt.

ganzen Artikel lesen ...




KfW: 1 Mrd. EUR für neue Stromleitungen in Indien - hohes Potenzial erneuerbarer Energiequellen  
19.12.14  10:30 | (Artikel: 962212) | Kategorie: News-Artikel (e)

KfW: 1 Mrd. EUR für neue Stromleitungen in Indien - hohes Potenzial erneuerbarer Energiequellen

Der Geschäftsbereich KfW Entwicklungsbank hat gestern mit der indischen Stromübertragungsgesellschaft Powergrid im Auftrag des Ministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) einen Darlehensvertrag in Höhe von 500 Mio. EUR für den Bau neuer Stromleitungen abgeschlossen.

ganzen Artikel lesen ...




Dr. Wallraff: «Herr Bundesminister Gabriel, wir haben es geschafft!» 
19.12.14  09:45 | (Artikel: 962211) | Kategorie: News-Artikel (e)

Dr. Wallraff: «Herr Bundesminister Gabriel, wir haben es geschafft!»

«Herr Bundesminister Gabriel, wir haben es geschafft!» betont Dr. Arnold Wallraff, Präsident des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA). «Wie von Ihnen anlässlich Ihres Antrittsbesuchs im BAFA vor einigen Monaten erbeten, freue ich mich, heute sagen zu können: Wir haben das Ziel erreicht! Das BAFA versendet heute die Begrenzungsbescheide, mit denen die stromintensive Produktion von der EEG-Umlage entlastet und der Wirtschaftsstandort Deutschland gestärkt wird....»

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Erneuerbare Energien ermöglichen Rückgang beim CO2-Ausstoß 
19.12.14  09:10 | (Artikel: 962210) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Erneuerbare Energien ermöglichen Rückgang beim CO2-Ausstoß

Schon wieder entpuppt sich schneller als erwartet eine These der Energiewendegegner als Propaganda. Wegen des Anstiegs der Braunkohleverstromung hatten mit dem Zubau der Erneuerbaren Energien die nationalen CO2 Emissionen zuletzt im Jahr 2013 zugenommen.

ganzen Artikel lesen ...




Stromhandel und seine Spuren im Netzbetrieb 
18.12.14  13:00 | (Artikel: 962206) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Stromhandel und seine Spuren im Netzbetrieb

Der Handel mit elektrischer Energie ist die Vorstufe zur Erfüllung der Regel Verbrauch ist gleich der Erzeugung. Die Synchronität aus Einspeisung und Entnahme wird zunächst über Lieferverträge und Entnahmeverträge zwischen den Akteuren vorgegeben. Es wird geregelt, welche Mengen zu welchem Zeitpunkt über das öffentliche Stromnetz transportiert werden sollen. Das Ergebnis wird den Netzbetreibern mitgeteilt, die daraus die sogenannten Fahrpläne bauen.

ganzen Artikel lesen ...




E.ON Energie-Studie: 82 Prozent der Deutschen achten bei der Beleuchtung aufs Stromsparen  
18.12.14  09:00 | (Artikel: 962201) | Kategorie: News-Artikel (e)

E.ON Energie-Studie: 82 Prozent der Deutschen achten bei der Beleuchtung aufs Stromsparen

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt: In der Vorweihnachtszeit ist in Deutschland eine stimmungsvolle Beleuchtung angesagt - von LED-Lichterketten an Tannenbäumen bis hin zu den klassischen Wachskerzen am Adventskranz.

ganzen Artikel lesen ...




Stromwirtschaft rückt immer weiter vom Kunden ab 
16.12.14  14:30 | (Artikel: 962197) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Stromwirtschaft rückt immer weiter vom Kunden ab

Im Einzelhandel hat die Zeit des Endspurts begonnen. Wer am vergangenen Wochenende eine Einkaufsmeile besucht hat, wird feststellen, dass sehr viele Tüten prall gefüllt im Umlauf sind. Doch wie viele Stromtüten sind vorhanden?

ganzen Artikel lesen ...




BDEW: Strom- und Gasverbrauch rückläufig 
16.12.14  10:35 | (Artikel: 962198) | Kategorie: News-Artikel (e)

BDEW: Strom- und Gasverbrauch rückläufig

Aufgrund der milden Witterung ist der Gasverbrauch in diesem Jahr um rund 14 Prozent gesunken. Ebenfalls rückläufig ist der Stromverbrauch, der 2014 um fast vier Prozent sank. Das geht aus neuen, vorläufigen Zahlen hervor, die der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) ermittelt hat.

ganzen Artikel lesen ...




Bundesregierung: Erfolgsbilanz der erneuerbaren Energien 
16.12.14  09:17 | (Artikel: 962196) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bundesregierung: Erfolgsbilanz der erneuerbaren Energien

Die erneuerbaren Energien sind erstmals wichtigster Stromerzeuger Deutschlands. Von Jahresanfang bis August 2014 habe die kumulierte Bruttostromerzeugung aus erneuerbaren Energien 109 Terawattstunden betragen, heißt es in dem von der Bundesregierung als Unterrichtung (18/3487) vorgelegten «Ersten Fortschrittsbericht Energiewende».

ganzen Artikel lesen ...




BWE veröffentlicht Studie zu negativen Strompreisen 
12.12.14  15:00 | (Artikel: 962189) | Kategorie: News-Artikel (e)

BWE veröffentlicht Studie zu negativen Strompreisen

Das EEG 2014 sieht in § 24 ab dem 01.01.2016 eine Reduzierung der Förderung von Strom aus Erneuerbaren-Energien-Anlagen auf null vor, wenn dieser in einem Zeitraum produziert wurde, in dem die Spotmarktpreise sechs oder mehr Stunden in Folge negative Werte aufweisen. Eine im Auftrag des BWE von Energy Brainpool nun vorgelegte Kurzstudie zeigt, dass ohne eine Anpassung des Marktdesigns an die neue Energiewelt es immer häufiger zu Abschaltungen und damit zum Verlust CO2-freier Energiemengen kommen wird.

ganzen Artikel lesen ...




Was möchte der Schreiberling uns damit sagen? 
12.12.14  14:30 | (Artikel: 962188) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Was möchte der Schreiberling uns damit sagen?

Der Energie-Medienexperte Björn L. Kuhn hatte sich mit seinem Beitrag zu «Wetzels Welt» bereits den Vorwurf einer ideologischen Verblendung eingefangen. So richtig verstehen lässt sich die Faktenebbe aus der Welt-Redaktion jedoch wirklich nicht.

ganzen Artikel lesen ...




Franz Alt: Sonne und Wind schicken uns noch immer keine Rechnung 
12.12.14  09:15 | (Artikel: 962186) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Franz Alt: Sonne und Wind schicken uns noch immer keine Rechnung

Viele Menschen meinen, dass sich Solarstrom hierzulande jetzt nicht mehr rechnet. Doch Fachleute kommen zum Schluss, dass gerade die kleineren Anlagen nach wie vor auch ökonomisch attraktiv sind, ökologisch sowieso.

ganzen Artikel lesen ...




Kommentar: Versorgungssicherheit funktioniert im Energy Only Markt 
12.12.14  08:00 | (Artikel: 962179) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Kommentar: Versorgungssicherheit funktioniert im Energy Only Markt

Alle Marktakteure scheinen sich einig, dass so wie im Moment der Strommarkt der Zukunft nicht funktionieren kann. Doch warum eigentlich? Aus den Reihen der Kohlekraftwerke ist die Forderung zu hören, dass man einen Kapazitätsmarkt braucht, um die Gefahr einen Blackouts in den Griff zu bekommen. Doch ist dies nicht in Wirklichkeit ein Trick eine Rechtfertigung in der Hand zu haben, wenn man trotz schlechter CO2 Bilanz die Laufzeit über 2025 hinweg sicherstellen will?

ganzen Artikel lesen ...




Wetzels Welt - oder: Warum haben wir die großen Stromkonzerne nicht mehr lieb? 
11.12.14  11:55 | (Artikel: 962174) | Kategorie: Proteus Statement

Wetzels Welt - oder: Warum haben wir die großen Stromkonzerne nicht mehr lieb?

Es gibt «einen neuen Wetzel» auf welt.de. Diesmal in der Kombi mit Michael Gassmann. Beim Lesen kommen einem fast die Tränen, auch deshalb, weil wir Bürger nach Meinung der Autoren keine Ökonomische Rationalität walten lassen, wenn es um die Verurteilung der Stromkonzerne geht. Da haben sie nicht unrecht.

ganzen Artikel lesen ...




bne-Flexmarkt vorgestellt: «Zentraler Baustein für Strommarkt der Zukunft» 
11.12.14  10:30 | (Artikel: 962173) | Kategorie: News-Artikel (e)

bne-Flexmarkt vorgestellt: «Zentraler Baustein für Strommarkt der Zukunft»

Der Bundesverband Neue Energiewirtschaft (bne) hat ein Konzept vorgestellt, mit dem sich die Nutzung von Flexibilität auf dem Energiemarkt wettbewerblich und marktnah organisieren lässt. Regionale Signalgeber sollen dabei anzeigen, in welchem Umfang Flexibilität benötigt wird. Kunden, die ihren Verbrauch steigern oder drosseln, können zum Anbieter dieser Flexibilität werden. Der bne-Flexmarkt bietet dabei einen wettbewerblichen Ansatz, um Smart Meter im größeren Umfang im Markt zu nutzen.

ganzen Artikel lesen ...




ÜNB bereiten sich auf den Winter vor: Netzreserve soll Stromversorgung sicherer machen 
11.12.14  08:45 | (Artikel: 962170) | Kategorie: News-Artikel (e)

ÜNB bereiten sich auf den Winter vor: Netzreserve soll Stromversorgung sicherer machen

Die vier deutschen Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz, Amprion, TenneT und TransnetBW bereiten sich auf den Winter vor und treffen Vorkehrungen, um die Systemstabilität auch bei der im Winter bestehenden besonders starken Belastung des Höchstspannungsnetzes zu gewährleisten. Dazu haben sie in Absprache mit der Bundesnetzagentur bislang insgesamt 3.091 Megawatt Reservekapazität gesichert, die ab Januar nochmals um 545 Megawatt auf dann 3.636 Megawatt erhöht wird.

ganzen Artikel lesen ...




Hybridstrommarkt - Ein Markt-Modell für die Zukunft? 
10.12.14  10:00 | (Artikel: 962157) | Kategorie: Proteus Fach-Artikel

Hybridstrommarkt - Ein Markt-Modell für die Zukunft?

Aktuell liest man viel über das sog. Hybridstrommarkt-Modell. Doch was verbirgt sich dahinter eigentlich so richtig? Und wie soll das Ganze funktionieren? Ein paar Antworten.

ganzen Artikel lesen ...




Bundesverband WindEnergie stellt sich hinter Grünstrom-Markt-Modell 
09.12.14  12:15 | (Artikel: 962161) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bundesverband WindEnergie stellt sich hinter Grünstrom-Markt-Modell

Mit dem am 1. August 2014 in Kraft getretenen, neuen Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) wurde das bisherige Grünstromprivileg abgeschafft. Stattdessen wurde die verpflichtende Direktvermarktung verbindlich, was dazu führt, dass wertvoller Grünstrom an der Börse verkauft werden muss.

ganzen Artikel lesen ...




Agora: Entgeltsystem für Stromnetze reformieren 
08.12.14  16:03 | (Artikel: 962156) | Kategorie: News-Artikel (e)

Agora: Entgeltsystem für Stromnetze reformieren

Die Finanzierung der Stromnetze droht in eine Schieflage zu geraten: Während in ländlichen Regionen durch den Zubau an Erneuerbare-Energien-Anlagen die Netzentgelte steigen und die dortigen Verbraucher belasten, stagnieren die Entgelte in städtischen Regionen. Das ist ein Ergebnis einer neuen Studie im Auftrag von Agora Energiewende.

ganzen Artikel lesen ...




Mehr Spannung, Spiel und Liberalität im Strommarkt 
07.12.14  14:00 | (Artikel: 962152) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Mehr Spannung, Spiel und Liberalität im Strommarkt

In der Adventszeit in einen der Cash & Carry Märkte des Handels zu gehen ist eine Zumutung. Als ob eine akute Hungersnot drohen würde, wird versucht die vor dem Wochenende ohnehin nicht mehr vorhandene Restaufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Es nervt! Besonders dann, wenn wegen dem 0,1 Cent günstigerem Markt am anderen Ende der Tankfüllung noch die Finanzdirektion einen «kleinen Schlenker extra» vor dem Heimweg plant. Die Lebenszeit ist wirklich mehr wert, daher lieber mehr Zahlen. Gewonnene Zeit ohne Zwangsverweihnachtung.

ganzen Artikel lesen ...




Warum der Strom nicht in die Tüte passt … 
07.12.14  10:30 | (Artikel: 962150) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Warum der Strom nicht in die Tüte passt …

Das Modell, wie heute über die Bezahlung von elektrischer Energie gedacht wird, ist eindeutig in die Jahre gekommen. Sie stammt aus einer Zeit, als Brennstoffkosten entscheidend waren, und Klimaschutz eine Null-Nummer. Arbeit (Wattstunde) wollte belohnt werden.

ganzen Artikel lesen ...




Energiekosten: Was Stromtarifrechner wirklich taugen  
05.12.14  10:00 | (Artikel: 962140) | Kategorie: News-Artikel (e)

Energiekosten: Was Stromtarifrechner wirklich taugen

Die hohen Stromkosten ärgern viele Verbraucher, daran werden auch die angekündigten Preissenkungen einiger Grundversorger nichts ändern. Mit Hilfe von Vergleichsseiten im Internet können Wechselwillige weit günstigere Tarife finden. Doch nicht alle Tarifrechner liefern gute Ergebnisse.

ganzen Artikel lesen ...




Marktstammdatenregister - Der MaStR Plan 
04.12.14  09:17 | (Artikel: 962139) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Marktstammdatenregister - Der MaStR Plan

Die Bundesnetzagentur führt an, dass im Marktstammdatenregister die bestehenden Register (PV-Meldeportal, Anlagenstammdaten, ... ) zusammengefasst werden. Aktuell sind die Akteure der Stromwirtschaft zu einer Diskussion über die Ausgestaltung eingeladen.

ganzen Artikel lesen ...




Westfalenpost: Umbau bei Eon  
02.12.14  09:55 | (Artikel: 962129) | Kategorie: News-Artikel (e)

Westfalenpost: Umbau bei Eon

Es ist nicht nur ein Umbau, es ist eine von oben verordnete Revolution. Der hoch verschuldete Energieriese Eon trennt sich seinem konventionellen Kraftwerkpark - also von dem, was fast ein Jahrhundert lang Kerngeschäft des Stromversorgers (und seiner Vorgängerfirmen) war.

ganzen Artikel lesen ...




Reinster Atomstrom aus Piratenhand 
02.12.14  09:11 | (Artikel: 962128) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Reinster Atomstrom aus Piratenhand

Einige Bereiche der Piraten scheinen auf Kurs zu gehen, die fehlenden Wählerstimmen in der Nuklearia-Ecke zu fischen. Nach dem Holländischen Vorbild von Atoomstrom gibt es jetzt auch einen Anbieter in Deutschland, dem es entweder egal ist, welche Ausgleichenergiekosten er hat, oder Kernkraftwerke regelbar bekommen hat.

ganzen Artikel lesen ...




E.ON will aus der Stromerzeugung aussteigen 
01.12.14  10:40 | (Artikel: 962126) | Kategorie: News-Artikel (Red)

E.ON will aus der Stromerzeugung aussteigen

Wie verschiedene Medien am Sonntag Abend berichten, will der Stromkonzern E.ON in Deutschland aus der Stromerzeugung aussteigen. Die bestehenden Kraftwerke (Atom, Gas, Kohle) sollen an der Börse vermarktet werden. Im Unternehmen bleibt der Netzbetrieb.

ganzen Artikel lesen ...




Auf der Suche nach der dunklen Flaute 
01.12.14  08:30 | (Artikel: 962123) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Auf der Suche nach der dunklen Flaute

Doch woher soll der Strom kommen, wenn einmal keine Sonne scheint und kein Wind weht? Dunkle Flaute nennen Wissenschaftler dieses Phänomen, das es bisher nur in der Theorie gibt. Wann die dunkle Flaute einsetzen wird, kann man nicht voraussehen, sagt Winfried Damm, Generalbevollmächtigter von den Stadtwerken Leipzig...

ganzen Artikel lesen ...




Strom und Gas: Versorgungssicherheit auch im kommenden Winter 
30.11.14  11:00 | (Artikel: 962121) | Kategorie: News-Artikel (e)

Strom und Gas: Versorgungssicherheit auch im kommenden Winter

Auch im kommenden Winter stehen für Deutschland und Baden-Württemberg wieder zusätzliche Stromerzeugungskapazitäten unter anderem in Österreich und Italien zur Verfügung, um für den Fall einer extremen Kälteperiode und hoher Nachfrage bei gleichzeitig unzureichender Einspeisung durch die erneuerbaren Energien sicher versorgt zu sein.

ganzen Artikel lesen ...




Reagiert der Strompreis auf Verknappung? 
29.11.14  12:00 | (Artikel: 962120) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Reagiert der Strompreis auf Verknappung?

Wenn das Angebot eines Gutes zurück geht, dann steigt der Preis. In Kooperation mit Proteus-Solutions und dem Berliner Institut Acror Pilum hat blog.stromhaltig die Einflussfaktoren auf den Spot-Markt Preis untersucht.

ganzen Artikel lesen ...




Stromverbrauch zu hoch? Erster Stromspiegel für Deutschland liefert aktuelle Vergleichswerte  
27.11.14  09:55 | (Artikel: 962112) | Kategorie: News-Artikel (e)

Stromverbrauch zu hoch? Erster Stromspiegel für Deutschland liefert aktuelle Vergleichswerte

Ein durchschnittlicher 3-Personen-Haushalt in Deutschland kann pro Jahr 1.200 Kilowattstunden (kWh) Strom und 320 Euro Stromkosten sparen. Das zeigt der Stromspiegel für Deutschland, den das Bundesumweltministerium mit Partnern aus Forschung, Wirtschaft und Verbraucherschutz im Rahmen der Stromsparinitiative erstmals veröffentlicht.

ganzen Artikel lesen ...




Erstes Solarkraftwerk Europas erbringt Regelenergie in der Hochspannungsebene 
27.11.14  09:15 | (Artikel: 962111) | Kategorie: News-Artikel (e)

Erstes Solarkraftwerk Europas erbringt Regelenergie in der Hochspannungsebene

Die BELECTRIC GmbH hat gestern seinen hochmodernen, kosteneffizienten Stromspeicher Energy Buffer Unit an das Solarkraftwerk Alt Daber in Brandenburg angeschlossen. Damit ist es das erste Solarkraftwerk Europas, das Regelenergie in der Hochspannungsebene analog zu konventionellen Großkraftwerken erbringen kann.

ganzen Artikel lesen ...




Marktplätze der Zukunft - Hart aber Fair? (Video) 
27.11.14  08:30 | (Artikel: 962110) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Marktplätze der Zukunft - Hart aber Fair? (Video)

Das ausgehende 2014 steht unter dem Zeichen des Markt-Designs. Mit dem Grünbuch hat das Bundes-Wirtschaftsministerium die Interessierten Akteure aufgerufen ihre Vorschläge einzureichen. Die Ansätze, die aktuell zur Debatte stehen, können unterschiedlicher nicht sein. Da steht das Grünstrom-Markt-Modell auf der gleichen Bühne wie der Hybridstrommarkt.

ganzen Artikel lesen ...




Leitmedien zu Stromsperren: Gut informiert oder Meinungsmache im Auftrag? 
26.11.14  08:58 | (Artikel: 962102) | Kategorie: Proteus Statement

Leitmedien zu Stromsperren: Gut informiert oder Meinungsmache im Auftrag?

Am vergangenen Samstag veröffentlichte SPIEGEL ONLINE unter der Schlagzeile «Bundesnetzagentur: Rund 345.000 Haushalten wurde der Strom gesperrt» verschiedene Details aus dem im Dezember erscheinenden Monitoringbericht der Bundesnetzagentur. Warum liegt der Bericht dem Spiegel vor und was sollen die Zahlen denn belegen?

ganzen Artikel lesen ...




Medien: Führer der vierten Gewalt 
25.11.14  14:30 | (Artikel: 962106) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Medien: Führer der vierten Gewalt

Es gibt Fakten, diese zu interpretieren ist die Aufgabe der publikativen Gewalt in einem System der Gewaltenteilung. Investigativ bedeutet auch, dass der einseitige Informationsvorsprung genutzt werden kann. Schlecht ist, wenn die Gewalten verrutschen.

ganzen Artikel lesen ...




Klimawandel - Koalitionäre Kooperationen mit Konzernen  
25.11.14  09:38 | (Artikel: 962104) | Kategorie: News-Artikel (e)

Klimawandel - Koalitionäre Kooperationen mit Konzernen

Für keine andere Industriebranche dürften die Türen in Kanzleramt und Bundesministerien dermaßen weit offen stehen wie für den Stromsektor. Und doch danken die Konzernchefs die vielen offenen Ohren nicht: Milliardenschwere Schadenersatzklagen begleiten den Atomausstieg.

ganzen Artikel lesen ...




BEE: Gabriel ist auf dem richtigen Weg  
25.11.14  08:15 | (Artikel: 962103) | Kategorie: News-Artikel (e)

BEE: Gabriel ist auf dem richtigen Weg

Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) unterstützt Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel ausdrücklich bei seinem Vorhaben, den Betreibern von Kohlekraftwerken verbindliche CO2-Einsparziele vorzugeben. «Das ist ein Schritt in die richtige Richtung», sagt BEE-Geschäftsführer Dr. Hermann Falk.

ganzen Artikel lesen ...




Energieblogger Thorsten Zoerner liefert Grundlage für Gabriels Kohleausstieg 
24.11.14  17:45 | (Artikel: 962101) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Energieblogger Thorsten Zoerner liefert Grundlage für Gabriels Kohleausstieg

Thorsten Zoerner ist einer der führenden Experten in Sachen Stromhandel und Netze in Deutschland. Oft genug beschreibt er - zum Leidwesen der großen Energieversorger - in seinen Blogbeiträgen die Realität, die zum Teil selbst diesen nicht präsent ist. Nun haben einige seiner Thesen den Weg bis ins BMWi gefunden und sind Entscheidungsgrundlage für Superminister Gabriel.

ganzen Artikel lesen ...




Algorithmische Kommunikation - #Strompreis2015 
24.11.14  10:09 | (Artikel: 962100) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Algorithmische Kommunikation - #Strompreis2015

Es ist November, oder die Zeit, an der die Strompreise für das kommende Jahr an die Kunden zu kommunizieren ist. Auf Hochtouren wird formuliert, was kommuniziert und als Nachricht beim e-Junkie ankommen soll.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: VIK gibt irreführenden Industriestrompreis-Index heraus 
22.11.14  12:00 | (Artikel: 962097) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: VIK gibt irreführenden Industriestrompreis-Index heraus

Der Verband der Industriellen Energie- und Kraftwirtschaft (VIK) tritt seit Jahren als Kritiker der Erneuerbaren Energien in der Öffentlichkeit auf. Angeblich würden diese die Industriestrompreise erhöhen.

ganzen Artikel lesen ...




Stromnetz: Synchron per Marktdesign 
22.11.14  10:30 | (Artikel: 962095) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Stromnetz: Synchron per Marktdesign

Eine der größten Herausforderungen eines zukünftigen Strommarktes ist es, die Marktentwicklung mit den physikalischen Gegebenheiten abzustimmen. Im Stromnetz muss immer soviel Strom eingespeist werden, wie zeitgleich entnommen wird. Jegliche Abweichungen zwischen Marktgeschehen (Angebot/Nachfrage) und physikalischem Stromfluss verursachen eine Verzerrung.

ganzen Artikel lesen ...




BUND: Strom-Netzplanung muss auf den Prüfstand. Vor allem die Ost-Süd-Stromtrasse nach Bayern 
22.11.14  09:10 | (Artikel: 962094) | Kategorie: News-Artikel (e)

BUND: Strom-Netzplanung muss auf den Prüfstand. Vor allem die Ost-Süd-Stromtrasse nach Bayern

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat für die Planung von Stromtrassen einen Neubeginn gefordert. Es sei nicht erkennbar, dass die bisherige Netzplanung an den Klimaschutzzielen und den Zielen der Energiewende ausgerichtet sei, sagte der BUND-Vorsitzende Hubert Weiger vor der Presse in Berlin.

ganzen Artikel lesen ...




25 Jahre nach Mauerfall: Zerstörte Stromwirtschaft im Westen 
21.11.14  10:00 | (Artikel: 962092) | Kategorie: News-Artikel (Red)

25 Jahre nach Mauerfall: Zerstörte Stromwirtschaft im Westen

In der DDR gab es nur ein wirklich produktives Kernkraftwerk für die Stromerzeugung in Rheinsberg. Die Einspeisung mit 70 MW kann aus heutiger Sicht eher belächelt werden. Der größte Teil der benötigten elektrischen Energie stammte aus Braunkohle oder Steinkohlekraftwerken. Der Tagebau in der Lausitz - somit im eigenen Land - machte die Versorgung mit dem Rohstoff günstig.

ganzen Artikel lesen ...




Das Stromnetz als Beweis vor Gericht 
19.11.14  14:30 | (Artikel: 962088) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Das Stromnetz als Beweis vor Gericht

Nicht nur bei US-Serien spielt das Kriminallabor eine immer wichtigere Rolle. Bei Deutschen Gerichten wird per Skype die Scheidung vollzogen, und macht vielleicht in Zukunft einen Beweis notwendig, der im Vereinigten Königreich bereits verwendet wird. Das Stromnetz als stiller Zeuge - genauer gesagt die Netzfrequenz.

ganzen Artikel lesen ...




Kommentar: Strompreissenkungen - Trendwende oder Augenwischerei? 
19.11.14  10:15 | (Artikel: 962087) | Kategorie: Proteus Statement

Kommentar: Strompreissenkungen - Trendwende oder Augenwischerei?

Normalerweise hat ein Brief des Energieversorgers Mitte November den gleichen Stellenwert, wie die Schreiben vom Finanzamt: Beide wollen uns Geld aus der Tasche ziehen. Doch dieses Jahr ist es für viele Stromkunden anders.

ganzen Artikel lesen ...




Weitere Preissenkungen für Photovoltaik Stromspeicher senden positives Signal für 2015 
19.11.14  09:00 | (Artikel: 962089) | Kategorie: News-Artikel (e)

Weitere Preissenkungen für Photovoltaik Stromspeicher senden positives Signal für 2015

Die Preisentwicklung von Energiespeichern im häuslichen Bereich in Deutschland zeigt, laut einer aktuellen Befragung unter Installateuren, auch im vierten Quartal 2014 eine deutlich fallende Tendenz.

ganzen Artikel lesen ...




Schicksale und Zufälle im Kraftwerkspark 
18.11.14  09:22 | (Artikel: 962081) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Schicksale und Zufälle im Kraftwerkspark

Eine Planerfüllung von 99,7%, dass kennt man in der Wirtschaft sonst nicht. Am vergangenen Wochenende meinte es das Schicksal mal wieder gut mit uns! Die Einrichtungen zur Stromerzeugung verfehlten nur sehr knapp das gewünschte Ziel.

ganzen Artikel lesen ...




Was sind eigentlich Energieversorger? 
17.11.14  09:20 | (Artikel: 962079) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Was sind eigentlich Energieversorger?

Es darf doch einmal die Frage gestellt werden, wenn nicht die Energieversorger, wer dann? Spätestens jetzt wird die Frage spannend, denn früher ist alles einfacher gewesen. Gebietsmonopole regeln das Geschäft von der Erzeugung bis zum Stromzähler. Mit der Entflechtung und Liberalisierung hat sich dieses Bild gewandelt.

ganzen Artikel lesen ...




Schock: Deutscher Stromanbieter liefert nur 260 Stunden Strom - Im Jahr! 
14.11.14  10:45 | (Artikel: 962076) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Schock: Deutscher Stromanbieter liefert nur 260 Stunden Strom - Im Jahr!

Eine PV-Anlage erzeugt an weniger als 1000 Stunden im Jahr Strom in Deutschland. Windkraft schafft es mit Mühen auf das Doppelte – doch das Jahr hat 8.760 Stunden.

ganzen Artikel lesen ...




Sigmar Gabriel und die Kohle: Kohlekraftwerke sind keine Brückentechnologie 
14.11.14  10:20 | (Artikel: 962075) | Kategorie: News-Artikel (e)

Sigmar Gabriel und die Kohle: Kohlekraftwerke sind keine Brückentechnologie

Der Wirtschaftsminister bezeichnet den Ausstieg aus der Kohle-Nutzung in einem der Nachrichtenagentur Reuters vorliegendem Positionspapier als unrealistisch. Der Themenbeauftragte für Energiepolitik der Piratenpartei, Dr. Michael Berndt, ist in diesem Punkt anderer Auffassung und widerspricht dem Minister deutlich:

ganzen Artikel lesen ...




Netzdienliches Design des Strommarktes 
14.11.14  08:30 | (Artikel: 962071) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Netzdienliches Design des Strommarktes

Der Handel mit elektrischer Energie ist der Versuch dem physikalischen Vorbild ein ökonomisches Abbild zu schaffen. Dies gelingt heute nur bedingt, da der Stromhandel als solcher nicht nur anderen Gesetzten folgt, sondern auch Auswirkungen auf die Physik hat. Die Netzfrequenz zeigt die Handelsfenster und per Re-Dispatch werden Standortnachteile von Billigerzeugern zur Kostenfalle der Letztverbraucher.

ganzen Artikel lesen ...




Netzentwicklung, Kupferplatte und die Wirklichkeit 
07.11.14  09:00 | (Artikel: 962055) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Netzentwicklung, Kupferplatte und die Wirklichkeit

Der Titel des Bildes zum Beitrag lautet “ReDispatch Eier”. Es entsteht, wenn man auf der Visualisierung der ReDispatches der letzten 30 Tage die Zoom-Stufe um 1 erhöht und zeigt, in welchen Gebieten zu viel Strom erzeugt wurde, um es über das Netz zu transportieren

ganzen Artikel lesen ...




Tricks der Energieversorger: Schnäppchen mit Tütenstrom und Co. (2/2) 
06.11.14  10:30 | (Artikel: 962021) | Kategorie: Proteus Fach-Artikel

Tricks der Energieversorger: Schnäppchen mit Tütenstrom und Co. (2/2)

Kaum ein Stromkunde weiß, wie Energieversorger arbeiten. Deshalb möchten wir ein wenig Licht ins Dunkel bringen und auf triviale und flapsige Weise erklären, wie Energieversorger den Strommarkt manipulieren und damit Geld verdienen könnten. Der zweite Teil von Tütenstrom und Co.

ganzen Artikel lesen ...




Tricks der Energieversorger: Schnäppchen mit Tütenstrom und Co. (1/2) 
05.11.14  10:30 | (Artikel: 961968) | Kategorie: Proteus Fach-Artikel

Tricks der Energieversorger: Schnäppchen mit Tütenstrom und Co. (1/2)

Auf der EEX-Transparenzplattform gibt es diverse Listen, Diagramme und Daten. Hier findet man Aussagen über erzeugte Energiemengen genauso wie Kraftwerksausfälle. Allerdings kann der normale Stromkunde kaum etwas mit diesen Angaben anfangen. Deshalb möchten wir ein wenig Licht ins Dunkel bringen und auf triviale und flapsige Weise erklären, wie Energieversorger den Strommarkt manipulieren und damit Geld verdienen.

ganzen Artikel lesen ...




Statistik: Durchschnittserlös für Strom 2013: +8,0 % gegenüber 2012  
05.11.14  09:59 | (Artikel: 962049) | Kategorie: News-Artikel (e)

Statistik: Durchschnittserlös für Strom 2013: +8,0 % gegenüber 2012

Der vorläufige Durchschnittserlös (Grenzpreis) für Stromlieferungen an Sondervertragskunden lag im Jahr 2013 bei 12,84 Cent je Kilowattstunde. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, ist der Grenzpreis damit um 8,0 % gegenüber dem Jahr 2012 gestiegen - damals hatte er 11,89 Cent je Kilowattstunde betragen.

ganzen Artikel lesen ...




Seehofer muss sich entscheiden ... 
05.11.14  09:07 | (Artikel: 962047) | Kategorie: News-Artikel (e)

Seehofer muss sich entscheiden ...

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer weiß ganz genau, was er will. Auf jeden Fall lehnt er mehr Windkraft in seinem Bundesland ab. Wer will schon eine Verspargelung der Landschaft. Eine neue Stromleitung aus Mecklenburg-Vorpommern könnte schmutzige Braunkohle- energie in den Freistaat bringen...

ganzen Artikel lesen ...




Hildegard Müller zum Entwurf des neuen Netzentwicklungsplans (NEP) 
05.11.14  08:30 | (Artikel: 962046) | Kategorie: News-Artikel (e)

Hildegard Müller zum Entwurf des neuen Netzentwicklungsplans (NEP)

Hildegard Müller, Vorsitzende der Hauptgeschäftsführung des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW), erklärt zum heute von den vier Übertragungsnetzbetreibern vorgestellten Entwurf des überarbeiteten Netzentwicklungsplans (NEP):

ganzen Artikel lesen ...




CO2 Einsparung per EEG-Umlage 
04.11.14  10:03 | (Artikel: 962045) | Kategorie: News-Artikel (Red)

CO2 Einsparung per EEG-Umlage

Die aktuelle Verrechnung der EEG-Umlage beruht auf die Vergütung der eingespeisten Strommenge. Dies führt dazu, dass eine Marktintegration notwendig ist, die selbst durch das am Freitag vorgestellte Grünbuch nicht vollständig gelöst werden kann. Klimaziele rücken in weite Ferne.

ganzen Artikel lesen ...




Design des Strommarktes - BMWi und die Prozesse 
04.11.14  08:30 | (Artikel: 962043) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Design des Strommarktes - BMWi und die Prozesse

Cash & Carry Institute und Lobby Gruppen werden aktiv aufgerufen ihre Eingaben zum Strommarkt Design der Zukunft abzugeben. Bis März 2015 findet die öffentliche Konsultation statt. Was wie eine Grundsäule der gelebten Demokratie klingt, verleugnet, dass bereits am 18. April 2014 eine Designvorschlag beim Bundestag eingegangen ist.

ganzen Artikel lesen ...




Franz Alt: Deutschland scheitert beim Klimaschutz 
31.10.14  10:06 | (Artikel: 962038) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Franz Alt: Deutschland scheitert beim Klimaschutz

Energiewende-Deutschland will bis 2020 mehr CO2 einsparen als die übrigen EU-Länder, tut aber das Gegenteil. Wir produzieren zwar immer mehr Ökostrom – aber seit drei Jahren in Folge emittieren wir immer mehr Klimagase. Wie kann das sein?

ganzen Artikel lesen ...




bne zum Strommarktdesign - Intelligenter und wettbewerblicher Mix nötig 
31.10.14  09:03 | (Artikel: 962035) | Kategorie: News-Artikel (e)

bne zum Strommarktdesign - Intelligenter und wettbewerblicher Mix nötig

Zu dem in dieser Woche bekannt gewordenen Entwurf des Bundeswirtschaftsministeriums für ein Grünbuch zum künftigen Strommarktdesign erklärt Robert Busch, Geschäftsführer des Bundesverbandes Neue Energiewirtschaft:

ganzen Artikel lesen ...




Grünbuch des BMWi kann politischem Prozess zu neuem Strommarktdesign sinnvolle Richtung geben 
31.10.14  08:35 | (Artikel: 962034) | Kategorie: News-Artikel (e)

Grünbuch des BMWi kann politischem Prozess zu neuem Strommarktdesign sinnvolle Richtung geben

BWE: «Wir werden uns aktiv am Konsultationsprozess für ein neues Strommarktdesign beteiligen. In diesem Zusammenhang werden wir als Windbranche gemeinsam mit den anderen Erneuerbaren konkrete Beiträge leisten, die deutlich machen, dass wir die Versorgungssicherheit gewährleisten».

ganzen Artikel lesen ...




Gerechte Verteilung von Infrastrukturkosten - Netzentgelte 
27.10.14  09:20 | (Artikel: 962024) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Gerechte Verteilung von Infrastrukturkosten - Netzentgelte

Bereits im Juni dieses Jahres hatte der Präsident der Bundesnetzagentur Jochen Homann eine Steigerung der Netzentgelte für Eigenstromer gefordert. Nach der dürftigen Reduktion der EEG-Umlage fühlen sich jetzt auch viele Interessenvertreter alarmiert, dass in Sachen Letztverbrauchspreis etwas geschehen muss.

ganzen Artikel lesen ...




StromAuskunft analysiert Strompreise von 1437 Städten in Deutschland  
27.10.14  08:30 | (Artikel: 962023) | Kategorie: News-Artikel (e)

StromAuskunft analysiert Strompreise von 1437 Städten in Deutschland

StromAuskunft.de hat die Strompreise für einen Musterhaushalt mit einem Jahresverbrauch von 3500 kWh in 1437 Städten in Deutschland gemessen und analysiert.

ganzen Artikel lesen ...




Nächster Stromkostentreiber - ENERVIE erhöht Netzentgelte deutlich 
24.10.14  12:35 | (Artikel: 962022) | Kategorie: News-Artikel (e)

Nächster Stromkostentreiber - ENERVIE erhöht Netzentgelte deutlich

Der Netzbetreiber ENERVIE in Lüdenscheid kündigt an, die Netzentgelte ab 2015 drastisch zu erhöhen. Je nach Unternehmen und Anschluss ergeben sich Erhöhungen von ca. 50 Prozent bis zu 100 Prozent. Begründung: Zur Aufrechterhaltung der Netzstabilität müssen konventionelle Kraftwerke am Netz bleiben und die Kosten dafür werden auf die Stromverbraucher umgelegt. Betrieben in der Region drohen damit erhebliche Wettbewerbsnachteile gegenüber anderen Standorten in Deutschland.

ganzen Artikel lesen ...




Deutschland - Einig Zweistromland? 
24.10.14  10:32 | (Artikel: 962019) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Deutschland - Einig Zweistromland?

Der Stromerzeugungsatlas 2014 gibt Aufschluss darüber, wie viel Kapazitäten zur Erzeugung von Strom je Bundesbürger eingespeist werden. Wird zusätzlich noch die Art der Kraftwerke betrachtet und ihre Volllaststunden, so ergibt sich ein Bild, bei dem Bayern und Baden-Würtemberg zwar keinen Spitzenplatz einnehmen, jedoch auch keine Schlußlichter sind.

ganzen Artikel lesen ...




BDEW: Strom- und Gasverbrauch rückläufig 
24.10.14  09:00 | (Artikel: 962018) | Kategorie: News-Artikel (e)

BDEW: Strom- und Gasverbrauch rückläufig

Aufgrund der milden Witterung ist der Gasverbrauch in den ersten drei Quartalen dieses Jahres um rund 18 Prozent gesunken. Ebenfalls rückläufig ist der Stromverbrauch, der in den ersten neun Monaten 2014 um etwa vier Prozent sank. Das geht aus neuen, vorläufigen Zahlen hervor, die der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) ermittelt hat.

ganzen Artikel lesen ...




Solarstromspeicher immer beliebter 
24.10.14  08:12 | (Artikel: 962017) | Kategorie: News-Artikel (e)

Solarstromspeicher immer beliebter

Das Interesse an Solarstromspeichern ist in den vergangenen Monaten spürbar gewachsen. Darauf weisen die jüngsten Zahlen des staatlichen Speicherförderprogramms hin. Während in den ersten fünf Monaten des Jahres durchschnittlich knapp 340 Förderanträge pro Monat genehmigt worden waren, sprach die zuständige KfW-Bank von Juni bis August fast 600 Förderzusagen monatlich aus.

ganzen Artikel lesen ...




Freiflächen-Solarkraftwerke notwendig für kostengünstige Energieversorgung in Bayern 
23.10.14  09:17 | (Artikel: 962014) | Kategorie: News-Artikel (e)

Freiflächen-Solarkraftwerke notwendig für kostengünstige Energieversorgung in Bayern

Die Prognos-Studie «Zukunft der bayerischen Stromversorgung» belegt eindrucksvoll, dass Freiflächen-Solarkraftwerke für eine kostengünstige Energieversorgung in Bayern notwendig sind.

ganzen Artikel lesen ...




Strompreise: Haushalte müssen 2015 deutlich mehr für Stromtransport zahlen 
23.10.14  08:00 | (Artikel: 962013) | Kategorie: News-Artikel (e)

Strompreise: Haushalte müssen 2015 deutlich mehr für Stromtransport zahlen

Der unabhängige Energieanbieter LichtBlick übt scharfe Kritik an den steigenden Kosten für den Stromtransport. «Im Windschatten der Energiewende drehen die Netz-Monopolisten erneut an der Preisschraube. Dabei gibt es keine Investitions- und Kostentransparenz für die Verbraucher», sagt Heiko von Tschischwitz, Vorsitzender der Geschäftsführung von LichtBlick.

ganzen Artikel lesen ...




Mit Windkraft das Netz stabilisieren (und Geld sparen) 
21.10.14  08:30 | (Artikel: 962007) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Mit Windkraft das Netz stabilisieren (und Geld sparen)

Das Stromnetz kann nur dann stabil betrieben werden, wenn sämtliche Systemdienstleistungen ordentlich erbracht werden. Eine dieser Dienstleistungen ist die negative Sekundär-Regelleistung (NEG_SRL). Genutzt wird diese, wenn der Verbrauch geringer ist, als geplant und die Netzfrequenz dadurch erhöht (über 50 Herz) liegt. Anbieter mit Erzeugungseinrichtungen für Strom, die reduzieren können, erhalten dann Geld dafür, dass sie ihre Einspeisung zurückfahren.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Neue Analyse zeigt: Erneuerbare Energien tragen zu 50% zur CO2-Einsparung bei 
20.10.14  09:30 | (Artikel: 962006) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Neue Analyse zeigt: Erneuerbare Energien tragen zu 50% zur CO2-Einsparung bei

In letzter Zeit wurde oftmals behauptet, der Ausbau der Erneuerbaren Energien würde nicht effektiv zum Klimaschutz beitragen. Denn der CO2-Ausstoß Deutschlands ist im Jahre 2013 gestiegen. Eine völlig absurde Betrachtungsweise: Wie sollen sich denn weitgehend emissionsfreie Erneuerbare Energien negativ auf die CO2-Bilanz auswirken?

ganzen Artikel lesen ...




Fell: EnKliP-Studie: Änderungen des EEG sind obsolet 
20.10.14  09:10 | (Artikel: 962005) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: EnKliP-Studie: Änderungen des EEG sind obsolet

Die wesentliche Begründung von Bundeswirtschaftsminister Gabriel für die letzte EEG-Novelle waren Kosteneinsparungen und die Verhinderung eines weiteren Anstiegs der Strompreise. Das ausgegebene Ziel der Bundesregierung ist dabei die Einspeisevergütung für Neuanlagen auf 12 Ct/kWh bis 2015 zu senken.

ganzen Artikel lesen ...




Agora-Energiewende: Ein Konzept für ein EEG 3.0 
16.10.14  11:14 | (Artikel: 961998) | Kategorie: News-Artikel (e)

Agora-Energiewende: Ein Konzept für ein EEG 3.0

Einen Vorschlag für eine grundlegende Neugestaltung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) stellt Agora Energiewende zur Diskussion. Dieser sieht vor, dass Erneuerbare-Energien-Anlagen künftig nicht mehr je produzierte Kilowattstunde Strom, sondern für die installierte betriebsbereite Kapazität vergütet werden.

ganzen Artikel lesen ...




Ökostrom-Umlage: Nur jeder fünfte Bundesbürger glaubt an sinkende Strompreise  
16.10.14  09:45 | (Artikel: 961995) | Kategorie: News-Artikel (e)

Ökostrom-Umlage: Nur jeder fünfte Bundesbürger glaubt an sinkende Strompreise

Die bevorstehende Senkung der Ökostrom-Umlage stößt auf Skepsis bei den Bundesbürgern: Nur 20 Prozent der Deutschen glauben daran, dass die Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes den Strompreis für private Haushalte langfristig senken wird. Insgesamt zeigt sich große Unzufriedenheit mit der Energiepolitik der Bundesregierung.

ganzen Artikel lesen ...




#Strompreis2015 - Minus beim EEG wird durch steigende Netzentgelte geschluckt 
13.10.14  15:00 | (Artikel: 961988) | Kategorie: News-Artikel (Red)

#Strompreis2015 - Minus beim EEG wird durch steigende Netzentgelte geschluckt

Am 15. Oktober ist es wieder soweit, die EEG Umlage für 2015 wird bekanntgegeben. Aktuell beträgt die Umlage zur Investitionssicherrung der Erneuerbaren 6,24 Euro Cent. Durch die einsetzende Progression und einem 1,38 Milliarden Euro Plus auf dem Umlagenkonto könnte die Umlage um mehr als 1 Euro Cent gesenkt werden.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Ökostrom aus der Region statt über die Börse - Genossenschaft in Franken vor Gründung 
13.10.14  10:05 | (Artikel: 961986) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Ökostrom aus der Region statt über die Börse - Genossenschaft in Franken vor Gründung

Viel Stromkunden wünschen sich, Ökostrom direkt aus den Anlagen in ihrer Region zu beziehen. Diese Regionalstromvermarktung lässt die Kaufkraft in der Region, stützt die regionale Wirtschaft, dient aktiv dem Klimaschutz und der Energiewende.

ganzen Artikel lesen ...




Bundesrat billigt Verordnung für mehr Transparenz bei Energiepreisen 
13.10.14  08:30 | (Artikel: 961984) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bundesrat billigt Verordnung für mehr Transparenz bei Energiepreisen

Am Freitag hat der Bundesrat die Verordnung zur transparenten Ausweisung staatlich gesetzter oder regulierter Preisbestandteile in der Strom- und Gasgrundversorgung mit einer Maßgabe beschlossen.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Genehmigung von Atomstrom-Vergütungen widerlegen Gabriels EEG-Politik  
10.10.14  11:00 | (Artikel: 961981) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Genehmigung von Atomstrom-Vergütungen widerlegen Gabriels EEG-Politik

Die EU-Kommission hat am Mittwoch entschieden, dass staatliche Subventionen für den Bau und den Betrieb von zwei Reaktoren im britischen Atomkraftwerk Hinkley Point mit dem EU-Beihilferecht vereinbar seien. Damit wird der britischen Regierung eine staatliche Garantie für die Finanzierung sowie eine Einspeisevergütung in Höhe von 92,5 Pfund/MWh mit vollem Inflationsausgleich für eine Laufzeit von 35 Jahren genehmigt.

ganzen Artikel lesen ...




BUND: Überprüfung des Netzausbaubedarfes dringend erforderlich 
10.10.14  09:30 | (Artikel: 961978) | Kategorie: News-Artikel (e)

BUND: Überprüfung des Netzausbaubedarfes dringend erforderlich

Anlässlich des gestrigen Treffens zwischen Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel, dem bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer und der bayerischen Wirtschaftsministerin Ilse Aigner zum Stromnetzausbau fordert der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) eine grundsätzliche Überprüfung des Netzausbaubedarfs

ganzen Artikel lesen ...




Erzeugerpreise für Strom seit 2000: private Haushalte +92%, Weiterverteiler -4%  
10.10.14  09:00 | (Artikel: 961977) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Erzeugerpreise für Strom seit 2000: private Haushalte +92%, Weiterverteiler -4%

Im Durchschnitt lagen die Erzeugerpreise für Strom im August 2014 rund 35 % höher als im Januar 2000. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, entwickelten sich die Preise für die verschiedenen Abnehmergruppen in diesem Zeitraum allerdings sehr unterschiedlich.

ganzen Artikel lesen ...




Franz Alt: Der Desertec-Größenwahn ist ausgeträumt 
10.10.14  08:30 | (Artikel: 961976) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Franz Alt: Der Desertec-Größenwahn ist ausgeträumt

Welch ein Trara! Welch ein Tam-tam! Vor fünf Jahren sollte es das «größte Industrieprojekt aller Zeiten» werden. Die Kanzlerin lobte den 400-Millaiarden-Euro-Plan. Und der Siemens-Chef sah die Desertec-Mission «in einer Reihe mit der Mondlandung». Riesige Solar- und Windkraftwerke in Nordafrikas Wüsten sollten Mitteleuropa mit erneuerbarem Strom versorgen. Doch seit dieser Woche ist klar: Der Desertec-Größenwahn ist ausgeträumt.

ganzen Artikel lesen ...




Berlin: Kundenbeiräte für Stromnetz gesucht 
09.10.14  10:00 | (Artikel: 961975) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Berlin: Kundenbeiräte für Stromnetz gesucht

Wie der Betreiber des Berliner Stromnetz (Vattenfall) in einer Pressemitteilung mitteilt, werden aktuell 24 Mitglieder für einen Kundenbeirat gesucht. Bürger der Hauptstadt über 16 Jahren können sich bis Ende Oktober für diesen Posten bewerben.

ganzen Artikel lesen ...




Discovergy: Außer Marketing nichts zu bieten? 
08.10.14  15:30 | (Artikel: 961972) | Kategorie: Proteus Statement

Discovergy: Außer Marketing nichts zu bieten?

Discovergy ist eines der wenigen Unternehmen, die als sog. Messstellenbetreiber auf dem Markt auftreten. In wenigen Schritten kann man auf der Website einen neuen Zähler bestellen und profitiert dann von den Vorteilen, die solch ein intelligenter Stromzähler mit sich bringt. Doch leider scheint das ganze nicht so einfach zu sein.

ganzen Artikel lesen ...




Windenergie stabilisiert Strompreise - EEG-Umlage könnte stärker sinken 
08.10.14  09:00 | (Artikel: 961970) | Kategorie: News-Artikel (e)

Windenergie stabilisiert Strompreise - EEG-Umlage könnte stärker sinken

«Der Bundesverband Erneuerbare Energien hatte bereits vor einem Monat auf die 2015 sinkende EEG-Umlage hingewiesen. Immer deutlicher wird, dass angesichts der sinkenden Stromgestehungskosten neuer Erneuerbarer Energien Anlagen die Zeiten deutlich steigender EEG-Umlagen vorbei sein könnten.»

ganzen Artikel lesen ...




dena: Stromspeicher müssen zügig ausgebaut werden - aktuelle Debatte greift zu kurz 
08.10.14  08:22 | (Artikel: 961969) | Kategorie: News-Artikel (e)

dena: Stromspeicher müssen zügig ausgebaut werden - aktuelle Debatte greift zu kurz

Die Deutsche Energie-Agentur fordert in einem aktuellen Positionspapier, den Ausbau von Stromspeichern zügig voranzutreiben. Pumpspeicher und andere Speichertechnologien können nicht nur kurzfristig Schwankungen in der Stromerzeugung ausgleichen, sondern auch überschüssigen Strom aus Wind- und Solarkraftwerken aufnehmen und später in das System einspeisen. Das macht Stromspeicher zu einem strategisch wichtigen Baustein der Energiewende.

ganzen Artikel lesen ...




RP: Bundesregierung plant Hilfe für Stromversorger - aber nicht für Braunkohle  
07.10.14  09:45 | (Artikel: 961966) | Kategorie: News-Artikel (e)



SZ: Verrat am Klimaschutz  
07.10.14  09:05 | (Artikel: 961965) | Kategorie: News-Artikel (e)

SZ: Verrat am Klimaschutz

Die einen wollen keine hohen Strommasten vor dem Fenster, die anderen keine Windräder. Verständlich. Doch diesen Befindlichkeiten nachzugeben verlangt einen hohen Preis.

ganzen Artikel lesen ...




Man kann Liebe schenken - aber keinen Strom! 
06.10.14  10:20 | (Artikel: 961961) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Man kann Liebe schenken - aber keinen Strom!

Vor einer Woche gab es (gedanklich) bei blog.stromhaltig eine Stunde Strom geschenkt. Im Gedankenexperiment wurde die Verbraucher/Kunden Seite beleuchtet und ihre Reaktion auf kostenlosen Strom. Der Stromlieferant, der etwas gratis liefert - was er nur bedingt kann. Heute soll vom Erzeuger die Sache noch einmal angedacht werden.

ganzen Artikel lesen ...




Winter: Ungeplante Ausfälle vieler Kraftwerke könnte Stromversorgung gefährden 
03.10.14  10:00 | (Artikel: 961958) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Winter: Ungeplante Ausfälle vieler Kraftwerke könnte Stromversorgung gefährden

In den Wintermonaten steigt der Bedarf an Strom deutlich an. Die Stromversorger planen dafür den Einsatz von Kraftwerken ein, damit im Bedarfsfall die Versorgung sichergestellt ist. Durch regelbar Gaskraftwerke wird immer etwas mehr eingeplant, als tatsächlich benötigt wird. Kommt es dann zu einer Störung im Betrieb eines einzelnen Kraftwerkes, so wird die fehlende Erzeugung auf die anderen Kraftwerke verteilt.

ganzen Artikel lesen ...




Agora: Erneuerbare Energien erstmals wichtigste Stromquelle 
02.10.14  10:12 | (Artikel: 961955) | Kategorie: News-Artikel (e)

Agora: Erneuerbare Energien erstmals wichtigste Stromquelle

Erneuerbare Energien waren in den ersten neun Monaten des Jahres die wichtigste Stromquelle. Insgesamt lieferten sie einen Anteil von 27,7 Prozent des in Deutschland verbrauchten Stroms. Sie haben damit erstmals Strom aus Braunkohle überholt, dessen Anteil bei 26,3 Prozent lag. Im vergangenen Jahr waren Erneuerbare Energien noch die zweitwichtigste Quelle für Strom.

ganzen Artikel lesen ...




Sigrun Portela (e2m) zur Direktvermarktung von Solarstrom 
02.10.14  09:17 | (Artikel: 961954) | Kategorie: News-Artikel (e)

Sigrun Portela (e2m) zur Direktvermarktung von Solarstrom

Das Thema Direktvermarktung von Solarstrom stand in den vergangenen Monaten im Zuge der EEG 2014 im Fokus von Foren, Blogs und Fachgesprächen von Angehörigen der Photovoltaikbranche. Sigrun Portela ist bei dem Direktvermarkter Energy2market (e2m) tätig und Expertin auf dem Gebiet der Direktvermarktung von Solarstrom. Im Gespräch erläutert Sigrun Portela die Hintergründe und Voraussetzungen für die Direktvermarktung detailliert.

ganzen Artikel lesen ...




Eine Stunde Strom geschenkt ... 
01.10.14  10:00 | (Artikel: 961950) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Eine Stunde Strom geschenkt ...

Was würden Sie machen, wenn Ihnen der Stromanbieter eine Stunde lang Strom schenken würde? Also eine Stunde lang dürfen Sie soviel Strom verbrauchen, wie Sie wünschen.

ganzen Artikel lesen ...




Deutschland verbraucht immer weniger Strom 
30.09.14  10:30 | (Artikel: 961948) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Deutschland verbraucht immer weniger Strom

Die Analyse des Stromverbrauchs von Deutschland im Zeitraum Januar 2010 bis Juni 2014 hat ergeben, dass einen deutlich abnehmenden Trend zeigt. Dies führt auf der einen Seite zur Entlastung der Netze, kann aber auch zu einer Bremse der Energiewende werden.

ganzen Artikel lesen ...




Energiewende läutet Umkehr der Strommarkt-Liberalisierung ein 
29.09.14  10:00 | (Artikel: 961945) | Kategorie: News-Artikel (e)

Energiewende läutet Umkehr der Strommarkt-Liberalisierung ein

Hohe Strompreise, steigende Emissionen und zunehmender finanzieller Druck auf die deutschen Stromerzeuger stellen große Herausforderungen dar - nach Auffassung von BCG muss die deutsche Politik schwierige Entscheidungen treffen und wird immer stärker in den Markt eingreifen

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Erfolgreiche 20 Jahre für die Hammelburger Solarstromgesellschaft  
29.09.14  08:30 | (Artikel: 961944) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Erfolgreiche 20 Jahre für die Hammelburger Solarstromgesellschaft

Seit bald 20 Jahren liefern die im Jahre 1994 und 1995 erstellten Photovoltaik-Anlagen verlässlich Solarstrom. Damit erbringen auch diese Anlagen den Beweis, dass sie sehr hohe Lebensdauern erreichen können. Heute rechnet man bereits mit mindestens 40 Jahren.

ganzen Artikel lesen ...




bne zur Senkung von Energiesteuern: «Strompreisbelastung muss zurückgeführt werden» 
25.09.14  09:30 | (Artikel: 961938) | Kategorie: News-Artikel (e)

bne zur Senkung von Energiesteuern: «Strompreisbelastung muss zurückgeführt werden»

Zu den am Dienstag bekannt gewordenen Plänen von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel, energiebezogene Steuern mittel- bis langfristig zu senken, erklärt der Geschäftsführer des Bundesverbandes Neue Energiewirtschaft e.V. (bne), Robert Busch:

ganzen Artikel lesen ...




Statistik: Zeitenwende in der Energiewirtschaft  
19.09.14  09:00 | (Artikel: 961917) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Statistik: Zeitenwende in der Energiewirtschaft

Im vergangenen Jahr sind weltweit Ökostromanlagen mit einer Leistung ans Netz gegangen, die die von konventionellen Kraftwerken übertrifft.

ganzen Artikel lesen ...




Agora-Studie: Energiewende muss nicht auf Stromspeicher warten 
16.09.14  08:30 | (Artikel: 961915) | Kategorie: News-Artikel (e)

Agora-Studie: Energiewende muss nicht auf Stromspeicher warten

Im Stromsektor werden neue Speicher erst bei einem sehr hohen Anteil von Erneuerbaren Energien gebraucht. Ihre Verbreitung wird aber unter anderem von Elektroautos vorangetrieben werden.

ganzen Artikel lesen ...




Energieintensive Industrie bereichert sich auf Kosten der Bürger - Politik leistet Schützenhilfe 
12.09.14  10:00 | (Artikel: 961912) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Energieintensive Industrie bereichert sich auf Kosten der Bürger -  Politik leistet Schützenhilfe

In einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen ist der Strompreis für private Haushalte in Deutschland seit 2008 im Schnitt um 38 Prozent gestiegen. In absoluten Zahlen bedeutet das: von 21,4 Cent auf heute 29,4 Cent pro Kilowattstunde.

ganzen Artikel lesen ...




Schlagzeile des BEE ist reine Euphorie 
11.09.14  10:10 | (Artikel: 961911) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Schlagzeile des BEE ist reine Euphorie

«Sinkende EEG-Umlage gute Nachricht für Stromkunden» lautet die Überschrift der aktuellen Pressemitteilung des Bundesverbandes Erneuerbare Energie (BEE). Laut Berechnungen des Verbandes soll die EEG-Umlage ab 1. Januar 2015 auf 6 Cent pro Kilowattstunde (kWh) sinken. Kein Grund für ausufernde Freude.

ganzen Artikel lesen ...




BEE: Sinkende EEG-Umlage gute Nachricht für Stromkunden 
11.09.14  10:00 | (Artikel: 961910) | Kategorie: News-Artikel (e)

BEE: Sinkende EEG-Umlage gute Nachricht für Stromkunden

Die EEG-Umlage zur Förderung des Ökostroms wird 2015 von heute 6,24 Cent auf voraussichtlich 6 Cent pro Kilowattstunde (kWh) Strom sinken. Das ergeben Berechnungen des Bundesverbandes Erneuerbare Energie (BEE). Ab dem 1. Januar 2015 ist dieser Betrag von allen nicht befreiten Stromkunden für jede verbrauchte Kilowattstunde zu bezahlen.

ganzen Artikel lesen ...




Sofi2015 und die Panikmache - Aus SPON wird SPOFF 
10.09.14  09:16 | (Artikel: 961904) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Sofi2015 und die Panikmache - Aus SPON wird SPOFF

Kann sich noch jemand an die letzte Sonnenfinsternis 1999 in Deutschland erinnern? SPON hat Angst, dass die untertägige Verdeckung der Sonne zu einer Belastung der Stromversorgung führt.

ganzen Artikel lesen ...




Lieferanten gesucht: Messwerte aus dem Stromnetz 
08.09.14  10:55 | (Artikel: 961898) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Lieferanten gesucht: Messwerte aus dem Stromnetz

Mit grid.stromhaltig verbirgt sich ein sehr umfangreiches Konstrukt auf allen möglichen Daten des Stromnetzes in Deutschland. Verbrauchswerte, Lastprofile, Erzeugungswerte… Genutzt werden diese Informationen zum Beispiel im Strommix-Navigator oder dem Grünstrom-Index. So die eine oder andere Information wandert natürlich auch hier im Blog in Form von Beiträgen ...

ganzen Artikel lesen ...




Strom-App? Nein, danke 
05.09.14  09:35 | (Artikel: 961893) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Strom-App? Nein, danke

Die sich im Umbruch befindenden Energieversorger vergeben die Chance, neue Zielgruppen anzusprechen. Fast 90 Prozent der deutschen Mobilgeräte-Besitzer haben noch nie eine App von Stromanbietern genutzt. Das ist ein Ergebnis einer repräsentativen Studie von Steria Mummert Consulting.

ganzen Artikel lesen ...




Auf leisen Pfoten ging die Katze durch den August in den September 
04.09.14  09:45 | (Artikel: 961890) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Auf leisen Pfoten ging die Katze durch den August in den September

Söckchen, die Katze aus dem Beitragsbild, liebt die Einheit «Mäuse Wurst» – kurz MW. Zum Glück hat Energy2Market die Dienstleistung für unsere Katze erledig und gibt einen Ausblick für den September in einer aktuellen Pressemitteilung:

ganzen Artikel lesen ...




Kein Notruf bei Stromausfall 
03.09.14  10:00 | (Artikel: 961886) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Kein Notruf bei Stromausfall

Nicht einmal an der Wand befestigt hatte der Techniker der Telekom damals die Dose für unseren «klassischen» Telefonanschluss. Nach dem Angriff auf die intelligente Kaffeemaschine sollte jetzt das Telefon daran glauben. Im Gegensatz zu früher braucht die Grundfunktion des Telefonierens im Stand-By 10 Watt mehr - oder 8,76 KWh/Jahr. Die Zwangs Ver-VOIP-ung hat seine Spuren hinterlassen ...

ganzen Artikel lesen ...




Studie: Viele Ziele der Energiewende in Deutschland bis 2020 kaum noch erreichbar 
03.09.14  08:10 | (Artikel: 961884) | Kategorie: News-Artikel (e)

Studie: Viele Ziele der Energiewende in Deutschland bis 2020 kaum noch erreichbar

Trotz des massiven Ausbaus der erneuerbaren Energien ist das Erreichen zentraler Ziele der Energiewende in Deutschland bis 2020 nicht mehr realistisch. Dazu zählen die Reduzierung der CO2-Äquivalent (CO2e)-Emissionen um 40% im Vergleich zu 1990 ebenso wie die Ziele, den Primärenergie- und Stromverbrauch zu senken und mehr Windanlagen vor den Küsten auszubauen.

ganzen Artikel lesen ...




Agora: Die Reform des EEG 2014 
01.09.14  09:45 | (Artikel: 961878) | Kategorie: News-Artikel (e)

Agora: Die Reform des EEG 2014

Agora Energiewende veröffentlicht Hintergrundpapier zu den wesentlichen Aspekten des kürzlich in Kraft getretenen Gesetzes

ganzen Artikel lesen ...




BUND fordert Ausstieg aus Braunkohleverstromung. Erster Schritt: Stilllegung der 24 ältesten Kohlemeiler per Gesetz  
01.09.14  09:02 | (Artikel: 961877) | Kategorie: News-Artikel (e)

BUND fordert Ausstieg aus Braunkohleverstromung. Erster Schritt: Stilllegung der 24 ältesten Kohlemeiler per Gesetz

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat die Bundesregierung aufgefordert, die Laufzeit älterer Braunkohlekraftwerke per Gesetz zu begrenzen. Nur so lasse sich das nationale Klimaschutzziel von minus 40 Prozent Kohlendioxid bis 2020 noch erreichen. "Bleibt die Kohleverstromung in alten und ineffizienten Braunkohlekraftwerken so lukrativ wie heute, kann die Bundesregierung ihre Klimaschutzziele abschreiben", sagte der BUND-Vorsitzende Hubert Weiger vor der Presse in Berlin.

ganzen Artikel lesen ...




Virtuelles Kraftwerk als Simulations-Spiel verfügbar 
28.08.14  12:10 | (Artikel: 961872) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Virtuelles Kraftwerk als Simulations-Spiel verfügbar

Eines der größten Probleme der Stromversorger ist heute, die Netzfrequenz in einem engen Rahmen stabil zu halten, damit die Stromversorgung jederzeit gewährleistet ist. Wie anspruchsvoll und schnell diese Aufgabe zu erledigen ist, zeigt das neue Simulationsspiel der Next Kraftwerke GmbH.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Versorgungssicherheit mit Erneuerbaren Energien 
28.08.14  09:00 | (Artikel: 961868) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Versorgungssicherheit mit Erneuerbaren Energien

Neben zu hohen Kosten warnen die großen Energieversorger und Gegner der Energiewende sowie Wirtschaftsminister Gabriel seit Jahren vor Stromausfällen in Folge des schnellen Ausbaus der Erneuerbaren Energien. Es bestehe in Deutschland eine beständige Gefahr, dass die Lichter ausgehen, da neue Ökostromanlagen nicht schnell genug in das Netz integriert werden könnten.

ganzen Artikel lesen ...




Gabriel: Mehr Transparenz bei Energiepreisen 
27.08.14  12:05 | (Artikel: 961865) | Kategorie: News-Artikel (e)

Gabriel: Mehr Transparenz bei Energiepreisen

Heute hat das Bundeskabinett die von Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel, vorgelegte «Verordnung zur transparenten Ausweisung staatlich gesetzter oder regulierter Preisbestandteile in der Strom- und Gasgrundversorgung» zur Kenntnis genommen.

ganzen Artikel lesen ...




Heatmap zeigt Zeiten von Grundlast 
25.08.14  11:02 | (Artikel: 961858) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Heatmap zeigt Zeiten von Grundlast

Vor etwas mehr als einem Jahr hatte blog.stromhaltig im Zuge der Berichterstattung zur Analyse von Lastprofilen eine Heatmap vorgestellt, die eine Ansicht der Verbrauchsmengen über den Tagesverlauf zeigt. Der Messstellenbetreiber Discovergy hat diese Idee nun aufgegriffen und bietet seinen Kunden eine Heatmap an.

ganzen Artikel lesen ...




Größter Windpark Österreichs im Burgenland eröffnet 
25.08.14  09:30 | (Artikel: 961856) | Kategorie: News-Artikel (e)

Größter Windpark Österreichs im Burgenland eröffnet

Am Freitag wurde im Beisein von Landeshauptmann Hans Niessl in Andau der größte Windpark Österreichs eröffnet. Mit der Fertigstellung der neuen Windkraftanlagen setzt die Energie Burgenland in Andau ihren umweltfreundlichen Kurs weiter fort.

ganzen Artikel lesen ...




BNetzA: Zuverlässigkeit der Stromversorgung auf konstant hohem Niveau 
25.08.14  08:45 | (Artikel: 961854) | Kategorie: News-Artikel (e)

BNetzA: Zuverlässigkeit der Stromversorgung auf konstant hohem Niveau

Die Zuverlässigkeit der Stromversorgung befindet sich auf einem konstant hohen Niveau. Im Jahr 2013 lag der SAIDI-Wert (System Average Interruption Duration Index), der die durchschnittliche Unterbrechungsdauer je angeschlossenem Letztverbraucher angibt, bei 15,32 Minuten.

ganzen Artikel lesen ...




Energiespiel: Wenn Du nicht eingreifst, gehen die Lichter aus! 
24.08.14  11:45 | (Artikel: 961853) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Energiespiel: Wenn Du nicht eingreifst, gehen die Lichter aus!

Im Auftrag des Bayerischem Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie wurde das «Energiespiel» veröffentlicht, bei dem die Energiewende im Freistaat nachgespielt werden kann. Ausgehend vom Jahre 2013 sollen die Schritte geplant, erforscht, realisiert werden, die notwendig sind eine stabile Energieversorgung auch nach dem Jahre 2022 zu realisieren, wenn die letzten Atomkraftwerke vom Netz gehen und die ersten Photovoltaik Freiflächenanlagen nur noch ehrenamtlich weiter betrieben werden können.

ganzen Artikel lesen ...




ABB stellt weltweit leistungsstärkstes HGÜ-Kabelsystem vor  
22.08.14  08:30 | (Artikel: 961850) | Kategorie: News-Artikel (e)

ABB stellt weltweit leistungsstärkstes HGÜ-Kabelsystem vor

Mit der erfolgreichen Entwicklung und Prüfung eines neuen HGÜ-(Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragung-)Kabelsystems hat ABB jetzt einen weiteren großen Schritt in der Kabeltechnologie erzielt. Die Stromkabel mit Kunststoff-Isolierung sind ölfrei und haben eine Spannung von 525 Kilovolt (kV). Das höchste Spannungsniveau, das bei dieser Technologie derzeit in kommerziellen Anwendungen zum Einsatz kommt, liegt bei 320 kV - somit wurde eine Steigerung um 64 Prozent erreicht.

ganzen Artikel lesen ...




Stromausfall in der Prignitz und in Teilen Westmecklenburgs 
19.08.14  09:55 | (Artikel: 961835) | Kategorie: News-Artikel (e)

Stromausfall in der Prignitz und in Teilen Westmecklenburgs

Am Montag, den 18. August 2014 kam es in der Prignitz und in Westmecklenburg zu einem flächendeckenden Stromausfall. Ausgefallen sind die vier 110-kV/20kV-Versorgungsumspannwerke Conow, Karstädt, Ludwigslust und Wittenberge.

ganzen Artikel lesen ...




Dürfte ich mal Ihren Strom verkaufen? - Das V-Kraftwerk ohne Werk 
15.08.14  12:01 | (Artikel: 961828) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Dürfte ich mal Ihren Strom verkaufen? - Das V-Kraftwerk ohne Werk

Millionen von Stromkunden werden in Deutschland nach den Standardlastprofilen abgerechnet, die vorschreiben, wie viel Strom zu welcher Zeit für diese Kunden ins Netz eingespeist wird. Eine ganz neue Form des virtuellen Kraftwerks kann setzt mit seiner Wertschöpfung an, wo das Geschäft der Energieversorger am Ende ist.

ganzen Artikel lesen ...




SMA liefert Systemtechnik für weltweit größte Photovoltaik-Diesel-Hybrid-Anlage mit Batteriespeichern 
15.08.14  10:30 | (Artikel: 961826) | Kategorie: News-Artikel (e)

SMA liefert Systemtechnik für weltweit größte Photovoltaik-Diesel-Hybrid-Anlage mit Batteriespeichern

In der bolivianischen Provinz Pando wird zurzeit das weltweit größte Photovoltaik-Diesel-Hybrid-Kraftwerk mit Batteriespeichern gebaut. Die SMA Solar Technology AG liefert dafür neben den Photovoltaik-Wechselrichtern auch den SMA Fuel Save Controller für die bedarfsgerechte Steuerung der Solarenergieeinspeisung sowie vier neu entwickelte Wechselrichter für große Batteriespeicher mit Li-Ionen-Technologie.

ganzen Artikel lesen ...




Zukunftsfähige Stromnetze fangen mit zukunftsfähigem Handel an 
14.08.14  11:00 | (Artikel: 961821) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Zukunftsfähige Stromnetze fangen mit zukunftsfähigem Handel an

Alt, marode - zu sehr auf Profit ausgelegter Netzbetrieb anstelle in die Modernisierung zu investieren. Warum Geld ausgeben, wo man lediglich Spedition ist und nicht Erzeuger oder Händler. Finanzielle Mittel, die von privatwirtschaftlichen Unternehmen mit Gewinnerzielungsabsicht nicht kommen, werden nun von Steuergeldern als Forschungsinitiative getarnt in die offenen Hände verteilt.

ganzen Artikel lesen ...




Autarkie vom Stromnetz mit Solarspeicher und Mikrowindkraft 
14.08.14  09:30 | (Artikel: 961820) | Kategorie: News-Artikel (e)

Autarkie vom Stromnetz mit Solarspeicher und Mikrowindkraft

Steigende Strompreise lassen die Energiewende im Kleinen weiter voranschreiten. Vor allem die Besitzer privater Immobilien und kleiner Betriebe setzen zunehmend auf Speicherlösungen wie die «Sonnenbatterie». Solche Systeme speichern einen Teil der erzeugten Energie in Akkus um Ihn dann zu den Hauptlastzeiten bereitstellen zu können. Staatliche Förderungen lassen diese Art der Netzentlastung aktuell schnell Marktanteile gewinnen.

ganzen Artikel lesen ...




EEG 2014: Mit verlässlichen Rahmenbedingungen dauerhaft Klarheit schaffen 
13.08.14  09:30 | (Artikel: 961813) | Kategorie: News-Artikel (e)

EEG 2014: Mit verlässlichen Rahmenbedingungen dauerhaft Klarheit schaffen

Mit dem Ziel, den Ausbau der erneuerbaren Energien und somit die Energiewende weiter voranzutreiben, trat am 1. August 2014 das novellierte Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) 2014 in Kraft. Als das EEG im Jahr 2000 wirksam wurde, ging es darum, die erneuerbaren Energien mit Hilfe einer zukunftsgerichteten Anschubfinanzierung marktfähig zu machen und zugleich eine Lenkungswirkung zu entfalten. Im Laufe der Jahre seien jedoch immer wieder bestehende Vorgaben durch neue abgelöst worden.

ganzen Artikel lesen ...




Umfrage: 68 Prozent der Deutschen wollen Energie selber erzeugen  
13.08.14  08:30 | (Artikel: 961812) | Kategorie: News-Artikel (e)

Umfrage: 68 Prozent der Deutschen wollen Energie selber erzeugen

Die Mehrheit der Bundesbürger - nämlich 68 Prozent - hat sich vorgenommen, so viel Strom und Wärme wie möglich selber zu erzeugen. Gleichzeitig wünschen sich 80 Prozent, von den großen Energiekonzernen unabhängig zu sein. Das sind Ergebnisse der Umfrage «Energie-Trendmonitor 2014»

ganzen Artikel lesen ...




Ausgeglichener Strom Import/Export trotz wenig Ökostrom 
11.08.14  09:30 | (Artikel: 961805) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Ausgeglichener Strom Import/Export trotz wenig Ökostrom

Der 31.07.2014 war ein Tag, bei dem es in Deutschland fast keinen Strom aus Wind und Sonne gab. Kann es sein, dass 80 GW Wind und PV derzeit nix auf die Rolle kriegen für die #Energiewende?

ganzen Artikel lesen ...




Textilunternehmen legt Verfassungsbeschwerde gegen EEG ein 
08.08.14  08:00 | (Artikel: 961801) | Kategorie: News-Artikel (e)

Textilunternehmen legt Verfassungsbeschwerde gegen EEG ein

Der Gesamtverband der deutschen Textil- und Modeindustrie (t+m) unterstützt das Textilveredelungsunternehmen Drechsel bei der gestern eingelegten Verfassungsbeschwerde gegen das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG). Hierzu erklärt Präsidentin Ingeborg Neumann:

ganzen Artikel lesen ...




Kommentar zur Anpassung der Gebührenverordnung der besonderen Ausgleichsregelung 
06.08.14  10:45 | (Artikel: 961791) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Kommentar zur Anpassung der Gebührenverordnung der besonderen Ausgleichsregelung

Am 5. August trat die Erste Verordnung zur Änderung der Besondere-Ausgleichsregelung-Gebührenverordnung (BAGebV) in Kraft. 12,75 Millionen Euro betragen die Mehrkosten für den Verwaltungsaufwand. Eine Arbeitsbeschaffungsmaßnahme.

ganzen Artikel lesen ...




Anpassung der Gebührenverordnung zur Begrenzung der EEG-Umlage tritt in Kraft 
06.08.14  10:11 | (Artikel: 961790) | Kategorie: News-Artikel (e)

Anpassung der Gebührenverordnung zur Begrenzung der EEG-Umlage tritt in Kraft

Am 5. August trat die Erste Verordnung zur Änderung der Besondere-Ausgleichsregelung-Gebührenverordnung (BAGebV) in Kraft. Nach der Besonderen Ausgleichsregelung wird die EEG-Umlage für stromkostenintensive Unternehmen des produzierenden Gewerbes und für Schienenbahnen begrenzt. Die Begrenzung erfolgt, um die Belastung durch die EEG-Umlage in einem Maße zu halten, das mit der Wettbewerbssituation dieser Unternehmen und Schienenbahnen vereinbar ist.

ganzen Artikel lesen ...




BDEW veröffentlicht aktuelle Zahlen zur Stromnetzlänge in Deutschland 
06.08.14  08:30 | (Artikel: 961787) | Kategorie: News-Artikel (e)

BDEW veröffentlicht aktuelle Zahlen zur Stromnetzlänge in Deutschland

Das deutsche Stromnetz hat derzeit eine Gesamtlänge von 1,8 Millionen Kilometern. Das ergeben aktuelle Berechnungen des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW). Dies entspricht beispielsweise der viereinhalbfachen Entfernung von der Erde bis zum Mond oder der 45fachen Erdumrundung.

ganzen Artikel lesen ...




WAZ: Ökostrom-Umlage dürfte 2015 leicht sinken  
06.08.14  07:30 | (Artikel: 961795) | Kategorie: News-Artikel (e)

WAZ: Ökostrom-Umlage dürfte 2015 leicht sinken

Gute Aussichten für Stromverbraucher: Der jahrelange Anstieg der Ökostrom-Umlage auf den Strompreis ist vorübergehend gestoppt - im kommenden Jahr dürfte die Umlage erstmals wieder sinken.

ganzen Artikel lesen ...




in eigener Sache: Bilder zum Thema «Energie» zur freien Verfügung 
05.08.14  11:00 | (Artikel: 961782) | Kategorie: News-Artikel (Red)

in eigener Sache: Bilder zum Thema «Energie» zur freien Verfügung

Ein Windkraftanlage, Teile eines Umspannwerkes, Strommasten und ein Wasserkraftwerk haben wir in Bayern fotografiert. Zwar sind die Bilder nicht mit den professionellen Agenturfotos vergleichbar, aber dafür honorarfrei für Jedermann nutzbar.

ganzen Artikel lesen ...




EnBw: Erstes Halbjahr 2014: Operative Ergebnisentwicklung im Rahmen der Erwartungen 
04.08.14  16:00 | (Artikel: 961783) | Kategorie: News-Artikel (e)

EnBw: Erstes Halbjahr 2014: Operative Ergebnisentwicklung im Rahmen der Erwartungen

Der EnBW-Konzern erzielte im ersten Halbjahr 2014 mit 19.926 Mitarbeitern und einem nahezu unveränderten Umsatz von rund 10,4 Milliarden Euro ein operatives Ergebnis von 1.271,5 Millionen Euro. Das Ergebnis lag 9,9 Prozent unter dem des ersten Halbjahres 2013. Die operative Ergebnisentwicklung verlief damit im Rahmen der Erwartungen.

ganzen Artikel lesen ...




Stromterroristen 
04.08.14  08:30 | (Artikel: 961780) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Stromterroristen

Der große Vorteil an einem Blog ist, dass man auch mal etwas schreiben darf, was in die Kategorie Hirngespinst eingestuft werden kann. Wie viel Euro braucht man, um in Deutschland einen Blackout herbeizuführen? Einen großflächigen Stromausfall über viele Stunden – vielleicht sogar Tage?

ganzen Artikel lesen ...




BDEW veröffentlicht Strom- und Gaszahlen 1. Halbjahr 2014: Erneuerbare Energien erreichen neuen Rekordwert 
03.08.14  14:00 | (Artikel: 961774) | Kategorie: News-Artikel (e)

BDEW veröffentlicht Strom- und Gaszahlen 1. Halbjahr 2014: Erneuerbare Energien erreichen neuen Rekordwert

Der Anteil der regenerativen Energien am Brutto-Inlandsstromverbrauch ist im ersten Halbjahr 2014 voraussichtlich auf 28,5 Prozent gestiegen. Dies ergaben vorläufige Erhebungen des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW). Der weitere Zubau von regenerativen Anlagen und die günstigen Witterungsverhältnisse haben den Erneuerbaren Energien zur Jahresmitte einen neuen Rekordwert beschert. Im ersten Halbjahr 2013 lag der Anteil der regenerativen Energien am Brutto-Inlandsstromverbrauch noch bei 24,6 Prozent.

ganzen Artikel lesen ...




Alle intelligenten Geräte der Welt verbrauchen zusammen mehr Strom als Deutschland 
25.07.14  12:30 | (Artikel: 961768) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Alle intelligenten Geräte der Welt verbrauchen zusammen mehr Strom als Deutschland

Die internationale Energieagentur warnt in einer aktuellen Studie vor dem «Internet der Dinge» als großer Stromverschwender. Kaspar Wolfensberger fasst bei CE Today zusammen:

ganzen Artikel lesen ...




Lastprofile - 4 Profile und ihre Treffsicherheit zu Max-Musterhaushalt 
24.07.14  08:35 | (Artikel: 961762) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Lastprofile - 4 Profile und ihre Treffsicherheit zu Max-Musterhaushalt

blog.stromhaltig hat schon sehr oft über die Standardlastprofile geschrieben. Bei einem privaten Stromtarif sorgt der Energieversorger dafür, dass entsprechend eines sogenannten H0 Lastprofils für den Kunden immer Strom irgendwo in das Netz eingespeist wird. Durch das Fehlen zeitgemäßer Verfahren und Prozesse, stimmt diese Menge nicht mit dem Verbrauch des Kunden überein.

ganzen Artikel lesen ...




Stromerzeugung aus Solar- und Windenergie im ersten Halbjahr 2014 
23.07.14  10:12 | (Artikel: 961761) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Stromerzeugung aus Solar- und Windenergie im ersten Halbjahr 2014

Prof. Dr. Bruno Burger vom Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE) stellt regelmäßig aktuelle Daten zur Stromerzeugung aus Solar- und Windenergie zur Verfügung. Aktuell liegen die Daten für das erste Halbjahr 2014 wieder in einem 185-seitigen Bericht vor. Hier die Zusammenfassung und zwei Diagramme zu Nettostromerzeugung und Erzeugungskapazitäten.

ganzen Artikel lesen ...




Häusliche Abwässer energetisch nutzen 
22.07.14  11:03 | (Artikel: 961755) | Kategorie: News-Artikel (e)

Häusliche Abwässer energetisch nutzen

Die im häuslichen Abwasser enthaltenen Fäkalien, das sogenannte Schwarzwasser, können zur Biogaserzeugung genutzt werden. Bisher geschah das meist am Ende aller Abwasserkanäle zentral auf der Kläranlage. Das BINE-Projektinfo «Energie aus Abwasser versorgt Stadtquartier» (09/2014) stellt ein alternatives Konzept für das neue Stadtviertel Jenfelder Au in Hamburg vor.

ganzen Artikel lesen ...




ÜNB: Tennet-Stromnetz und geplanter Ausbau 
22.07.14  10:20 | (Artikel: 961754) | Kategorie: News-Artikel (Red)

ÜNB: Tennet-Stromnetz und geplanter Ausbau

Das Stromnetz des Übertragungs-Netzbetreibers Tennet zieht sich quer durch Deutschland - von Schleswig-Holstein bis zur Südspitze in Bayern. Wir geben Ihnen einen kurzen Überblick über das Netz und die geplanten Projekte.

ganzen Artikel lesen ...




Windstrom stabilisiert Stromnetz 
22.07.14  09:55 | (Artikel: 961756) | Kategorie: News-Artikel (e)

Windstrom stabilisiert Stromnetz

Im Stromnetz wird ständig ein ausgeglichenes Verhältnis von Produktion und Verbrauch benötigt. Um die nicht zu vermeidenden Schwankungen zu kompensieren und die Netzfrequenz von 50 Hertz zu gewährleisten, benötigen die Netzbetreiber eine verlässliche Stromreserve, die sogenannte Regelleistung.

ganzen Artikel lesen ...




Aktualisierte Kraftwerksliste / Deutlich mehr Kohlestrom im Strommix 
22.07.14  08:30 | (Artikel: 961752) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Aktualisierte Kraftwerksliste / Deutlich mehr Kohlestrom im Strommix

In der vergangenen Woche hat die Bundesnetzagentur (BNetzA) die aktualisierte Kraftwerksliste für Deutschland veröffentlicht. Viel hat sich im letzten Quartal nicht verändert, dennoch ist ein Blick auf die Kostenfalle Altkraftwerke zu legen.

ganzen Artikel lesen ...




5,75 Millionen Haushalte in Deutschland mit Ökostrom versorgt 
21.07.14  08:30 | (Artikel: 961748) | Kategorie: News-Artikel (Red)

5,75 Millionen Haushalte in Deutschland mit Ökostrom versorgt

Wie die Kollegen des Solarserver unter Berufung auf die «10. Energie & Management Umfrage zu Ökostrom» hinweisen, bezieht mittlerweile jeder 7. Haushalt grünen Strom. Wie aus der Umfrage weiter hervorgeht, rechnen lediglich ein kleiner Teil (22%) der befragten Anbieter mit einem Zuwachs des Kundenstamms bei 75% der Anbieter wird von einer Stagnation oder sogar einem Rückgang erwartet.

ganzen Artikel lesen ...




«gläserne Stromrechnung» - die Marketing-Idee des Sigmar Gabriel 
18.07.14  09:30 | (Artikel: 961745) | Kategorie: News-Artikel (Red)

«gläserne Stromrechnung» - die Marketing-Idee des Sigmar Gabriel

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel plant nach Mitteilung des Wirtschaftsministeriums eine neue Verordnung, wonach die einzelnen Bestandteile der Stromrechnung ausgewiesen werden müssen. Für die Kunden wäre dann deutlicher zu erkennen, wie sich Ihr Strompreis zusammensetzt und an welchen Stellen die Versorger eine Erhöhung vorgenommen haben.

ganzen Artikel lesen ...




Transparente Strom- und Gasrechnungen stärken Verbraucher 
18.07.14  09:00 | (Artikel: 961746) | Kategorie: News-Artikel (e)

Transparente Strom- und Gasrechnungen stärken Verbraucher

Strom- und Gaskunden im Grundversorgungstarif sollen künftig eine genaue Auflistung über die Zusammensetzung ihrer Energieabrechnungen erhalten. Das Bundeswirtschaftsministerium legte hierzu einen entsprechenden Verordnungsentwurf vor.

ganzen Artikel lesen ...




Stromexport: Deutschland erzielt Rekordeinnahmen 
17.07.14  12:20 | (Artikel: 961743) | Kategorie: News-Artikel (e)

Stromexport: Deutschland erzielt Rekordeinnahmen

Die deutsche Stromwirtschaft hat im Jahr 2013 mit dem Export von Strom so viel verdient wie noch nie. Deutschland exportierte im abgelaufenen Jahr Strom im Wert von 3,76 Mrd. Euro in die Nachbarländer.

ganzen Artikel lesen ...




Leserbrief eines mündigen Strombürgers 
17.07.14  09:00 | (Artikel: 961740) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Leserbrief eines mündigen Strombürgers

Wer sich mit den Angeboten für Strom beschäftigt, der wird schnell feststellen, dass die Konzerne den Endverbrauchern erstaunlich wenig Individualisierungs-Möglichkeiten bieten. Abgesehen vom Preis gibt es in der Regel fast keine Punkte, die beeinflusst werden können. Der Verbraucher wird von den Konzernen daher kaum als mündiger Partner behandelt, sondern eher als Anschlusspunkt gesehen, der das nehmen muss, was angeboten wird.

ganzen Artikel lesen ...




neue Diagramme im Bereich erneuerbare Energien verfügbar 
16.07.14  11:00 | (Artikel: 961738) | Kategorie: News-Artikel (Red)

neue Diagramme im Bereich erneuerbare Energien verfügbar

Anfang 2014 hat der BDEW einige Zahlen im Rahmen eines Jahresberichts veröffentlicht. Wir stellen Ihnen die Diagramme für die «Bruttostromerzeugung nach Energieträgern 2013» und «Anteile an Leistung und Erzeugung 2012» zur freien Nutzung zur Verfügung.

ganzen Artikel lesen ...




Höhere Strompreise trotz starkem Wettbewerb 
16.07.14  08:00 | (Artikel: 961734) | Kategorie: News-Artikel (e)

Höhere Strompreise trotz starkem Wettbewerb

Auf dem deutschen Strommarkt hat in den ersten sechs Monaten des Jahres weiterhin reger Wettbewerb geherrscht. Immer mehr Stromanbieter weiten ihr Versorgungsgebiet aus und beliefern auch Kunden in Regionen, in denen sie nicht der örtliche Grundversorger sind. Das hat das unabhängige Verbraucherportal Verivox ermittelt.

ganzen Artikel lesen ...




Über 40% der Grundlast durch Trafoverbraucher 
15.07.14  10:00 | (Artikel: 961733) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Über 40% der Grundlast durch Trafoverbraucher

Die Einrichtung von Smappee hatte eine wichtige Erkenntnis zum Vorschein gebracht: Es muss sich etwas an der Grundlast ändern. An dem Stromverbrauch, der meist 24 Stunden am Tag dem öffentlichen Stromnetz entnommen wird und am Ende des Jahres den größten Teil der Stromrechnung ausmacht.

ganzen Artikel lesen ...




Juwi in Schwierigkeiten dank Banken? 
12.07.14  11:30 | (Artikel: 961726) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Juwi in Schwierigkeiten dank Banken?

Vor einem Jahr wollte Mitgründer Matthias Willenbacher noch seine Anteile am Unternehmen Juwi an die Kanzlerin verschenken. Jetzt droht ein zweistelliges Millionenminus, welches mehr als ein Viertel und bis zu einem Drittel die Belegschaft des Windkraft-Pioniers kosten wird. Nach einem Roulette auf den Vorstandsposten sucht man nun auch händeringend nach Investoren.

ganzen Artikel lesen ...




So wichtig ist die Atomkraft in Europa noch  
11.07.14  11:25 | (Artikel: 961723) | Kategorie: News-Artikel (Red)

So wichtig ist die Atomkraft in Europa noch

Deutschland steigt aus der Atomkraft aus, im Rest von Europa hat die Kernenergie aber nach wie vor eine bedeutende Rolle. Unsere Grafik zeigt die europäischen Staaten mit dem höchsten Anteil der Atomenergie an der Stromerzeugung im Jahr 2013.

ganzen Artikel lesen ...




Stromspeicher: Notwendigkeit, Möglichkeiten und Probleme 
11.07.14  09:52 | (Artikel: 961715) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Stromspeicher: Notwendigkeit, Möglichkeiten und Probleme

Man hört oft in den Medien, dass es zuviel Strom aus Windkraft oder Photovoltaik-Anlagen im Netz gibt bzw. diese teilweise überlastet sind. Das ist nicht ganz falsch.

ganzen Artikel lesen ...




Auch die Erneuerbaren sind Opfer der politischen Energiewende 
10.07.14  10:12 | (Artikel: 961718) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Auch die Erneuerbaren sind Opfer der politischen Energiewende

Die Stadtwerke sind ein Verlierer der Energiewende, denn ihre Erdgas Kraftwerke können nicht mit den Preisen mithalten, die bei einem Braunkohlekraftwerk erzielt wird. Die großen Stromkonzerne, die Braunkohlekraftwerke betreiben sind Verlierer, da ihre Strukturen nicht effizient genug sind. Der Stromkunde ist ein Opfer, da die Strompreise nur noch eine Richtung kennen. Die Erneuerbaren sind ein Opfer, da sie von einem gescheiterten CO2-Handel und dem Preisdumping der Kohlekraftwerke an der Wand zerdrückt werden. Keine Gewinner?

ganzen Artikel lesen ...




Smart Meter können Stromnetze entlasten und Verteilnetzausbau reduzieren 
10.07.14  08:30 | (Artikel: 961716) | Kategorie: News-Artikel (e)

Smart Meter können Stromnetze entlasten und Verteilnetzausbau reduzieren

Intelligente Zähler und Messsysteme, sogenannte Smart Meter, können das Stromnetz in Deutschland entlasten und den Ausbau auf der Verteilnetzebene bis 2030 deutlich reduzieren. Dafür sind erhebliche Investitionen nötig, insbesondere auf Seiten der Netzbetreiber. Die Kosten für die Ausstattung von einer Million Messpunkten liegen zwischen 467 bis 837 Millionen Euro. Dies geht aus einer Studie der Deutschen Energie-Agentur (dena) hervor, die die Kosten, den Nutzen und den regulatorischen Rahmen für die Einführung von Smart Metern aus Sicht der Verteilnetzbetreiber analysiert hat.

ganzen Artikel lesen ...




Zunahme der Kohleverstromung lässt Netzverluste um 0,6% ansteigen 
09.07.14  11:11 | (Artikel: 961714) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Zunahme der Kohleverstromung lässt Netzverluste um 0,6% ansteigen

Der Brennwert von Braunkohle ist relativ gering, was dazu führt, dass eine Verstromung nur in unmittelbarer Nähe zur Erzeugung für die Kraftwerksbetreiber wirtschaftlich abbildbar ist. So finden sich die Braunkohlekraftwerke in Deutschland in unmittelbarer Umgebung zu den Abbaugebieten wie Garzweiler oder in der Lausitz. Steigt die Verstromung dieses Energieträgers, so steigen auch die sogenannten Netzverluste (oder Übertragungsverluste). Der Stromkunde zahlt diese Verlustmengen durch den Posten Netzentgelte auf der Stromrechnung.

ganzen Artikel lesen ...




Stromnetzausbau: dena schließt Informationslücke 
09.07.14  09:35 | (Artikel: 961712) | Kategorie: News-Artikel (e)

Stromnetzausbau: dena schließt Informationslücke

Im Zuge der Energiewende muss das deutsche Stromübertragungsnetz deutlich ausgebaut werden. Damit zusammenhängende Fragen werden in der Öffentlichkeit heiß diskutiert: Wie erfolgt die Planung neuer Trassen? Können Erdkabel anstelle von Freileitungen eingesetzt werden? Welche Vor- und Nachteile bietet die Gleichstromübertragung? Welche Auswirkungen auf die Umwelt ergeben sich? Diese Fragen beantwortet ein neues Kompendium, das die Deutsche Energie-Agentur (dena) veröffentlicht hat.

ganzen Artikel lesen ...




Grün ist Trumpf: Deutscher Strom stammt zunehmend aus erneuerbaren Quellen 
09.07.14  08:50 | (Artikel: 961711) | Kategorie: News-Artikel (e)

Grün ist Trumpf: Deutscher Strom stammt zunehmend aus erneuerbaren Quellen

Über Sonnenschein im Sommer freuen sich alle - Besitzer einer Solaranlage aber umso mehr. Denn dann fließen Strom oder Warmwasser bei Eigennutzung kostenlos und bei Einspeisung ins Netz bringen sie sogar bares Geld. Schon acht Prozent der Deutschen stellen ihren Strom - beispielsweise mittels Solaranlage - selbst her, fünf Prozent binden Solarthermie für die Warmwasserversorgung ein, zeigt eine TNS Emnid Studie im Auftrag des Strom- und Gasanbieters E WIE EINFACH.

ganzen Artikel lesen ...




Energieintensive Industrie zahlt günstige Strompreise 
08.07.14  11:00 | (Artikel: 961709) | Kategorie: News-Artikel (e)

Energieintensive Industrie zahlt günstige Strompreise

Die häufig verbreitete Behauptung, die Strompreise für die Industrie seien in Deutschland im internationalen Vergleich besonders hoch, ist in dieser Allgemeinheit wissenschaftlich nicht haltbar. Das ergibt eine Studie des Forums Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft (FÖS) im Auftrag des Bundesverbandes Erneuerbare Energie (BEE).

ganzen Artikel lesen ...




Gewitter im Windpark 
07.07.14  10:30 | (Artikel: 961704) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Gewitter im Windpark

Sommerzeit ist Gewitterzeit. Mit diesen Worten begann bereits der Beitrag über Kohlekraftwerke, bei dem das Ergebnis leider war, dass durch die hohe Leistung, die dort entsteht auch die Auswirkungen schockierend sind. Nur kein Blackout, lautet der Auftrag der Betriebsmannschaften. Im Nachgang erreichte blog.stromhaltig die Frage, wie es eigentlich bei Windkraftanlagen aussieht?

ganzen Artikel lesen ...




Gewitter im Kohlemeiler 
04.07.14  10:30 | (Artikel: 961699) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Gewitter im Kohlemeiler

Sommerzeit ist Gewitterzeit. Auch für die kommenden Tage meldet die Unwetterzentrale einzelne lokale Gewitter, die ihre Spuren auch im Stromnetz hinterlassen. Kann man das Eigenheim relativ leicht vom Stromnetz trennen und entsprechende Schutzvorrichtungen installieren, ist ein fossiles Kraftwerk mehr oder weniger schutzlos dem Geschehen ausgeliefert. Schnelles und vor allem kompetentes Handeln wird von den Betriebsmannschaften gefordert, um im Ernstfall auf das Wetterphänomen zu reagieren, das deutlich schwerer vorhersehbar ist als Sonne und Wind.

ganzen Artikel lesen ...




Im ersten Halbjahr kam mehr Strom aus Erneuerbaren, als aus Braunkohle  
04.07.14  09:00 | (Artikel: 961698) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Im ersten Halbjahr kam mehr Strom aus Erneuerbaren, als aus Braunkohle

Die erneuerbaren Energien in Deutschland haben im ersten Halbjahr des aktuellen Kalenderjahrs zusammen genommen mehr Strom geliefert, als die Braunkohle. Diese ist für sich genommen aber noch immer der wichtigste Energieträger hierzulande, wie unsere Grafik zeigt. Auf die Braunkohle folgen Steinkohle und die Atomkraft. An vierter Stelle findet sich jedoch bereits die Energiegewinnung durch Windkraftanlagen (Onshore und Offshore).

ganzen Artikel lesen ...




Baubude Bilfinger gegen Energiewende - Ein Kommentar 
03.07.14  10:40 | (Artikel: 961693) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Baubude Bilfinger gegen Energiewende - Ein Kommentar

Gestern veröffentlichte das pv magazine unter der Schlagzeile «Bilfinger: Kochs neueste Attacke auf die Energiewende» einen Artikel über die Ansichten des ehemaligen Ministerpräsidenten und jetzigem Bilfinger-Vorstandschef Roland Koch. Wie bereits in der Vergangenheit sind dessen Ansichten geradezu haarsträubend.

ganzen Artikel lesen ...




Grüne wollen Ausstieg aus der Kohle 
03.07.14  10:22 | (Artikel: 961690) | Kategorie: News-Artikel (e)

Grüne wollen Ausstieg aus der Kohle

Die Bundesregierung soll auf nationaler Ebene für neue und bestehende fossile Kraftwerke einen Kohlendioxid-Grenzwert analog zur Regelung in Großbritannien einführen. Der Grenzwert soll sich an der Jahresemission eines modernen Gaskraftwerks orientieren, fordert die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in einem Antrag mit dem Titel «Kohleausstieg einleiten - überfälligen Strukturwandel im Kraftwerkspark gestalten».

ganzen Artikel lesen ...




BGH: Zum stillschweigenden Vertragsschluss durch Energieverbrauch 
03.07.14  09:17 | (Artikel: 961688) | Kategorie: News-Artikel (e)

BGH: Zum stillschweigenden Vertragsschluss durch Energieverbrauch

Der Bundesgerichtshof hat sich gestern in einer Entscheidung mit der Frage beschäftigt, mit wem ein Vertrag durch die Entnahme von Energie zustande kommt, wenn ein schriftlicher Liefervertrag nicht abgeschlossen worden ist und das mit Energie versorgte Grundstück vermietet oder verpachtet ist.

ganzen Artikel lesen ...




Trassenbau: Gleichstrom für Braunkohle 
01.07.14  13:45 | (Artikel: 961681) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Trassenbau: Gleichstrom für Braunkohle

Bei den Blog-Kollegen von Energiezukunft.eu berichtet Dr. Peter Ahmels, Leiter des Forums Netzintegration Erneuerbare Energien der Deutschen Umwelthilfe, über den wissenschaftlichen Austausch der Netzausbaupläne rund um den Korridor D.

ganzen Artikel lesen ...




Verbraucher fordern von Gabriel fünf Milliarden Euro zurück 
01.07.14  10:30 | (Artikel: 961682) | Kategorie: News-Artikel (e)

Verbraucher fordern von Gabriel fünf Milliarden Euro zurück

Der Bund der Energieverbraucher e.V. hat Bundesumweltminister Gabriel aufgefordert, fünf Milliarden Euro an alle Verbraucher zurückzuerstatten. In diesem Umfang werden stromintensive Industriebetriebe von der EEG-Umlage befreit. Fünf Milliarden Euro dividiert durch die vierzig Millionen Haushalte des Landes ergibt für jeden Haushalt 125 Euro zusätzlich pro Jahr.

ganzen Artikel lesen ...