Wir nutzen auf dieser Seite Cookies, die für die Funktion der Seite notwendig sind.
Diese dienen nicht dem Tracking und gelten nur für die aktuelle Sitzung.

Für statistische Zwecke nutzen wir Google Analytics. Dabei werden sog. Tracking-Cookies gesetzt, die auf ihrem Gerät gespeichert werden. Sie können wählen, ob Sie der Verwendung von Google Analytics zustimmen:



Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung

Artikel mit dem Tag: Sperre (10)
Netzsperren Dejavu Zensursula - PIRATEN fordern Löschen statt Sperren 
29.11.15  12:00 | (Artikel: 963296) | Kategorie: News-Artikel (e)

Netzsperren Dejavu Zensursula - PIRATEN fordern Löschen statt Sperren

Nach der Entscheidung des Bundesgerichtshofs (BGH) am Donnerstag können Internet-Zugangsanbieter zur Sperrung von Websites verpflichtet werden.

ganzen Artikel lesen ...




Der Ausbau der Windenergie muss auch nach der Veränderungssperre weiter gehen 
05.06.15  08:35 | (Artikel: 962739) | Kategorie: News-Artikel (e)

Der Ausbau der Windenergie muss auch nach der Veränderungssperre weiter gehen

Am heutigen Freitag, den 5.06.2015, tritt im Bundesland Schleswig-Holstein landesweit eine Veränderungssperre in Kraft. Die Bedeutung für den Wirtschaftsstandort Schleswig-Holstein ist immens. Betroffen davon ist die gesamte Windenergie-Branche mit ihren rund 9.000 Arbeitsplätzen und Investitionen von rund 1,5 Milliarden Euro jährlich.

ganzen Artikel lesen ...




Bundestag: Stromsperren bleiben weiter möglich 
15.01.15  10:02 | (Artikel: 962272) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bundestag: Stromsperren bleiben weiter möglich

Der Ausschuss für Wirtschaft und Energie hat am Mittwoch zwei Anträge der Fraktion Die Linke abgelehnt, in denen die Fraktion ein Verbot von Stromsperren und bundesweit gleich hohe Netzentgelte gefordert hatte. Stromsperren durch die Versorgungsunternehmen aufgrund von Zahlungsunfähigkeit der Kunden sollten gesetzlich verboten werden, heißt es in dem Antrag (18/3408), der von der Koalitionsfraktionen CDU/CSU und SPD abgelehnt wurde.

ganzen Artikel lesen ...




Leitmedien zu Stromsperren: Gut informiert oder Meinungsmache im Auftrag? 
26.11.14  08:58 | (Artikel: 962102) | Kategorie: Proteus Statement

Leitmedien zu Stromsperren: Gut informiert oder Meinungsmache im Auftrag?

Am vergangenen Samstag veröffentlichte SPIEGEL ONLINE unter der Schlagzeile «Bundesnetzagentur: Rund 345.000 Haushalten wurde der Strom gesperrt» verschiedene Details aus dem im Dezember erscheinenden Monitoringbericht der Bundesnetzagentur. Warum liegt der Bericht dem Spiegel vor und was sollen die Zahlen denn belegen?

ganzen Artikel lesen ...




Medien: Führer der vierten Gewalt 
25.11.14  14:30 | (Artikel: 962106) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Medien: Führer der vierten Gewalt

Es gibt Fakten, diese zu interpretieren ist die Aufgabe der publikativen Gewalt in einem System der Gewaltenteilung. Investigativ bedeutet auch, dass der einseitige Informationsvorsprung genutzt werden kann. Schlecht ist, wenn die Gewalten verrutschen.

ganzen Artikel lesen ...




Doro Bär: Netzsperren sind keine Lösung! 
28.03.14  10:00 | (Artikel: 961341) | Kategorie: News-Artikel (e)

Doro Bär: Netzsperren sind keine Lösung!

Zum aktuellen Urteil des Europäischen Gerichtshofs erklärt, die Vorsitzende des CSUnet, Parlamentarische Staatssekretärin Dorothee Bär, MdB: Netzsperren sind keine Lösung und öffnen Tür und Tor für willkürliche Einschränkungen! ...

ganzen Artikel lesen ...




Piraten zum EUGH-Urteil: Netzsperren sind die Büchse der Pandora 
28.03.14  09:30 | (Artikel: 961340) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Piraten zum EUGH-Urteil: Netzsperren sind die Büchse der Pandora

Zur Entscheidung des Europäischen Gerichtshof, dass die Sperrung von Webseiten legitim sei, solange dies nach europäischen Recht ausgewogen erfolge, erklärt Bruno Gert Kramm, Urheberrechtsexperte und Listenkandidat der Piratenpartei für die Europawahl:

ganzen Artikel lesen ...




Leistungsschutzrecht: Google reagiert in Frankreich 
19.10.12  07:00 | (Artikel: 954691) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Leistungsschutzrecht: Google reagiert in Frankreich

Auch in Frankreich gibt es eine Diskussion über das sog. Leistungsschutzrecht, eine geplante Abgabe an Verleger. Die französische Nachrichtenagentur AFP veröffentlichte Teile eines Schreibens von Goolge. Darin kündigte das Unternehmen an, die Verlinkungen auf französische Medienseiten einzustellen, sollte es zu dem geplanten Gesetz kommen. Immerhin 4 Milliarden Klicks können die Verlage derzeit von Google verbuchen.

ganzen Artikel lesen ...




PIRATEN: Keine Zensur des Internets auf EU-Ebene 
11.06.12  19:10 | (Artikel: 954414) | Kategorie: News-Artikel (e)



Google entfernt Belgische Zeitungen aus dem Suchindex 
19.07.11  07:00 | (Artikel: 953203) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Google entfernt Belgische Zeitungen aus dem Suchindex

Im September 2006 klagten Belgische Zeitungen gegen den Internetriesen Google, weil dieser Inhalte der Verlage auf Google News veröffentlichte. In letzter Instanz haben die Verlage jetzt letztendlich gewonnen. Google entfernte daraufhin die Inhalte aus dem Newsbereich. Allerdings wurden die entsprechenden Verlage auch komplett aus dem Web-Index entfernt.

ganzen Artikel lesen ...