Artikel mit dem Tag: Solarenergie (55)
Thesenpapier Photovoltaik: Land darf Anschluss nicht verpassen 
03.11.15  08:20 | (Artikel: 963205) | Kategorie: News-Artikel (e)

Thesenpapier Photovoltaik: Land darf Anschluss nicht verpassen

Die Photovoltaik ist ein weltweiter Megatrend mit zweistelligen Wachstumsraten und entwickelt sich zu einem zentralen Element der globalen Energieversorgung. Um Arbeitsplätze und Wertschöpfung der noch gut aufgestellten baden-württembergischen Solarbranche zu erhalten und auszubauen, muss der politische Rahmen vernünftig weiterentwickelt werden und darf nicht länger dazu dienen, die klimafreundliche Technologie hierzulande zu behindern.

ganzen Artikel lesen ...




Neuer Rekord: Stromerzeugung aus Erneuerbarer Energie erreicht punktuell 78% 
07.08.15  10:00 | (Artikel: 962907) | Kategorie: News-Artikel (e)

Neuer Rekord: Stromerzeugung aus Erneuerbarer Energie erreicht punktuell 78%

Deutschland hat im Juli seinen Rekord für die Stromerzeugung aus Erneuerbarer Energie gebrochen: Am Samstag, den 25. Juli 2015, wurden 78 Prozent des benötigten Stroms aus Solarenergie, Windkraft, Bioenergie, Wasserkraft und Geothermie gedeckt.

ganzen Artikel lesen ...




EPEXSpot - Gegenüber vom Hard Rock Cafe kommt der Ökostrom unter den Hammer 
24.02.15  09:45 | (Artikel: 962415) | Kategorie: News-Artikel (Red)

EPEXSpot - Gegenüber vom Hard Rock Cafe kommt der Ökostrom unter den Hammer

Ein unscheinbarer Eingang, ohne erkennbares Firmenschild, im Herzen von Paris führt an den Handelsplatz für Strom aus Windkraft und Solarenergie. Wer mit seiner eigenen Anlage eine Einspeisevergütung bekommt, kann sicher sein, dass auch seine Stromerzeugung hier gehandelt wird.

ganzen Artikel lesen ...




Smart Home - wann kommen endlich dynamische Stromtarife? 
19.02.15  10:36 | (Artikel: 962404) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Smart Home - wann kommen endlich dynamische Stromtarife?

Das Smart Home wird in den Medien bereits hochgelobt. Doch ist dies überhaupt machbar, so wie sich die Stromanbieter hier verhalten. Denn diese machen alles, nur nicht diese Idee unterstützen. Ein Gastbeitrag von smarthomewelt.de

ganzen Artikel lesen ...




1. SolarForum Baden-Württemberg am 20. November in Stuttgart 
31.10.14  10:41 | (Artikel: 962037) | Kategorie: News-Artikel (e)

1. SolarForum Baden-Württemberg am 20. November in Stuttgart

Am 20. November findet im Haus der Wirtschaft in Stuttgart das 1. SolarForum Baden-Württemberg statt. Die neue Veranstaltungsreihe wird künftig zweimal im Jahr aktuelle Entwicklungen der Solarenergie und ihrer Anwendung beleuchten. Zum Auftakt steht die Frage im Mittelpunkt, wie die Solarenergie in städtischen Ballungsräumen ausgebaut werden kann und welche neuen Geschäftsmodelle sich daraus ergeben.

ganzen Artikel lesen ...




Neue Daten: Deutschland immer sonniger - Solarenergie immer günstiger 
24.09.14  08:45 | (Artikel: 961935) | Kategorie: News-Artikel (e)

Neue Daten: Deutschland immer sonniger - Solarenergie immer günstiger

In Deutschland installierte Solaranlagen werfen seit Jahren immer höhere Energieerträge ab. Dies sei Resultat einer unerwartet stark zunehmenden Sonneneinstrahlung, teilte das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE diese Tage mit. Demnach liege das aktuelle Strahlungsniveau rund fünf Prozent über den Mittelwerten der letzten 30 Jahre.

ganzen Artikel lesen ...




Google startet Wettbewerb zur Entwicklung kleiner Wechselrichter 
05.08.14  10:30 | (Artikel: 961785) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Google startet Wettbewerb zur Entwicklung kleiner Wechselrichter

Kleiner, billiger und effizienter - so stellt sich Google den Wechselrichter der Zukunft vor und setzt für die Entwicklung solcher Kleingeräte eine Million Dollar Preisgeld aus. Teilnehmen kann praktisch jeder: Privatpersonen bis Industriekonzerne können sich bis Ende September als Teilnehmer registrieren. Der Gewinner soll im Januar 2016 bekannt gegeben werden.

ganzen Artikel lesen ...




EEG-Reform - Das ändert sich ab August für Solarstrom-Erzeuger 
12.07.14  09:00 | (Artikel: 961725) | Kategorie: News-Artikel (e)

EEG-Reform - Das ändert sich ab August für Solarstrom-Erzeuger

Die Novelle des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes (EEG) hat gestern den Bundesrat passiert. Ab August 2014 treten damit verschiedene Änderungen für Neuanlagen zur Solarstromerzeugung in Kraft. Der Bundesverband Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar) erklärt, was sich ändert und was Solarstrom-Erzeuger künftig beachten müssen:

ganzen Artikel lesen ...




SolarSuperState-Ranking: Deutschland schwächelt beim Ausbau von Wind- und Solarenergie  
08.07.14  09:06 | (Artikel: 961706) | Kategorie: News-Artikel (Red)

SolarSuperState-Ranking: Deutschland schwächelt beim Ausbau von Wind- und Solarenergie

Das gestern veröffentlichte SolarSuperState-Ranking 2014 zeigt: Beim Thema Windenergie wird Deutschland international abgehängt. Unser kleiner skandinavischer Nachbar Dänemark produziert fast doppelt so viel Watt pro Einwohner wie Deutschland und liegt damit an der Spitze der Liste. Nach anderen starken europäischen Ländern wie Spanien, Irland und Schweden liegt Deutschland nur auf Platz 6. Damit fällt die Platzierung von Deutschland das zweite Jahr in Folge ab.

ganzen Artikel lesen ...




EUROSOLAR: «Die Deform des EEG erhöht die Kosten der Energieversorgung und behindert die Energiewende» 
27.06.14  15:30 | (Artikel: 961672) | Kategorie: News-Artikel (e)

EUROSOLAR: «Die Deform des EEG erhöht die Kosten der Energieversorgung und behindert die Energiewende»

Die heute im Bundestag beschlossene Deform des Erneuerbare Energien Gesetzes (EEG) senkt nicht die «Kosten der Energiewende», wie die Befürworter der Deform nicht müde werden zu betonen, sondern führt zu höheren Kosten der Energieversorgung, die dann vor allem die Haushaltskunden bezahlen werden.

ganzen Artikel lesen ...




bne zur EEG-Reform: «Operation gelungen, Patient tot» 
27.06.14  14:45 | (Artikel: 961671) | Kategorie: News-Artikel (e)

bne zur EEG-Reform: «Operation gelungen, Patient tot»

«Union und SPD haben das EEG quasi mit der Dampfwalze durch den Bundestag gejagt. Dennoch ist nicht zu übersehen, dass die Gesamtkonstruktion EEG immer deutlichere Risse bekommt. Nicht nur die EU-Kommission meldet laute Zweifel an; auch der EuGH könnte mit einem Richterspruch in der kommenden Woche die Erneuerbaren-Förderung in der EU insgesamt ins Wanken bringen. »

ganzen Artikel lesen ...




NABU: EEG-Reform gefährdet Akzeptanz der Energiewende in Bevölkerung  
27.06.14  12:15 | (Artikel: 961669) | Kategorie: News-Artikel (e)

NABU: EEG-Reform gefährdet Akzeptanz der Energiewende in Bevölkerung

Der NABU hat die Verabschiedung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) durch den Deutschen Bundestag als eine verpasste Chance für den Natur-, Klima- und Verbraucherschutz kritisiert. «Schwarz-Rot bremst mit der EEG-Reform nicht nur die Energiewende aus, die Bundesregierung gefährdet auch deren Akzeptanz in der Bevölkerung und stempelt Verbraucher und Natur zu Verlierern ab», kommentierte NABU-Präsident Olaf Tschimpke den Parlamentsbeschluss.

ganzen Artikel lesen ...




LichtBlick: EEG-Reform bremst Ökostrom-Markt  
27.06.14  12:10 | (Artikel: 961668) | Kategorie: News-Artikel (e)

LichtBlick: EEG-Reform bremst Ökostrom-Markt

Die heute vom Bundestag verabschiedete EEG-Reform erschwert die Entwicklung eines subventionsfreien Marktes für erneuerbare Energien. «Minister Gabriel hat im Schulterschluss mit der alten Energiewelt um den Branchenverband BDEW eine Innovationsbremse im EEG installiert. Neue Geschäftsmodelle lokaler Stromvermarktung werden mit höheren Abgaben belastet», kritisiert Heiko von Tschischwitz, Vorsitzender der Geschäftsführung von LichtBlick.

ganzen Artikel lesen ...




EEG-Reform: Energiewende-Bremse statt Strompreis-Bremse  
27.06.14  12:00 | (Artikel: 961667) | Kategorie: News-Artikel (e)

EEG-Reform: Energiewende-Bremse statt Strompreis-Bremse

Die heute vom Bundestag im Rahmen der EEG-Reform beschlossene «Sonnensteuer» wird den Ausbau der Solarenergie im Stromsektor weiter drosseln, ohne die Kosten der Energiewende spürbar zu senken. Der Bundesverband Solarwirtschaft e.V. befürchtet einen weiteren Marktrückgang und appelliert an den Bundesrat, das Vorhaben in letzter Minute noch zu stoppen.

ganzen Artikel lesen ...




Sonnensteuer kommt trotz wissenschaftlicher Bedenken 
26.06.14  09:11 | (Artikel: 961658) | Kategorie: News-Artikel (e)

Sonnensteuer kommt trotz wissenschaftlicher Bedenken

Schon seit Februar dieses Jahres liegt der Bericht des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoffforschung Baden-Württemberg vor, in dem die Autoren empfehlen, auf die Belastung des selbst verbrauchten Solarstroms mit einer EEG-Umlage zu verzichten. Ansonsten laufe die Bundesregierung Gefahr, den Ausbau der Photovoltaik auszubremsen.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: EEG-Novelle desaströs  
25.06.14  15:45 | (Artikel: 961656) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: EEG-Novelle desaströs

Von parlamentarischer Ordnung fehlte am Dienstag Abend im Wirtschaftsausschuss des Bundestags jede Spur. Dabei stand nicht weniger als die Novellierung des EEG auf der Tagesordnung, dessen Auswirkungen eine massive Strahlkraft auf den Wirtschaftsstandort Deutschland und den Klimaschutz weltweit haben. Eine ausführliche Debatte im Ausschuss hätte der Regierung vielleicht den Kopf gewaschen.

ganzen Artikel lesen ...




BEE: Neustart für Energiewende geht nach hinten los 
25.06.14  10:58 | (Artikel: 961653) | Kategorie: News-Artikel (e)

BEE: Neustart für Energiewende geht nach hinten los

Als Rückschritt für die Energiewende kritisiert der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) den gestern vorgelegten Gesetzentwurf zur Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG). «Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel hatte einen Neustart für die Energiewende angekündigt - erreicht hat er jetzt das Gegenteil», sagt BEE-Geschäftsführer Dr. Hermann Falk.

ganzen Artikel lesen ...




Politik, Privilegien und Proletariat oder: Wie man die EEG-Novelle wieder versemmelt 
25.06.14  10:21 | (Artikel: 961652) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Politik, Privilegien und Proletariat oder: Wie man die EEG-Novelle wieder versemmelt

Eigentlich war die Aufgabenstellung ja ganz klar definiert: Das EEG vereinfachen, die Verteilung der Umlage gerechter verteilen und damit die Energiewende in Deutschland nachhaltig weiter führen. Doch die Politik hat sich mal wieder verkauft und der Deutsche Michel darf bezahlen.

ganzen Artikel lesen ...




Einigung zur EEG-Reform: Erneuerbare zahlen die Zeche für unflexiblen Kohle- und Atomstrom  
25.06.14  09:38 | (Artikel: 961650) | Kategorie: News-Artikel (e)

Einigung zur EEG-Reform: Erneuerbare zahlen die Zeche für unflexiblen Kohle- und Atomstrom

Bei mehreren strittigen Fragen innerhalb der aktuellen EEG-Reform hat es offenbar eine Einigung gegeben. Marcel Keiffenheim, Leiter Energiepolitik bei Greenpeace Energy kommentiert:

ganzen Artikel lesen ...




Nur Veto des Bundesrats kann «Sonnensteuer» noch stoppen 
25.06.14  08:27 | (Artikel: 961648) | Kategorie: News-Artikel (e)

Nur Veto des Bundesrats kann «Sonnensteuer» noch stoppen

Einigung in Regierungskoalition: «Sonnensteuer» für solare Selbstversorger soll ab August kommen - Solarwirtschaft fordert Bundesrat zum «Veto» auf und will notfalls vor dem Bundesverfassungsgericht klagen

ganzen Artikel lesen ...




Beratung über Novelle des EEG erst später 
24.06.14  14:00 | (Artikel: 961647) | Kategorie: News-Artikel (e)

Beratung über Novelle des EEG erst später

Der Ausschuss für Wirtschaft und Energie hat seine Beratungen über die Novelle des EEG in seiner Sitzung am Dienstag Morgen noch nicht abschließen können. Der Vorsitzende des Ausschusses, Peter Ramsauer, sprach von einer «etwas unübersichtlichen Gesamtgefechtslage», da die Änderungsanträge der Koalitionsfraktionen CDU/CSU und SPD zu dem Gesetzesvorhaben erst am Dienstag Nachmittag in Fraktionssitzungen beschlossen werden könnten.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Der Bundestag darf die EEG-Novelle nicht annehmen!  
24.06.14  12:20 | (Artikel: 961646) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Der Bundestag darf die EEG-Novelle nicht annehmen!

Die Bundesregierung wird in diesem Jahr voraussichtlich erstmals ihre eigenen Ziele zum Ausbau der Solarenergie verfehlen und dies, obwohl sie jetzt sogar besonders schwach sind. Nach dem historischen Einbruch von fast 50 Prozent im letzten Jahr ist der Solarmarkt in diesem Jahr weiter massiv geschrumpft.

ganzen Artikel lesen ...




Solarenergie: Drei Rekorde in zwei Wochen - Solarstromerzeugung in Deutschland erlebt Höhenflug 
20.06.14  09:50 | (Artikel: 961629) | Kategorie: News-Artikel (e)

Solarenergie: Drei Rekorde in zwei Wochen - Solarstromerzeugung in Deutschland erlebt Höhenflug

Die Solarstromerzeugung in Deutschland hat in den ersten zwei Juni-Wochen gezeigt, welche Leistungspotentiale in ihr stecken. Davon ist Tobias Rothacher, Experte für Erneuerbare Energien bei Germany Trade & Invest (GTAI), überzeugt.

ganzen Artikel lesen ...




Google rückt als IT-Dienstleister in den Stromnetzbetrieb vor 
18.06.14  09:22 | (Artikel: 961621) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Google rückt als IT-Dienstleister in den Stromnetzbetrieb vor

Das amerikanische Suchgigant ist kein Neuling auf dem Energiesektor, auch wenn man davon in Deutschland nur wenig mitbekommt. Über eine Milliarde US-Dollar hat das Unternehmen bereits in Wind- und Solarenergie investiert. Mit der Akquise von Nest Labs vor einigen Monaten einen Schritt in Richtung Smart-Home gemacht. Jetzt meldet Bloomberg einen Vorstoß in Richtung Smart-Grid:

ganzen Artikel lesen ...




Fremde Federn: BDEW meldet Ökostromanteil in Deutschland auf Rekordhoch 
11.05.14  11:30 | (Artikel: 961503) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fremde Federn: BDEW meldet Ökostromanteil in Deutschland auf Rekordhoch

Wie der Branchenverband BDEW in einer Pressemitteilung mitteilt, ist der Anteil des Stroms aus Erneuerbaren Quellen in den ersten drei Monaten 2014 auf 27% angestiegen. Wobei es kein Geheimnis ist, dass dieses Wachstum fast vollständig auf Betreiber zurückzuführen ist, die nicht in diesem Verband organisiert sind.

ganzen Artikel lesen ...




BSW: Solarenergie spart jährlich 140 Millionen Tonnen CO2 
14.04.14  09:20 | (Artikel: 961409) | Kategorie: News-Artikel (e)

BSW: Solarenergie spart jährlich 140 Millionen Tonnen CO2

Die inzwischen 3,3 Millionen Solaranlagen zur Strom- und Wärmeproduktion sparten im vergangenen Jahr in Deutschland rund 22 Millionen Tonnen des Treibhausgases Kohlendioxid ein. Dies entspricht dem durchschnittlichen Jahresausstoß von mehr als zehn Millionen Mittelklasse-PKWs. Weltweit sorgte die Solarenergie im vergangenen Jahr dafür, dass der CO2-Ausstoß sogar um mehr als 140 Millionen Tonnen reduziert werden konnte.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: China investiert erstmals mehr in Erneuerbare Energien als in Kohle 
21.02.14  12:52 | (Artikel: 961238) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: China investiert erstmals mehr in Erneuerbare Energien als in Kohle

Im letzten Jahr hat China alle Rekorde gebrochen und über 12 GW an Solarenergie-Kapazitäten zugebaut. Dies ist mehr als jemals ein Land in einem Jahr in Solarkraft investiert hat. Bloomberg New Energy Finance schätzt, dass es sogar 14 GW sein könnten. Damit hat China seine Solarkapazitäten verdoppelt und will dieses Jahr weitere 14 GW zubauen.

ganzen Artikel lesen ...




Energieadvent - Vollversorgung aus 100% erneuerbaren Energien 
22.12.13  18:10 | (Artikel: 956278) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Energieadvent - Vollversorgung aus 100% erneuerbaren Energien

Welche Rolle spielen Energiemanagement und Batteriespeicher auf dem Weg zu einer Vollversorgung aus 100% erneuerbaren Energien? Antwort von Christian Hoehle - SMA

ganzen Artikel lesen ...




Energieadvent - Schreckgespenst «Flautennacht» 
21.12.13  13:00 | (Artikel: 956277) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Energieadvent - Schreckgespenst «Flautennacht»

Schreckgespenst: «Flautennacht». Müssen wir davor Angst haben? Antwort von Peter Glasstetter - 100 prozent erneuerbar stiftung

ganzen Artikel lesen ...




Verbände der Erneuerbaren Energie sehen Energiewende am Scheideweg 
21.11.13  11:50 | (Artikel: 956148) | Kategorie: News-Artikel (e)

Verbände der Erneuerbaren Energie sehen Energiewende am Scheideweg

Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) und die Spartenverbände für Biogas, Solarenergie und Windenergie haben heute in Berlin gemeinsam von der kommenden Bundesregierung eine Politik eingefordert, mit der die Energiewende erfolgreich weitergeführt werden kann. Deutschland stehe angesichts großer Überkapazitäten im Strommarkt und Plänen zum Bau von weiteren fossilen Kraftwerken vor der Systemfrage, so die Vertreter der Erneuerbaren-Branche.

ganzen Artikel lesen ...




EEG-App mit Live-Einspeisedaten für Wind- und Solarenergie veröffentlicht 
15.11.13  07:45 | (Artikel: 956125) | Kategorie: News-Artikel (e)

EEG-App mit Live-Einspeisedaten für Wind- und Solarenergie veröffentlicht

Der Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz hat eine App zum Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) veröffentlicht. Sie zeigt, wie viel Wind- und Solarenergie aktuell in das 50Hertz-Netz eingespeist wird. Außerdem stellt sie grafisch dar, welche Energiemengen zu diesem Zeitpunkt exportiert oder importiert werden. Das Besondere der App ist die direkte Verbindung zu den Servern von 50Hertz, wodurch die Daten aus den aktuellen EEG-Abrechnungen unmittelbar angezeigt werden können.

ganzen Artikel lesen ...




BEE: Künftige Koalition muss Vorreiter beim Klimaschutz werden  
24.10.13  08:16 | (Artikel: 956052) | Kategorie: News-Artikel (e)

BEE: Künftige Koalition muss Vorreiter beim Klimaschutz werden

Eine entschlossenere Klimaschutzpolitik und eine konsequente Fortführung der Energiewende fordert der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) von CDU, CSU und SPD zum Auftakt ihrer Koalitionsverhandlungen. «Der Klimaschutz muss in den Mittelpunkt der Energiepolitik rücken, sowohl national als auch international», erklärt BEE-Geschäftsführer Dr. Hermann Falk.

ganzen Artikel lesen ...




BSW: Jeder Zehnte produziert bereits Solarenergie 
20.06.13  07:11 | (Artikel: 955665) | Kategorie: News-Artikel (e)

BSW: Jeder Zehnte produziert bereits Solarenergie

Jeder zehnte Bundesbürger produziert bereits Solarenergie und immer mehr Menschen nehmen die Energiewende in Deutschland selbst in die Hand. Bereits 8,5 Millionen Menschen leben hierzulande in Gebäuden, die über eine eigene Solaranlage zur Strom- oder Wärmeerzeugung verfügen. Die aktive Nutzung von Solarenergie macht unabhängiger von steigenden Energiepreisen und erspart dem Klima große Mengen Kohlendioxid.

ganzen Artikel lesen ...




Breites Bündnis wirbt mit «Norwegisch-Deutscher Erklärung» für Partnerschaft mit Norwegen 
12.06.13  09:22 | (Artikel: 955631) | Kategorie: News-Artikel (e)

Breites Bündnis wirbt mit «Norwegisch-Deutscher Erklärung» für Partnerschaft mit Norwegen

Um den Einsatz Erneuerbarer Energien und den Klimaschutz voranzutreiben, setzt sich ein breites Bündnis von Unternehmen, Verbänden Gewerkschaften und Nicht-Regierungsorganisationen aus Deutschland und Norwegen für eine enge Zusammenarbeit der beiden Länder ein.

ganzen Artikel lesen ...




Marktpotenzial Kanada: Wachsender Solarenergiemarkt bietet Chancen für deutsche Unternehmen  
10.06.13  12:11 | (Artikel: 955622) | Kategorie: News-Artikel (e)

Marktpotenzial Kanada: Wachsender Solarenergiemarkt bietet Chancen für deutsche Unternehmen

Die Deutsch-Kanadische Industrie- und Handelskammer in Montreal organisiert als offizieller Vertreter der Solar Promotion GmbH den kanadischen Pavillion in Halle B2.240 auf der vom 19. bis 21. Juni in München stattfindenden Intersolar Europe 2013.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Altmaiers Energiewendeclub ok, aber wo bleibt der Klimaschutz? 
05.06.13  06:00 | (Artikel: 955594) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Altmaiers Energiewendeclub ok, aber wo bleibt der Klimaschutz?

Am Wochenende hat sich in Berlin der Club der Energiewendestaaten gegründet. Neben Deutschland haben sich noch neun weitere Länder – unter anderem auch China – in einem Kommuniqué dafür ausgesprochen, den weltweiten Ausbau der Erneuerbaren Energien voranzubringen und das alte, klimaschädliche Energiesystem abzulösen.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Merkels Gesprächsankündigungen helfen der Solarwirtschaft nicht aus der Krise 
28.05.13  06:30 | (Artikel: 955570) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Merkels Gesprächsankündigungen helfen der Solarwirtschaft nicht aus der Krise

Erst jetzt, nach dem Treffen zwischen Bundeskanzlerin Merkel und dem chinesischen Ministerpräsidenten Li Keqiang hat die Bundeskanzlerin angekündigt, im Streit über Schutzzölle zwischen der Europäischen Union und China vermitteln zu wollen – leider viel zu spät. Der drohende Handelskrieg ist seit Monaten absehbar und dennoch reagiert die Bundesregierung erst, wenn das Haus schon lichterloh brennt.

ganzen Artikel lesen ...




AFASE: Vorläufige Strafzölle fügen dem europäischen Solarmarkt schweren Schaden zu  
11.05.13  14:10 | (Artikel: 955521) | Kategorie: News-Artikel (e)

AFASE: Vorläufige Strafzölle fügen dem europäischen Solarmarkt schweren Schaden zu

Die jüngsten Berichte über die Pläne der Europäischen Kommission, vorläufige Antidumping-Zölle mit einer Spanne zwischen 37 und 68 Prozent auf chinesische Solarimporte vorzuschlagen, sind äußerst besorgniserregend. Strafzölle in jeglicher Höhe richten einen großen Schaden entlang der gesamten europäischen PV-Wertschöpfungskette an. Würden Zölle in der Höhe eingeführt, über die derzeit berichtet wird, käme dies der Solarindustrie und der Wirtschaft in der EU teuer zu stehen.

ganzen Artikel lesen ...




AFASE: Vorläufige Strafzölle fügen dem europäischen Solarmarkt schweren Schaden zu 
06.05.13  10:05 | (Artikel: 955492) | Kategorie: News-Artikel (e)

AFASE: Vorläufige Strafzölle fügen dem europäischen Solarmarkt schweren Schaden zu

Die jüngsten Berichte über die Pläne der Europäischen Kommission, vorläufige Antidumping-Zölle auf chinesische Solarimporte von durchschnittlich 50 Prozent vorzuschlagen, sind äußerst besorgniserregend. Strafzölle in jeglicher Höhe richten einen großen Schaden entlang der gesamten europäischen PV-Wertschöpfungskette an. Würden Zölle in der Höhe eingeführt, über die derzeit berichtet wird, käme dies der Solarindustrie und der Wirtschaft in der EU teuer zu stehen.

ganzen Artikel lesen ...




Die PV-Branche traf sich in Kloster Banz 
20.03.13  09:30 | (Artikel: 955304) | Kategorie: News-Artikel (e)

Die PV-Branche traf sich in Kloster Banz

Fast 1000 Besucher des 28. OTTI-PV-Symposiums in Kloster Banz, Bad Staffelstein diskutierten die wiederum beeindruckenden technischen Fortschritte der Branche. Gleichzeitig waren die gesetzlichen Rahmenbedingungen und die aktuelle politische Diskussion der Gegenpol, der die unzweifelhaften Erfolge von konsequenter Forschungs- und Entwicklungsarbeit in Frage stellt. In der Folge formierte sich am 8. März ein Aktionsbündnis aus Betreibern, Forschungsinstituten, Hochschulen, Journalisten, Kommunikationsagenturen, Unternehmen und Verbänden, um eine gemeinsame Kommunikationsstrategie zu entwickeln.

ganzen Artikel lesen ...




28. Symposium Photovoltaische Solarenergie - Bad Staffelstein 
05.03.13  09:20 | (Artikel: 955228) | Kategorie: News-Artikel (Red)

28. Symposium Photovoltaische Solarenergie - Bad Staffelstein

Das 28. Symposium Photovoltaische Solarenergie in Bad Staffelstein ist eines der wichtigsten kontinuierlichen Termine für die Branche. Dieses Jahr findet das, vom Ostbayerischen Technologie-Transfer-Institut (OTTI) durchgeführte Symposium vom 6.3.2013 bis 8.3.2013 wieder vor der Kulisse des Klosters Banz statt.

ganzen Artikel lesen ...




Saudi-Arabien macht Ernst mit massivem Einstieg in Solarenergie 
25.02.13  13:30 | (Artikel: 955202) | Kategorie: News-Artikel (e)

Saudi-Arabien macht Ernst mit massivem Einstieg in Solarenergie

Saudi-Arabien untermauert seine Pläne, zu einem der weltweit größten Produzenten von Strom aus erneuerbaren Energien zu werden: Die Veröffentlichung eines detaillierten «White Papers» über den geplanten Ausschreibungsprozess für Erneuerbare Energie-Projekte stellt einen Meilenstein für den Umbau der Energieversorgung in der Golfnation dar. Das Ausmaß des Programms von 54 Gigawatt setzt Maßstäbe weit über die arabischen Länder hinaus und stellt insbesondere für die unter Überkapazitäten und Preisverfall leidende Solarindustrie einen Lichtblick dar.

ganzen Artikel lesen ...




Rekordjahr 2012: Deutschland erzeugt Solarstrom für 8 Millionen Haushalte 
01.01.13  12:45 | (Artikel: 955003) | Kategorie: News-Artikel (e)

Rekordjahr 2012: Deutschland erzeugt Solarstrom für 8 Millionen Haushalte

Deutschland setzt weiterhin Maßstäbe bei der Solarstrom-Erzeugung und treibt damit die Energiewende voran: Die rund 1,3 Millionen Solarstromanlagen in Deutschland deckten 2012 nach Informationen des Bundesverbandes Solarwirtschaft (BSW-Solar) rechnerisch den Jahresstrom-verbrauch von acht Millionen Haushalten - ein Plus gegenüber dem Vorjahr von etwa 45 Prozent.

ganzen Artikel lesen ...




BSW: 100 Gigawatt Solarstrom-Leistung installiert 
06.12.12  10:45 | (Artikel: 954860) | Kategorie: News-Artikel (e)

BSW: 100 Gigawatt Solarstrom-Leistung installiert

Sonnenstrom vermeidet jedes Jahr mehr als 70 Millionen Tonnen CO2 | Vervielfachung der installierten Leistung bis 2020 erwartet | Solarbranche appelliert an internationale Staatengemeinschaft in Doha: Potenziale der Solarenergie stärker für den Klimaschutz nutzen!

ganzen Artikel lesen ...




Hans-Josef Fell: Falsche Anschuldigungen des Solarenergie Fördervereins 
16.11.12  21:15 | (Artikel: 954799) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Hans-Josef Fell: Falsche Anschuldigungen des Solarenergie Fördervereins

Im aktuellen Solarbrief, der Zeitschrift des Solarenergie-Förderverein (SFV), beurteilt der SFV die energiepolitische Lage aus seiner Sicht. Dabei werden wir Grünen erneut scharf kritisiert und mit falschen Anschuldigungen überzogen. Für mich ist völlig unverständlich, warum der SFV sich seit vielen Jahren an den Grünen abarbeitet und uns den absurden Vorwurfmacht, wir würden den Ausbau der Erneuerbaren Energien bremsen wollen.

ganzen Artikel lesen ...




AFASE kommentiert Entscheidung des US-Handelsministeriums zu Strafzöllen auf PV-Produkte 
08.11.12  12:15 | (Artikel: 954763) | Kategorie: News-Artikel (e)

AFASE kommentiert Entscheidung des US-Handelsministeriums zu Strafzöllen auf PV-Produkte

Die Allianz für Bezahlbare Solarenergie AFASE (Alliance for Affordable Solar Energy) äußert sich zu der gestern getroffenen abschließenden Entscheidung des US-Handelsministeriums zu Ausgleichs- und Anti-Dumping-Zöllen auf chinesische Photovoltaik-Importe mit folgendem Statement:

ganzen Artikel lesen ...




Solarenergie: juwi baut Aktivitäten in Asien weiter erfolgreich aus 
24.10.12  04:30 | (Artikel: 954708) | Kategorie: News-Artikel (e)

Solarenergie: juwi baut Aktivitäten in Asien weiter erfolgreich aus

Asien ist einer der Wachstumsmärkte mit dem größten Potenzial für erneuerbare Energien. Mit großen Schritten bewegt sich der Kontinent in Richtung Energiewende. Jetzt begann in Singapur die mit Spannung erwartete »Singapore International Energy Week«. Teil der einwöchigen Veranstaltung ist die Messe »PV Asia Pacific Expo«, die auch die juwi-Gruppe besucht. Das Unternehmen ist einer der größten Projektentwickler für erneuerbare Energien und bereits in 15 Ländern aktiv.

ganzen Artikel lesen ...




Seehofer setzt auf Erdgas statt Energiewende 
21.05.12  17:15 | (Artikel: 954399) | Kategorie: News-Artikel (Red)



Rösler drängt erneut auf Solarkürzung 
18.05.12  14:15 | (Artikel: 954397) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Rösler drängt erneut auf Solarkürzung

Kaum ist Norbert Röttgen aus dem Amt geflogen und der neue designierte Bundesumweltminister Peter Altmaier ernannt, nutzt Rösler die Gunst der Stunde und baut gegenüber Koalition und Umweltminister Druck auf.

ganzen Artikel lesen ...




Der Einfluss der Erneuerbaren Energien auf Wahlen wird immer größer 
14.05.12  13:30 | (Artikel: 954391) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Der Einfluss der Erneuerbaren Energien auf Wahlen wird immer größer

Wer gegen Erneuerbare Energien auftritt muss fürchten Wahlen zu verlieren. In Baden-Württemberg hat Schwarz-Gelb wegen einer Pro-Atompolitik die Macht verloren und nun hat die Union in Nord-Rhein-Westfalen (NRW) auch auf Grund einer Anti-Solarpolitik eine historische Wahlschlappe hinnehmen müssen.

ganzen Artikel lesen ...




Erneute Kampagne gegen das EEG 
27.04.12  15:49 | (Artikel: 954375) | Kategorie: News-Artikel (Red)



Bundestag hat Solarkürzungen beschlossen 
31.03.12  09:00 | (Artikel: 954337) | Kategorie: News-Artikel (Red)



Unions-Ministerpräsidenten nicken radikale Solarkürzungen ab 
27.03.12  18:22 | (Artikel: 954335) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Unions-Ministerpräsidenten nicken radikale Solarkürzungen ab

Die Kürzungen bei der Solarenergie fallen noch höher aus als im Gesetzentwurf vorgesehen. Die Unions-Ministerpräsidenten sind umgefallen und haben die radikalen Kürzungen der Minister Rösler und Röttgen abgesegnet und teilweise sogar verschärft.

ganzen Artikel lesen ...




27. Symposium Photovoltaische Solarenergie Bad Staffelstein geht zu Ende 
05.03.12  06:00 | (Artikel: 954314) | Kategorie: News-Artikel (Red)

27. Symposium Photovoltaische Solarenergie Bad Staffelstein geht zu Ende

Das 27. Symposium Photovoltaische Solarenergie in Bad Staffelstein ist, neben der Intersolar, eines der wichtigsten kontinuierlichen Termine für die Solarbranche. Dieses Jahr wurde das, vom Ostbayerischen Technologie-Transfer-Institut (OTTI) durchgeführte Symposium vom 29.02.12 bis 02.03.12 wieder vor der Kulisse des Klosters Banz durchgeführt.

ganzen Artikel lesen ...




27. Symposium Photovoltaische Solarenergie - Bad Staffelstein 
28.02.12  12:00 | (Artikel: 954312) | Kategorie: News-Artikel (Red)

27. Symposium Photovoltaische Solarenergie - Bad Staffelstein

Das 27. Symposium Photovoltaische Solarenergie in Bad Staffelstein ist eines der wichtigsten kontinuierlichen Termine für die Branche. Dieses Jahr findet das, vom Ostbayerischen Technologie-Transfer-Institut (OTTI) durchgeführte Symposium vom 29.02.12 bis 02.03.12 wieder vor der Kulisse des Klosters Banz statt.

ganzen Artikel lesen ...