Artikel mit dem Tag: Preissteigerungen (4)
Strom fast nirgendwo so teuer wie in Deutschland 
06.06.14  13:00 | (Artikel: 961584) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Strom fast nirgendwo so teuer wie in Deutschland

Fast nirgendwo war Strom im zweiten Halbjahr 2013 innerhalb der EU so teuer, wie in Deutschland. Das zeigen Daten der europäischen Statistikbehörde. Gemessen in Kaufkraftstandard, einer virtuellen Währung, die es ermöglich Preise in verschiedenen Ländern auch relativ zu vergleichen, war Strom nur auf Zypern teurer als in Deutschland.

ganzen Artikel lesen ...




Claudia Kemfert (Kolumne): Energiewende – Wahnsinn? 
08.11.13  10:12 | (Artikel: 956103) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Claudia Kemfert (Kolumne): Energiewende – Wahnsinn?

Unfaire Kostenverteilung der Energiewende und weitere Aufgaben durch die Energiewende an die neue Politik. Hier ein paar Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.

ganzen Artikel lesen ...




Wie wird sich der Solarmarkt weiterentwickeln? Eindrücke vom 13. Forum Solarpraxis 
23.11.12  06:50 | (Artikel: 954817) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Wie wird sich der Solarmarkt weiterentwickeln? Eindrücke vom 13. Forum Solarpraxis

Angesichts der schwierigen Lage, in der sich die Solarbranche momentan befindet, ist das 13. Forum Solarpraxis besonders spannend. Einerseits steht man unter dem Druck der Chinesischen Modulproduzenten, die immer weiter an der Preisschraube nach unten drehen und eine wirtschaftliche Fertigung von Photovoltaikmodulen kaum noch möglich machen. Auf der anderen Seite sind dadurch die Preise für komplette Photovoltaik-Anlagen so niedrig geworden, dass sich damit hierzulande günstiger Strom produzieren lässt, als den Strom aus der Steckdose zu beziehen.

ganzen Artikel lesen ...




Kretschmann und Untersteller: EEG-Umlage steigt um 1,5 Cent 
05.10.12  08:10 | (Artikel: 954657) | Kategorie: News-Artikel (e)

Kretschmann und Untersteller: EEG-Umlage steigt um 1,5 Cent

»Die EEG-Umlage fälschlicherweise mehr oder weniger allein für Strompreissteigerungen verantwortlich zu machen, wie es immer wieder versucht wird, ist ein durchsichtiges Manöver derjenigen, die am Ausbau der erneuerbaren Energien und damit am Gelingen der Energiewende nur wenig Interesse haben«, fassten Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Umwelt- und Energieminister Franz Untersteller ein Ergebnis der Kabinettsberatung zusammen.

ganzen Artikel lesen ...




Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung