Artikel mit dem Tag: Netz (500)
Nur etwa die Hälfte aller deutschen Unternehmen nutzt Facebook, Twitter und Co. 
03.09.18  08:30 | (Artikel: 981016) | Kategorie: News-Artikel (e)

Nur etwa die Hälfte aller deutschen Unternehmen nutzt Facebook, Twitter und Co.

Social Media haben deutsche Unternehmen noch nicht als wichtige Plattform erkannt: 47 Prozent sind auf sozialen Netzwerken kaum oder gar nicht vertreten. Zu diesem Schluss kommt die Randstad-ifo Personalleiterbefragung, die unter Vertretern von Unternehmen aller Größen und Branchen durchgeführt wird.

ganzen Artikel lesen ...




RadarServices veröffentlicht Studie zu Cyberattacken und IT-Sicherheit 2025 
05.07.18  10:00 | (Artikel: 981007) | Kategorie: News-Artikel (e)

RadarServices veröffentlicht Studie zu Cyberattacken und IT-Sicherheit 2025

Die IT-Sicherheitsexperten schlagen Alarm: 72% von ihnen geben an, dass Unternehmen nicht oder nicht ausreichend für die zukünftigen Herausforderungen für die IT-Sicherheit gerüstet sind. Dieser hohe Prozentsatz zeigt, dass Unternehmen beim Schutz ihrer Werte und Daten aktiver werden müssen. Ein besonders entscheidender Ausgangspunkt für Gefahren für die IT-Sicherheit sind laut Experten die Nutzer, ihr Sicherheitsbewusstsein und -Know-how.

ganzen Artikel lesen ...




Vollständige Erdverkabelung in Baden-Württemberg 
28.09.16  09:30 | (Artikel: 970085) | Kategorie: News-Artikel (e)

Vollständige Erdverkabelung in Baden-Württemberg

«Energiepolitisch vernünftig und nachvollziehbar», nannte Umweltminister Franz Untersteller die heute bekannt gewordenen Netzausbaupläne des baden-württembergischen Netzbetreibers TransnetBW. Demnach wird die große Übertragungsleitung SuedLink auf einer Länge von rund 100 Kilometern durch Baden-Württemberg verlaufen.

ganzen Artikel lesen ...




Südwest Presse: Kommentar zu Energienetz Unter Strom 
28.09.16  08:30 | (Artikel: 970084) | Kategorie: News-Artikel (e)

Südwest Presse: Kommentar zu Energienetz Unter Strom

Im Norden bläst der Wind, so kräftig, dass viel mehr Ökostrom produziert werden kann, als vor Ort benötigt wird. Im Süden dagegen droht elektrische Energie zur Mangelware zu werden, weil hier die letzten Kernkraftwerke 2022 abgeschaltet werden.

ganzen Artikel lesen ...




Tennet: «Strompreis Erhöhung von 80%» 
26.09.16  08:35 | (Artikel: 970083) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Tennet: «Strompreis Erhöhung von 80%»

Die Kollegen des Mediums «Die Zeit» haben eine beachtliche Meldung in Umlauf gebracht: «Stromanbieter Tennet erhöht Preise um 80 Prozent». Da bekommt man gleich Mut zum Lesen ...

ganzen Artikel lesen ...




Peter Schaar: Soziale Netzwerke sind keine Hilfsorgane der Sicherheitsbehörden 
09.08.16  08:30 | (Artikel: 970073) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Peter Schaar: Soziale Netzwerke sind keine Hilfsorgane der Sicherheitsbehörden

Innenpolitiker verschiedener Parteien, Vertreter des Bundesinnenministeriums und der Chef des Bundesamts für Verfassungsschutz fordern dieser Tage einen verbesserten Zugriff auf Daten aus sozialen Netzwerken. Sie berufen sich dabei auf den Amoklauf in München und auf terroristisch motivierte Straftaten in den letzten Wochen.

ganzen Artikel lesen ...




Routergesetz: freie Wahl des Endgerätes 
02.08.16  08:30 | (Artikel: 970067) | Kategorie: News-Artikel (e)

Routergesetz: freie Wahl des Endgerätes

Am 1. August 2016 trat das «Gesetz zur Auswahl und zum Anschluss von Telekommunikationsendgeräten»" und die damit einhergehenden Änderungen des Gesetzes über Funkanlagen und Telekommunikationsendeinrichtungen (FTEG) und des Telekommunikationsgesetzes (TKG) in Kraft. Die Praxis einiger Anbieter, die Zugangskennungen zum Anschluss eigener Endeinrichtungen zu verweigern, war Anlass für die Gesetzesnovelle.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: EnKLIP Gutachten: Kritik am EEG wenig belastbar und zu pauschal 
23.06.16  10:15 | (Artikel: 970056) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: EnKLIP Gutachten: Kritik am EEG wenig belastbar und zu pauschal

Im Auftrag der Friedrich-Ebert-Stiftung haben die Autoren Uwe Nestle, Gründer von EnKLIP, Luca Brunsch und Craig Morris Aspekte, die angeblich gegen das EEG sprechen, kritisch beleuchtet. Das Ergebnis: Die Kritikpunkte sind wenig belastbar und zu pauschal formuliert.

ganzen Artikel lesen ...




Energiewende wird digitalisiert 
23.06.16  08:30 | (Artikel: 970054) | Kategorie: News-Artikel (e)

Energiewende wird digitalisiert

Stromnetze, Erzeugung und Verbrauch sollen miteinander verknüpft werden. Die Voraussetzungen dafür sollen mit dem am Mittwoch vom Ausschuss für Wirtschaft und Energie beschlossenen Entwurf eines Gesetzes zur Digitalisierung der Energiewende (18/7555) geschaffen werden, der von der Bundesregierung eingebracht worden war.

ganzen Artikel lesen ...




Mehr Information über Internet-Zugänge 
20.06.16  08:30 | (Artikel: 970052) | Kategorie: News-Artikel (e)

Mehr Information über Internet-Zugänge

Kunden von Telekommunikationsunternehmen werden bald bessere Informationen über die Qualität ihrer Internetzugänge erhalten. Die Unternehmen müssen den Kunden vor Vertragsabschluss ein Produktinformationsblatt zur Verfügung stellen, das die wesentlichen Vertragsbestandteile aufzeigt, heißt es in der von der Bundesregierung dem Deutschen Bundestag vorgelegten Verordnung der Bundesnetzagentur.

ganzen Artikel lesen ...




Spezialdienste im Internet: Überholspur bleibt Überholspur 
30.05.16  08:30 | (Artikel: 970041) | Kategorie: News-Artikel (e)

Spezialdienste im Internet: Überholspur bleibt Überholspur

Die Telekom hat es schon wieder versucht. Ihr Deutschland-Chef warb am Wochenende für Spezialdienste im Internet. Also die, bei denen ein Anbieter (zum Beispiel für Onlinespiele) Geld an den Internetprovider (zum Beispiel die Telekom) zahlt, damit seine Daten schneller transportiert werden. Das sei eine gute Sache ...

ganzen Artikel lesen ...




Weitere Stimmungsmache gegen die Erneuerbaren Energien als angeblicher Strompreistreiber 
27.05.16  08:30 | (Artikel: 970039) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Weitere Stimmungsmache gegen die Erneuerbaren Energien als angeblicher Strompreistreiber

Bei anstehenden EEG-Novellen scheint es immer wieder systematische Aktionen zu geben, die Widerstände gegen diese Novelle zu brechen, um politische Akzeptanz für das vorgesehene Ausbremsen des Ökostromausbaus zu schaffen. In gewissen Zeitabständen erscheinen geballt Berichterstattungen, die die Erneuerbaren Energien als Strompreistreiber diffamieren und die Energiewende im Ganzen als zu teuer darstellen.

ganzen Artikel lesen ...




DENA Analyse nimmt Netzfrequenz 2030 unter die Lupe 
06.05.16  09:15 | (Artikel: 970036) | Kategorie: News-Artikel (Red)

DENA Analyse nimmt Netzfrequenz 2030 unter die Lupe

Eine aktuelle Analyse der DENA untersucht die Momentanreserve im Jahr 2030. Ein sehr schwieriges Unterfangen, welches inhaltlich durch die ef.Ruhr GmbH eingegangen wurde. Technisch verändert jeder Lastwechsel eine Frequenzänderung. Da wir es in Europa mit einem Verbundnetz zu tun haben, bei dem sehr viele Verbraucher und Kraftwerke angeschlossen sind, wirkt sich ein einzelner Lastwechsel nicht sonderlich aus. Haben wir in Deutschland 50,02 Hz in einer Sekunde, so ist dies auch in Portugal oder Italien der Fall.

ganzen Artikel lesen ...




Wenn der Wind nicht weht und die Sonne nicht scheint ... 
22.03.16  09:00 | (Artikel: 970035) | Kategorie: News-Artikel (e)

Wenn der Wind nicht weht und die Sonne nicht scheint ...

Der Tag, an dem nichts geschah, war der 17. Oktober 2015. Im Beobachtungszeitraum von über einem Jahr wurde dieses Datum identifiziert als der Tag mit der geringsten Einspeisung aus Sonnenenergie und Windkraft. Die Werte dieses Tages dienen als Ausgangspunkt, um die Frage nach der Zuverlässigkeit der Stromversorgung zu ermitteln.

ganzen Artikel lesen ...




Keine Angst vor fehlendem Datenschutz bei Smart-Metern -Verteilnetzbetreiber können einfach nicht ... 
26.01.16  12:00 | (Artikel: 970022) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Keine Angst vor fehlendem Datenschutz bei Smart-Metern -Verteilnetzbetreiber können einfach nicht ...

Groß ist die Angst, dass die Gewohnheiten und Gepflogenheiten in der geschützten Privatsphäre der eigenen Vier-Wände in fremde Hände gelangt. Durch den Zwang zum Einbau von sogenannten Smart-Metern sehen Verbraucherschützer (zu Recht) eine Gefahr. Doch wie das Beispiel des Verteilnetzbetreibers Syna GmbH zeigt, braucht man wirklich keine Angst haben, dass eine Digitalisierung der Energiewende in den kommenden Jahren zur Realität werden könnte.

ganzen Artikel lesen ...




Baden-Württemberg: Schnellerer Stromnetzausbau nötig 
26.01.16  10:30 | (Artikel: 970021) | Kategorie: News-Artikel (e)

Baden-Württemberg: Schnellerer Stromnetzausbau nötig

In einem Schreiben an Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel hat sich Umwelt- und Energieminister Franz Untersteller für ein baldiges Bund-Länder-Treffen ausgesprochen, um den Netzausbau zur Stromübertragung voran zu bringen.

ganzen Artikel lesen ...




Umfrage: Was deutsche Verbraucher von digitaler Vernetzung halten 
13.01.16  11:00 | (Artikel: 970012) | Kategorie: News-Artikel (e)

Umfrage: Was deutsche Verbraucher von digitaler Vernetzung halten

Die digitale Vernetzung hat das tägliche Leben verbessert - so die Mehrheitsmeinung der deutschen Verbraucher.

ganzen Artikel lesen ...




Strom 2016: Netzbetreiber und EDV der Stromversorgung 
12.01.16  09:55 | (Artikel: 970009) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Strom 2016: Netzbetreiber und EDV der Stromversorgung

Das letzte Jahr brachte bei blog.stromhaltig besonders das Thema Strommarkt und Braunkohlevertrstromung zum Vorschein. Am Ende des Jahres kam dann die Serie Smarte Verunsicherung, welche etwas Hintergründe zur Sicherheit hinter den Smart-Homes und den Smart-Grids bringen sollte. Was erwartet uns im Jahre 2016? Welche Richtung nimmt die Stromwende in Deutschland?

ganzen Artikel lesen ...




TenneT und Avacon nehmen gemeinsames neues Umspannwerk Ohlensehlen in Betrieb 
12.01.16  08:45 | (Artikel: 970008) | Kategorie: News-Artikel (e)

TenneT und Avacon nehmen gemeinsames neues Umspannwerk Ohlensehlen in Betrieb

Die Energiewende ist geprägt vom erfolgreichen Ausbau von Anlagen zur Erzeugung erneuerbarer Energien; gleichzeitig steigen die Anforderungen an das Stromnetz. Mit der offiziellen Einweihung des gemeinsamen neuen Umspannwerks des ÜNB TenneT und des VNB Avacon in der Gemeinde Kirchdorf kam ein weiterer Baustein zur Umgestaltung des deutschen Stromnetzes hinzu.

ganzen Artikel lesen ...




Schweiz: Furcht vor Versorgungslücke im Stromnetz durch Klimawandel 
23.12.15  08:35 | (Artikel: 963367) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Schweiz: Furcht vor Versorgungslücke im Stromnetz durch Klimawandel

Am vergangenen Donnerstag traf sich die «Arbeitsgruppe Winter 2015/2016» zu ihrem zweiten Treffen in Bern. Nur knapp eine Woche nach der ersten Sitzung, war das Lagebild, welches vom Schweizer Netzbetreiber Swissgrid gezeichnet wurde beängstigend.

ganzen Artikel lesen ...




Übertragungsnetze: Deutschland hat ein Luxusproblem - Fusion könnte Kosten senken 
18.12.15  10:00 | (Artikel: 963351) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Übertragungsnetze: Deutschland hat ein Luxusproblem - Fusion könnte Kosten senken

Jeder Staat verfügt über einen sog. Übertragungsnetzbetreiber. Das sind die Unternehmen, die den Betrieb der großen Hochspannungsleitungen quer durch das Land sicherstellen. Deutschland gönnt sich gleich vier dieser Unternehmen. Stellt sich die Frage nach der Effizienz.

ganzen Artikel lesen ...




Pilotprojekt bietet Windparks Teilnahme am Regelenergiemarkt 
18.12.15  08:40 | (Artikel: 963364) | Kategorie: News-Artikel (e)

Pilotprojekt bietet Windparks Teilnahme am Regelenergiemarkt

Die deutschen Übertragungsnetzbetreiber haben jetzt einen weiteren Schritt auf dem Weg zur stärkeren Systemintegration der erneuerbaren Energien getan. 50Hertz, Amprion, TenneT und TransnetBW haben Rahmenbedingungen entwickelt, damit Windparks Regelleistung für die Stabilisierung des Stromnetzes bereitstellen können.

ganzen Artikel lesen ...




«Abschaltbare Lasten» verlängert 
17.12.15  09:15 | (Artikel: 963353) | Kategorie: News-Artikel (e)

«Abschaltbare Lasten» verlängert

Der Ausschuss für Wirtschaft und Energie hat einer Verlängerung der Verordnung über Vereinbarungen zu abschaltbaren Lasten um sechs Monate zugestimmt. In der Sitzung des Ausschusses am Mittwoch stimmten die Fraktionen von CDU/CSU, SPD und Bündnis 90/Die Grünen der Verlängerung zu, die Fraktion Die Linke lehnte ab.

ganzen Artikel lesen ...




Discovergy: Zuverlässiger Messstellenbetrieb  
10.12.15  08:55 | (Artikel: 963335) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Discovergy: Zuverlässiger Messstellenbetrieb

Vor gut einem Jahr haben wir darüber berichtet, dass der Anbieter von intelligenten Stromzählern Discovergy bei uns im Haus ein paar Schwierigkeiten mit der Terminierung hatte. Jetzt ist es jedoch an der Zeit, ein positives Fazit zu ziehen.

ganzen Artikel lesen ...




Neue Technologie unterstützt Sicherheit der Stromübertragung 
09.12.15  11:00 | (Artikel: 963329) | Kategorie: News-Artikel (e)

Neue Technologie unterstützt Sicherheit der Stromübertragung

Die Übertragungsnetzbetreiber Amprion und TransnetBW haben gestern gemeinsam mit ihrem Technologiepartner Siemens in München die geplante Technik der ULTRANET-Konverter vorgestellt. ULTRANET gehört zu den wichtigsten Projekten der Energiewende. Das Herzstück sind die Umrichter am Anfang und Ende der Leitung. Sie verbinden ULTRANET mit dem Wechselstromnetz, indem sie Wechsel- in Gleichstrom umwandeln und umgekehrt.

ganzen Artikel lesen ...




Linken-Vorstoß zur Netzneutralität 
04.12.15  11:02 | (Artikel: 963312) | Kategorie: News-Artikel (e)

Linken-Vorstoß zur Netzneutralität

Die Linksfraktion spricht sich für die gesetzliche Absicherung der Netzneutralität aus. In einem Antrag (18/6876) fordern die Abgeordneten die Bundesregierung auf, einen Gesetzentwurf auf Basis der Ende Oktober beschlossenen EU-Verordnung zum Telekommunikationsbinnenmarkt vorzulegen.

ganzen Artikel lesen ...




4.499 PV-Anlagen verspätet gemeldet 
04.12.15  10:02 | (Artikel: 963311) | Kategorie: News-Artikel (e)

4.499 PV-Anlagen verspätet gemeldet

Von Januar bis September 2015 wurden 4.499 Photovoltaik-Anlagen verspätet bei der Bundesnetzagentur gemeldet. Wie die Bundesregierung in ihrer Antwort auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke mitteilt, wurden diese Anlagen vor dem 31. Dezember 2014 in Betrieb genommen.

ganzen Artikel lesen ...




Fuchs/Pfeiffer: Kraft-Wärme-Kopplung leistet wichtigen Beitrag zur Energiewende 
03.12.15  09:15 | (Artikel: 963307) | Kategorie: News-Artikel (e)

Fuchs/Pfeiffer: Kraft-Wärme-Kopplung leistet wichtigen Beitrag zur Energiewende

Am Mittwoch hat der Ausschuss für Wirtschaft und Energie des Deutschen Bundestages zwei wichtige energiepolitische Vorhaben beschlossen, das Gesetz zur Beschleunigung des Energieleitungsausbaus und die Novelle des Kraft-Wärme-Kopplungsgesetzes (KWK). Hierzu erklären der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Michael Fuchs, und der wirtschafts- und energiepolitische Sprecher, Joachim Pfeiffer:

ganzen Artikel lesen ...




Erdverkabelung bekommt Vorrang 
03.12.15  08:30 | (Artikel: 963306) | Kategorie: News-Artikel (e)

Erdverkabelung bekommt Vorrang

Beim Bau neuer Höchstspannungsleitungen für Gleichstrom (HGÜ) bekommt die Erdverkabelung in Zukunft Vorrang. In der Nähe von Wohngebieten soll der Freileitungsbau sogar unzulässig und damit ein größtmögliches Maß an Akzeptanz für die neuen Leitungen geschaffen werden.

ganzen Artikel lesen ...




Das europäische Stromnetz 2050 simulieren 
01.12.15  10:01 | (Artikel: 963301) | Kategorie: News-Artikel (e)

Das europäische Stromnetz 2050 simulieren

Das BINE-Projektinfo «Stromnetz mit starker DNA» stellt ein Programm vor, dass für die oberste Spannungsebene ein möglichst kostenoptimiertes Stromnetz 2050 simuliert. Das Programm bewertet Zwischenergebnisse und rechnet nur mit den besten Varianten weiter.

ganzen Artikel lesen ...




Netzsperren Dejavu Zensursula - PIRATEN fordern Löschen statt Sperren 
29.11.15  12:00 | (Artikel: 963296) | Kategorie: News-Artikel (e)

Netzsperren Dejavu Zensursula - PIRATEN fordern Löschen statt Sperren

Nach der Entscheidung des Bundesgerichtshofs (BGH) am Donnerstag können Internet-Zugangsanbieter zur Sperrung von Websites verpflichtet werden.

ganzen Artikel lesen ...




Netzneutralität für Strom: Wer Versorgungssicherheit haben will, der soll zukünftig zahlen 
27.11.15  09:21 | (Artikel: 963290) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Netzneutralität für Strom: Wer Versorgungssicherheit haben will, der soll zukünftig zahlen

Beim Thema Design des Strommarktes der Energiewende ist die Zwergenlobby des Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V. (BDEW) trotz eines Bündnis mit dem VKU sang und klanglos gescheitert. Aufatmen können die Stromkunden in Deutschland jedoch nicht ...

ganzen Artikel lesen ...




Monitoring 2015: Immer weniger Regelleistung notwendig - Kosten für Systemdienstleistungen auf Rekordtief 
26.11.15  12:00 | (Artikel: 963288) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Monitoring 2015: Immer weniger Regelleistung notwendig - Kosten für Systemdienstleistungen auf Rekordtief

Der Ausbau der Erneuerbaren Energie sorgt für eine deutlichen Stabilisierung des Stromnetzes in Deutschland. Durchaus positive Effekte der Einspeisung von Strom aus Windkraft und Solarenergie sowie dem Rückgang der fossilen Stromerzeugung sind im Monitoringbericht der Bundesnetzagentur 2015 und im Pendant des Wirtschaftsministerium erkennbar.

ganzen Artikel lesen ...




bne zum Monitoringbericht 2015: «Es bleibt noch viel zu tun» 
26.11.15  08:30 | (Artikel: 963284) | Kategorie: News-Artikel (e)

bne zum Monitoringbericht 2015: «Es bleibt noch viel zu tun»

Mehr Auswahl für Strom- und Gas-Kunden, mehr Wettbewerb auf dem Energiemarkt, dies sind aus Sicht der Bundesverbandes Neue Energiewirtschaft zwei wichtige Ergebnisse des gestern veröffentlichten Monitoringberichts von Bundesnetzagentur und Bundeskartellamt.

ganzen Artikel lesen ...




Monitoringbericht Energie 2015 der Bundesnetzagentur und des Bundeskartellamts 
24.11.15  11:44 | (Artikel: 963278) | Kategorie: News-Artikel (e)

Monitoringbericht Energie 2015 der Bundesnetzagentur und des Bundeskartellamts

Die Bundesnetzagentur und das Bundeskartellamt haben heute ihren gemeinsamen Monitoringbericht 2015 über die Entwicklungen auf den deutschen Elektrizitäts- und Gasmärkten veröffentlicht. Damit setzen die Bundesnetzagentur und das Bundeskartellamt ihre enge Zusammenarbeit in der Beobachtung und Analyse der Entwicklungen im Strom- und Gasbereich fort.

ganzen Artikel lesen ...




Review: Sturmtief Iwan kreuzt das Stromnetz 
21.11.15  10:00 | (Artikel: 963271) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Review: Sturmtief Iwan kreuzt das Stromnetz

In den vergangenen Tagen zog das Sturmtief Iwan über Deutschland hinweg. Wegen einer räumlich sehr unvorteilhaften Konzentration der Windkraftanlagen im Norden und einem fehlenden Ausbau im Süden, bringt ein solches fast jährlich auftretende Wettererscheinung das Stromnetz etwas durcheinander. In anderen Worten, die Stromnetzbetreiber müssen für ihr Geld auch mal etwas arbeiten und nachdenken.

ganzen Artikel lesen ...




Datenschutzhinweise: Auf einer Seite alles im Blick 
20.11.15  11:07 | (Artikel: 963268) | Kategorie: News-Artikel (e)

Datenschutzhinweise: Auf einer Seite alles im Blick

Zu lang, zu kompliziert, keine Zeit - mit diesen Argumenten begründen viele Verbraucherinnen und Verbraucher, warum sie Datenschutzerklärungen selten oder nie lesen. Eine Arbeitsgruppe unter Leitung des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz und von IBM hat nun eine Lösung für dieses Problem präsentiert: Die Musterdatenschutzvereinbarung, bei der Verbraucher alle relevanten Informationen zu Datenerhebung und Datenspeicherung auf einen Blick bekommen.

ganzen Artikel lesen ...




Stromnetzausbau - damit die Energiewende gelingt Fakten und Hintergründe zum Netzentwicklungsplan 
20.11.15  10:33 | (Artikel: 963267) | Kategorie: News-Artikel (e)

Stromnetzausbau - damit die Energiewende gelingt Fakten und Hintergründe zum Netzentwicklungsplan

Deutschland hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2030 mindestens 50 Prozent seines Strombedarfs mit Erneuerbaren Energien abzudecken. Damit die Energiewende jedoch gelingt, muss das Stromnetz ausgebaut werden. Im Netzentwicklungsplan (NEP) wird festgelegt, wo und wie viel. Der NEP für das Jahr 2024 wurde von der Bundesnetzagentur bereits bestätigt. Für den NEP 2025 hat die Öffentlichkeit noch bis zum 13. Dezember 2015 die Chance, Stellung zu nehmen. Worum es geht und was genau das bedeutet, erklärt Dr. Peter Ahmels, Leiter des Bürgerdialog Stromnetz.

ganzen Artikel lesen ...




Jeder Fünfte nutzt soziale Netzwerke als Nachrichtenquelle 
18.11.15  11:15 | (Artikel: 963258) | Kategorie: News-Artikel (e)

Jeder Fünfte nutzt soziale Netzwerke als Nachrichtenquelle

Gut ein Fünftel (22 Prozent) der Internetnutzer informiert sich in sozialen Netzwerken wie Facebook, Xing oder Twitter über aktuelle Nachrichten. Das hat eine Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom unter 1.042 Internetnutzern ergeben.

ganzen Artikel lesen ...




EEG-Statistik: Deutlicher Anstieg von Einspeisemanagementmaßnahmen 
11.11.15  08:40 | (Artikel: 963233) | Kategorie: News-Artikel (e)

EEG-Statistik: Deutlicher Anstieg von Einspeisemanagementmaßnahmen

Die Bundesnetzagentur hat gestern die jährliche Auswertung «EEG-in-Zahlen» für das Jahr 2014 veröffentlicht. Homann: «Im Jahr 2014 wurde so viel Strom aus erneuerbaren Energien abgeregelt wie in den Jahren 2009 bis 2013 zusammen»

ganzen Artikel lesen ...




InfrastrukturBW: Baden-Württemberg hat keine Selbstversorgung mit Strom 
09.11.15  08:30 | (Artikel: 963228) | Kategorie: News-Artikel (Red)

InfrastrukturBW: Baden-Württemberg hat keine Selbstversorgung mit Strom

Als im Jahre 2006 ein Stapellauf in Pappenburg halb Europa das Licht ausknipste, bekam man in Baden-Württemberg davon nichts mit. Dank eines cleveren Schachzuges beim Übertragungsnetz der EnBW (heute TransnetBW) wurde das Bundesland zur Insel mit Strom.

ganzen Artikel lesen ...




BITMi: Abschaffung des Routerzwangs ein guter Schritt für Deutschlands digitale Souveränität 
06.11.15  10:45 | (Artikel: 963227) | Kategorie: News-Artikel (e)

BITMi: Abschaffung des Routerzwangs ein guter Schritt für Deutschlands digitale Souveränität

Mit dem gestern im Bundestag verabschiedeten Gesetz zur Auswahl und zum Anschluss von Telekommunikationsendgeräten wird der Praxis des so genannten Routerzwangs in Deutschland ein Ende gesetzt. Internetnutzer können sich zukünftig selbst aussuchen, welchen Router sie benutzen möchten und dürfen nicht mehr dazu gezwungen werden, ein bestimmtes Endgerät zu verwenden.

ganzen Artikel lesen ...




Baden-Württemberg: Mehr WLAN-Zugänge im öffentlichen Raum 
06.11.15  10:01 | (Artikel: 963226) | Kategorie: News-Artikel (e)

Baden-Württemberg: Mehr WLAN-Zugänge im öffentlichen Raum

Der Bundesrat befasst sich in seiner Sitzung am 6. November 2015 mit dem Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Änderung des Telemediengesetzes. Baden-Württemberg setzt sich für eine rechtliche Gleichstellung von WLAN-Netzbetreibern mit regulären Dienstanbietern ein. Bundesratsminister Friedrich fordert klare Regeln, die mehr Sicherheit schaffen und keine neuen, interpretationsbedürftige Einschränkungen, die bei den Anbietern für Verunsicherung sorgen.

ganzen Artikel lesen ...




Der Zwangsrouter wird abgeschafft 
06.11.15  08:30 | (Artikel: 963224) | Kategorie: News-Artikel (e)

Der Zwangsrouter wird abgeschafft

Mit der Entscheidung des Deutschen Bundestages vom Donnerstag zum Gesetz zur Auswahl und zum Anschluss von Telekommunikationsendgeräten wird der Praxis des Zwangsrouters endlich ein Ende gesetzt. Hierzu erklären der wirtschafts- und energiepolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Joachim Pfeiffer und der zuständige Berichterstatter Andreas Lämmel:

ganzen Artikel lesen ...




Verbraucher würden für mehr Datenschutz zahlen 
05.11.15  11:00 | (Artikel: 963222) | Kategorie: News-Artikel (e)

Verbraucher würden für mehr Datenschutz zahlen

Verbraucherinnen und Verbraucher sind bereit, für Datenschutz zu zahlen: Für Internetdienste wie soziale Netzwerke oder E-Mail-Dienste, die bisher kostenfrei sind, würde mehr als die Hälfte (51 Prozent) zahlen, wenn sie höchsten Datenschutz und Werbefreiheit böten. Das zeigt eine repräsentative Umfrage.

ganzen Artikel lesen ...




Ermittlungen gegen Netzpolitik.org 
03.11.15  09:37 | (Artikel: 963207) | Kategorie: News-Artikel (e)

Ermittlungen gegen Netzpolitik.org

Der Informationsfluss im Zuge der inzwischen eingestellten Ermittlungen wegen Landesverrates gegen zwei Journalisten des Blogs Netzpolitik.org ist Gegenstand einer Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen.

ganzen Artikel lesen ...




Übertragungsnetzbetreiber übergeben Netzentwicklungspläne 2025 
02.11.15  09:15 | (Artikel: 963203) | Kategorie: News-Artikel (e)

Übertragungsnetzbetreiber übergeben Netzentwicklungspläne 2025

Die Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz, Amprion, TenneT und TransnetBW haben am Freitag die ersten Entwürfe des Netzentwicklungsplans (NEP) 2025 und des Offshore-Netzentwicklungsplans (O-NEP) 2025 auf www.netzentwicklungsplan.de veröffentlicht. Damit beginnt die Konsultation, während derer alle Interessierten bis zum 13. Dezember 2015 Stellungnahmen zu NEP und O-NEP abgeben können. Rückmeldungen aus der Konsultation fließen in die zweiten Entwürfe von NEP und O-NEP ein.

ganzen Artikel lesen ...




Bonde: Bundesregierung muss Telekom-Plänen für Zwei-Klassen-Internet einen Riegel vorschieben 
02.11.15  08:30 | (Artikel: 963202) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bonde: Bundesregierung muss Telekom-Plänen für Zwei-Klassen-Internet einen Riegel vorschieben

Nachdem das Europa-Parlament am letzten Dienstag die Netzneutralität faktisch aufgegeben hat, stellt die Deutsche Telekom auch schon vor, wie sie sich die Zukunft des Netzes vorstellt - zusätzliche Kosten sollen an die Stelle der bisherigen Neutralität treten.

ganzen Artikel lesen ...




Entscheidung des Europäischen Parlaments zu Netzneutralität ist verbraucherpolitisches Armutszeugnis 
29.10.15  10:03 | (Artikel: 963199) | Kategorie: News-Artikel (e)

Entscheidung des Europäischen Parlaments zu Netzneutralität ist verbraucherpolitisches Armutszeugnis

Am Dienstag hat das Plenum des Europäischen Parlaments in Straßburg über das Verordnungspaket zum Telekommunikations-Binnenmarkt abgestimmt. Die dort beschlossene Aufweichung der Netzneutralität - der Gleichbehandlung von Datenübertragungen im Internet - kann für Verbraucherinnen und Verbraucher zu massiven Nachteilen bei hochwertigen Internetdienstleistungen führen.

ganzen Artikel lesen ...




Mittelbayerische Zeitung: Kommentar von Holger Schellkopf zu Roaming und Netzneutralität 
28.10.15  08:35 | (Artikel: 963194) | Kategorie: News-Artikel (e)

Mittelbayerische Zeitung: Kommentar von Holger Schellkopf zu Roaming und Netzneutralität

Der Plan ist aufgegangen. Nachdem EU-Kommission, allen voran der unfassbar fehl besetzte Digital-Kommissar Günther Oettinger, und Ministerrat gespürt haben, dass die hanebüchenen und leicht widerlegbaren Pseudo-Argumente gegen eine echte Netzneutralität im Parlament nicht wirklich verfangen, hat man die Bombe in hübsches Geschenkpapier verpackt - und gleichzeitig die Abgeordneten in die Zwickmühle gebracht.

ganzen Artikel lesen ...




IT der Energiewende - Schwachstellen der dezentralen Betriebsführung 
27.10.15  11:35 | (Artikel: 963193) | Kategorie: News-Artikel (Red)

IT der Energiewende - Schwachstellen der dezentralen Betriebsführung

Der Roman «Blackout – Morgen ist es zu spät» von Marc Elsberg beschreibt sehr deutlich, dass mehr Technik und mehr IT nicht unbedingt zur Versorgungssicherheit beiträgt. Stuxnext hat im Realen gezeigt, dass Betriebsführung großer Kraftwerke genauso von Manipulation und Cyber-Angriffen befallen werden kann, wie jeder andere Computer und jedes Smartphone auch.

ganzen Artikel lesen ...




bne zu steigenden Netzentgelten: «Kostenspirale stoppen» 
27.10.15  10:01 | (Artikel: 963192) | Kategorie: News-Artikel (e)

bne zu steigenden Netzentgelten: «Kostenspirale stoppen»

Stromkunden müssen im kommenden Jahr deutliche Netzentgeltsteigerungen hinnehmen. «Die Netzentgelte haben die EEG-Umlage als größten Kostenblock auf der Rechnung abgelöst», betont Robert Busch, Geschäftsführer des Bundesverbandes Neue Energiewirtschaft (bne). Wie die über 900 Verteilnetzbetreiber mit den milliardenschweren Netzentgelten umgehen, bleibt dabei nach wie vor im Dunkeln.

ganzen Artikel lesen ...




Internettelefonie wird immer populärer 
24.10.15  10:30 | (Artikel: 963185) | Kategorie: News-Artikel (e)

Internettelefonie wird immer populärer

418 Millionen Sprachverbindungsminuten kommen in Deutschland laut der aktuellen TK-Marktanalyse von Dialog Consult und VATM jeden Tag zusammen. Damit wird auch im laufenden Jahr die Bedeutung von Festnetz weiter abnehmen.

ganzen Artikel lesen ...




Woher Deutschlands Strom kommt und wohin er geht 
20.10.15  10:07 | (Artikel: 963177) | Kategorie: News-Artikel (e)

Woher Deutschlands Strom kommt und wohin er geht

Das Energienetz macht längst nicht vor Staatengrenzen halt. Über europäische Grenzen wird munter Strom ausgetauscht. Wie stark und in welche Richtung, zeigt die Infografik von Statista

ganzen Artikel lesen ...




Branchenverband BDEW stimmt Stromkunden auf höhere Rechnungen ein 
18.10.15  11:00 | (Artikel: 963172) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Branchenverband BDEW stimmt Stromkunden auf höhere Rechnungen ein

Nicht einmal 1% der stromerzeugenden Unternehmen werden vom BDEW vertreten, dafür aber fast 100% der Unternehmen, die an Stromkunden eine Rechnung schreiben. Die Pressemitteilung des Verbandes am Donnerstag lässt tief blicken.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Die erhöhte EEG-Umlage für 2016 ist das Ergebnis falscher Regierungspolitik 
16.10.15  09:55 | (Artikel: 963165) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Die erhöhte EEG-Umlage für 2016 ist das Ergebnis falscher Regierungspolitik

Die offizielle Bekanntgabe der EEG-Umlagesteigerung von 6,17 Cent/kWh auf 6,35 Cent/kWh hat die üblichen Kritiker Erneuerbarer Energien auf den Plan gerufen. Mehrere Politiker der Unionsfraktionen kritisieren erneut die „Kostenexplosion“ in Verbindung mit dem Zubau Erneuerbarer Energien.

ganzen Artikel lesen ...




BDEW zur Bekanntgabe der EEG-Umlage 2016: Moderater Anstieg der EEG-Umlage - steigender Druck auf Netzentgelte 
16.10.15  09:11 | (Artikel: 963164) | Kategorie: News-Artikel (e)

BDEW zur Bekanntgabe der EEG-Umlage 2016: Moderater Anstieg der EEG-Umlage - steigender Druck auf Netzentgelte

Dass die EEG-Umlage 2016 nur geringfügig steigt, ist für die Kunden eine erfreuliche Entwicklung. Aus der künftigen Höhe der EEG-Umlage allein lässt sich jedoch keine generelle Prognose über die kurzfristige Strompreisentwicklung ableiten. Zahlreiche weitere Faktoren beeinflussen den Endkundenpreis leider auch negativ.

ganzen Artikel lesen ...




Erdverkabelung wird begrüßt 
15.10.15  09:07 | (Artikel: 963156) | Kategorie: News-Artikel (e)

Erdverkabelung wird begrüßt

Die Verlegung von Stromleitungen unter der Erde ist von den Sachverständigen in einer öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Wirtschaft und Energie am Mittwoch begrüßt worden. Besonders hohe Erwartungen werden in den von den Koalitionsfraktionen CDU/CSU und SPD beabsichtigten Vorrang der Erdverkabelung für Höchstspannungs-Gleichstrom-Übertragungsleitungen (HGÜ) gesetzt

ganzen Artikel lesen ...




EEG-Umlage 2016 - Flüsterer und Versteher 
14.10.15  10:00 | (Artikel: 963153) | Kategorie: News-Artikel (Red)

EEG-Umlage 2016 - Flüsterer und Versteher

Parallel zum Verschwinden der Energiewende aus der öffentlichen Debatte, ist auch das Interesse an der EEG-Umlage verschwunden. Im Alltag der Bürger haben die Abgasskandale der Pegida Anhänger aktuell eine höhere Relevanz in den Äußerungen des Vize-Kanzlers, als der Strompreis.

ganzen Artikel lesen ...




Router künftig frei wählbar 
12.10.15  08:30 | (Artikel: 963145) | Kategorie: News-Artikel (e)

Router künftig frei wählbar

Router zum Anschluss von Geräten an das Internet sollen künftig frei wählbar sein. Die Bundesregierung hat dazu den Entwurf eines Gesetzes zur Auswahl und zum Anschluss von Telekommunikationsendgeräten vorgelegt.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Vorrang für Erdverkabelung beschlossen 
08.10.15  09:17 | (Artikel: 963141) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Vorrang für Erdverkabelung beschlossen

Der lange politische Einsatz für Erdkabel statt Freileitungen für die neuen großen Stromtrassen hat sich gelohnt. Gestern hat das Bundeskabinett den Vorrang der Erdverkabelung vor den Freileitungen beschlossen. Damit können Anwohnerschutz und Naturschutz mit den richtigen neuen Erdverkabelungstechniken gewährleistet werden.

ganzen Artikel lesen ...




24% bezahlen - 27% bekommen: So sieht die Energiewende heute aus 
07.10.15  12:35 | (Artikel: 963138) | Kategorie: News-Artikel (Red)

24% bezahlen - 27% bekommen: So sieht die Energiewende heute aus

Nach Angaben der Übertragungsnetzbetreiber betrug der Anteil der Stromerzeugung aus Erneuerbaren Quellen im September 27% . Der heutige Standardmix enthält damit mehr Strom aus Erneuerbaren Quellen, als der private Stromkunde anteilig dafür zahlt.

ganzen Artikel lesen ...




Cyber-Sicherheits-Umfrage 2015: Anzahl der erfolgreichen Cyber-Angriffe nimmt zu 
07.10.15  11:10 | (Artikel: 963136) | Kategorie: News-Artikel (e)

Cyber-Sicherheits-Umfrage 2015: Anzahl der erfolgreichen Cyber-Angriffe nimmt zu

58 Prozent der Unternehmen und Behörden waren in den vergangenen zwei Jahren Ziel von Cyber-Angriffen. In nahezu der Hälfte (42 Prozent) der Fälle waren die Angreifer erfolgreich. Im Vergleich zum Vorjahr steigt die Rate um 8 Prozentpunkte. Den betroffenen Unternehmen entstanden Schäden durch Betriebs- bzw. Produktionsausfälle und Kosten für die Wiederherstellung der betroffenen Systeme.

ganzen Artikel lesen ...




BFT-Ausschuss: Über 50 Milliarden Euro für Stromnetze 
30.09.15  08:30 | (Artikel: 963108) | Kategorie: News-Artikel (e)

BFT-Ausschuss: Über 50 Milliarden Euro für Stromnetze

Für den Aus- und Umbau des deutschen Stromnetzes zur Bewältigung der Herausforderungen der Energiewende sind offenbar über 50 Milliarden Euro erforderlich. Wie aus dem Bericht des Ausschusses für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung über «Moderne Stromnetze als Schlüsselelement einer nachhaltigen Stromversorgung» hervorgeht, beträgt der Ausbaubedarf bis 2022 1.700 Kilometer neue Leitungen, 2.800 Kilometer Neubauten in bestehenden Trassen sowie Verstärkungen auf 1.300 Kilometern.

ganzen Artikel lesen ...




Datenschutz als Argument für eigene Inkompetenz? 
25.09.15  12:00 | (Artikel: 963104) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Datenschutz als Argument für eigene Inkompetenz?

Kollege Thorsten Zoerner berichtet in seinem Artikel «Verschleierter Zubau von Sonnen und Windstrom - Datenschutz schuldig?» über die Antworten der ÜNBs im Rahmen seiner Anfrage. Datenschutzrechtliche Gründe sprächen gegen eine aktuelle Veröffentlichung. Doch ist das wirklich so?

ganzen Artikel lesen ...




Verschleierter Zubau von Sonnen und Windstrom - Datenschutz schuldig? 
25.09.15  11:45 | (Artikel: 963103) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Verschleierter Zubau von Sonnen und Windstrom - Datenschutz schuldig?

Mit großen Schritten wird am Strommarkt 2.0 gewurstelt, die EEG-Umlage verrechnet, der Strompreis erhöht und die Netzentgelte zum explodieren gebracht. Die Anlagenstammdaten, die zur Berechnung und Simulation von Reserven und Kapazitäten benötigt werden, sind auf dem Stand von 2013. Aus datenschutzrechtlichen Gründen wird jedoch die Veröffentlichung der Anlagenstammdaten durch die ÜNB derzeit überarbeitet.

ganzen Artikel lesen ...




Netzpolitik.org: Maaßen verteidigt sich 
24.09.15  09:10 | (Artikel: 963093) | Kategorie: News-Artikel (e)

Netzpolitik.org: Maaßen verteidigt sich

Die Aufklärung der Umstände der inzwischen eingestellten Landesverrats-Ermittlungen gegen zwei Journalisten des Blogs Netzpolitik.org hat am Mittwochmorgen erneute die Mitglieder des Ausschusses für Recht und Verbraucherschutz beschäftigt. Bei der Ausschusssitzung stand vor allem der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV), Hans-Georg Maaßen, im Mittelpunkt des Interesses.

ganzen Artikel lesen ...




Schlecht vernetzt ... 
21.09.15  08:30 | (Artikel: 963066) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Schlecht vernetzt ...

Bei der Durchsicht der Veröffentlichungen der letzten Woche fallen zwei Beiträge ins Auge, die ein Grundproblem der Energiewende in Deutschland beschreiben. Die Schwierigkeit von oben auf das System Stromnetz zu schauen, dennoch den Blick für das Detail nicht zu verlieren, ist für alle Medien gleich. Frank berichtet vom Ostdeutsche Energieforum «Wir lieben Braunkohle» und Next-Kraftwerke stellt die Frage «Wie gut ist unser Stromnetz?». Verlinkt, Vernetzt - vermittelt wird ohne aufeinander Bezug zu nehmen, obwohl vielleicht der eine oder andere Leser ein Muster erkennt.

ganzen Artikel lesen ...




Pressefreiheit nach Netzpolitik.org-Affäre und weitere Fragen 
18.09.15  11:45 | (Artikel: 963062) | Kategorie: News-Artikel (e)

Pressefreiheit nach Netzpolitik.org-Affäre und weitere Fragen

Die Fraktion Die Linke will als Konsequenz aus der Netzpolitik.org-Affäre die Pressefreiheit stärken, Hinweisgeber besser schützen und die Unabhängigkeit der Generalbundesanwaltschaft sichern. Das geht aus einem Antrag der Fraktion hervor. Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen hat weitere Fragen rund um die eingestellten Landesverrats-Ermittlungen gegen zwei Journalisten des Blogs.

ganzen Artikel lesen ...




Kommentar: Autos mit hochgezüchteter Technik - Nicht nur Vorteile 
17.09.15  11:15 | (Artikel: 963048) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Kommentar: Autos mit hochgezüchteter Technik - Nicht nur Vorteile

Man kann sich in modernen Fahrzeugen mittlerweile SMS vorlesen lassen, die gesamte Lieblingsplattensammlung per MP3 dabei haben, Likes auf Facebook posten und das Auto teilt auch noch freundlich mit, dass man gerade eine nette Oma überfahren hat. Die Technik im Auto wird immer mehr, doch viele der Anwendungen sind von Ingenieuren entwickelt worden, die keinen Blick für die Realität haben - und oft auch keine Ahnung.

ganzen Artikel lesen ...




Car-IT-Umfrage: 62 Prozent der Deutschen fürchten Pannen mit vernetzten Autos 
17.09.15  10:54 | (Artikel: 963047) | Kategorie: News-Artikel (e)

Car-IT-Umfrage: 62 Prozent der Deutschen fürchten Pannen mit vernetzten Autos

Die deutschen Autofahrer haben aktuell noch Zweifel am Reifegrad moderner Car-IT. So fürchten 62 Prozent, ihr Auto werde durch die Vernetzungstechnik generell anfälliger für Pannen. Gut zwei Drittel sehen sich vor Hacker-Angriffen nicht ausreichend geschützt.

ganzen Artikel lesen ...




Gabriel: «Deutschland muss zum führenden Testfeld für automatisiertes und vernetztes Fahren werden» 
17.09.15  08:20 | (Artikel: 963050) | Kategorie: News-Artikel (e)

Gabriel: «Deutschland muss zum führenden Testfeld für automatisiertes und vernetztes Fahren werden»

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat gestern erste zentrale Ergebnisse der Studie Hochautomatisiertes Fahren auf Autobahnen - Industriepolitische Schlussfolgerungen (PDF: 332 KB) veröffentlicht. Der Gesamtbericht wird derzeit finalisiert und in Kürze veröffentlicht.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Mit mehr Ökostrom stabilere Netze 
08.09.15  09:12 | (Artikel: 963006) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Mit mehr Ökostrom stabilere Netze

Seit vielen Jahren warnt die fossil/atomare Stromwirtschaft, dass mit einem weiteren Ausbau der Erneuerbaren Energien die Netzstabilität gefährdet sei. Netzausfälle (Black Outs) würden zunehmen und die Versorgungssicherheit sei zunehmend gefährdet.

ganzen Artikel lesen ...




«Politische Bedeutung» im Fall Netzpolitik 
08.09.15  08:34 | (Artikel: 963005) | Kategorie: News-Artikel (e)

«Politische Bedeutung» im Fall Netzpolitik

Nach Ansicht der Bundesregierung haben die inzwischen eingestellten Ermittlungen gegen zwei Journalisten des Blogs Netzpolitik.org wegen Landesverrats erst durch die Diskussion in den Medien «politische Bedeutung» erlangt. Dies geht aus einer Antwort auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen hervor. Die Abgeordneten hatten unter anderem Auskunft darüber verlangt, wann und wie Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) über die Strafanzeigen des Bundesamts für Verfassungsschutz (BfV) informiert wurde.

ganzen Artikel lesen ...




Netzentwicklungsplan Strom 2024 und Offshore-Netzentwicklungsplan 2024 bestätigt sowie Umweltbericht veröffentlicht 
07.09.15  08:33 | (Artikel: 963002) | Kategorie: News-Artikel (e)

Netzentwicklungsplan Strom 2024 und Offshore-Netzentwicklungsplan 2024 bestätigt sowie Umweltbericht veröffentlicht

Die Bundesnetzagentur hat am vergangenen Freitag den Netzentwicklungsplan Strom 2024 sowie den Offshore-Netzentwicklungsplan 2024 bestätigt. Der bestätigte NEP Strom 2024 umfasst rund 3.050 km Optimierungs- und Verstärkungsmaßnahmen in Bestandstrassen und rund 2.750 km Neubautrassen.

ganzen Artikel lesen ...




Global Tech I, einer der größten deutschen Windparks, geht offiziell in Betrieb 
03.09.15  12:46 | (Artikel: 962994) | Kategorie: News-Artikel (e)

Global Tech I, einer der größten deutschen Windparks, geht offiziell in Betrieb

Mit einem gemeinsamen Startsignal haben gestern Olaf Scholz, Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, Dr. Carsten Sieling, Bürgermeister der Hansestadt Bremen und Olaf Lies, Wirtschaftsminister des Landes Niedersachsen, zusammen mit Gesellschaftern und Geschäftsführern der Projektgesellschaft Global Tech I Offshore Wind GmbH den Nordsee-Windpark Global Tech I offiziell in Betrieb genommen. Mit 400 Megawatt ist er der größte deutsche Offshore-Windpark, der in diesem Jahr vollständig in Betrieb genommen wurde.

ganzen Artikel lesen ...




One Number: Telekom bietet Festnetznummer für unterwegs 
03.09.15  10:01 | (Artikel: 962990) | Kategorie: News-Artikel (e)

One Number: Telekom bietet Festnetznummer für unterwegs

Mit dem neuen Service «One Number» entscheiden Telekom Kunden künftig selbst, welche Rufnummer - Handy oder Festnetz - bei einem Telefonat angezeigt wird. Das kann die Durchwahl im Büro oder die Rufnummer der Zentrale sein. Die persönliche Mobilfunk-Nummer bleibt dabei vertraulich. Unternehmen buchen die Option zu aktuellen Geschäftskunden-Mobilfunkverträgen hinzu.

ganzen Artikel lesen ...




Strompreis: Netzintegration von Braunkohlestrom fast 8 mal so teuer wie Zubau Photovoltaik  
28.08.15  10:03 | (Artikel: 962976) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Strompreis: Netzintegration von Braunkohlestrom fast 8 mal so teuer wie Zubau Photovoltaik

Am Montag dieser Woche hatte man sich bei Bloomberg mit der Frage beschäftigt, warum die Strompreise in Deutschland immer weiter fallen. Gemeint sind die Preise im Großhandel – nicht aber die Endkundenpreise. Bei einem Wirtschaftswachstum von 1,4% im Jahre 2014 ist die Nachfrage nach Strom um 3,8% zurück gegangen.

ganzen Artikel lesen ...




Bundestag: Kraftwerke in der Kapazitätsreserve und Kosteneffizienter Netzbetrieb 
26.08.15  08:25 | (Artikel: 962965) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bundestag: Kraftwerke in der Kapazitätsreserve und Kosteneffizienter Netzbetrieb

Die Bundesregierung führt Gespräche mit Betreibern von Braunkohlekraftwerken zwecks Überführung von Kraftwerken in die sogenannte Kapazitätsreserve. Dies schreibt die Bundesregierung in ihrer Antwort auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen. In einer kleinen Anfrage der Fraktion Die Linke geht es um die Anreizregulierung der Strom- und Gasmärkte.

ganzen Artikel lesen ...




Redispatch: Netzintegration von Wind/PV-Strom im August 2015 
24.08.15  08:36 | (Artikel: 962959) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Redispatch: Netzintegration von Wind/PV-Strom im August 2015

Urlaubszeit und die dadurch bedingten Betriebsferien führen zu einem spürbaren Rückgang der Nachfrage von elektrischer Energie. Dies führt zwangsläufig zu einem Anstieg der Maßnahmen im Engpassmanagements, da vorhandene Überkapazitäten abgeregelt werden müssen.

ganzen Artikel lesen ...




Ermittlungen gegen netzpolitik.org (2) 
20.08.15  10:45 | (Artikel: 962945) | Kategorie: News-Artikel (e)

Ermittlungen gegen netzpolitik.org (2)

Zwischen Bundesjustizministerium (BMJV) und dem inzwischen in den Ruhestand versetzten Generalbundesanwalt (GBA) Harald Range gibt es weiterhin stark differierende Wahrnehmungen über Vorgänge im Zuge der Ermittlungen gegen zwei Journalisten des Blogs netzpolitik.org. Range gab während einer Sitzung des Rechtsausschusses am Mittwoch an, auf Weisung seitens des BMJV den Auftrag für ein externes Gutachten zurückgezogen zu haben.

ganzen Artikel lesen ...




Bundestag: Ermittlungen gegen Netzpolitik.org 
18.08.15  09:15 | (Artikel: 962937) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bundestag: Ermittlungen gegen Netzpolitik.org

Die Umstände der Ermittlungen gegen die Journalisten Markus Beckedahl und André Meister vom Blog netzpolitik.org sind Gegenstand einer Kleinen Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (18/5739).

ganzen Artikel lesen ...




Humanistische Union fordert wirksamen Schutz von Whistleblowern und Streichung des Landesverrats-Paragrafen aus dem Strafgesetzbuch 
18.08.15  08:30 | (Artikel: 962936) | Kategorie: News-Artikel (e)

Humanistische Union fordert wirksamen Schutz von Whistleblowern und Streichung des Landesverrats-Paragrafen aus dem Strafgesetzbuch

Nach Auffassung der Bürgerrechtsorganisation Humanistische Union (HU) stellt es eine Missachtung des Parlaments dar, wenn der Verfassungsschutz trotz der eingestellten Ermittlungen gegen Netzpolitik.org weiterhin gegen gewählte Parlamentarier vorgeht, deren Aufgabe es ist, die Geheimdienste zu kontrollieren. «Wenn die zu kontrollierende Behörde die strafrechtliche Verfolgung ihrer parlamentarischen Kontrolleure veranlassen kann, behindert dies die Kontrollfunktion des Parlaments», so der Vorsitzende der HU, Werner Koep-Kerstin.

ganzen Artikel lesen ...




Halbgedacht: EEG Umlage eine verrechnete Geschichte 
17.08.15  08:45 | (Artikel: 962935) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Halbgedacht: EEG Umlage eine verrechnete Geschichte

Am Donnerstag meldete das PV-Magazine «EEG-Konto trotz Rekordeinspeisung aus Photovoltaik und Windkraft weiter kräftig im Plus». Damit hatte nun wirklich niemand rechnen können, wenn man die Prämissen der Planung vor einem Jahr ansieht.

ganzen Artikel lesen ...




360 Tonnen schwerer Generator erreicht Umspannwerk Bergrheinfeld West 
13.08.15  08:30 | (Artikel: 962927) | Kategorie: News-Artikel (e)

360 Tonnen schwerer Generator erreicht Umspannwerk Bergrheinfeld West

Der Neubau des TenneT Umspannwerks Bergrheinfeld West im Landkreis Schweinfurt geht zügig voran. Mit dem Antransport des 360 Tonnen schweren Generators erreicht am kommenden Wochenende das Herzstück des rotierenden Phasenschiebers seinen Bestimmungsort.

ganzen Artikel lesen ...




Polens Brown-Out und die Rolle von Deutschland 
12.08.15  14:42 | (Artikel: 962926) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Polens Brown-Out und die Rolle von Deutschland

Vor einigen Tagen wurde bei blog.stromhaltig ein Beitrag zur abwehrenden Haltung der Nachbarländer zu Strom Made-In-Germany veröffentlicht. Es ging vor allem um die unbeantwortete Frage, warum Deutschland eine Schuld daran haben soll, wenn Stromkunden den Strom aus Deutschland kaufen. Aber die Grundfrage bleibt: Ist es ein Problem des Anbieters, wenn sein Produkt gekauft wird?

ganzen Artikel lesen ...




Strom nach Polen: Propaganda oder Patriotismus? 
12.08.15  13:33 | (Artikel: 962925) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Strom nach Polen: Propaganda oder Patriotismus?

In diesen Tagen wird wieder darüber berichtet, dass deutscher Strom aus erneuerbaren Energien ins Nachbarland Polen exportiert wird. In der Berichterstattung wird diese Situation immer so dargestellt, dass Polen diesen Strom ungewollt aufs Auge gedrückt bekommt und sich nun dagegen wehren will. Doch ganz so einfach ist es nicht.

ganzen Artikel lesen ...




Netzintegration von Ökostrom auf Erfolgskurs 
12.08.15  08:11 | (Artikel: 962919) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Netzintegration von Ökostrom auf Erfolgskurs

Ehemals als Zappelstrom verspottet, bilden spätestens die Zahlen des August 2015 einen Beweis, dass die dezentrale Stromerzeugung in Deutschland ein wichtiger Stabilisierungsanteil hat.

ganzen Artikel lesen ...




Landesverrat: DJV begrüßt Ende der Ermittlungen 
11.08.15  08:00 | (Artikel: 962913) | Kategorie: News-Artikel (e)

Landesverrat: DJV begrüßt Ende der Ermittlungen

Der Deutsche Journalisten-Verband hat die gestern von der Bundesanwaltschaft bekannt gegebene Einstellung des Ermittlungsverfahrens wegen Landesverrats gegen Netzpolitik.org begrüßt.

ganzen Artikel lesen ...




Stromnetzentgelt unter der Lupe 
10.08.15  16:30 | (Artikel: 962911) | Kategorie: News-Artikel (e)

Stromnetzentgelt unter der Lupe

Über die Auswirkungen des § 19 Absatz 2 der Stromnetzentgelt-Verordnung und die Befreiungen der Industrie von Stromnetzentgelten will sich die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in einer Kleinen Anfrage (18/5668) informieren.

ganzen Artikel lesen ...




Ermittlungen gegen Netzpolitik.org eingestellt 
10.08.15  16:00 | (Artikel: 962910) | Kategorie: News-Artikel (e)



Kleinkunstbühne Berlin: Ein Sommermärchen 
06.08.15  10:02 | (Artikel: 962902) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Kleinkunstbühne Berlin: Ein Sommermärchen

Eigentlich ist im August traditionell weniger los in Sachen Politik. Doch in diesem Jahr schlagen die Wellen hoch. Kleine Blogs sollen wegen Landesverrat belangt werden, der Generalbundesanwalt muss gehen, gegen den Bundesjustizminister liegen Strafanzeigen vor und peinliche Regierungsdokumente sind plötzlich urheberrechtlich geschützt. Es regt schon reichlich zum Nachdenken an, was unsere Volksvertreter auf der Berliner Kleinkunstbühne gerade auf dem Spielplan haben.

ganzen Artikel lesen ...




PIRATEN: Weisungsbefugnis der Justizminister an Staatsanwaltschaften abschaffen 
06.08.15  08:30 | (Artikel: 962900) | Kategorie: News-Artikel (e)

PIRATEN: Weisungsbefugnis der Justizminister an Staatsanwaltschaften abschaffen

Zum Statement von Generalbundesanwalt Harald Range zu den Weisungen des Bundesjustizministers Heiko Maas erklärt Stefan Körner, Bundesvorsitzender der Piratenpartei:

ganzen Artikel lesen ...




DJV: Ermittlungen einstellen und Strafgesetze überprüfen 
05.08.15  11:30 | (Artikel: 962899) | Kategorie: News-Artikel (e)

DJV: Ermittlungen einstellen und Strafgesetze überprüfen

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert die sofortige Einstellung der Ermittlungen wegen Landesverrats gegen die zwei Journalisten von Netzpolitik.org. Es reiche nicht aus, dass die Ermittlungen ruhten.

ganzen Artikel lesen ...




Ermittlungen gegen Netzpolitik.org: Generalbundesanwalt Range muss den Hut nehmen 
05.08.15  11:00 | (Artikel: 962898) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Ermittlungen gegen Netzpolitik.org: Generalbundesanwalt Range muss den Hut nehmen

Nach den schweren Beschuldigungen gegen das Bundesjustizministerium muss Generalbundesanwalt Harald Range seinen Hut nehmen. Das Vertrauen in Range sei nachhaltig gestört, teilte Justizminister Heiko Maas (SPD) am Dienstag in Berlin mit. In Absprache mit dem Bundeskanzleramt wird Maas beim Bundespräsidenten beantragen, dass Range in den Ruhestand versetzt werde.

ganzen Artikel lesen ...




«Blackout - Deutschland ohne Strom»: ZDFinfo über Angriffsszenarien in der vernetzten Welt und Schutzmaßnahmen der Stromanbieter 
05.08.15  10:00 | (Artikel: 962896) | Kategorie: News-Artikel (e)

«Blackout - Deutschland ohne Strom»: ZDFinfo über Angriffsszenarien in der vernetzten Welt und Schutzmaßnahmen der Stromanbieter

Was passiert, wenn der totale Blackout eintritt, wenn die Kommunikations-, Informations- und Transportnetze lahmgelegt werden, wenn die Energie aus der Steckdose plötzlich nicht mehr verfügbar ist? Die Dokumentation «Blackout - Deutschland ohne Strom», die ZDFinfo erstmals am Freitag, 7. August 2015, 19.00 Uhr, sendet, veranschaulicht die verschiedenen Angriffsszenarien, die der Lebensader der modernen Gesellschaft drohen.

ganzen Artikel lesen ...




Windkraft am Land kann Stromversorgung sicher und bezahlbar machen 
04.08.15  09:36 | (Artikel: 962892) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Windkraft am Land kann Stromversorgung sicher und bezahlbar machen

«Drosseln, abregeln.» Das ist meist die schnellste Antwort, wenn es darum geht den Strompreis durch Brennstoffkosten auf einem konstant hohen Niveau zu halten. Tatsächlich verursachen Flanken im Verbrauch und in der Erzeugung einiges an Herausforderungen, die in der Netzfrequenz ablesbar und über die Regelenergie gelöst werden müssen.

ganzen Artikel lesen ...




Journalistenverbände DPV und bdfj solidarisieren sich mit netzpolitik.org und kritisieren die Klage wegen Landesverrats auf das Schärfste 
04.08.15  08:30 | (Artikel: 962890) | Kategorie: News-Artikel (e)

Journalistenverbände DPV und bdfj solidarisieren sich mit netzpolitik.org und kritisieren die Klage wegen Landesverrats auf das Schärfste

Die Berufsverbände vom Journalistenzentrum Deutschland betrachten die Klage des Bundesamts für Verfassungsschutz gegen zwei Berichterstatter von netzpolitik.org wegen Landesverrat als äußerst bedenkliche Entwicklung im Hinblick auf die Presse- und Meinungsfreiheit.

ganzen Artikel lesen ...




Redispatch Kosten im ersten Halbjahr 2015 bei 264 Millionen Euro 
03.08.15  10:11 | (Artikel: 962889) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Redispatch Kosten im ersten Halbjahr 2015 bei 264 Millionen Euro

Bereits zu Beginn des Jahres ist abzusehen gewesen, dass die Kosten für sogenannte Redispatches neue Höchststände erreichen werden. Es handelt sich um Eingriffe in den Strommarkt, wenn der Handel einen Fahrplan hervorbringt, der physikalisch nicht durch die Netze abgebildet werden kann.

ganzen Artikel lesen ...




Peter Schaar: netzpolitik.org - Abgründe des Landesverrats oder Angriff auf den Rechtsstaat? 
03.08.15  08:30 | (Artikel: 962887) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Peter Schaar: netzpolitik.org - Abgründe des Landesverrats oder Angriff auf den Rechtsstaat?

Dass im Jahr 1962 viele Menschen gegen die Besetzung der Spiegel-Zentrale auf die Straße gingen, hat auch damit zu tun, dass der Angriff auf die Pressefreiheit mit Händen zu greifen war. Von Generalsbundesanwälten angeleitete Polizisten durchsuchten die Redaktionsräume und beschlagnahmten kistenweise journalistische Unterlagen. Dies entfachte einen medialen Sturm ...

ganzen Artikel lesen ...




Leitartikel: The Empire strikes back! - Bundesanwalt ermittelt gegen Netzpolitik.org 
31.07.15  08:30 | (Artikel: 962881) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Leitartikel: The Empire strikes back! - Bundesanwalt ermittelt gegen Netzpolitik.org

Netzpolitik.org ist eine der renommiertesten Adressen, wenn es um die Freiheit des Netzes geht. Wenn Politik und Geheimdienste die Bürger nach strich und Faden belügen, dann stellen solche Organisationen quasi das letzte Bollwerk gegen staaliche Machenschaften dar. Doch die Redakteure André Meister und Markus Beckedahl haben wohl heftig ins Wespennest gestochen: der Generalbundesanwalt ermittelt nun wegen Landesverrat.

ganzen Artikel lesen ...




PIRATEN: Ermittlungen wegen Landesverrats gegen Journalisten - Auf einem Auge blind! 
31.07.15  08:00 | (Artikel: 962882) | Kategorie: News-Artikel (e)

PIRATEN: Ermittlungen wegen Landesverrats gegen Journalisten - Auf einem Auge blind!

Das Team von Netzpolitik.org um die nun von einer Anklage wegen Landesverrat bedrohten Redakteure André Meister und Markus Beckedahl hat sich in der letzten Zeit besonders mit seinen Veröffentlichungen über den NSA-Untersuchungsausschuss im Bundestag Verdienste erworben. Dabei haben sie auch Originaldokumente veröffentlicht, um dem Leser eine möglichst objektive Meinungsbildung zu ermöglichen.

ganzen Artikel lesen ...




Fertigstellung von DolWin1: TenneT nimmt fünfte Offshore-Netzanbindung in diesem Jahr in Betrieb 
29.07.15  10:00 | (Artikel: 962874) | Kategorie: News-Artikel (e)

Fertigstellung von DolWin1: TenneT nimmt fünfte Offshore-Netzanbindung in diesem Jahr in Betrieb

Erfolgreiches Offshore-Jahr für TenneT: Mit dem Projekt DolWin1 nimmt der Übertragungsnetzbetreiber in diesem Jahr bereits das fünfte Offshore-Netzanbindungssystem in Betrieb. Damit erreichen die Offshore-Netzanschlüsse in der Nordsee eine Übertragungskapazität von rund 4.300 MW. TenneT erfüllt damit bereits zwei Drittel der Ausbauziele der Bundesregierung, die bei 6.500 MW bis 2020 liegen.

ganzen Artikel lesen ...




Undefinierte Selbstgenügsamkeit 
27.07.15  10:33 | (Artikel: 962867) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Undefinierte Selbstgenügsamkeit

Der Begriff Autarkie kann man sehr leicht erklären, wenn man irgendwo in den Alpen auf einer einsamen Berghütte sitzt. Diese ist wahrscheinlich zu 100% autark, denn sie ist nicht an das Stromnetz angeschlossen.

ganzen Artikel lesen ...




Geringfügig verschätzt - Prognoseabweichungen im Day-Ahead 
24.07.15  08:30 | (Artikel: 962859) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Geringfügig verschätzt - Prognoseabweichungen im Day-Ahead

Zu jedem Zeitpunkt muss in das Stromnetz soviel Strom eingespeist werden, wie zum selben Zeitpunkt entnommen wird. Theoretisch vielleicht - praktisch stimmt der angenommene Verbrauch nur selten mit dem erwartenden Verbrauch überein. Im Schnitt wird in Deutschland/Österreich und Luxemburg 664 MW mehr Strom benötigt, als die Händler am Vortag vermutet haben. Es ist kein Wunder, dass Händler den Bedarf nicht kennen, sind doch über 95% des Stromverbrauchs als impulsiv/spontan zu charakterisieren.

ganzen Artikel lesen ...




Debattenbeitrag zum FlexMarkt 
23.07.15  09:11 | (Artikel: 962856) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Debattenbeitrag zum FlexMarkt

In einem aktuellen Beitrag des Tagesspiegel stellt Robert Busch vom Bundesverband Neue Energiewirtschaft (bne) den FlexMarkt vor und zeigt die Grenzen eines starren, auf festgefahrene Strukturen basierendes Marktdesign.

ganzen Artikel lesen ...




Exklusiv: Defekte Muffen schuld an Stromausfällen in vielen Städten? 
20.07.15  10:01 | (Artikel: 962850) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Exklusiv: Defekte Muffen schuld an Stromausfällen in vielen Städten?

Einige Betreiber von Verteilnetzen in Deutschland bekommen scheinbar in den letzten Monaten häufiger Muffensausen, denn häufiger als gewohnt fällt ein Bauteil aus, welches eigentlich lediglich eine Verbindung sein soll, wie sie tausendfach in den Stromnetzen vorkommt. Die Folge: Erdschluss, wodurch es zu einem Stromausfall kommt.

ganzen Artikel lesen ...




ENTSOe setzt sich für ein «Consumer-Centric Energy System» ein 
16.07.15  08:30 | (Artikel: 962840) | Kategorie: News-Artikel (Red)

ENTSOe setzt sich für ein «Consumer-Centric Energy System» ein

Nach einer aktuellen Meldung des Verband Europäischer Übertragungsnetzbetreiber (ENTSO-E), soll das Stromnetz, der Strommarkt und die Stromkunden näher zusammenrücken.

ganzen Artikel lesen ...




Neues Telepolis-Buch: «Das gekaufte Web - Wie wir online manipuliert werden» 
13.07.15  09:15 | (Artikel: 962831) | Kategorie: News-Artikel (e)

Neues Telepolis-Buch: «Das gekaufte Web - Wie wir online manipuliert werden»

Geschönt, gefälscht, gekauft: Im aktuellen Buch des Online-Magazins Telepolis thematisiert der Autor und Blogger Michael Firnkes die zunehmenden Manipulationen im Netz. Gleichzeitig plädiert er in seinem Buch «Das gekaufte Web» für ein nachhaltig unabhängiges Internet.

ganzen Artikel lesen ...




Soziale Netzwerke und Dating-Portale mit Sitz in Baden-Württemberg auf dem Prüfstand 
25.06.15  10:00 | (Artikel: 962815) | Kategorie: News-Artikel (e)

Soziale Netzwerke und Dating-Portale mit Sitz in Baden-Württemberg auf dem Prüfstand

Bereits im März 2013 hat die Konferenz der Datenschutzbeauftragten des Bundes und der Länder in einer Pressemitteilung die Betreiber sozialer Netzwerke an ihre Verpflichtung erinnert, die Einhaltung datenschutzrechtlicher Anforderungen sicherzustellen.

ganzen Artikel lesen ...




bne zur Studie der Agora Energiewende 
24.06.15  08:30 | (Artikel: 962808) | Kategorie: News-Artikel (e)

bne zur Studie der Agora Energiewende

Zur am Montag vorgestellten Studie «Transparenzdefizite der Netzregulierung» im Auftrag der Agora Energiewende erklärt Robert Busch, Geschäftsführer des Bundesverbandes Neue Energiewirtschaft (bne):

ganzen Artikel lesen ...




Agora: Blindflug bei der Finanzierung der Stromnetze beenden 
23.06.15  08:36 | (Artikel: 962801) | Kategorie: News-Artikel (e)

Agora: Blindflug bei der Finanzierung  der Stromnetze beenden

Studie: Zehn Jahre nach Einführung der Regulierung für Stromnetze mangelt es an verlässlichen Daten und an der konsequenten Umsetzung bestehender Gesetze. Für die Energiewende ist das von Nachteil.

ganzen Artikel lesen ...




Mit Big Data in der Energiewende werden 100% möglich 
21.06.15  11:45 | (Artikel: 962794) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Mit Big Data in der Energiewende werden 100% möglich

Schaut man auf die Datenflüsse, die hinter der Energiewende stecken, so findet man sehr schnell heraus, dass irgendwie alles mit allem zusammenhängt. Ein großer Graph, wie es die Mathematiker nennen, der sich hinter den vielen tausende Komponenten des Stromnetzes, der Wirtschaft, aber auch dem Faktor Mensch hinweg erstreckt.

ganzen Artikel lesen ...




Untersteller: Netzausbau für Erfolg der Energiewende unverzichtbar (Video) 
19.06.15  11:12 | (Artikel: 962787) | Kategorie: News-Artikel (e)

Untersteller: Netzausbau für Erfolg der Energiewende unverzichtbar (Video)

Die baden-württembergische Landesregierung lehnt den Vorschlag Bayerns, die geplante Stromtrasse Suedlink nach Westen zu verschieben, strikt ab. Umweltminister Franz Untersteller warf der bayrischen Staatsregierung «verantwortungsloses Verhalten» vor. Für den Erfolg der Energiewende sei der Netzausbau unabdingbar.

ganzen Artikel lesen ...




Kommentar: Stromtrassen - Weißwurstland hat verloren 
19.06.15  11:00 | (Artikel: 962786) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Kommentar: Stromtrassen - Weißwurstland hat verloren

Bayern gibt sich ja im Rahmen der Bundespolitik immer gern ein wenig asozial: Die Rosinen raus picken und den Rest sollen dann die anderen haben. So war es auch beim geplanten Ausbau der von Stromtrassen. Bayern will Energie, aber keine Stromleitungen im eigenen Land.

ganzen Artikel lesen ...




Wirtschaftsministerkonferenz erteilt Bayerns Stromtrassenvorschlag eine Absage 
19.06.15  10:40 | (Artikel: 962785) | Kategorie: News-Artikel (e)

Wirtschaftsministerkonferenz erteilt Bayerns Stromtrassenvorschlag eine Absage

Die Wirtschaftsministerkonferenz hat auf Initiative Baden-Württembergs dem bayerischen Ausscheren in Sachen Stromtrassen eine deutliche Absage erteilt. Mit 15 zu 1 Stimmen wurde eine entsprechende Initiative, die Baden-Württemberg gemeinsam mit Hessen eingereicht hat, von den Wirtschaftsministern der Länder in Hamburg beschlossen.

ganzen Artikel lesen ...




Tschö Österreich 
19.06.15  09:11 | (Artikel: 962783) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Tschö Österreich

Der Phasenprüfer beschreibt in einem aktuellen Beitrag, dass die Bundesnetzagentur in Erwägung zieht die Marktkopplung zwischen Deutschland und Österreich wieder aufzulösen.

ganzen Artikel lesen ...




Die Energiewende «von unten»: VDE-Studie zeigt wie Stromnetzausbau reduziert werden kann 
17.06.15  08:37 | (Artikel: 962773) | Kategorie: News-Artikel (e)

Die Energiewende «von unten»: VDE-Studie zeigt wie Stromnetzausbau reduziert werden kann

Alle wollen die Energiewende, aber keiner die Stromleitung vor Ort, wie die aktuelle Diskussion zwischen Bund und Ländern zeigt. Der Ausbau der erneuerbaren Energien erfordert aber im jetzigen Ansatz eine Neustrukturierung der Energienetze und insbesondere den Zubau von Stromübertragungsleitungen.

ganzen Artikel lesen ...




E-Autos können im Stromnetz über 1000 Euro pro Jahr erwirtschaften 
16.06.15  09:20 | (Artikel: 962770) | Kategorie: News-Artikel (e)

E-Autos können im Stromnetz über 1000 Euro pro Jahr erwirtschaften

Die Wirtschaftlichkeit von Elektroautos kann ohne staatliche Subventionen deutlich verbessert werden. «Ein E-Auto kann über 1000 Euro im Jahr erlösen, wenn seine Batterie das Stromnetz stabilisiert», erklärt LichtBlick-CEO Heiko von Tschischwitz anlässlich des Spitzengespräches zur Elektromobilität, zudem Bundeskanzlerin Angela Merkel gestern nach Berlin eingeladen hat.

ganzen Artikel lesen ...




Agora: Studie zur engeren Vernetzung der Strommärkte Deutschlands und der nordischen Länder 
12.06.15  09:11 | (Artikel: 962761) | Kategorie: News-Artikel (e)

Agora: Studie zur engeren Vernetzung der Strommärkte Deutschlands und der nordischen Länder

Eine stärkere Vernetzung der Strommärkte von Deutschland und den nordischen Ländern hat beidseitig Vorteile für die Stromsysteme, die Treibhausgasemissionen und die Wirtschaften aller beteiligten Länder. Zugleich hat eine verbesserte Integration in den verschiedenen Ländern unterschiedliche Auswirkungen auf unterschiedliche Interessensgruppen - etwa Stromerzeuger und Stromverbraucher.

ganzen Artikel lesen ...




Jedes zweite Unternehmen überprüft Bewerber in Sozialen Netzwerken 
04.06.15  09:45 | (Artikel: 962737) | Kategorie: News-Artikel (e)

Jedes zweite Unternehmen überprüft Bewerber in Sozialen Netzwerken

Wer sich auf eine Stelle bewirbt, muss damit rechnen, dass neben seinen Bewerbungsunterlagen auch seine Profile in Sozialen Netzwerken gründlich geprüft werden. In rund jedem zweiten Unternehmen (46 Prozent) werden die entsprechenden Seiten im Netz unter die Lupe genommen.

ganzen Artikel lesen ...




BITKOM veröffentlicht Neuauflage des Leitfadens Social Media 
27.05.15  10:15 | (Artikel: 962707) | Kategorie: News-Artikel (e)

BITKOM veröffentlicht Neuauflage des Leitfadens Social Media

Soziale Medien wie Blogs, Kurznachrichtendienste oder soziale Netzwerke prägen zunehmend die Kommunikation deutscher Unternehmen. Einer aktuellen Umfrage im Auftrag des Digitalverbands BITKOM zufolge benutzen drei von vier Unternehmen (75 Prozent) Social Media für die interne und externe Kommunikation.

ganzen Artikel lesen ...




Bekenntnis zur Windkraft auch im Süden Deutschlands 
27.05.15  08:30 | (Artikel: 962706) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bekenntnis zur Windkraft auch im Süden Deutschlands

Die Umweltministerkonferenz (UMK) von Bund und Ländern im bayerischen Bad Staffelstein hat aus Sicht Baden-Württembergs einige wichtige Beschlüsse zu den Themen Energiewende und Klimaschutz gebracht.

ganzen Artikel lesen ...




Deutsche Telekom - steht die Netzneutralität zur Disposition? 
20.05.15  08:30 | (Artikel: 962691) | Kategorie: News-Artikel (e)

Deutsche Telekom - steht die Netzneutralität zur Disposition?

Die diesjährige Hauptversammlung der Deutschen Telekom AG am 21. Mai findet in der Lanxess-Arena in Köln unter dem Motto «Architektur der digitalen Zukunft» statt. Ginge es nach den Plänen der Telekom, so entstünde hier in Deutschland eine ungerechte Struktur der unterschiedlichen Geschwindigkeiten.

ganzen Artikel lesen ...




BWE-Positionspapier «Vergütung von Blindarbeit» veröffentlicht 
19.05.15  12:01 | (Artikel: 962690) | Kategorie: News-Artikel (e)

BWE-Positionspapier «Vergütung von Blindarbeit» veröffentlicht

BWE hat sein aktuelles Positionspapier zur Vergütung von Blindarbeit verabschiedet. Ziel ist es, Netzbetreibern die Möglichkeit zu geben, Anlagenbetreibern die von ihnen bereitgestellte Blindarbeit aus Windenergieanlagen zu vergüten. Je nach den technischen Bedürfnissen am Netzanschlusspunkt kann der Netzbetreiber demnach entscheiden, welche Blindleistungsquelle die technisch und wirtschaftlich günstigste ist.

ganzen Artikel lesen ...




Startschuss für den «Bürgerdialog Stromnetz» 
19.05.15  10:15 | (Artikel: 962687) | Kategorie: News-Artikel (e)

Startschuss für den «Bürgerdialog Stromnetz»

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie setzt beim Netzausbau auf die Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger. Das BMWi fördert daher die Initiative «Bürgerdialog Stromnetz», die gestern mit einer Auftaktveranstaltung in Berlin startete.

ganzen Artikel lesen ...




Statistik: 94 % der Privathaushalte besitzen ein Handy 
17.05.15  10:30 | (Artikel: 962673) | Kategorie: News-Artikel (e)

Statistik: 94 % der Privathaushalte besitzen ein Handy

Knapp 94 % der privaten Haushalte in Deutschland besaßen Anfang 2014 mindestens ein Mobiltelefon. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich des Welt-Telekommunikationstages am 17. Mai mitteilt, stieg der Ausstattungsgrad bei Handys damit von 72 % im Jahr 2004 um 22 Prozentpunkte.

ganzen Artikel lesen ...




Erste Echtzeitanzeige der Netzlast (Stromverbrauch) in Deutschland 
13.05.15  08:30 | (Artikel: 962670) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Erste Echtzeitanzeige der Netzlast (Stromverbrauch) in Deutschland

Eine Online Anzeige der aktuellen Netzlast zeigt, welche Strommengen über die Infrastruktur der Netzbetreiber aktuell transportiert werden. Bislang konnte nur mit einigen Stunden Verzögerung die Daten der Netzlast abgerufen werden, durch die Ermittlung der aktuellen Netzlast wird es möglich zeitnahe eine Verrechnung der Kosten der Stromlogistik sowie einen Überblick der Marktlage zu erhalten.

ganzen Artikel lesen ...




BDEW zum Jahresbericht 2014 der BNetzA: Verteilnetzausbau entscheidend für erfolgreiche Energiewende 
09.05.15  10:30 | (Artikel: 962664) | Kategorie: News-Artikel (e)

BDEW zum Jahresbericht 2014 der BNetzA: Verteilnetzausbau entscheidend für erfolgreiche Energiewende

Die Bundesnetzagentur hat gestern ihren Jahresbericht 2014 vorgestellt und dabei auf die Dringlichkeit des Netzausbaus hingewiesen. Der BDEW sieht aktuell insbesondere die drängende Notwendigkeit, die Rahmenbedingungen für Investitionen in die Verteilnetze zu verbessern.

ganzen Artikel lesen ...




Zahl der verschickten SMS sinkt um 40 Prozent 
08.05.15  12:30 | (Artikel: 962662) | Kategorie: News-Artikel (e)

Zahl der verschickten SMS sinkt um 40 Prozent

Die Zahl der in Deutschland verschickten Kurznachrichten ist das zweite Jahr in Folge deutlich gesunken - von 37,9 Milliarden im Jahr 2013 auf 22,5 Milliarden im Jahr 2014. Das entspricht einem Minus von 41 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

ganzen Artikel lesen ...




Stromversorgungssicherheit und der Strommarkt 
08.05.15  10:00 | (Artikel: 962661) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Stromversorgungssicherheit und der Strommarkt

Am 21.05. findet in Paris der Dialog zum Thema Stromversorgungssicherheit in Deutschland und Frankreich statt. Von Deutscher Seite wird man Stimmen vom BMWi hören, aus Frankreich kommt unter anderem der Übertragungsnetzbetreiber RTE zu Wort. Auf der Agenda findet man unter anderem die Rolle der Übertragungsnetzbetreiber in Bezug auf die Versorgungssicherheit auf beiden Seiten des Rheins sowie die zukünftige Rolle der erneuerbaren Energien im Strommarkt und ihre Bedeutung für die Versorgungssicherheit.

ganzen Artikel lesen ...




Verstopft Sonnen und Windstrom die Stromtrassen? 
07.05.15  10:04 | (Artikel: 962657) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Verstopft Sonnen und Windstrom die Stromtrassen?

Jedes Stromkabel hat eine maximale Leistung, die damit transportiert werden kann. Dies gilt gerade für die Übertragungsnetze in der Höchstspannung, bei dem Strommengen über eine sehr weite Distanz transportiert werden wollen.

ganzen Artikel lesen ...




Engpassmanagement: Ursache nur unwesentlich bei Erneuerbaren zu suchen 
06.05.15  09:10 | (Artikel: 962651) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Engpassmanagement: Ursache nur unwesentlich bei Erneuerbaren zu suchen

Wie das Institut Acror Pilum herausgefunden hat, tragen Braunkohlekraftwerke einem höchst relevanten Anteil an der Steigerung der Netzentgelte.

ganzen Artikel lesen ...




BNetzA: Bestätigung des Reservekraftwerksbedarfs 
05.05.15  11:36 | (Artikel: 962649) | Kategorie: News-Artikel (e)

BNetzA: Bestätigung des Reservekraftwerksbedarfs

Für alle Betrachtungszeiträume kommt die Bundesnetzagentur in Übereinstimmung mit den Übertragungsnetzbetreibern zu dem Ergebnis, dass sich der maximale Bedarf an Reserveleistung in den Situationen mit starker Windenergieeinspeisung und gleichzeitig hoher Nachfrage nach Strom einstellt. In der sogenannten Dunkelflaute mit niedriger oder gar keiner Einspeisung von Windenergie- und Photovoltaikanlagen bedarf es auch bei hoher Nachfrage keiner Reservekraftwerke...

ganzen Artikel lesen ...




BDEW begrüßt Urteil zu Redispatch-Maßnahmen 
29.04.15  08:30 | (Artikel: 962630) | Kategorie: News-Artikel (Red)

BDEW begrüßt Urteil zu Redispatch-Maßnahmen

Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat gestern mit seinem Urteil aufgrund von 25 Beschwerden von Kraftwerksbetreibern die Redispatch-Festlegungen der Bundesnetzagentur als rechtswidrig aufgehoben. Das Gericht kommt zu dem Schluss, dass die von der Behörde gewährten Vergütungen für Eingriffe in den Kraftwerkspark nicht ausreichen.

ganzen Artikel lesen ...




EU Strom-Kompromiss mit Schweiz gescheitert 
28.04.15  09:15 | (Artikel: 962628) | Kategorie: News-Artikel (Red)

EU Strom-Kompromiss mit Schweiz gescheitert

Die Eidgenossen hatten sich bereits gefreut, dass ab dem Sommer ein Zugang zum EU-Stromhandel stattfinden könnte. Nach Bericht der Neuen Züricher Zeitung wird es nicht zu einer vorläufigen Teilnahme der Schweiz am EU-Stromhandel kommen.

ganzen Artikel lesen ...




Informationsveranstaltung der Bundesnetzagentur zum Netzentwicklungsplan 
28.04.15  08:30 | (Artikel: 962627) | Kategorie: News-Artikel (e)

Informationsveranstaltung der Bundesnetzagentur zum Netzentwicklungsplan

Im Rahmen der gesetzlich vorgeschriebenen Konsultation zum Netzentwicklungsplan 2024 fand gestern in Stuttgart eine Informationsveranstaltung der Bundesnetzagentur statt. Dabei wurden sowohl die aktuellen Netzausbaupläne für das Zieljahr 2024 als auch der Entwurf des Umweltberichts vorgestellt und diskutiert.

ganzen Artikel lesen ...




20 von 40 Megawatt-Anlagen am Netz | Trianel Windpark Borkum «Bergfest» auf See 
24.04.15  10:20 | (Artikel: 962620) | Kategorie: News-Artikel (e)

20 von 40 Megawatt-Anlagen am Netz | Trianel Windpark Borkum «Bergfest» auf See

Über die Hälfte des Trianel Windparks Borkum ist am Netz. «Die Netzanbindung läuft stabil und auch durch den Frühjahressturm Niklas sind keine Schäden zu verzeichnen. Inzwischen sind 20 von 40 Anlagen angeschlossen», berichtet Klaus Horstick

ganzen Artikel lesen ...




Netzwerk zur Verbreitung neuer Solarstromkonzepte gegründet 
24.04.15  09:55 | (Artikel: 962619) | Kategorie: News-Artikel (e)

Netzwerk zur Verbreitung neuer Solarstromkonzepte gegründet

Wichtige Akteure der deutschen Solarwirtschaft haben gestern in Berlin das Netzwerk für die Verbreitung und Anwendung neuer Solarstromkonzepte gegründet. Unter dem Titel «Sparen, Liefern, Pachten: Neue Solarstromkonzepte anwenden» wird ein Beratungsnetzwerk etabliert, mit dem interessierten Gewerbe- und Industriebetrieben, Stadtwerken, privaten Bauherren und Wohnungsgesellschaften die Investition in Photovoltaik-Anlagen erleichtert werden soll.

ganzen Artikel lesen ...




Dezentrale Energiewende = Übertragungsnetze abschalten 
21.04.15  09:55 | (Artikel: 962607) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Dezentrale Energiewende = Übertragungsnetze abschalten

Die stabilste Stromversorgung in ganz Deutschland bekommen wir hin, wenn jeder Ort (Verteilnetz) in der Lage ist sich selbst zu versorgen. Sobald elektrische Energie über weite Strecken transportiert werden muss, entstehen neue Schwierigkeiten nicht nur politisch, sondern auch physikalisch.

ganzen Artikel lesen ...




Kurz-Studie: Stromverbrauch schlechter vorhersagbar als Erzeugung aus Wind/Sonne 
19.04.15  14:00 | (Artikel: 962604) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Kurz-Studie: Stromverbrauch schlechter vorhersagbar als Erzeugung aus Wind/Sonne

Zu jedem Zeitpunkt muss die Erzeugung und der Verbrauch von elektrischer Energie in der Balance sein. Die Qualität von Vorhersagemethoden ist für die Stromversorgung unerlässlich. Abweichungen von Soll und Ist-Werten sind in der täglichen Praxis von den Netzbetreibern und Marktakteuren kurzfristig auszugleichen, was mit einem wirtschaftlichen Risiko verbunden ist.

ganzen Artikel lesen ...




Die «Wilde Hilde» rechnet ab 
17.04.15  10:45 | (Artikel: 962601) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Die «Wilde Hilde» rechnet ab

Die ganze Welt bekommt in Graustufen (engl. Shades of Grey) vorgeführt, wie man einen Lustgewinn aus erträglichen Schmerzen haben kann. Graustufen entspringen einem analogen Weltbild, welches eine alternative Anschauung zur digitalen Schwaz/Weiß Malerei ist

ganzen Artikel lesen ...




LichtBlick liefert Regelenergie aus Mini-Kraftwerken 
16.04.15  09:07 | (Artikel: 962590) | Kategorie: News-Artikel (e)

LichtBlick liefert Regelenergie aus Mini-Kraftwerken

LichtBlick geht den nächsten Schritt auf dem Weg zur dezentralen Energiewende. Als erster Anbieter liefert das Energie- und IT-Unternehmen in dieser Woche aus einem Pool von Mini-Blockheizkraftwerken Energie zur Stabilisierung der Stromnetze.

ganzen Artikel lesen ...




VDE plädiert für Energieinformationsnetz 
09.04.15  11:10 | (Artikel: 962575) | Kategorie: News-Artikel (Red)

VDE plädiert für Energieinformationsnetz

Rentabilitätsdruck wirkt sich bei vielen Kraftwerken negativ auf die Versorgungssicherheit aus. Mehrmals täglich werden Kraftwerke ungeplant vom Netz genommen und stehen nicht mehr zur Deckung des Bedarfs an elektrischer Energie für die Bürger und Industrie zur Verfügung ...

ganzen Artikel lesen ...




Taschengeldkonto: Bürger zahlen 762,3 Mio. Euro im Jahr 2013 für die Offshore-Haftungsumlage 
08.04.15  09:36 | (Artikel: 962570) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Taschengeldkonto: Bürger zahlen 762,3 Mio. Euro im Jahr 2013 für die Offshore-Haftungsumlage

Seit 2013 gibt es sie. Die Kleinigkeit auf der Stromrechnung, die kaum auffällt. Doch die Offshore-Haftungsumlage, die wir Letztverbraucher bezahlen haben sich ganz nett summiert. Und die Gelder werden schön verteilt.

ganzen Artikel lesen ...




Schein und Sein - Das Forschungsnetzwerk Energie 
07.04.15  10:11 | (Artikel: 962565) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Schein und Sein - Das Forschungsnetzwerk Energie

Im Hochglanzformat des Webs sieht immer alles schön aus. Mehr Transparenz, Dialog, Engagement soll es geben, wenn es um unsere zukünftige Energieversorgung geht.

ganzen Artikel lesen ...




Bereit für mehr Energiewende 
07.04.15  08:30 | (Artikel: 962563) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bereit für mehr Energiewende

Die Stromnetze in Deutschland sind für die Energiewende gut vorbereitet. Schon heute könnte die Versorgungssicherheit auch mit einem deutlich höheren Anteil an Erneuerbaren Energien sichergestellt werden...

ganzen Artikel lesen ...




MaSTR-Plan - Einreichungen liegen auf dem Tisch - Datenqualität gewinnt 
02.04.15  09:45 | (Artikel: 962550) | Kategorie: News-Artikel (Red)

MaSTR-Plan - Einreichungen liegen auf dem Tisch - Datenqualität gewinnt

Ende 2014 hatte die Bundesnetzagentur die Marktteilnehmer aufgefordert ihre Stellungnahmen zum Markt­stamm­da­ten­re­gis­ter (MaSTR) einzusenden. blog.stromhaltig hatte mit dem Hinblick auf Transparenz und Daten-Journalismus eine Einreichung ausgearbeitet.

ganzen Artikel lesen ...




Niklas hielt Mitarbeiter der WEMAG in Atem 
01.04.15  08:25 | (Artikel: 962547) | Kategorie: News-Artikel (e)

Niklas hielt Mitarbeiter der WEMAG in Atem

Orkan Niklas verursachte in der Nacht von Dienstag zum Mittwoch flächendeckend im Netzgebiet der WEMAG Netz GmbH mehrere Störungen in der Mittel- und Niederspannungsebene.

ganzen Artikel lesen ...




Die zehn größten Gefahren im Internet 
29.03.15  14:30 | (Artikel: 962531) | Kategorie: News-Artikel (e)

Die zehn größten Gefahren im Internet

Schadsoftware in Form von Trojanern und Würmern ist derzeit die größte Gefahr im Internet. Das berichtet der Digitalverband BITKOM. Trojaner führen auf befallenen Geräten unbemerkt gefährliche Aktionen aus, während sich Würmer selbst über das Internet verbreiten und infizierte Rechner beschädigen.

ganzen Artikel lesen ...




Gabriel: Grünes Licht für mehr Akzeptanz beim Netzausbau 
26.03.15  09:17 | (Artikel: 962511) | Kategorie: News-Artikel (e)

Gabriel: Grünes Licht für mehr Akzeptanz beim Netzausbau

Das Bundeskabinett hat heute einen Gesetzentwurf zur Änderung von Bestimmungen des Rechts des Energieleitungsbaus beschlossen. Darin sollen die Möglichkeiten zur Teilerdverkabelung erweitert werden und der Turnus der Netzentwicklungsplanung auf zwei Jahre festgelegt werden.

ganzen Artikel lesen ...




Studie: Batterien spielen bald zentrale Rolle im Strommarkt 
25.03.15  08:30 | (Artikel: 962508) | Kategorie: News-Artikel (e)

Studie: Batterien spielen bald zentrale Rolle im Strommarkt

Eine gestern in Berlin vorgestellte Kurzstudie der Forschungsstelle für Energienetze und Energiespeicher (FENES) unterstreicht den positiven Beitrag dezentraler Batteriespeicher zur Integration Erneuerbarer Energie in das Stromsystem. Schon jetzt nutzen mehr als 15.000 Haushalte in Deutschland mit Hilfe intelligenter Speicher Solarstrom auch bei Dunkelheit.

ganzen Artikel lesen ...




Baustart für elfte Netzanbindung: BorWin3-Landkabel wird verlegt 
24.03.15  09:12 | (Artikel: 962505) | Kategorie: News-Artikel (e)

Baustart für elfte Netzanbindung: BorWin3-Landkabel wird verlegt

Nach ersten bauvorbereitenden Maßnahmen startet der Übertragungsnetzbetreiber TenneT in dieser Woche die Arbeiten für die Verlegung des Landkabels für die Offshore-Netzanbindung BorWin3. Mit dem Projekt BorWin3 können Windparks mit einer Übertragungskapazität von bis zu 900 Megawatt (MW) ans Netz angeschlossen werden.

ganzen Artikel lesen ...




Sonnenfinsternis: TransnetBW hat «Stresstest» bestanden  
20.03.15  16:20 | (Artikel: 962500) | Kategorie: News-Artikel (e)

Sonnenfinsternis: TransnetBW hat «Stresstest» bestanden

Der baden-württembergische Übertragungsnetzbetreiber TransnetBW hat die mit der Sonnenfinsternis am 20. März 2015 verbundenen Herausforderungen für die Stabilität der Stromversorgung erfolgreich gemeistert. Angesichts einer installierten Photovoltaik-Leistung (PV) von rund 39.000 Megawatt (MW) in Deutschland stellte die Sonnenfinsternis das Stromversorgungssystem deutschland- und europaweit vor eine große Aufgabe.

ganzen Artikel lesen ...




Netzengpass beim Abruf der Minutenreserve 
20.03.15  09:00 | (Artikel: 962497) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Netzengpass beim Abruf der Minutenreserve

Wie die Übertragungsnetzbetreiber auf Regelleistungs.net mitteilen, kam es in den letzten Tagen wiederholt zu Netzengpässen beim Abruf der sogenannten Minutenreserve

ganzen Artikel lesen ...




Sonnenfinsternis, Netzfrequenz und das Momentum 
20.03.15  08:30 | (Artikel: 962496) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Sonnenfinsternis, Netzfrequenz und das Momentum

Bei der Live-Schaltung zur Sonnenfinsternis im Stromnetz wird eines der wichtigsten Inhalte die Echtzeitanalyse der Netzfrequenz sein. Diese ist nicht immer exakt 50 Hz, sondern meist etwas darunter oder darüber. Verwendet werden kann die Netzfrequenz als Indikator, ob zu viel oder zu wenig Energie im Netz ist; ob die Balance zwischen Erzeugung und Verbrauch gehalten wird.

ganzen Artikel lesen ...




Sonnenfinsternis: Preis für negative Regelleistung +1100% 
19.03.15  11:26 | (Artikel: 962493) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Sonnenfinsternis: Preis für negative Regelleistung +1100%

Das Ergebnis der jüngsten Ausschreibung von 50 Hertz zeigt, welche Aufschläge die Übertragungsnetzbetreiber für die Regelleistung zahlen müssen, die für den Zeitpunkt der Sonnenfinsternis gesichert wird.

ganzen Artikel lesen ...




Erste Photovoltaik-Freiflächenausschreibung von BNetzA eröffnet 
19.03.15  10:02 | (Artikel: 962492) | Kategorie: News-Artikel (e)

Erste Photovoltaik-Freiflächenausschreibung von BNetzA eröffnet

Bis zum 15. April können bei der Bundesnetzagentur (BNetzA) die notwendigen Informationen abgerufen und Gebote von interessierten Investoren abgegeben werden. Dies der erste und nicht ganz unkomplizierte Schritt in einem Systemwechsel hin zu einer möglichst weitgehenden Umstellung von Einspeisetarifen hin zu Ausschreibungen ab 2017 auch für andere Größenklassen...

ganzen Artikel lesen ...




Wolken und die Sonnenfinsternis 
19.03.15  09:15 | (Artikel: 962483) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Wolken und die Sonnenfinsternis

Wenn wir am Freitag die Sonnenfinsternis aus Sicht des Stromnetzes bewundern, wird ein Blick auch ein Blick auf die Wolkendecke gehen. Genutzt wird dabei eine Karte, aus der zum einen der Anteil des Stroms aus PV-Anlagen (Kapazitäten) - zum anderen die Wolkendecke hervorgeht.

ganzen Artikel lesen ...




58,6 Millionen Internetnutzer/-innen in Deutschland im 1. Quartal 2014  
19.03.15  08:30 | (Artikel: 962490) | Kategorie: News-Artikel (Red)

58,6 Millionen Internetnutzer/-innen in Deutschland im 1. Quartal 2014

Im ersten Quartal 2014 waren in Deutschland 58,6 Millionen Menschen im Internet aktiv. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich der CeBIT vom 16. bis 20. März 2015 in Hannover weiter mitteilt, unterschieden sich die Internetnutzerinnen und -nutzer je nach Altersklasse darin, welche Aktivitäten sie schwerpunktmäßig online durchführten.

ganzen Artikel lesen ...




BVES: Sonne weg = Licht aus? 
17.03.15  12:15 | (Artikel: 962484) | Kategorie: News-Artikel (e)

BVES: Sonne weg = Licht aus?

Die für Freitag, (20.03./9:38h MEZ) erwartete Sonnenfinsternis stellt Deutschlands Stromnetzbetreiber vor immense Herausforderungen. Mit Spannung und auch mit Sorgen erwarten sie das Naturphänomen. Doch eine der drängendsten Herausforderungen der Energiewende ist nicht die Frage kontinuierlichen Winds oder ununterbrochener Sonneneinstrahlung.

ganzen Artikel lesen ...




Agora: Sonnenfinsternis liefert Vorgeschmack auf 2030 
17.03.15  10:17 | (Artikel: 962481) | Kategorie: News-Artikel (e)

Agora: Sonnenfinsternis liefert Vorgeschmack auf 2030

Die partielle Sonnenfinsternis am kommenden Freitag (20. März) ist ein Testfall für ein Stromsystem, in dem die Hälfte des Stroms aus Wind, Sonne und Co. erzeugt werden wird. Berechnungen des Fraunhofer-Instituts für Windenergie und Energiesystemtechnik im Auftrag von Agora Energiewende zeigen: Im Jahr 2030 wird die Einspeisung von Strom aus Erneuerbaren Energien mitunter in einer Stunde um bis zu 14 Gigawatt steigen oder fallen.

ganzen Artikel lesen ...




Sonnenfinsternis im Stromnetz - Live On Air 
17.03.15  09:10 | (Artikel: 962479) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Sonnenfinsternis im Stromnetz - Live On Air

Am Freitag 20.03. um 09:20 Uhr ist es soweit, eine partielle Sonnenfinsternis überschattet für mehr als zwei Stunden große Teile Europas. Damit sind 18 GW PV-Produktion nur eingeschränkt verfügbar. Es ist eine Herausforderung für die Aufrechterhaltung des Stromnetzes, aber wohl kaum ein Risiko. Gemeinsam wollen wir einen Blick auf das Stromnetz werfen.

ganzen Artikel lesen ...




Stromausfälle: Sicherheit unserer Netze 
16.03.15  14:30 | (Artikel: 962475) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Stromausfälle: Sicherheit unserer Netze

Im Rahmen unseres Besuchs in der Netzleitstelle Esslingen der Netze BW hatten wir natürlich auch einen Blick auf das Thema Sicherheit. Lässt sich das System angreifen oder manipulieren? Ein paar Bewertungen.

ganzen Artikel lesen ...




Blick hinter die Kulissen: Die Netzleitstelle in Esslingen 
16.03.15  13:30 | (Artikel: 962472) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Blick hinter die Kulissen: Die Netzleitstelle in Esslingen

Jeder in unseren modernen Gesellschaft erwartet morgens nach dem Aufstehen, dass das Licht im Bad angeht, Föhn oder Rasierer funktionieren und das kleine rote Licht an der Kaffeemaschine angeht - alles auf Knopfdruck. Wir sind abhängig von dieser Art der Energie und das nicht nur aus Bequemlichkeit. Stromexperte Thorsten Zoerner und ich haben die Netzleitstelle in Esslingen besucht und uns über die Aufgaben der Netze BW und die Struktur des baden-württembergischen Netzes informiert.

ganzen Artikel lesen ...




Analyse: Ohne auf den Kunden zuzugehen findet auch die RWE keinen Ausweg aus der Krise 
12.03.15  09:31 | (Artikel: 962471) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Analyse: Ohne auf den Kunden zuzugehen findet auch die RWE keinen Ausweg aus der Krise

Es ist ein sehr eigenwilliges Theater, welches Vorstandschef Peter Terium bei der Vorstellung des Geschäftsberichtes für 2014 der RWE AG vorführt. Da mag sich der Kapitalgeber kurzfristig über das Plus unter dem Strich freuen, existiert ansonsten einzig die Alternative des De-Invests bei einem roten Bärenmarkt mit Artenschutz.

ganzen Artikel lesen ...




Presseschau: Kommentare zu E.ON 
12.03.15  08:45 | (Artikel: 962470) | Kategorie: News-Artikel (e)

Presseschau: Kommentare zu E.ON

Wer gehofft hatte, Antworten auf alle wichtigen Fragen zu den zwei neuen Eon-Konzernen zu erhalten, wurde enttäuscht. Die Ausführungen von Vorstandschef Johannes Teyssen bei der Bilanz-Vorlage drehten sich mehr um Vergangenheit und Gegenwart, weniger aber um die Zukunft von Deutschlands größtem Energiekonzern...

ganzen Artikel lesen ...




E.ON: Konzernüberschuss 2014 im Rahmen der Erwartungen 
11.03.15  08:30 | (Artikel: 962469) | Kategorie: News-Artikel (e)

E.ON: Konzernüberschuss 2014 im Rahmen der Erwartungen

E.ON schließt das Jahr 2014 mit einem EBITDA von 8,3 Milliarden Euro (Vorjahr: 9,2 Milliarden Euro), einem nachhaltigen Konzernüberschuss von 1,6 Milliarden Euro (2,1 Milliarden Euro) und einem gegenüber 2013 kaum veränderten operativen Cashflow aus fortgeführten Aktivitäten von 6,3 Milliarden Euro ab. Die Werte liegen damit innerhalb der erwarteten Bandbreiten

ganzen Artikel lesen ...




RWE: Ertragsziele für 2014 erreicht 
11.03.15  08:00 | (Artikel: 962464) | Kategorie: News-Artikel (e)

RWE: Ertragsziele für 2014 erreicht

Der RWE-Konzern hat seine Ertragsziele für 2014 erreicht. Ertragssteigernd wirkte sich der schnelle Fortschritt bei der Umsetzung des Effizienzsteigerungsprogramms aus. Zum Ende des Geschäftsjahres hat RWE bereits 1,4 Mrd. Euro erzielt, davon 400 Mio. Euro im Jahr 2014. Das sind 250 Mio. Euro mehr als erwartet.

ganzen Artikel lesen ...




Strommix 2014 (Erzeugung / Deutschland) 
09.03.15  17:30 | (Artikel: 962459) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Strommix 2014 (Erzeugung / Deutschland)

Die Informationsseite der europäischen Übertragungsnetzbetreiber bietet Aufschluss über die Stromerzeugung in den Mietgliedsländern. Mittlerweile sind die Daten für das Jahr 2014 vollständig abrufbar und können ausgewertet werden.

ganzen Artikel lesen ...




Redispatch: Kann es sein, dass da doppelt bezahlt wird? 
09.03.15  08:45 | (Artikel: 962458) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Redispatch: Kann es sein, dass da doppelt bezahlt wird?

Vor gut zwei Jahren hatte blog.stromhaltig bereits das Thema Redispatch sehr ausführlich durchgerechnet und festgestellt, dass bei diesem Eingriff in die Kraftwerksfahrpläne auch ein Mengenunterschied ensteht.

ganzen Artikel lesen ...




Mit Experten diskutieren: Besuch bei der EnBW-Netzleitstelle am 12.3.15 
06.03.15  15:44 | (Artikel: 962455) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Mit Experten diskutieren: Besuch bei der EnBW-Netzleitstelle am 12.3.15

Am nächsten Donnerstag sind Kollege Thorsten Zoerner und ich zu Besuch bei der EnBW und schauen uns gemeinsam die Netzleitstelle in Esslingen an. Qualifizierte Mitarbeiter, die seit Jahren dort tätig sind, stehen Rede und Antwort.

ganzen Artikel lesen ...




Grüne Landesregierung Baden-Württemberg positioniert sich klar zum Kapazitätsmarkt 
06.03.15  12:41 | (Artikel: 962456) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Grüne Landesregierung Baden-Württemberg positioniert sich klar zum Kapazitätsmarkt

Am 29. Januar ersuchten wir das Umweltministerium um ein paar Antworten, die in der damaligen Online-Bürgersprechstunde mit Minister-Präsident Winfried Kretschmann nicht behandelt worden sind. Unter anderem wurden zwei Fragen zum Hybridstrommarkt gestellt. Die Antworten, die jetzt nach einigen Wochen eintrudelten, sind jedoch eher unbefriedigend, aber auch überraschend.

ganzen Artikel lesen ...




Eingeschränkte Freiheit: Meldepflicht auch für Mini-PV-Anlagen 
06.03.15  10:50 | (Artikel: 962454) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Eingeschränkte Freiheit: Meldepflicht auch für Mini-PV-Anlagen

Mein letzter Kenntnisstand zu Mini-PV-Anlagen hatte ich direkt von der BNetzA. Allerdings ist das schon ein paar Tage her. Heute sieht die Sachlage leider anders aus, wie die aktuellen Informationen von Erhard Renz nun belegen.

ganzen Artikel lesen ...




Last- und Erzeugungsprofile: Eine Frage der Geschwindigkeit 
06.03.15  10:17 | (Artikel: 962453) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Last- und Erzeugungsprofile: Eine Frage der Geschwindigkeit

Die meisten Stromkunden in Deutschland werden nach den sogenannten Standardlastprofilen abgerechnet, wobei es technisch mit wenig Aufwand möglich ist, individuelle Profile zu erzeugen. Ein geldwerter Fortschritt, von dem nicht nur die Stromkunden, sondern vor allem die Netzbetreiber, Erzeuger und Stromhändler profitieren können.

ganzen Artikel lesen ...




Stromnetze: Sicher in die Sonnenfinsternis 
04.03.15  11:00 | (Artikel: 962447) | Kategorie: News-Artikel (e)

Stromnetze: Sicher in die Sonnenfinsternis

Am 20. März wird sich der Mond vor die Sonne schieben und sie in Deutschland um bis zu 80 Prozent verdecken. Der riesige Schatten auf der Erdoberfläche bleibt nicht folgenlos: Die partielle Sonnenfinsternis bewirkt einen deutlichen Einbruch der Solarstromleistung hierzulande.

ganzen Artikel lesen ...




Mit Balkon-Solar-Modulen die Heizung pimpen? 
03.03.15  09:45 | (Artikel: 962440) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Mit Balkon-Solar-Modulen die Heizung pimpen?

Ich hatte die Tage ein längeres Gespräch mit Daniel Bannasch von Metropolsolar. Unter anderem kamen wir auf das Thema Mini-PV-Anlagen, also einzelne Module, die sich der Endkunden auf den Balkon oder in den Garten stellen kann. Eine theoretische Betrachtung zur Warmwasser-Bereitung.

ganzen Artikel lesen ...




Staatssekretär Baake zur Mitteilung der Europäischen Kommission zur Energieunion 
26.02.15  09:55 | (Artikel: 962430) | Kategorie: News-Artikel (e)

Staatssekretär Baake zur Mitteilung der Europäischen Kommission zur Energieunion

Die Europäische Kommission hat gestern die Mitteilung zur Europäischen Energieunion vorgelegt. Damit folgt sie der Aufforderung des Europäischen Rates vom 18. Dezember 2014. Mit den fünf Dimensionen Energieversorgungssicherheit, Energiebinnenmarkt, Energieeffizienz, Dekarbonisierung des Energiemixes sowie Energieforschung adressiert die Mitteilung die europäische Energie- und Klimapolitik insgesamt.

ganzen Artikel lesen ...




BEE: EU soll Nummer Eins bei Erneuerbaren werden - noch fehlt eine klare Weichenstellung  
26.02.15  09:35 | (Artikel: 962429) | Kategorie: News-Artikel (e)

BEE: EU soll Nummer Eins bei Erneuerbaren werden - noch fehlt eine klare Weichenstellung

«Wir begrüßen die Absicht der EU-Kommission, die Europäische Union weltweit zur Nummer Eins bei den Erneuerbaren zu machen», sagt Dr. Hermann Falk, Geschäftsführer des BEE. Der Zielformulierung sollen nun auch Taten folgen, um den Ausbau der regenerativen Energiequellen weiter voranzubringen.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Seehofer spielt auf Zeit 
26.02.15  09:07 | (Artikel: 962428) | Kategorie: News-Artikel (e)

Fell: Seehofer spielt auf Zeit

Im Streit um die Stromleitungen in Bayern blockiert Ministerpräsident Horst Seehofer weiterhin alle Lösungen. Nach dem ergebnislosen bayerischen Energiedialog hat nun auch das Treffen der Koalitionsspitzen keine Einigung gebracht.

ganzen Artikel lesen ...




BDEW zur Änderung der Systemstabilitätsverordnung 
26.02.15  08:35 | (Artikel: 962427) | Kategorie: News-Artikel (e)

BDEW zur Änderung der Systemstabilitätsverordnung

«Es ist erfreulich, dass die Bundesregierung dem Beschluss des Bundesrates gefolgt ist und die Änderung der Systemstabilitätsverordnung nunmehr endgültig beschlossen hat. Die neuen Regelungen tragen dazu bei, die Stabilität der Stromnetze in den Regionen und damit die Versorgungssicherheit weiter zu verbessern.», so Hildegard Müller.

ganzen Artikel lesen ...




Bundesnetzagentur startet PV-Freiflächenausschreibungen 
25.02.15  08:27 | (Artikel: 962418) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bundesnetzagentur startet PV-Freiflächenausschreibungen

«Mit dem Pilotverfahren zur Ausschreibung der Förderung der Photovoltaik-Freiflächen-Anlagen schlagen wir ein neues Kapitel der Förderung der erneuerbaren Energien auf. Die Förderung wird von einem administrativ festgelegten Fördersatz auf wettbewerblich ermittelte Fördersätze umgestellt», sagt Jochen Homann, Präsident der Bundesnetzagentur

ganzen Artikel lesen ...




Gabriel und die Störerhaftung: Internet so frei wie in China? 
24.02.15  10:30 | (Artikel: 962416) | Kategorie: News-Artikel (e)

Gabriel und die Störerhaftung: Internet so frei wie in China?

Nachdem Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel eine Neuregelung der Störerhaftung für einen rechtssicheren Betrieb freier WLAN-Netze über Monate verzögert hat, kursiert jetzt ein Gesetzentwurf, der dem Nachrichtenmagazin »Spiegel Online« bereits vorliegt. Statt der versprochenen Erleichterungen erwarten die Anbieter freier WLAN-Netze und von Online-Speicherplatz mit diesem Gesetz deutliche Verschärfungen der Haftungsregelungen

ganzen Artikel lesen ...




Netzengpass: Sonnenfinsternis am 20. März 2015  
23.02.15  09:45 | (Artikel: 962411) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Netzengpass: Sonnenfinsternis am 20. März 2015

Es wetzelt mal wieder die Blackout Angst. Die Kraft der Sonne - umgewandelt durch ca. 1,5 Millionen PV-Anlagen in Deutschland zu elektrischer Energie, sind der Antrieb für den wirtschaftlichen Erfolg und die post-industrielle Lebensform. Dies soll jetzt in Gefahr sein, glaubt man dem Rechercheergebnis in der Welt. Dabei fehlt das wichtigste Argument: Unverlässlicher Zappelstrom aus konventionellen Kraftwerken.

ganzen Artikel lesen ...




Die Smart-Meter-Diskussion - Ein Kommentar 
13.02.15  09:00 | (Artikel: 962396) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Die Smart-Meter-Diskussion - Ein Kommentar

Aktuell reden ja alle über den Sinn und Unsinn von diesen intelligenten Stromzählern. Ausgelöst durch das Eckpunkte-Papier aus dem Wirtschaftsministerium. Die einen Sind dagegen - die anderen dafür. Was ist dran an dieser Debatte?

ganzen Artikel lesen ...




Volkswirtschaftliche Potenziale von Smart Metering nicht verschenken 
13.02.15  08:40 | (Artikel: 962395) | Kategorie: News-Artikel (e)

Volkswirtschaftliche Potenziale von Smart Metering nicht verschenken

Seit dieser Woche liegen die Eckpunkte des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) zum künftigen Einsatz intelligenter Zähler und Messsysteme vor. «Dies ist endlich ein erster Schritt auf dem Weg zu einem Rechtsrahmen für das Smart Metering», so der Vorsitzende der ZVEI-Geschäftsführung Dr. Klaus Mittelbach.

ganzen Artikel lesen ...




Strom zu Gas-Anlage der Thüga-Gruppe übertrifft Erwartungen 
12.02.15  08:30 | (Artikel: 962390) | Kategorie: News-Artikel (e)

Strom zu Gas-Anlage der Thüga-Gruppe übertrifft Erwartungen

«Unsere Strom zu Gas-Anlage hat die Erwartungen beim Wirkungsgrad übertroffen», so Michael Riechel, Sprecher des Vorstands der Thüga Aktiengesellschaft über die ersten Ergebnisse eines umfassenden Belastungstests. In ihrem relevanten Lastbereich zwischen 50 und circa 325 Kilowatt erreicht die Gesamtanlage - von der Stromentnahme bis zur Gaseinspeisung - einen Wirkungsgrad von bis zu 77 Prozent, bezogen auf den Brennwert.

ganzen Artikel lesen ...




bne: «Digitale Energiewende voranbringen» 
11.02.15  10:31 | (Artikel: 962386) | Kategorie: News-Artikel (e)

bne: «Digitale Energiewende voranbringen»

Der Bundesverband Neue Energiewirtschaft (bne) begrüßt die Veröffentlichung der Eckpunkte für das Verordnungspaket intelligente Netze. «Die Energiewende wird ohne digitales Messwesen, mit dem sich Erzeugung und Verbrauch besser aufeinander abstimmen lassen, nicht gelingen», betont bne-Geschäftsführer Robert Busch.

ganzen Artikel lesen ...




Kommentar: Baake will Elektroschrott (oder Stufenplan zur Smart Meter Pflicht) 
11.02.15  10:01 | (Artikel: 962385) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Kommentar: Baake will Elektroschrott (oder Stufenplan zur Smart Meter Pflicht)

7 Eckpunkte für das «Verordnungspaket Intelligente Netze»“ nennt sich das am Montag von Staatssekretär Baake (ehemals Agora Energiewende) vorgestellte Papier, welches die im Koalitionsvertrag bereits angekündigten verbindlichen Vorgaben für das Messwesen in Deutschland enthält.

ganzen Artikel lesen ...




Verbraucherzentrale: «Smart Meter Zwangsbeglückung» 
11.02.15  09:35 | (Artikel: 962383) | Kategorie: News-Artikel (e)

Verbraucherzentrale: «Smart Meter Zwangsbeglückung»

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat ein Eckpunktepapier für das «Verordnungspaket Intelligente Netze» veröffentlicht. Darin ist ein Pflichteinbau intelligenter Messsysteme für alle Haushalte mit einem Jahresverbrauch von mehr als 6.000 Kilowattstunden (kWh) pro Jahr vorgesehen. Alle anderen Haushalte sollen nach und nach einen intelligenten Zähler bekommen. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hält die Pläne für übertrieben.

ganzen Artikel lesen ...




Tennet: 2000 MW Übertragungskapazität für Offshore-Energie in der deutschen Nordsee fertiggestellt 
10.02.15  10:32 | (Artikel: 962381) | Kategorie: News-Artikel (e)

Tennet: 2000 MW Übertragungskapazität für Offshore-Energie in der deutschen Nordsee fertiggestellt

In enger Taktung hat Übertragungsnetzbetreiber TenneT jetzt eine weitere Offshore-Netzanbindung zu Jahresbeginn fertiggestellt. Die Anbindung HelWin1 kann 576 Megawatt (MW) Offshore-Windenergie aus der deutschen Nordsee an Land transportieren, wo der Offshore-Windstrom dann in das Übertragungsnetz eingespeist wird.

ganzen Artikel lesen ...




Baake: Smart Meter wesentlicher Baustein für Energiewende und Energieeffizienz 
10.02.15  09:11 | (Artikel: 962379) | Kategorie: News-Artikel (e)

Baake: Smart Meter wesentlicher Baustein für Energiewende und Energieeffizienz

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat gestern die Eckpunkte für das Verordnungspaket «Intelligente Netze» veröffentlicht. Dieses wird in Umsetzung des Koalitionsvertrages verbindliche Vorgaben für den künftigen Einsatz Intelligenter Messsysteme («Smart Meter») enthalten.

ganzen Artikel lesen ...




Safer Internet Day: BSI gibt Tipps rund ums Thema sicher im Internet 
10.02.15  08:30 | (Artikel: 962378) | Kategorie: News-Artikel (e)

Safer Internet Day: BSI gibt Tipps rund ums Thema sicher im Internet

Zum Safer Internet Day am 10. Februar 2015 veröffentlicht das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) erneut zehn Tipps zu den Themen sicher surfen, sicher in den sozialen Netzen, sicher unterwegs mit Smartphone & Co und den Hinweisen zum Cloud-Computing. Auf der Internetseite www.bsi-fuer-buerger.de stehen ab sofort vier neugestaltete Poster zum Download bereit.

ganzen Artikel lesen ...




Januar 2015: Unverändertes Bild bei den Netzeingriffen 
09.02.15  08:30 | (Artikel: 962376) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Januar 2015: Unverändertes Bild bei den Netzeingriffen

Bei den sogenannten Re-Dispatches handelt es sich um Netzeingriffe der Übertragungsnetzbetreiber im Zuge des sogenannten Engpassmanagements. Trifft an einem Ort ein hohe Stromerzeugung auf eine geringe Nachfrage, so muss über das Netz die überschüssige Energie solange weiter geleitet werden, bis sie zu einem Ort mit einem Defizit gelangt. Reichen die Stromtrassen nicht aus, um die notwendige Menge zu transportieren, dann greift dass Engpassmanagement und ein Kraftwerk wird abgeregelt.

ganzen Artikel lesen ...




EEG-Umlage: Die 3,5 Milliarden Kriegskasse 
06.02.15  09:45 | (Artikel: 962372) | Kategorie: News-Artikel (Red)

EEG-Umlage: Die 3,5 Milliarden Kriegskasse

Wir erinnern uns, dass sich die EEG-Umlage im Jahre 2015 ganz, ganz leicht verringert hatte. Für 0,07 Cent bekommt man als einzelner nichts, sammelt aber im Kollektiv ein Vermögen an. Ein haben von 3,5 Milliarden Euro steht auf dem Gemeinschaftskonto der Deutschen Stromkunden.

ganzen Artikel lesen ...




BEE: Pressestatement zum Energiedialog in Bayern 
05.02.15  08:45 | (Artikel: 962363) | Kategorie: News-Artikel (e)

BEE: Pressestatement zum Energiedialog in Bayern

«Der bayerische Energiedialog ist ohne ein konkretes Ergebnis zu Ende gegangen und lässt den Streit um neue Stromtrassen völlig offen. Politisch verschuldete Netzengpässe könnten Bürger und Unternehmen mittelfristig teuer zu stehen kommen.»

ganzen Artikel lesen ...




Kurzmeldung: Vergessene Meldungen an Bundesnetzagentur 
04.02.15  10:09 | (Artikel: 962358) | Kategorie: News-Artikel (e)

Kurzmeldung: Vergessene Meldungen an Bundesnetzagentur

Betreiber von neuen Photovoltaik-Anlagen sind seit dem 1. Januar 2009 verpflichtet, die Inbetriebnahme ihrer Anlage bei der Bundesnetzagentur zu melden. Wie die Bundesregierung in ihrer Antwort auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke mitteilt, wird bei Unterlassung der Meldung die Vergütung für den eingespeisten Strom reduziert und entfällt bei ab den 1. August 2014 in Betrieb genommenen Anlagen sogar vollständig.

ganzen Artikel lesen ...




Erste Offshore-Netzanbindung der Großklasse fertiggestellt 
31.01.15  12:00 | (Artikel: 962344) | Kategorie: News-Artikel (e)

Erste Offshore-Netzanbindung der Großklasse fertiggestellt

Der Ausbau der Übertragungskapazitäten bei TenneT kommt gleich zu Jahresbeginn einen großen Schritt voran. Das Offshore-Netzanschlusssystem BorWin2 des Übertragungsnetzbetreibers TenneT ist fertiggestellt und steht zur Einspeisung von Offshore-Windenergie zur Verfügung.

ganzen Artikel lesen ...




Baden-Württemberg: Viertes Energiepolitisches Gespräch 
31.01.15  10:00 | (Artikel: 962343) | Kategorie: News-Artikel (e)

Baden-Württemberg: Viertes Energiepolitisches Gespräch

Vertreter der baden-württembergischen Wirtschaft sowie von Kommunen, Verbänden und Interessengruppen haben sich im Stuttgarter Neuen Schloss mit der Landesregierung zum vierten Energiepolitischen Gespräch getroffen. Im Zentrum der Diskussion standen die Themen Versorgungssicherheit und Netzausbau sowie die Rolle der Kommunen bei der Energiewende.

ganzen Artikel lesen ...




Peter Schaar verlässt Facebook 
30.01.15  11:35 | (Artikel: 962342) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Peter Schaar verlässt Facebook

Der ehemalige Bundesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit erklärte heute gegenüber Facebook seinen Austritt. Es bleibt zu hoffen, dass dieser Schritt eine Signalwirkung hat und sich auch andere entschließen das Netzwerk zu verlassen.

ganzen Artikel lesen ...




Portal forschung-stromnetze.info geht ans Netz 
30.01.15  11:20 | (Artikel: 962339) | Kategorie: News-Artikel (e)

Portal forschung-stromnetze.info geht ans Netz

Seit gestern beantwortet das neue Webportal forschung-stromnetze.info Fragen zum Stromnetz der Zukunft. Nachdem im August letzten Jahres der Startschuss für die Forschungsinitiative «Zukunftsfähige Stromnetze» erfolgte, werden in dem neuen Portal Projekte und Forschungsergebnisse für interessierte Bürger und die Fachcommunity präsentiert.

ganzen Artikel lesen ...




Dezentrale Netzsteuerung sicherer als zentrale Strukturen 
30.01.15  08:30 | (Artikel: 962333) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Dezentrale Netzsteuerung sicherer als zentrale Strukturen

Scinexx hat einen sehr interessanten Beitrag der Max-Planck-Gesellschaft veröffentlicht. Die Kernaussagen können mit Sicherheit bestätigt werden:

ganzen Artikel lesen ...




«Jahrbuch Energiewende 2014» - Herausgegeben und ab sofort lieferbar 
27.01.15  10:00 | (Artikel: 962320) | Kategorie: Proteus Direkt

«Jahrbuch Energiewende 2014» - Herausgegeben und ab sofort lieferbar

Wie bereits in der letzten Meldung angekündigt, ist das aktuelle Jahrbuch Energiewende 2014 nun lieferbar. Bestellungen werden sofort bearbeitet.

ganzen Artikel lesen ...




TenneT begrüßt Genehmigung für Frankenleitung: Verbindung zwischen Bayern und Thüringen wird realisiert 
22.01.15  09:37 | (Artikel: 962307) | Kategorie: News-Artikel (e)

TenneT begrüßt Genehmigung für Frankenleitung: Verbindung zwischen Bayern und Thüringen wird realisiert

Der Übertragungsnetzbetreiber TenneT hat gestern den Planfeststellungsbeschluss für den bayerischen Abschnitt der Höchstspannungsleitung Altenfeld-Redwitz durch die Regierung von Oberfranken erhalten. «Die Frankenleitung ist eine wichtige Verbindung im deutschen Stromnetz. Sie trägt maßgeblich dazu bei, die Versorgung Bayerns dauerhaft zu sichern», sagte gestern Lex Hartman.

ganzen Artikel lesen ...




Energiewende vor Ort: TenneT schafft neuen Netzknoten für Windeinspeisung 
20.01.15  09:10 | (Artikel: 962292) | Kategorie: News-Artikel (e)

Energiewende vor Ort: TenneT schafft neuen Netzknoten für Windeinspeisung

Mit dem Neubau des Umspannwerks Ohlensehlen (Samtgemeinde Kirchdorf) errichtet TenneT einen wichtigen Netzknotenpunkt für den Abtransport erneuerbarer Energien aus den Landkreisen Diepholz und Nienburg/Weser in Niedersachsen. Die enge Verknüpfung der regionalen Verteilnetze mit dem Höchstspannungsnetz von TenneT ist ein zentraler Baustein für das Gelingen der Energiewende.

ganzen Artikel lesen ...




Strom für intelligente Gewerbekunden 
17.01.15  10:00 | (Artikel: 962288) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Strom für intelligente Gewerbekunden

Deutschland als Land der Dichter und Denker? Richtig, aber auch der Ingenieure, Tüfftler, Macher und Schrauber. Ein Potential, welches die Energiewende retten und vielleicht sogar auf ein ganz neues Niveau heben würde. Man muss sie nur machen lassen ...

ganzen Artikel lesen ...




Bundestag: Stadtwerke sollen Netze übernehmen 
16.01.15  10:30 | (Artikel: 962285) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bundestag: Stadtwerke sollen Netze übernehmen

Stadtwerke sollen Energienetze in Zukunft leichter übernehmen können. Die Fraktion Die Linke fordert in einem Antrag eine gesetzliche Klarstellung, dass die Kommunen die Netzkonzessionen im Rahmen einer europarechtlich zulässigen In-House-Vergabe an ein kommunales Unternehmen auch ohne Ausschreibung vergeben können.

ganzen Artikel lesen ...




Buch: «Jahrbuch Energiewende 2014» - Ein Querschnitt über Meinungen, Fakten und Hintergründe 
16.01.15  10:00 | (Artikel: 962277) | Kategorie: Proteus Direkt

Buch: «Jahrbuch Energiewende 2014» - Ein Querschnitt über Meinungen, Fakten und Hintergründe

Die Proteus Solutions GbR veröffentlicht am 1.2.2015 das zweite Buch zum Thema Energiewende. Bestellungen werden ab sofort entgegengenommen - die Auslieferung erfolgt zum Veröffentlichungstermin.

ganzen Artikel lesen ...




Strommarktreform: Untersteller bekräftigt Notwendigkeit eines Kapazitätsmarktes 
15.01.15  09:32 | (Artikel: 962271) | Kategorie: News-Artikel (e)

Strommarktreform: Untersteller bekräftigt Notwendigkeit eines Kapazitätsmarktes

«Es ist die entscheidende Herausforderung im künftigen Stromsystem, bei wachsender Produktion durch Sonnen- und Windenergie, das hohe Niveau der Versorgungssicherheit zu halten. Um das zu schaffen, müssen wir mehr tun, als nur zu versuchen, den Energy Only Markt der Energiewende anzupassen», erklärte Umweltminister Franz Untersteller gestern in Stuttgart mit Verweis auf das vom BMWi erstellte Grünbuch «Ein Strommarkt für die Energiewende».

ganzen Artikel lesen ...




Grünbuch Strommarkt: TenneT-Vorschlag für Ausgestaltung von Kapazitätsreserve 
15.01.15  09:07 | (Artikel: 962270) | Kategorie: News-Artikel (e)

Grünbuch Strommarkt: TenneT-Vorschlag für Ausgestaltung von Kapazitätsreserve

Mit Blick auf die Diskussion um das zukünftige Strommarktdesign bekräftigte der Übertragungsnetzbetreiber TenneT gestern seine Überzeugung, dass marktorientierte Lösungen Kapazitätsmechanismen vorzuziehen seien.

ganzen Artikel lesen ...




Kosten der Stromlogistik 
12.01.15  09:15 | (Artikel: 962257) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Kosten der Stromlogistik

Aufgabe des Stromnetzes ist es elektrische Energie von einem Einspeisepunkt zu einem Entnahmepunkt zu transportieren. Für die Benutzung der Stromtrassen wird dabei eine Gebühr in Form der Netzentgelte fällig, welche - vergleichbar mit der LKW-Maut - nach Nutzungsmenge abgerechnet wird. Ein Verfahren, welches in einer Zeit entstanden ist, als die Wertschöpfung bei elektrischer Energie von der Erzeugung bis zum Verbrauch in den Hängen eines Unternehmens lag.

ganzen Artikel lesen ...




Bundesnetzagentur spricht mit Landkreisen über SuedLink 
07.01.15  09:15 | (Artikel: 962243) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bundesnetzagentur spricht mit Landkreisen über SuedLink

Der Präsident der Bundesnetzagentur, Jochen Homann, hat gester Nachmittag mit dem Sprecher eines Bündnisses von 17 Landkreisen, Landrat Tjark Bartels, ein Gespräch zur geplanten Stromleitung SuedLink geführt.

ganzen Artikel lesen ...




Kaltreserve: Geld verdienen mit Panne Kraftwerken 
07.01.15  08:00 | (Artikel: 962241) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Kaltreserve: Geld verdienen mit Panne Kraftwerken

Insgesamt 10 mal musste das Kraftwerk Hamm innerhalb von 3 Monaten wegen eines technischen Defekts ungeplant vom Netz genommen werden. Im April geht das Kraftwerk für ein Jahr in die Kaltreserve über.

ganzen Artikel lesen ...




So setzt sich der europäische Traffic zusammen  
02.01.15  11:30 | (Artikel: 962227) | Kategorie: News-Artikel (e)

So setzt sich der europäische Traffic zusammen

Das Internet ist vor allem Anderen eine gigantische Unterhaltungsmaschine. Das bestätigt auch die neueste Ausgabe des Global Internet Phenomena Report.

ganzen Artikel lesen ...




Bundesnetzagentur verhängt Zwangsgeld gegen Care Energy  
23.12.14  09:10 | (Artikel: 962223) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bundesnetzagentur verhängt Zwangsgeld gegen Care Energy

Die Bundesnetzagentur hat heute gegen die Care-Energy Energiedienstleistungs GmbH & Co. KG ein Zwangsgeld in Höhe von 400.000 Euro wegen Nichtvorlage der Anzeige der Energiebelieferung verhängt.

ganzen Artikel lesen ...




Zu Weihnachten: Das Stromnetz macht Kerzen 
22.12.14  11:02 | (Artikel: 962221) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Zu Weihnachten: Das Stromnetz macht Kerzen

Candelsticks-Charts oder Kerzengrafiken nennt man eine besondere Art von Darstellung, die vor allem bei Börsenkursen eingesetzt wird. Gebildet werden diese Diagramme aus dem Öffnungskurs, dem Minimum und dem Maximum Kurs, sowie dem Schlusskurs. Kerzenkörper sind die Spanne zwischen Anfang und Ende der Zeitperiode – die Extrema bilden den Docht – ausgefüllt wird, wenn der Öffnungskurs höher als der Schlußkurs liegt.

ganzen Artikel lesen ...




Bundesnetzagentur genehmigt Szenariorahmen für den Netzentwicklungsplan 2025 
22.12.14  10:00 | (Artikel: 962219) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bundesnetzagentur genehmigt Szenariorahmen für den Netzentwicklungsplan 2025

Die Bundesnetzagentur hat heute den Szenariorahmen für den Netzentwicklungsplan 2025 genehmigt. Dieser beschreibt die wahrscheinliche Entwicklung der Stromerzeugungskapazitäten und des Stromverbrauchs und bildet die Grundlage für die Ermittlung des Netzausbaubedarfs für das Zieljahr 2025.

ganzen Artikel lesen ...




BSI veröffentlicht Bericht zur Lage der IT-Sicherheit in Deutschland 
20.12.14  10:30 | (Artikel: 962213) | Kategorie: News-Artikel (e)

BSI veröffentlicht Bericht zur Lage der IT-Sicherheit in Deutschland

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat den Bericht zur Lage der IT-Sicherheit in Deutschland 2014 veröffentlicht. Der Bericht wurde von Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière und BSI-Präsident Michael Hange in Berlin der Öffentlichkeit vorgestellt.

ganzen Artikel lesen ...




KfW: 1 Mrd. EUR für neue Stromleitungen in Indien - hohes Potenzial erneuerbarer Energiequellen  
19.12.14  10:30 | (Artikel: 962212) | Kategorie: News-Artikel (e)

KfW: 1 Mrd. EUR für neue Stromleitungen in Indien - hohes Potenzial erneuerbarer Energiequellen

Der Geschäftsbereich KfW Entwicklungsbank hat gestern mit der indischen Stromübertragungsgesellschaft Powergrid im Auftrag des Ministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) einen Darlehensvertrag in Höhe von 500 Mio. EUR für den Bau neuer Stromleitungen abgeschlossen.

ganzen Artikel lesen ...




Stromhandel und seine Spuren im Netzbetrieb 
18.12.14  13:00 | (Artikel: 962206) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Stromhandel und seine Spuren im Netzbetrieb

Der Handel mit elektrischer Energie ist die Vorstufe zur Erfüllung der Regel Verbrauch ist gleich der Erzeugung. Die Synchronität aus Einspeisung und Entnahme wird zunächst über Lieferverträge und Entnahmeverträge zwischen den Akteuren vorgegeben. Es wird geregelt, welche Mengen zu welchem Zeitpunkt über das öffentliche Stromnetz transportiert werden sollen. Das Ergebnis wird den Netzbetreibern mitgeteilt, die daraus die sogenannten Fahrpläne bauen.

ganzen Artikel lesen ...




NordLink: Weiterer Schritt Richtung Realisierung 
17.12.14  08:30 | (Artikel: 962199) | Kategorie: News-Artikel (e)

NordLink: Weiterer Schritt Richtung Realisierung

TenneT hat grünes Licht für die Beteiligung des Übertragungsnetzbetreibers an NordLink gegeben. Alle notwendigen internen Prozesse, eingeschlossen die Abstimmung mit dem Aktionär von TenneT, haben zu einem positiven Ergebnis geführt.

ganzen Artikel lesen ...




Stromwirtschaft rückt immer weiter vom Kunden ab 
16.12.14  14:30 | (Artikel: 962197) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Stromwirtschaft rückt immer weiter vom Kunden ab

Im Einzelhandel hat die Zeit des Endspurts begonnen. Wer am vergangenen Wochenende eine Einkaufsmeile besucht hat, wird feststellen, dass sehr viele Tüten prall gefüllt im Umlauf sind. Doch wie viele Stromtüten sind vorhanden?

ganzen Artikel lesen ...




Stochastische Analyse der Netzfrequenz 
16.12.14  08:30 | (Artikel: 962195) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Stochastische Analyse der Netzfrequenz

Das Stromnetz in Europa hat eine Sollfrequenz von 50 Hertz. Wird mehr Strom aus dem Netz genommen, dann geht die Frequenz (leicht) zurück. Wird mehr erzeugt, dann steigt die Frequenz. Die sogenannte Regelenergie sorgt dafür, dass die Erzeugung dem Verbrauch angepasst wird und die Grundbedingung für eine stabile Stromversorgung immer gilt: Es wird soviel Strom erzeugt, wie zum gleichen Zeitpunkt verbraucht wird. Zur weiteren Lektüre wird die Master-Thesis von Markus Jaschinsky empfohlen:

ganzen Artikel lesen ...




ÜNB starten zentralen Lastmanagement-Server für den effizienten Abruf abschaltbarer Lasten 
12.12.14  08:40 | (Artikel: 962180) | Kategorie: News-Artikel (e)

ÜNB starten zentralen Lastmanagement-Server für den effizienten Abruf abschaltbarer Lasten

Um die tägliche Arbeit mit abschaltbaren Lasten effizienter zu gestalten, haben die deutschen Übertragungsnetzbetreiber jetzt den zentralen Lastmanagement-Server erfolgreich in Betrieb genommen.

ganzen Artikel lesen ...




bne-Flexmarkt vorgestellt: «Zentraler Baustein für Strommarkt der Zukunft» 
11.12.14  10:30 | (Artikel: 962173) | Kategorie: News-Artikel (e)

bne-Flexmarkt vorgestellt: «Zentraler Baustein für Strommarkt der Zukunft»

Der Bundesverband Neue Energiewirtschaft (bne) hat ein Konzept vorgestellt, mit dem sich die Nutzung von Flexibilität auf dem Energiemarkt wettbewerblich und marktnah organisieren lässt. Regionale Signalgeber sollen dabei anzeigen, in welchem Umfang Flexibilität benötigt wird. Kunden, die ihren Verbrauch steigern oder drosseln, können zum Anbieter dieser Flexibilität werden. Der bne-Flexmarkt bietet dabei einen wettbewerblichen Ansatz, um Smart Meter im größeren Umfang im Markt zu nutzen.

ganzen Artikel lesen ...




Über die Macht der Worte ... und entsprechende Entgleisungen 
11.12.14  09:55 | (Artikel: 962154) | Kategorie: Proteus Statement

Über die Macht der Worte ... und entsprechende Entgleisungen

Wir Energieblogger sind ein Zusammenschluss von rund 50 Bloggern, Redakteuren und Menschen, die über die Energiewende in Deutschland schreiben. Damit sind wir Journalisten, mit dem selbst erklärten Auftrag, die Öffentlichkeit über Sachverhalte oder Vorgänge, die von allgemeiner, politischer oder wirtschaftlicher Bedeutung sind zu informieren. Doch manchmal gibt es Situationen, die ein wenig aus dem Ruder laufen.

ganzen Artikel lesen ...




ÜNB bereiten sich auf den Winter vor: Netzreserve soll Stromversorgung sicherer machen 
11.12.14  08:45 | (Artikel: 962170) | Kategorie: News-Artikel (e)

ÜNB bereiten sich auf den Winter vor: Netzreserve soll Stromversorgung sicherer machen

Die vier deutschen Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz, Amprion, TenneT und TransnetBW bereiten sich auf den Winter vor und treffen Vorkehrungen, um die Systemstabilität auch bei der im Winter bestehenden besonders starken Belastung des Höchstspannungsnetzes zu gewährleisten. Dazu haben sie in Absprache mit der Bundesnetzagentur bislang insgesamt 3.091 Megawatt Reservekapazität gesichert, die ab Januar nochmals um 545 Megawatt auf dann 3.636 Megawatt erhöht wird.

ganzen Artikel lesen ...




EEG-Verordnung wird neu gefasst 
10.12.14  12:30 | (Artikel: 962168) | Kategorie: News-Artikel (e)

EEG-Verordnung wird neu gefasst

Die Transparenzvorschriften für die Umlage nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) sollen verbessert werden. Regelungen dazu enthält die von der Bundesregierung vorgelegte Verordnung zur Weiterentwicklung des bundesweiten Ausgleichsmechanismus nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz und zur Änderung anderer Verordnungen (18/3416).

ganzen Artikel lesen ...




Agora: Entgeltsystem für Stromnetze reformieren 
08.12.14  16:03 | (Artikel: 962156) | Kategorie: News-Artikel (e)

Agora: Entgeltsystem für Stromnetze reformieren

Die Finanzierung der Stromnetze droht in eine Schieflage zu geraten: Während in ländlichen Regionen durch den Zubau an Erneuerbare-Energien-Anlagen die Netzentgelte steigen und die dortigen Verbraucher belasten, stagnieren die Entgelte in städtischen Regionen. Das ist ein Ergebnis einer neuen Studie im Auftrag von Agora Energiewende.

ganzen Artikel lesen ...




Berechnung der EEG-Umlage - Antworten der Bundesnetzagentur 
08.12.14  08:30 | (Artikel: 962153) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Berechnung der EEG-Umlage - Antworten der Bundesnetzagentur

Vor einigen Wochen hatte blog.stromhaltig aufgerufen, die Berechnung der EEG-Umlage für 2015 zu hinterfragen. Nachdem es zunächst so ausgesehen hatte, als ob die Antwort der Bundesnetzagentur erst in 2015 kommen würde, ging es jetzt doch schneller. Vielen Dank an die Beteiligten!

ganzen Artikel lesen ...




Marktstammdatenregister - Der MaStR Plan 
04.12.14  09:17 | (Artikel: 962139) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Marktstammdatenregister - Der MaStR Plan

Die Bundesnetzagentur führt an, dass im Marktstammdatenregister die bestehenden Register (PV-Meldeportal, Anlagenstammdaten, ... ) zusammengefasst werden. Aktuell sind die Akteure der Stromwirtschaft zu einer Diskussion über die Ausgestaltung eingeladen.

ganzen Artikel lesen ...




BDEW: Monitoringbericht belegt dringenden Handlungsbedarf beim Netzausbau 
02.12.14  11:25 | (Artikel: 962133) | Kategorie: News-Artikel (e)

BDEW: Monitoringbericht belegt dringenden Handlungsbedarf beim Netzausbau

Der Monitoringbericht macht erneut deutlich, wie massiv inzwischen in die Fahrweise von Kraftwerken und Speichern eingegriffen werden muss, um die Stromnetze vor einer Überlastung zu schützen.

ganzen Artikel lesen ...




Monitoringbericht Energie 2014 der Bundesnetzagentur und des Bundeskartellamtes 
02.12.14  11:16 | (Artikel: 962132) | Kategorie: News-Artikel (e)

Monitoringbericht Energie 2014 der Bundesnetzagentur und des Bundeskartellamtes

Die Bundesnetzagentur und das Bundeskartellamt haben heute ihren gemeinsamen Monitoringbericht 2014 über wesentliche Entwicklungen der deutschen Strom- und Gasmärkte im Jahr 2013 veröffentlicht. Mit der Veröffentlichung des Monitoringberichtes 2014 setzen Bundesnetzagentur und das Bundeskartellamt ihre intensive Zusammenarbeit in der Beobachtung und Analyse der Entwicklungen im Strom- und Gasbereich fort.

ganzen Artikel lesen ...




Westfalenpost: Umbau bei Eon  
02.12.14  09:55 | (Artikel: 962129) | Kategorie: News-Artikel (e)

Westfalenpost: Umbau bei Eon

Es ist nicht nur ein Umbau, es ist eine von oben verordnete Revolution. Der hoch verschuldete Energieriese Eon trennt sich seinem konventionellen Kraftwerkpark - also von dem, was fast ein Jahrhundert lang Kerngeschäft des Stromversorgers (und seiner Vorgängerfirmen) war.

ganzen Artikel lesen ...




E.ON will aus der Stromerzeugung aussteigen 
01.12.14  10:40 | (Artikel: 962126) | Kategorie: News-Artikel (Red)

E.ON will aus der Stromerzeugung aussteigen

Wie verschiedene Medien am Sonntag Abend berichten, will der Stromkonzern E.ON in Deutschland aus der Stromerzeugung aussteigen. Die bestehenden Kraftwerke (Atom, Gas, Kohle) sollen an der Börse vermarktet werden. Im Unternehmen bleibt der Netzbetrieb.

ganzen Artikel lesen ...




Energieblogger Thorsten Zoerner liefert Grundlage für Gabriels Kohleausstieg 
24.11.14  17:45 | (Artikel: 962101) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Energieblogger Thorsten Zoerner liefert Grundlage für Gabriels Kohleausstieg

Thorsten Zoerner ist einer der führenden Experten in Sachen Stromhandel und Netze in Deutschland. Oft genug beschreibt er - zum Leidwesen der großen Energieversorger - in seinen Blogbeiträgen die Realität, die zum Teil selbst diesen nicht präsent ist. Nun haben einige seiner Thesen den Weg bis ins BMWi gefunden und sind Entscheidungsgrundlage für Superminister Gabriel.

ganzen Artikel lesen ...




Stromnetz: Synchron per Marktdesign 
22.11.14  10:30 | (Artikel: 962095) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Stromnetz: Synchron per Marktdesign

Eine der größten Herausforderungen eines zukünftigen Strommarktes ist es, die Marktentwicklung mit den physikalischen Gegebenheiten abzustimmen. Im Stromnetz muss immer soviel Strom eingespeist werden, wie zeitgleich entnommen wird. Jegliche Abweichungen zwischen Marktgeschehen (Angebot/Nachfrage) und physikalischem Stromfluss verursachen eine Verzerrung.

ganzen Artikel lesen ...




BUND: Strom-Netzplanung muss auf den Prüfstand. Vor allem die Ost-Süd-Stromtrasse nach Bayern 
22.11.14  09:10 | (Artikel: 962094) | Kategorie: News-Artikel (e)

BUND: Strom-Netzplanung muss auf den Prüfstand. Vor allem die Ost-Süd-Stromtrasse nach Bayern

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat für die Planung von Stromtrassen einen Neubeginn gefordert. Es sei nicht erkennbar, dass die bisherige Netzplanung an den Klimaschutzzielen und den Zielen der Energiewende ausgerichtet sei, sagte der BUND-Vorsitzende Hubert Weiger vor der Presse in Berlin.

ganzen Artikel lesen ...




Standardlastprofile ... oder die Herdprämie für Netzbetreiber 
21.11.14  10:36 | (Artikel: 962083) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Standardlastprofile ... oder die Herdprämie für Netzbetreiber

Von der Toilettenpapierrolle bis zum Gurkendurchmesser: in Deutschland und mittlerweile auch in Europa wird ja so ziemlich alles normiert. Das gilt auch für das Lastprofil eines Stromkunden. Ob das noch zeitgemäß ist, scheint allen Beteiligten egal zu sein.

ganzen Artikel lesen ...




Das Stromnetz als Beweis vor Gericht 
19.11.14  14:30 | (Artikel: 962088) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Das Stromnetz als Beweis vor Gericht

Nicht nur bei US-Serien spielt das Kriminallabor eine immer wichtigere Rolle. Bei Deutschen Gerichten wird per Skype die Scheidung vollzogen, und macht vielleicht in Zukunft einen Beweis notwendig, der im Vereinigten Königreich bereits verwendet wird. Das Stromnetz als stiller Zeuge - genauer gesagt die Netzfrequenz.

ganzen Artikel lesen ...




Jugendliche schützen ihre Daten in sozialen Netzwerken 
19.11.14  08:00 | (Artikel: 962082) | Kategorie: News-Artikel (e)

Jugendliche schützen ihre Daten in sozialen Netzwerken

Jugendliche Nutzer sozialer Netzwerke wie Facebook, Twitter oder Instagram gehen mehrheitlich verantwortungsvoll und kompetent mit dem Thema Datenschutz um. Das zeigen aktuelle Umfrageergebnisse des Hightech-Verbands BITKOM.

ganzen Artikel lesen ...




Netzdienliches Design des Strommarktes 
14.11.14  08:30 | (Artikel: 962071) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Netzdienliches Design des Strommarktes

Der Handel mit elektrischer Energie ist der Versuch dem physikalischen Vorbild ein ökonomisches Abbild zu schaffen. Dies gelingt heute nur bedingt, da der Stromhandel als solcher nicht nur anderen Gesetzten folgt, sondern auch Auswirkungen auf die Physik hat. Die Netzfrequenz zeigt die Handelsfenster und per Re-Dispatch werden Standortnachteile von Billigerzeugern zur Kostenfalle der Letztverbraucher.

ganzen Artikel lesen ...




Luft für Abbau weiterer Kraftwerke 
12.11.14  08:30 | (Artikel: 962065) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Luft für Abbau weiterer Kraftwerke

Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat auf ihrer Internetseite eine aktualisierte Kraftwerksliste veröffentlicht. Zeitgleich wurden auch die Liste der endgültigen Stilllegungsplanungen auf den aktuellen Stand gebracht. Gerade letztere Liste beinhaltet eine gute und eine schlechte Nachricht. Die schlechte Nachricht ist eine weitere ökonomische Verzerrung durch den § 13a EnWG.

ganzen Artikel lesen ...




Netzentwicklung, Kupferplatte und die Wirklichkeit 
07.11.14  09:00 | (Artikel: 962055) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Netzentwicklung, Kupferplatte und die Wirklichkeit

Der Titel des Bildes zum Beitrag lautet “ReDispatch Eier”. Es entsteht, wenn man auf der Visualisierung der ReDispatches der letzten 30 Tage die Zoom-Stufe um 1 erhöht und zeigt, in welchen Gebieten zu viel Strom erzeugt wurde, um es über das Netz zu transportieren

ganzen Artikel lesen ...




Viele Fragezeichen bei der EEG-Berechnung 
06.11.14  12:30 | (Artikel: 962053) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Viele Fragezeichen bei der EEG-Berechnung

Vor einigen Tagen hatte blog.stromhaltig seine Leser dazu aufgerufen die Fragen, die man an die Bundesnetzagentur hinsichtlich der Berechnung der EEG-Umlage 2015 einzusenden. Entstanden ist eine ganze Sammlung von Themenblöcke, die mit Sicherheit noch nicht alle Unklarheiten abdecken.

ganzen Artikel lesen ...




Hildegard Müller zum Entwurf des neuen Netzentwicklungsplans (NEP) 
05.11.14  08:30 | (Artikel: 962046) | Kategorie: News-Artikel (e)

Hildegard Müller zum Entwurf des neuen Netzentwicklungsplans (NEP)

Hildegard Müller, Vorsitzende der Hauptgeschäftsführung des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW), erklärt zum heute von den vier Übertragungsnetzbetreibern vorgestellten Entwurf des überarbeiteten Netzentwicklungsplans (NEP):

ganzen Artikel lesen ...




Eingeladen, zu hinterfragen - Berechnung der EEG Umlage 2015 
30.10.14  09:00 | (Artikel: 962032) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Eingeladen, zu hinterfragen - Berechnung der EEG Umlage 2015

Am 15. Oktober 2014 haben die Übertragungsnetzbetreiber mit dem Segen der Bundesnetzagentur die EEG-Umlage für das kommende Jahr bekanntgegeben. blog.stromhaltig hat bei der Bundesnetzagentur angefragt, ob etwas mehr Hintergründe geliefert werden können.

ganzen Artikel lesen ...




Gerechte Verteilung von Infrastrukturkosten - Netzentgelte 
27.10.14  09:20 | (Artikel: 962024) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Gerechte Verteilung von Infrastrukturkosten - Netzentgelte

Bereits im Juni dieses Jahres hatte der Präsident der Bundesnetzagentur Jochen Homann eine Steigerung der Netzentgelte für Eigenstromer gefordert. Nach der dürftigen Reduktion der EEG-Umlage fühlen sich jetzt auch viele Interessenvertreter alarmiert, dass in Sachen Letztverbrauchspreis etwas geschehen muss.

ganzen Artikel lesen ...




Nächster Stromkostentreiber - ENERVIE erhöht Netzentgelte deutlich 
24.10.14  12:35 | (Artikel: 962022) | Kategorie: News-Artikel (e)

Nächster Stromkostentreiber - ENERVIE erhöht Netzentgelte deutlich

Der Netzbetreiber ENERVIE in Lüdenscheid kündigt an, die Netzentgelte ab 2015 drastisch zu erhöhen. Je nach Unternehmen und Anschluss ergeben sich Erhöhungen von ca. 50 Prozent bis zu 100 Prozent. Begründung: Zur Aufrechterhaltung der Netzstabilität müssen konventionelle Kraftwerke am Netz bleiben und die Kosten dafür werden auf die Stromverbraucher umgelegt. Betrieben in der Region drohen damit erhebliche Wettbewerbsnachteile gegenüber anderen Standorten in Deutschland.

ganzen Artikel lesen ...




bne zu steigenden Netzentgelten: «Zersplitterte Struktur verursacht unnötige Kosten» 
23.10.14  08:30 | (Artikel: 962012) | Kategorie: News-Artikel (e)

bne zu steigenden Netzentgelten: «Zersplitterte Struktur verursacht unnötige Kosten»

Die vielerorts steigenden Netzentgelte werden für die Verbraucher zu einer immer größeren Belastung. «Die Verteilnetzbetreiber nutzen die für sie günstigen Regelungen und schlagen nun kräftig zu», betont der Geschäftsführer des Bundesverbandes Neue Energiewirtschaft (bne) Robert Busch.

ganzen Artikel lesen ...




Strompreise: Haushalte müssen 2015 deutlich mehr für Stromtransport zahlen 
23.10.14  08:00 | (Artikel: 962013) | Kategorie: News-Artikel (e)

Strompreise: Haushalte müssen 2015 deutlich mehr für Stromtransport zahlen

Der unabhängige Energieanbieter LichtBlick übt scharfe Kritik an den steigenden Kosten für den Stromtransport. «Im Windschatten der Energiewende drehen die Netz-Monopolisten erneut an der Preisschraube. Dabei gibt es keine Investitions- und Kostentransparenz für die Verbraucher», sagt Heiko von Tschischwitz, Vorsitzender der Geschäftsführung von LichtBlick.

ganzen Artikel lesen ...




Kommentar: Sigmar Gabriel, dicke Hose und das EEG 
21.10.14  09:30 | (Artikel: 962008) | Kategorie: Proteus Statement

Kommentar: Sigmar Gabriel, dicke Hose und das EEG

Dass die EEG-Umlage für das Jahr 2015 marginal sinkt, ist ja durchaus eine positive Nachricht gewesen, obwohl diese Senkung bei einem normalen Haushalt noch nicht mal auffallen würde. Doch das BMWi hat wohl seine Finger bei der Festlegung drin gehabt ...

ganzen Artikel lesen ...




Mit Windkraft das Netz stabilisieren (und Geld sparen) 
21.10.14  08:30 | (Artikel: 962007) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Mit Windkraft das Netz stabilisieren (und Geld sparen)

Das Stromnetz kann nur dann stabil betrieben werden, wenn sämtliche Systemdienstleistungen ordentlich erbracht werden. Eine dieser Dienstleistungen ist die negative Sekundär-Regelleistung (NEG_SRL). Genutzt wird diese, wenn der Verbrauch geringer ist, als geplant und die Netzfrequenz dadurch erhöht (über 50 Herz) liegt. Anbieter mit Erzeugungseinrichtungen für Strom, die reduzieren können, erhalten dann Geld dafür, dass sie ihre Einspeisung zurückfahren.

ganzen Artikel lesen ...




BNetzA: EEG-Umlage beträgt im kommenden Jahr 6,17 ct/kWh 
16.10.14  08:30 | (Artikel: 961993) | Kategorie: News-Artikel (e)

BNetzA: EEG-Umlage beträgt im kommenden Jahr 6,17 ct/kWh

Im kommenden Jahr beträgt die Umlage für die nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) vergütete Stromeinspeisung 6,17 ct/kWh. Dies gaben die Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) gestern bekannt. Derzeit liegt die sogenannte EEG-Umlage bei 6,24 ct/kWh. Die EEG-Umlage wird von den ÜNB jährlich zum 15. Oktober für das folgende Kalenderjahr auf Basis von gutachterlichen Prognosen bekannt gegeben. Die Bundesnetzagentur überwacht deren ordnungsgemäße Ermittlung.

ganzen Artikel lesen ...




#Strompreis2015 - Minus beim EEG wird durch steigende Netzentgelte geschluckt 
13.10.14  15:00 | (Artikel: 961988) | Kategorie: News-Artikel (Red)

#Strompreis2015 - Minus beim EEG wird durch steigende Netzentgelte geschluckt

Am 15. Oktober ist es wieder soweit, die EEG Umlage für 2015 wird bekanntgegeben. Aktuell beträgt die Umlage zur Investitionssicherrung der Erneuerbaren 6,24 Euro Cent. Durch die einsetzende Progression und einem 1,38 Milliarden Euro Plus auf dem Umlagenkonto könnte die Umlage um mehr als 1 Euro Cent gesenkt werden.

ganzen Artikel lesen ...




BUND: Überprüfung des Netzausbaubedarfes dringend erforderlich 
10.10.14  09:30 | (Artikel: 961978) | Kategorie: News-Artikel (e)

BUND: Überprüfung des Netzausbaubedarfes dringend erforderlich

Anlässlich des gestrigen Treffens zwischen Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel, dem bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer und der bayerischen Wirtschaftsministerin Ilse Aigner zum Stromnetzausbau fordert der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) eine grundsätzliche Überprüfung des Netzausbaubedarfs

ganzen Artikel lesen ...




Berlin: Kundenbeiräte für Stromnetz gesucht 
09.10.14  10:00 | (Artikel: 961975) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Berlin: Kundenbeiräte für Stromnetz gesucht

Wie der Betreiber des Berliner Stromnetz (Vattenfall) in einer Pressemitteilung mitteilt, werden aktuell 24 Mitglieder für einen Kundenbeirat gesucht. Bürger der Hauptstadt über 16 Jahren können sich bis Ende Oktober für diesen Posten bewerben.

ganzen Artikel lesen ...




Discovergy: Außer Marketing nichts zu bieten? 
08.10.14  15:30 | (Artikel: 961972) | Kategorie: Proteus Statement

Discovergy: Außer Marketing nichts zu bieten?

Discovergy ist eines der wenigen Unternehmen, die als sog. Messstellenbetreiber auf dem Markt auftreten. In wenigen Schritten kann man auf der Website einen neuen Zähler bestellen und profitiert dann von den Vorteilen, die solch ein intelligenter Stromzähler mit sich bringt. Doch leider scheint das ganze nicht so einfach zu sein.

ganzen Artikel lesen ...




Gefahr für die Energiewende - Experte: «Netzwerkbetreibern droht Personaleinbruch» 
07.10.14  10:12 | (Artikel: 961967) | Kategorie: News-Artikel (e)

Gefahr für die Energiewende - Experte: «Netzwerkbetreibern droht Personaleinbruch»

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat auf dem UN-Klimagipfel in New York Deutschlands ehrgeizige Klimaziele unterstrichen. Ein bislang kaum wahrgenommenes Personalproblem bei den Netzwerkbetreibern, droht die Energiepläne in Deutschland jedoch zu verzögern. Bis zu 30 Prozent der Mitarbeiter aus der Instandhaltung werden in den nächsten fünf bis zehn Jahren in den Ruhestand gehen.

ganzen Artikel lesen ...




SZ: Verrat am Klimaschutz  
07.10.14  09:05 | (Artikel: 961965) | Kategorie: News-Artikel (e)

SZ: Verrat am Klimaschutz

Die einen wollen keine hohen Strommasten vor dem Fenster, die anderen keine Windräder. Verständlich. Doch diesen Befindlichkeiten nachzugeben verlangt einen hohen Preis.

ganzen Artikel lesen ...




Deutschland verbraucht immer weniger Strom 
30.09.14  10:30 | (Artikel: 961948) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Deutschland verbraucht immer weniger Strom

Die Analyse des Stromverbrauchs von Deutschland im Zeitraum Januar 2010 bis Juni 2014 hat ergeben, dass einen deutlich abnehmenden Trend zeigt. Dies führt auf der einen Seite zur Entlastung der Netze, kann aber auch zu einer Bremse der Energiewende werden.

ganzen Artikel lesen ...




EUROSOLAR: Agora-Untersuchung keine Antwort aus aktuelle Speicherfrage 
19.09.14  11:00 | (Artikel: 961928) | Kategorie: News-Artikel (e)

EUROSOLAR: Agora-Untersuchung keine Antwort aus aktuelle Speicherfrage

Am 15.09.2014 wurde von Agora Energiewende, einer gemeinsamen Initiative der Stiftung Mercator und der European Climate Foundation, eine Untersuchung mit dem Titel «Stromspeicher in der Energiewende» vorgelegt. Die Untersuchung nimmt dabei den massiven Übertragungsnetzausbau als gegeben hin und untersucht nicht die aktuelle Frage, ob die schnelle Markteinführung bereits bestehender Speichertechnologien einen großen Teil des umstrittenen Übertragungsnetzausbaus überflüssig machen würde.

ganzen Artikel lesen ...




TenneT macht Ostbayernring fit für die Energiewende: Bürgerbeteiligung startet 
18.09.14  13:00 | (Artikel: 961924) | Kategorie: News-Artikel (e)

TenneT macht Ostbayernring fit für die Energiewende: Bürgerbeteiligung startet

Ostbayernring: Bestehende Leitung zwischen Redwitz in Oberfranken und Schwandorf in der Oberpfalz wird aufgrund zunehmender Erzeugung Erneuerbarer Energien durch leistungsstärkeres System ersetzt. Trassenführung wird gemeinsam mit Bürgern entwickelt

ganzen Artikel lesen ...




Strom 2013: Deutschland Europameister bei den Übertragungsverlusten 
17.09.14  10:30 | (Artikel: 961921) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Strom 2013: Deutschland Europameister bei den Übertragungsverlusten

Für das Europäische Verbundnetz (ENTSOe) sind die Daten der Übertragungsverluste für Strom im Jahre 2013 veröffentlicht worden. Im Stromnetz der Bundesrepublik Deutschland sind demnach im vergangenen Jahr 18,7% (=516 GWh) aller Übertragungsverluste (2766 GWh) in Europa entstanden. Deutschland nimmt damit den Spitzenplatz nach Menge und Anteil in Europa ein.

ganzen Artikel lesen ...




Europaweit erstes kommerzielles Batteriekraftwerk eröffnet 
17.09.14  08:45 | (Artikel: 961920) | Kategorie: News-Artikel (e)

Europaweit erstes kommerzielles Batteriekraftwerk eröffnet

Europas erstes kommerzielles Batteriekraftwerk ging heute im Beisein von Vizekanzler und Energieminister Sigmar Gabriel sowie Ministerpräsident Erwin Sellering erfolgreich ans Netz. Der 5 Megawatt Lithium-Ionen Speicher wurde vom Berliner Netz- und Speicherspezialisten Younicos konzipiert und kommt beim Schweriner Ökostromversorger WEMAG nun zum kommerziellen Einsatz:

ganzen Artikel lesen ...




Lieferanten gesucht: Messwerte aus dem Stromnetz 
08.09.14  10:55 | (Artikel: 961898) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Lieferanten gesucht: Messwerte aus dem Stromnetz

Mit grid.stromhaltig verbirgt sich ein sehr umfangreiches Konstrukt auf allen möglichen Daten des Stromnetzes in Deutschland. Verbrauchswerte, Lastprofile, Erzeugungswerte… Genutzt werden diese Informationen zum Beispiel im Strommix-Navigator oder dem Grünstrom-Index. So die eine oder andere Information wandert natürlich auch hier im Blog in Form von Beiträgen ...

ganzen Artikel lesen ...




Auf leisen Pfoten ging die Katze durch den August in den September 
04.09.14  09:45 | (Artikel: 961890) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Auf leisen Pfoten ging die Katze durch den August in den September

Söckchen, die Katze aus dem Beitragsbild, liebt die Einheit «Mäuse Wurst» – kurz MW. Zum Glück hat Energy2Market die Dienstleistung für unsere Katze erledig und gibt einen Ausblick für den September in einer aktuellen Pressemitteilung:

ganzen Artikel lesen ...




Grafik: Die größten Gefahren für IT-Nutzer  
01.09.14  13:45 | (Artikel: 961880) | Kategorie: News-Artikel (e)

Grafik: Die größten Gefahren für IT-Nutzer

Das Bundeskriminalamt (BKA) sieht eine wachsende Gefahr durch Verbrecher im Netz. Das BKA zählte im vergangenen Jahr 64.426 Fälle von Cyberkriminalität in Deutschland.

ganzen Artikel lesen ...




Rekord: 39.337.000 D1-Anschlüsse  
29.08.14  08:00 | (Artikel: 961873) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Rekord: 39.337.000 D1-Anschlüsse

Mit 39.337.000 Anschlüssen im D1-Netz hat die Deutsche Telekom einen neuen Rekord aufgestellt. Überhaupt scheint das Unternehmen in dieser Hinsicht auf einem guten Weg zu sein, befindet sich doch die Zahl der D1-Anschlüsse seit 2,5 Jahren kontinuierlich im Aufwärtstrend.

ganzen Artikel lesen ...




Virtuelles Kraftwerk als Simulations-Spiel verfügbar 
28.08.14  12:10 | (Artikel: 961872) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Virtuelles Kraftwerk als Simulations-Spiel verfügbar

Eines der größten Probleme der Stromversorger ist heute, die Netzfrequenz in einem engen Rahmen stabil zu halten, damit die Stromversorgung jederzeit gewährleistet ist. Wie anspruchsvoll und schnell diese Aufgabe zu erledigen ist, zeigt das neue Simulationsspiel der Next Kraftwerke GmbH.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Versorgungssicherheit mit Erneuerbaren Energien 
28.08.14  09:00 | (Artikel: 961868) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Versorgungssicherheit mit Erneuerbaren Energien

Neben zu hohen Kosten warnen die großen Energieversorger und Gegner der Energiewende sowie Wirtschaftsminister Gabriel seit Jahren vor Stromausfällen in Folge des schnellen Ausbaus der Erneuerbaren Energien. Es bestehe in Deutschland eine beständige Gefahr, dass die Lichter ausgehen, da neue Ökostromanlagen nicht schnell genug in das Netz integriert werden könnten.

ganzen Artikel lesen ...




BITKOM: Erpressung und Sabotage im Internet nehmen zu 
28.08.14  08:00 | (Artikel: 961866) | Kategorie: News-Artikel (e)

BITKOM: Erpressung und Sabotage im Internet nehmen zu

Die Fälle von Computer- und Internetkriminalität nehmen weiter zu. Das zeigen das «Lagebild Cybercrime» des Bundeskriminalamtes (BKA) und aktuelle Umfragen des Hightech-Verbands BITKOM. Einen deutlichen Anstieg der amtlich gemeldeten Fälle gab es im Jahr 2013 bei der Computer-Sabotage und der Erpressung von Internetnutzern.

ganzen Artikel lesen ...




Gabriel: Mehr Transparenz bei Energiepreisen 
27.08.14  12:05 | (Artikel: 961865) | Kategorie: News-Artikel (e)

Gabriel: Mehr Transparenz bei Energiepreisen

Heute hat das Bundeskabinett die von Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel, vorgelegte «Verordnung zur transparenten Ausweisung staatlich gesetzter oder regulierter Preisbestandteile in der Strom- und Gasgrundversorgung» zur Kenntnis genommen.

ganzen Artikel lesen ...




Sicherheitsreport: Angst vor Cyber-Kriminalität wächst stärker als Sorge um Leib und Leben  
27.08.14  09:30 | (Artikel: 961862) | Kategorie: News-Artikel (e)

Sicherheitsreport: Angst vor Cyber-Kriminalität wächst stärker als Sorge um Leib und Leben

Immer mehr Menschen befürchten, Opfer von Internetkriminalität zu werden. Für jeden Zweiten stellen Cyber-Gefahren inzwischen eine persönliche Bedrohung dar. Fasst man die vier Risiken «Datenbetrug», «Datenmissbrauch durch Unternehmen», «Computerviren» und «Datenmissbrauch durch andere Nutzer in sozialen Netzwerken» zusammen, so gehen 91 Prozent der Deutschen davon aus, dass diese zunehmen werden.

ganzen Artikel lesen ...




BNetzA: Zuverlässigkeit der Stromversorgung auf konstant hohem Niveau 
25.08.14  08:45 | (Artikel: 961854) | Kategorie: News-Artikel (e)

BNetzA: Zuverlässigkeit der Stromversorgung auf konstant hohem Niveau

Die Zuverlässigkeit der Stromversorgung befindet sich auf einem konstant hohen Niveau. Im Jahr 2013 lag der SAIDI-Wert (System Average Interruption Duration Index), der die durchschnittliche Unterbrechungsdauer je angeschlossenem Letztverbraucher angibt, bei 15,32 Minuten.

ganzen Artikel lesen ...




kritische Infrastruktur: Schutz vor Hackern immer schwieriger 
20.08.14  10:01 | (Artikel: 961841) | Kategorie: News-Artikel (Red)

kritische Infrastruktur: Schutz vor Hackern immer schwieriger

Gerade einmal zwei Tage hat Felix Lindner benötigt, um in die Steuerung der Stadtwerke Ettlingen einzudringen, so der O-Ton des Beitrages im ZDF Heute-Journal vom 18.08.2014. Die IT abzusichern fällt den Betreibern immer schwieriger, was auch der zuständige Übertragungsnetzbetreiber für die Hauptstadt feststellen muss.

ganzen Artikel lesen ...




Zukunftsfähige Stromnetze fangen mit zukunftsfähigem Handel an 
14.08.14  11:00 | (Artikel: 961821) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Zukunftsfähige Stromnetze fangen mit zukunftsfähigem Handel an

Alt, marode - zu sehr auf Profit ausgelegter Netzbetrieb anstelle in die Modernisierung zu investieren. Warum Geld ausgeben, wo man lediglich Spedition ist und nicht Erzeuger oder Händler. Finanzielle Mittel, die von privatwirtschaftlichen Unternehmen mit Gewinnerzielungsabsicht nicht kommen, werden nun von Steuergeldern als Forschungsinitiative getarnt in die offenen Hände verteilt.

ganzen Artikel lesen ...




Autarkie vom Stromnetz mit Solarspeicher und Mikrowindkraft 
14.08.14  09:30 | (Artikel: 961820) | Kategorie: News-Artikel (e)

Autarkie vom Stromnetz mit Solarspeicher und Mikrowindkraft

Steigende Strompreise lassen die Energiewende im Kleinen weiter voranschreiten. Vor allem die Besitzer privater Immobilien und kleiner Betriebe setzen zunehmend auf Speicherlösungen wie die «Sonnenbatterie». Solche Systeme speichern einen Teil der erzeugten Energie in Akkus um Ihn dann zu den Hauptlastzeiten bereitstellen zu können. Staatliche Förderungen lassen diese Art der Netzentlastung aktuell schnell Marktanteile gewinnen.

ganzen Artikel lesen ...




Über Institutionalisierte Paranoia, Steigbügelhalter und Sonntagsreden 
11.08.14  10:30 | (Artikel: 961806) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Über Institutionalisierte Paranoia, Steigbügelhalter und Sonntagsreden

NSA und Bundesnachrichtendienst geben sich an vielen Orten Deutschlands die Klinke in die Hand. Ganz nach dem Motto: Legal, Illegal, scheißegal - wird angezapft was nur geht. Bürgerdaten müssen fließen, heißt es auch aus dem Innenministerium. Dort wird bereits das nächste Paranoiapackage geschnürt: 300 Mio. Euro für die Überwachung Sozialer Netzwerke.

ganzen Artikel lesen ...




Ausgeglichener Strom Import/Export trotz wenig Ökostrom 
11.08.14  09:30 | (Artikel: 961805) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Ausgeglichener Strom Import/Export trotz wenig Ökostrom

Der 31.07.2014 war ein Tag, bei dem es in Deutschland fast keinen Strom aus Wind und Sonne gab. Kann es sein, dass 80 GW Wind und PV derzeit nix auf die Rolle kriegen für die #Energiewende?

ganzen Artikel lesen ...




Kommentar zum Start des Anlagenregisters für EE-Anlagen 
06.08.14  09:45 | (Artikel: 961789) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Kommentar zum Start des Anlagenregisters für EE-Anlagen

Anlagenregister. Da ist schon das Wort Register mit drin. Das klingt nach Registratur, Archiv, Aktendeckel und Laufmappe. Eben wie deutsche Behörden heute wohl immer noch arbeiten. Das das Wort Datenbank schein wohl in der Behördensprache nicht existent zu sein. Dafür erfindet die BNetzA Worte wie «anlagenscharf» und «gemeindescharf». Bleibt abzuwarten, ob dieses Register genauso eine unzuverlässige Tabelle wird, wie die bereits bestehende Liste für den PV-Zubau.

ganzen Artikel lesen ...




BMWi und BNetzA geben Start des Anlagenregisters bekannt 
06.08.14  09:10 | (Artikel: 961788) | Kategorie: News-Artikel (e)

BMWi und BNetzA geben Start des Anlagenregisters bekannt

Ab gestern führt die Bundesnetzagentur ein umfassendes Register des Zubaus von Anlagen zur Gewinnung von Strom aus erneuerbaren Energien. Erfasst werden hier sowohl alle neuen Windkraftanlagen an Land und auf der See als auch neue Anlagen zur Stromerzeugung aus Biomasse, Geothermie und Wasserkraft. Gesetzliche Grundlage ist die heute in Kraft getretene Anlagenregister-Verordnung.

ganzen Artikel lesen ...




BDEW veröffentlicht aktuelle Zahlen zur Stromnetzlänge in Deutschland 
06.08.14  08:30 | (Artikel: 961787) | Kategorie: News-Artikel (e)

BDEW veröffentlicht aktuelle Zahlen zur Stromnetzlänge in Deutschland

Das deutsche Stromnetz hat derzeit eine Gesamtlänge von 1,8 Millionen Kilometern. Das ergeben aktuelle Berechnungen des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW). Dies entspricht beispielsweise der viereinhalbfachen Entfernung von der Erde bis zum Mond oder der 45fachen Erdumrundung.

ganzen Artikel lesen ...




Stromterroristen 
04.08.14  08:30 | (Artikel: 961780) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Stromterroristen

Der große Vorteil an einem Blog ist, dass man auch mal etwas schreiben darf, was in die Kategorie Hirngespinst eingestuft werden kann. Wie viel Euro braucht man, um in Deutschland einen Blackout herbeizuführen? Einen großflächigen Stromausfall über viele Stunden – vielleicht sogar Tage?

ganzen Artikel lesen ...




Zentrales Handy - Register 
28.07.14  13:00 | (Artikel: 961771) | Kategorie: News-Artikel (e)

Zentrales Handy - Register

«Pläne zur Einführung eines zentralen Handy-Registers» lautet der Titel einer Kleinen Anfrage der Fraktion Die Linke. Wie die Fraktion darin ausführt, werden Handys und Smartphones seit dem Jahr 2004 mit einer unverwechselbaren Gerätenummer versehen, die jedes Mal automatisch ins Mobilfunknetz übertragen wird, wenn das Gerät eingeschaltet ist.

ganzen Artikel lesen ...




ÜNB: Tennet-Stromnetz und geplanter Ausbau 
22.07.14  10:20 | (Artikel: 961754) | Kategorie: News-Artikel (Red)

ÜNB: Tennet-Stromnetz und geplanter Ausbau

Das Stromnetz des Übertragungs-Netzbetreibers Tennet zieht sich quer durch Deutschland - von Schleswig-Holstein bis zur Südspitze in Bayern. Wir geben Ihnen einen kurzen Überblick über das Netz und die geplanten Projekte.

ganzen Artikel lesen ...




Windstrom stabilisiert Stromnetz 
22.07.14  09:55 | (Artikel: 961756) | Kategorie: News-Artikel (e)

Windstrom stabilisiert Stromnetz

Im Stromnetz wird ständig ein ausgeglichenes Verhältnis von Produktion und Verbrauch benötigt. Um die nicht zu vermeidenden Schwankungen zu kompensieren und die Netzfrequenz von 50 Hertz zu gewährleisten, benötigen die Netzbetreiber eine verlässliche Stromreserve, die sogenannte Regelleistung.

ganzen Artikel lesen ...




Weitere «Steckdose» für Windkraft auf See erfolgreich vor Sylt installiert  
22.07.14  09:30 | (Artikel: 961753) | Kategorie: News-Artikel (e)

Weitere «Steckdose» für Windkraft auf See erfolgreich vor Sylt installiert

TenneT hat jetzt ihre sechste Offshore-Plattform zur Hochspannungsgleichstromübertragung (HGÜ) in der Nordsee installiert. Mit der 70 Kilometer westlich der namensgebenden Insel Sylt gelegenen Konverterplattform SylWin alpha wird eine weitere Übertragungsleistung von 864 Megawatt für Windenergie von See an Land zur Verfügung gestellt. Sie ist die bislang leistungsstärkste Umrichteranlage in der Nordsee.

ganzen Artikel lesen ...




Aktualisierte Kraftwerksliste / Deutlich mehr Kohlestrom im Strommix 
22.07.14  08:30 | (Artikel: 961752) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Aktualisierte Kraftwerksliste / Deutlich mehr Kohlestrom im Strommix

In der vergangenen Woche hat die Bundesnetzagentur (BNetzA) die aktualisierte Kraftwerksliste für Deutschland veröffentlicht. Viel hat sich im letzten Quartal nicht verändert, dennoch ist ein Blick auf die Kostenfalle Altkraftwerke zu legen.

ganzen Artikel lesen ...




Ohne konsistente Netzausbauplanung keine erfolgreiche Energiewende 
19.07.14  10:00 | (Artikel: 961747) | Kategorie: News-Artikel (e)

Ohne konsistente Netzausbauplanung keine erfolgreiche Energiewende

Der Netzausbau ist die Achillesferse der Energiewende. Denn mit dem Umbau der Energieversorgung von konventioneller auf erneuerbare Erzeugung wird sich auch die Netzstruktur erheblich verändern. Treiber ist der zunehmende Stromtransport auf Übertragungsnetzebene von Nord nach Süd (insbesondere Wind) sowie eine verstärkte dezentrale Einspeisung (insbesondere kleiner Erneuerbare-Energien-Anlagen) in die Verteilernetze.

ganzen Artikel lesen ...




Kraftwerksausfall: Säckingen / Schluchseewerk 
18.07.14  08:30 | (Artikel: 961744) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Kraftwerksausfall: Säckingen / Schluchseewerk

Wie der Übertragungsnetzbetreiber Transnet BW auf seiner Internetseite mitteilt, ist das Pumpspeicherkraftwerk Säckingen derzeit nicht verfügbar.

ganzen Artikel lesen ...




Netzverstärkung Ostbayernring: TenneT setzt auf Bürgerbeteiligung 
17.07.14  08:00 | (Artikel: 961739) | Kategorie: News-Artikel (e)

Netzverstärkung Ostbayernring: TenneT setzt auf Bürgerbeteiligung

Der Ostbayernring ist die zentrale bestehende Stromleitung für Nord- und Ostbayern. Aufgrund der geplanten Abschaltung aller bayerischen Kernkraftwerke bis 2022 und des Ausbaus der erneuerbaren Energien wird die Versorgungs- und Transitfunktion der Leitung in den nächsten zehn Jahren deutlich zunehmen. Um den Ostbayernring für die Herausforderungen der Energiewende fit zu machen, soll die Leitung bis 2020 nach dem sogenannten NOVA-Prinzip verstärkt werden

ganzen Artikel lesen ...




Über 40% der Grundlast durch Trafoverbraucher 
15.07.14  10:00 | (Artikel: 961733) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Über 40% der Grundlast durch Trafoverbraucher

Die Einrichtung von Smappee hatte eine wichtige Erkenntnis zum Vorschein gebracht: Es muss sich etwas an der Grundlast ändern. An dem Stromverbrauch, der meist 24 Stunden am Tag dem öffentlichen Stromnetz entnommen wird und am Ende des Jahres den größten Teil der Stromrechnung ausmacht.

ganzen Artikel lesen ...




BITKOM: Umwälzungen in der Telekommunikation 
11.07.14  09:21 | (Artikel: 961721) | Kategorie: News-Artikel (e)

BITKOM: Umwälzungen in der Telekommunikation

Das Kommunikationsverhalten verändert sich. Es wird weniger telefoniert, dafür werden Messaging-Dienste, Chats und Video-Telefonate stärker genutzt. Im vergangenen Jahr sank die Summe aller abgehenden Telefonate im Festnetz und Mobilfunk erneut um 1,4 Prozent von 283 auf 279 Milliarden Minuten. Dabei gingen die Telefonate im Festnetz um 3 Prozent von 174 auf 169 Milliarden Minuten zurück.

ganzen Artikel lesen ...




Smart Meter können Stromnetze entlasten und Verteilnetzausbau reduzieren 
10.07.14  08:30 | (Artikel: 961716) | Kategorie: News-Artikel (e)

Smart Meter können Stromnetze entlasten und Verteilnetzausbau reduzieren

Intelligente Zähler und Messsysteme, sogenannte Smart Meter, können das Stromnetz in Deutschland entlasten und den Ausbau auf der Verteilnetzebene bis 2030 deutlich reduzieren. Dafür sind erhebliche Investitionen nötig, insbesondere auf Seiten der Netzbetreiber. Die Kosten für die Ausstattung von einer Million Messpunkten liegen zwischen 467 bis 837 Millionen Euro. Dies geht aus einer Studie der Deutschen Energie-Agentur (dena) hervor, die die Kosten, den Nutzen und den regulatorischen Rahmen für die Einführung von Smart Metern aus Sicht der Verteilnetzbetreiber analysiert hat.

ganzen Artikel lesen ...




Zunahme der Kohleverstromung lässt Netzverluste um 0,6% ansteigen 
09.07.14  11:11 | (Artikel: 961714) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Zunahme der Kohleverstromung lässt Netzverluste um 0,6% ansteigen

Der Brennwert von Braunkohle ist relativ gering, was dazu führt, dass eine Verstromung nur in unmittelbarer Nähe zur Erzeugung für die Kraftwerksbetreiber wirtschaftlich abbildbar ist. So finden sich die Braunkohlekraftwerke in Deutschland in unmittelbarer Umgebung zu den Abbaugebieten wie Garzweiler oder in der Lausitz. Steigt die Verstromung dieses Energieträgers, so steigen auch die sogenannten Netzverluste (oder Übertragungsverluste). Der Stromkunde zahlt diese Verlustmengen durch den Posten Netzentgelte auf der Stromrechnung.

ganzen Artikel lesen ...




NSA-Überwachung: PIRATEN verstärken Engagement für Tor-Netzwerk 
09.07.14  10:12 | (Artikel: 961713) | Kategorie: News-Artikel (e)

NSA-Überwachung: PIRATEN verstärken Engagement für Tor-Netzwerk

Unter dem Eindruck des Geheimdienstskandals verlängert die Piratenpartei Niedersachsen ihr Engagement für den Internet-Anonymisierungsdienst Tor um ein weiteres Jahr bis Juli 2015. Auch die Landesverbände der Piratenpartei in Nordrhein-Westfalen und Bayern beteiligen sich am Tor-Projekt. Damit reagiert die Piratenpartei auf die digitale Massenüberwachung und den kürzlich bekannt gewordenen Spähangriff des US-amerikanischen Geheimdienstes NSA auf Nutzer des Anonymisierungsdienstes.

ganzen Artikel lesen ...




Stromnetzausbau: dena schließt Informationslücke 
09.07.14  09:35 | (Artikel: 961712) | Kategorie: News-Artikel (e)

Stromnetzausbau: dena schließt Informationslücke

Im Zuge der Energiewende muss das deutsche Stromübertragungsnetz deutlich ausgebaut werden. Damit zusammenhängende Fragen werden in der Öffentlichkeit heiß diskutiert: Wie erfolgt die Planung neuer Trassen? Können Erdkabel anstelle von Freileitungen eingesetzt werden? Welche Vor- und Nachteile bietet die Gleichstromübertragung? Welche Auswirkungen auf die Umwelt ergeben sich? Diese Fragen beantwortet ein neues Kompendium, das die Deutsche Energie-Agentur (dena) veröffentlicht hat.

ganzen Artikel lesen ...




Gewitter im Windpark 
07.07.14  10:30 | (Artikel: 961704) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Gewitter im Windpark

Sommerzeit ist Gewitterzeit. Mit diesen Worten begann bereits der Beitrag über Kohlekraftwerke, bei dem das Ergebnis leider war, dass durch die hohe Leistung, die dort entsteht auch die Auswirkungen schockierend sind. Nur kein Blackout, lautet der Auftrag der Betriebsmannschaften. Im Nachgang erreichte blog.stromhaltig die Frage, wie es eigentlich bei Windkraftanlagen aussieht?

ganzen Artikel lesen ...




Gewitter im Kohlemeiler 
04.07.14  10:30 | (Artikel: 961699) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Gewitter im Kohlemeiler

Sommerzeit ist Gewitterzeit. Auch für die kommenden Tage meldet die Unwetterzentrale einzelne lokale Gewitter, die ihre Spuren auch im Stromnetz hinterlassen. Kann man das Eigenheim relativ leicht vom Stromnetz trennen und entsprechende Schutzvorrichtungen installieren, ist ein fossiles Kraftwerk mehr oder weniger schutzlos dem Geschehen ausgeliefert. Schnelles und vor allem kompetentes Handeln wird von den Betriebsmannschaften gefordert, um im Ernstfall auf das Wetterphänomen zu reagieren, das deutlich schwerer vorhersehbar ist als Sonne und Wind.

ganzen Artikel lesen ...




Trassenbau: Gleichstrom für Braunkohle 
01.07.14  13:45 | (Artikel: 961681) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Trassenbau: Gleichstrom für Braunkohle

Bei den Blog-Kollegen von Energiezukunft.eu berichtet Dr. Peter Ahmels, Leiter des Forums Netzintegration Erneuerbare Energien der Deutschen Umwelthilfe, über den wissenschaftlichen Austausch der Netzausbaupläne rund um den Korridor D.

ganzen Artikel lesen ...




SmartGrid und die Kommunikation 
01.07.14  09:33 | (Artikel: 961679) | Kategorie: News-Artikel (Red)

SmartGrid und die Kommunikation

Wird vom intelligenten Stromnetz der Zukunft gesprochen, so ist man sehr schnell dabei neue Kommunikationsschnittstellen zu schaffen. Machine-2-Machine Communication, bei der sich verschiedene Geräte im Netz unterhalten können, um gemeinsam das Netz stabil zu halten. Viel modernes Zeugs, welches Investitionen in Kommunikation, Fernwirktechnik und vor allem Datenleitungen mit sich bringt.

ganzen Artikel lesen ...




Netzentgelte frei zur Reform? Oder doch lieber gleich das EnWG überarbeiten? 
30.06.14  09:03 | (Artikel: 961676) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Netzentgelte frei zur Reform? Oder doch lieber gleich das EnWG überarbeiten?

Die Reform des EEGs ist erst einmal erledigt, auch wenn mit dem Ergebnis keiner wirklich glücklich sein kann. Ein anderes Thema, welche die Stromrechnungen in Deutschland deutlich extremer belastet sind die Netzentgelte. Regional sehr unterschiedlich, in Ihrer höhe schwierig zu definieren, riskantes Spiel mit der Wirtschaftlichkeit von privaten Unternehmen und letztendlich immer die Regulierung eines natürlichen Monopols.

ganzen Artikel lesen ...




Netze BW testet das intelligente Verteilnetz von morgen 
26.06.14  08:35 | (Artikel: 961657) | Kategorie: News-Artikel (e)

Netze BW testet das intelligente Verteilnetz von morgen

Köpfchen statt Kupfer soll in den zukünftigen Verteilnetzen bestehen. Der Baden-Württembergische Verteilnetzbetreiber Netze BW hat dazu heute eine Pressemitteilung veröffentlicht, in dem Pilotprojekt in der Region Hohenlohe-Tauber vorgestellt wird, bei dem der in Kooperation mit Siemens Smart Grid entwickelte Prototyp des intelligenten Verteilnetzes verprobt werden soll.

ganzen Artikel lesen ...




Überrascht vom Offshore Wind 
25.06.14  09:11 | (Artikel: 961649) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Überrascht vom Offshore Wind

Ein Beitrag in der Wirtschafts Woche zeigt, wofür die Stromkunden in Deutschland aktuell etwa 1 Mrd. Euro im Jahr ausgeben. Der Übertragungsnetzbetreiber Tennet TSO wurde offensichtlich überrascht, dass es doch klappen könnte, mit dem Strom aus Wind auf dem Meer.

ganzen Artikel lesen ...




Zur aktuellen Situation bei der Offshore-Netzanbindung BorWin1 
24.06.14  10:01 | (Artikel: 961642) | Kategorie: News-Artikel (e)

Zur aktuellen Situation bei der Offshore-Netzanbindung BorWin1

Bei der Offshore-Netzanbindung BorWin1 gab es in den vergangenen Monaten mehrere technische Störungen, in deren Folge es zu so genannten Schutzauslösungen und damit zu ungeplanten Abschaltungen der Netzanbindung kam. Um die genaue Ursache der Störungen zu ermitteln, arbeitet der Übertragungsnetzbetreiber TenneT eng mit dem Auftragnehmer für den Netzanschluss, ABB, und dem Betreiber des Windparks BARD Offshore 1, der an BorWin1 angeschlossen ist, zusammen.

ganzen Artikel lesen ...




in eigener Sache: Ausfall der Serversysteme am 23.6.2014 
24.06.14  09:30 | (Artikel: 961644) | Kategorie: News-Artikel (Red)

in eigener Sache: Ausfall der Serversysteme am 23.6.2014

Gestern Nachmittag erfolgte ein massiver Angriff auf unsere Serversysteme, die in der Folge eine vorrübergehende Abschaltung notwendig machten. Binnen 90 Minuten waren alle Dienste wieder online.

ganzen Artikel lesen ...




Mittsommer beschert 143 GWh Sonnenstrom 
23.06.14  10:15 | (Artikel: 961638) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Mittsommer beschert 143 GWh Sonnenstrom

Der 21. Juni eines jeden Jahres ist der Tag mit der längsten Dauer an Sonnenlicht. Fast 16 Stunden stehen zur Verfügung, die zumindest in diesem Jahr auf fast wolkenlosen Himmel getroffen sind. Nach Angaben der Übertragungsnetzbetreiber konnten in diesem Jahr 143 GWh in das Stromnetz eingespeist werden.

ganzen Artikel lesen ...




Bei den 4 Großen ist der Strom im Schnitt grünergrau - wie bei allen anderen auch 
23.06.14  08:30 | (Artikel: 961636) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Bei den 4 Großen ist der Strom im Schnitt grünergrau - wie bei allen anderen auch

Werden bei blog.stromhaltig die Daten des Stromnetzes analysiert, dann steht meistens am Anfang ein Bauchgefühl, es folgt eine Sammlung und Auswertung der Daten. In den allermeisten Fällen bestätigt sich, das Bauchgefühl, doch diesmal nicht. Wobei… Für das Jahr 2012 liegen mittlerweile alle Daten vor, die den Erzeugungsmix von Strom betreffen.

ganzen Artikel lesen ...




Solarwirtschaft: Bundesregierung verfehlt Zubauziele für Solarstrom  
20.06.14  11:03 | (Artikel: 961631) | Kategorie: News-Artikel (e)

Solarwirtschaft: Bundesregierung verfehlt Zubauziele für Solarstrom

Deutschland wird seine Ziele für den Ausbau von Photovoltaik-Anlagen in diesem Jahr voraussichtlich nicht erreichen. Das ergibt sich aus noch unveröffentlichten Zahlen der Bundesnetzagentur. Bis Ende Mai wurden lediglich Solarstromanlagen mit etwa 818 Megawatt Leistung installiert. Damit ist der Markt im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 45 Prozent zurückgegangen.

ganzen Artikel lesen ...




Google rückt als IT-Dienstleister in den Stromnetzbetrieb vor 
18.06.14  09:22 | (Artikel: 961621) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Google rückt als IT-Dienstleister in den Stromnetzbetrieb vor

Das amerikanische Suchgigant ist kein Neuling auf dem Energiesektor, auch wenn man davon in Deutschland nur wenig mitbekommt. Über eine Milliarde US-Dollar hat das Unternehmen bereits in Wind- und Solarenergie investiert. Mit der Akquise von Nest Labs vor einigen Monaten einen Schritt in Richtung Smart-Home gemacht. Jetzt meldet Bloomberg einen Vorstoß in Richtung Smart-Grid:

ganzen Artikel lesen ...




Übertragungsnetze werden durch Photovoltaik entlastet 
11.06.14  11:45 | (Artikel: 961604) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Übertragungsnetze werden durch Photovoltaik entlastet

Auf der Webseite des Übertragungsnetzbetreibers TransnetBW kann man am Pfingstsonntag um 13:00 Uhr ein sehr schönes Phänomen beobachten. Die sogenannte vertikale Netzslast liegt bei 883 MW, das bedeutet deutlich unter den Werten, die zum Beispiel am Freitag zur gleichen Zeit gemessen wurden (4041 MW). Anders ausgedrückt muss weniger Strom durch das Übertragungsnetz (Hochspannungsnetz) transportiert werden, da es in den örtlichen Verteilnetzen erzeugt und verbraucht wird.

ganzen Artikel lesen ...




Vorrangige Einspeisung? 
10.06.14  10:00 | (Artikel: 961599) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Vorrangige Einspeisung?

Einspeisevorrang, wie ärgerlich ist das? Da bekommt Papa zu Pfingsten Sonderurlaub, da seine Schicht im Kohle-Kraftwerk gestrichen wurde, nur wegen diesen bevorzugten Erneuerbaren. Mama wird dann wieder schlecht gelaunt sein, da Onkel Daniel nicht vorbeikommt und Mama massiert.

ganzen Artikel lesen ...




BND-Überwachungspläne: Wenn Grundrechte zur Manövriermasse werden 
03.06.14  10:00 | (Artikel: 961586) | Kategorie: News-Artikel (e)

BND-Überwachungspläne: Wenn Grundrechte zur Manövriermasse werden

Nach Informationen von Süddeutsche Zeitung, NDR und WDR will der BND digital aufrüsten. So plant der deutsche Auslandsgeheimdienst, soziale Netzwerke wie Twitter und Facebook künftig in Echtzeit zu überwachen und auszuwerten. Stimmungen in der Bevölkerung anderer Länder sollen so schneller erfasst werden und direkt in BND-Lagebilder einfließen.

ganzen Artikel lesen ...




Lastgang/Lastprofil von Deutschland für gerechten Kohlestrom 
28.05.14  11:01 | (Artikel: 961571) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Lastgang/Lastprofil von Deutschland für gerechten Kohlestrom

Der Bedarf an Strom schwankt zwischen Tag und Nacht, Werktag und Wochenende. Ein Lastprofil oder auch synthetischer Lastgang gibt die Möglichkeit diese Schwankungen in ein Verhältnis zu setzen. Verbrauchsprognosen und weite Teile der Netzsteuerung und des Stromhandels lassen sich mit diesen Profilen deutlich verbessern.

ganzen Artikel lesen ...




Agora Energiewende: EEG-Umlage kann 2015 leicht sinken 
27.05.14  11:13 | (Artikel: 961565) | Kategorie: News-Artikel (e)

Agora Energiewende: EEG-Umlage kann 2015 leicht sinken

Die EEG-Umlage wird im kommenden Jahr voraussichtlich leicht sinken. Die zur Förderung des Stroms aus Erneuerbaren Energien erhobene Umlage wird 2015 wahrscheinlich im Bereich von 5,8 bis 6,2 Cent pro Kilowattstunde Strom liegen - je nach Entwicklung des Börsenstrompreises sowie der Wind- und Solarstromproduktion im Sommer 2014. Aktuell beträgt sie 6,24 Cent pro Kilowattstunde.

ganzen Artikel lesen ...




Doppelte Sonnensteuer als Speichersteuer 
27.05.14  10:55 | (Artikel: 961564) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Doppelte Sonnensteuer als Speichersteuer

«Sonnensteuer - Gabriel übertrifft Dieter Hildebrand», schreibt Franz Alt. Stimmt! Eine Steuer, Umlage oder sonstiger Kostenfaktor auf Sonnenenergie klingt zunächst wie Apfelsteuer - oder Luftsteuer. Wenn man aber etwas weiter denkt, dann könnte daraus vielleicht sogar ein Vorschlag werden, der sogar einmal die Netzstabilität fördert und die Flautenacht verhindert.

ganzen Artikel lesen ...




WEMAG errichtet neue Netzleitstelle in Schwerin 
27.05.14  10:20 | (Artikel: 961563) | Kategorie: News-Artikel (e)

WEMAG errichtet neue Netzleitstelle in Schwerin

Die WEMAG wird künftig den Betrieb des Stromnetzes in Westmecklenburg und der Prignitz wieder selbst steuern. Diese Aufgabe wurde bisher von einem externen Dienstleister in Hamburg übernommen.

ganzen Artikel lesen ...




Kinder mit 8 Jahren schon mehrheitlich online 
24.05.14  14:10 | (Artikel: 961467) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Kinder mit 8 Jahren schon mehrheitlich online

Erst das TV-Gerät, dann das Internet, als nächstes das Smartphone und schließlich Soziale Netzwerke: In dieser Reihenfolge stoßen Minderjährige offenbar aktuell auf die genannten Medien.

ganzen Artikel lesen ...




Hintergrund: Vorratsdaten-Speicherung oder Stasi 2.0 Reloaded 
23.05.14  13:05 | (Artikel: 961527) | Kategorie: Proteus Statement

Hintergrund: Vorratsdaten-Speicherung oder Stasi 2.0 Reloaded

Schaut man sich die Begründungen für die Einführung der Vorratsdaten-Speicherung an, so merkt man schnell, dass diese nicht belastbar sind und die Verhältnismäßigkeit der Mittel nicht gegeben ist. In diesem Artikel geht es um die möglichen, wahren Intentionen unseres Staates, die für den Einsatz der VDS stehen.

ganzen Artikel lesen ...




Option nicht verfügbar - bis es knallt 
22.05.14  10:11 | (Artikel: 961547) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Option nicht verfügbar - bis es knallt

Wenn jetzt im Sommer ein Ort oder Stadtteil plötzlich ohne Strom ist, dann könnte eine Ursache eine zu hohe Wirkleistungseinspeisung im Verteilnetz sein. Stromerzeugungseinrichtungen im Niederspannungsnetz erzeugen zu viel Strom, der im gleichen Netz nicht abgenommen wird. Die schlimmste Folge ist ein lauter Knall - und der Transformator an der Schnittstelle steigt mit einer Überlastung aus.

ganzen Artikel lesen ...




Hintergrund: Vorratsdaten-Speicherung oder «Ausziehen!» 
21.05.14  10:45 | (Artikel: 961526) | Kategorie: Proteus Statement

Hintergrund: Vorratsdaten-Speicherung oder «Ausziehen!»

Befragt man Politiker und Beteiligte zum Thema Vorratsdatenspeicherung, so kommt man relativ schnell zu der Erkenntnis, dass sich diese mit einfachen Mitteln umgehen lässt. Trotzdem wird das nur eine geringe Minderheit tun, der Rest der Bürger lebt dann im Rahmen der vollständigen Überwachung.

ganzen Artikel lesen ...




5. Sitzung der Monitoring-Gruppe Energiewende 
21.05.14  08:00 | (Artikel: 961535) | Kategorie: News-Artikel (e)

5. Sitzung der Monitoring-Gruppe Energiewende

In ihrer fünften Sitzung hat sich die Monitoring-Gruppe Energiewende mit Vertretern aus Wirtschaft, Industrie, Energiewirtschaft, Handwerk und des Deutschen Gewerkschaftsbunds sowie Umwelt- und Energieminister Franz Untersteller wieder mit aktuellen energiepolitischen Fragen befasst.

ganzen Artikel lesen ...




Grundkurs: Kommunikation für Terroristen 
20.05.14  10:05 | (Artikel: 961525) | Kategorie: Proteus Statement

Grundkurs: Kommunikation für Terroristen

Sie sind angehender Terrorist und möchten sich einem internationalen Terrornetzwerk anschließen? Sie sind ein potentieller Attentäter oder Auftragskiller? Sie wollen Steuern in großem Maßstab hinterziehen? Oder planen einfach nur mit ein paar Freunden einen Bankraub? Dann sollten Sie in jedem Falle die Veränderungen der deutschen Gesetzeslage beachten - wir zeigen Ihnen, wie Sie der staatlichen Überwachung entgehen können.

ganzen Artikel lesen ...




Stromexporte rückläufig - Marktkopplung hinter Erwartungen 
16.05.14  10:15 | (Artikel: 961522) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Stromexporte rückläufig - Marktkopplung hinter Erwartungen

Im Jahre 2013 wurde soviel Strom wie noch die zuvor von Deutschland an die Nachbarländer exportiert. Ein Blick auf die Statistik der ersten 4 Monate des Jahres zeigt für dieses Jahr ein rückläufiger Trend.

ganzen Artikel lesen ...




Agora-Vorschlag zur Netzplanung erfüllt rechtliche Vorgaben besser als bisheriges Verfahren 
07.05.14  09:35 | (Artikel: 961484) | Kategorie: News-Artikel (e)

Agora-Vorschlag zur Netzplanung erfüllt rechtliche Vorgaben besser als bisheriges Verfahren

Die von BET Aachen im Auftrag von Agora Energiewende entwickelte verbesserte Methode zur Erarbeitung robuster Netzentwicklungspläne ist nicht nur ohne eine Änderung des Energiewirtschaftsgesetzes anwendbar, sondern erfüllt die rechtlichen Rahmenbedingungen des Energiewirtschaftsgesetzes sogar besser als das gegenwärtig angewandte Verfahren. Das zeigt ein Rechtsgutachten der auf Energierecht spezialisierten Kanzlei Raue LLP, das die Rechtsanwälte Christian von Hammerstein und Daniela Fietze im Auftrag von Agora Energiewende erstellt haben.

ganzen Artikel lesen ...




Schwankungen in der Regelzonenlast 
06.05.14  14:00 | (Artikel: 961481) | Kategorie: News-Artikel (Red)



Zahlen der BNetzA zu Reservekraftwerken legt Netzausbau für Kohlestrom nahe 
06.05.14  10:00 | (Artikel: 961479) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Zahlen der BNetzA zu Reservekraftwerken legt Netzausbau für Kohlestrom nahe

Der Branchendienst von Proteus-Solutions hat am Wochenende eine Meldung der Bundesnetzagentur (BNetzA) veröffentlicht, in der die Ergebnisse für den Bedarf an Reservekraftwerken in den kommenden Jahren genannt werden:

ganzen Artikel lesen ...




Brauchen wir Staatsnetze? Die Stromwende in der Fläche ist das Problem. 
05.05.14  09:00 | (Artikel: 961478) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Brauchen wir Staatsnetze? Die Stromwende in der Fläche ist das Problem.

Als Peter Terium Anfang 2012 seine Arbeit an der Konzernspitze von RWE aufgenommen hat, brachte er es in einem Zitat gegenüber der FAZ auf den Punkt: «Mit dem Einzug von Mikrokraftwerken im Keller und noch mehr Solarpaneelen auf den Dächern wird es immer mehr Produzenten geben, weit verteilt in der Fläche. Das deutsche Stromnetz ist dafür noch nicht ausreichend ausgelegt. Investitionen in ein intelligentes Stromnetz haben für mich deshalb höchste Priorität.»

ganzen Artikel lesen ...




BNetzA zum Reservekraftwerksbedarf 
03.05.14  13:10 | (Artikel: 961477) | Kategorie: News-Artikel (e)

BNetzA zum Reservekraftwerksbedarf

Bundesnetzagentur bestätigt den Reservekraftwerksbedarf für das Winterhalbjahr 2014/2015 und die Jahre 2015/2016 und 2017/2018

ganzen Artikel lesen ...




TenneT installiert Konverterplattform für 800 MW starkes Netzanbindungsprojekt in der Nordsee 
29.04.14  13:30 | (Artikel: 961463) | Kategorie: News-Artikel (e)

TenneT installiert Konverterplattform für 800 MW starkes Netzanbindungsprojekt in der Nordsee

Großer Meilenstein in einem ereignisreichen Offshore-Sommer: TenneT hat die erste von mehreren Offshore-Konverterplattformen - auch Umrichterplattformen genannt - in diesem Jahr erfolgreich installiert. Nach den gelungenen Installationen der Umrichterplattformen für die Netzanbindungsprojekte vor Helgoland und vor Norderney im vergangenen Jahr hat TenneT nun das Herzstück des Projekts BorWin2 errichtet.

ganzen Artikel lesen ...




bne zu vorläufigen Netzentgelten: «Nachteile für unabhängige Lieferanten abstellen» 
29.04.14  13:00 | (Artikel: 961462) | Kategorie: News-Artikel (e)

bne zu vorläufigen Netzentgelten: «Nachteile für unabhängige Lieferanten abstellen»

Rund die Hälfte aller Netzbetreiber in Deutschland veröffentlichen nur vorläufige und nicht verbindliche Gebühren für die Nutzung ihrer Leitungen. Für unabhängige Energielieferanten, die auf Grundlage der Netzentgelte ihre Tarife kalkulieren, ist dies mehr als ein Ärgernis: Sie müssen oft sehr kurzfristig ihre Preise anpassen, wenn der Netzbetreiber von seiner ursprünglichen Aussage abweicht.

ganzen Artikel lesen ...




Hintergrund und Kommentar: Eigenverbrauch von Solarstrom 
29.04.14  10:00 | (Artikel: 961458) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Hintergrund und Kommentar: Eigenverbrauch von Solarstrom

Der Börsenpreis für Strom ist in den letzten Jahren kontinuierlich gesunken. Im Gegensatz dazu steigen die Umlagen und Netzentgelte. Dieser Trend ist intakt und wird sich kurzfristig weiter fortsetzen. Die Integration der dezentralen Erzeugungsanlagen in die vorhandene Netzstruktur ist eine langwierige und teure Aufgabe. Hintergrundinfos und eine Einschätzung für die Zukunft von Roger Kanzenbach.

ganzen Artikel lesen ...




Mit Popcorn und Cola über Braunkohle und Pumpspeicher nachgedacht 
28.04.14  09:00 | (Artikel: 961453) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Mit Popcorn und Cola über Braunkohle und Pumpspeicher nachgedacht

Der Bedarf an Pumpspeicherkraftwerken ist so alt wie das Stromnetz selbst. Etwa 9,2 GW können diese Seen bei Vollast in das Netz einspeisen. Das Bild zum Beitrag zeigt eine Zeichnung aus dem Jahre 1955, die im Ausstellungsraum in Kaprun hängt. Bereits damals war die fehlende Regulierbarkeit von fossilen Kraftwerken ein Problem. Ein Puffer/Speicher musste her.

ganzen Artikel lesen ...




Netzneutralität - US-Behörde plant Änderungen  
25.04.14  09:30 | (Artikel: 961444) | Kategorie: News-Artikel (e)

Netzneutralität - US-Behörde plant Änderungen

Die amerikanische Aufsichtsbehörde FCC hat angekündigt, die Regelungen zur so genannten Netzneutralität ändern zu wollen. Geplant ist: Inhalte-Anbieter sollen bei Netzbetreibern garantierte Übertragungsqualitäten einkaufen dürfen. Dazu sagt BITKOM-Hauptgeschäftsführer Dr. Bernhard Rohleder:

ganzen Artikel lesen ...




Stromnetz: Engpass in der Nacht zum 09.04.2014 
19.04.14  12:00 | (Artikel: 961429) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Stromnetz: Engpass in der Nacht zum 09.04.2014

Am Mittwoch den 09.04.2014 kam es im Deutschen Stromnetz zu einem der größten Eingriffe der letzten Monate. Über 4,7 GW Strom wurde nicht von den Kraftwerken, die im Handel den Zuschlag über den Preis bekommen hatten, erzeugt, sondern von Kraftwerken, die von den Übertragungsnetzbetreibern im Zuge eines Redispatch ausgewählt wurden.

ganzen Artikel lesen ...




Netzentwicklungsplan 2014: Netzausbau für die Energiewende 
17.04.14  08:00 | (Artikel: 961422) | Kategorie: News-Artikel (e)

Netzentwicklungsplan 2014: Netzausbau für die Energiewende

Die Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz, Amprion, TenneT und TransnetBW haben heute den ersten Entwurf des Netzentwicklungsplans (NEP) 2014 und des Offshore-Netzentwicklungsplans (Offshore-NEP) 2014 an die Bundesnetzagentur übergeben und auf www.netzentwicklungsplan.de veröffentlicht. Während der heute beginnenden Konsultation beider Pläne können alle Interessierten sechs Wochen lang bis zum 28. Mai 2014 Stellungnahmen abgeben. Rückmeldungen aus der Konsultation fließen in den zweiten Entwurf des NEP und des Offshore-NEP ein.

ganzen Artikel lesen ...




Größter Batteriespeicher Europas erhält Akkus 
15.04.14  10:05 | (Artikel: 961417) | Kategorie: News-Artikel (e)

Größter Batteriespeicher Europas erhält Akkus

Der größte kommerzielle Batteriespeicher Europas befindet sich kur vor der Fertigstellung. Seit September 2013 lässt der kommunale Energieversorger WEMAG in Schwerin Lankow vom Berliner Unternehmen Younicos den 5MW/5MWh-Batteriespeicher auf Basis von Lithium-Ionen-Akkus errichten. Im März erfolgte die Lieferung und Installation der Mittelspannungs-Transformatoren und -Schaltanlage.

ganzen Artikel lesen ...




Die Steinkohleumlage 
14.04.14  11:00 | (Artikel: 961411) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Die Steinkohleumlage

In Deutschland gibt es 75 Steinkohlekraftwerke (Blöcke) mit einem Durchschnittsalter von 37 Jahren. Insgesamt stellen diese Kraftwerke eine Nettokapazität von 22,6 GW zur Verfügung. Mit 3.550 Volllaststunden werden 80,2 TWh Arbeit (elektrische Energie) in das Stromnetz eingespeist. Dies entspricht in etwa dem Jahres Stromverbrauch von 21,11 Millionen Haushalten.

ganzen Artikel lesen ...




Auch Speicher will gelernt sein. 
14.04.14  08:10 | (Artikel: 961407) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Auch Speicher will gelernt sein.

Eine einzelne Anweisung zum Engpassmanagement zeigt, dass die Integration von Stromspeichern in das Stromnetz erst einmal gelernt werden will. Speichern von Strom bedeutet das Handelsvolumen aktiv zu verändern und hat damit eine Auswirkung auf den Preis. Ein Redispatch bedeutet eine Umverteilung der Erzeugungsmengen zwischen verschiedenen Anlagen im Zuge der Stabilisierung des Stromnetzes.

ganzen Artikel lesen ...




Wenn Notebook Akkus miteinander chatten ... 
04.04.14  11:40 | (Artikel: 961375) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Wenn Notebook Akkus miteinander chatten ...

Können viele Akkus zusammen dafür sorgen, dass am Ende das Netz stabiler wird? Wie kann man den Anwender erreichen, der vor dem Rechner sitzt, damit er den Netzstecker entfernt - oder anschließt, wenn es sinnvoll für das Netz ist?

ganzen Artikel lesen ...




EU-Parlament gibt Demokratie im Internet Vorfahrt vor Wirtschaft 
04.04.14  08:00 | (Artikel: 961373) | Kategorie: News-Artikel (Red)

EU-Parlament gibt Demokratie im Internet Vorfahrt vor Wirtschaft

Das EU-Parlament hat in seiner gestrigen Abstimmung den Grundstein für eine europaweit garantierte Netzneutralität gelegt. In seinem Entschluss, der auf eine gemeinsame Initiative von Piraten, Grünen, Sozialdemokraten und Linken zurückgeht, legt das Parlament fest, dass alle Daten im Internet unabhängig von Sender, Empfänger, Art und Inhalt gleichberechtigt und diskriminierungsfrei behandelt werden müssen.

ganzen Artikel lesen ...




Buch: «Netzpolitik & Sicherheit» - Jetzt lieferbar 
31.03.14  09:00 | (Artikel: 961352) | Kategorie: Proteus Direkt

Buch: «Netzpolitik & Sicherheit» - Jetzt lieferbar

Die Proteus Solutions GbR veröffentlicht heute das Buch «Netzpolitik & Sicherheit». Bestellungen werden ab sofort ausgeliefert.

ganzen Artikel lesen ...




Kapazitätsmarkt - Einer tanzt aus der Reihe 
29.03.14  11:20 | (Artikel: 961345) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Kapazitätsmarkt - Einer tanzt aus der Reihe

Möchte man jemanden den Begriff Unisono erklären, dann musste man einfach die Forderungen der vier großen Kraftwerksbetreiber in Deutschland aufzeigen. Mit einer Stimme wurde für oder gegen Laufzeitverlängerungen, für oder gegen die Stromwende kommuniziert. ENBW im wilden Süd-Westen hat mit einer grünen Landesregierung als Chef ohnehin eine gewisse Sonderrolle. Doch was melden die Fachmedien diese Woche von den Schweden…

ganzen Artikel lesen ...




Franz Alt: Bankrotterklärung der Atomlobby 
28.03.14  19:00 | (Artikel: 961350) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Franz Alt: Bankrotterklärung der Atomlobby

Der frühere Bundestagsabgeordnete der Grünen, Hans-Josef Fell, hat am 28. März auf der Sonnenseite eine Meldung publiziert, die bei vielen Freunden der Erneuerbaren Angst, Wut und Schrecken hervorrief. Die englische Nuklear-Community will neue AKW bauen und dafür über 35 Jahre Einspeise-Vergütungen kassieren, die weit über denen für Sonnen- und Windstrom über 20 Jahre durch das EEG in Deutschland liegen. Hinzu soll auch noch ein voller Inflationsausgleich kommen.

ganzen Artikel lesen ...




Statkraft und TenneT kooperieren zur Erhöhung der Systemstabilität  
28.03.14  14:15 | (Artikel: 961347) | Kategorie: News-Artikel (e)

Statkraft und TenneT kooperieren zur Erhöhung der Systemstabilität

Statkraft, Europas größter Erzeuger erneuerbarer Energie stellt TenneT, dem ersten grenzüberschreitenden Übertragungsnetzbetreiber für Strom in Europa, ab sofort anonymisierte Online-Einspeisedaten von Windparks zur Verfügung. Dies erhöht die Netz- und Systemsicherheit im Netzgebiet von TenneT.

ganzen Artikel lesen ...




Dorothee Bär erneut zur Vorsitzenden gewählt 
28.03.14  13:55 | (Artikel: 961348) | Kategorie: News-Artikel (e)

Dorothee Bär erneut zur Vorsitzenden gewählt

«Es folgt ein Beitrag zur Netzpolitik der Christlich-Sozialen Union», mit diesem Satz eröffnete Dorothee Bär die CSUnet-Convention 2014. Die Mitgliederversammlung des digitalen Verbandes der CSU fand in diesem Jahr in Unterföhring statt. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen neben den Neuwahlen des Vorstandes wieder viele netzpolitische Themen.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Abschaltung Grafenrheinfeld - Erlösung für die Region  
28.03.14  13:38 | (Artikel: 961349) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Abschaltung Grafenrheinfeld - Erlösung für die Region

«Das frühere Abschalten des Kernkraftwerks Grafenrheinfeld bedeutet eine baldige Erlösung der Region von den radioaktiven Gefahren und Belastungen», so der ehemalige Bundestagsabgeordnete und Energiepolitiker der Grünen Hans-Josef Fell. Die Emissionen aus dem Normalbetrieb, die sich zur natürlich vorhandenen Umweltradioaktivität addieren, «gehören dann der Vergangenheit an».

ganzen Artikel lesen ...




TenneT prüft vorzeitige Stilllegung von Grafenrheinfeld 
28.03.14  13:25 | (Artikel: 961346) | Kategorie: News-Artikel (e)

TenneT prüft vorzeitige Stilllegung von Grafenrheinfeld

Der Übertragungsnetzbetreiber TenneT hat heute die Stilllegungsanzeige für das Kernkraftwerk Grafenrheinfeld erhalten. Damit erklärt der Betreiber seine Absicht, das Kraftwerk vorzeitig Ende Mai 2015 vom Netz nehmen zu wollen. Das Laufzeitende von Grafenrheinfeld ist vom Gesetzgeber für Ende Dezember 2015 vorgesehen.

ganzen Artikel lesen ...




Doro Bär: Netzsperren sind keine Lösung! 
28.03.14  10:00 | (Artikel: 961341) | Kategorie: News-Artikel (e)

Doro Bär: Netzsperren sind keine Lösung!

Zum aktuellen Urteil des Europäischen Gerichtshofs erklärt, die Vorsitzende des CSUnet, Parlamentarische Staatssekretärin Dorothee Bär, MdB: Netzsperren sind keine Lösung und öffnen Tür und Tor für willkürliche Einschränkungen! ...

ganzen Artikel lesen ...




Piraten zum EUGH-Urteil: Netzsperren sind die Büchse der Pandora 
28.03.14  09:30 | (Artikel: 961340) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Piraten zum EUGH-Urteil: Netzsperren sind die Büchse der Pandora

Zur Entscheidung des Europäischen Gerichtshof, dass die Sperrung von Webseiten legitim sei, solange dies nach europäischen Recht ausgewogen erfolge, erklärt Bruno Gert Kramm, Urheberrechtsexperte und Listenkandidat der Piratenpartei für die Europawahl:

ganzen Artikel lesen ...




Deutschlands Kraftwerke werden immer öfter gedrosselt 
27.03.14  10:45 | (Artikel: 961334) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Deutschlands Kraftwerke werden immer öfter gedrosselt

Die Energiewende in Deutschland sorgt für große Veränderungen in der Infrastruktur. Während konventionelle Kraftwerke weitestgehend konstant die gleiche Energiemenge in das Netz einspeisen können, ist dies bei den meisten Kraftwerken, die erneuerbare Energien verwenden, anders. Je nach Wetterlage kommt es zu Leistungsspitzen oder Leerlauf. Die Leistung konventioneller Kraftwerke muss dann angepasst werden.

ganzen Artikel lesen ...




bne zu Abrechnungsentgelten: «Halbe Milliarde Euro pro Jahr ließe sich einsparen» 
27.03.14  09:10 | (Artikel: 961332) | Kategorie: News-Artikel (e)

bne zu Abrechnungsentgelten: «Halbe Milliarde Euro pro Jahr ließe sich einsparen»

Energieverbraucher in Deutschland zahlen pro Jahr einen dreistelligen Millionenbetrag für überhöhte Abrechnungsentgelte. Diese Gebühren erheben Verteilnetzbetreiber im Strom- und Gasbereich dafür, dass sie eine Abrechnung für die Netznutzung ausstellen. Eine einheitliche Vorgabe für die Höhe der Gebühren existiert nicht. Nach bne-Analyse fallen die Entgelte regional sehr unterschiedlich aus.

ganzen Artikel lesen ...




Smart Grid: SchwarmStrom entlastet Stromnetz 
27.03.14  08:00 | (Artikel: 961330) | Kategorie: News-Artikel (e)

Smart Grid: SchwarmStrom entlastet Stromnetz

In einem der bislang umfangreichsten Smart Grid Praxistests in Deutschland haben Stromnetz Hamburg und LichtBlick den Einsatz von intelligent gesteuerten ZuhauseKraftwerken (Blockheizkraftwerken) im Hamburger Stromnetz erprobt. Ergebnis des zweijährigen Projektes: Der gezielte Einsatz flexibler Kraftwerke kann das lokale Stromnetz entlasten und so künftig Netz-Investitionen verringern.

ganzen Artikel lesen ...




Bundesverband WindEnergie hat Netzstrategie bereits vorgelegt 
25.03.14  08:30 | (Artikel: 961320) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bundesverband WindEnergie hat Netzstrategie bereits vorgelegt

Der Bundesverband WindEnergie (BWE) ist mit seinem Positionspapier «Windenergie und Netzumbau» der erste Verband gewesen, der umfassende Kernpunkte eines regenerativen Energieversorgungsystems vorgelegt hatte. Wir haben damit unterstrichen, dass wir zum Dialog mit den Netzbetreibern bereit sind und uns offensiv den Herausforderungen stellen, so der Bundesgeschäftsführer des BWE, Henning Dettmer.

ganzen Artikel lesen ...




Wolfram Geier: Erhöhtes Blackout Risiko durch Stromhandel 
23.03.14  14:19 | (Artikel: 961318) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Wolfram Geier: Erhöhtes Blackout Risiko durch Stromhandel

«Der Stromhandel erhöht das Risiko, weil immer größere Strommengen von Region zu Region und somit durch die Netze geschickt werden.»

ganzen Artikel lesen ...




Energiewende: 83 Prozent der Deutschen lehnen weitgehende Industrierabatte ab  
21.03.14  10:20 | (Artikel: 961312) | Kategorie: News-Artikel (e)

Energiewende: 83 Prozent der Deutschen lehnen weitgehende Industrierabatte ab

Während Brüssel und Berlin um die Höhe der Ökostromrabatte für die deutsche Industrie feilschen, beziehen die Bürgerinnen und Bürger eindeutig Position. 83 Prozent lehnen die weitgehenden Industrierabatte bei der EEG-Umlage und den Netzentgelten ganz oder teilweise ab.

ganzen Artikel lesen ...




Agora Energiewende: Mehr Energieeffizienz macht Energiewende deutlich günstiger 
20.03.14  10:04 | (Artikel: 961307) | Kategorie: News-Artikel (e)

Agora Energiewende: Mehr Energieeffizienz macht Energiewende deutlich günstiger

Mehr Ehrgeiz beim Energiesparen kann die Kosten des Stromsystems deutlich senken. Wenn der Stromverbrauch in den nächsten 20 Jahren um 10 bis 35 Prozent gegenüber heute reduziert wird, senkt das Deutschlands Stromrechnung um jährlich steigende Milliardenbeträge. Im Jahr 2035 wären Einsparungen zwischen 10 und 20 Milliarden Euro möglich. Die Einsparungen kommen durch geringere Investitionen in fossile und erneuerbare Kraftwerke sowie durch geringere Ausgaben für Brennstoffe und für den Netzausbau zustande.

ganzen Artikel lesen ...




Insider gesucht - ReDispatch und seine Wirkung auf den Markt  
14.03.14  09:00 | (Artikel: 961288) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Insider gesucht - ReDispatch und seine Wirkung auf den Markt

Bei der Vorstellung der Karte «Re-Dispatch Maßnahmen im Februar 2014» ist das entscheidende Stichwort bereits gefallen: Martkeingriff. Eine Verteilungsstruktur, die sich aus dem Handel mit elektrischer Energie ergeben hat, wird zur Sicherung der Versorgungssicherheit verändert...

ganzen Artikel lesen ...




Buch: «Netzpolitik & Sicherheit» - Ein Querschnitt über Meinungen, Fakten und Hintergründe 
13.03.14  13:05 | (Artikel: 961286) | Kategorie: Proteus Direkt

Buch: «Netzpolitik & Sicherheit» - Ein Querschnitt über Meinungen, Fakten und Hintergründe

Die Überwachungspraktiken des US-amerikanischen Geheimdienstes NSA, die durch Edward Snowden bekannt wurden, haben das Thema Netzpolitik und Datenschutz wieder in die Öffentlichkeit gebracht. Doch bereits vor diesem Skandal wurde das Thema in Fachkreisen heftig diskutiert. - Die Proteus Solutions GbR veröffentlicht am 30.3.2014 das aktuelle Buch «Netzpolitik & Sicherheit». Bestellungen werden ab sofort entgegengenommen - die Auslieferung erfolgt zum Veröffentlichungstermin.

ganzen Artikel lesen ...




bne zum EEG-Referentenentwurf: «Erneuerbare Energiewende-ready machen» 
13.03.14  08:45 | (Artikel: 961285) | Kategorie: News-Artikel (e)

bne zum EEG-Referentenentwurf: «Erneuerbare Energiewende-ready machen»

Aus Sicht des Bundesverbandes Neuer Energieanbieter e.V.(bne) geht der Entwurf zur Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) an vielen Stellen in die richtige Richtung. Dies gilt insbesondere für die Vereinfachung der Fördertatbestände, die Konzentration auf Wind- und Solarenergie sowie die verpflichtende Direktvermarktung. Bei einzelnen Regelungen sieht der bne aber noch Verbesserungsbedarf - etwa bei der Belastung des Eigenstromverbrauchs.

ganzen Artikel lesen ...




Karte: Re-Dispatch Maßnahmen im Februar 2014 - Stromspeicher zur Netzstabilität 
11.03.14  15:00 | (Artikel: 961275) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Karte: Re-Dispatch Maßnahmen im Februar 2014 - Stromspeicher zur Netzstabilität

Unter einem Re-Dispatch versteht man eine Art des Eingriffes in das Stromnetz, um dessen Stabilität zu gewährleisten. Aus dem Handel mit Strom ergibt sich ein primärer Fahrplan für Kraftwerke jeglicher Art, der zunächst den Bedarf und die Erzeugung hinsichtlich der Menge und Zeitpunkt vereint. Aufgabe des Übertragungsnetzes ist es die entstehenden räumlichen Unterschiede auszugleichen. Da die Leitungen des Übertragungsnetzes physikalische Grenzen haben, sind die Betreiber berechtigt eine Umverteilung vorzunehmen

ganzen Artikel lesen ...




Batterie-Systeme ermöglichen 62 % mehr Eigenverbrauch von Photovoltaik-Strom 
04.03.14  08:00 | (Artikel: 961259) | Kategorie: News-Artikel (e)

Batterie-Systeme ermöglichen 62 % mehr Eigenverbrauch von Photovoltaik-Strom

Das IdE Institut dezentrale Energietechnologien hat untersucht, ob sich der Eigenver-brauch von Strom aus Photovoltaik-Anlagen (PV) durch Batterie-Systeme für Ein- und Zweifamilienhäuser soweit erhöhen lässt, dass sich die Anschaffung solcher Systeme rentiert.

ganzen Artikel lesen ...




Basiswissen - Mein Stromzähler gehört ... ja, wem eigentlich? 
27.02.14  10:00 | (Artikel: 961249) | Kategorie: Proteus Fach-Artikel

Basiswissen - Mein Stromzähler gehört ... ja, wem eigentlich?

In meinem letzten Beitrag «Der Weg des Stroms - vom Kraftwerk bis zur Steckdose» hatte ich im letzten Teil den Stromzähler erwähnt und die damit verbundene Möglichkeit, den sog. Messstellenbetrieb auch an einen externen Anbieter zu vergeben. Auf meiner eigenen Stromrechnung, die ich exemplarisch herangezogen hatte, tauchten drei Beträge auf, die mit dem Zähler zu tun haben. Aber was steckt dahinter?

ganzen Artikel lesen ...




BGH-Urteil: Haftung des Netzbetreibers für Überspannungsschäden 
26.02.14  11:00 | (Artikel: 961247) | Kategorie: News-Artikel (e)

BGH-Urteil: Haftung des Netzbetreibers für Überspannungsschäden

Der Kläger macht gegen die Beklagte Schadensersatz wegen eines Überspannungsschadens geltend. Die Beklagte ist Betreiberin eines kommunalen Stromnetzes und stellt dieses den Stromproduzenten (Einspeisern) und Abnehmern zur Verfügung. Dazu nimmt sie auch Transformationen auf eine andere Spannungsebene (Niederspannung ca. 230 Volt) vor.

ganzen Artikel lesen ...




Der Stromfluss des Geldes 
26.02.14  09:00 | (Artikel: 961248) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Der Stromfluss des Geldes

Welchen Weg nimmt das Geld, wenn physikalisch der Strom in der heimischen Steckdose aus der Solar-Anlage des Nachbars kommt? Wer bekommt von wem Geld, welcher Handel findet statt?

ganzen Artikel lesen ...




Basiswissen: Der Weg des Stroms - vom Kraftwerk bis zur Steckdose 
21.02.14  10:00 | (Artikel: 961232) | Kategorie: Proteus Fach-Artikel

Basiswissen: Der Weg des Stroms - vom Kraftwerk bis zur Steckdose

Bei vielen Endverbrauchern ist immer noch die pauschale Meinung «Bei mir kommt der Strom aus der Steckdose» weit verbreitet. Grundsätzlich ist diese Meinung ja völlig korrekt. Aber wie sieht der Weg eigentlich aus, zwischen Kraftwerk und der eigenen Steckdose. In unserer «Löwenzahn»-Reihe Basiswissen wollen wir ein wenig Hintergrund liefern.

ganzen Artikel lesen ...




dena-Studie gibt Handlungsempfehlungen für den zunehmend komplexeren Betrieb von Stromnetzen  
19.02.14  09:00 | (Artikel: 961228) | Kategorie: News-Artikel (e)

dena-Studie gibt Handlungsempfehlungen für den zunehmend komplexeren Betrieb von Stromnetzen

Westnetz begrüßt die letzte Woche veröffentlichte Studie der Deutsche EnergieAgentur (dena) zum Bedarf an Systemdienstleistungen bis zum Jahr 2030. Damit die Stromversorgung auch 2030 effizient, sicher und zuverlässig ist, müssen die Weichen bereits heute gestellt werden. Die Studie gibt hierzu Handlungsempfehlungen für Entscheider aus Politik und Wirtschaft.

ganzen Artikel lesen ...




Ohne neue Stromtrassen scheitert die Energiewende 
14.02.14  08:17 | (Artikel: 961218) | Kategorie: News-Artikel (e)

Ohne neue Stromtrassen scheitert die Energiewende

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH), Germanwatch und WWF Deutschland fordern die Ministerpräsidenten der Länder auf, den notwendigen Um- und Ausbau der Stromtrassen für die Energiewende nicht zu behindern. Zugleich müssten die Planung und der begleitende Bürgerdialog für neue Gleichstromtrassen zügig fortgesetzt werden. «Forderungen nach einem Moratorium bei der Planung neuer, für die Energiewende zentraler Stromtrassen sind kontraproduktiv», sagt Regine Günther, Leiterin Klima- und Energiepolitik beim WWF Deutschland.

ganzen Artikel lesen ...




Bundestag: Internet-Ausschuss soll kommen 
13.02.14  10:00 | (Artikel: 961214) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bundestag: Internet-Ausschuss soll kommen

In einem gemeinsamen Antrag (18/482) sprechen sich die Fraktionen von CDU/CSU, SPD, Die Linke und Bündnis 90/Die Grünen für die Einsetzung eines ständigen Ausschusses «Digitale Agenda» aus. Dem Ausschuss sollen nach den Vorstellungen der Abgeordneten 16 Mitglieder angehören. Am Donnerstag wird im Plenum über die Einsetzung entschieden.

ganzen Artikel lesen ...




Seehofers Stromtrassen-Streit: Boomerang für die Erneuerbaren?  
11.02.14  08:30 | (Artikel: 961204) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Seehofers Stromtrassen-Streit: Boomerang für die Erneuerbaren?

Der Netzbetreiber tennet hat den geplanten Verlauf der Gleichstromtrasse Sued.Link in der vergangenen Woche bekanntgegeben. Dabei steht die genaue Route noch nicht fest. Nach Angaben von tennet soll dies als Vorschlag gesehen werden, der nun mit Betroffenen zu besprechen sein wird.

ganzen Artikel lesen ...




Mehr Marktwirtschaft wagen. (Oder: Speicherbedarf als Zeichen des Marktversagens) 
30.01.14  14:00 | (Artikel: 961177) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Mehr Marktwirtschaft wagen. (Oder: Speicherbedarf als Zeichen des Marktversagens)

Montag, 22:15 Uhr - SAT 1 - Planetopia. Eine gelungene PR-Platzierung des Versorgers Vattenfall flimmert als Dokumentation zu Strom-Speichern getarnt über die TV-Schirme. «Renaissance der deutschen Pumpspeicherwerke» lautet der Titel des Beitrages und beschreibt,wie wichtig es ist große Speicher zu bauen. Nicht kleine, wie man sie zu Hause im Keller haben kann, sondern große, wie sie nur ein finanzstarkes Unternehmen hinbekommen können.

ganzen Artikel lesen ...




Buch: Herausforderung Energiewende - Jetzt lieferbar 
27.01.14  10:00 | (Artikel: 961165) | Kategorie: Proteus Direkt

Buch: Herausforderung Energiewende - Jetzt lieferbar

Die Proteus Solutions GbR veröffentlicht heute das erste Buch zum Thema Energiewende. Bestellungen werden ab sofort ausgeliefert.

ganzen Artikel lesen ...




Kongress zum Stromnetzausbau in Baden-Württemberg 
27.01.14  09:00 | (Artikel: 961164) | Kategorie: News-Artikel (e)

Kongress zum Stromnetzausbau in Baden-Württemberg

Warum und in welchem Umfang müssen die Stromnetze im Land ausgebaut werden? Wo, wann und wie soll dies erfolgen? Welche Möglichkeiten haben die Bürgerinnen und Bürger, sich hierbei zu informieren und einzubringen? Diese und mehr Fragen behandelt der öffentliche Kongress Stromnetzausbau in Baden-Württemberg im Spannungsfeld von Akzeptanz, Effizienz und Versorgungssicherheit am 12. März 2014 in der Schwabenlandhalle in Fellbach.

ganzen Artikel lesen ...




Windenergie - Wichtiger als je zuvor… 
24.01.14  10:00 | (Artikel: 961162) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Windenergie - Wichtiger als je zuvor…

Der Ausbau der Windkraft in Deutschland hat man wieder einen Richtungswechsel hinter sich. Die «Sigmar Drossel» hatte am Anfang der Woche Artenschutz beantragt. Lediglich 2.500 Megawatt sollen im Rahmen eines Korridors pro Jahr neu ans Netz gehen. Wieso eigentlich nicht 5.000 Megawatt/Jahr oder 1.000 Megawatt?

ganzen Artikel lesen ...




Peter Schaar: Die Kontaktschuld und die NSA 
22.01.14  11:20 | (Artikel: 961157) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Peter Schaar: Die Kontaktschuld und die NSA

Viele kennen aus Facebook die Frage, wer denn auf die eigenen Daten zugreifen können soll: nur «Freunde» oder auch «Freunde von Freunden»: Peter Schaar zeigt auf, was die dritte Ebene von Kontakten eigentlich zu bedeuten hat, die Obama in seiner Rede über die Schnüffelaktion der NSA angesprochen hat.

ganzen Artikel lesen ...




EUROSOLAR: Energieminister Gabriel ist noch auf dem falschen Weg 
21.01.14  07:45 | (Artikel: 961152) | Kategorie: News-Artikel (e)

EUROSOLAR: Energieminister Gabriel ist noch auf dem falschen Weg

Zu den sogenannten EEG-Eckpunkten von Sigmar Gabriel hat EUROSOLAR heute ein Memorandum vorgelegt. Darin unterstreicht die gemeinnützige Europäische Vereinigung für Erneuerbare Energien, dass nicht das EEG oder die erneuerbaren Energien die Kostentreiber sind, sondern vielmehr das überkommene Energiesystem mit seinen marktbeherrschenden Großkonzernen und der an den Interessen der Kohle- und Atomkraftswerksbetreiber ausgerichteten Struktur.

ganzen Artikel lesen ...




BEE: Gabriel gefährdet Erreichung der Klimaschutzziele 
20.01.14  15:45 | (Artikel: 961149) | Kategorie: News-Artikel (e)

BEE: Gabriel gefährdet Erreichung der Klimaschutzziele

Mit seinem Eckpunkte-Papier zur Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) gefährdet Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel die Erreichung der Klimaschutzziele. «Auch die Ziele für den Ausbau der Erneuerbaren Energien auf europäischer Ebene, für die Steigerung der Energieeffizienz und für den Ausbau der Kraft-Wärme-Kopplung wird Gabriel mit diesem Konzept nicht erreichen», kritisiert Dr. Hermann Falk, Geschäftsführer des BEE.

ganzen Artikel lesen ...




bne zu den EEG-Eckpunkten von BM Gabriel: «Marschroute stimmt» 
20.01.14  15:20 | (Artikel: 961148) | Kategorie: News-Artikel (e)

bne zu den EEG-Eckpunkten von BM Gabriel: «Marschroute stimmt»

Die Eckpunkte von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel zur EEG-Reform weisen aus Sicht des Bundesverbandes Neuer Energieanbieter e.V. (bne) in die richtige Richtung. Besonders die Pflicht für Neuanlagen, den erzeugten Strom selbst zu vermarkten, war längst überfällig. Ein ähnliches Tempo wie bei der EEG-Reform mahnt der bne nun auch beim Netzausbau und bei der Reform des Energiemarktes an.

ganzen Artikel lesen ...




Bundesverband WindEnergie legt Positionspapier zum Netzumbau vor 
17.01.14  10:45 | (Artikel: 961139) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bundesverband WindEnergie legt Positionspapier zum Netzumbau vor

Mit dem Positionspapier «Windenergie und Netzumbau» legt der Bundesverband WindEnergie (BWE) als erster Verband der Erneuerbaren Energien Kernpunkte eines regenerativen Energieversorgungsystems vor. Das Papier entstand im Arbeitskreis Netze des BWE, in welchem Vertreter der Hersteller, Betreiber und Projektierer gemeinsam Vorschläge zum Umbau der Stromnetze und zur Systemsicherheit entwickeln.

ganzen Artikel lesen ...




Buch: Herausforderung Energiewende - Ein Querschnitt über Meinungen, Fakten und Hintergründe 
17.01.14  10:00 | (Artikel: 961136) | Kategorie: Proteus Direkt

Buch: Herausforderung Energiewende - Ein Querschnitt über Meinungen, Fakten und Hintergründe

Die Proteus Solutions GbR veröffentlicht am 27.1.2014 das erste Buch zum Thema Energiewende. Bestellungen werden ab sofort entgegengenommen - die Auslieferung erfolgt zum Veröffentlichungstermin.

ganzen Artikel lesen ...




Überraschung: beide WEMAG-Stromspeicher für «grüne Oscars» nominiert 
14.01.14  08:00 | (Artikel: 961124) | Kategorie: News-Artikel (e)

Überraschung: beide WEMAG-Stromspeicher für «grüne Oscars» nominiert

Die WEMAG liefert nicht nur grünen Strom, sondern kümmert sich auch mit grünen Technologien um weitere Teilbereiche der Energiewende. Dies wurde nun durch die Auswahl von zwei Projekten für die GreenTec Awards bestätigt. Nominiert sind die innovativen WEMAG-Projekte zur Stromspeicherung, der ReeVOLT!-Stromspeicher für Solarstrom und der gemeinsam mit Younicos gebaute Batteriepark Schwerin Lankow.

ganzen Artikel lesen ...




BITKOM: Keine Angst vor der Informationsflut aus dem Netz 
13.01.14  07:30 | (Artikel: 961122) | Kategorie: News-Artikel (e)

BITKOM: Keine Angst vor der Informationsflut aus dem Netz

Nur 14 Prozent der Internetnutzer in Deutschland empfinden die durch das Internet ausgelöste Informationsflut als belastend. Das hat eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Hightech-Verbands BITKOM ergeben. Danach leiden jüngere Nutzer im Alter von 14 bis 29 Jahren mit einem Anteil von 19 Prozent am stärksten unter der zunehmenden Menge digitaler Informationen. Am geringsten ist dieses Gefühl bei den 30- bis 49-Jährigen mit einem Anteil von 12 Prozent ausgeprägt.

ganzen Artikel lesen ...




Verfassungsbeschwerde für mehr Unabhängigkeit? 
08.01.14  10:55 | (Artikel: 961112) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Verfassungsbeschwerde für mehr Unabhängigkeit?

Nach Angaben von Spiegel-Online hat die «Papier- und Kartonfabrik Varel» eine Beschwerde beim Verfassungsgericht eingereicht. PKV betreibt ein eigenes Kraftwerk zur Strom und Wärme(Dampf)-Erzeugung mit einer Kapazität von 50MW. Nach Angaben des Beitrages von Spiegel Online richtet sich die Beschwerde gegen die möglichen Eingriffe in das Fahrplanmanagements des Kraftwerkes durch einen Netzbetreiber.

ganzen Artikel lesen ...




Datenvolumen mobiler Geräte steigt rasant an 
27.12.13  13:30 | (Artikel: 956237) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Datenvolumen mobiler Geräte steigt rasant an

Der anhaltende Smartphone-Boom stellt Mobilfunknetzbetreiber vor immer neue Herausforderungen. Nachdem der mobile Datenverkehr in den vergangenen Jahren schon deutlich zugenommen hatte, könnte er sich bis 2019 noch einmal verzehnfachen. Das geht aus einer Prognose in Ericssons kürzlich veröffentlichtem Mobility Report hervor.

ganzen Artikel lesen ...




Energieadvent - Nachgefragt bei der Stromwende (Kostenloser Download) 
24.12.13  10:49 | (Artikel: 956250) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Energieadvent - Nachgefragt bei der Stromwende (Kostenloser Download)

Auch in diesem Jahr hat blog.stromhaltig sehr viele Fragen zum Stromnetz, Strommarkt, Stromhandel, Stromerzeugung, dem Verbrauch und vielen Randthemen gestellt und zum Glück auch beantwortet bekommen. An dieser Stelle ein großes Danke an alle Antwortgeber, aber vor allem den Lesern, die durch Kommentare im Blog das eine oder andere mal auch nachgefragt haben.

ganzen Artikel lesen ...




Angela Merkel wieder Kanzlerin: »Kein Grund für große Hoffnungen« 
18.12.13  07:00 | (Artikel: 956254) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Angela Merkel wieder Kanzlerin: »Kein Grund für große Hoffnungen«

Zur Wiederwahl Angela Merkels zur Bundeskanzlerin erklärt Thorsten Wirth, Vorsitzender der Piratenpartei Deutschland:

ganzen Artikel lesen ...




Hintergrund: Stromausfälle in Deutschland und Europa 
16.12.13  12:07 | (Artikel: 956235) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Hintergrund: Stromausfälle in Deutschland und Europa

Sobald sich die Blätter an den Bäumen verfärben und die kalte Jahreszeit vor der Tür steht, tauchen auch planmäßig, die von den großen Stromversorgern propagierten Stromausfälle in den Medien auf, die von den erneuerbaren Energien verschuldet werden sollen. Doch wie sieht es eigentlich mit den Stromausfällen in Deutschland und in Europa wirklich aus?

ganzen Artikel lesen ...




Strom aus Erneuerbaren für den Export? 
13.12.13  15:52 | (Artikel: 956238) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Strom aus Erneuerbaren für den Export?

Die Gegner der Energiewende werfen der Stromgewinnung aus Wind und Sonne gerne vor, dass es Wackelstrom sei, ins Ausland verramscht wird. Wackeln, da es eine schwankende Verfügbarkeit gibt – die gibt es allerdings auch bei fossilen Kraftwerken, mit zum Teil extremen Folgen für das Stromnetz. - Die Sache mit dem Wind und Sonnenstrom für das Ausland ist allerdings deutlich komplizierter, denn einfach ist die Frage mit Sicherheit nicht zu beantworten. Daher die Kernfrage: Drehen sich die deutschen Windmühlen für die Nachbarländer?

ganzen Artikel lesen ...




Energieadvent - Rekommunalisierung im Verteilnetzbetrieb 
12.12.13  13:30 | (Artikel: 956221) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Energieadvent - Rekommunalisierung im Verteilnetzbetrieb

Auch im kommenden Jahr wird es wieder auslaufende Netzkonzessionen geben. Rückblickend auf den Erfolg der Rekommunnalisierung in Hamburg: Lohnt sich der Aufwand? Antwort von Dr. Carola Ensslen, Gründungsmitglied von EnergieNetz Hamburg eG.

ganzen Artikel lesen ...




Rückblick: Energieblogger im Gründungsjahr etabliert 
12.12.13  11:20 | (Artikel: 956222) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Rückblick: Energieblogger im Gründungsjahr etabliert

2013 war das Jahr der Energieblogger. Das Netzwerk der größten Energieblogs konnte sich im deutschsprachigen Raum als ernstzunehmende Medienplattform im Bereich der erneuerbaren Energien etablieren. Mit gemeinsamen Grassroot-Aktionen konnte das Bloggernetzwerk auf erneuerbare Energien und Energieeffizienz aufmerksam machen. Ebenfalls wurde einigen Medienberichten, die aus Sicht der Blogger irreführend waren, eine starke Stimme entgegen gesetzt. Die Aktionen wurden von einzelnen Mitgliedern gestartet und dann von Mitgliedern der Community unterstützt. Folgende Aktivitäten und Meilensteine sind im Gründungsjahr der Energieblogger entstanden:

ganzen Artikel lesen ...




WEMAG: Richtfest für Schweriner Batteriepark 
12.12.13  10:00 | (Artikel: 956220) | Kategorie: News-Artikel (e)

WEMAG: Richtfest für Schweriner Batteriepark

Die frische Betonfassade zeigt es: Die Errichtung von Europas größtem kommerziellen Batteriespeicher liegt im Zeitplan. Heute feierten Auftraggeber WEMAG mit Younicos und den Bauunternehmen das Richtfest für das Hallen-Gebäude.

ganzen Artikel lesen ...




Energieadvent - Stromnetz als Speicher 
10.12.13  10:00 | (Artikel: 956208) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Energieadvent - Stromnetz als Speicher

Wird heute nicht das Stromnetz bereits als Speicher «missbraucht»? Antwort von Horst Christian Wagner - Geschäftsführer Enerxeed.

ganzen Artikel lesen ...




BITKOM: Empfehlungen sind die effektivste Werbung in Netzwerken 
05.12.13  08:01 | (Artikel: 956188) | Kategorie: News-Artikel (e)

BITKOM: Empfehlungen sind die effektivste Werbung in Netzwerken

Empfehlungen von Freunden und Bekannten sind in sozialen Netzwerken die effektivste Form der Werbung. Das hat eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Hightech-Verbands BITKOM ergeben. Danach sagt die Hälfte (50 Prozent) der Mitglieder sozialer Netzwerke wie Facebook, Xing, Google+ oder LinkedIn, dass ihre Aufmerksamkeit für Empfehlungen von Kontakten aus ihrem Netzwerk «hoch» oder «sehr hoch» ist.

ganzen Artikel lesen ...




BITKOM: Koalitionsvertrag bleibt in der Digitalpolitik hinter den Erwartungen zurück 
28.11.13  09:27 | (Artikel: 956165) | Kategorie: News-Artikel (e)

BITKOM: Koalitionsvertrag bleibt in der Digitalpolitik hinter den Erwartungen zurück

BITKOM-Präsident Prof. Dieter Kempf: «Der Koalitionsvertrag ist für die digitale Wirtschaft und Gesellschaft nicht der große Wurf. In den vorbereitenden Fachgruppen sind viele zukunftsweisende Vorschläge gemacht worden, die es allzu oft aber nicht in den Koalitionsvertrag geschafft haben.»

ganzen Artikel lesen ...




BITKOM zu den Koalitionsverhandlungen 
25.11.13  11:00 | (Artikel: 956152) | Kategorie: News-Artikel (e)

BITKOM zu den Koalitionsverhandlungen

Der Hightech-Verband BITKOM begrüßt das bei den Koalitionsverhandlungen ausgearbeitete netzpolitische Programm für die nächste Legislaturperiode. «Zum ersten Mal hat bei der Regierungsbildung eine spezielle Arbeitsgruppe Vorschläge für die digitale Wirtschaft gemacht. Die Ergebnisse können sich sehen lassen», sagte BITKOM-Präsident Prof. Dieter Kempf.

ganzen Artikel lesen ...




Vorreiter bei der Energiewende setzen auf Solarstromspeicher 
14.11.13  07:35 | (Artikel: 956122) | Kategorie: News-Artikel (e)

Vorreiter bei der Energiewende setzen auf Solarstromspeicher

Vorreiter bei der Energiewende wappnen sich selbst gegen steigende Strompreise. Die Technik dafür ist da, und ausgereift: Solarmodule auf dem Dach, ein Solarstromspeicher im Keller und schon kann der Verbraucher der nächsten Strompreiserhöhung gelassen entgegen sehen. Einige Tausend Haushalte in Deutschland praktizieren bereits diese ganz persönliche Unabhängigkeitserklärung.

ganzen Artikel lesen ...




politische Zukunft der Energiewende - Vereinbarungen im Koalitionsvertrag 
12.11.13  09:30 | (Artikel: 956113) | Kategorie: News-Artikel (Red)

politische Zukunft der Energiewende - Vereinbarungen im Koalitionsvertrag

Am Wochenende wurden die Ergebnisse des Arbeitskreises Energie beendet und zusammengefasst. In der 12-seitigen Zusammenfassung sind alle wichtigen Themen in Bezug auf die Energiewende enthalten. Doch liest man genau, stellt man schnell fest, dass die Energiewende doch nicht so schnell vorangetrieben werden soll.

ganzen Artikel lesen ...




Erster Monitoring-Bericht zur Energiewende im Land veröffentlicht 
12.11.13  07:30 | (Artikel: 956111) | Kategorie: News-Artikel (e)

Erster Monitoring-Bericht zur Energiewende im Land veröffentlicht

Das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft hat den ersten Monitoring-Bericht zur Energiewende in Baden-Württemberg veröffentlicht. Schwerpunkt der Studie, die das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) in Stuttgart im Auftrag des Umweltministeriums erarbeitet hat, ist das Thema Versorgungssicherheit im Stromsektor.

ganzen Artikel lesen ...




Franz Alt: Große Koalition plant Eingriffe in die Ökostromförderung 
09.11.13  08:45 | (Artikel: 956107) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Franz Alt: Große Koalition plant Eingriffe in die Ökostromförderung

Die angehenden Berliner Groß-Koalitionäre planen heftige Eingriffe in die bisherige Ökostrom-Förderung wie in dieser Woche bekannt wurde. Der Entwurf eines Papiers für die schwarz-roten Koalitionsverhandlungen beginnt zwar mit der schönen Beschwörung: «Die Energiewende war und ist ein richtiger und notwendiger Schritt auf dem Weg in eine Industriegesellschaft, die dem Gedanken der Nachhaltigkeit und der Bewahrung der Schöpfung verpflichtet ist.» Aber danach kommt es umso dicker.

ganzen Artikel lesen ...




bne zur Mitteilung der EU-Kommission: Richtige Richtung bei EEG und Netzreserve 
07.11.13  08:30 | (Artikel: 956094) | Kategorie: News-Artikel (e)

bne zur Mitteilung der EU-Kommission: Richtige Richtung bei EEG und Netzreserve

Die am Mittwoch von der EU-Kommission vorgestellte energiepolitische Mitteilung wird vom Bundesverband Neuer Energieanbieter e.V. (bne) ausdrücklich begrüßt. Mit dieser Mitteilung und den dazugehörigen «guidance documents» macht die EU-Kommission deutlich, dass sie die Frage der Ausgestaltung nationaler Kapazitätsmechanismen und Erneuerbaren-Fördersysteme als entscheidend ansieht, wenn es darum geht, einen funktionierenden europäischen Energiebinnenmarkt zu erreichen. Aus Sicht des bne ist das der richtige Weg.

ganzen Artikel lesen ...




Rebellion der Stromnetze - Wie Justus @haucap den Gemeinderäten aus dem Elsenztal, PwC und EVF widerspricht 
04.11.13  07:45 | (Artikel: 956086) | Kategorie: News-Artikel (Red)



Zwei Drittel der Internetnutzer in sozialen Netzwerken aktiv 
02.11.13  10:00 | (Artikel: 956082) | Kategorie: News-Artikel (e)

Zwei Drittel der Internetnutzer in sozialen Netzwerken aktiv

Vier von fünf (78 Prozent) Internetnutzern in Deutschland sind in einem sozialen Netzwerk angemeldet und zwei Drittel (67 Prozent) nutzen diese auch aktiv. Das berichtet der Hightech-Verband BITKOM auf Grundlage einer aktuellen Studie zur Verbreitung sozialer Netzwerke. Danach sind die Nutzerzahlen vor allem bei den Älteren stark gestiegen: 55 Prozent der Internetnutzer in der Generation 50-Plus sind derzeit in sozialen Netzwerken aktiv.

ganzen Artikel lesen ...




Stromversorger: EVF senkt Strompreise 
31.10.13  10:20 | (Artikel: 956076) | Kategorie: News-Artikel (e)

Stromversorger: EVF senkt Strompreise

Trotz weiter gestiegener Ökostrom-Umlage wird die Energieversorgung Filstal (EVF) die Strompreise ab 2014 senken. Der Göppinger Energieversorger wird gesunkene Netzzugangsentgelte und Großhandelspreise an seine Kunden weitergeben und so dem Anstieg der staatlichen Umlagen entgegenwirken.

ganzen Artikel lesen ...




BITKOM: Großes Potenzial für Elektromobilität 
31.10.13  08:09 | (Artikel: 956073) | Kategorie: News-Artikel (e)

BITKOM: Großes Potenzial für Elektromobilität

Zwei Drittel der Deutschen (65 Prozent) würden sich ein batteriebetriebenes Auto zulegen. Allerdings knüpfen sie das meist an Bedingungen. So dürften die gesamten Kosten nicht höher liegen (40 Prozent) oder der gleiche Komfort müsste gewährleistet sein wie bei einem herkömmlichen Fahrzeug (32 Prozent).

ganzen Artikel lesen ...




Stromwende ist nicht Smart - Politik deeskaliert nicht, wer dann? 
30.10.13  10:30 | (Artikel: 956071) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Stromwende ist nicht Smart - Politik deeskaliert nicht, wer dann?

Es ist Krieg! Auf der einen Seite stehen die konventionellen Kraftwerksbetreiber, meist auch die Netzbetreiber – auf der anderen die Erneuerbaren Erzeuger und manche Ökostromkunden.

ganzen Artikel lesen ...




Blackout Winter 2013/2014 - Die Erste ... 
29.10.13  10:11 | (Artikel: 956068) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Blackout Winter 2013/2014 - Die Erste ...

«Schon in den vergangenen beiden Wintern war die Lage angespannt. Nun gehen überall in hohem Tempo weitere Anlagen vom Netz» (RWE Chef Peter Terium) - Pünktlich zum Herbst kommen auch wieder die Meldungen zu möglichen Blackouts. Das ein solches Interview nicht einmal 24 Stunden nach dem Zeitpunkt veröffentlicht wird, an dem mehr als 20 Millionen Haushalte Strom aus Windkraft, Sonne und Wasser bekommen haben, zeigt Verbesserungspotential bei der Pressearbeit.

ganzen Artikel lesen ...




TransnetBW und TenneT planen Bau einer Nord-Süd-Verbindung zum Stromtransport 
25.10.13  08:22 | (Artikel: 956059) | Kategorie: News-Artikel (e)

TransnetBW und TenneT planen Bau einer Nord-Süd-Verbindung zum Stromtransport

Umweltminister Franz Untersteller hat die von den Übertragungsnetzbetreibern TransnetBW und TenneT bekannt gegebene Projektpartnerschaft zum Bau einer Übertragungsleitung von Nord nach Süd als wichtiges Signal für die Energiewende begrüßt.

ganzen Artikel lesen ...




Agora Energiewende: Ausbau der Übertragungsnetze richtig planen 
24.10.13  10:20 | (Artikel: 956055) | Kategorie: News-Artikel (e)

Agora Energiewende: Ausbau der Übertragungsnetze richtig planen

Agora Energiewende hat den mit BET Aachen Methodenvorschlag erarbeiteten Methodenvorschlag zur Planung eines robusten Stromnetzes in den laufenden Konsultationsprozess des Netzentwicklungsplans 2013 eingebracht. Er wurde am 23. Oktober 2013 der Bundesnetzagentur als Stellungnahme zugeschickt.

ganzen Artikel lesen ...




BMWi: Bürgerdialog - Akzeptanz durch umfassende Information der Öffentlichkeit 
24.10.13  08:46 | (Artikel: 956053) | Kategorie: News-Artikel (e)

BMWi: Bürgerdialog - Akzeptanz durch umfassende Information der Öffentlichkeit

Der grundlegende Umbau unserer Energieversorgung ist eine Gemeinschaftsaufgabe und bedarf einer breiten Unterstützung durch die Bevölkerung. Vor allem die notwendigen Netzausbauvorhaben können nur bei einer hohen Akzeptanz der Bürgerinnen und Bürgern rechtzeitig umgesetzt werden. Der Weg zur Akzeptanz führt über umfassende Information der Öffentlichkeit und frühzeitigen Dialog mit den Betroffenen.

ganzen Artikel lesen ...




Strompreis: Netzgebühren auch 2014 überhöht 
23.10.13  09:30 | (Artikel: 956049) | Kategorie: News-Artikel (e)

Strompreis: Netzgebühren auch 2014 überhöht

LichtBlick kritisiert die überhöhten Netzgebühren für Stromkunden. Nach einer Analyse des Energieanbieters stabilisieren sich die Netzkosten 2014 auf hohem Niveau. «Die aktuelle Entwicklung belegt: Das Stromnetz ist zu teuer. In einigen Städten steigen die Gebühren signifikant. Viele Netzbetreiber müssen hingegen ihre überzogenen, mit den angeblichen Kosten der Energiewende begründeten hohen Gebühren deutlich senken», so Gero Lücking, Geschäftsführer Energiewirtschaft von LichtBlick.

ganzen Artikel lesen ...




Bürger können sich bei Netzausbauplanung beteiligen 
21.10.13  07:30 | (Artikel: 956043) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bürger können sich bei Netzausbauplanung beteiligen

Derzeit läuft bei der Bundesnetzagentur das Konsultationsverfahren zu den Entwürfen der Netzentwicklungspläne 2013 und zum Entwurf des Umweltberichts. Es geht dabei um die bis zum Jahr 2023 erforderlichen Netzausbaumaßnahmen. Bürgerinnen und Bürger, Verbände und sonstige Interessierte können sich noch bis zum 8. November zu den Entwürfen äußern.

ganzen Artikel lesen ...




BMU: Reform des EEG duldet keinen Aufschub 
16.10.13  08:00 | (Artikel: 956032) | Kategorie: News-Artikel (e)

BMU: Reform des EEG duldet keinen Aufschub

Gestern haben die Übertragungsnetzbetreiber die Höhe der EEG-Umlage ab 1. Januar 2014 bekanntgegeben. Dazu erklärt Bundesumweltminister Peter Altmaier:

ganzen Artikel lesen ...




EEG-Umlage beträgt im kommenden Jahr 6,240 ct/kWh 
15.10.13  12:40 | (Artikel: 956030) | Kategorie: News-Artikel (e)

EEG-Umlage beträgt im kommenden Jahr 6,240 ct/kWh

Im kommenden Jahr beträgt die Umlage für die nach dem Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) vergütete Stromeinspeisung 6,24 ct/kWh. Dies gaben die Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) heute bekannt. Derzeit liegt die sog. EEG-Umlage bei 5,277 ct/kWh. Die EEG-Umlage wird von den ÜNB jährlich zum 15. Oktober für das folgende Kalenderjahr bekannt gegeben. Die Bundesnetzagentur überwacht deren ordnungsgemäße Ermittlung.

ganzen Artikel lesen ...




Weniger Spam per Telefon, Mail und Fax 
15.10.13  09:45 | (Artikel: 956029) | Kategorie: News-Artikel (e)

Weniger Spam per Telefon, Mail und Fax

Der Missbrauch von Telefon, E-Mail und Fax für unerlaubte Werbezwecke geht in Deutschland zurück. Die Zahl der schriftlichen Beschwerden bei der Bundesnetzagentur ist in zwei Jahren um fast 60 Prozent gesunken.

ganzen Artikel lesen ...




EEG-Umlage: 6,307 Cent je kWh 
10.10.13  09:30 | (Artikel: 956018) | Kategorie: News-Artikel (Red)

EEG-Umlage: 6,307 Cent je kWh

Ein Whistleblower hat der Nachrichtenagentur DPA verraten, dass die neue EEG-Umlage für das kommende Jahr bei 6,307 Cent/kWh liegen könnte. Offiziell wird am 15. Oktober die Zahl durch die Übertragungsnetzbetreiber Amprion, 50Hertz, Tennet TSO und TransnetBW bekanntgegeben.

ganzen Artikel lesen ...




Reife Leistung der Windkraft: Im dritten Quartal 2013 wurden 1,2 Millionen Haushalte rund um die Uhr versorgt 
09.10.13  08:12 | (Artikel: 956013) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Reife Leistung der Windkraft: Im dritten Quartal 2013 wurden 1,2 Millionen Haushalte rund um die Uhr versorgt

Täglich wertet blog.stromhaltig die Daten der Stromversorger und Netzbetreiber aus. Häufig ist dort von MWh oder sogar GW die Rede. Es fällt schwer sich etwas unter diesen Begriffen vorzustellen. Beim täglichen Leistungsbericht für Windenergie ist lediglich die eingesparten CO2 Mengen irgendwie erfassbar.

ganzen Artikel lesen ...




EU will Tod durch Handel für die Stromwende in Deutschland 
01.10.13  13:00 | (Artikel: 956007) | Kategorie: News-Artikel (Red)

EU will Tod durch Handel für die Stromwende in Deutschland

Es geht um die Stromwende, um die Investitionen in Deutschland, um Jobs, die mit der Energiewende zu tun haben und letztendlich um einen Berg an Kosten, der auf die deutschen Stromverbraucher zukommt. Von PCR profitieren die Betreiber großer Kraftwerke und große Stromhändler. Mittelstand, Kleinunternehmer und die privaten Haushalte dürfen nur zuschauen.

ganzen Artikel lesen ...




Schon ab 4.100 kWh Stromverbrauch/Jahr kann es Sinn machen kein Max Mustermann mehr zu sein ... 
30.09.13  08:45 | (Artikel: 956002) | Kategorie: News-Artikel (Red)



BITKOM: 60 Stunden am Telefon  
27.09.13  10:20 | (Artikel: 955999) | Kategorie: News-Artikel (e)

BITKOM: 60 Stunden am Telefon

Jeder Bundesbürger verbrachte im vergangenen Jahr durchschnittlich knapp 60 Stunden am Telefon. Noch wird dabei meist über das Festnetz telefoniert: Etwa 60 Prozent der Gesprächszeit geht über das Festnetz. Allerdings nahm die Gesamtzahl der Festnetzminuten im vergangenen Jahr um knapp 3 Prozent auf 178 Milliarden ab. Im Mobilfunk wuchs die Gesprächszeit hingegen um rund 2,5 Prozent auf 110 Milliarden Minuten.

ganzen Artikel lesen ...




Agora: Wie das Stromnetz robuster werden kann 
27.09.13  08:47 | (Artikel: 955998) | Kategorie: News-Artikel (e)

Agora: Wie das Stromnetz robuster werden kann

Agora Energiewende hat heute gemeinsam mit dem Beratungsunternehmen BET einen Methodenvorschlag vorgestellt, mit dem das bislang angewandte Verfahren zur Planung der Stromübertragungsnetze weiter verbessert werden kann. Er führt sowohl zu einem robusteren Stromnetz als auch zu einem möglichst kostengünstigen Netzausbau.

ganzen Artikel lesen ...




Der Kampf um die Netze geht weiter ... 
26.09.13  08:00 | (Artikel: 955996) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Der Kampf um die Netze geht weiter ...

Am vergangenen Sonntag hatten die Bürger von Hamburg nicht nur bei der Bundestagswahl ein Kreuz zu machen, sondern auch im Rahmen eines Volksentscheids über die Rekommunalisierung des Netzes.

ganzen Artikel lesen ...




Netzausbau für die Zukunft - Neue Hochspannungsleitung zwischen Güstrow und Wismar eingeweiht 
25.09.13  07:00 | (Artikel: 955986) | Kategorie: News-Artikel (e)

Netzausbau für die Zukunft - Neue Hochspannungsleitung zwischen Güstrow und Wismar eingeweiht

Die neue Hochspannungsleitung von Güstrow über Bützow nach Wismar ist am 23. September nach mehrjähriger Bauzeit offiziell ihrer Bestimmung übergeben worden. «Damit haben wir eines der wichtigsten Projekte der jüngsten WEMAG-Geschichte erfolgreich umgesetzt», sagte Andreas Haak, Geschäftsführer der WEMAG Netz GmbH, im Rahmen der gemeinsamen feierlichen Einweihung in der Netzdienststelle Bützow.

ganzen Artikel lesen ...




BITKOM-Präsident Kempf zum Ausgang der Bundestagswahl 
24.09.13  08:32 | (Artikel: 955982) | Kategorie: News-Artikel (e)

BITKOM-Präsident Kempf zum Ausgang der Bundestagswahl

Zum Ausgang der Bundestagswahl sagte BITKOM-Präsident Prof. Dieter Kempf: «Wir gratulieren Union und SPD zu ihren Wahlerfolgen. Ein besonderer Glückwunsch geht an die beiden Spitzenkandidaten, Angela Merkel und Peer Steinbrück. Aus Perspektive der Hightech-Wirtschaft muss möglichst schnell eine handlungsfähige Regierung gebildet werden, auch damit in der digitalen Wirtschaftspolitik die notwendigen Akzente gesetzt werden können. Hier sehen wir in erster Linie die beiden großen Volksparteien gefordert.»

ganzen Artikel lesen ...




Neue Studie bestätigt: 560.000 Internetabhängige in Deutschland 
20.09.13  10:50 | (Artikel: 955976) | Kategorie: News-Artikel (e)

Neue Studie bestätigt: 560.000 Internetabhängige in Deutschland

Etwa 560.000 Deutsche sind laut einer neuen Studie der Universität Lübeck internetabhängig. Die Ergebnisse zeigen, dass Soziale Netzwerke genauso abhängig machen können wie Online-Spiele. Diese Entwicklung müsse künftig besser ins Blickfeld genommen werden, so die Drogenbeauftragte der Bundesregierung.

ganzen Artikel lesen ...




Parteien wollen Bundestagsausschuss für Netzpolitik einrichten 
13.09.13  10:19 | (Artikel: 955955) | Kategorie: News-Artikel (e)

Parteien wollen Bundestagsausschuss für Netzpolitik einrichten

Die im Deutschen Bundestag vertretenen Parteien wollen in der kommenden Legislaturperiode mehrheitlich einen Bundestagsausschuss „Internet und digitale Gesellschaft“ einrichten. Das geht aus einer aktuellen Umfrage des Hightech-Verbands BITKOM unter den Parteien anlässlich der bevorstehenden Bundestagswahl hervor. Mit dem ständigen Ausschuss soll die Arbeit der gleichnamigen Enquête-Kommission fortgesetzt werden. Zudem wünschen sich die befragten Parteien eine inhaltliche und institutionelle Verankerung des Themas auf Seiten der Bundesregierung, erteilen der Ernennung eines «Internetministers» aber eine Absage.

ganzen Artikel lesen ...




VKU-Stadtwerke-Kongress in Dresden - Stadtwerke diskutieren Herausforderungen der Energiewende 
11.09.13  09:45 | (Artikel: 955942) | Kategorie: News-Artikel (e)

VKU-Stadtwerke-Kongress in Dresden - Stadtwerke diskutieren Herausforderungen der Energiewende

Gestern begann in der sächsischen Landeshauptstadt Dresden der VKU-Stadtwerkekongress. Er steht unter dem Motto «Stadtwerke - Gestalter der Energiewende». Zwei Tage lang diskutieren rund 400 Vorstände und Geschäftsführer von Stadtwerken sowie renommierte Experten aus der Energiewirtschaft die Rolle der Stadtwerke in der Energiewende.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Energiewende jetzt anpacken  
11.09.13  08:15 | (Artikel: 955940) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Energiewende jetzt anpacken

Zur Vorstellung der Studie des Umweltbundesamtes (UBA) «Modellierung einer vollständig auf Erneuerbaren Energien basierenden Stromerzeugung im Jahr 2050 in autarken, dezentralen Strukturen» erklärt Hans-Josef Fell, Sprecher für Energiepolitik:

ganzen Artikel lesen ...




Price Coupling of Regions (PCR) - Das Europäische Modell für den Strommarkt 
11.09.13  07:20 | (Artikel: 955939) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Price Coupling of Regions (PCR) - Das Europäische Modell für den Strommarkt

Nach eigenen Angaben ist das Price Coupling of Regions (Preiskopplung der Regionen, PCR) eine Initiative von sieben Strombörsen in Europa, um eine einzige Preiskopplungslösung zu entwickeln, die zur Kalkulierung von Strompreisen und Zuteilung von grenzüberschreitenden Kapazitäten im Day-Ahead-Markt in ganz Europa genutzt werden soll.

ganzen Artikel lesen ...




Handwerk bereit für 50,2-Hertz-Nachrüstung 
10.09.13  09:03 | (Artikel: 955935) | Kategorie: News-Artikel (e)

Handwerk bereit für 50,2-Hertz-Nachrüstung

Vor rund einem Jahr ist der 50,2-Hertz-Nachrüstungsprozess in Deutschland gestartet. Nur dafür geschulte Installateure können sich an den entsprechenden Ausschreibungen der Verteilnetzbetreiber beteiligen und von diesen beauftragt werden.

ganzen Artikel lesen ...




Mit Vorschlag der Monopolkommission zur EEG Reform wären am Freitag die Lichter ausgegangen 
09.09.13  07:30 | (Artikel: 955932) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Mit Vorschlag der Monopolkommission zur EEG Reform wären am Freitag die Lichter ausgegangen

Es ist ein PR-Technischer Clou, den die Bundesregierung zum Beginn des Wahlkampfentspurtes gelandet hat. Eine Kommission veröffentlicht ein Sondergutachten, welches genau das bestätigt, was CDU/CSU und FDP nicht mehr nur unter vorgehaltener Hand fordern.

ganzen Artikel lesen ...




Produktlebenszyklus: Kohlestrom. Was passiert mit den Betreibern am Ende? 
04.09.13  11:00 | (Artikel: 955910) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Produktlebenszyklus: Kohlestrom. Was passiert mit den Betreibern am Ende?

In der letzten Ausgabe des Energynet Podcasts berichtet Kai Hock von der HEG, dass die Liste der größten Unternehmen von Energiekonzernen dominiert wird. Genannt wird die Fortune Global 500 - alternativ gibt es die umsatzstärksten Unternehmen, die ein ähnliches Bild abgibt.

ganzen Artikel lesen ...




Schnelles Netz im ländlichen Raum 
04.09.13  10:00 | (Artikel: 955909) | Kategorie: News-Artikel (e)

Schnelles Netz im ländlichen Raum

Schnelles Internet ist nicht nur ein wichtiger Standortfaktor für Unternehmen, sondern auch ein Stück Lebensqualität. Die Landesregierung treibt deshalb die flächendeckende Versorgung mit schnellem Internet voran. Wir haben uns vor Ort angeschaut, wie das konkret funktioniert.

ganzen Artikel lesen ...




Schneller Speicher für Strom aus Sonne und Wind 
04.09.13  09:00 | (Artikel: 955908) | Kategorie: News-Artikel (e)

Schneller Speicher für Strom aus Sonne und Wind

Die WEMAG und das auf die Netzintegration erneuerbarer Energien spezialisierte Berliner Unternehmen Younicos haben in der Landeshauptstadt Schwerin mit der Errichtung eines Batterieparks zum Ausgleich kurzfristiger Netzschwankungen begonnen. Im September 2014 soll der Lithium-Ionen-Speicher mit einer Kapazität von 5 Megawattstunden in Betrieb gehen.

ganzen Artikel lesen ...




Auswirkungen des Stromhandels auf die Netze 
27.08.13  07:20 | (Artikel: 955880) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Auswirkungen des Stromhandels auf die Netze

Für den Handel mit elektrischer Energie gibt es verschiedene Märkte. Durch den Stromhandel wird sichergestellt, dass die jeweiligen Stromanbieter (Kunden) jeweils soviel Strom in einkaufen, wie ihre Abnehmer (Letztverbraucher) gerade benötigen. Die Anbieter (Verkäufer) sind die Kraftwerke und Stromerzeuger. Handel ist ein kaufmännischer Vorgang, der allerdings eine Auswirkung auf die physikalischen Eigenschaften des Netzes hat. Ein Wechsel der Anlagen die gerade Strom erzeugen sorgt dafür, dass ein Sicherungsmechanismus des Netzbetriebes kurzzeitig aus dem Takt gerät und erst wieder stabilisiert werden muss.

ganzen Artikel lesen ...




«Care-Energy» erzwingt Netznutzung im Gebiet der Thüringer Energienetze GmbH (TEN) vor Gericht  
23.08.13  10:00 | (Artikel: 955875) | Kategorie: News-Artikel (e)

«Care-Energy» erzwingt Netznutzung im Gebiet der Thüringer Energienetze GmbH (TEN) vor Gericht

7.900 «Care-Energy» Kunden in Thürigen können aufatmen: Das Landgericht Erfurt hat im gestrigen Urteilsspruch die TEN Thüringer Energienetze GmbH verpflichtet, der mk-energy Ihr Energieversorger GmbH & Co.KG die Nutzung der Netze uneingeschränkt zu gestatten.

ganzen Artikel lesen ...




Einspeisevorrang, Ja! Aber auch Erzeugungsvorrang? 
22.08.13  09:00 | (Artikel: 955871) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Einspeisevorrang, Ja! Aber auch Erzeugungsvorrang?

Strom ist Strom - zumindest wenn er aus der Steckdose kommt. Davor ist das Stromnetz, ein Flaschenhals, bei dem es Vorfahrtsregeln gibt. Mit dem Einspeisevorrang hat elektrische Energie aus Sonne und Wind erst einmal freie Bahn. In §11 des EEG ist geregelt dass der Netzbetreiber dafür sorge tragen muss, dass es trotz Vorfahrt nicht zu einer Überlastung kommt. Droht ein solches Szenario, dann kann über das Einspeisemanagement die Leistung der EEG Anlagen reduziert werden.

ganzen Artikel lesen ...




Netzbetreiber rechnen auch künftig mit Dauerbetrieb von Kohlekraftwerken - trotz des Ausbaus der Erneuerbaren 
22.08.13  07:00 | (Artikel: 955869) | Kategorie: News-Artikel (e)

Netzbetreiber rechnen auch künftig mit Dauerbetrieb von Kohlekraftwerken - trotz des Ausbaus der Erneuerbaren

Diverse Studien befassen sich unter verschiedenen Fragestellungen mit der künftigen Auslastung von Kraftwerken. In einem Studienvergleich zeigt die Agentur für Erneuerbare Energien (AEE), dass insbesondere die Übertragungsnetzbetreiber im Entwurf des Netzentwicklungsplans 2013 von einer sehr hohen Auslastung der Braunkohlekraftwerke ausgehen, trotz steigender Kapazitäten bei den Erneuerbaren Energien. Die Konsequenz: Die Stromproduktion übersteigt immer öfter die Nachfrage, die Börsenstrompreise sinken, der Stromexport und die Belastung der Netze nehmen zu.

ganzen Artikel lesen ...




Ausbau erneuerbarer Energien erfordert neue Lösungen im Netzbetrieb 
21.08.13  09:00 | (Artikel: 955866) | Kategorie: News-Artikel (e)

Ausbau erneuerbarer Energien erfordert neue Lösungen im Netzbetrieb

Die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) untersucht im Rahmen einer neuen Studie die wachsenden Herausforderungen für ein sicheres Stromversorgungssystem bis zum Jahr 2030. Die Studie wird zeigen, welche Anforderungen der Ausbau der erneuerbaren Energien an den Betrieb der Stromnetze stellt und welche Maßnahmen zur Aufrechterhaltung einer stabilen Stromversorgung zukünftig notwendig sein werden.

ganzen Artikel lesen ...




BITKOM: Marketing findet verstärkt in sozialen Netzwerken statt 
19.08.13  07:30 | (Artikel: 955853) | Kategorie: News-Artikel (e)

BITKOM: Marketing findet verstärkt in sozialen Netzwerken statt

Die Ausgaben für Online-Marketing steigen. Rund zwei Drittel der IT- und Telekommunikationsunternehmen wollen im nächsten Geschäftsjahr ihre Aufwendungen für Marketing in sozialen Netzwerken (65 Prozent) und Web 2.0-Anwendungen wie Blogs oder Wikis (66 Prozent) erhöhen. Rund ein Drittel (30 bzw. 31 Prozent) werden die Ausgaben in den beiden Bereichen konstant halten.

ganzen Artikel lesen ...




Aus dem Wind gedreht ... 
16.08.13  09:00 | (Artikel: 955846) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Aus dem Wind gedreht ...

Erst am Dienstag hatte blog.stromhaltig einen Bericht zur Situation im Deutschen Stromnetz unter dem Titel «Zu wenig Strom aus Deutschland». Im Beitrag ging es vor allem um den Notwendigen Stromimport am selbigen Tage für die Aufrechterhaltung der Versorgungssicherheit. Nur 48 Stunden vorher, am Sonntag, beschreibt das Stadtwerke Konsortium eine andere Situation:

ganzen Artikel lesen ...




Verbraucherzentrale: Vom Verbraucher zum Stromerzeuger 
15.08.13  11:10 | (Artikel: 955843) | Kategorie: News-Artikel (e)

Verbraucherzentrale: Vom Verbraucher zum Stromerzeuger

Für Verbraucher wird es immer einfacher, zum Stromerzeuger zu werden. Mit Solaranlage und Batteriespeicher können sie ihren eigenen Strom produzieren – und selbst nutzen. Sechs Prozent der Deutschen machen das bereits und werden damit unabhängiger von ihrem Energieversorger.

ganzen Artikel lesen ...




Kapazitätsmarkt - Strom in Balance zwischen Versorgungssicherheit und Erneuerbaren 
13.08.13  10:40 | (Artikel: 955832) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Kapazitätsmarkt - Strom in Balance zwischen Versorgungssicherheit und Erneuerbaren

Gerade an einem Stausee lässt sich das Verfahren eines Kapazitätsmarktes sehr einfach erklären. Klassisch hat man im Stromnetz ein Energy-Only-Market. D.h. der Betreiber einer Anlage bekommt Geld in Abhängigkeit zur Menge Strom, die er verkauft / erzeugt.

ganzen Artikel lesen ...




Bundesnetzagentur veröffentlicht Bundesbedarfsplan-Monitoring 
09.08.13  07:00 | (Artikel: 955820) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bundesnetzagentur veröffentlicht Bundesbedarfsplan-Monitoring

Die Bundesnetzagentur informiert ab heute noch umfassender über den Fortschritt der Ausbauvorhaben im deutschen Stromübertragungsnetz. Der Internetauftritt zum Netzausbau www.netzausbau.de enthält jetzt Informationen zu den insgesamt 36 Leitungsbauvorhaben aus dem Bundesbedarfsplangesetz.

ganzen Artikel lesen ...




Die OffShore-Haftungsumlage - das Taschengeldkonto für die Windbetreiber 
07.08.13  09:10 | (Artikel: 955807) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Die OffShore-Haftungsumlage - das Taschengeldkonto für die Windbetreiber

Seit Anfang des Jahres gibt es sie, die OffShore-Haftungsumlage. Jeder Stromkunde zahlt derzeit 0,25 Cent pro Kilowattstunde, die in den Pool dieser neuen Umlage abgeführt werden. Doch derzeit weiß noch niemand so genau, wie denn mit den angesparten Beträgen umzugehen ist. Ein paar neue Erkenntnisse.

ganzen Artikel lesen ...




Rösler: Bundesregierung schafft Planungs- und Rechtssicherheit bei Netzentgelten (+Video) 
01.08.13  07:00 | (Artikel: 955796) | Kategorie: News-Artikel (e)

Rösler: Bundesregierung schafft Planungs- und Rechtssicherheit bei Netzentgelten (+Video)

Das Bundeskabinett hat gestern den vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie vorgelegten Entwurf zur Novelle der Stromnetzentgeltverordnung beschlossen.Durch die Einführung eines gestaffelten besonderen Netzentgelts werden auch die energieintensiven Stromverbraucher wieder stärker an den Netzkosten beteiligt.

ganzen Artikel lesen ...




VKU - Verteilnetzbetreiber entscheidend für intelligentes Energiesystem 
31.07.13  09:15 | (Artikel: 955794) | Kategorie: News-Artikel (e)

VKU - Verteilnetzbetreiber entscheidend für intelligentes Energiesystem

Das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) hat heute die lange von der Branche erwarteten Ergebnisse der Kosten-Nutzen-Analyse für einen flächendeckenden Einsatz intelligenter Messsysteme veröffentlicht. Die Kosten-Nutzen-Analyse ist Grundlage für die sogenannte «Rollout-Verordnung», die die zukünftigen Rahmenbedingungen beim Einsatz von intelligenten Strom- und Gaszählern (Smart Metern) in Deutschland verbindlich vorschreiben wird.

ganzen Artikel lesen ...




BITKOM: Soziale Netzwerke finden jenseits der 65 großen Anklang 
30.07.13  10:00 | (Artikel: 955790) | Kategorie: News-Artikel (e)

BITKOM: Soziale Netzwerke finden jenseits der 65 großen Anklang

Soziale Netzwerke werden auch für ältere Menschen zur interessanten Plattform. Gut zwei Drittel aller Internetnutzer zwischen 50 und 64 Jahren sind bei mindestens einem der Dienste angemeldet. 2011 waren es nur 60 Prozent. Bei den über 65-jährigen Internetnutzern ist der Anstieg noch größer.

ganzen Artikel lesen ...




In 30 Stunden schalte ich das Licht ein (Teil 5) 
29.07.13  07:00 | (Artikel: 955786) | Kategorie: News-Artikel (Red)

In 30 Stunden schalte ich das Licht ein (Teil 5)

Bei den vorangegangenen Teilen dieser Artikelserie wurde ein scheinbar harmloses, alltägliches Ergeignis in der Zukunft verwendet, um einen einzelnen Posten herauszuarbeiten: Hinter den Nebenkosten der Stromrechnung, die sich Netzentgelte nennen, ist ein Geschäftsmodell, welches keine Nebensache bleiben sollte. Ein Kostenfaktor, der bereits heute die Haushalte mehr kostet, als die gesamte EEG-Umlage.

ganzen Artikel lesen ...




In 30 Stunden schalte ich das Licht ein (Teil 4) 
26.07.13  09:00 | (Artikel: 955783) | Kategorie: News-Artikel (Red)

In 30 Stunden schalte ich das Licht ein (Teil 4)

Ausgehend vom zukünftigen Ereignis des Einschaltens eines Lichtes, wurde in dieser Beitragsserie bislang die Verbrauchsseite betrachtet. Zum Zeitpunkt, an dem der Verbrauch eintritt, muss allerdings auch genügend Strom erzeugt werden.

ganzen Artikel lesen ...




In 30 Stunden schalte ich das Licht ein (Teil 3) 
25.07.13  09:00 | (Artikel: 955779) | Kategorie: News-Artikel (Red)

In 30 Stunden schalte ich das Licht ein (Teil 3)

Am Beispiel eines Lichtes, welches in der Zukunft eingeschaltet wird, wurde in den ersten beiden Beiträgen dieser Artikelserie beschrieben, wie ein Ereignis versucht wird vorherzusagen mit dem Ziel das Stromnetz immer in Balance zu halten. Im zweiten Teil ist bereits der Stromanbieter, bei dem ein Stromkunde seinen Vertrag hat aus der Verantwortung genommen worden, da dieser seine Schuldigkeit mit der Eindeckung eines Standard-Lastprofils, welches unabhängig vom tatsächlichen Ereignis ist, erfüllt hat. Es wurde festgestellt, dass der Bilanzkreis der Stromanbieter recht leicht zu führen ist.

ganzen Artikel lesen ...




Bundesnetzagentur stellt neuen Leitfadens zum EEG-Einspeisemanagement vor 
15.07.13  09:00 | (Artikel: 955745) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bundesnetzagentur stellt neuen Leitfadens zum EEG-Einspeisemanagement vor

Wenn das Stromnetz voll ist, können Stomnetzbetreiber Stromerzeuger wie PV-, Windkraft- und Biogas-Anlagen aber auch KWK-Anlagen zwangsweise vom Netz nehmen. Ein neuer Leitfaden der Bundesnetzagentur soll einen einheitlichen Rahmen hierfür schaffen.

ganzen Artikel lesen ...




BITKOM: Vorsicht beim Surfen über Hotspots 
12.07.13  14:00 | (Artikel: 955734) | Kategorie: News-Artikel (e)

BITKOM: Vorsicht beim Surfen über Hotspots

Das mobile Surfen im Ausland ist preiswerter geworden, denn die Preise für Datenroaming sind gefallen. Wer im Urlaub über sein Smartphone, seinen Tablet Computer oder sein Notebook jedoch große Datenmengen herunterladen oder verschicken möchte oder zum Beispiel Videotelefonie nutzt, kann das günstiger über öffentliche WLAN-Hotspots tun.

ganzen Artikel lesen ...




AEE: Netzbetreiber rechnen auch künftig mit Dauerbetrieb von Kohlekraftwerken – trotz Ausbau von EE 
09.07.13  13:30 | (Artikel: 955730) | Kategorie: News-Artikel (e)

AEE: Netzbetreiber rechnen auch künftig mit Dauerbetrieb von Kohlekraftwerken – trotz Ausbau von EE

Diverse Studien befassen sich unter verschiedenen Fragestellungen mit der künftigen Auslastung von Kraftwerken. In einem Studienvergleich zeigt die Agentur für Erneuerbare Energien (AEE), dass insbesondere die Übertragungsnetzbetreiber im Entwurf des Netzentwicklungsplans 2013 von einer sehr hohen Auslastung der Braunkohlekraftwerke ausgehen, trotz steigender Kapazitäten bei den Erneuerbaren Energien. Die Konsequenz: Die Stromproduktion übersteigt immer öfter die Nachfrage, die Börsenstrompreise sinken, der Stromexport und die Belastung der Netze nehmen zu.

ganzen Artikel lesen ...




Rentieren sich Speicher auch ohne Photovoltaik? 
08.07.13  07:00 | (Artikel: 955724) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Rentieren sich Speicher auch ohne Photovoltaik?

Der heimische Stromanschluss in Deutschland geht von dauerhafter Stromversorgung aus. Tatsächlich nimmt die Versorgungsqualität immer weiter zu. Stromausfall und das regelmäßig kennt man nur aus dem Urlaub in Schwellenländer, bei denen ein marodes Stromnetz gekoppelt mit veralteten thermischen Kraftwerken regelmäßig die Lichter ausgehen lässt. Nur in die Touristen-Hotels bleiben hell, denn es wird Energie aus einem Notstromaggregat erzeugt. ...

ganzen Artikel lesen ...




KFW: Programm Erneuerbare Energien Speicher stößt auf lebhafte Nachfrage 
05.07.13  11:30 | (Artikel: 955723) | Kategorie: News-Artikel (e)

KFW: Programm Erneuerbare Energien Speicher stößt auf lebhafte Nachfrage

Das am 01. Mai gestartete KfW-Programm Erneuerbare Energien Speicher findet große Resonanz. In den ersten zwei Monaten seit dem Programmstart sind bei der KfW bereits über 500 Kreditanträge mit einem Volumen in Höhe von rund von 10 Mio. EUR eingegangen.

ganzen Artikel lesen ...




Rösler und Altmaier: Bürgerdividende soll Netzausbau beschleunigen  
05.07.13  10:15 | (Artikel: 955722) | Kategorie: News-Artikel (e)

Rösler und Altmaier: Bürgerdividende soll Netzausbau beschleunigen

Bundeswirtschaftsministerium und Bundesumweltministerium verständigen sich mit Übertragungsnetzbetreibern auf Eckpunkte für Investitionen von Bürgerinnen und Bürgern in Übertragungsnetze

ganzen Artikel lesen ...




Energiewende lokal: WEMAG testet automatische Spannungsregelung für Ortsnetz 
03.07.13  10:00 | (Artikel: 955713) | Kategorie: News-Artikel (e)

Energiewende lokal: WEMAG testet automatische Spannungsregelung für Ortsnetz

Die Energiewende verändert das Aufgabenprofil der Netzbetreiber gravierend. Sie macht aus den ehemals reinen Versorgern jetzt Verteiler, die den dezentral erzeugten Strom aus zumeist Sonnen- und Windenergie abtransportieren müssen. Damit steht die WEMAG Netz GmbH vor einer großen Herausforderung.

ganzen Artikel lesen ...




Basiswissen: Wozu braucht man eigentlich Speicherlösungen? - Deutschland und das Stromnetz (2) 
02.07.13  10:32 | (Artikel: 955685) | Kategorie: Proteus Fach-Artikel

Basiswissen: Wozu braucht man eigentlich Speicherlösungen? - Deutschland und das Stromnetz (2)

Im ersten Teil unseres Artikels über Speicherlösungen hatten wir über Speichersysteme in Privaten Haushalten oder kleinen Unternehmen geredet. Im zweiten Teil zeigen wir Ihnen, warum Speicher auch für Deutschland und die Stromnetze wichtig sind. Darüber sind ganze Bücher geschrieben worden: Wir versuchen es wie gewohnt in einfachen Worten.

ganzen Artikel lesen ...




BDEW: Analyse belegt dringenden Handlungsbedarf beim Stromnetzausbau  
02.07.13  07:45 | (Artikel: 955701) | Kategorie: News-Artikel (e)

BDEW: Analyse belegt dringenden Handlungsbedarf beim Stromnetzausbau

«Dass der vergangene Winter weniger angespannt als der vorherige verlaufen ist, ist erfreulich, darf aber nicht über den weiterhin akuten Handlungsbedarf hinwegtäuschen. Die Zahl der Eingriffe in die Erzeugungsleistung von Kraftwerken, mit denen Leitungsabschnitte vor einer Überlastung geschützt wurden, ist mit einer Gesamtdauer der Maßnahmen von 3700 Stunden zwischen Oktober 2012 und Ende März 2013 annähernd so hoch im Winter davor.»

ganzen Artikel lesen ...




Verpasste Chancen zur Netzstabilisierung – Ein Überlauf für elektrische Energie 
01.07.13  06:00 | (Artikel: 955697) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Verpasste Chancen zur Netzstabilisierung – Ein Überlauf für elektrische Energie

Baut man ein Haus, so ist es in vielen Bundesländern verpflichtend eine Zisterne zu bauen. Bei manchen Bundesländern / Gemeinden muss sogar der Überlauf der Zisterne auf dem Grundstück versickern. Für das öffentliche Stromnetz besteht eine solche Verpflichtung nicht. Im Gegenteil ist es aktuell sogar nicht einmal möglich sich eine «Zisterne» für Strom zu bauen, wenn man keine PV-Anlage hat. Eine verpasste Chance, die zeigt, dass zumindest auf der Ebene der Verteilnetze die dezentrale Stromerzeugung keine Probleme verursacht.

ganzen Artikel lesen ...




Kommunen und Stadtwerke sind Vorreiter der Energiewende 
28.06.13  06:00 | (Artikel: 955692) | Kategorie: News-Artikel (e)

Kommunen und Stadtwerke sind Vorreiter der Energiewende

Im Zuge der Energiewende stehen die Stadtwerke vor großen Chancen und Herausforderungen. Viele Stadtwerke erweitern daher ihre traditionellen Geschäftsfelder mit innovativen und marktfähigen Ideen und Modellen. Sie entwickeln sich vom klassischen Energieversorger zum modernen Energiedienstleister.

ganzen Artikel lesen ...




Regionalkonferenz Energie und Umwelt: Energiewende erfordert gemeinsamen Kraftakt 
27.06.13  07:11 | (Artikel: 955689) | Kategorie: News-Artikel (e)

Regionalkonferenz Energie und Umwelt: Energiewende erfordert gemeinsamen Kraftakt

Um sich über den Stand der Energiewende in Deutschland zu informieren und deren konkrete Umsetzung in der Rhein-Neckar-Region zu diskutieren, kamen heute über 400 Fachleute zur dritten Regionalkonferenz «Energie & Umwelt» in den Ludwigshafener Pfalzbau. Eingeladen hatte der Fachbereich «Energie & Umwelt» der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH.

ganzen Artikel lesen ...




BNetzA Geheimbericht: Integration von Wind- und Sonnenstrom in das Stromnetz gelingt immer besser 
25.06.13  07:30 | (Artikel: 955681) | Kategorie: News-Artikel (Red)

BNetzA Geheimbericht: Integration von Wind- und Sonnenstrom in das Stromnetz gelingt immer besser

Eigentlich schade, dass positive Meldungen der Bundesnetzagentur nur über kostenpflichtige Nachrichten-Ticker verteilt werden. Auf der Agenturseite selbst findet sich bislang nicht der Bericht über die Lage des Stromnetzes, der von einigen Online Medien aufgegriffen wurde. Fest steht, dass die Agentur wohl die Stabilität des Stromnetzes im Winter 2012/2013 genauer untersucht hat, dabei kam es zu weniger Eingriffen und Instabilitäten, als bislang angenommen.

ganzen Artikel lesen ...




Solarbranche präsentiert Vorschläge zur besseren Netzintegration der Photovoltaik 
21.06.13  07:00 | (Artikel: 955673) | Kategorie: News-Artikel (e)

Solarbranche präsentiert Vorschläge zur besseren Netzintegration der Photovoltaik

Das EU-Projekt PV GRID stellt heute ein Maßnahmenpaket für eine kosteneffiziente Netzintegration der Photovoltaik vor. Die Zwischenergebnisse des Projekts werden im Rahmen einer internationalen Konferenz auf der Weltleitmesse für Solartechnik Intersolar Europe 2013 mit mehr als 50 Experten aus Energiewirtschaft, Politik und Wissenschaft diskutiert.

ganzen Artikel lesen ...




Batteriespeicher für Solarstrom reduzieren Kosten für Strom und Netzausbau 
20.06.13  10:30 | (Artikel: 955668) | Kategorie: News-Artikel (e)

Batteriespeicher für Solarstrom reduzieren Kosten für Strom und Netzausbau

Batterien können zur Reduzierung der Energiekosten für Haushalte beitragen, wenn sie bei Photovoltaikanlagen integriert werden. Otmar Frey, Geschäftsführer des Fachverbands Batterien des ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V., weist deshalb darauf hin, «dass die Einspeisevergütung sukzessive sinkt, und Energiespeicher seit Mai 2013 staatlich gefördert werden.»

ganzen Artikel lesen ...




Fraunhofer ISE: Solaranlagen stabilisieren die Stromversorgung im Fehlerfall  
20.06.13  09:23 | (Artikel: 955666) | Kategorie: News-Artikel (e)

Fraunhofer ISE: Solaranlagen stabilisieren die Stromversorgung im Fehlerfall

Bereits heute wird an sonnigen Tagen zur Mittagszeit bis zu ein Drittel des deutschen Strombedarfs durch Solarstrom gedeckt. Aus diesem Grund müssen Solarkraftwerke, die in das Mittelspannungsnetz einspeisen, die in Deutschland geltenden Mittelspannungsrichtlinien erfüllen. Diese fordern u. a. eine aktive Beteiligung an der statischen Netzstützung.

ganzen Artikel lesen ...




Hintergrund: Was ist der Rechnungsposten Konzessionsabgabe? 
20.06.13  06:00 | (Artikel: 955653) | Kategorie: News-Artikel (Red)



BSW: Solaranlagenbetreiber werden Solarstrom-Versorger 
19.06.13  10:00 | (Artikel: 955661) | Kategorie: News-Artikel (e)

BSW: Solaranlagenbetreiber werden Solarstrom-Versorger

Immer mehr Betreiber von Photovoltaik-Anlagen denken derzeit ernsthaft darüber nach, Solarstrom nicht nur verstärkt selbst zu nutzen, sondern auch an Nachbarn oder Mieter zu vermarkten. Steigende Stromtarife bei immer weiter sinkenden Erzeugungskosten für Solarstrom befördern diesen Trend ebenso wie die im nächsten Jahr in Deutschland in Kraft tretende anteilige Förderkappung bei größeren Solarstromanlagen. Wer Solarstrom-Versorger werden will, muss jedoch einige Voraussetzungen erfüllen und die rechtlichen Rahmenbedingungen kennen.

ganzen Artikel lesen ...




144.000 Tonnen weniger CO2 dank EE-Strom in Deutschland am 16.06.2013 
19.06.13  06:30 | (Artikel: 955657) | Kategorie: News-Artikel (Red)

144.000 Tonnen weniger CO2 dank EE-Strom in Deutschland am 16.06.2013

Geht es um die Energiewende, dann wird in Deutschland sehr gerne das Thema Kosten nach vorne geschoben. Erfolge sind doch viel schöner! An einem Tag 144 Tonnen CO2 einzusparen ist eine Leistung, die man sich vor 30 Jahren nur mit einem massiven Ausbau der Kernenergie hätte träumen lassen können. Das hätte aber nur geklappt, wenn die Pegelstände in einem Rahmen sein würden, bei denen eine Kühlung möglich ist. Mit Strom aus Wind und Sonne sind wir heute von Pegelständen zum Großteil unabhängig.

ganzen Artikel lesen ...




Sonntag 15:00 Uhr - Es ist wieder soweit… negative Strompreise am Spotmarkt  
16.06.13  15:00 | (Artikel: 955654) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Sonntag 15:00 Uhr - Es ist wieder soweit… negative Strompreise am Spotmarkt

Ein Sonntag Nachmittag ist dahingehend besonders, dass der Verbrauch im Stromnetz, im Vergleich zu den Werktagen, relativ bescheiden ist. Am 16.06.2013 um 15:00 Uhr ist am Spotmarkt der EEX der Preis bei unter -200 €/MWh. Umgerechnet auf den Haushaltsstrom -20 Cent je KWh. Eine magische Grenze, denn 20 Cent sind in etwa die Kosten, die auf den Börsenstrompreis durch Netzentgelt, Offshore-Haftung, Konzessionsabgabe, Stromsteuer usw. ... addiert werden müssen. Dennoch werden die Privathaushalte auch an diesem Nachmittag 25 Cent bezahlen.

ganzen Artikel lesen ...




Nüßlein: Weg für mehr Versorgungssicherheit geebnet  
13.06.13  09:12 | (Artikel: 955645) | Kategorie: News-Artikel (e)

Nüßlein: Weg für mehr Versorgungssicherheit geebnet

Das Bundeskabinett hat gestern die Reservekraftwerksverordnung beschlossen. Hierzu erklärt der wirtschafts- und energiepolitische Sprecher der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, Dr. Georg Nüßlein: «Mit der Verordnung schaffen wir die Voraussetzungen dafür, dass vor allem im Süden Deutschlands die Energieversorgung gesichert ist.»

ganzen Artikel lesen ...




Rösler: Reservekraftwerksverordnung gewährleistet Versorgungssicherheit 
13.06.13  07:39 | (Artikel: 955642) | Kategorie: News-Artikel (e)

Rösler: Reservekraftwerksverordnung gewährleistet Versorgungssicherheit

Die Bundesregierung hat heute die vom Bundesminister für Wirtschaft und Technologie vorgelegte Reservekraftwerksverordnung (ResKV) verabschiedet. Minister Dr. Philipp Rösler: «Mit der Verordnung schaffen wir die notwendige Grundlage, damit Versorgungssicherheit in den nächsten Jahren jederzeit gewährleistet werden kann. Gleichzeitig werden Transparenz und Rechtssicherheit insbesondere im Hinblick auf den Umgang mit Reservekraftwerken hergestellt.»

ganzen Artikel lesen ...




Breites Bündnis wirbt mit «Norwegisch-Deutscher Erklärung» für Partnerschaft mit Norwegen 
12.06.13  09:22 | (Artikel: 955631) | Kategorie: News-Artikel (e)

Breites Bündnis wirbt mit «Norwegisch-Deutscher Erklärung» für Partnerschaft mit Norwegen

Um den Einsatz Erneuerbarer Energien und den Klimaschutz voranzutreiben, setzt sich ein breites Bündnis von Unternehmen, Verbänden Gewerkschaften und Nicht-Regierungsorganisationen aus Deutschland und Norwegen für eine enge Zusammenarbeit der beiden Länder ein.

ganzen Artikel lesen ...




VKU fordert Markt- und Systemintegration der erneuerbaren Energien 
11.06.13  07:29 | (Artikel: 955624) | Kategorie: News-Artikel (e)

VKU fordert Markt- und Systemintegration der erneuerbaren Energien

Gestern fand im Bundesumweltministerium ein Treffen der Plattform Erneuerbare Energien statt, an dem auch der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) teilgenommen hat. Die Plattform diskutiert Wege und Möglichkeiten, den weiteren Ausbau der erneuerbaren Energien zu fördern und sie sinnvoll in das Energiesystem zu integrieren. VKU-Hauptgeschäftsführer Hans-Joachim Reck begrüßt die Initiative.

ganzen Artikel lesen ...




BDEW: Wichtiges Signal für den Netzausbau in Deutschland 
11.06.13  06:30 | (Artikel: 955623) | Kategorie: News-Artikel (e)

BDEW: Wichtiges Signal für den Netzausbau in Deutschland

«Die Bundesländer sind mit der heutigen Verabschiedung des Bundesbedarfsplan-Gesetzes und der Planfeststellungs-Zuweisungsverordnung ihrer großen Verantwortung für einen schnelleren Netzausbau in Deutschland gerecht geworden. Diese Beschlüsse sind zudem ein positives Signal für die Umsetzung der Energiewende.»

ganzen Artikel lesen ...




DVGW stellt Studie zu Speicherpotentialen des Erdgasnetzes für erneuerbare Energien vor 
10.06.13  11:25 | (Artikel: 955619) | Kategorie: News-Artikel (e)

DVGW stellt Studie zu Speicherpotentialen des Erdgasnetzes für erneuerbare Energien vor

Chemische Energiespeicher sind die einzige technisch und wirtschaftlich realisierbare Option, erneuerbare Energien in großen Mengen langfristig zu speichern und bedarfsgerecht mit hohen Leistungen bereit zu stellen. Damit kommt der Power-to-Gas-Technologie, mit der Ökostrom durch Elektrolyse in Wasserstoff oder synthetisches Erdgas umgewandelt und im Erdgasnetz gespeichert werden kann, eine Schlüsselrolle bei der erfolgreichen Umsetzung der Energiewende zu.

ganzen Artikel lesen ...




AEE: Energiewende braucht leistungsfähige Netze 
10.06.13  10:30 | (Artikel: 955617) | Kategorie: News-Artikel (e)

AEE: Energiewende braucht leistungsfähige Netze

Auf dem Weg zu einer immer stärkeren Versorgung mit Erneuerbaren Energien wird sich Deutschlands Kraftwerkspark weiter verändern. Mit zukunftsträchtigen Investitionen in Erneuerbare Energien ist der Grundstein für die Energiewende gelegt. Für das Stromnetz stehen grundlegende Veränderungen hingegen noch bevor.

ganzen Artikel lesen ...




Was können wir von einem Smart Grid erwarten? 
10.06.13  07:45 | (Artikel: 955616) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Was können wir von einem Smart Grid erwarten?

So um das Jahr 2018 werden wir wohl auch in Deutschland ein Smart-Grid haben, geht es nach der Roadmap des BDEW. Natürlich ist eine Stromwende auch mit Kosten im Netzumbau verbunden, aber sie sollte einen Sinn und einen Zweck erfüllen. Wer die Notwendigkeit lediglich auf die Integration der Stromerzeugung aus Erneuerbarer Energie reduziert, der läuft Gefahr, dass die Akzeptanz beim Kunden verloren geht. In Zeiten, bei denen der Kunde nicht nur eine Zählpunktnummer ist, stellt sich die Frage: Was bringt den Privatkunden das Smartgrid?

ganzen Artikel lesen ...




Eirgrid - Das Stromnetz in Irland 
08.06.13  13:00 | (Artikel: 955610) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Eirgrid - Das Stromnetz in Irland

Inseln haben eine besondere Faszination, besonders wenn es um das Stromnetz geht. Abgeschlossene Versuchslabore für die Energiewende, bei denen meist nur ein oder zwei Zuleitungen beachtet werden muss. Ideal, wenn man nicht die ganzen Verflechtungen mit ihren Interaktionen und Auswirkungen, ansehen will.

ganzen Artikel lesen ...




Bürgerbeteiligung am Stromnetz - oder reine Risikominimierung? 
07.06.13  07:55 | (Artikel: 955596) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Bürgerbeteiligung am Stromnetz - oder reine Risikominimierung?

Die Bürger am Netzausbau zu beteiligen, war eine der Ideen, die der Minister für Reaktorsicherheit Peter Altmaier im vergangenen Jahr häufiger in die Kameralinsen der wartenden Boulevard-Reporter kommuniziert hat. Ab Juni 2013 haben die Bürger in einer fest vorgegebenen Entfernung zur geplanten Westküstenleitung die Möglichkeit eine Bürgeranleihe zu erwerben. Bei dem Vorhaben handelt es sich um eine Freilandleitung, die vor allem den Strom aus Offshore Wind aufnehmen und auf das Binnenland verteilen soll ...

ganzen Artikel lesen ...




BUND legt bei EU Beschwerde wegen Bundesbedarfsplan für Stromnetze ein 
06.06.13  13:00 | (Artikel: 955606) | Kategorie: News-Artikel (e)

BUND legt bei EU Beschwerde wegen Bundesbedarfsplan für Stromnetze ein

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) kritisiert das morgen im Bundesrat zur Abstimmung anstehende Bundesbedarfsplangesetz für Stromnetze. Die darin enthaltenen Planungen seien überzogen und widersprächen europäischen Umweltvorschriften.

ganzen Artikel lesen ...




Liveansicht der Dänischen Stromversorgung im Bewegtbild 
06.06.13  10:00 | (Artikel: 955595) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Liveansicht der Dänischen Stromversorgung im Bewegtbild

Wieviel Strom wird genau in diesem Augenblick aus Windkraft in Deutschland produziert? Eine Frage, die sich nicht beantworten lässt, da es lediglich Hochrechnungen gibt und bei der Dezentralisierung der Einspeisung vergessen wurde, dass man zumindest einen Zentralen Datenaustausch benötigt.

ganzen Artikel lesen ...




Followup: Kaltreserve bei zuviel Strom 
05.06.13  14:30 | (Artikel: 955603) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Followup: Kaltreserve bei zuviel Strom

Im Januar 2013 kam es zum Rückgriff auf die Kaltreserve, da bei einem Sturmtief plötzlich zu viel Strom im Netz war. Dies führte dazu,dass in Süddeutschland und in Österreich einige Kraftwerke der sogenannten Kaltreserve aktiviert werden mussten. Bei der Veröffentlichung des Beitrages im Januar blieben sehr viele Fragen offen, besonders warum man mehr Strom braucht, wenn man zuviel Strom hat. Die Antwort lautet: Blindleistung war das Problem.

ganzen Artikel lesen ...




BMWi: 3. Monitoringbericht zur Breitbandstrategie vorgelegt 
05.06.13  12:10 | (Artikel: 955602) | Kategorie: News-Artikel (e)

BMWi: 3. Monitoringbericht zur Breitbandstrategie vorgelegt

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie veröffentlicht heute den Dritten Monitoringbericht zur Umsetzung der Breitbandstrategie. Der Bericht zeigt: Mit 99,7 Prozent der Haushalte war die Grundversorgung Ende 2012 fast flächendeckend. Gegenüber Ende 2010 wurden insgesamt 560.000 Haushalte zusätzlich versorgt.

ganzen Artikel lesen ...




Leuchtturmprojekt der Bundesregierung: Intelligente Energie - Elektroautos mit SchwarmStrom  
31.05.13  08:40 | (Artikel: 955581) | Kategorie: News-Artikel (e)

Leuchtturmprojekt der Bundesregierung: Intelligente Energie - Elektroautos mit SchwarmStrom

Der Ausbau der Elektromobilität in Deutschland bietet zusätzliche Chancen für die Energiewende. Elektrofahrzeuge könnten in Zukunft mit intelligenten Konzepten in das Stromnetz eingebunden werden. Gemeinsam würden sie einen verbrauchsnahen Stromspeicher signifikanter Größe bilden, der die schwankende Produktion von Wind- und Sonnenenergie ausgleichen und dadurch das Stromnetz stabilisieren kann.

ganzen Artikel lesen ...




VKU fordert Beseitigung des Zeitverzugs auch für Investitionen in die Mittel- und Niederspannungsebene 
29.05.13  12:15 | (Artikel: 955578) | Kategorie: News-Artikel (e)

VKU fordert Beseitigung des Zeitverzugs auch für Investitionen in die Mittel- und Niederspannungsebene

Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) begrüßt, dass das Bundeskabinett in seiner heutigen Sitzung über eine Novelle der Anreizregulierungs- und Stromnetzentgeltverordnung berät. Wie schon lange vom VKU gefordert, soll es in der Eigenkapitalverzinsung keine Unterscheidung mehr zwischen Alt- und Neuanlagen geben.

ganzen Artikel lesen ...




BITKOM zum Elektromobilitätsgipfel 
28.05.13  07:55 | (Artikel: 955571) | Kategorie: News-Artikel (e)

BITKOM zum Elektromobilitätsgipfel

Die Bundesregierung hat 2010 die Nationale Plattform Elektromobilität ins Leben gerufen. BITKOM-Vertreter unterstützen die Plattform insbesondere in den Bereichen Infrastrukturen und Netzintegration, Normung, Rahmenbedingungen und Markteinführung. Ziel der Initiative ist es, möglichst bis 2020 eine Million batteriebetriebene Autos auf die Straßen zu bringen und Deutschland zum Leitmarkt für Elektromobilität zu machen.

ganzen Artikel lesen ...




Fernwirktechnik – Steuerung der Energiewende: Mehr Zentral als Dezentral 
22.05.13  07:20 | (Artikel: 955550) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fernwirktechnik – Steuerung der Energiewende: Mehr Zentral als Dezentral

Die Energiewende wird häufig auch als der Umbau von einer zentralen zu einer dezentralen Energieerzeugung beschrieben. Bei der Steuerung und der Verwaltung der Anlagen geht der Trend jedoch immer weiter in Richtung Fernsteuerung. Der Begriff Fernwirktechnik ist von der Integration der Erneuerbaren Energieträger genauso wenig wegzudenken wie die Ausbau einer Big-Data IT Infrastruktur. Netzausbau, Versorgungssicherheit und wirtschaftliche Rentabilität sind direkt abhängig von der Kommunikationsverbindung zu den verschiedenen Anlagen.

ganzen Artikel lesen ...




Offshore-Windenergie gemeinsam vorantreiben - Studie warnt vor Verlusten 
17.05.13  07:45 | (Artikel: 955543) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Offshore-Windenergie gemeinsam vorantreiben - Studie warnt vor Verlusten

Vor jährlichen Leerkosten von bis zu einer Milliarde Euro bei der Anbindung von Offshore-Windenergie in der Nordsee warnte jetzt eine Studie der Offshore Management Ressources. Die Studie hat im Auftrag des Übertragungsnetzbetreibers TenneT den Umsetzungsstatus von Offshore-Windparkprojekten in der deutschen Nordsee untersucht. Danach werden in den nächsten zehn Jahren bis 2023 lediglich zwischen 3.700 Megawatt (konservatives Szenario) und 5.900 Megawatt (optimistisches Szenario) Windkapazität in der Nordsee errichtet werden können.

ganzen Artikel lesen ...




DIW: Netzausbau kein Engpass für die Energiewende 
16.05.13  10:45 | (Artikel: 955540) | Kategorie: News-Artikel (e)

DIW: Netzausbau kein Engpass für die Energiewende

Der Umbau des Stromnetzes in Deutschland schreitet langsam, aber kontinuierlich voran. Auf absehbare Zeit sind keine Engpässe in der Stromversorgung zu befürchten. Zu diesem Ergebnis kommt der jüngste Wochenbericht des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin). «Der Ausbaubedarf wird überschätzt», sagt DIW-Forschungsdirektor Christian von Hirschhausen.

ganzen Artikel lesen ...




Prognosefehler der Erneuerbaren - Brauchen wir dedizierte Energiewende-Kraftwerke? 
14.05.13  10:00 | (Artikel: 955528) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Prognosefehler der Erneuerbaren - Brauchen wir dedizierte Energiewende-Kraftwerke?

Wenn das Ist vom Soll abweicht, wird im Stromnetz Ausgleichenergie benötigt. Im Verlauf des 12.05.2013 waren es in Deutschland 13.349 MWh. Bei einem durchschnittlichen Prognosefehler von 550 MW über das gesamte Bundesgebiet verteilt. Die Tagesarbeit eines Großkraftwerkes und daher doch eher überschaubar - dennoch zuviel, wenn wirklich einmal 80% des Stroms aus regenerativer Energie erzeugt werden soll.

ganzen Artikel lesen ...




Pressure2Power - Das Gasnetz für die Stromerzeugung nutzen  
13.05.13  06:10 | (Artikel: 955523) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Pressure2Power - Das Gasnetz für die Stromerzeugung nutzen

Aus dem Stromnetz ist bekannt, dass es unterschiedliche Spannungsebenen gibt, doch auch im Gasnetz gibt es ein Hochdrucknetz und ein Niedrigdrucknetz. Bei der Überführung aus dem Hochdruck ins Niedrigdrucknetz wird durch Expansion Energie in Form von überschüssigem Druck frei. Diese wird in Lüdenscheid nun durch die RWE zur Stromerzeugung genutzt.

ganzen Artikel lesen ...




Followup: Redispatch – Unterschiedliche Gläser am «Schattenmarkt» der Ausgleichsenergie 
10.05.13  09:00 | (Artikel: 955514) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Followup: Redispatch – Unterschiedliche Gläser am «Schattenmarkt» der Ausgleichsenergie

Ein ganz großer Vorteil von Blogs, im Gegensatz zu klassischen Medien, ist die Möglichkeit einer Nachverfolgung von Themen. Erhält man sehr viel Feedback zu einem Beitrag, dann ist es ein Indikator für ... - Unklarheit?

ganzen Artikel lesen ...




Was machen eigentlich diese Smart Meters, die intelligenten Stromzähler? 
08.05.13  08:30 | (Artikel: 955510) | Kategorie: Proteus Fach-Artikel

Was machen eigentlich diese Smart Meters, die intelligenten Stromzähler?

Intelligente Stromzähler gibt es schon seit gut 20 Jahren. Waren diese früher jedoch nur Industrie- oder Großkunden vorbehalten, so drängt die Technik mittlerweile in die Endkundenhaushalte. Aber was machen diese neuen Zähler eigentlich und was sind die Vor- und Nachteile? Ein paar Antworten.

ganzen Artikel lesen ...




Redispatch – Eingriffe in die Kraftwerksfahrpläne zur Netzstabilisierung 
08.05.13  06:00 | (Artikel: 955507) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Redispatch – Eingriffe in die Kraftwerksfahrpläne zur Netzstabilisierung

Fällt ein Kraftwerk ungeplant aus, dann muss schnell gehandelt werden. Eine Möglichkeit, die von den Übertragungsnetzbetreibern hierfür zur Verfügung steht ist eine Redispatch-Maßnahme. Frei übersetzt eine veränderte Zuteilung - oder einfach die Änderung des Fahrplans von zumeist thermischen (fossilen) Kraftwerken. Im April 2013 kam es zu insgesamt 178 solchen Eingriffen. Erstaunlich ist, dass trotz hoher Einspeisung durch regenerative Energieträger der Befehl mehr Leistung zu liefern häufiger erteilt wurde, als der Aufruf die Leistung zu reduzieren. Ohne Strom aus Sonne und Wind hätte es wahrscheinlich noch mehr Eingriffe gegeben...

ganzen Artikel lesen ...




Info-Grafik: Anteile der Bevölkerung mit Internetzugang  
07.05.13  17:14 | (Artikel: 955425) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Info-Grafik: Anteile der Bevölkerung mit Internetzugang

Heute möchten wir Ihnen wieder eine interessante Statistik vorstellen: Die Anteile der Bevölkerung mit Zugang zum Internet, aufgeschlüsselt nach Regionen.

ganzen Artikel lesen ...




Aktuell: BAFA veröffentlicht Liste der privilegierten Unternehmen 
07.05.13  12:05 | (Artikel: 955509) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Aktuell: BAFA veröffentlicht Liste der privilegierten Unternehmen

War vor ein paar Minuten noch die Rede davon, dass das Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) die Liste der energieintensiven Unternehmen im Laufe der Woche veröffentlichen würde, so steht diese bereits ab sofort zum Download zur Verfügung.

ganzen Artikel lesen ...




BNetzA-Jahresbericht 2012: Ziel sind zukunftsfähige und leistungsstarke Netze 
07.05.13  10:11 | (Artikel: 955502) | Kategorie: News-Artikel (Red)

BNetzA-Jahresbericht 2012: Ziel sind zukunftsfähige und leistungsstarke Netze

Die Bundesnetzagentur hat gestern in Bonn Ihren Jahresbericht 2012 der Öffentlichkeit präsentiert. «Der Bericht enthält umfangreiche Informationen über ein in allen regulierten Sektoren ereignisreiches und erfolgreiches Jahr», sagte Jochen Homann, Präsident der Bundesnetzagentur, bei der Vorstellung der aktuellen Marktdaten und Zahlen.

ganzen Artikel lesen ...




Rückschau: Zahl der antragstellenden energieintensiven Unternehmen liegt bei 2057 [UPDATE] 
07.05.13  08:56 | (Artikel: 955500) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Rückschau: Zahl der antragstellenden energieintensiven Unternehmen liegt bei 2057  [UPDATE]

Die Gesamtzahl der antragstellenden Unternehmen und selbstständigen Unternehmensteile steigt im Vergleich zum Vorjahr für das Begrenzungsjahr 2013 von 822 auf 2.057 und damit auf etwa das Zweieinhalbfache. Dies liegt an der oben angesprochenen letzten Novelle, in deren Rahmen die Schwellenwerte abgesenkt und damit der Kreis der Begünstigten auf den stromintensiven Mittelstand ausgeweitet wurde. Eine aktuelle Liste liegt derzeit noch nicht vor.

ganzen Artikel lesen ...




Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung