Wir nutzen auf dieser Seite Session-Cookies, die für die Funktion der Seite notwendig sind.
Diese dienen nicht dem Tracking und gelten nur für die aktuelle Sitzung.

Für statistische Zwecke nutzen wir Google Analytics. Dabei werden sog. Tracking-Cookies gesetzt, die auf ihrem Gerät gespeichert werden. Sie können wählen, ob Sie der Verwendung von Google Analytics zustimmen:



Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung

Artikel mit dem Tag: Nachfrage (12)
BDEW übergibt Roadmap an Bundesnetzagentur: Energiebranche bereitet sich auf Datenflut vor 
11.02.15  09:07 | (Artikel: 962384) | Kategorie: News-Artikel (e)

BDEW übergibt Roadmap an Bundesnetzagentur: Energiebranche bereitet sich auf Datenflut vor

Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) hat gestern die Roadmap Daten- und Marktkommunikation an die Bundesnetzagentur übergeben.

ganzen Artikel lesen ...




bne: Freier Markt ermöglicht effiziente Lösungen 
21.01.15  10:35 | (Artikel: 962301) | Kategorie: News-Artikel (Red)

bne: Freier Markt ermöglicht effiziente Lösungen

Zur aktuellen Diskussion um Kapazitätsmärkte erklärt der Geschäftsführer des Bundesverbandes Neue Energiewirtschaft e.V. (bne), Robert Busch:

ganzen Artikel lesen ...




Die Gänsebratenspitze - oder warum die industrielle Stromnachfrage besser ist als die private 
23.12.14  11:12 | (Artikel: 962226) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Die Gänsebratenspitze - oder warum die industrielle Stromnachfrage besser ist als die private

In wenigen Tagen ist es wieder so weit, die Weihnachtsgänse kommen auf den Speiseplan und lösen ein Ereignis aus, welches im Jahre 2009 als das Gänsebraten-Phänomen bezeichnet wurde (Bild-Zeitung). Gemeint ist eine Nachfragespitze nach elektrischer Energie um die Mittagszeit des ersten und zweiten Weihnachtsfeiertages, welche mal eintritt ... mal aber auch nicht.

ganzen Artikel lesen ...




BITKOM: Umsatz mit Unterhaltungselektronik geht leicht zurück 
18.12.14  11:00 | (Artikel: 962202) | Kategorie: News-Artikel (e)

BITKOM: Umsatz mit Unterhaltungselektronik geht leicht zurück

Das Geschäft mit Unterhaltungselektronik beginnt sich allmählich wieder zu stabilisieren. Der Umsatz mit Fernsehern, Musikanlagen, Spielekonsolen oder Digitalkameras wird 2015 voraussichtlich leicht um 3,3 Prozent auf 10,2 Milliarden Euro zurückgehen.

ganzen Artikel lesen ...




Bayern wird Vorreiter für flexible Stromnachfrage 
17.12.13  09:00 | (Artikel: 956244) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bayern wird Vorreiter für flexible Stromnachfrage

Das Bayerische Wirtschaftsministerium und die Deutsche Energie-Agentur (dena) haben ein Pilotprojekt gestartet, das untersucht, wie die Stromnachfrage in Unternehmen flexibler gestaltet werden kann. Das Projekt wird die Potenziale in verschiedenen Branchen ermitteln und will gemeinsam mit rund zwei Dutzend Unternehmen in der Praxis erproben, wie diese ihren Stromverbrauch an die Lage im Energiesystem anpassen, ihre Energiekosten senken und zusätzliche Einnahmen durch den Verkauf ihrer Potenziale zur Lastverschiebung erwirtschaften können.

ganzen Artikel lesen ...




Energieadvent - Wärmepumpen und Flexibilisierung  
03.12.13  10:55 | (Artikel: 956179) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Energieadvent - Wärmepumpen und Flexibilisierung

Welche Rolle spielen Wärmepumpen bei der Flexibilisierung der Stromnachfrage? Antworten von Robert Doelling.

ganzen Artikel lesen ...




BITKOM: Starke Nachfrage nach kleinen Bürorechnern 
21.10.13  10:45 | (Artikel: 956044) | Kategorie: News-Artikel (e)

BITKOM: Starke Nachfrage nach kleinen Bürorechnern

Der Markt für kleine Bürorechner, so genannte Thin Clients, ist in Deutschland weiter auf Wachstumskurs. In diesem Jahr werden mit den schlanken Computern voraussichtlich rund 89 Millionen Euro umgesetzt. Das berichtet der Hightech-Verband BITKOM auf Basis von Daten des Marktforschungsinstituts TechConsult.

ganzen Artikel lesen ...




Agora: Das Stromsystem in Deutschland 2033 richtet sich nach Wind und Sonne 
18.09.13  11:30 | (Artikel: 955967) | Kategorie: News-Artikel (e)

Agora: Das Stromsystem in Deutschland 2033 richtet sich nach Wind und Sonne

Das Fraunhofer IWES hat für Agora Energiewende die Erzeugung aus Erneuerbaren Energien und die Stromnachfrage in Deutschland in den Jahren 2023 und 2033 für verschiedene Szenarien im Detail modelliert. Dafür wurde auf Annahmen der Bundesnetzagentur zum Ausbau der Erneuerbaren Energien und der Entwicklung der Stromnachfrage in den nächsten 20 Jahren sowie auf Wetterdaten aus dem Jahr 2011 zurückgegriffen. Die Einspeisezeitreihen stehen am Ende dieser Seite zum Download zur Verfügung.

ganzen Artikel lesen ...




Steuerung der Stromnachfrage zur Versorgungssicherheit 
26.04.13  07:00 | (Artikel: 955461) | Kategorie: News-Artikel (e)

Steuerung der Stromnachfrage zur Versorgungssicherheit

Industriebetriebe in Baden-Württemberg und Bayern könnten kurzfristig mehr als ein Gigawatt ihrer Stromnachfrage zeitlich verschieben. Damit könnte ein wichtiger Beitrag zur Versorgungssicherheit in Süddeutschland geleistet werden.

ganzen Artikel lesen ...




Steuerung der Stromnachfrage als Beitrag zur Versorgungssicherheit 
25.04.13  13:10 | (Artikel: 955458) | Kategorie: News-Artikel (e)

Steuerung der Stromnachfrage als Beitrag zur Versorgungssicherheit

Industriebetriebe in Baden-Württemberg und Bayern könnten kurzfristig mehr als ein Gigawatt ihrer Stromnachfrage zeitlich verschieben. Damit könnte ein wichtiger Beitrag zur Versorgungssicherheit in Süddeutschland geleistet werden. Zu dieser Schlussfolgerung kommt eine Studie, die gemeinsam von den Umweltministerien von Baden-Württemberg und Bayern und der Berliner Denkfabrik Agora Energiewende in Auftrag gegeben und begleitet wurde.

ganzen Artikel lesen ...




Trotz Kälte niedrige Strompreise in Deutschland 
15.03.13  18:00 | (Artikel: 955291) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Trotz Kälte niedrige Strompreise in Deutschland

«Trotz der aktuellen Kältewelle, die in Mitteleuropa wieder für frostige Temperaturen sorgt, bleibt der Börsenstrompreis in Deutschlabnd verhältnismäßig gering. Für eine Kilowattstunde(kWh) deutschen Grundlaststroms zur Lieferung am morgigen Mittwoch hat sich am Spotmarkt der European Power Exchange EPEX ein Preis von 5,53 Cent eingestellt.» Das berichtet das Internationale Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) in einer aktuellen Meldung.

ganzen Artikel lesen ...




Fahrplan Energiewende: «U-Bahn-Streckennetz» visualisiert Handlungsfelder 
09.01.13  08:50 | (Artikel: 955017) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fahrplan Energiewende: «U-Bahn-Streckennetz» visualisiert Handlungsfelder

Die Energiewende ist nicht immer ganz einfach zu verstehen. Angebot und Nachfrage auf dem Strommarkt, Wärmeerzeugung, Elektromobilität und Gesellschaft sind Themen, die mitunter eine große Rolle im Gesamtzusammenhang spielen. All diese Handlungsfelder hat jetzt eine Autorengemeinschaft - Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg GmbH (IFEU), Fraunhofer-Institut für Bauphysik (IBP) und Hochschule Regensburg - in einer aktuellen Publikation aufgearbeitet und einen entsprechenden Fahrplan für die Energiewende erstellt.

ganzen Artikel lesen ...