Wir nutzen auf dieser Seite Cookies, die für die Funktion der Seite notwendig sind.
Diese dienen nicht dem Tracking und gelten nur für die aktuelle Sitzung.

Für statistische Zwecke nutzen wir Google Analytics. Dabei werden sog. Tracking-Cookies gesetzt, die auf ihrem Gerät gespeichert werden. Sie können wählen, ob Sie der Verwendung von Google Analytics zustimmen:



Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung

Artikel mit dem Tag: Management (68)
Paragon warnt vor fehlendem Notfallmanagement in Unternehmen 
17.08.18  09:00 | (Artikel: 981013) | Kategorie: News-Artikel (e)

Paragon warnt vor fehlendem Notfallmanagement in Unternehmen

Die Paragon Systemhaus GmbH (paragon-systemhaus.de) warnt vor einer wachsenden Zahl von Incidents in Unternehmen, die einem fehlenden oder lückenhaften Notfallmanagement gegenüber stehen. «Unternehmen stehen quasi täglich vor Titanic-ähnlichen Management-Tragödien». Das Systemhaus ist seit Jahrzehnten auf internationaler Ebene im Bereich Notfallmanagement aktiv.

ganzen Artikel lesen ...




Tennet: «Strompreis Erhöhung von 80%» 
26.09.16  08:35 | (Artikel: 970083) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Tennet: «Strompreis Erhöhung von 80%»

Die Kollegen des Mediums «Die Zeit» haben eine beachtliche Meldung in Umlauf gebracht: «Stromanbieter Tennet erhöht Preise um 80 Prozent». Da bekommt man gleich Mut zum Lesen ...

ganzen Artikel lesen ...




EEG-Statistik: Deutlicher Anstieg von Einspeisemanagementmaßnahmen 
11.11.15  08:40 | (Artikel: 963233) | Kategorie: News-Artikel (e)

EEG-Statistik: Deutlicher Anstieg von Einspeisemanagementmaßnahmen

Die Bundesnetzagentur hat gestern die jährliche Auswertung «EEG-in-Zahlen» für das Jahr 2014 veröffentlicht. Homann: «Im Jahr 2014 wurde so viel Strom aus erneuerbaren Energien abgeregelt wie in den Jahren 2009 bis 2013 zusammen»

ganzen Artikel lesen ...




Lastmanagement im privaten Haushalt 
17.07.15  11:15 | (Artikel: 962846) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Lastmanagement im privaten Haushalt

Montiert man heute eine Auf-Dach-Photovoltaik-Anlage, so hat man ohne die Verwendung eines Speichers theoretisch 2 Stromtarife. Eines ist die Einspeisevergütung von 12,37 Cent/KWh der andere Tarif ist der normale Stromtarif von zum Beispiel 25 Cent/KWh.

ganzen Artikel lesen ...




Moorburg: Ausfall in Block B 
11.05.15  10:01 | (Artikel: 962667) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Moorburg: Ausfall in Block B

Am Samstag Morgen um 07:15 Uhr musste erneut eine signifikante Beeinträchtigung der Versorgungssicherheit registriert werden. Nach Betreiberangaben wird die Minderleistung bis zum Montag bei 800MW liegen.

ganzen Artikel lesen ...




Engpassmanagement: Ursache nur unwesentlich bei Erneuerbaren zu suchen 
06.05.15  09:10 | (Artikel: 962651) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Engpassmanagement: Ursache nur unwesentlich bei Erneuerbaren zu suchen

Wie das Institut Acror Pilum herausgefunden hat, tragen Braunkohlekraftwerke einem höchst relevanten Anteil an der Steigerung der Netzentgelte.

ganzen Artikel lesen ...




Jedes zweite Unternehmen nicht auf IT-Notfälle vorbereitet 
10.04.15  11:00 | (Artikel: 962580) | Kategorie: News-Artikel (e)

Jedes zweite Unternehmen nicht auf IT-Notfälle vorbereitet

Nur knapp die Hälfte (49 Prozent) aller Unternehmen in Deutschland verfügt über ein Notfallmanagement bei digitaler Wirtschaftsspionage, Sabotage oder Datendiebstahl. Das geht aus einer repräsentativen Befragung im Auftrag des Digitalverbands BITKOM unter 1.074 Unternehmen hervor.

ganzen Artikel lesen ...




Clearing bei Punkt-zu-Punkt Stromlieferungen - Die Quittung 
10.04.15  08:30 | (Artikel: 962576) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Clearing bei Punkt-zu-Punkt Stromlieferungen - Die Quittung

Im einführenden Kapitel Bilanzkreismanagement im Internet der Dinge wurde beschrieben, wie zwischen einem Stromerzeuger und einem Stromabnehmer eine Transaktion stattfinden kann. Beim Clearing von Punkt-zu-Punkt Verbindungen ist dafür noch eine weitere Stufe der Gültigkeitsprüfung notwendig.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Managerfehler treiben Energiekonzerne in den Ruin  
11.03.15  09:27 | (Artikel: 962466) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Managerfehler treiben Energiekonzerne in den Ruin

Nun ist es auch wissenschaftlich bestätigt: Das Festhalten der Energiekonzerne an der alten fossil-atomaren Energiewirtschaft ist eine Hauptursache für deren Finanznöte. So das Ergebnis einer von Greenpeace in Auftrag gegebenen Studie.

ganzen Artikel lesen ...




Misere der Energiekonzerne ist selbstgemacht - Greenpeace-Studie weist gravierende Managementfehler nach 
11.03.15  09:01 | (Artikel: 962465) | Kategorie: News-Artikel (e)

Misere der Energiekonzerne ist selbstgemacht - Greenpeace-Studie weist gravierende Managementfehler nach

Die prekäre Lage der vier großen Stromkonzerne RWE, Eon, Vattenfall und EnBW ist gravierenden und anhaltenden Managementfehlern geschuldet, nicht primär der Energiewende. Dies ist das Ergebnis einer umfangreichen Analyse von Prof. Dr. Heinz-Josef Bontrup und Prof. Dr. Ralf-Michael Marquardt von der Westfälischen Hochschule in Recklinghausen im Auftrag der unabhängigen Umweltorganisation Greenpeace.

ganzen Artikel lesen ...




Lastmanagement: dena empfiehlt Maßnahmen zur Marktentwicklung 
18.02.15  09:14 | (Artikel: 962400) | Kategorie: News-Artikel (e)

Lastmanagement: dena empfiehlt Maßnahmen zur Marktentwicklung

Das neue Ergebnispapier «Marktentwicklung Lastmanagement in Deutschland» der Deutschen Energie-Agentur (dena) zeigt: Überbetriebliches Lastmanagement kommt in deutschen Unternehmen bisher nur in Einzelfällen zum Einsatz und sollte noch aktiver unterstützt werden. Der Arbeitskreis Lastmanagement der dena empfiehlt daher ein umfassendes Paket

ganzen Artikel lesen ...




Januar 2015: Unverändertes Bild bei den Netzeingriffen 
09.02.15  08:30 | (Artikel: 962376) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Januar 2015: Unverändertes Bild bei den Netzeingriffen

Bei den sogenannten Re-Dispatches handelt es sich um Netzeingriffe der Übertragungsnetzbetreiber im Zuge des sogenannten Engpassmanagements. Trifft an einem Ort ein hohe Stromerzeugung auf eine geringe Nachfrage, so muss über das Netz die überschüssige Energie solange weiter geleitet werden, bis sie zu einem Ort mit einem Defizit gelangt. Reichen die Stromtrassen nicht aus, um die notwendige Menge zu transportieren, dann greift dass Engpassmanagement und ein Kraftwerk wird abgeregelt.

ganzen Artikel lesen ...




ÜNB starten zentralen Lastmanagement-Server für den effizienten Abruf abschaltbarer Lasten 
12.12.14  08:40 | (Artikel: 962180) | Kategorie: News-Artikel (e)

ÜNB starten zentralen Lastmanagement-Server für den effizienten Abruf abschaltbarer Lasten

Um die tägliche Arbeit mit abschaltbaren Lasten effizienter zu gestalten, haben die deutschen Übertragungsnetzbetreiber jetzt den zentralen Lastmanagement-Server erfolgreich in Betrieb genommen.

ganzen Artikel lesen ...




BITKOM: E-Mails besser organisieren 
07.10.14  08:35 | (Artikel: 961964) | Kategorie: News-Artikel (e)

BITKOM: E-Mails besser organisieren

Die E-Mail ist eine der beliebtesten Kommunikationsformen im beruflichen Alltag. Laut BITKOM-Umfragen gehen im Durchschnitt 18 E-Mails pro Tag bei jedem beruflich genutzten E-Mail-Account in Deutschland ein. Jeder zehnte Berufstätige, der dienstlich E-Mails nutzt, erhält täglich sogar 40 oder mehr Nachrichten.

ganzen Artikel lesen ...




Erfolg des Barcamp Renewables in Kassel 
01.10.14  13:05 | (Artikel: 961952) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Erfolg des Barcamp Renewables in Kassel

Am 19. und 20. September fand in Kassel das dritte Barcamp Renewables statt. Die Kooperationsveranstaltung von den Energiebloggern und dem Regionalmanagement Nordhessen ließ schon vor dem Start aufhorchen und lockte mehr als 100 Teilnehmer zu Austausch und Vernetzung rund um die Energiewende.

ganzen Artikel lesen ...




Agora-Studie: Energiewende muss nicht auf Stromspeicher warten 
16.09.14  08:30 | (Artikel: 961915) | Kategorie: News-Artikel (e)

Agora-Studie: Energiewende muss nicht auf Stromspeicher warten

Im Stromsektor werden neue Speicher erst bei einem sehr hohen Anteil von Erneuerbaren Energien gebraucht. Ihre Verbreitung wird aber unter anderem von Elektroautos vorangetrieben werden.

ganzen Artikel lesen ...




Themenvielfalt zur Energiewende: Finanzierung der Mitmach-Konferenz «Barcamp Renewables» gesichert 
08.09.14  10:00 | (Artikel: 961897) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Themenvielfalt zur Energiewende: Finanzierung der Mitmach-Konferenz «Barcamp Renewables» gesichert

Am 19. und 20. September findet in Kassel das dritte Barcamp Renewables statt. Die Kooperationsveranstaltung von den Energiebloggern und dem Regionalmanagement Nordhessen lässt schon vor dem Start aufhorchen. Alle Sponsorenplätze waren in kürzester Zeit ausgebucht.

ganzen Artikel lesen ...




Krischer: Bundesregierung versagt beim Management der Energiewende 
21.08.14  08:30 | (Artikel: 961845) | Kategorie: News-Artikel (e)

Krischer: Bundesregierung versagt beim Management der Energiewende

Zur Kritik des Bundesrechnungshofs am Management der Energiewende unter Kanzlerin Merkel, erklärt Oliver Krischer, stellvertretender Fraktionsvorsitzender Bündnis90/Die Grünen:

ganzen Artikel lesen ...




Bain-Studie: Sünden im Zeitmanagement verursachen hohe Kosten  
17.08.14  13:11 | (Artikel: 961822) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bain-Studie: Sünden im Zeitmanagement verursachen hohe Kosten

Im Topmanagement werden jedes Jahr Tausende Stunden an Arbeitszeit vergeudet. Der Grund: Besprechungen haben überhandgenommen, zugleich müssen Fluten von E-Mails bewältigt werden. Dies sind Ergebnisse der aktuellen Studie «Managing Your Scarcest Resource» der internationalen Managementberatung Bain & Company, in der das Zeitmanagement von 17 Konzernen untersucht wurde.

ganzen Artikel lesen ...




BWE: EEG-Reform unterzeichnet 
24.07.14  10:00 | (Artikel: 961764) | Kategorie: News-Artikel (e)

BWE: EEG-Reform unterzeichnet

Nach dem Beschluss der EEG-Novelle 2014 durch den Bundesrat am 11. Juli 2014 unterzeichnete Bundespräsident Joachim Gauck laut Präsidialamt am Dienstag das Gesetz zur Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG). Es tritt wie von der Bundesregierung geplant am 1. August in Kraft. Am gestrigen Mittwoch will die EU-Kommission den letzten Nachbesserungen zustimmen.

ganzen Artikel lesen ...




Barcamp Renewables 2014: «Unkonferenz» zum Thema Energiewende startet in die dritte Runde 
03.07.14  11:07 | (Artikel: 961694) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Barcamp Renewables 2014: «Unkonferenz» zum Thema Energiewende startet in die dritte Runde

Der Trend in Sachen Wissensaustausch und moderner Vernetzung geht 2014 weiter: Am 19. und 20. September findet in Kassel das dritte Barcamp Renewables statt - dieses Jahr als Kooperationsveranstaltung von den Energiebloggern und dem Regionalmanagement NordHessen. Nach dem Erfolg der Veranstaltung in den letzten beiden Jahren stehen auch dieses Jahr der Austausch über die Energiewende und die Vernetzung in der Erneuerbare Energien-Branche im Mittelpunkt.

ganzen Artikel lesen ...




Demand Site Management und Stromhandel 
27.06.14  11:09 | (Artikel: 961666) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Demand Site Management und Stromhandel

Beim Technologietag im ABB Forschungszentrum zu Industrie 4.0 war auch Demand Site Management eines der Agendapunkte. Die ABB hat die E.ON Smart-Grid-Leitwarte im schwedischen Malmö installiert, welche vor einigen Tagen den Testbetrieb aufgenommen hat. Dort wird auch Demand Site Management (DSM) verprobt auf Basis von Wärmepumpen, war im Vortrag zu hören.

ganzen Artikel lesen ...




Stromexporte rückläufig - Marktkopplung hinter Erwartungen 
16.05.14  10:15 | (Artikel: 961522) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Stromexporte rückläufig - Marktkopplung hinter Erwartungen

Im Jahre 2013 wurde soviel Strom wie noch die zuvor von Deutschland an die Nachbarländer exportiert. Ein Blick auf die Statistik der ersten 4 Monate des Jahres zeigt für dieses Jahr ein rückläufiger Trend.

ganzen Artikel lesen ...




Claudia Kemfert: Die EEG Reform ist kein großer Wurf 
08.04.14  09:40 | (Artikel: 961386) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Claudia Kemfert: Die EEG Reform ist kein großer Wurf

Die EEG Reform ist kein großer Wurf, da es viele wichtige Bereiche außen vor lässt. Zwar wird der geplante Ausbaudeckel weniger hart als geplant greifen. Die Windenergie und Biomasse Energien werden weniger stark beschnitten. Die Energiewende wird somit weiter gehen, wenn auch einige Baustellen nicht beachtet werden, wie der Netzausbau, die Erhöhung der Versorgungssicherheit erneuerbarer Energien insbesondere durch ein Lastmanagement, dem Ausbau intelligenter Netz sowie die Förderung von Speichern.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Energiekonzerne haben Energiewende verschlafen und Erneuerbare Energien unterschätzt 
01.03.14  10:50 | (Artikel: 961258) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Energiekonzerne haben Energiewende verschlafen und Erneuerbare Energien unterschätzt

Der Energieversorger RWE wird nach Informationen des Handelsblatts in der nächsten Woche die ersten Nettoverluste in der Unternehmensgeschichte verkünden. RWE schreibt demnach einen Verlust von knapp drei Milliarden Euro und wird keine Dividende auszahlen können. Grund für die überraschenden Gewinneinbußen ist der stark gewachsene Anteil der Erneuerbaren Energien in Deutschland (aber nicht bei RWE), die den Börsenpreis senken und RWEs schmutzige konventionelle Kraftwerke verdrängen.

ganzen Artikel lesen ...




dena: Lastmanagement: Baustein zur Versorgungssicherheit 
27.12.13  12:00 | (Artikel: 956287) | Kategorie: News-Artikel (e)

dena: Lastmanagement: Baustein zur Versorgungssicherheit

Die Flexibilisierung der Nachfrage kann zur Versorgungssicherheit im Stromsystem beitragen, wenn verschiedene verschiebbare Stromlasten gebündelt werden, um als Pool für die benötigten Zeiträume verlässlich zur Verfügung zu stehen. Das geht aus einem Ergebnispapier hervor, das die dena und das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) zusammen mit Experten des Kraftwerksforums des BMWi erarbeitet haben.

ganzen Artikel lesen ...




Energieadvent - Vollversorgung aus 100% erneuerbaren Energien 
22.12.13  18:10 | (Artikel: 956278) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Energieadvent - Vollversorgung aus 100% erneuerbaren Energien

Welche Rolle spielen Energiemanagement und Batteriespeicher auf dem Weg zu einer Vollversorgung aus 100% erneuerbaren Energien? Antwort von Christian Hoehle - SMA

ganzen Artikel lesen ...




Regelleistung oder: das Eier-Problem 
19.12.13  20:00 | (Artikel: 956236) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Regelleistung oder: das Eier-Problem

In vielen Diskussionen und Gesprächen im Zusammenhang mit den erneuerbaren Energien tauchen immer wieder Begriffe auf, die zwar jeder schon mal gehört hat, die aber unter Umständen gar nicht so leicht zu beschreiben sind. Wir versuchen Ihnen diese Begriffe näher zu bringen. Heute: Regelleistung.

ganzen Artikel lesen ...




Energieadvent - Politische Signale für Lastmanagement 
17.12.13  11:00 | (Artikel: 956246) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Energieadvent - Politische Signale für Lastmanagement

Wie könnte die Große Koalition mehr Anreize für Lastmanagement bei Energiebürgern schaffen? Antwort von Simon Schmitz - aWATTar.

ganzen Artikel lesen ...




Bayern wird Vorreiter für flexible Stromnachfrage 
17.12.13  09:00 | (Artikel: 956244) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bayern wird Vorreiter für flexible Stromnachfrage

Das Bayerische Wirtschaftsministerium und die Deutsche Energie-Agentur (dena) haben ein Pilotprojekt gestartet, das untersucht, wie die Stromnachfrage in Unternehmen flexibler gestaltet werden kann. Das Projekt wird die Potenziale in verschiedenen Branchen ermitteln und will gemeinsam mit rund zwei Dutzend Unternehmen in der Praxis erproben, wie diese ihren Stromverbrauch an die Lage im Energiesystem anpassen, ihre Energiekosten senken und zusätzliche Einnahmen durch den Verkauf ihrer Potenziale zur Lastverschiebung erwirtschaften können.

ganzen Artikel lesen ...




dena: Wissen spart Energie 
12.12.13  07:00 | (Artikel: 956217) | Kategorie: News-Artikel (e)

dena: Wissen spart Energie

Mit den ersten kalten Tagen des Jahres rückt die Heizung wieder stärker ins Bewusstsein der Menschen. Zugleich fehlt es vielen Verbrauchern an Informationen über das eigene Heizverhalten und die damit verbundenen Kosten. Das «Modellvorhaben Bewusst heizen, Kosten sparen» der Deutschen Energie-Agentur (dena) setzt genau hier an.

ganzen Artikel lesen ...




Bundesumweltministerium zeichnet Projekte zum kommunalen Klimaschutz aus 
20.11.13  07:30 | (Artikel: 956139) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bundesumweltministerium zeichnet Projekte zum kommunalen Klimaschutz aus

Der Staatssekretär im Bundesumweltministerium, Jürgen Becker, hat heute in Berlin die neun Gewinner des Bundeswettbewerbs «Kommunaler Klimaschutz 2013» auf der 6. Kommunalkonferenz ausgezeichnet. «Kommunen, die Klimaschutzstrategien erarbeiten und in Klimaschutzmaßnahmen investieren, gestalten ein lebenswertes und zukunftsfähiges Umfeld für ihre Bürgerinnen und Bürger.»

ganzen Artikel lesen ...




Ausbau der dezentralen Energieerzeugung gefährdet 
19.11.13  08:29 | (Artikel: 956136) | Kategorie: News-Artikel (e)

Ausbau der dezentralen Energieerzeugung gefährdet

Aktuelle Koalitionspläne zum Netzausbau stützen bestehende Großkraftwerksstrukturen. VBI sieht Ausbau der dezentralen Energieerzeugung gefährdet.

ganzen Artikel lesen ...




Eigenstrom - Minimierung des wirtschaftlichen Risikos für KMUs 
30.08.13  10:15 | (Artikel: 955894) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Eigenstrom - Minimierung des wirtschaftlichen Risikos für KMUs

Wenn man durstig ist, dann investiert man in ein Getränk. Wenn man Wärme braucht in eine Heizung. Wenn man elektrische Energie braucht investiert man in? - Es ist die Frage nach der Ursache und der Wirkung. Bei Investitionen in erneuerbare Energie stehen leider sehr häufig die Wirkung im Vordergrund und der Markt als Ursache. Doch braucht der Markt wirklich weitere Erzeugungsanlagen?

ganzen Artikel lesen ...




Einspeisevorrang, Ja! Aber auch Erzeugungsvorrang? 
22.08.13  09:00 | (Artikel: 955871) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Einspeisevorrang, Ja! Aber auch Erzeugungsvorrang?

Strom ist Strom - zumindest wenn er aus der Steckdose kommt. Davor ist das Stromnetz, ein Flaschenhals, bei dem es Vorfahrtsregeln gibt. Mit dem Einspeisevorrang hat elektrische Energie aus Sonne und Wind erst einmal freie Bahn. In §11 des EEG ist geregelt dass der Netzbetreiber dafür sorge tragen muss, dass es trotz Vorfahrt nicht zu einer Überlastung kommt. Droht ein solches Szenario, dann kann über das Einspeisemanagement die Leistung der EEG Anlagen reduziert werden.

ganzen Artikel lesen ...




dena: Jetzt Förderung für Energiemanagement beantragen 
20.08.13  07:25 | (Artikel: 955859) | Kategorie: News-Artikel (e)

dena: Jetzt Förderung für Energiemanagement beantragen

Die Zertifizierung von Energiemanagementsystemen wird für deutsche Unternehmen noch attraktiver. Die Initiative EnergieEffizienz der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) weist darauf hin, dass die Kosten zur Einführung zertifizierter Systeme oder eines Energiecontrollings seit dem 15. August 2013 bis zu einer Gesamthöhe von 20.000 Euro* je Unternehmen staatlich gefördert werden können.

ganzen Artikel lesen ...




Förderung von Messtechnik und Software für Energiemanagement-Systeme durch das BAFA 
13.08.13  09:11 | (Artikel: 955830) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Förderung von Messtechnik und Software für Energiemanagement-Systeme durch das BAFA

Seit dem 15. August 2013 fördert das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) neben der Erstzertifizierung von Energiemanagementsystemen nach DIN EN ISO 50001 und der Erstzertifizierung eines Energiecontrollings auch den Erwerb von Messtechnik und Software für Energiemanagementsysteme. Messtechnik für Energiemanagementsysteme wird mit maximal 20% bzw. maximal 8.000 Euro gefördert.

ganzen Artikel lesen ...




Lokaler Strommarkt und Stromhandel 
12.08.13  07:30 | (Artikel: 955825) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Lokaler Strommarkt und Stromhandel

«Manager sollten sich von der Vorstellung verabschieden, Organisationen zentral definieren zu können. Die Metamorphose von zentral steuerndem zu systemischem Management, das selbstregelnde Prozesse ermöglicht und unterstützt, stellt hohe Anforderungen an das Veränderungsmanagement.»

ganzen Artikel lesen ...




Rösler: Energiemanagementsysteme helfen Unternehmen, Energie effizient zu nutzen 
08.08.13  09:27 | (Artikel: 955816) | Kategorie: News-Artikel (e)

Rösler: Energiemanagementsysteme helfen Unternehmen, Energie effizient zu nutzen

Um Unternehmen dabei zu unterstützen, ihre Energieeffizienz durch Energiemanagementsysteme zu steigern, fördert das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) ab 15. August 2013 die Einführung von Energiemanagementsystemen.

ganzen Artikel lesen ...




Photovoltaik-Einspeisemanagement: Nachrüstpflicht bis Jahresende 
08.08.13  07:00 | (Artikel: 955814) | Kategorie: News-Artikel (e)

Photovoltaik-Einspeisemanagement: Nachrüstpflicht bis Jahresende

Die Übergangsfrist für die Befreiung vom Einspeisemanagement für zahlreiche Photovoltaik-Anlagen läuft in Kürze ab. Betroffen sind Solarstromanlagen mit einer Leistung von mehr als 30 und bis maximal 100 Kilowatt, die in den Jahren 2009, 2010 und 2011 in Betrieb genommen wurden. Der Bundesverband Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar) weist die rund 70.000 Betreiber dieser Solarstromanlagen darauf hin, dass sie bis spätestens 1. Januar 2014 die gesetzlichen Anforderungen des Einspeisemanagements erfüllen müssen.

ganzen Artikel lesen ...




BMU: Marktprämie: Fast die Hälfte der erneuerbaren Energien ist bereits in den Strommarkt integriert 
23.07.13  08:00 | (Artikel: 955769) | Kategorie: News-Artikel (e)

BMU: Marktprämie: Fast die Hälfte der erneuerbaren Energien ist bereits in den Strommarkt integriert

Immer mehr Erzeuger von erneuerbarem Strom vermarkten ihren Strom direkt. Fast die Hälfte des Stroms aus erneuerbaren Energien wird nach neuesten Zahlen der Übertragungsnetzbetreiber vollständig an der Strombörse gehandelt und ist so voll in den Wettbewerb am Großhandelsmarkt für Strom integriert.

ganzen Artikel lesen ...




Jeder zweite Solarinstallateur setzt bereits Solarstrom-Speicher ein 
22.07.13  11:10 | (Artikel: 955765) | Kategorie: News-Artikel (e)

Jeder zweite Solarinstallateur setzt bereits Solarstrom-Speicher ein

Käufer von Solarstromanlagen sind zunehmend daran interessiert, einen möglichst hohen Anteil des selbst erzeugten Solarstroms auch selbst zu verbrauchen. Eine aktuelle Umfrage des Bundesverbandes Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar) unter Photovoltaik-Handwerkern belegt, dass der solare Selbstversorger-Anteil in den letzten Monaten bei Privat- und Gewerbekunden gewachsen ist.

ganzen Artikel lesen ...




Bundesnetzagentur stellt neuen Leitfadens zum EEG-Einspeisemanagement vor 
15.07.13  09:00 | (Artikel: 955745) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bundesnetzagentur stellt neuen Leitfadens zum EEG-Einspeisemanagement vor

Wenn das Stromnetz voll ist, können Stomnetzbetreiber Stromerzeuger wie PV-, Windkraft- und Biogas-Anlagen aber auch KWK-Anlagen zwangsweise vom Netz nehmen. Ein neuer Leitfaden der Bundesnetzagentur soll einen einheitlichen Rahmen hierfür schaffen.

ganzen Artikel lesen ...




BAFA: Markt für Energiedienstleistungen hat gute Zukunftsperspektiven  
10.07.13  08:35 | (Artikel: 955733) | Kategorie: News-Artikel (e)

BAFA: Markt für Energiedienstleistungen hat gute Zukunftsperspektiven

Die im Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) eingerichtete Bundesstelle für Energieeffizienz (BfEE) hat gestern eine Studie über den Markt für Energiedienstleistungen in Deutschland veröffentlicht. In der wissenschaftlichen Studie wird von den drei Gutachtern Prognos AG, IFEU-Institut und Hochschule Ruhr-West eine Abschätzung des aktuellen Marktvolumens in Deutschland vorgenommen.

ganzen Artikel lesen ...




BNetzA Geheimbericht: Integration von Wind- und Sonnenstrom in das Stromnetz gelingt immer besser 
25.06.13  07:30 | (Artikel: 955681) | Kategorie: News-Artikel (Red)

BNetzA Geheimbericht: Integration von Wind- und Sonnenstrom in das Stromnetz gelingt immer besser

Eigentlich schade, dass positive Meldungen der Bundesnetzagentur nur über kostenpflichtige Nachrichten-Ticker verteilt werden. Auf der Agenturseite selbst findet sich bislang nicht der Bericht über die Lage des Stromnetzes, der von einigen Online Medien aufgegriffen wurde. Fest steht, dass die Agentur wohl die Stabilität des Stromnetzes im Winter 2012/2013 genauer untersucht hat, dabei kam es zu weniger Eingriffen und Instabilitäten, als bislang angenommen.

ganzen Artikel lesen ...




BSI veröffentlicht Sicherheitsstudie zu Content Management Systemen 
20.06.13  14:20 | (Artikel: 955670) | Kategorie: News-Artikel (e)

BSI veröffentlicht Sicherheitsstudie zu Content Management Systemen

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat eine Studie zur Sicherheit von Content Management Systemen (CMS) veröffentlicht. Diese beleuchtet relevante Bedrohungslagen und Schwachstellen der weit verbreiteten Open-Source-CMS Drupal, Joomla!, Plone, TYPO3 und WordPress, die sowohl im professionellen Bereich als auch von Privatanwendern genutzt werden, um Webseiten aufzubauen und zu pflegen.

ganzen Artikel lesen ...




Österreich: Kleinwasserkraft - Teil der Lösung beim Hochwasserschutz  
07.06.13  07:00 | (Artikel: 955613) | Kategorie: News-Artikel (e)

Österreich: Kleinwasserkraft - Teil der Lösung beim Hochwasserschutz

Die Rettung der Hochwasseropfer steht aktuell im Vordergrund. Einige Kleinwasserkraftwerke sind selbst betroffen, weil Schäden an den Kraftwerksbauten entstanden sind und die Stromproduktion bei Hochwasser nicht möglich ist. «Wir denken an die Hochwasseropfer von heute und den möglichen Opfern von in Zukunft durch den Klimawandel häufigeren Hochwassern» drückt Erwin Mayer, stellvertretender Geschäftsführer der Kleinwasserkraft Österreich seine Anteilnahme aus.

ganzen Artikel lesen ...




dena: Effiziente Integration erneuerbarer Energien 
03.05.13  08:45 | (Artikel: 955488) | Kategorie: News-Artikel (e)

dena: Effiziente Integration erneuerbarer Energien

Die Integration eines steigenden Anteils erneuerbarer Energien erfordert eine umfassende Flexibilisierung des Stromsystems. Wie dieser grundlegenden Herausforderung innerhalb der Energiewende effizient begegnet werden kann, thematisierte das Dialogforum «Speicher, Netze, Last- und Einspeisemanagement», das am 24.04.2013 im Rahmen des dena-Projekts Effiziente Energiesysteme in Berlin stattfand. 77 Teilnehmer aus Politik, Energiewirtschaft, Forschung , Wissenschaft, Industrie und Medien nahmen an der Dialogveranstaltung teil.

ganzen Artikel lesen ...




Thorsten Zoerner über die «Alternde Kraftwerkslandschaft» in Deutschland 
15.03.13  16:45 | (Artikel: 955289) | Kategorie: Proteus Fach-Artikel

Thorsten Zoerner über die «Alternde Kraftwerkslandschaft» in Deutschland

Als “Dickschiffe” der Stromerzeugung können Kraftwerke mit eine hohen Kapazität bezeichnet werden. Im Zuge der Dezentralisierung von Erzeugungskapazitäten und der Zunahme von kleineren Windparks und PV-Anlagen nimmt zwar die generelle Bedeutung für die Versorgungssicherheit der “Dickschiffe” ab, die Umweltbelastung und die Herausforderungen bei Störungen bleiben jedoch auf einem signifikanten Niveau. Fast 50% des konventionellen Stroms stammt aus Kraftwerken, die älter als 30 Jahre sind. Muss der Zubau von Stromerzeugung aus Erneuerbarer Energie deutlich beschleunigt werden?

ganzen Artikel lesen ...




Nachgefragt bei EnBW: Lastabwurf der Wärmepumpen und anderer unstetiger Lasten 
14.03.13  07:30 | (Artikel: 955279) | Kategorie: Proteus Fach-Artikel

Nachgefragt bei EnBW: Lastabwurf der Wärmepumpen und anderer unstetiger Lasten

Unter dem Oberbegriff Demand-Side-Management findet man bei der Steuerung und Regelung des Stromnetzes die Verfahren, die eine Zuschaltung und Abschaltung von Verbrauchern ermöglicht. Eine der ältesten Verfahren hierfür ist die sogenannte Rundsteuertechnik, deren Empfänger in Haushalten mit Wärmepumpen oder Nachtspeicherheizungen verbaut sind. Technisch gesehen sorgt ein Signal vom Netzbetreiber für die Abschaltung und Anschaltung des Gerätes. Fragen an die EnBW von Thorsten Zoerner.

ganzen Artikel lesen ...




SMA und STIEBEL ELTRON gemeinsam aktiv - Energiemanagement im «Haus der Zukunft» 
08.03.13  13:10 | (Artikel: 955253) | Kategorie: News-Artikel (e)

SMA und STIEBEL ELTRON gemeinsam aktiv - Energiemanagement im «Haus der Zukunft»

STIEBEL ELTRON, weltweit zu den Markt- und Technologieführern in den Bereichen «Haustechnik» und «Erneuerbare Energien» zählendes Unternehmen, und die SMA Solar Technology AG, weltweit führend im Bereich der Systemtechnik für Photovoltaikanlagen, geben Kooperation auf der ISH bekannt.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Rösler und Altmaier – die Totengräber der Energiewende 
14.02.13  15:15 | (Artikel: 955156) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Rösler und Altmaier – die Totengräber der Energiewende

Bundesumweltminister Altmaier und Bundeswirtschaftsminister Rösler haben sich heute Nacht im Vorfeld des Bund-Länder Treffens auf ein Ende der Erneuerbaren Energien geeinigt. Das wäre zumindest das Ergebnis, wenn die Eckpunkte aus dem Papier so umgesetzt würden.

ganzen Artikel lesen ...




BSW-Solar: Erneuerbare-Energien-Branche warnt vor Abwürgen der Energiewende 
14.02.13  14:05 | (Artikel: 955155) | Kategorie: News-Artikel (e)

BSW-Solar: Erneuerbare-Energien-Branche warnt vor Abwürgen der Energiewende

Bei Umsetzung der Vorschläge von Altmaier und Rösler droht weitgehender Stopp der Energiewende / Ministervorschläge würden Ausbau Erneuerbarer Energien (EE) auf einen Bruchteil beschränken / EE-Branche macht Alternativvorschläge zur Entlastung der Verbraucher in Milliardenhöhe

ganzen Artikel lesen ...




Energieministerin Lemke: Auf der Suche nach einem Minimalkonsens 
14.02.13  13:36 | (Artikel: 955154) | Kategorie: News-Artikel (e)

Energieministerin Lemke: Auf der Suche nach einem Minimalkonsens

Unmittelbar nach dem Treffen der Umwelt- und Wirtschaftsminister mit Bundesumweltminister Altmaier in Berlin bewertet die rheinland-pfälzische Energieministerin Eveline Lemke das Treffen kritisch.

ganzen Artikel lesen ...




Photovoltaik: Harte Einschnitte beim EEG geplant 
14.02.13  13:30 | (Artikel: 955153) | Kategorie: News-Artikel (e)

Photovoltaik: Harte Einschnitte beim EEG geplant

Alle Photovoltaik-Anlagen, die ab dem 1. August ans Netz gehen und größer als 150 Kilowatt sind, sollen künftig ihren Strom direkt vermarkten. Umwelt- und Wirtschaftsminister haben einen umfangreichen Maßnahmenkatalog vorgelegt, mit denen sie im kommenden Jahr mehr als 1,8 Milliarden Euro sparen wollen. Ablehnung kommt bereits aus Thüringen und vom Bundesverband Solarwirtschaft.

ganzen Artikel lesen ...




BSW-Solar begrüsst staatliche Förderung von Solarstromspeichern 
17.01.13  05:00 | (Artikel: 955043) | Kategorie: News-Artikel (e)

BSW-Solar begrüsst staatliche Förderung von Solarstromspeichern

Der Bundesverband Solarwirtschaft begrüßt die Ankündigung der Bundesregierung, die Anschaffung von Solarstromspeichern staatlich zu fördern. Damit setzt sie einen Beschluss des Bundestages aus dem letzten Jahr um. «Sinnvoll ist, dass der staatliche Zuschuss an Bedingungen geknüpft ist. Dadurch ist sichergestellt, dass die geförderten Solarstromspeicher die Stromnetze entlasten und einen wichtigen Beitrag zur Versorgungssicherheit leisten», erklärt Jörg Mayer, Geschäftsführer des Bundesverbandes Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar).

ganzen Artikel lesen ...




Konsolidierung der Branche geht weiter - EME Energie Management Eberlein GmbH insolvent 
11.01.13  08:50 | (Artikel: 955029) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Konsolidierung der Branche geht weiter - EME Energie Management Eberlein GmbH insolvent

Die Konsolidierung der gebeutelten Photovoltaikbranche geht weiter. Bereits Im Oktober 2012 hat es die EME Energie Management Eberlein GmbH aus Kitzingen getroffen und musste den Gang zum Amtsgericht beschreiten. Jetzt ist das Verfahren eröffnet worden.

ganzen Artikel lesen ...




Rekordjahr 2012: Deutschland erzeugt Solarstrom für 8 Millionen Haushalte 
01.01.13  12:45 | (Artikel: 955003) | Kategorie: News-Artikel (e)

Rekordjahr 2012: Deutschland erzeugt Solarstrom für 8 Millionen Haushalte

Deutschland setzt weiterhin Maßstäbe bei der Solarstrom-Erzeugung und treibt damit die Energiewende voran: Die rund 1,3 Millionen Solarstromanlagen in Deutschland deckten 2012 nach Informationen des Bundesverbandes Solarwirtschaft (BSW-Solar) rechnerisch den Jahresstrom-verbrauch von acht Millionen Haushalten - ein Plus gegenüber dem Vorjahr von etwa 45 Prozent.

ganzen Artikel lesen ...




Einspeisemanagement kleiner Solarstrom-Anlagen: Übergangsfrist endet zum Jahreswechsel 
22.12.12  09:00 | (Artikel: 954917) | Kategorie: News-Artikel (e)

Einspeisemanagement kleiner Solarstrom-Anlagen: Übergangsfrist endet zum Jahreswechsel

Der Jahreswechsel bringt für viele Bürger mit Solarstrom-Anlagen und alle Solarinteressierte, die über die Anschaffung einer Photovoltaik-Anlage nachdenken, eine Neuerung: Ab dem 1. Januar 2013 müssen alle Photovoltaik-Anlagen in Deutschland am gesetzlich vorgeschriebenen Einspeisemanagement teilnehmen. Die Regelung gilt für alle neuen Photovoltaik-Anlagen und auch für die rund 150.000 Solarstrom-Erzeuger, die im Jahr 2012 eine kleine Photovoltaik-Anlage installiert haben. Für letztere endet zum Jahreswechsel die Übergangsfrist.

ganzen Artikel lesen ...




Die Angst des Managements vor der Macht des sozialen Mitarbeiters 
05.11.12  07:00 | (Artikel: 954744) | Kategorie: News-Artikel (Red)



Blackout-Gefahr: Stresstest für deutsche Stromleitstellen 
25.10.12  09:45 | (Artikel: 954713) | Kategorie: News-Artikel (e)

Blackout-Gefahr: Stresstest für deutsche Stromleitstellen

Der kommende Winter wird insbesondere für die Stromleitstellen in Deutschland zur Belastungsprobe. Der Grund: In der kalten Jahreszeit erhöht sich der Stromverbrauch bundesweit um mehr als 15 Prozent. Gleichzeitig werden Leitungsengpässe, regional ungleiche Verteilungen zwischen Erzeugung und Verbrauch sowie die Abschaltung von Kraftwerken zum Stresstest für das Netzmanagement in den Leitstellen. Die Gefahr von Stromausfällen ist so groß wie nie zuvor.

ganzen Artikel lesen ...




Lesetipp: Der E-Commerce-Leitfaden 
01.09.12  06:00 | (Artikel: 954562) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Lesetipp: Der E-Commerce-Leitfaden

Der Verkauf von Waren und Dienstleistungen über das Internet stellt eine zunehmend wichtiger werdende Einnahmequelle für deutsche Unternehmen dar. So schätzt der Handelsverband Deutschland (HDE), dass im Jahr 2012 in Deutschland über 29,5 Mrd. Euro im E-Commerce umgesetzt werden. Der E-Commerce-Leitfaden gibt einen kompletten Überblick über alle relevanten Themen für den Online-Handel.

ganzen Artikel lesen ...




Bundeskabinett beschließt Absenkung der Managementprämie im EEG 
30.08.12  07:00 | (Artikel: 954570) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bundeskabinett beschließt Absenkung der Managementprämie im EEG

Das Bundeskabinett hat heute auf Vorschlag von Bundesumweltminister Peter Altmaier die Managementprämienverordnung beschlossen. Mit dieser Verordnung wird die so genannte Managementprämie für direkt vermarkteten Strom aus Windenergie- und Fotovoltaikanlagen ab dem kommenden Jahr abgesenkt. 'Mit dieser Verordnung entlasten wir die EEG-Umlage und damit die Verbraucher um rund 160 Millionen Euro pro Jahr', so Bundesumweltminister Peter Altmaier.

ganzen Artikel lesen ...




Kommentar: Nachrichtenagentur Reuters Opfer von Hacker-Manipulation [UPDATE] 
16.08.12  13:20 | (Artikel: 954541) | Kategorie: Proteus Statement

Kommentar: Nachrichtenagentur Reuters Opfer von Hacker-Manipulation [UPDATE]

Immer wieder hört man ja von Angriffen auf Websites, die dann Malware verteilen oder auch irgendwelche Werbegrafiken enthalten, die vom Inhaber so nicht geplant waren. Bemerkenswerter Weise sind doch sehr oft die kostenlosen oder freien Content-Management-Systeme (CMS) wie Wordpress, Joomla und Co. betroffen.

ganzen Artikel lesen ...




Kommentar: Nachrichtenagentur Reuters Opfer von Hacker-Manipulation 
08.08.12  06:00 | (Artikel: 954517) | Kategorie: Proteus Statement

Kommentar: Nachrichtenagentur Reuters Opfer von Hacker-Manipulation

Immer wieder hört man ja von Angriffen auf Websites, die dann Malware verteilen oder auch irgendwelche Werbegrafiken enthalten, die vom Inhaber so nicht geplant waren. Bemerkenswerter Weise sind doch sehr oft die kostenlosen oder freien Content-Management-Systeme (CMS) wie Wordpress, Joomla und Co. betroffen.

ganzen Artikel lesen ...




Banken: Social Media-Erfolg stellt sich nur im Zusammenspiel mit anderen Kanälen ein 
26.07.12  11:27 | (Artikel: 954482) | Kategorie: News-Artikel (e)



Trittin besucht SMA: Solarstrom könnte Netzausbaukosten signifikant senken 
24.07.12  18:30 | (Artikel: 954479) | Kategorie: News-Artikel (e)

Trittin besucht SMA: Solarstrom könnte Netzausbaukosten signifikant senken

MdB Jürgen Trittin, hat die SMA Solar Technology AG (SMA) in Niestetal besucht. Der Fraktionsvorsitzende der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen tauschte sich mit SMA Vorstandssprecher Pierre-Pascal Urbon und Technologievorstand Roland Grebe über das Potenzial der Photovoltaik zur Senkung der Netzausbaukosten und die Bedeutung aktueller Energiemanagement-Lösungen aus.

ganzen Artikel lesen ...




Von Content Management Systemen, Homepagebaukästen und Open Source 
30.11.11  06:30 | (Artikel: 953279) | Kategorie: Proteus Fach-Artikel

Von Content Management Systemen, Homepagebaukästen und Open Source

So ein Content Management System (CMS) wie Typo 3, Joomla oder Drupal oder ein Homepagebaukasten vom Internetanbieter ist auf den ersten Blick eine tolle Sache. Ist es wirklich so einfach, professionelle Webseiten zu erstellen? Oder gibt es auch Bedenken beim Einsatz?

ganzen Artikel lesen ...