Wir nutzen auf dieser Seite Session-Cookies, die für die Funktion der Seite notwendig sind.
Diese dienen nicht dem Tracking und gelten nur für die aktuelle Sitzung.

Für statistische Zwecke nutzen wir Google Analytics. Dabei werden sog. Tracking-Cookies gesetzt, die auf ihrem Gerät gespeichert werden. Sie können wählen, ob Sie der Verwendung von Google Analytics zustimmen:



Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung

Artikel mit dem Tag: Konzessionsabgabe (3)
Konzessionsabgabe: Kommunen müssen in 2015 mit Mindereinnahmen rechnen. 
03.11.14  10:07 | (Artikel: 962042) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Konzessionsabgabe: Kommunen müssen in 2015 mit Mindereinnahmen rechnen.

Ein fester Bestandteil im Haushalt vieler Gemeinden sind die Konzessionsabgaben der Energieversorgungsunternehmen. Jährlich werden über diesen Abgabenposten mehr als 370 Millionen Euro von der Stromrechnung der Bürger an die Kommunen überwiesen. Die Höhe der Konzessionsabgabe ist abhängig von der Größe der Gemeinde und fängt bei 1,32 ct/kWh an und endet bei 2,39 ct/kWh für große Städte (mehr als 500.000 Einwohner).

ganzen Artikel lesen ...




Hintergrund: Was ist der Rechnungsposten Konzessionsabgabe? 
20.06.13  06:00 | (Artikel: 955653) | Kategorie: News-Artikel (Red)



Destatis: Durchschnittserlös für Strom 2011: + 8,5 % gegenüber 2010 
06.12.12  09:30 | (Artikel: 954859) | Kategorie: News-Artikel (e)

Destatis: Durchschnittserlös für Strom 2011: + 8,5 % gegenüber 2010

Der vorläufige Durchschnittserlös (Grenzpreis) für Stromlieferungen an Sondervertragskunden lag im Jahr 2011 bei 11,57 Cent je Kilowattstunde. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, ist der Grenzpreis damit um 8,5 % gegenüber 2010 gestiegen – damals betrug er 10,66 Cent je Kilowattstunde.

ganzen Artikel lesen ...