Wir nutzen auf dieser Seite Session-Cookies, die für die Funktion der Seite notwendig sind.
Diese dienen nicht dem Tracking und gelten nur für die aktuelle Sitzung.

Für statistische Zwecke nutzen wir Google Analytics. Dabei werden sog. Tracking-Cookies gesetzt, die auf ihrem Gerät gespeichert werden. Sie können wählen, ob Sie der Verwendung von Google Analytics zustimmen:



Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung

Artikel mit dem Tag: Klimagipfel (8)
Bundesregierung setzt beim Thema Energieeffizienz weiterhin auf das Prinzip Hoffnung 
19.11.15  08:30 | (Artikel: 963260) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bundesregierung setzt beim Thema Energieeffizienz weiterhin auf das Prinzip Hoffnung

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) wirft der Bundesregierung Versagen bei der energetischen Gebäudesanierung vor. Nach Auffassung der Umwelt- und Verbraucherschutzorganisation verfehlt die gestern vom Bundeskabinett verabschiedete Effizienzstrategie Gebäude (ESG) ihr selbst gesetztes Ziel, Wege in einen klimaneutralen Gebäudebestand aufzuzeigen.

ganzen Artikel lesen ...




dena-Kongress: Aufbruch in die zweite Phase der Energiewende 
18.11.15  11:50 | (Artikel: 963259) | Kategorie: News-Artikel (e)

dena-Kongress: Aufbruch in die zweite Phase der Energiewende

Mit einem zuversichtlichen Ausblick auf die Energiewende in Deutschland und den Klimagipfel in Paris ging der 6. dena-Energieeffizienzkongress zu Ende.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Lima-Vereinbarung: Ein weiteres verlorenes Jahr für den Klimaschutz  
15.12.14  15:30 | (Artikel: 962194) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Lima-Vereinbarung: Ein weiteres verlorenes Jahr für den Klimaschutz

Es kam, wie es zu erwarten war: Ein minimaler Kompromiss, der von der kohlepolitisch orientierten Bundesregierung auch noch begrüßt wird. Angeblich sei nun der Weg frei für ein Weltklimaschutzabkommen in Paris nächstes Jahr. Nur, ob dieses kommen wird, ist mehr als fraglich.

ganzen Artikel lesen ...




Greenpeace: UN-Klimakonferenz: «Nicht einmal die Baugrube ist fertig» 
15.12.14  09:30 | (Artikel: 962193) | Kategorie: News-Artikel (e)

Greenpeace: UN-Klimakonferenz: «Nicht einmal die Baugrube ist fertig»

Ohne den erhofften und nötigen Durchbruch endete am Samstag die UN-Klimakonferenz in Peru. «In Lima sollten die Fundamente für den Weltklimavertrag von Paris 2015 gelegt werden, doch es wurde nicht einmal die Baugrube fertig gestellt», sagt Martin Kaiser, Leiter des internationalen Klimateams von Greenpeace. «Der mühsam errungene Kompromiss ist enttäuschend, denn er verschiebt die wichtigsten Streitpunkte auf nächstes Jahr, statt erste Lösungen zu beschließen.»

ganzen Artikel lesen ...




NABU zur Klimakonferenz: Viel Vertrauen verspielt und noch mehr Baustellen für die Staatengemeinschaft  
15.12.14  09:00 | (Artikel: 962192) | Kategorie: News-Artikel (e)

NABU zur Klimakonferenz: Viel Vertrauen verspielt und noch mehr Baustellen für die Staatengemeinschaft

«In Lima hat die Staatengemeinschaft unzählige Chancen ungenutzt liegen lassen. Nach einem positiven Auftakt steht am Ende ein zäh ausgehandeltes, schwaches Papier. Besonders schwach und ungenügend sind die Anforderung ausgefallen, die die Länder hinsichtlich Transparenz und Vergleichbarkeit der nationalen Reduktionsziele erfüllen müssen.»

ganzen Artikel lesen ...




BUND: Klimagipfel in Lima endet mit Vereinbarung «auf kleinstem gemeinsamen Nenner» 
15.12.14  08:30 | (Artikel: 962191) | Kategorie: News-Artikel (e)

BUND: Klimagipfel in Lima endet mit Vereinbarung «auf kleinstem gemeinsamen Nenner»

Für den Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) sind die Ergebnisse des Klimagipfels in Lima eine herbe Enttäuschung. Verantwortlich für das unbefriedigende Resultat sei der fehlende politische Wille vieler Staaten zum Handeln.

ganzen Artikel lesen ...




BMU: Klimagipfel in Lima ebnet Weg für umfassendes Klimaschutz-Abkommen  
15.12.14  08:00 | (Artikel: 962190) | Kategorie: News-Artikel (e)

BMU: Klimagipfel in Lima ebnet Weg für umfassendes Klimaschutz-Abkommen

Der UN-Klimagipfel in Lima hat mit seinem Beschluss die Grundlage für die Verhandlungen über den neuen weltweiten Klimavertrag gelegt, der in einem Jahr in Paris verabschiedet werden soll. «Der Weg ist jetzt frei für die Schaffung des ersten Abkommens, das alle Staaten in die Klimaschutzanstrengungen einbindet», sagte Bundesumweltministerin Barbara Hendricks. «Der Gipfel von Lima eröffnet alle Möglichkeiten für ambitionierten, weltweiten Klimaschutz.»

ganzen Artikel lesen ...




Vierter Petersberger Klimadialog erfolgreich beendet 
08.05.13  07:00 | (Artikel: 955511) | Kategorie: News-Artikel (e)

Vierter Petersberger Klimadialog erfolgreich beendet

Bundesumweltminister Peter Altmaier hat zum Abschluss des vierten Petersberger Klimadialogs zu mehr Dringlichkeit im nationalen und internationalen Klimaschutz aufgerufen. «Fast alle Staaten bekennen sich inzwischen zum Klimaschutz und tragen auf nationaler Ebene dazu bei, die 2-Grad-Obergrenze einzuhalten. Nun muss diese Entwicklung verstärkt werden und Fortschritte auf der internationalen Ebene zeigen.», sagte Altmaier. Der Bundesumweltminister begrüßte besonders, dass neben nationalen Klimaschutzaktivitäten viele innovative Partnerschaften für zusätzliche Treibhausgasminderungen ins Leben gerufen wurden.

ganzen Artikel lesen ...