Artikel mit dem Tag: Interesse (34)
SolarContact-Index: Photovoltaik-Nachfrage stürzt ins Sommerloch 
12.07.16  09:00 | (Artikel: 970061) | Kategorie: News-Artikel (e)

SolarContact-Index: Photovoltaik-Nachfrage stürzt ins Sommerloch

Das Interesse an PV-Anlagen ist im zurückliegenden Juni ins Sommerloch gefallen. Mit rund 90 Punkten verharrt der Index unter seinem 12-Monats-Durchschnitt. Im Gegensatz zur PV-Nachfrage ist das Interesse am Kauf eines PV-Speichers mit 103 Indexpunkten nach wie vor überdurchschnittlich.

ganzen Artikel lesen ...




SolarContact-Index 2015: PV-Speicher beliebter als PV-Anlagen 
24.02.16  09:00 | (Artikel: 970034) | Kategorie: News-Artikel (e)

SolarContact-Index 2015: PV-Speicher beliebter als PV-Anlagen

Das zurückliegende Jahr 2015 begann vielversprechend. Deutlich mehr Hausbesitzer interessierten sich wieder für die Neuinstallation einer PV-Anlage. Nach dem ersten Quartal trat jedoch Ernüchterung ein und das PV-Interesse nahm stetig ab. Trotzdem gab es eine Überraschung: Das Interesse am Kauf eines PV-Stromspeichers stieg auf einen neuen Rekordwert.

ganzen Artikel lesen ...




Wettbewerbsaufsicht: Nutzerdaten sind der Rohstoff der digitalen Welt 
05.09.15  10:20 | (Artikel: 963000) | Kategorie: News-Artikel (e)

Wettbewerbsaufsicht: Nutzerdaten sind der Rohstoff der digitalen Welt

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) befürwortet eine Weiterentwicklung des Instrumentariums der Wettbewerbsaufsicht und fordert, auch bei der digitalen Wettbewerbspolitik Verbraucherinteressen angemessen zu berücksichtigen. «Die Wettbewerbsaufsicht muss in Zukunft die Sammlung und Verwendung von Nutzerdaten stärker in den Fokus nehmen», sagt Miika Blinn, Referent im Team Digitales und Medien beim vzbv.

ganzen Artikel lesen ...




SolarContact-Index: Interesse an PV-Stromspeichern geht zurück 
07.08.15  09:15 | (Artikel: 962905) | Kategorie: News-Artikel (e)

SolarContact-Index: Interesse an PV-Stromspeichern geht zurück

Der Höhenflug von PV-Speichern ist vorerst gestoppt. Auch das Interesse an der Neuinstallation einer PV-Anlage ist in den vergangenen zwei Monaten weiter zurück gegangen. Dies ergab die aktuelle Auswertung des SolarContact-Indexes auf Basis der Anfragedaten des Online-Anbieters DAA GmbH aus Hamburg.

ganzen Artikel lesen ...




SolarContact-Index Mai 2015: Retten Stromspeicher die deutsche PV-Branche? 
22.06.15  11:12 | (Artikel: 962800) | Kategorie: News-Artikel (e)

SolarContact-Index Mai 2015: Retten Stromspeicher die deutsche PV-Branche?

Immer mehr Hersteller insbesondere aus dem Bereich Elektromobilität steigen in das Geschäft mit PV-Stromspeichern ein. Dies hat gerade die Intersolar bestätigt, die gerade durch viele Stromspeicheranbieter wieder eine konstante Ausstellerzahl präsentieren konnte.

ganzen Artikel lesen ...




OffTopic: Ver.di, Bsirske und die Macht 
29.05.15  12:30 | (Artikel: 962719) | Kategorie: News-Artikel (Red)

OffTopic: Ver.di, Bsirske und die Macht

Egal ob Post, Amazon, Kitas, Wertdienstleistungsunternehmen oder das Berliner Staatsballett. Die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di mischt überall mit. Doch geht es noch um die Interessen der Mitarbeiter oder nur noch um Profilierung der Chefs und schnödes Machtgehabe?

ganzen Artikel lesen ...




Nur noch Verbrecher in der Regierung? 
29.05.15  09:14 | (Artikel: 962718) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Nur noch Verbrecher in der Regierung?

Politik sollte transparent sein. Immerhin sind es vom Volk gewählte Vertreter, die da in Berlin die Richtung der Deutschland AG in der Hand haben. Doch selbst wenn es um triviale Dinge im Rahmen von Transparenz geht, werden diese Informationen verweigert. Man könnte sagen: Nur Verbrecher haben etwas zu verbergen.

ganzen Artikel lesen ...




SolarContact-Index: Trübe Aussichten für PV, Solarthermie profitiert von Förderung 
21.05.15  10:00 | (Artikel: 962697) | Kategorie: News-Artikel (e)

SolarContact-Index: Trübe Aussichten für PV, Solarthermie profitiert von Förderung

Sowohl die Online-Nachfrage nach PV-Anlagen als auch nach PV-Stromspeichern ist im April 2015 deutlich zurückgegangen. Positive Signale für die Solarbranche gehen hingegen vom Solarwärmebereich aus. Die Nachfrage nach Angeboten ist auch durch die höhere Förderung im März als auch April auf einen Höchststand geklettert.

ganzen Artikel lesen ...




SolarContact-Index: Interesse an PV-Stromspeichern steigt gegen den Trend 
16.04.15  09:36 | (Artikel: 962591) | Kategorie: News-Artikel (e)

SolarContact-Index: Interesse an PV-Stromspeichern steigt gegen den Trend

Das Online-Interesse an der Neuinstallation von PV-Anlagen ist im März 2015 von 125 Indexpunkten im Februar auf 108 Punkte gesunken. Demgegenüber steht jedoch ein gleichbleibend hohes Interesse an PV-Stromspeichern, das im März gegenüber dem Februar sogar noch einmal 7 Indexpunkte gut machen konnte und nun mit 127 Indexpunkten einen der Höchststände der vergangenen 12 Monate erreicht hat.

ganzen Artikel lesen ...




SolarContact-Index: Trotz gutem PV-Interesse deutliche Kaufzurückhaltung 
18.03.15  09:15 | (Artikel: 962487) | Kategorie: News-Artikel (e)

SolarContact-Index: Trotz gutem PV-Interesse deutliche Kaufzurückhaltung

Der SolarContact-Index, Barometer für das Interesse am Kauf von PV-Anlagen, verharrt im Februar auf dem Niveau des Jahresanfangs. Während dies im Vergleich zum Februar des Vorjahres ein positiver Trend ist, so liegt auch die absolut abgegebene Anzahl an Angebotsanfragen leicht über den Vorjahreswerten des Februar. Doch trotz des anhaltend guten Interesses an PV-Anlagen entscheiden sich nach wie vor nur wenige für eine Installation.

ganzen Artikel lesen ...




SolarContact-Index 2014: PV-Interesse hat deutlich abgenommen 
22.01.15  14:00 | (Artikel: 962312) | Kategorie: News-Artikel (e)

SolarContact-Index 2014: PV-Interesse hat deutlich abgenommen

Das Interesse an PV-Anlagen hat sich im zurückliegenden Jahr 2014 deutlich abgekühlt. Während der SolarContact-Index seit Anfang des Jahres von 144 Punkten im Januar kontinuierlich auf 73 Punkte im November um fast 50% eingebrochen ist, zeigte sich nur im Dezember eine leichte Erholung. Demgegenüber verfestigte sich das Interesse an Stromspeichern und auch Anlagen zur Solarthermienutzung hatten dieses Jahr bei den Verbrauchern ein Stein im Brett.

ganzen Artikel lesen ...




Statistiken: Bürger will Ausbau der Erneuerbaren ... interessiert sich aber nicht für Details 
06.01.15  11:55 | (Artikel: 962167) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Statistiken: Bürger will Ausbau der Erneuerbaren ... interessiert sich aber nicht für Details

Schaut man sich ein paar Statistiken bzw. Umfragen genauer an, so ist man in Versuchung die Bürger - und Stromkunden - für ein wenig oberflächlich zu halten. Doch es steckt wohl mehr dahinter ...

ganzen Artikel lesen ...




SolarContact-Index: Bundesregierung dürfte Zubauziel verfehlen 
06.12.14  10:00 | (Artikel: 962146) | Kategorie: News-Artikel (e)

SolarContact-Index: Bundesregierung dürfte Zubauziel verfehlen

Der Index des Online-Interesses an PV-Anlagen ist im vergangenen November auf einen neuen 2-Jahrestiefstand gefallen. Auch die Zubauzahlen des Oktobers sind wieder abgesunken und erreichten den niedrigsten Stand seit 5 Jahren. Beide Branchenindikatoren deuten darauf hin, dass das von der Bundesregierung geplante Zubauziel für 2014 nicht erreicht werden wird.

ganzen Artikel lesen ...




Marktstammdatenregister - Der MaStR Plan 
04.12.14  09:17 | (Artikel: 962139) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Marktstammdatenregister - Der MaStR Plan

Die Bundesnetzagentur führt an, dass im Marktstammdatenregister die bestehenden Register (PV-Meldeportal, Anlagenstammdaten, ... ) zusammengefasst werden. Aktuell sind die Akteure der Stromwirtschaft zu einer Diskussion über die Ausgestaltung eingeladen.

ganzen Artikel lesen ...




Design des Strommarktes - BMWi und die Prozesse 
04.11.14  08:30 | (Artikel: 962043) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Design des Strommarktes - BMWi und die Prozesse

Cash & Carry Institute und Lobby Gruppen werden aktiv aufgerufen ihre Eingaben zum Strommarkt Design der Zukunft abzugeben. Bis März 2015 findet die öffentliche Konsultation statt. Was wie eine Grundsäule der gelebten Demokratie klingt, verleugnet, dass bereits am 18. April 2014 eine Designvorschlag beim Bundestag eingegangen ist.

ganzen Artikel lesen ...




SolarContact-Index: PV-Interesse auf tiefstem Stand seit zwei Jahren 
16.10.14  10:30 | (Artikel: 961999) | Kategorie: News-Artikel (e)

SolarContact-Index: PV-Interesse auf tiefstem Stand seit zwei Jahren

Der SolarContact-Index ist im September auf 70 Indexpunkte gefallen und verzeichnet damit den niedrigsten Wert seit 2 Jahren. Während im ersten Quartal 2014 noch überdurchschnittlich häufig Angebote von Fachbetrieben für die Installation einer PV-Anlage angefragt wurden, nahm das Interesse seit April kontinuierlich ab.

ganzen Artikel lesen ...




SolarContact-Index: Politik bestimmt PV-Nachfrage 
26.09.14  10:27 | (Artikel: 961941) | Kategorie: News-Artikel (Red)

SolarContact-Index: Politik bestimmt PV-Nachfrage

Bereits seit 2012 erfasst die DAA die Anfrageintensität nach PV-Anlagen im kleinen und mittleren Leistungsbereich. Der SolarContact-Index gibt Einblicke in das aktuelle Online-Interesse an PV-Anlagen und lässt Rückschlüsse auf den kurzfristig zu erwartenden Auftragsbestand zu. Nach mehr als zwei Jahren lassen sich im Rückblick spannende Erkenntnisse zur Entwicklung des PV-Interesses festhalten. Insbesondere die Politik übt dabei einen deutlichen Einfluss aus

ganzen Artikel lesen ...




SolarContact-Index: Eigenverbrauchsumlage sorgt für Zubauboom über 10 kWp 
10.09.14  10:03 | (Artikel: 961905) | Kategorie: News-Artikel (e)

SolarContact-Index: Eigenverbrauchsumlage sorgt für Zubauboom über 10 kWp

Der SolarContact-Index ist im August zum vierten Mal in Folge konstant geblieben. Dieser Seitwärtstrend wird durch die aktuellen Zubauzahlen an PV-Kleinanlagen im Juli bestätigt. Demgegenüber boomte der Zubau im PV-Anlagensegment größer 10 kWp. Dieser Boom dürfte jedoch nur ein kurzfristiger Vorzieheffekt sein, um die Eigenverbrauchsumlage ab August zu vermeiden.

ganzen Artikel lesen ...




SolarContact-Index: PV-Nachfrage stabilisiert sich wieder 
07.08.14  08:00 | (Artikel: 961797) | Kategorie: News-Artikel (e)

SolarContact-Index: PV-Nachfrage stabilisiert sich wieder

Nachdem die Nachfrage nach Photovoltaikanlagen seit März diesen Jahres kontinuierlich gesunken ist und mit 84 Indexpunkten im Juni einen Jahrestiefstand erreichte, hat sich nun im Juli der SolarContact-Index mit 87 Punkten erstmalig wieder stabilisiert. Dies könnte auf die beschlossene EEG-Reform zurückzuführen sein.

ganzen Artikel lesen ...




SolarContact-Index: Nachfrage nach PV-Anlagen erreicht Tiefstand 
11.07.14  13:05 | (Artikel: 961724) | Kategorie: News-Artikel (e)

SolarContact-Index: Nachfrage nach PV-Anlagen erreicht Tiefstand

Das Interesse an PV-Anlagen ist wie in den Vormonaten auch im Juni erneut zurückgegangen. So erreichte der SolarContact-Index, ein Indikator für die Nachfrageintensität nach PV-Anlagen, mit 84 Punkten einen der niedrigsten Indexstände der letzten 18 Monate. Zudem nahm auch das Online-Interesse an Stromspeichern um 17 Indexpunkte auf 83 Indexpunkte deutlich ab. Das erste als auch das zweite Quartal 2014 sind damit von einem steten Rückgang des PV-Interesses geprägt.

ganzen Artikel lesen ...




PV-Interesse nimmt weiter ab - Kleinanlagen gewinnen zukünftig an Bedeutung 
04.07.14  11:00 | (Artikel: 961700) | Kategorie: News-Artikel (e)

PV-Interesse nimmt weiter ab - Kleinanlagen gewinnen zukünftig an Bedeutung

Das Interesse an Photovoltaiksystemen ist wie in den Vormonaten auch im Juni erneut zurückgegangen. So erreichte die Nachfrageintensität nach PV-Anlagen mit 84 Punkten einen der niedrigsten Indexstände der letzten 18 Monate. Zudem nahm auch das Online-Interesse an Stromspeichern um 17 Indexpunkte auf 83 Indexpunkte deutlich ab. Das zurückliegende Quartal ist damit zumindest aus Sicht der Nachfrage nach konkreten PV-Angeboten von einem deutlichen Rückgang gekennzeichnet.

ganzen Artikel lesen ...




Ökowärme schlägt Ökostrom - Interesse an Solarthermieanlagen steigt 
22.05.14  08:20 | (Artikel: 961548) | Kategorie: News-Artikel (e)

Ökowärme schlägt Ökostrom - Interesse an Solarthermieanlagen steigt

Das Endkundeninteresse an der Installation von Solarthermieanlagen ist seit Jahresbeginn deutlich stärker angestiegen als das Interesse, eine Photovoltaikanlage auf dem eigenen Hausdach zu errichten. Während die Höhe und Verlauf des Anfrageaufkommens beider Gewerke im vergangenen Jahr 2013 nahezu identisch waren, deutet sich seit Januar 2014 ein Trend hin zur Solarthermie an.

ganzen Artikel lesen ...




SolarContact-Index: PV-Interesse und Zubauzahlen nähern sich an 
01.05.14  10:00 | (Artikel: 961471) | Kategorie: News-Artikel (e)

SolarContact-Index: PV-Interesse und Zubauzahlen nähern sich an

Das Interesse an Photovoltaik-Anlagen ist im März wieder überdurchschnittlich angestiegen. Nachdem im Februar der SolarContact-Index mit 100 Punkten dem durchschnittlichen Anfrageaufkommen des 12 Monatsdurchschnitts entsprach, scheint der Frühlingsanfang wieder Interesse an der Installation einer PV-Anlage zu wecken. Diese positive Entwicklung bildet sich nun auch zeitversetzt in den heute veröffentlichten Zubauzahlen ab, die im März um 15 Indexpunkte gestiegen sind.

ganzen Artikel lesen ...




Markt: Wer bei Kapazitäten zur Stromversorgung an fossile Kraftwerke denkt sollte weiter lesen… 
17.04.14  11:00 | (Artikel: 961426) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Markt: Wer bei Kapazitäten zur Stromversorgung an fossile Kraftwerke denkt sollte weiter lesen…

Staatskraftwerk, Infrastrukturumlage, Verrechnung systemrelevatner Kraftwerke. Egal wie man das Kind auch nennt, noch in diesem Jahr wird nach Ansicht von Branchen-Experten eine weitere Komponente ihren Weg auf die Stromrechnung finden. Irgend eine Art von Kapazitätsmarkt… Irgend ein Mittel um den Stromkunden wie ein Steuerzahler zu behandeln, denn man kann ja nicht ohne Strom leben.

ganzen Artikel lesen ...




Leitartikel: Strom wird voraussichtlich teurer - Kapazitätsmarkt Strom soll im Oktober starten 
17.04.14  10:00 | (Artikel: 961421) | Kategorie: Proteus Fach-Artikel

Leitartikel: Strom wird voraussichtlich teurer - Kapazitätsmarkt Strom soll im Oktober starten

Seit Monaten wird über die Einführung eines sog. Kapazitätsmarktes für Strom diskutiert. Nun haben Interessenvertreter von den großen Vier, den kommunalen Energieversorgern und Grünstrom-Anbietern voraussichtlich eine Lösung gefunden. Kapazitäts- oder Infrastrukturumlage heißt das Kind voraussichtlich und wird den Strompreis für den Endverbraucher belasten.

ganzen Artikel lesen ...




VIK: Koalitionsvertrag bleibt in Energiefragen unkonkret - Unternehmen setzen auf industriefreundliche Ausgestaltung 
28.11.13  09:45 | (Artikel: 956166) | Kategorie: News-Artikel (e)

VIK: Koalitionsvertrag bleibt in Energiefragen unkonkret - Unternehmen setzen auf industriefreundliche Ausgestaltung

Noch ist nicht abzusehen, ob die neue Bundesregierung auf Grundlage des Koalitionsvertrags eine ausgewogene, industriefreundliche Energiepolitik realisieren wird, so die noch skeptische Einschätzung des VIK, der Interessenvertretung großer industrieller und gewerblicher Energiekunden. Erfreulich ist im Vertrag die Betonung der eigentlich selbstverständlichen Messlatte guter Energiepolitik: des energiepolitischen Zieledreiecks.

ganzen Artikel lesen ...




FDP-Großspender verlangen Geld zurück  
25.09.13  08:36 | (Artikel: 955991) | Kategorie: News-Artikel (Red)

FDP-Großspender verlangen Geld zurück

Das wird nicht billig! Großkonzerne und Interessenverbände, die der FDP in den vergangenen Jahren üppige Parteispenden zukommen ließen, fordern nach dem verpassten Bundestagseinzug ihr Geld zurück. Immerhin dürften die Liberalen erstmals seit 1949 auf absehbare Zeit nicht imstande sein, die Bundespolitik im Sinne ihrer Gönner zu beeinflussen – ein Umstand, der so nicht vereinbart war.

ganzen Artikel lesen ...




Braunkohle-Lobby verleugnet erhöhte Sterblichkeit durch Kraftwerksemissionen 
17.04.13  05:45 | (Artikel: 955412) | Kategorie: News-Artikel (e)

Braunkohle-Lobby verleugnet erhöhte Sterblichkeit durch Kraftwerksemissionen

Die unabhängige Umweltschutzorganisation Greenpeace weist die Vorwürfe des Bundesverbands Braunkohle (Debriv) an der von Greenpeace vorgelegten Gesundheitsstudie zu Feinstaubemissionen aus Kohlekraftwerken als haltlos zurück. Der Lobbyverband unterschlägt in seiner heutigen Stellungnahme, dass die größten Gesundheitsschäden nicht durch primäre, sondern durch sekundäre Feinstäube entstehen. "Die Braunkohle-Lobby verleugnet die unbequeme Wahrheit: Kohlekraftwerke führen zu einer erhöhten Sterblichkeit", sagt Gerald Neubauer, Energie-Experte von Greenpeace.

ganzen Artikel lesen ...




Greenpeace überschreitet Grenzen des politischen Anstands 
11.04.13  17:30 | (Artikel: 955392) | Kategorie: News-Artikel (e)

Greenpeace überschreitet Grenzen des politischen Anstands

Die Umweltorganisation Greenpeace hat nach Ansicht des Deutschen Braunkohlen-Industrie-Vereins (DEBRIV) endgültig die Grenze sachlicher und faktenbasierter Diskussion in der Energie- und Umweltpolitik überschritten. Das von der Organisation vorgelegte sogenannte «Schwarzbuch zur Kohlepolitik» ist eine undifferenzierte Polemik gegen den Energieträger Kohle.

ganzen Artikel lesen ...




Greenpeace: «Schwarzbuch Kohlepolitik» zeigt Verbindung von Parteien und Kohlewirtschaft  
11.04.13  09:30 | (Artikel: 955391) | Kategorie: News-Artikel (e)

Greenpeace: «Schwarzbuch Kohlepolitik» zeigt Verbindung von Parteien und Kohlewirtschaft

Mit dem heute veröffentlichten «Schwarzbuch Kohlepolitik» zeigt Greenpeace auf, wie eng die deutsche Politik mit der Kohle-Industrie in Deutschland verzahnt ist. Anhand von 45 Politiker-Portraits illustriert das Schwarzbuch, wie unmittelbar sich Politiker für die Gewinninteressen von Kohlekonzernen einsetzen, häufig auch zu ihrem eigenen finanziellen Vorteil.

ganzen Artikel lesen ...




Energiewende – Geht das Interesse zurück? – Ist jetzt die Zeit der Weichenstellung? 
07.03.13  10:30 | (Artikel: 955244) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Energiewende – Geht das Interesse zurück? – Ist jetzt die Zeit der Weichenstellung?

Aufmerksamkeit für bestimmte Themen ist Schwankungen unterworfen. Pferdefleisch wird von Eiern und Mais verdrängt. Natürlich ist auch die öffentliche Diskussion und die Berichterstattung in den Medien über die Energiewende diesen Schwankungen unterworfen. Im letzten Jahr hatte ich daher begonnen sehr viele verschiedene Teilaspekte der Energiewende in ihrer öffentlichen Aufmerksamkeit zu analysieren und soweit möglich diese hier im Blog zu kommentieren bzw. im Rahmen des Medien-Monitorings tagesaktuell zugreifbar zu machen.

ganzen Artikel lesen ...




Deutscher Solarbetreiber-Club e.V. gegründet 
22.02.13  10:30 | (Artikel: 955191) | Kategorie: News-Artikel (e)

Deutscher Solarbetreiber-Club e.V. gegründet

Schon rund 1,3 Millionen Photovoltaikanlagen ernten in Deutschland Strom von der Sonne. Immer mehr Bürger schließen sich zu Erzeugergemeinschaften zusammen. In diese Anlagen haben überwiegend private Bürgerinnen und Bürger weit über 100 Milliarden Euro investiert. Für die Betreiber gibt es bisher keine unmittelbare Interessenvertretung, die sich ausschließlich und umfassend um deren Bedürfnisse kümmert. Diese Lücke ist nun geschlossen: Eine Gruppe erfahrener Profis aus dem Erneuerbare Energien-Bereich hat den ersten Schritt gemacht und die Gründung des Deutschen Solarbetreiber-Clubs DSC e.V. initiiert.

ganzen Artikel lesen ...




Info-Reihe (2) - Interesse an erneuerbaren Energien und Systempreise PV-Anlagen 
28.12.12  14:00 | (Artikel: 954914) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Info-Reihe (2) - Interesse an erneuerbaren Energien und Systempreise PV-Anlagen

In unserem zweiten «Statistik-Teil für die Urlaubstage» zeigen wir Ihnen die Ergebnisse einer Meinungsumfrage, die das Interesse der Bevölkerung an den regenerativen Energien wiedergibt. Zusätzlich stellen wir die Kostenentwicklung bei den Solaranlagen dar.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Rösler vertritt weiter nur Konzerninteressen 
30.11.12  12:30 | (Artikel: 954844) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Rösler vertritt weiter nur Konzerninteressen

Neben der Offshore-Umlage, die den Stromverbraucher mit bis zu 0,25 Cent/kWh zusätzlich belasten wird, beschlossen die schwarz-gelben Fraktionen gestern mit der Änderung des Energiewirtschaftsgesetzes auch die so genannte »Winter-Reserve«. Damit es nicht zu Engpässen bei der Stromversorgung kommt, sollen unrentabel gewordene Gaskraftwerke gegen einen finanziellen Ausgleich notfalls zum Weiterbetrieb gezwungen werden.

ganzen Artikel lesen ...