Wir nutzen auf dieser Seite Cookies, die für die Funktion der Seite notwendig sind.
Diese dienen nicht dem Tracking und gelten nur für die aktuelle Sitzung.

Für statistische Zwecke nutzen wir Google Analytics. Dabei werden sog. Tracking-Cookies gesetzt, die auf ihrem Gerät gespeichert werden. Sie können wählen, ob Sie der Verwendung von Google Analytics zustimmen:



Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung

Artikel mit dem Tag: ENERVIE (3)
Gerechte Verteilung von Infrastrukturkosten - Netzentgelte 
27.10.14  09:20 | (Artikel: 962024) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Gerechte Verteilung von Infrastrukturkosten - Netzentgelte

Bereits im Juni dieses Jahres hatte der Präsident der Bundesnetzagentur Jochen Homann eine Steigerung der Netzentgelte für Eigenstromer gefordert. Nach der dürftigen Reduktion der EEG-Umlage fühlen sich jetzt auch viele Interessenvertreter alarmiert, dass in Sachen Letztverbrauchspreis etwas geschehen muss.

ganzen Artikel lesen ...




Nächster Stromkostentreiber - ENERVIE erhöht Netzentgelte deutlich 
24.10.14  12:35 | (Artikel: 962022) | Kategorie: News-Artikel (e)

Nächster Stromkostentreiber - ENERVIE erhöht Netzentgelte deutlich

Der Netzbetreiber ENERVIE in Lüdenscheid kündigt an, die Netzentgelte ab 2015 drastisch zu erhöhen. Je nach Unternehmen und Anschluss ergeben sich Erhöhungen von ca. 50 Prozent bis zu 100 Prozent. Begründung: Zur Aufrechterhaltung der Netzstabilität müssen konventionelle Kraftwerke am Netz bleiben und die Kosten dafür werden auf die Stromverbraucher umgelegt. Betrieben in der Region drohen damit erhebliche Wettbewerbsnachteile gegenüber anderen Standorten in Deutschland.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Stromversorger Enervie droht mit Abschaltung seiner Kraftwerke 
12.10.13  11:30 | (Artikel: 956026) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Stromversorger Enervie droht mit Abschaltung seiner Kraftwerke

Der regionale Stromversorger Enervie aus Hagen in Nordrhein-Westfalen hat seine gesamten konventionellen Kraftwerke mit einer Leistung von 1300 Megawatt bei der Bundesnetzagentur zur Stilllegung gemeldet. Laut Enervie ist der wirtschaftliche Betrieb der Kraftwerke nicht mehr möglich. Der Verlust belaufe sich auf 30 Millionen Euro im Jahr.

ganzen Artikel lesen ...