Artikel mit dem Tag: Aktie (8)
WAZ: Kämmerer müssen umdenken - Kommentar von Ulf Meinke zu RWE 
27.01.16  09:00 | (Artikel: 970023) | Kategorie: News-Artikel (e)

WAZ: Kämmerer müssen umdenken - Kommentar von Ulf Meinke zu RWE

Wie sich die Zeiten ändern: In vergangenen Jahren hatten Kommunen mit einem großen RWE-Aktienportfolio einen klaren Wettbewerbsvorteil gegenüber Nachbarstädten ohne nennenswerte Beteiligung an dem erfolgsverwöhnten Energiekonzern. Mittlerweile hat sich der Gewinnbringer in einen Problemfall verwandelt.

ganzen Artikel lesen ...




Franz Alt: Weiter abwärts mit Eon, RWE und Co 
13.11.15  08:30 | (Artikel: 963242) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Franz Alt: Weiter abwärts mit Eon, RWE und Co

Der Aktienkurs von E.on fiel seit dem Jahr 2008 um 80%. In sieben Jahren hat der größte deutsche Energiekonzern an der Börse 87 Milliarden Euro verloren. Bei den anderen Energie-Dinosauriern sieht die Entwicklung ähnlich aus.

ganzen Artikel lesen ...




VW-Aktien: Die Geier formieren sich schon 
25.09.15  14:00 | (Artikel: 963096) | Kategorie: News-Artikel (Red)

VW-Aktien: Die Geier formieren sich schon

Wenn ein 18-Jähriger Azubi bei seiner Bank aufschlägt und einen auf Aktien basierten VWL-Spar-Vertrag abschließen will, dann muss er eine Erklärung unterschreiben, dass er auch Verluste machen kann. Aktionäre der Großen DAX-Unternehmen sehen das anders, ähnlich wie raffgierige Rechtsanwälte in den USA.

ganzen Artikel lesen ...




Rheinische Post: Essen will trotz Krise an RWE festhalten 
16.09.15  10:58 | (Artikel: 963046) | Kategorie: News-Artikel (e)

Rheinische Post: Essen will trotz Krise an RWE festhalten

Trotz der Krise von RWE will die Stadt Essen an dem Konzern festhalten. «In der Stadt Essen sehe ich keine Mehrheit für einen Verkauf der RWE-Aktien», sagte Essens Kämmerer Lars Martin Klieve der «Rheinischen Post» (Mittwochausgabe).

ganzen Artikel lesen ...




RP: Kommentar - Der Verfall der Atom-Konzerne 
15.09.15  10:01 | (Artikel: 963033) | Kategorie: News-Artikel (e)

RP: Kommentar - Der Verfall der Atom-Konzerne

Einst waren die Energiekonzerne Perlen der deutschen Wirtschaft. Heute sind sie Sanierungsfälle. Nun bescheinigen die von der Bundesregierung beauftragten Gutachter, dass die fantastischen Vier viel zu wenig Geld für den Atomausstieg auf die hohe Kante gelegt haben.

ganzen Artikel lesen ...




RP: Wegen RWE drohen den Städten Millionen-Abschreibungen - allein 180 Mio. in Essen 
21.08.15  11:31 | (Artikel: 962956) | Kategorie: News-Artikel (e)

RP: Wegen RWE drohen den Städten Millionen-Abschreibungen - allein 180 Mio. in Essen

Wegen der anhaltenden Talfahrt der RWE-Aktie drohen den beteiligten Städten Millionen-Abschreibungen, allein in Essen geht es um 180 Millionen Euro.

ganzen Artikel lesen ...




WAZ: Arme Städte - armes RWE - Kommentar von Michael Kohlstadt zu RWE  
12.12.14  10:20 | (Artikel: 962185) | Kategorie: News-Artikel (e)

WAZ: Arme Städte - armes RWE - Kommentar von Michael Kohlstadt zu RWE

RWE - jahrzehntelang standen diese drei Buchstaben für Stabilität und Kontinuität. Der Essener Energiekonzern war eine Art Gelddruckmaschine zum Vorteil der Region. Heute macht die RWE-Krise die Städte im Ruhrgebiet nicht nur kleinlaut, sondern noch ärmer, als sie es ohnehin schon sind.

ganzen Artikel lesen ...




Kommentar: Die RWE AG - eine Erfolgsgeschichte mit kleinen Schönheitsfehlern 
05.03.14  09:25 | (Artikel: 961261) | Kategorie: Proteus Statement

Kommentar: Die RWE AG - eine Erfolgsgeschichte mit kleinen Schönheitsfehlern

Auf 116 Jahre Unternehmensgeschichte kann die 1898 in Essen gegründete Rheinisch-Westfälische Elektrizitätswerk Aktiengesellschaft stolz zurückblicken. Das heute unter dem Namen RWE AG agierende Unternehmen hat sich in den letzten 100 Jahren zu einem multinationalen Konzern in Sachen Energie entwickelt. Doch was bei Senioren und Altbauten gleichermaßen passiert, setzt auch dem Energieriesen zu: Der Putz fängt an zu bröckeln, denn die Substanz ist marode geworden.

ganzen Artikel lesen ...