Artikel aus dem Bereich: Umfrage (24)
Datenklau im Büro leichtgemacht - DEKRA Umfrage zu Cyber Security und Datenschutz 
05.10.18  12:00 | (Artikel: 981021) | Kategorie: News-Artikel (e)

Datenklau im Büro leichtgemacht - DEKRA Umfrage zu Cyber Security und Datenschutz

Nur jeder zweite Beschäftigte hat an seinem Arbeitsplatz Regeln zum Schutz vor Cyber-Angriffen, die konsequent durchgesetzt werden. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage von forsa im Auftrag von DEKRA. Befragt wurden 1005 abhängig Beschäftigte in deutschen Unternehmen, die beruflich mit Computern arbeiten.

ganzen Artikel lesen ...




Trendmonitor: 68 Prozent der Deutschen kennen Energieverbrauch im eigenen Haushalt nicht 
13.09.16  08:30 | (Artikel: 970082) | Kategorie: News-Artikel (e)

Trendmonitor: 68 Prozent der Deutschen kennen Energieverbrauch im eigenen Haushalt nicht

Den Bundesbürgern fehlt elementares Wissen, wenn es um den Energieverbrauch zuhause geht: 68 Prozent haben den eigenen Heizungskeller als größten privaten Energieschlucker nicht auf der Rechnung.

ganzen Artikel lesen ...




Keine Verständlichkeit bei Energierechnungen  
20.11.15  09:12 | (Artikel: 963265) | Kategorie: News-Artikel (e)

Keine Verständlichkeit bei Energierechnungen

Über 1.000 verschiedene Strom- und Gasanbieter bieten ihren Service in Deutschland an, aber welcher ist am besten geeignet, die Kosten zu erklären? Über 5.000 Energieverbraucher entschieden sich bei nur drei Versorgern für ein «sehr gut». Die Masse (75%) der Rechnungen werden von Energiekunden nur mit befriedigend oder schlechter bewertet.

ganzen Artikel lesen ...




Umfrage zum UN-Klimagipfel: Deutsche sagen, Öl, Gas und Kohle dürfen teurer werden 
19.11.15  10:33 | (Artikel: 963263) | Kategorie: News-Artikel (e)

Umfrage zum UN-Klimagipfel: Deutsche sagen, Öl, Gas und Kohle dürfen teurer werden

Die Bundesbürger sprechen sich in einer Umfrage anlässlich der bevorstehenden UN-Weltklimakonferenz in Paris für eine weiterhin verstärkte Nutzung grüner Energien aus: 65 Prozent plädieren dafür, Wind- und Sonnenstrom von Energiewendekosten zu entlasten - dafür dürfen die Preise für Öl, Kohle und Gas ruhig steigen.

ganzen Artikel lesen ...




Studie: Über 70 Prozent der Unternehmen bewerten die Aussetzung des Safe Harbor Abkommens als positiv 
15.11.15  11:00 | (Artikel: 963246) | Kategorie: News-Artikel (e)

Studie: Über 70 Prozent der Unternehmen bewerten die Aussetzung des Safe Harbor Abkommens als positiv

Der Europäische Gerichtshof hat das sog. Safe Harbor Abkommen in einem viel beachteten Grundsatzurteil als ungültig erklärt. Das Safe Harbor Abkommen war die wesentliche rechtliche Grundlage für die Übermittlung von Daten aus der EU in die USA. Laut einer aktuellen Befragung des Marketing Engineering Anbieters artegic AG bewerten 71,1 Prozent der deutschen Unternehmen das Urteil als positiv oder sehr positiv.

ganzen Artikel lesen ...




DUH: Verbraucher haben ein Recht auf Einsicht in den Energieausweis 
28.10.15  10:05 | (Artikel: 963196) | Kategorie: News-Artikel (e)

DUH: Verbraucher haben ein Recht auf Einsicht in den Energieausweis

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) ruft Verbraucherinnen und Verbraucher dazu auf, im Rahmen einer Webumfrage ihre Erfahrungen bei Wohnungsbesichtigungen mitzuteilen und anzugeben, ob sie Informationen über die energetische Beschaffenheit von Kauf- oder Mietobjekten in Form des Energieausweises erhalten haben.

ganzen Artikel lesen ...




Akzeptanzumfrage: Die deutsche Bevölkerung will mehr Erneuerbare Energien 
08.09.15  12:05 | (Artikel: 963011) | Kategorie: News-Artikel (e)

Akzeptanzumfrage: Die deutsche Bevölkerung will mehr Erneuerbare Energien

Die Energiewende findet in der deutschen Bevölkerung weiterhin sehr hohe Zustimmung. Laut einer repräsentativen Umfrage von TNS Emnid im Auftrag der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) halten 93 Prozent der Befragten den weiteren Ausbau der Erneuerbaren Energien für wichtig bis außerordentlich wichtig.

ganzen Artikel lesen ...




78 Prozent der Bürger in den ostdeutschen Bundesländern befürworten die Energiewende 
15.07.15  09:11 | (Artikel: 962838) | Kategorie: News-Artikel (e)

78 Prozent der Bürger in den ostdeutschen Bundesländern befürworten die Energiewende

Das Kompetenzzentrum Öffentliche Wirtschaft, Infrastruktur und Daseinsvorsoge e.V. an der Universität Leipzig veröffentlichte Anfang Juli Ergebnisse der Studie «Energiewelt Ost», die sie im Auftrag eines großen Mitteldeutschen Energieversorgers bereits zum vierten Mal erstellt hat.

ganzen Artikel lesen ...




Energiesparmuffel: Hälfte der Deutschen entsorgt Batterien zu früh 
13.03.15  08:45 | (Artikel: 962473) | Kategorie: News-Artikel (e)

Energiesparmuffel: Hälfte der Deutschen entsorgt Batterien zu früh

Die Hälfte der Deutschen wirft Batterien, die in einem technischen Gerät nicht mehr richtig funktionieren, sofort weg, ohne noch die vorhandene Restenergie zu überprüfen. Dies ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Batterie-Herstellers Duracell unter 1000 Verbrauchern in Deutschland.

ganzen Artikel lesen ...




Umfrage: Die Mehrheit der Deutschen lehnt klimaschädlichsten Energieträger Kohle ab  
02.03.15  09:50 | (Artikel: 962439) | Kategorie: News-Artikel (e)

Umfrage: Die Mehrheit der Deutschen lehnt klimaschädlichsten Energieträger Kohle ab

67 Prozent der Bundesbürger befürworten das Auslaufen der Kohleverstromung in Deutschland. 19 Prozent der Befragten sprechen sich sogar für eine zügige Abschaltung aller Kohlemeiler aus. 48 Prozent wollen im ersten Schritt nur die am stärksten umweltbelastenden Anlagen vom Netz nehmen. Nur noch jeder Fünfte (21 Prozent) ist davon überzeugt, dass die Kohle auch in Zukunft für eine sichere Stromversorgung benötigt wird.

ganzen Artikel lesen ...




ADAC: Spritpreise schwanken im Tagesverlauf um mehr als 8 Cent  
16.10.14  10:09 | (Artikel: 961996) | Kategorie: News-Artikel (e)

ADAC: Spritpreise schwanken im Tagesverlauf um mehr als 8 Cent

Tanken ist zwischen 18 und 20 Uhr am günstigsten - das ist das Resümee des ADAC, der seit einem Jahr die aktuellen Preisdaten der Markttransparenzstelle für Kraftstoffe veröffentlicht. Sowohl Diesel als auch Benzin sind in dieser Zeitspanne am günstigsten, wobei die Spritpreise im Tagesverlauf durchschnittlich um mehr als 8 Cent schwanken.

ganzen Artikel lesen ...




Umfrage zu Spritpreisvergleichen: Es zählt das Wann, nicht das Wo 
05.09.14  10:15 | (Artikel: 961894) | Kategorie: News-Artikel (e)

Umfrage zu Spritpreisvergleichen: Es zählt das Wann, nicht das Wo

Die Einführung der Markttransparenzstelle für Kraftstoffe hat das Tankverhalten der Autofahrer verändert. 72 Prozent nutzen Spritpreisvergleichsportale (Websites und Apps) regelmäßig, für 61,6 Prozent sind sie inzwischen unverzichtbar geworden. Dies belegt eine aktuelle Umfrage auf MOTOR-TALK.de, die unter 4.085 Autofahrern durchgeführt wurde.

ganzen Artikel lesen ...




Umfrage: 10 Millionen Deutsche wollen 2020 E-Auto fahren 
08.07.14  10:40 | (Artikel: 961708) | Kategorie: News-Artikel (e)

Umfrage: 10 Millionen Deutsche wollen 2020 E-Auto fahren

Die Elektromobilität steht nach Einschätzung der Bundesbürger vor dem Durchbruch. Jeder Sechste will bis 2020 selbst ein Elektromobil fahren - das entspricht 10 Millionen Deutschen. Immerhin 60 Prozent gehen davon aus, dass die meisten Autohersteller bis dahin E-Fahrzeuge anbieten.

ganzen Artikel lesen ...




Energiewende: Verbraucher wollen beteiligt werden 
03.07.14  09:46 | (Artikel: 961689) | Kategorie: News-Artikel (e)

Energiewende: Verbraucher wollen beteiligt werden

Die Verhandlungen zur EEG-Reform haben in den letzten Monaten das Vertrauen der Verbraucherinnen und Verbraucher in die Bundesregierung sinken lassen. Das zeigen die Ergebnisse einer neuen forsa-Umfrage im Auftrag des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv). Demnach bezweifeln 73 Prozent der Befragten, dass es der Großen Koalition gelingen wird, die Energiewende erfolgreich und bezahlbar umzusetzen.

ganzen Artikel lesen ...




ZDF-Politbarometer April 2014: Mehrheit für schnelleren Ausbau der erneuerbaren Energien 
15.04.14  08:00 | (Artikel: 961413) | Kategorie: News-Artikel (Red)

ZDF-Politbarometer April 2014: Mehrheit für schnelleren Ausbau der erneuerbaren Energien

Mit 57 Prozent spricht sich eine Mehrheit der Deutschen dafür aus, dass der Ausbau der erneuerbaren Energien beschleunigt wird, nur 14 Prozent wollen, dass der Ausbau langsamer vonstatten geht und 23 Prozent, dass dieser in der gleichen Geschwindigkeit wie bisher fortgesetzt wird (weiß nicht: 6 Prozent).

ganzen Artikel lesen ...




dena-Umfrage: Energiesparen wird immer noch unterschätzt 
25.11.13  08:22 | (Artikel: 956151) | Kategorie: News-Artikel (e)

dena-Umfrage: Energiesparen wird immer noch unterschätzt

Energiesparen ist bei den Verbrauchern nach eigener Einschätzung bereits weit verbreitet. Die noch vorhandenen Potenziale werden aber von vielen unterschätzt; die Bereitschaft, mehr zu tun, ist eher verhalten. Das sind die Ergebnisse einer Umfrage, die die Deutsche Energie-Agentur (dena) vor Beginn des dena-Energieeffizienzkongresses in Berlin veröffentlicht hat.

ganzen Artikel lesen ...




Umfrage bestätigt: Deutsche wünschen sich von Politik mehr Engagement bei Energiewende  
06.11.13  08:15 | (Artikel: 956092) | Kategorie: News-Artikel (e)

Umfrage bestätigt: Deutsche wünschen sich von Politik mehr Engagement bei Energiewende

Die neue Regierung steht im Bereich der Umweltpolitik während der kommenden Legislaturperiode vor einer großen Herausforderung. Denn obwohl Deutschland Vorreiter im Bereich regenerative Energien ist, leidet die Energiewende hierzulande unter der Inkonsequenz der Politik. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Umfrage, die das Marktforschungsinstitut TNS Emnid im Auftrag von LG Electronics durchgeführt hat.

ganzen Artikel lesen ...




Umfrage: Deutsche schätzen ihren Energieverbrauch oft falsch ein 
09.10.13  07:30 | (Artikel: 956012) | Kategorie: News-Artikel (e)

Umfrage: Deutsche schätzen ihren Energieverbrauch oft falsch ein

Viele Deutsche schätzen den eigenen Energieverbrauch falsch ein. Dies zeigt eine Umfrage der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena). Demnach sind 38 Prozent der Befragten der Ansicht, dass die meiste Energie im Haushalt für den Betrieb von Elektrogeräten benötigt wird.

ganzen Artikel lesen ...




BITKOM: Online-Bewertungen liegen im Trend 
25.06.13  12:20 | (Artikel: 955684) | Kategorie: News-Artikel (e)

BITKOM: Online-Bewertungen liegen im Trend

Hat das Hotel am Urlaubsort der Katalog-Beschreibung entsprochen? Hat der Online-Shop schnell und zuverlässig geliefert? Jeder zweite Internetnutzer (51 Prozent) hat bereits online seine Erfahrungen mit Produkten oder Dienstleistungen geteilt.

ganzen Artikel lesen ...




BITKOM: Bürger wollen Politiker per E-Mail erreichen 
19.06.13  09:00 | (Artikel: 955660) | Kategorie: News-Artikel (e)

BITKOM: Bürger wollen Politiker per E-Mail erreichen

Für die Bundesbürger ist die E-Mail der wichtigste Weg, um mit einem Politiker in Kontakt zu treten. Mehr als jeder Dritte sagt, am ehesten würde er per E-Mail oder Online-Formular mit einem Politiker direkt Kontakt aufnehmen. Damit ist die elektronische Kommunikation sogar wichtiger als das persönliche Gespräch, etwa in einer Bürgersprechstunde, das nur 34 Prozent suchen würden.

ganzen Artikel lesen ...




(N)ONLINER Atlas 2013: Zahl der Internetnutzer steigt wieder nur geringfügig 
23.04.13  07:50 | (Artikel: 955441) | Kategorie: News-Artikel (e)

(N)ONLINER Atlas 2013: Zahl der Internetnutzer steigt wieder nur geringfügig

Aktuell liegt die Internetnutzung in Deutschland bei 76,5 Prozent. Der Zuwachs von Onlinern stagniert auch in 2013. In den letzten beiden Jahren ist die Zahl der Internetnutzer lediglich um jeweils 0,9 Prozentpunkte pro Jahr gestiegen. Mit 23,5 Prozent sind aktuell immer noch rund 16,5 Millionen Bundesbürger nicht Teil der digitalen Welt. Nach wie vor ist Deutschland nach Geschlecht, Altersgruppen und Bildung digital gespalten.

ganzen Artikel lesen ...




Umfrage: Mehrheit der Deutschen leistet persönlichen Beitrag zur Energiewende  
11.04.13  08:00 | (Artikel: 955386) | Kategorie: News-Artikel (e)

Umfrage: Mehrheit der Deutschen leistet persönlichen Beitrag zur Energiewende

Die Mehrheit der Deutschen hat ihr Verhalten im Umgang mit Energie verändert, um den Weg in eine atomstromfreie Zukunft zu gestalten. Allein mit der Zahlung der EEG-Umlage ist es für die meisten nicht getan: Nur jeder Zehnte hält damit seinen Beitrag zur Energiewende für erfüllt. Das hat eine repräsentative Online-Befragung im Auftrag des Energiedienstleisters Ensys AG ergeben.

ganzen Artikel lesen ...




D21-Umfrage: Bürger wollen höhere Datenraten im mobilen Netz 
12.11.12  05:00 | (Artikel: 954770) | Kategorie: News-Artikel (e)

D21-Umfrage: Bürger wollen höhere Datenraten im mobilen Netz

Immer mehr Nutzer gehen über Breitband ins Internet. Im letzten Jahr ist die Zahl der Breitbandnutzer in Deutschland erneut gestiegen und zwar um 4,6 Prozentpunkte auf 57,1 Prozent, so die Ergebnisse des (N)ONLINER-Atlas 2012 der Initiative D21. »Der Bandbreitenbedarf steigt vor allem durch die Bedeutung der mobilen Internetnutzung.«

ganzen Artikel lesen ...




Steigende Energiepreise: Mehr als 40% der Deutschen planen Wechsel des Stromanbieters 
31.10.12  10:25 | (Artikel: 954729) | Kategorie: News-Artikel (e)

Steigende Energiepreise: Mehr als 40% der Deutschen planen Wechsel des Stromanbieters

Vier von zehn Bundesbürgern wollen ihren Stromanbieter im kommenden Jahr auf den Prüfstand stellen und sich nach alternativen Angeboten umschauen. Grund für die hohe Wechselbereitschaft der Endverbraucher sind vor allem die steigenden Energiepreise, die nicht zuletzt auf die für 2013 geplante Erhöhung der Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG)-Umlage zurückgehen.

ganzen Artikel lesen ...