Artikel aus dem Bereich: Klimaschutz (60)
Trendmonitor: 68 Prozent der Deutschen kennen Energieverbrauch im eigenen Haushalt nicht 
13.09.16  08:30 | (Artikel: 970082) | Kategorie: News-Artikel (e)

Trendmonitor: 68 Prozent der Deutschen kennen Energieverbrauch im eigenen Haushalt nicht

Den Bundesbürgern fehlt elementares Wissen, wenn es um den Energieverbrauch zuhause geht: 68 Prozent haben den eigenen Heizungskeller als größten privaten Energieschlucker nicht auf der Rechnung.

ganzen Artikel lesen ...




Kommentar zu den Aktivitäten der Deutschen Umwelthilfe 
11.08.16  11:15 | (Artikel: 970078) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Kommentar zu den Aktivitäten der Deutschen Umwelthilfe

Endlich hat ein Verein mal genügend Arsch in der Hose und geht so einige Missstände in unserem Land an. Die Rede ist von der Deutschen Umwelthilfe (DUH).

ganzen Artikel lesen ...




Fell: EnKLIP Gutachten: Kritik am EEG wenig belastbar und zu pauschal 
23.06.16  10:15 | (Artikel: 970056) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: EnKLIP Gutachten: Kritik am EEG wenig belastbar und zu pauschal

Im Auftrag der Friedrich-Ebert-Stiftung haben die Autoren Uwe Nestle, Gründer von EnKLIP, Luca Brunsch und Craig Morris Aspekte, die angeblich gegen das EEG sprechen, kritisch beleuchtet. Das Ergebnis: Die Kritikpunkte sind wenig belastbar und zu pauschal formuliert.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Kohleausstieg - Bewertung des Vorschlags von Agora Energiewende 
15.01.16  08:45 | (Artikel: 970013) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Kohleausstieg - Bewertung des Vorschlags von Agora Energiewende

Der Ausstieg aus der Kohleenergie ist unausweichlich, lediglich die Frage nach dem «Wie?» ist noch nicht geklärt. Der Think Tank Agora Energiewende stellte Anfang dieser Woche in seinem Konzept zur schrittweisen Dekarbonisierung des deutschen Stromsektors ein Konsensverfahren zum Kohleausstieg vor.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Klimaschutz in die Verfassung 
08.01.16  16:40 | (Artikel: 970005) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Klimaschutz in die Verfassung

Auf ihrer Winter Fraktionsklausur 2016 hat die Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen beschlossen, den Klimaschutz in die Verfassung aufzunehmen.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Die Bundesregierung macht Ernst mit dem Ende der Bürgerenergiewende  
01.12.15  09:15 | (Artikel: 963300) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Die Bundesregierung macht Ernst mit dem Ende der Bürgerenergiewende

Entgegen allen Beteuerungen will die schwarz-rote Bundesregierung nun endgültig den vollständigen Schlussstrich unter das Ende der von vielen Energiegemeinschaften getragenen Bürgerenergiewende herbeiführen. Mit Ausschreibungen nun auch beim Wind, wie bisher schon bei Solaranlagen über 1 MW sind Bürgerenergieprojekte zumindest in dieser wichtigen Größenklasse nicht mehr machbar.

ganzen Artikel lesen ...




Umfrage zum UN-Klimagipfel: Deutsche sagen, Öl, Gas und Kohle dürfen teurer werden 
19.11.15  10:33 | (Artikel: 963263) | Kategorie: News-Artikel (e)

Umfrage zum UN-Klimagipfel: Deutsche sagen, Öl, Gas und Kohle dürfen teurer werden

Die Bundesbürger sprechen sich in einer Umfrage anlässlich der bevorstehenden UN-Weltklimakonferenz in Paris für eine weiterhin verstärkte Nutzung grüner Energien aus: 65 Prozent plädieren dafür, Wind- und Sonnenstrom von Energiewendekosten zu entlasten - dafür dürfen die Preise für Öl, Kohle und Gas ruhig steigen.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: IEA-Bericht: «Es müssen endlich realistische Szenarien her» 
14.11.15  11:00 | (Artikel: 963245) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: IEA-Bericht: «Es müssen endlich realistische Szenarien her»

Der gestern veröffentlichte «World Energy Outlook» der Internationalen Energieagentur (IEA) reiht sich ein in eine lange Tradition: Potenziale von erneuerbaren Energien werden klein geredet, konventionelle Energiequellen überschätzt, kritisiert Hans-Josef Fell, Ex-Bundestagsabgeordneter und Präsident der Energy Watch Group. Mit Blick auf die entscheidende UN-Klimakonferenz müsse die IEA endlich einen realistischen Wegweiser liefern.

ganzen Artikel lesen ...




Die närrische Zeit hat begonnen - BDEW als Klimaretter 
13.11.15  14:20 | (Artikel: 963244) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Die närrische Zeit hat begonnen - BDEW als Klimaretter

Am 11.11. beginnt die närrische Zeit, der Sonnenflüsterer geht lieber auf den Narrengipfel statt auf den Energiegipfel und auch im fernen Berlin kommt es zur Büdden’red der Wilden Hilde.

ganzen Artikel lesen ...




WAZ: NRW-Landesregierung plant Stahlgipfel 
17.09.15  10:33 | (Artikel: 963054) | Kategorie: News-Artikel (e)

WAZ: NRW-Landesregierung plant Stahlgipfel

Aus Sorge um die Stahlindustrie hat die NRW-Landesregierung kurzfristig ein Gipfeltreffen anberaumt. Hintergrund sind europäische Pläne zum Handel mit Kohlendioxid-Zertifikaten. «Die Vorschläge der Europäischen Kommission zur künftigen Ausgestaltung des EU-Emissionsrechtehandels habe ich mit Sorgen zur Kenntnis genommen», sagte NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin (SPD) der in Essen erscheinenden Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ, Donnerstagausgabe).

ganzen Artikel lesen ...




RP: Energiekonzerne bieten im Kampf gegen die Klima-Abgabe freiwillige Abschaltung von Kraftwerken an 
10.06.15  10:00 | (Artikel: 962752) | Kategorie: News-Artikel (e)

RP: Energiekonzerne bieten im Kampf gegen die Klima-Abgabe freiwillige Abschaltung von Kraftwerken an

Um die Klimaabgabe vom Tisch zu bekommen, haben Konzerne wie RWE nun angeboten, einige Braunkohle-Blöcke freiwillig vom Netz zu nehmen.

ganzen Artikel lesen ...




BEE-Statement zu G7-Klimaschutzvereinbarungen 
10.06.15  09:11 | (Artikel: 962751) | Kategorie: News-Artikel (e)

BEE-Statement zu G7-Klimaschutzvereinbarungen

«Die Vereinbarungen der G7-Chefs zum Klimaschutz gehen in die richtige Richtung, doch sie müssen sich erst in der Realität beweisen», sagt Dr. Ing. E.h. Fritz Brickwedde, Präsident des Bundesverband Erneuerbare Energie.

ganzen Artikel lesen ...




Baden-Württemberg: Verkehrsminister Hermann setzt aufs Elektroauto 
03.06.15  09:16 | (Artikel: 962733) | Kategorie: News-Artikel (e)

Baden-Württemberg: Verkehrsminister Hermann setzt aufs Elektroauto

Prof. Weber übergab dem baden-württembergischen Verkehrsminister das neue Dienstfahrzeug im Herzen Stuttgarts: «Über die Fahrzeugwahl des Ministers freuen wir uns sehr. Er setzt damit ein klares Zeichen für die Elektromobilität. Und bestärkt uns gleichzeitig in unserem Kurs hin zur emissionsfreien Mobilität.»

ganzen Artikel lesen ...




Baden-Württemberg: Land fördert die Forschung im Fahrzeugleichtbau für die Elektromobilität 
21.05.15  11:30 | (Artikel: 962696) | Kategorie: News-Artikel (e)

Baden-Württemberg: Land fördert die Forschung im Fahrzeugleichtbau für die Elektromobilität

Das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft unterstützt am Stuttgarter Institut für Fahrzeugkonzepte des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt zusammen mit dem Institut für Verbrennungsmotoren und Kraftfahrwesen der Universität Stuttgart die Forschung im Bereich des Fahrzeugleichtbaus für die Elektromobilität mit rund 507.000 Euro.

ganzen Artikel lesen ...




Hendricks: Jetzt bekommt der europäische Emissionshandel wieder eine Zukunft 
21.05.15  09:15 | (Artikel: 962694) | Kategorie: News-Artikel (e)

Hendricks: Jetzt bekommt der europäische Emissionshandel wieder eine Zukunft

Ratspräsidentschaft und Vertreter von EU-Parlament und EU-Kommission haben sich auf eine rasche Reform des EU-Emissionshandels verständigt. Die Einigung im sogenannten Trilog greift in weiten Teilen die Forderungen der Bundesregierung auf. EU-Parlament und Mitgliedstaaten müssen dem Verhandlungsergebnis nun noch offiziell zustimmen.

ganzen Artikel lesen ...




BEE: Klimaschutz mit Energiewende verbinden 
21.05.15  08:30 | (Artikel: 962693) | Kategorie: News-Artikel (e)

BEE: Klimaschutz mit Energiewende verbinden

«Jedes einzelne Land muss kohlenstofffrei werden. Deutschland muss mit der Dekarbonisierung beginnen und darf diese nicht auf die lange Bank schieben», sagt Dr. Hermann Falk, Geschäftsführer des Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE). «Jede Tonne CO2, die wir in Deutschland mit dem Klimabeitrag der Bundesregierung einsparen, hilft dem Klimaschutz weltweit. Jede zusätzliche Verzögerung beim Klimaschutz bremst die Energiewende und umgekehrt.»

ganzen Artikel lesen ...




Claudia Kemfert: Kein Jobverlust durch Klimaabgabe! 
24.04.15  16:10 | (Artikel: 962622) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Claudia Kemfert: Kein Jobverlust durch Klimaabgabe!

Energieökonomin Prof. Dr. Claudia Kemfert über die von Bundesminister Gabriel eingeführte Klimaabgabe...

ganzen Artikel lesen ...




Grundsätzlich unterstützen wir ja die Energiewende ... 
26.03.15  11:33 | (Artikel: 962516) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Grundsätzlich unterstützen wir ja die Energiewende ...

Gabriels Eckpunktepapier «Strommarkt» sorgt derzeit wieder für Diskussionen über alte Kraftwerke und Klimaschutz. Jede Lobbygruppe und jeder Verband nutzt natürlich die Gelegenheit, die eigene Fahne zu schwenken. Doch die Polemik und Argumentationsketten können auf Dauer schon ziemlich nerven.

ganzen Artikel lesen ...




Braunkohle: Lieber Arbeitsplätze als Klimaschutz 
26.03.15  11:01 | (Artikel: 962515) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Braunkohle: Lieber Arbeitsplätze als Klimaschutz

Gehen einem die Argumente aus, so schwenkt man gerne mit der Arbeitsplatzfahne. Es geht um das Eckpunktepapier des BMWi aus der letzten Woche, welches nicht unbedingt eine rosige Zukunft bei der Braunkohle vorsieht.

ganzen Artikel lesen ...




Elektromobilität in Deutschland: CO2-Bilanz hängt vom Ladestrom ab 
05.03.15  09:16 | (Artikel: 962449) | Kategorie: News-Artikel (e)

Elektromobilität in Deutschland: CO2-Bilanz hängt vom Ladestrom ab

Auch bei einer deutlich stärkeren Nutzung der Elektromobilität im Straßenverkehr wäre der gesamte Jahresstromverbrauch der Fahrzeugflotten im Vergleich zum sonstigen Stromverbrauch nur gering. Jedoch könnte eine ungesteuerte Aufladung, bei der die Fahrzeuge direkt nach der Verbindung mit dem Stromnetz so schnell wie möglich aufgeladen werden, zu problematischen Spitzenlasten im Stromsystem führen.

ganzen Artikel lesen ...




Zweiter Monitoring-Bericht zur Energiewende in Baden-Württemberg veröffentlicht 
22.12.14  10:35 | (Artikel: 962220) | Kategorie: News-Artikel (e)

Zweiter Monitoring-Bericht zur Energiewende in Baden-Württemberg veröffentlicht

Das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft hat den zweiten Monitoring-Bericht zur Energiewende in Baden-Württemberg veröffentlicht. Die vom Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) in Stuttgart im Auftrag des Umweltministeriums erarbeitete Studie hat zum Ziel, die Umsetzung und Auswirkungen der Energiewende speziell in und für Baden-Württemberg zu analysieren. Schwerpunkt des diesjährigen Berichts ist das Thema Versorgungssicherheit.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Erneuerbare Energien ermöglichen Rückgang beim CO2-Ausstoß 
19.12.14  09:10 | (Artikel: 962210) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Erneuerbare Energien ermöglichen Rückgang beim CO2-Ausstoß

Schon wieder entpuppt sich schneller als erwartet eine These der Energiewendegegner als Propaganda. Wegen des Anstiegs der Braunkohleverstromung hatten mit dem Zubau der Erneuerbaren Energien die nationalen CO2 Emissionen zuletzt im Jahr 2013 zugenommen.

ganzen Artikel lesen ...




Bundesregierung: Größere Bedeutung der Energieeffizienz 
19.12.14  08:30 | (Artikel: 962208) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bundesregierung: Größere Bedeutung der Energieeffizienz

Da die weltweite Nachfrage nach Energie weiter steigen und sich die zunehmende Nachfrage im Energiepreis niederschlagen wird, kommt der Energieeffizienz als zweite Säule der Energiewende eine immer größere Bedeutung zu. Dies schreibt die Bundesregierung in dem als Unterrichtung vorgelegten «Nationalen Aktionsplan Energieeffizienz» (NAPE).

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Gefeierte 10 Mrd. Dollar für den Klimaschutz sind nicht einmal ein Tropfen auf den heißen Stein  
11.12.14  09:27 | (Artikel: 962171) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Gefeierte 10 Mrd. Dollar für den Klimaschutz sind nicht einmal ein Tropfen auf den heißen Stein

In Lima verkündete der Präsident der Weltklimakonferenz Manuel Pulgar-Vida die freudige Nachricht, dass der grüne Klimafonds nun auf 10 Mrd. US Dollar angestiegen ist. Viele Klimaschützer feiern dies schon als Erfolg von Lima.

ganzen Artikel lesen ...




Baden-Württemberg: Für mehr Klimaschutz beim Heizen (Video) 
10.12.14  10:25 | (Artikel: 962165) | Kategorie: News-Artikel (e)

Baden-Württemberg: Für mehr Klimaschutz beim Heizen (Video)

Mehr Klimaschutz beim Heizen - darauf zielt das geplante neue Erneuerbare-Wärme-Gesetz. Wer eine neue Heizung einbauen lässt, muss künftig 15 Prozent der Wärme aus erneuerbaren Energien beziehen. Allerdings bringt die geplante Novelle mehr Flexibilität: Die Hausbesitzer können nun zwischen zahlreichen Wegen wählen, um die Vorgaben zu erfüllen. Das macht das Gesetz bürgerfreundlicher und sozialer. Außerdem soll es in Zukunft auch für Nichtwohngebäude gelten.

ganzen Artikel lesen ...




Baden-Württemberg: Kabinett beschließt Novelle des Erneuerbare-Wärme-Gesetzes 
10.12.14  09:15 | (Artikel: 962164) | Kategorie: News-Artikel (e)

Baden-Württemberg: Kabinett beschließt Novelle des Erneuerbare-Wärme-Gesetzes

Die Landesregierung hat den Entwurf der Novelle des Erneuerbare-Wärme-Gesetzes (EWärmeG) verabschiedet und dem Landtag zur Beratung übergeben. Mit dem Gesetz wird der Pflichtanteil erneuerbarer Energie bei der Wärmegewinnung in älteren Gebäuden von zehn auf 15 Prozent erhöht und der Geltungsbereich des Gesetzes wird von Wohngebäuden auch auf Nichtwohngebäude erweitert.

ganzen Artikel lesen ...




Energieaudits für Unternehmen Pflicht 
09.12.14  08:30 | (Artikel: 962158) | Kategorie: News-Artikel (e)

Energieaudits für Unternehmen Pflicht

Große Unternehmen sollen verpflichtet werden, in regelmäßigen Abständen sogenannte Energieaudits durchzuführen. Dabei werden die Energiequellen und der Energieverbrauch eines Unternehmens überprüft und bewertet.

ganzen Artikel lesen ...




19 Millionen Euro für 13 Maßnahmen zum kommunalen Klimaschutz 
07.12.14  11:39 | (Artikel: 962149) | Kategorie: News-Artikel (e)

19 Millionen Euro für 13 Maßnahmen zum kommunalen Klimaschutz

Umweltminister Franz Untersteller hat die Gewinner des Wettbewerbs «Klimaschutz mit System» ausgezeichnet. «Die Landesregierung unterstützt die Umsetzung ambitionierter Klimaschutzkonzepte von Kreisen, Städten und Gemeinden», so der Minister.

ganzen Artikel lesen ...




Grüne: Zwei-Grad-Ziel verpflichtend machen 
06.12.14  09:00 | (Artikel: 962145) | Kategorie: News-Artikel (e)

Grüne: Zwei-Grad-Ziel verpflichtend machen

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen fordert die Bundesregierung auf, sich für einen Erfolg der derzeit in Lima stattfindenden UN-Klimakonferenz einzusetzen. Unter anderem solle sie in Vorbereitung auf ein zu beschließendes neues Klimaabkommen auf der Konferenz in Paris im Dezember 2015 darauf hinwirken, dass das Ziel, die Erderwärmung auf höchstens zwei Grad Celcius zu begrenzen, eine völkerrechtlich verbindliche Verpflichtung wird.

ganzen Artikel lesen ...




Franz Alt: Klimaschutz: China will von Deutschland lernen 
05.12.14  20:02 | (Artikel: 962151) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Franz Alt: Klimaschutz: China will von Deutschland lernen

Man kann darüber streiten, ob die Klimapläne der Bundesregierung in dieser Woche schon den Einstieg in den Ausstieg aus der Kohlekraft bedeuten.

ganzen Artikel lesen ...




BSW: Wer CO2 einspart, darf Steuern sparen 
04.12.14  07:00 | (Artikel: 962144) | Kategorie: News-Artikel (e)

BSW: Wer CO2 einspart, darf Steuern sparen

Der Bundesverband Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar) begrüßt die gestern vom Bundeskabinett beschlossene Einführung steuerlicher Vergünstigungen für Maßnahmen zum Einsatz erneuerbarer Wärme in Wohngebäuden und zur Steigerung der Energieeffizienz.

ganzen Artikel lesen ...




Umfrage zur Welt-Klimakonferenz: Deutsche zweifeln am Erfolg und fordern schnellere Energiewende  
01.12.14  09:55 | (Artikel: 962125) | Kategorie: News-Artikel (e)

Umfrage zur Welt-Klimakonferenz: Deutsche zweifeln am Erfolg und fordern schnellere Energiewende

Die Bundesbürger haben kein Vertrauen in die internationale Klimapolitik. 69 Prozent der Deutschen sind überzeugt, dass die Staatengemeinschaft das ausgerufene Ziel, die Erderwärmung auf zwei Grad zu begrenzen, verfehlen wird. Dabei betonen 85 Prozent die enorme Bedeutung des Klimaschutzes.

ganzen Artikel lesen ...




BUND-Vorsitzender Weiger richtet wegen «Klimaschutz-Programm 2020» dringenden Appell an Merkel 
01.12.14  09:09 | (Artikel: 962124) | Kategorie: News-Artikel (e)

BUND-Vorsitzender Weiger richtet wegen «Klimaschutz-Programm 2020» dringenden Appell an Merkel

In einem dringenden Appell an Bundeskanzlerin Angela Merkel hat der Vorsitzende des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Hubert Weiger, im Vorfeld der Kabinettsentscheidung zum «Aktionsprogramm Klimaschutz 2020» Nachbesserungen am geplanten Maßnahmenpaket gefordert. «Entweder leisten alle Bereiche mehr für die Treibhausgasminderung oder wir werden das eigene Klimaziel nicht erreichen und dadurch auch, was den Klimaschutz betrifft, international zunehmend unglaubwürdig», schreibt Weiger in einem Brief an Merkel.

ganzen Artikel lesen ...




Franz Alt: Gibt es 2014 einen neuen Klimarekord? 
30.11.14  12:30 | (Artikel: 962122) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Franz Alt: Gibt es 2014 einen neuen Klimarekord?

Das Jahr 2014, so befürchten Klimaforscher, könnte das wärmste Jahr seit den Aufzeichnungen im Jahr 1881 werden. Zumindest in Deutschland, aber auch weltweit. Der November 2014 war hierzulande durchschnittlich um zwei Grad wärmer. In Nordisrael habe ich 25 Grad Hitze erlebt.

ganzen Artikel lesen ...




Franz Alt: Gabriel: Kinder oder Kohle? 
21.11.14  09:15 | (Artikel: 962091) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Franz Alt: Gabriel: Kinder oder Kohle?

Wirtschaftsminier Sigmar Gabriel will unbedingt als Kohleminister in die Geschichte eingehen. Deshalb behauptet er permanent, dass Deutschland nicht «zugleich aus Atom und Kohle austeigen» könne. Wirklich nicht?

ganzen Artikel lesen ...




Sigmar Gabriel und die Kohle: Kohlekraftwerke sind keine Brückentechnologie 
14.11.14  10:20 | (Artikel: 962075) | Kategorie: News-Artikel (e)

Sigmar Gabriel und die Kohle: Kohlekraftwerke sind keine Brückentechnologie

Der Wirtschaftsminister bezeichnet den Ausstieg aus der Kohle-Nutzung in einem der Nachrichtenagentur Reuters vorliegendem Positionspapier als unrealistisch. Der Themenbeauftragte für Energiepolitik der Piratenpartei, Dr. Michael Berndt, ist in diesem Punkt anderer Auffassung und widerspricht dem Minister deutlich:

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Globale Dynamik für 100% Erneuerbare Energien (Video) 
13.11.14  09:17 | (Artikel: 962070) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Globale Dynamik für 100% Erneuerbare Energien (Video)

Hunderte Gemeinden, Städte und Regionen aus der ganzen Welt haben sich am Montag und Dienstag in Kassel versammelt mit einem gemeinsamen Ziel: 100% Erneuerbare Energien. Auf dem weltgrößten Kongress für 100%-Erneuerbare-Energie-Regionen tauschten sie ihren Erfahrungsschatz aus und entwickelten gemeinsame Strategien für die dezentrale Energiewende in Kommunen und Regionen.

ganzen Artikel lesen ...




Hendricks startet neue Kampagne des BMUB: «Zusammen ist es Klimaschutz» 
12.11.14  09:50 | (Artikel: 962067) | Kategorie: News-Artikel (e)

Hendricks startet neue Kampagne des BMUB: «Zusammen ist es Klimaschutz»

Wenige Wochen vor dem Klimagipfel der UN in Lima wirbt Bundesumweltministerin Barbara Hendricks auf ungewöhnliche Weise um öffentliche Aufmerksamkeit für den Klimaschutz. Im Gespräch mit jugendlichen Bloggern startete sie gestern in Berlin eine neue Informationskampagne ihres Ministeriums, die sich vornehmlich über das Internet und soziale Medien verbreiten soll.

ganzen Artikel lesen ...




Franz Alt: Deutschland: Raus aus der Kohle! 
07.11.14  10:00 | (Artikel: 962056) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Franz Alt: Deutschland: Raus aus der Kohle!

Jetzt wird es ernst: Innerhalb von wenigen Tagen haben drei Energiewende-Politiker der großen Koalition angekündigt, dass Deutschland mittelfristig aus der Kohle aussteigen werde: Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel, sein Staatssekretär Rainer Baake und Umweltministerin Barbara Hendricks. Damit wäre die Voraussetzung geschaffen, dass Deutschland doch noch sein wichtigstes Klimaschutzziel erreichen kann: 40 % weniger CO2-Emissionen bis 2020 gemessen an 1990.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Weltklimarat sendet falsche Signale  
04.11.14  09:17 | (Artikel: 962044) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Weltklimarat sendet falsche Signale

Der Weltklimarat (IPCC) hatte bereits in der Vergangenheit die Geschwindigkeit der Auswirkungen der Klimaveränderungen unterschätzt. Mit seinen halbherzigen Maßnahmenvorschlägen trägt er selbst Verantwortung für die steilen Emissionssteigerungen der letzten beiden Jahrzehnte. Auch der 5. Sachstandsbericht bleibt in dieser Tradition.

ganzen Artikel lesen ...




Weltklimabericht: Bundesregierung muss jetzt konsequent beim Klimaschutz handeln  
03.11.14  09:20 | (Artikel: 962041) | Kategorie: News-Artikel (e)

Weltklimabericht: Bundesregierung muss jetzt konsequent beim Klimaschutz handeln

Der Weltklimarat (IPCC) hat gestern in Kopenhagen seinen Synthesebericht aus den drei Klimaberichten seit September 2013 und zwei Sonderberichten zu Extremwetter veröffentlicht. Er gilt als Schlüsselbericht der weltbesten Klimawissenschaftler für politische Entscheider und ist wegweisend für ein globales Klimaabkommen in Paris 2015.

ganzen Artikel lesen ...




Franz Alt: Deutschland scheitert beim Klimaschutz 
31.10.14  10:06 | (Artikel: 962038) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Franz Alt: Deutschland scheitert beim Klimaschutz

Energiewende-Deutschland will bis 2020 mehr CO2 einsparen als die übrigen EU-Länder, tut aber das Gegenteil. Wir produzieren zwar immer mehr Ökostrom – aber seit drei Jahren in Folge emittieren wir immer mehr Klimagase. Wie kann das sein?

ganzen Artikel lesen ...




Hans-Josef Fell: Klimakiller Erdgas  
29.10.14  08:00 | (Artikel: 962029) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Hans-Josef Fell: Klimakiller Erdgas

Erdgas gilt in weiten Kreisen immer noch als klimafreundliche Brückentechnologie. Auch die Bundesregierung sieht in Erdgas eine klimaschonende Alternative zur Kohle. Der Mythos der Klimafreundlichkeit wurde jedoch wissenschaftlich wiederlegt. Fünf internationale Forschungsinstitute haben jetzt nachgewiesen, dass die steigende Verfügbarkeit von Erdgas gesamtwirtschaftlich nicht zu weniger Emissionen führt.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Ökostrom aus der Region statt über die Börse - Genossenschaft in Franken vor Gründung 
13.10.14  10:05 | (Artikel: 961986) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Ökostrom aus der Region statt über die Börse - Genossenschaft in Franken vor Gründung

Viel Stromkunden wünschen sich, Ökostrom direkt aus den Anlagen in ihrer Region zu beziehen. Diese Regionalstromvermarktung lässt die Kaufkraft in der Region, stützt die regionale Wirtschaft, dient aktiv dem Klimaschutz und der Energiewende.

ganzen Artikel lesen ...




SZ: Verrat am Klimaschutz  
07.10.14  09:05 | (Artikel: 961965) | Kategorie: News-Artikel (e)

SZ: Verrat am Klimaschutz

Die einen wollen keine hohen Strommasten vor dem Fenster, die anderen keine Windräder. Verständlich. Doch diesen Befindlichkeiten nachzugeben verlangt einen hohen Preis.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Klimaschutz fördert Wirtschaftswachstum 
18.09.14  11:15 | (Artikel: 961923) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Klimaschutz fördert Wirtschaftswachstum

Unter der Leitung von Caio Koch-Weser, dem früheren Vizepräsident der Weltbank, hat die UN gestern in New York einen Bericht veröffentlicht, der mit dem Mythos aufräumt, dass Klimaschutz eine Belastung für die Wirtschaft sei. Damit widersprechen die UN Finanz- und Wirtschaftsexperten exakt der von Wirtschaftsminister Gabriel und Kanzlerin Merkel vertretenen Begründung zur Verschlechterung des EEG.

ganzen Artikel lesen ...




Winfried Kretschmann: «Ausbau erneuerbarer Energien nachhaltig vorantreiben» 
08.08.14  09:00 | (Artikel: 961802) | Kategorie: News-Artikel (e)

Winfried Kretschmann: «Ausbau erneuerbarer Energien nachhaltig vorantreiben»

«Schätzungen zufolge werden deutschlandweit rund 350.000 Arbeitsplätze der Energiewende zugerechnet. Allerdings ist seitens des Gesetzgebers ein schlüssiges Gesamtkonzept mit verbindlichen Regeln nötig, damit sich die Wirtschaft mit Investitionsentscheidungen an der Energiewende beteiligt. Momentan habe ich jedoch nicht immer den Eindruck, dass dies auch bei der Bundesregierung auf der Tagesordnung steht.»

ganzen Artikel lesen ...




Franz Alt: Erneuerbare Energien: Die Sonne geht auf 
17.07.14  11:30 | (Artikel: 961742) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Franz Alt: Erneuerbare Energien: Die Sonne geht auf

Erst kürzlich hatte der zweitreichste Mann der Welt, Warren Buffet, angekündigt, weitere 15 Milliarden Dollar in Erneuerbare Energien zu investieren. Das wären dann 30 Milliarden Dollar Investment allein von diesem Milliardär, dessen kluger Leitspruch lautet: Es macht keinen Sinn als Reichster auf dem Friedhof zu landen.

ganzen Artikel lesen ...




Baden-Württemberg: Grünes Licht für Integriertes Energie- und Klimaschutzkonzept 
16.07.14  12:00 | (Artikel: 961737) | Kategorie: News-Artikel (e)

Baden-Württemberg: Grünes Licht für Integriertes Energie- und Klimaschutzkonzept

Die Landesregierung hat das Integrierte Energie- und Klimaschutzkonzept für Baden-Württemberg (IEKK) verabschiedet und damit die Weichen für eine umfassende und zukunftsorientierte Klimaschutzpolitik gestellt.

ganzen Artikel lesen ...




Kohle-Kanzlerin bremst Energiewende zugunsten wirtschaftlicher Industrie-Interessen 
30.04.14  09:30 | (Artikel: 961464) | Kategorie: News-Artikel (e)

Kohle-Kanzlerin bremst Energiewende zugunsten wirtschaftlicher Industrie-Interessen

Das Bundeskabinett hat den Anfang April 2014 vom Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel, vorgelegten zweiten Monitoring-Bericht «Energie der Zukunft» verabschiedet. Der Bericht gibt einen Überblick über Fortschritte und Herausforderungen bei der Umsetzung der Energiewende in den Bereichen Energieeffizienz, Erneuerbare Energien, Kraftwerke, Stromnetze, Treibhausgasemissionen und Energiepreise.

ganzen Artikel lesen ...




Gabriel und Hendricks: Europäischer Klimaschutz braucht klare Ziele für den Ausbau erneuerbarer Energien 
16.01.14  08:35 | (Artikel: 961133) | Kategorie: News-Artikel (e)

Gabriel und Hendricks: Europäischer Klimaschutz braucht klare Ziele für den Ausbau erneuerbarer Energien

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel und Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks nehmen Stellung zu Presseberichten, wonach die Europäische Kommission kein eigenständiges Ziel für den Ausbau erneuerbarer Energien und kein Effizienz-Ziel für das Jahr 2030 vorschlagen wird.

ganzen Artikel lesen ...




Integriertes Energie- und Klimaschutzkonzept zur Anhörung freigegeben (Video) 
18.12.13  10:00 | (Artikel: 956257) | Kategorie: News-Artikel (e)

Integriertes Energie- und Klimaschutzkonzept zur Anhörung freigegeben (Video)

Die Landesregierung hat in ihrer letzten Sitzung des Jahres den nach umfassender Bürger- und Öffentlichkeitsbeteiligung überarbeiteten Entwurf des Integrierten Energie- und Klimaschutzkonzeptes (IEKK) zur Verbändeanhörung freigegeben. In den Entwurf eingeflossen sind rund 250 Empfehlungen aus der vorgezogenen Bürger- und Öffentlichkeitsbeteiligung. Damit wurden knapp ein Viertel der insgesamt eingegangenen Kommentare und Anregungen positiv berücksichtigt.

ganzen Artikel lesen ...




Neues Förderprogramm für kommunalen Klimaschutz 
10.12.13  08:00 | (Artikel: 956206) | Kategorie: News-Artikel (e)

Neues Förderprogramm für kommunalen Klimaschutz

«Klimaschutz mit System» heißt das neue Förderprogramm des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft. Es richtet sich an Gemeinden und Landkreise, die auf systematischer Grundlage einen Beitrag zum Klimaschutz leisten wollen.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Nichts: Das von allen erwartete Ergebnis der Klimakonferenz in Warschau 
26.11.13  07:30 | (Artikel: 956153) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Nichts: Das von allen erwartete Ergebnis der Klimakonferenz in Warschau

Es ist nicht zu fassen: Tausende Menschen fliegen seit Jahren auf die weltweiten UN-Klimaverhandlungen. Sie alle wissen im Vorhinein, dass es keine Vereinbarung geben wird, die wirksamen Klimaschutz durchsetzt. So auch diesmal wieder in Warschau. Immerhin haben die Nichtregierungsorganisationen (NGOs) diesmal mit ihrem protestierenden Auszug ein richtiges und überfälliges Signal gesetzt. Sie wollen aber nächstes Jahr wieder nach Paris kommen, obwohl sie alle doch heute schon absehen können, dass es auch dort nichts Konstruktives zum Klimaschutz geben wird, genauso wie in den letzten 20 Jahren.

ganzen Artikel lesen ...




BUND-Delegierte appellieren an Parteispitzen: Energiewende und biologische Vielfalt retten 
25.11.13  07:30 | (Artikel: 956150) | Kategorie: News-Artikel (e)

BUND-Delegierte appellieren an Parteispitzen: Energiewende und biologische Vielfalt retten

Bei ihrer Jahresversammlung im hessischen Bad Hersfeld haben die Delegierten des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) die Spitzen von Union und SPD aufgefordert, den Koalitionsvertrag zugunsten von mehr Umwelt- und Naturschutz zu verbessern. In seiner derzeitigen Form sichere der Vertrag nicht die natürlichen Lebensgrundlagen, sondern drohe sogar zum Gegenteil zu führen, sagte der wiedergewählte BUND-Vorsitzende Hubert Weiger.

ganzen Artikel lesen ...




Umweltminister Altmaier muss in Warschau deutsche und europäische Blockade beim Klimaschutz beenden 
20.11.13  10:01 | (Artikel: 956142) | Kategorie: News-Artikel (e)

Umweltminister Altmaier muss in Warschau deutsche und europäische Blockade beim Klimaschutz beenden

Im Vorfeld des für gestern erwarteten Besuchs des amtierenden Bundesumweltministers Peter Altmaier beim Klimagipfel in der polnischen Hauptstadt hat der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) einen dringenden Appell an die deutsche Regierungsdelegation gerichtet. Der BUND-Vorsitzende Hubert Weiger forderte Altmaier auf, den Stillstand in der deutschen und europäischen Klimapolitik zu beenden und in Warschau am Zustandekommen substantieller Ergebnisse mitzuwirken.

ganzen Artikel lesen ...




Breite Entwicklung von Energiespeichern ist essentiell für den Erfolg der Energiewende 
20.11.13  09:23 | (Artikel: 956141) | Kategorie: News-Artikel (e)

Breite Entwicklung von Energiespeichern ist essentiell für den Erfolg der Energiewende

Zum achten Mal trafen sich gestern (18. November) in Berlin führende Wissenschaftler zur International Renewable Energy Storage Conference and Exhibition (IRES), um Informationen über Fortschritte und Erfahrungen bei der Entwicklung und Anwendung neuster Energiespeicher auszutauschen. Mit über 500 Teilnehmern aus rund 40 Ländern ist die von EUROSOLAR und dem Weltrat für Erneuerbare Energien (WCRE) in Kooperation mit der EnergieAgentur.NRW ausgerichtete Konferenz weltweit eine der größten ihrer Art.

ganzen Artikel lesen ...




Fell: 100% Erneuerbare - Die Klimaschutzlösung für Warschauer Klimakonferenz  
20.11.13  08:37 | (Artikel: 956140) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: 100% Erneuerbare - Die Klimaschutzlösung für Warschauer Klimakonferenz

Um die sich erneut abzeichnende Hilflosigkeit für wirksamen Klimaschutz auf der UN Konferenz in Warschau zu durchbrechen, wurde dort die globale Kampagne 100% Erneuerbare Energien vorgestellt. Viele Nationen haben schon im Vorfeld und Umfeld der UN Klimaschutzkonferenz vor wirksamen Klimaschutzmaßnahmen kapituliert und höhere, als ursprünglich angepeilte, CO2 Reduktionsziele beschlossen. Jüngstes Beispiel ist Japan ...

ganzen Artikel lesen ...




Bundesumweltministerium zeichnet Projekte zum kommunalen Klimaschutz aus 
20.11.13  07:30 | (Artikel: 956139) | Kategorie: News-Artikel (e)

Bundesumweltministerium zeichnet Projekte zum kommunalen Klimaschutz aus

Der Staatssekretär im Bundesumweltministerium, Jürgen Becker, hat heute in Berlin die neun Gewinner des Bundeswettbewerbs «Kommunaler Klimaschutz 2013» auf der 6. Kommunalkonferenz ausgezeichnet. «Kommunen, die Klimaschutzstrategien erarbeiten und in Klimaschutzmaßnahmen investieren, gestalten ein lebenswertes und zukunftsfähiges Umfeld für ihre Bürgerinnen und Bürger.»

ganzen Artikel lesen ...




Fell: Frau Merkels Märchenstunde zum Klimaschutz 
07.05.13  11:30 | (Artikel: 955508) | Kategorie: News-Artikel (Red)

Fell: Frau Merkels Märchenstunde zum Klimaschutz

Die Rede von Bundeskanzlerin Merkel beim derzeit laufenden Petersberger Klimadialog hätte widersprüchlicher nicht sein können. Zum einen fordert sie für die Einhaltung des 2-Grad-Ziels, dass «jeder Einwohner dieser Erde etwa zwei Tonnen CO2 emittieren dürfte». Ein paar Absätze weiter gibt sie aber schon zu, dass so das 2-Grad Ziel nicht erreichbar sei. Ja was gilt denn nun Frau Kanzlerin?

ganzen Artikel lesen ...