Hybridstrommarkt im Deutschen Bundestag: «Teilweise entsprochen»

19.10.15  09:30 | Artikel: 963174 | News-Artikel (Red)

Hybridstrommarkt im Deutschen Bundestag: «Teilweise entsprochen»Recht unscheinbar ist der Eintrag in Bundestags-Drucksache 18/6077 unter Beschlussempfehlung 3, Laufende Nummer 8.

Dort findet sich ein Eintrag für Energiewirtschaft. Es geht um das Design eines liberalisierten Strommarktes, welcher Versorgungssicherheit liefert und Erneuerbare Energie bis zum Stromkunden bringt.

In den Jahren 2012 bis 2014 wurde dieses Konzept von blog.stromhaltig entwickelt und am 18. April 2014 dem Deutschen Bundestag als Petition vorgestellt. Nach fast 1,5 Jahren ist das Petitionsverfahren nun abgeschlossen.

Motivation Strommarktdesign

In seiner Freizeit einen Strommarkt zu entwickeln, die Simulationen durchzuführen, zu dokumentieren und zu vermarkten benötigt eine Motivation. Diese Motivation immer mal wieder aufzuschreiben hilft am Ball zu bleiben und neue Hürden zu nehmen.

Im Gegensatz zum Umweltminister aus Baden-Württemberg hat man sich beim Petitionsausschauss um eine Bearbeitung des Themas bemüht. Leider bleibt bei vielen Punkten erkennbar, dass vorhandene Strukturen ungern verändert werden. Die Hauptbegründung der Zusatzkosten/Transaktionskosten ist einer EDV-Denke der 1980er Jahre entsprungen, die von einigen Lobbygruppen sehr gern in das Feld geführt wird, wenn man genau weiß, dass von der Modernisierung der letzten Jahre niemand – und vor allem nicht der Kunde – etwas mitbekommen hat.

Zum weiter denken:

Für die Selbstablesung des Stromzählers zahlt der Kunde auf seiner Stromrechnung einen Betrag…




Autor: Thorsten Zoerner

blog.stromhaltig.de

Thorsten Zoerner betreibt den Blog stromhaltig.de. Einen Großteil seiner Fachartikel veröffentlichen wir regelmäßig auch hier auf unserer Seite. Thorsten Zoerner ist Gründungsmitglied der Energieblogger.



Themenbereiche:

erneuerbare Energien | Energiepolitik | Strommarkt

Schlagworte:

Hybridstrommarkt (22) | Strommengen (12) | Energy-Only (7) | Marktregeln (2) | Mietmodell (2)