Energiewende-Barcamp Hochschule Furtwangen

16.10.15  12:00 | Artikel: 963168 | News-Artikel (e)

Energiewende-Barcamp Hochschule FurtwangenDu möchtest Dich über das Thema Energiewende austauschen, hast aber keine Lust auf langatmige, belehrende Vorträge? Dann ist das Barcamp an der Hochschule Furtwangen am 20.10.2015 genau das Richtige für Dich. Die Energiewende geht uns alle was an, deshalb ist auch Deine Meinung gefragt!

Um 18:00 geht es los, im Raum E 1.05 auf dem Campus in Schwenningen. Bis 21:00 Uhr könnt Ihr Euch mit Fachexperten und Kommilitonen intensiv über die Energiewende austauschen. Hier geht´s zur Anmeldung!

Das erwartet Dich.
Themen, die uns alle betreffen, bespricht man am besten im Dialog. Barcamp heißt: Du gestaltest den Ablauf mit und bestimmst die Themenschwerpunkte! Diskutiere mit dem Energieblogger Björn-Lars Kuhn, mit Energieexperten von der regionalen Energieagentur, der Dr. Michaela Hölz, Referentin für Nachhaltige Entwicklung der HS Furtwangen sowie Claus Selbmann aus dem Umweltministerium Baden-Württemberg  im offenen Dialog über Deinen Standpunkt zur Energiewende.

Zu Beginn geben die Referenten kurze, informative 7-Minuten-Impulse. Doch dann geht es an das wirklich Entscheidende: Gemeinsam gestalten wir den Abend weiter. Es folgen spannende Sessions und eine offene Fragerunde.

Auf Dich kommt es an.
Tausche Dich aus und nimm neue Ideen mit auf den Weg und erfahre, was auch Du zur Energiewende beitragen kannst. Stelle die Fragen, die Dich wirklich beschäftigen oder teile Dein Wissen und Deine Erfahrungen mit.

Was genau ist ein Barcamp?
Ein Barcamp ist eine offene, moderierte Diskussionsrunde zu einem bestimmten Thema, in der die Teilnehmer die Schwerpunkte bestimmen. Innerhalb von kleinen Workshops kannst Du Dich dann genauer mit dem Thema befassen, das Dich besonders interessiert. Du siehst also: Ein Informationsabend und eine ungezwungene Atmosphäre schließen sich keineswegs aus.
Bei einem Barcamp machst Du Deinen Standpunkt klar zu Themen, die Dir wichtig sind. Präsentiere Dein Projekt und bekomme unmittelbares Feedback, um Deine Ideen zu perfektionieren. Suche neue Antworten und Lösungsansätze zu Problemstellungen und verschaffe Deiner Meinung Gehör bei Themen, die Dich betreffen.






(Quelle: Umweltministerium Baden-Württemberg)


Themenbereiche:

Energiepolitik | Veranstaltung

Schlagworte:

Energiewende-Barcamp (7) | Baden-Württemberg (56) | FH Furtwangeng | Umweltministerium (16)