Deutsche beim Thema Smart-Home noch zurückhaltend

01.07.15  09:35 | Artikel: 962827 | News-Artikel (e)

Deutsche beim Thema Smart-Home noch zurückhaltendRund 48 Prozent der Deutschen interessieren sich für das Thema Smart-Home. Das geht aus einer im März/April durchgeführten Befragung der Strategieberatung LSPdigital hervor.

In der Praxis sind die Deutschen bei der Nutzung von Smart-Home-Anwendungen aber noch zurückhaltend. Nur eine Minderheit der Personen mit Interesse an Smart-Home-Anwendungen nutzt solche auch aktiv.

Zu den populäreren Anwendungen zählen die (Fern-)Steuerung von Licht (6 Prozent) oder Geräten zur Klimasteuerung (5 Prozent).



Die Grafik bildet Ergebnisse einer Umfrage zum Thema Smart-Home in Deutschland ab.

Diagramm: Statista

Ähnliche Artikel:

16.01.15: Smart-Home: Viel Werbung um Nichts?



(Quelle: Statista)


Themenbereiche:

Statistik | Technik | SmartHome

Schlagworte:

Smart-Home (7) | Befragung (10) | Anwendungen (7) | Licht (7) | Klimasteuerung | Heizung (16)