BSW-Solar zu den vorläufigen Ergebnissen der 1. Solarpark Auktionsrunde

22.04.15  08:35 | Artikel: 962610 | News-Artikel (e)

BSW-Solar zu den vorläufigen Ergebnissen der 1. Solarpark AuktionsrundeDer Bundesverband Solarwirtschaft e.V. freut sich über die rege Teilnahme an der 1. Solarpark-Auktion.

„Die hohe Zahl der abgegebenen Angebote zeigt, wie hoch das Interesse an der Photovoltaik im Megawattmaßstab weiterhin ist“, sagt Carsten Körnig, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Solarwirtschaft.

Der Verband wiederholte in diesem Zusammenhang sein Bedauern, dass in den nächsten drei Jahren nur Solarparks mit einer Leistung von insgesamt 1,2 Gigawatt eine Marktprämie erhalten und voraussichtlich die Mehrzahl potenzieller Interessenten nicht zum Zuge kommen werden.

„Ohne relevante Mehrkosten wäre ein Vielfaches möglich und für einen wirksamen Klimaschutz auch notwendig“, so Körnig. Für eine konkrete Bewertung der Tauglichkeit des neuen Förderinstruments „Ausschreibung“ für das Marktsegment ebenerdig errichteter Solarparks sei es zu früh. Dafür sei eine genaue Analyse der noch unveröffentlichten Auktionsergebnisse ebenso notwendig, wie die Evaluierung der Ergebnisse der folgenden zwei bis drei Ausschreibungen der Pilotphase.




(Quelle: Bundesverband Solarwirtschaft e.V. (BSW))


Themenbereiche:

erneuerbare Energien | Photovoltaik

Schlagworte:

Auktionsrunde | Solarparks (4) | Photovoltaik (210) | Klimaschutz (128) | Ausschreibungen (8)