Das Fernsehen ist tot, lange lebe der Fernseher

07.01.15  14:30 | Artikel: 962246 | News-Artikel (Red)

Das Fernsehen ist tot, lange lebe der FernseherVielfach wurde schon postuliert, dass früher oder später der Multimedia-PC den Fernseher im Wohnzimmer ersetzen werde. Aber ich behaupte, auch in 10 Jahren werden wir noch Fernseher haben.

Vermutlich werden diese so flach sein, dass man sie an die Wand tapezieren kann. Und sie werden auch weiterhin Filme, Nachrichten, Dokumentationen liefern. Denn nicht jeder will die ganze Zeit an einer Tastatur sitzen. Es gibt auch so etwas wie ein Recht auf “Berieselung”.

Was ich aber sicher glaube ist, dass wir uns vom linearen Fernsehen, so wie wir es heute kennen verabschieden werden. Die heutigen Sender werden entweder verschwinden, oder sich zu Produktionsfirmen wandeln, die über Abo bzw. Streaming Portale ihren Content bereitstellen.

Schon heute schauen wir immer häufiger nonlinear via Videostreaming oder digitaler Aufzeichnung. Und in Zukunft bescheinige ich dem Fernsehen den gleichen Effekt, wie wir ihn heute beim Radio erleben und beim Kauf von Musik. Beide werden zunehmend von Streaming Diensten abgelöst.

Sicher wird sich der Fernseher der Zukunft intelligenter zeigen als heute, aber ich behaupte, er wird nicht den PC oder Notebook ersetzen sondern maximal Spielekonsole und Tablet. Auch in Zukunft gibt es einen großen Bedarf an einfach zu konsumierenden Inhalten. Und auch in Zukunft wird der Fernseher der zentrale Medienwiedergabeort in Wohnung oder Haus sein. Aber er wird ergänzt um Gaming Angebote, 3D Filme und wer weiß, vielleicht doch tatsächlich irgendwann durch holografische Projektionen. Der “Fernseher” wird bleiben.

Das Fernsehen als Instanz, die linear und zeitgebunden konsumiert wird nicht.




Autor: Uwe Hauck: Living the Future

www.livingthefuture.de

Uwe Hauck arbeitet als Senior Software Engineer bei einem großen Finanzdienstleister und berät nebenberuflich KMUs zu Arbeitsplatz der Zukunft, Mobile Computing und Social Media und verbloggt seine Erkenntnisse unter www.livingthefuture.de



Themenbereiche:

Gesellschaft | Entwicklung

Schlagworte:

Fernseher (3) | Wohnzimmer | Multimedia-PC | Streaming (2) | Projektionen