Weitere Preissenkungen für Photovoltaik Stromspeicher senden positives Signal für 2015

19.11.14  09:00 | Artikel: 962089 | News-Artikel (e)

Weitere Preissenkungen für Photovoltaik Stromspeicher senden positives Signal für 2015
Bild: OpenClips
Die Preisentwicklung von Energiespeichern im häuslichen Bereich in Deutschland zeigt, laut einer aktuellen Befragung unter Installateuren, auch im vierten Quartal 2014 eine deutlich fallende Tendenz.

Die Preisentwicklung von Energiespeichern im häuslichen Bereich in Deutschland zeigt, laut einer aktuellen Befragung unter Installateuren, auch im vierten Quartal 2014 eine deutlich fallende Tendenz. So erreichen sowohl die Netto-Einkaufspreise für Blei- als auch für Lithiumspeicher, zu denen deutsche Installateure die Systeme beziehen, das niedrigste Niveau seit Beginn des Jahres.

Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Preiserhebung des Bonner Markt- und Meinungsforschers EuPD Research unter Installateursbetrieben in Deutschland mit einem jährlichen PV Absatzvolumen von mehr als 150 kWp.

Die Entwicklung des entsprechenden Preisindexes verdeutlicht diesen Trend. So beträgt der Nettopreis für Blei-basierte PV Stromspeicher im laufenden Quartal 52 Prozent des Ausgangsniveaus der im dritten Quartal 2013 begonnenen Erhebung. Auch der Preis für Lithiumsysteme reduzierte sich in diesem Zeitraum deutlich.

„Die von uns festgestellten Preissenkungen im Segment der Stromspeicher für Wohngebäude belegen weiterhin die Dynamik im deutschen Markt und setzen ein positives Signal für ein weiteres Marktwachstum im kommenden Jahr 2015“, kommentiert Dr. Thomas Olbrecht, Leiter der Marktforschungsabteilung bei EuPD Research, die Ergebnisse der Studie.

Deutschland gilt derzeit weltweit als einer der am stärksten wachsenden Märkte für Energiespeicher im häuslichen Bereich. Die Kombination aus einem bedeutenden privaten PV Aufdachanlagensegment, sinkender Einspeisevergütungen und gestiegener Haushaltsstrompreise in den vergangenen Jahren, bieten ideale Voraussetzungen für weiteres Wachstum.




(Quelle: EuPD Research)


Themenbereiche:

erneuerbare Energien | Speicher | Photovoltaik | Studie

Schlagworte:

Stromspeicher (36) | Preissenkungen (3) | Energiespeicher (20) | Befragung (10)