Buch: «Netzpolitik & Sicherheit» - Jetzt lieferbar

31.03.14  09:00 | Artikel: 961352 | Proteus Direkt

Buch: «Netzpolitik & Sicherheit» - Jetzt lieferbar

  • Proteus Solutions GbR veröffentlicht Buch zum Thema Netzpolitik und Sicherheit
  • 128 Seiten, 52 Abbildungen, Illustrationen und Diagramme
  • Veröffentlichung ab heute, 31.3.2014 - Ab sofort lieferbar

Die Überwachungspraktiken des US-amerikanischen Geheimdienstes NSA, die durch Edward Snowden bekannt wurden, haben das Thema Netzpolitik und Datenschutz wieder in die Öffentlichkeit gebracht. Doch bereits vor diesem Skandal wurde das Thema in Fachkreisen heftig diskutiert.

Kameraüberwachung öffentlicher Plätze, die sog. Vorratsdatenspeicherung, Erfassung von Kfz-Kennzeichen und Mobilfunkdaten ... Die Reihe der Themen ist lang und kaum ein Bürger kann so recht nachvollziehen, was die Politik beabsichtigt und welche Gefahren daraus entstehen können. "Ich habe ja nichts zu verheimlichen" erklären Facebook-User beim posten Ihrer persönlichen Nachrichten. Dass diese Daten jedoch für Nachrichtendienste, Politik und Wirtschaft Grundlage für Manipulationen oder den geschäftlichen Erfolg sind, bedenken nur wenige.

Seit dem Anschlag auf das World Trade Center werden immer mehr persönliche Daten von Bürgern erfasst und ausgewertet - und das zum Großteil ohne gesetzliche Grundlage. Unter dem Deckmantel der Terrorismus- oder Verbrechensprävention wird der deutsche Michel zum gläsernen Bürger. Doch trotz Facebook, Twitter und Co sollte ein Rest an Privatsphäre gewahrt bleiben.

Nahezu täglich wird in den Medien über neue Entwicklungen in diesem Bereich berichtet. Viele, teilweise gravierende, gesetzliche Änderungen schaffen es jedoch erst gar nicht in die Medien oder sind zu komplex, um sofort die daraus resultierenden Gefahren erkennen zu können.

"Ich habe in den letzten zwei Jahren ausführlich über den Themenkomplex Netzpolitik und Sicherheit berichtet und von verschiedenen Seiten beleuchtet oder erklärt", sagt Kuhn. Dieses Buch enthält eine Auswahl an Artikeln, die in das Thema einführen, eine Entwicklung aufzeigen und Grundlagen vermitteln.

Im Tagesverlauf gehen diese Texte meist im Nachrichtenstrom unter. Deshalb stellt Autor und Inhaber der Proteus Solutions GbR Björn-Lars Kuhn zum Anfang des Jahres ein Buch zur Verfügung, in dem die erfolgreichsten Artikel offline nachgelesen werden können. Als Dokumentation des Zeitgeschehens oder als Informationsquelle zum Nachschlagen. Die im Buch enthaltenen Artikel stellen eine Auswahl aus dem umfassenden Nachrichtenarchiv der Redaktion dar.

Vorratsdatenspeicherung, Online-Banking und Kreditkarten, Bundestrojaner, staatliche Überwachung, Cybersicherheit ... sind nur einige der Themen, die im Buch in diversen Artikeln aufgegriffen werden.

Das aktuelle Buch «Netzpolitik & Sicherheit» ist ab sofort für 12,00 EUR zzgl. Versandkosten bestellbar (http://px.ag/Pub2). Die Auslieferung und Veröffentlichung erfolgt ab 31.3.2014. Diverse Auskoppelungen als eBook im Kindle-Format sind auf Amazon verfügbar und werden kontinuierlich erweitert.

«Netzpolitik & Sicherheit» ist das zweite Buch von Björn-Lars Kuhn. Bereits im Januar wurde der Titel «Herausforderung Energiewende 2013» (http://px.ag/Pub1) veröffentlicht. In diesem Buch dreht sich alles um die Erneuerbaren Energien.




(Quelle: Proteus Solutions GbR)


Themenbereiche:

Internet | Sicherheit | Datenschutz | Netzpolitik | Spionage

Schlagworte:

Netzpolitik (34) | Sicherheit (143) | Buch (14) | 978-3-9816443-1-9 (2) | Vorratsdatenspeicherung (40) | Online-Banking (12) | Kreditkarten (11) | Bundestrojaner (3) | staatliche Überwachung (2) | Cybersicherheit (8)