Deutschlands Kraftwerke werden immer öfter gedrosselt

27.03.14  10:45 | Artikel: 961334 | News-Artikel (Red)

Deutschlands Kraftwerke werden immer öfter gedrosseltDie Energiewende in Deutschland sorgt für große Veränderungen in der Infrastruktur. Während konventionelle Kraftwerke weitestgehend konstant die gleiche Energiemenge in das Netz einspeisen können, ist dies bei den meisten Kraftwerken, die erneuerbare Energien verwenden, anders.

Je nach Wetterlage kommt es zu Leistungsspitzen oder Leerlauf. Die Leistung konventioneller Kraftwerke muss dann angepasst werden.

Aus der Antwort auf eine kleine Anfrage mehrere Grünen-Abgeordnete im Bundestag geht hervor, wie lange gewöhnliche Kraftwerke vom Netz genommen oder gedrosselt werden mussten, um die Netzstabilität zu gewährleisten. Diese Maßnahmen werden als „Redispatch-Maßnahmen bezeichnet". Dabei werden auch Kapazitäten erhöht.

Die Bundesnetzagentur erklärt auf ihrer Website:

„Droht an einer bestimmten Stelle im Netz ein Engpass, so werden Kraftwerke diesseits des Engpasses angewiesen, ihre Einspeisung zu drosseln, während Anlagen jenseits des Engpasses ihre Einspeiseleistung erhöhen müssen. Auf diese Weise wird ein Lastfluss erzeugt, der dem Engpass entgegenwirkt."


Quelle: Statista

Die Zahl dieser Maßnahmen ist zuletzt – vor allem wegen der Veränderungen durch die Energiewende – stark gestiegen. In besagter Bundestags-Antwort ist zu lesen:

„Zwischen den Jahren 2010 und 2013 hat sich die Dauer der Redispatch-Eingriffe nahezu verfünffacht. Für das Jahr 2012 wurden strom- und spannungsbedingte Redispatch-Maßnahmen mit einer Gesamtdauer von 7 160 Stunden gemeldet. Die Maßnahmen umfassten dabei ein Gesamtvolumen von 2 566 GWh."

Der Verlauf über die Jahre, gemessen in Stunden, ist in unserer Grafik dargestellt.

Ähnliche Artikel:

14.03.14: Insider gesucht - ReDispatch und seine Wirkung auf den Markt
08.05.13: Redispatch – Eingriffe in die Kraftwerksfahrpläne zur Netzstabilisierung
10.05.13: Followup: Redispatch – Unterschiedliche Gläser am «Schattenmarkt» der Ausgleichsenergie



(Autor: Statista | BLK)


Themenbereiche:

erneuerbare Energien | Energiepolitik | Netze

Schlagworte:

SELECT Count(NewsID) AS fRC FROM tbl_news WHERE Tags Like '%Redispatch%';SELECT Count(NewsID) AS fRC FROM tbl_news WHERE Tags Like '% Energiewende%';SELECT Count(NewsID) AS fRC FROM tbl_news WHERE Tags Like '% Infrastruktur%';SELECT Count(NewsID) AS fRC FROM tbl_news WHERE Tags Like '% Kraftwerke%';SELECT Count(NewsID) AS fRC FROM tbl_news WHERE Tags Like '% Netzstabilität%';Redispatch (14) | Energiewende (372) | Infrastruktur (34) | Kraftwerke (69) | Netzstabilität (19)