DEUTSCHLAND WÄHLT - aktuelle Hochrechnungen zur Bundestagswahl 2013

22.09.13  19:00 | Artikel: 955978 | News-Artikel (Red)

Kommentare:
FDP ist definitiv draußen, damit ist Rösler weg vom Fenster.
Steinbrück sagt Nein zur Koalition mit den Linken
Trittin will nicht mit CDU/CSU koalieren.
AfD aktuell mit 4.8 Prozent vermutlich doch nicht drin
Der Bundeswirtschaftsminister brachte es in seinem Wahlkreis Hannover-Land I auf gerade einmal 2,6 Prozent der Erststimmen.
00:09: noch sind nicht alle Wahlkreise ausgewertet
CDU hat absolute Mehrheit nicht erreicht
Dorothee Bär (CSU) und Peter Altmaier (CDU) haben als Direktkandidaten in ihrem Wahlkreis gewonnen


vorläufiges Endergebnis BTW 2013

aktuelle Sitzverteilung BTW 2013

Zum Vergleich die Ergebnisse der Wahl 2009:

Proteus-Statistik-BTW2009




Autor: Björn-Lars Kuhn

Journalist bdfjBjörn-Lars Kuhn ist einer der Inhaber der Proteus Solutions GbR, Buchautor, Datenschutzbeauftragter (IHK), Fachjournalist (bdfj) in den Bereichen Datenschutz, Netzpolitik und Erneuerbare Energien und Redakteur dieser Nachrichtenseite.



Themenbereiche:

BTW2013

Schlagworte:

BTW2013 (12) | Bundestagswahl (8) | Wahlergebnisse (2)