Barcamp Renewables - Wochenende im Zeichen der Energiewende

06.09.13  08:50 | Artikel: 955926 | News-Artikel (Red)

Barcamp Renewables - Wochenende im Zeichen der EnergiewendeAb morgen findet beim diesjährigen «Barcamp Renewables» ein reges Austausch zu Themen aus dem Bereich der erneuerbaren Energien statt. Wer noch kurzfristig Zeit hat nach Kassel zu kommen, sollte die Gelegenheit zum Wissensaustausch nutzen.

Konferenzen und Veranstaltungen im Bereich der erneuerbaren Energien sind meist immer nach dem gleichen Schema aufgebaut: Vorträge, Kaffepause, Vorträge, Mittagessen, Vorträge, Abreise. Hauptsächlich die weit im voraus geplante Agenda bestimmt Inhalte, Themen und Verlauf solcher Veranstaltungen. Dass es durchaus auch anders geht, zeigt das «Barcamp Renewables 2013» am 7./8. September in Kassel - also an diesem Wochenende.

Laut Wikipedia ist ein Barcamp "eine offene Tagung mit offenen Workshops, deren Inhalte und Ablauf von den Teilnehmern zu Beginn der Tagung selbst entwickelt und im weiteren Verlauf gestaltet werden. Barcamps dienen dem inhaltlichen Austausch und der Diskussion, können teilweise aber auch bereits am Ende der Veranstaltung konkrete Ergebnisse vorweisen."

Oft genug entwickeln sich gerade in den Kaffe- bzw. Netzwerkpausen der etablierten Veranstaltungen die interessanten Gespräche. Teilweise werden da Themen diskutiert, die in der offiziellen Agenda nicht vorgesehen sind, jedoch für viele der Teilnehmer durchaus interessant sind. Beim Barcamp lassen sich solche Themen auch ad hoc in die Planung einbringen und diskutieren.

Das Barcamp, das ab morgen in den Räumlichkeiten der SMA Solar Academy stattfindet, gibt den Besuchern wieder einen unfassenden Einblick in die Welt der erneuerbaren Energien. Welche Themen tatsächlich diskutiert werden, wird man sehen. Bislang stehen knapp ein Dutzend Themen auf der Vorschlagsliste. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass aktuelle und wichtige Trends immer auch eine Gesprächsgrundlage sind. Insbesondere Personen, die direkt nichts mit der Energiewende zu tun haben, sind herzlich zu der kostenlosen Veranstaltung eingeladen.

Wer über die Energiewende reden möchte, interessante Konzepte oder Ideen hat oder einfach einen Informationsaustausch mit Beteiligten oder Experten sucht und noch kurzfristig am Wochenende Zeit hat, der sollte nach Kassel kommen und mitreden.

Weitere, ausführliche Informationen zum Barcamp finden Sie im SMA Blog oder auf der Seite des «Barcamp Renewables 2013».

Bis jetzt sind von den Energiebloggern Robert Doelling, Kathrin Hoffmann, Tina Ternus, Daniel Bönninghausen und Kilian Rüfer mit dabei.




Autor: Björn-Lars Kuhn

Journalist bdfjBjörn-Lars Kuhn ist einer der Inhaber der Proteus Solutions GbR, Buchautor, Datenschutzbeauftragter (IHK), Fachjournalist (bdfj) in den Bereichen Datenschutz, Netzpolitik und Erneuerbare Energien und Redakteur dieser Nachrichtenseite.



Themenbereiche:

erneuerbare Energien | Energiepolitik | Veranstaltung

Schlagworte:

Barcamp Renewables 2013 (3) | Energiewende (372) | Agenda (6) | Veranstaltung (22) | SMA Solar Academy (3) | kostenlos (29)