Wir nutzen auf dieser Seite Cookies, die für die Funktion der Seite notwendig sind.
Diese dienen nicht dem Tracking und gelten nur für die aktuelle Sitzung.

Für statistische Zwecke nutzen wir Google Analytics. Dabei werden sog. Tracking-Cookies gesetzt, die auf ihrem Gerät gespeichert werden. Sie können wählen, ob Sie der Verwendung von Google Analytics zustimmen:



Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung

Fell: Appell an die Bundesregierung zur Offshore-Windenergie

02.09.13  08:22 | Artikel: 955899 | News-Artikel (Red)

Fell: Appell an die Bundesregierung zur Offshore-Windenergie
Hans-Josef Fell, MdB
Ein breites Bündnis aus Politik und Wirtschaft hat am Montag mit dem „Cuxhavener Appell“ einen Forderungskatalog zur Offshore-Windenergie an die Bundesregierung unterzeichnet.

In dem Appell geht es um mehr Planungs- und Investitionssicherheit für die Branche: „Diese fehlt seit Jahren, was zu erheblichen industriellen Vorleistungen, aber auch zu Investitionsstaus geführt hat“, so die Unterzeichner. Denn die Folgen der ahnungslosen schwarz-gelben Energiepolitik mit vermurksten EEG-Novellen und Diskussionen über Ausbaubremsen sind schon jetzt in der Branche mit Arbeitsplatzverlusten spürbar. Heute arbeiten rund 18.000 Menschen in der Offshore-Industrie, bis zu 33.000 wären möglich. Die Arbeitsplätze befinden sich dabei nicht nur an der Küste, sondern zu 35 Prozent sogar im Süden Deutschlands.

Neben den Wirtschafts- und Energieministern aus Niedersachsen, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein sowie vielen Bürgermeistern haben den Appell auch die Offshore-Industrie selbst und die IG Metall Küste unterzeichnet.

Bei der Eröffnung des bislang größten deutschen See-Windpark Bard Offshore 1 noch am gleichen Tag ging Wirtschaftsminister Rösler (FDP) mit keiner Silbe auf die Probleme ein und sprach nur davon, dass die Offshore-Windenergie enorme Chancen bieten würde. Auch hier zeigt sich wieder, dass schwarz-gelbes Reden und Handeln zwei sehr verschiedene Dinge sind.

Zum Cuxhavener Appell




Autor: Hans-Josef Fell, MdB

www.hans-josef-fell.de

Hans-Josef Fell ist energiepolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen und Mitglied des Bundestages seit 1998. Wir veröffentlichen regelmäßig einen Teil der wöchentlichen Infobriefe.



Themenbereiche:

erneuerbare Energien | Energiepolitik | Windenergie

Schlagworte:

Appell an die Bundesregierung zur Offshore-Windenergie ... via @HJFell Offshore-Windenergie | Forderungskatalog (2) | Cuxhavener Appell | Bundesregierung (105) | Rösler (64)