Google Suche: Mathe-Formel gibt Porno-Links zurück

11.02.13  06:45 | Artikel: 955140 | News-Artikel (Red)

Google Suche: Mathe-Formel gibt Porno-Links zurückNormalerweise filtert Googles SafeSearch-Filter anstößige Inhalte aus den Ergebnisse heraus und auch andere Spam-Inhalte werden nicht unbedingt in den Ergebnissen angezeigt. Durch einen Bug, das einfache Eingeben einer mathematischen Rechenaufgabe, spuckt Google derzeit allerdings Tausende von Pornolinks aus.

Im Normalfall erkennt die Google Websuche eine mathematische Rechenaufgabe und stellt diese in oberen Teil der Suchergebnisse samt Lösung separat dar. Darunter werden dann Websites gelistete, die unter Umständen diese Formel enthalten. Nicht so, bei der Eingabe der Rechenaufgabe -4^(1/4). Hier wird zwar auch eine entsprechende Lösung ausgegeben, allerdings sind die nachfolgende Links eindeutig der Rotlicht-Eckes des Internets zuzuordnen.

Google Watch Blog berichtet, dass sich bereits ein Google Entwickler zu diesem Bug zu Wort gemeldet hat:

«Die Suchmaschine erkennt die eingegebene Formel als ‘[-4 "1 4"]‘ und versucht anhand dessen Ergebnisse zu finden. Die Anfrage besagt aber, dass eine Webseite gesucht wird in der die Zahlen 1 und 4 nacheinander vorkommen, aber keine 4 vorkommen darf – was unmöglich ist, und eigentlich keine Ergebnisse liefern sollte.»

Warum allerdings statt einer leeren Ergebnisliste jetzt solche Links auftauchen kann sich der Ingenieur derzeit auch nicht erklären. Eventuell wird durch diese unmögliche Variante einfach eine Liste mit gesperrten Webseiten ausgegeben. Die Anfrage funktioniert auch mit jeder anderen ähnliche Aufgabenstellung wie etwa auch -8^(1/8) – kurioserweise werden dabei überall andere Ergebnisse ausgespuckt.

Lange dürfte dieser Bug nicht mehr bestehen bis Google diesen abgestellt hat.




Autor: Björn-Lars Kuhn

Journalist bdfjBjörn-Lars Kuhn ist einer der Inhaber der Proteus Solutions GbR, Buchautor, Datenschutzbeauftragter (IHK), Fachjournalist (bdfj) in den Bereichen Datenschutz, Netzpolitik und Erneuerbare Energien und Redakteur dieser Nachrichtenseite.



Themenbereiche:

Internet | Google | Software

Schlagworte:

Google (140) | Bug (4) | Porno-Links | Rechenaufgabe | Google Watch Blog