Kurz vorm Start: 27. EU PVSEC in Frankfurt - Branchenmesse für die Photovoltaik

17.09.12  08:00 | Artikel: 954592 | News-Artikel (Red)

Kurz vorm Start: 27. EU PVSEC in Frankfurt - Branchenmesse für die Photovoltaik
Frankfurt: Messehalle 3
© Messe Frankfurt GmbH
Die »27th European Photovoltaic Solar Energy Conference and Exhibition« (27th EU PVSEC) wird dieses Jahr vom 24. - 28. September 2012 auf dem Gelände der Messe Frankfurt stattfinden. Die EU PVSEC gilt als eine der weltweit führenden Fachveranstaltungen in der Photovoltaik, die eine internationale wissenschaftlich-technische Konferenz mit einer PV-Industrie-Fachmesse verbindet.

Die Konferenzteilnehmer und Aussteller kommen aus allen Bereichen der PV-Forschung und -Industrie. Das Spektrum der Aussteller beinhaltet unter anderem Hersteller von PV-Produktionsanlagen, Solarzellen- und Modulhersteller, Systemanbieter, Unternehmen für Projektentwicklung, Finanzierung und Beratung sowie Forschungsinstitute.

An fünf Konferenztagen (24. - 28. September 2012) und vier Messetagen (25. - 28. September 2012) werden Produktneuheiten und technische Innovationen einem Fachpublikum aus allen Bereichen der Photovoltaik und aus aller Welt präsentiert und diskutiert.

Im letzten Jahr fanden sich knapp 1.000 Aussteller aus 37 Ländern ein, die Ihre Produkte und Dienstleistungen präsentierten. Dagegen standen 41.000 Besucher, die sowohl die Konferenz, wie auch die Fachkonferenzen besuchten. Mit 82 Konferenz-Sitzungen, 1.150 Präsentationen und 340 Plenarsitzungen ist die PVSEC die Führende Veranstaltung in Sachen Kommunikation und Informationsaustausch in der Branche.

Blick in die Messehalle - 26. PVSEC Hamburg 2011
Blick in die Messehalle | 26. PVSEC Hamburg 2011
[Foto: PVSEC]
Die erste PVSEC fand 1977 in Luxemburg statt und in den folgenden Jahren an mehr als einem Dutzend verschiedener europäischer Standorte; letztes Jahr war es dann Hamburg. Ob dieses Jahr auf Grund der derzeitigen Konsolidierungsphase der Branche mit einer ähnlichen Besucherzahl gerechnet werden kann, ist noch unklar.

Die Veranstaltung beginnt täglich um 08:30 Uhr und endet um 18:30 Uhr. Am letzten Ausstellungstag schließt die Messe dann bereits um 13:30 Uhr. Eintrittskarten sind online erhältlich und kosten 15 EUR für ein Tagesticket und 25 EUR für ein 4-Tages-Ticket.

Auf dem Stand unseres Kunden rpv Elektrotechnik präsentiert die Proteus Solutions GbR die Monitoring- und Betriebsführungssoftware 'rpView' in der aktuellen Version und steht interessierten Besuchern auch zu Fachgesprächen gerne zur Verfügung.

Wir würden uns freuen, Sie in Halle 3.1 auf dem Stand B28 begrüßen zu dürfen. Wir sind während der gesamten Veranstaltung täglich für Sie da.




www.photovoltaic-conference.com




Autor: Björn-Lars Kuhn

Journalist bdfjBjörn-Lars Kuhn ist einer der Inhaber der Proteus Solutions GbR, Buchautor, Datenschutzbeauftragter (IHK), Fachjournalist (bdfj) in den Bereichen Datenschutz, Netzpolitik und Erneuerbare Energien und Redakteur dieser Nachrichtenseite.



Themenbereiche:

Messe | Photovoltaik | erneuerbare Energien

Schlagworte:

Branchenmesse | Photovoltaik (210) | Frankfurt (5) | Fachkonferenzen | PVSEC