Wissenswert: Statistiken zur Photovoltaik (Zubau EU 2011)

24.07.12  08:00 | Artikel: 954477 | News-Artikel (Red)

Deutschland ist im internationalen Vergleich auf Platz zwei gefallen. Italien hatte im Jahr 2011 die höchsten Zubauzahlen in der Photovoltaik.

In unserer Statistikreihe zeigen wir Ihnen heute die Zahlen für den Zubau von Photovoltaik-Anlagenleistung für das Jahr 2011. Italien hat Deutschland auf Platz 2 mit insgesamt 9.284 MW verdrängt. Deutschland konnte in diesem Jahr "nur" einen Zubau von 7.485 MW verzeichnen.

Mit viel Abstand kommt dann Frankreich auf Platz drei der EU-Rangliste mit insgesamt 1.671 MW.

Damit stellen die Top 3-Länder Deutschland, Italien und Frankreich knapp 85 Prozent des Zubaus im Jahr 2011. Damit wurden in ganz Europa im vergangenen Jahr 21.939 MW installiert.

Bei den absoluten Zahlen liegt Deuschland weiterhin auf Platz 1 mit insgesamt 24.678 MW gefolgt von Italien mit 12.754 MW. Insgesamt sind in Europa bis 2011 ca. 51.680 MW installiert worden.





weitere Artikel zu diesem Thema:

Wissenswert: Statistiken zur Photovoltaik
neue Statistiken aus dem Photovoltaik-Bereich verfügbar
aktuelle Statistiken für Photovoltaik-Zubau verfügbar (04.2012)

verschiedene Diagramme zur Photovoltaik: Diagrammübersicht

____________




Autor: Björn-Lars Kuhn

Journalist bdfjBjörn-Lars Kuhn ist einer der Inhaber der Proteus Solutions GbR, Buchautor, Datenschutzbeauftragter (IHK), Fachjournalist (bdfj) in den Bereichen Datenschutz, Netzpolitik und Erneuerbare Energien und Redakteur dieser Nachrichtenseite.



Themenbereiche:

Anlagenleistung | Photovoltaik | Statistik

Schlagworte:

erneuerbaren Energien (13) | EU (200) | Europäischen Union (2) | Eurostat (6) | Mitgliedsstaaten (3)