Kurzmeldung: Google+ knackt 10 Millionen Marke

15.07.11  16:15 | Artikel: 953202 | News-Artikel (Red)

Kurzmeldung: Google+ knackt 10 Millionen MarkeJetzt ist es offiziell. Google-CEO Larry Page gab gestern bekannt, dass das neue soziale Netzwerk Google+ die 10 Millionen Marke überschritten hat.

Damit ist Google zwar nicht wirklich eine Konkurrenz für Facebook, aber die Meinungen der User sind voll des Lobes über die neue Plattform. Außerdem wird von diversen Medien gelobt, dass Google die Datenschutzbestimmungen ernster nimmt, als Zuckerbergs Imperium.

Wird in den nächsten Wochen das Netzwerk für die Allgemeinheit freigegeben - derzeit ist es nur auf Einladung möglich Mitglied zu werden -, dürfte es weltweit eine Flut von Anmeldungen geben.

plus.google.com




Autor: Björn-Lars Kuhn

Journalist bdfjBjörn-Lars Kuhn ist einer der Inhaber der Proteus Solutions GbR, Buchautor, Datenschutzbeauftragter (IHK), Fachjournalist (bdfj) in den Bereichen Datenschutz, Netzpolitik und Erneuerbare Energien und Redakteur dieser Nachrichtenseite.



Themenbereiche:

Facebook | Google

Schlagworte:

Google (140) | Suchmaschine (19) | soziale Netzwerke (31)