Browser: Microsoft IE9 und Firefox 4 in den nächsten Tagen verfügbar

14.03.11  10:20 | Artikel: 953140 | News-Artikel (Red)

Browser: Microsoft IE9 und Firefox 4 in den nächsten Tagen verfügbarNicht nur Google Chrome kommt mit einer neuen Version auf den Markt; auch Microsoft bringt den lang ersehnten Internet Explorer 9 heraus, ebenso will FireFox die Version 4 bis Ende des Monats zur Verfügung stellen.

Geschwindigkeit, Oberflächendesign und Schutz der persönlichen Daten sind die Themen, die sich alle Browserhersteller auf die Fahnen geschrieben haben.


Laut Microsoft wird der IE9 ab dem 15.3.2011 zum Download zur Verfügung stehen. Neu im IE9 sind beispielsweise die sog. "Tracking Protection Lists" (TPL), die die Privatsphäre des Anwenders verbessern sollen. Neben Sicherheitsfeatures sind integrierte ActiveX-Filter hinzugekommen sowie das Versprechen aktuelle Webstandards besser zu unterstützen.

Download und Informationen zum: Microsoft Internet Explorer 9


FireFox 4 erscheint nach Angaben des Herstellers Ende März in der finalen Version. Auch hier stehen die bereits genannten Aspekt im Vordergrund. Neu ist die "Firefox Sync" genannte Technik um aktuell Bookmarks, geöffnete Tabs, und andere Einstellungen über das Internet zu synchronisieren. Damit lässt sich beispielsweise der PC im Büro mit dem privaten Rechner synchronisieren.
Nachteil der neuen Version: Randgruppen mit Mac OS werden nicht mehr unterstützt.

Download und Informationen zum: Mozilla FireFox 4




Autor: Björn-Lars Kuhn

Journalist bdfjBjörn-Lars Kuhn ist einer der Inhaber der Proteus Solutions GbR, Buchautor, Datenschutzbeauftragter (IHK), Fachjournalist (bdfj) in den Bereichen Datenschutz, Netzpolitik und Erneuerbare Energien und Redakteur dieser Nachrichtenseite.



Themenbereiche:

Software | Internet

Schlagworte:

Internet (211) | Google (71) | FireFox (10) | Internet Explorer (2) | Browser (17) | Software (25) | JavaScript (5)