Wir nutzen auf dieser Seite Cookies, die für die Funktion der Seite notwendig sind.
Diese dienen nicht dem Tracking und gelten nur für die aktuelle Sitzung.

Für statistische Zwecke nutzen wir Google Analytics. Dabei werden sog. Tracking-Cookies gesetzt, die auf ihrem Gerät gespeichert werden. Sie können wählen, ob Sie der Verwendung von Google Analytics zustimmen:



Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung

Google bietet Maildienst für kommerzielle Server

13.12.10  08:45 | Artikel: 952107 | News-Artikel (Red)

Google bietet Maildienst für kommerzielle ServerNicht jedes Unternehmen hat einen Mailserver, der auch von außerhalb erreichbar ist. Google bietet mit dem neuen Dienst Google Message Continuity die Verfügbarkeit und Absicherung der Firmenmailserver an.

Ein schlecht konfigurierter Mailserver kann schon ein Alptraum sein. Spamversand und Mail-Relaying ziehen dann meist ungewollte Ausfallzeiten nach sich. Aber auch perfekt konfigurierte Systeme sind nicht immer jederzeit zu erreichen. Vor allen kleinere Unternehmen, die Ihren Mailserver via DSL mit einem entsprechenden MX-Eintrag versorgen, sind unter Umständen von der Verfügbarkeit der Internetverbindung abhängig.

Hier schafft Google mit dem Dienst Google Message Continuity neue Möglichkeiten. Über entsprechende MX-Einträge wird der Mailverkehr über die Google Cloud geleitet und entsprechend abgesichert und zwischengespeichert. Sollten Leitung oder Mailserver mal nicht verfügbar sein, kann trotzdem via Google Cloud auf die Mails zugegriffen werden.

Die Kosten gibt Google derzeit mit 8 EUR pro Jahr und User an. Durchaus ein erschwinglicher Preis. Die Premium-Variante mit 31,50 EUR pro Jahr und User bietet dann schon ein durchsuchbares Archiv und eine Datensicherung, die bis zu 10 Jahre vorgehalten wird. Hier empfiehlt es sich durchaus einmal nachzurechnen, ob die Datensicherung via Google nicht kostengünstiger ausfällt, als im eigenen Unternehmen.

Beispielsweise mit 25 Usern sind das bei der Premium-Variante Kosten in Höhe von knapp 800,00 EUR. Ist die Datensicherung im eigenen Unternehmen inkl. Kenntnis der Desaster-Recovery günstiger?

Googles Hostbasierte Sicherheits- und Archivierungsservices sind so gesehen eine echte Alternative, um die Hochverfügbarkeit des eigenen Mailservers zu gewährleisten.

www.google.com/postini/




Autor: Björn-Lars Kuhn

Journalist bdfjBjörn-Lars Kuhn ist einer der Inhaber der Proteus Solutions GbR, Buchautor, Datenschutzbeauftragter (IHK), Fachjournalist (bdfj) in den Bereichen Datenschutz, Netzpolitik und Erneuerbare Energien und Redakteur dieser Nachrichtenseite.



Themenbereiche:

Google | Software | Internet

Schlagworte:

Google (144) | Service (13) | Mail (8) | Server (14) | Cloud (21) | Produkte (13)