Home UnternehmenProdukte
& Lösungen
Kompetenzen
& Services
erneuerbare
Energien
News
& Aktuelles
Impressum
& Kontakt
 
  

Google+ für Unternehmen (Video)

Nachrichten
Aktuelles
Presse
Fachartikel
Proteus Direkt
Statements
Autorenliste
Messen & Termine
Vorträge, Seminare
& Workshops
Buch:
Jahrbuch
Energiewende 2014
Buch:
Hybridstrommarkt
Buch:
Netzpolitik &
Sicherheit
Buch:
Herausforderung
Energiewende 2013
Bildschirmauflösungen, Browser, Statistik & Co.
Datenschutz
Websites und SEO
Fachbuch-
empfehlungen
Suche










Google+ für Unternehmen (Video)

Google+ für Unternehmen (Video)Google+ ist jetzt für jeden Nutzer offen, auch ohne Einladung. Unternehmen sollten sich allerdings noch zurückhalten bis die Unternehmensseiten fertig sind.

In einem Video hat Christian Oestlien, Product Manager von Google+ bekannt gegeben, dass ein "großartiges Team von Ingenieuren" an der Entwicklung von Google+ für Business-User arbeite.

Da die Kommunikation von Unternehmen zu Usern grundsätzlich eine andere ist, als zwischen reinen Privatusern, sollten Unternehmen sich noch ein wenig gedulden. Andere Medien berichten, dass bereits jetzt erstellte Firmenprofile auf Basis eines Privatkunden später in keinem Fall portiert werden können. Damit gingen dann auch die entsprechenden Kontakte verloren.

Nachdem Google nun endlich die Pforten für Jedermann geöffnet hat, sollten die Unternehmensseiten auch nicht mehr lange auf sich warten lassen.




Autor: Björn-Lars Kuhn

Journalist bdfjBjörn-Lars Kuhn ist einer der Inhaber der Proteus Solutions GbR, Buchautor, Fachjournalist (bdfj) in den Bereichen Datenschutz, Netzpolitik und Erneuerbare Energien und Redakteur dieser Nachrichtenseite.



Trackbacks auf Golem.de:
Google+ offen für alle


 Trackbacks (0):    Trackback-Adresse: h t t p://psrd.de/trackback/@953243

0 Kommentar(e) zum Artikel.
Kommentar schreiben


Themenbereiche:

Video | Google | soziale Netzwerke

Schlagworte:

Google+ (4) | Video (18) | Business (5) | User (3) | Firmenseiten




Seite per Mail versenden

Kurz-Link zu dieser Seite: http://psrd.de/@953243







© by Proteus Solutions GbR 2015


Alle hier veröffentlichten Texte, Dokumente und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Bitte beachten Sie dazu auch die weiteren Informationen unter dem Menüpunkt Mediadaten.
Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserem Impressum.



Proteus Solutions GbR , Meisenweg 5, 78549 Spaichingen
Tel: 07424-940013-70 oder 0800-50506055, Fax 07424-940013-77
Spam@proteus-solutions.de

91.20.6.219 - (29.05.2015 15:54:56)


 

verwandte Themen
17.12.14 | Artikel: 962205
GMail: Endlich echte Dateianlagen via Drive anhängen

Lange haben User darauf warten müssen, nun ist es soweit: Beim Schreiben einer Mail können nun echte Dateianlagen aus Google Drive angehängt werden.

29.3.15 | Artikel: 962530
Höhere Bildungsschichten dominieren Social Web - außer in Deutschland

In den meisten europäischen Ländern werden soziale Medien stärker bei Personen mit höheren Bildungsabschlüssen genutzt. Das zeigen Daten von Eurostat.

Hybridstrommarkt
Jetzt das Buch bestellen
16.1.15 | Artikel: 962287
Schaar fordert bessere Kontrolle

Als Konsequenz aus dem NSA-Spähskandal hat der ehemalige Bundesdatenschutzbeauftragte Peter Schaar eine effektivere Aufsicht über die Sicherheitsinstanzen gefordert.

9.1.15 | Artikel: 962253
Datensammlungen der Privaten Krankenkassen

Mit Datensammlungen in der Privaten Krankenversicherung (PKV) befasst sich die Fraktion Die Linke in einer Kleinen Anfrage (18/3633). So habe die Versicherungsgruppe Generali angekündigt …

Diagramme & Infografiken
aus dem Bereich erneuerbare Energien
29.1.15 | Artikel: 962329
Europaausschuss: Ja zum Speichern von Vorratsdaten

Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesinnenministerium, Ole Schröder (CDU), hat sich am Mittwochnachmittag im Europaausschuss für eine europaweit einheitliche Regelung bei der Sammlung von Fluggastdaten sowie für neue EU-Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung ausgesprochen. Darüber hinaus müsse die Zusammenarbeit zwischen den Sicherheitsbehörden der Mitgliedstaaten intensiviert und die europäische Polizeibehörde Europol gestärkt werden.…

12.9.14 | Artikel: 961913
Vertrauen ins Internet steigt wieder - ein bisschen

Das Vertrauen der Deutschen in die Datensicherheit im Internet ist erstmals seit dem Beginn der Abhöraffäre im vergangenen Jahr wieder leicht gestiegen.

aktuelle Informationen an Ihre Zielgruppe verschicken?
Newsletter Server V3: einfach, schnell, günstig!
30.1.15 | Artikel: 962340
Peter Schaar: Totgesagte leben länger - heute: Das Kryptoverbot

Der britische Premier David Cameron hat kürzlich - nach den Anschlägen von Paris - gefordert, die Verwendung sicherer Verschlüsselungsmethoden zu verbieten.

5.5.15 | Artikel: 962643
BND-Skandal: Die Verbrecher müssen weg!

Seit zwei Jahren berichten die Medien über den nicht enden wollenden Skandal über die internationalen Datensammler. Langsam wird das Eis jedoch dünn für alle Betroffenen …