Home UnternehmenProdukte
& Lösungen
Kompetenzen
& Services
erneuerbare
Energien
News
& Aktuelles
Impressum
& Kontakt
 
  

DZ-4 nimmt mit Watt & Wärme Energiekonzepte ersten Investor auf

Nachrichten
Aktuelles
Presse
Fachartikel
Proteus Direkt
Statements
Autorenliste
Messen & Termine
Vorträge, Seminare
& Workshops
Buch:
Jahrbuch
Energiewende 2014
Buch:
Hybridstrommarkt
Buch:
Netzpolitik &
Sicherheit
Buch:
Herausforderung
Energiewende 2013
Bildschirmauflösungen, Browser, Statistik & Co.
Datenschutz
Websites und SEO
Fachbuch-
empfehlungen
Suche










DZ-4 nimmt mit Watt & Wärme Energiekonzepte ersten Investor auf

DZ-4 nimmt mit Watt & Wärme Energiekonzepte ersten Investor aufDie Watt & Wärme Energiekonzepte GmbH & Co. KG beteiligt sich als erster Investor an der DZ-4 GmbH und begründet damit eine strategische Partnerschaft zur Weiterentwicklung des Geschäftsmodells der DZ-4 GmbH.

Beide Unternehmen werten die heute notariell beurkundete Partnerschaft als wichtigen Meilenstein ihrer Unternehmensentwicklung. Volker Feddersen, Geschäftsführer von Watt & Wärme, erklärt seine Motivation so: "Die Energiewende und insbesondere die Photovoltaikbranche braucht neue Geschäftsmodelle wie das von DZ-4. Watt & Wärme ist von dem eingeschlagenen Weg überzeugt und hatte bereits eigene Überlegungen in eine ähnliche Richtung angestellt. Gemeinsam mit

DZ-4 an dem Thema einer dezentralen Stromversorgung mit Kleinanlagen weiterzuarbeiten und unsere Netzwerke und Kompetenzen wechselseitig optimal zu nutzen, ist für uns ein sehr erfolgsversprechender Ansatz." Tobias Schütt, Gründer und Geschäftsführer der DZ-4 GmbH, bezeichnet die Kooperation mit Watt & Wärme als großen Schritt in der Weiterentwicklung des Unternehmens DZ-4 und spricht von einem idealen Partner: "Durch die Kooperation mit Watt & Wärme wird DZ-4 noch schlagkräftiger und umsetzungsstärker. Der Fokus der nächsten 6 Monate liegt nun auf der Realisierung der ersten Pilotanlagen." Förderlich für den engen Austausch wird auch die räumliche Nähe beider Unternehmen sein: DZ-4 wird im Juli in die Geschäftsräume der Watt & Wärme im Mühlenkamp 31, 22303 Hamburg, einziehen.




(Quelle: DZ4- GmbH | Florian Berghausen)


 Trackbacks (0):    Trackback-Adresse: h t t p://psrd.de/trackback/@954447

0 Kommentar(e) zum Artikel.
Kommentar schreiben


Themenbereiche:

PM | Photovoltaik | Unternehmen

Schlagworte:

StartUp (3) | DZ-4 (4) | Photovoltaik (200) | Speicher (77) | Pressemitteilung (81)




Seite per Mail versenden

Kurz-Link zu dieser Seite: http://psrd.de/@954447







© by Proteus Solutions GbR 2015


Alle hier veröffentlichten Texte, Dokumente und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Bitte beachten Sie dazu auch die weiteren Informationen unter dem Menüpunkt Mediadaten.
Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserem Impressum.



Proteus Solutions GbR , Meisenweg 5, 78549 Spaichingen
Tel: 07424-940013-70 oder 0800-50506055, Fax 07424-940013-77
Spam@proteus-solutions.de

91.20.23.209 - (01.04.2015 01:44:59)


 

verwandte Themen
27.11.14 | Artikel: 962111
Erstes Solarkraftwerk Europas erbringt Regelenergie in der Hochspannungsebene

Die BELECTRIC GmbH hat gestern seinen hochmodernen, kosteneffizienten Stromspeicher Energy Buffer Unit an das Solarkraftwerk Alt Daber in Brandenburg angeschlossen.

12.7.14 | Artikel: 961726
Juwi in Schwierigkeiten dank Banken?

Vor einem Jahr wollte Mitgründer Matthias Willenbacher noch seine Anteile am Unternehmen Juwi an die Kanzlerin verschenken. Jetzt droht ein zweistelliges Millionenminus, welches mehr als ein Viertel und bis zu einem Drittel die Belegschaft des Windkraft-Pioniers kosten wird.

Diagramme & Infografiken
aus dem Bereich erneuerbare Energien
11.11.14 | Artikel: 962062
RheinEnergie und AVG Köln nehmen Photovoltaikanlage in Betrieb

Die Photovoltaikanlage wurde auf dem Dach einer Lagerhalle installiert und erzeugt im Jahr circa 290.000 Kilowattstunden Strom, der vollständig in das öffentliche Netz eingespeist wird.

24.6.14 | Artikel: 961640
Bürgerenergie - Geschäftsmodell mit Zukunft

Der Vorstandsvorsitzende von Eon SE, Johannes Teyssen, schreibt im aktuellen Magazin der Energiewirtschaft EW, dass die Geschäftsmodelle des alten Systems bereits nicht mehr funktionieren.

Besser im Netz gefunden werden.
Optimieren Sie jetzt Ihre Website!
24.6.14 | Artikel: 961647
Beratung über Novelle des EEG erst später

Der Ausschuss für Wirtschaft und Energie hat seine Beratungen über die Novelle des EEG in seiner Sitzung am Dienstag Morgen noch nicht abschließen können.

12.12.14 | Artikel: 962186
Franz Alt: Sonne und Wind schicken uns noch immer keine Rechnung

Viele Menschen meinen, dass sich Solarstrom hierzulande jetzt nicht mehr rechnet. Doch Fachleute kommen zum Schluss, dass gerade die kleineren Anlagen nach wie vor auch ökonomisch attraktiv sind, ökologisch sowieso.

Ihr eigenes Buch veröffentlichen.
Wir helden Ihnen dabei.
3.7.14 | Artikel: 961688
BGH: Zum stillschweigenden Vertragsschluss durch Energieverbrauch

Der Bundesgerichtshof hat sich gestern in einer Entscheidung mit der Frage beschäftigt, mit wem ein Vertrag durch die Entnahme von Energie zustande kommt …

16.7.14 | Artikel: 961734
Höhere Strompreise trotz starkem Wettbewerb

Auf dem deutschen Strommarkt hat in den ersten sechs Monaten des Jahres weiterhin reger Wettbewerb geherrscht. Immer mehr Stromanbieter weiten ihr Versorgungsgebiet aus und beliefern auch Kunden in Regionen, in denen sie nicht der örtliche Grundversorger sind.