Home UnternehmenProdukte
& Lösungen
Kompetenzen
& Services
erneuerbare
Energien
News
& Aktuelles
Impressum
& Kontakt
 
  

UPDATE: BNetzA veröffentlicht Detaildaten installierter Anlagenleistung

Nachrichten
Aktuelles
Presse
Fachartikel
Proteus Direkt
Statements
Autorenliste
Messen & Termine
Vorträge, Seminare
& Workshops
Buch:
Jahrbuch
Energiewende 2014
Buch:
Netzpolitik &
Sicherheit
Bildschirmauflösungen, Browser, Statistik & Co.
Datenschutz
Suche










UPDATE: BNetzA veröffentlicht Detaildaten installierter Anlagenleistung

UPDATE: BNetzA veröffentlicht Detaildaten installierter AnlagenleistungAm 14.6.2012 hat die Bundesnetzagentur die aktuellen Daten zur installierten Leistung der PV-Anlagen in Deutschland veröffentlicht.

In der aktuell veröffentlichten Version unserer Online-Datenbankabfrage sind die Daten von Januar bis April 2012 hinzugekommen. Insgesamt wurden für diese vier Monate weitere 73.756 Datenmeldungen in unseren Datenbestand aufgenommen. Damit sind nun insgesamt 920.878 Datenmeldungen verfügbar, die sich wie folgt verteilen:

Januar: 11.932 Meldungen mit 516,6 MW
Februar: 8215 Meldungen mit 229,9 MW
März: 41.229 Meldungen mit 1222,7 MW
April: 12.380 Meldungen mit 358,9 MW

Ab nächster Woche stellen wir genauere Auswertungen - auch in Form von Diagrammen - zur Verfügung.

Abfragen über unsere Website greifen ab sofort auf den aktualisierten Datenbestand zu.

Die Android-App, die wir zusammen mit unserem Kooperationspartner Solarserver anbieten greift ebenso auf die aktuellen Daten zu.


App in Google Play herunterladen




Autor: Björn-Lars Kuhn

Journalist bdfjBjörn-Lars Kuhn ist einer der Inhaber der Proteus Solutions GbR, Buchautor, Datenschutzbeauftragter (IHK), Fachjournalist (bdfj) in den Bereichen Datenschutz, Netzpolitik und Erneuerbare Energien und Redakteur dieser Nachrichtenseite.



0 Kommentar(e) zum Artikel.
Kommentar schreiben


Themenbereiche:

Anlagenleistung | Photovoltaik | Statistik

Schlagworte:

Photovoltaik (287) | Abfrage (36) | installierte Leitung (36) | Datenbestand (35) | Pressemitteilung (81) | Update (58)




Seite per Mail versenden

Kurz-Link zu dieser Seite: http://psrd.de/@954423







© by Proteus Solutions GbR 2016


Alle hier veröffentlichten Texte, Dokumente und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Bitte beachten Sie dazu auch die weiteren Informationen unter dem Menüpunkt Mediadaten.
Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserem Impressum.



Proteus Solutions GbR , Meisenweg 5, 78549 Spaichingen
Tel: 07424-940013-70 oder 0800-50506055, Fax 07424-940013-77
Spam@proteus-solutions.de

217.7.201.173 - (06.02.2016 03:34:59)


 

verwandte Themen
7.9.15 | Artikel: 963003
Rheinische Post: Ausbau der Photovoltaik geht stark zurück

In Deutschland werden immer weniger Solaranlagen errichtet. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine kleine Anfrage der Grünen-Fraktion hervor, die die der in Düsseldorf erscheinenden «Rheinischen Post» vorliegt.

22.6.15 | Artikel: 962800
SolarContact-Index Mai 2015: Retten Stromspeicher die deutsche PV-Branche?

Immer mehr Hersteller insbesondere aus dem Bereich Elektromobilität steigen in das Geschäft mit PV-Stromspeichern ein. Dies hat gerade die Intersolar bestätigt …

Ihr eigenes Buch veröffentlichen.
Wir helden Ihnen dabei.
7.8.15 | Artikel: 962905
SolarContact-Index: Interesse an PV-Stromspeichern geht zurück

Der Höhenflug von PV-Speichern ist vorerst gestoppt. Auch das Interesse an der Neuinstallation einer PV-Anlage ist in den vergangenen zwei Monaten weiter zurück gegangen.

5.8.15 | Artikel: 962895
Solarbranchentag Baden-Württemberg am 2. November in Stuttgart

Der weltweite Photovoltaik-Markt boomt seit Jahren, während der Inlandsmarkt schrumpft. Wie Unternehmen im Exportland Baden-Württemberg von dem globalen Marktwachstum profitieren und welche neuen Geschäftsmodelle der Solarenergie hierzulande einen Schub geben können, zeigt am 2. November der Solarbranchentag Baden-Württemberg in Stuttgart. Elf Experten diskutieren die Perspektiven der deutschen Solarwirtschaft, die Chancen für Stadtwerke und Energieversorgungsunternehmen sowie die nationale und internationale Relevanz der Solartechnologie. …

19.4.15 | Artikel: 962604
Kurz-Studie: Stromverbrauch schlechter vorhersagbar als Erzeugung aus Wind/Sonne

Zu jedem Zeitpunkt muss die Erzeugung und der Verbrauch von elektrischer Energie in der Balance sein. Die Qualität von Vorhersagemethoden ist für die Stromversorgung unerlässlich.

4.11.15 | Artikel: 963211
ZSW und BDEW zum Anteil der Erneuerbaren Energien am Stromverbrauch 2015:

Die Erneuerbaren Energien werden 2015 voraussichtlich rund 33 Prozent des Bruttostromverbrauchs in Deutschland decken. Zu diesem Ergebnis kommen das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) und der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) in einer ersten Schätzung. …

Sie suchen nach speziellen Lösungen?
Wir helfen gerne weiter...
9.6.15 | Artikel: 962746
BWE veröffentlicht Report zur 15. Serviceumfrage

Die jährliche Umfrage des BWE «Umfrage zur Servicezufriedenheit von Windenergieanlagenbetreibern» steht künftig als übersichtlicher Report zum Download zur Verfügung.

30.9.15 | Artikel: 963109
VKU: Umsetzung, Kosten und Regulierung - Strommarktdesign enttäuscht

Das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) hat am 14. September mit dem Referentenentwurf zum Strommarktgesetz einen weiteren Schritt zur Reform des Strommarkts gemacht.