Home UnternehmenProdukte
& Lösungen
Kompetenzen
& Services
erneuerbare
Energien
News
& Aktuelles
Impressum
& Kontakt
 
  

Kurzmeldung: BNetzA veröffentlicht installierte Anlagenleistung für April 2012

Nachrichten
Aktuelles
Presse
Fachartikel
Proteus Direkt
Statements
Autorenliste
Messen & Termine
Vorträge, Seminare
& Workshops
Buch:
Jahrbuch
Energiewende 2014
Buch:
Hybridstrommarkt
Buch:
Netzpolitik &
Sicherheit
Buch:
Herausforderung
Energiewende 2013
Bildschirmauflösungen, Browser, Statistik & Co.
Datenschutz
Websites und SEO
Fachbuch-
empfehlungen
Suche










Kurzmeldung: BNetzA veröffentlicht installierte Anlagenleistung für April 2012

Kurzmeldung: BNetzA veröffentlicht installierte Anlagenleistung für April 2012 Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat zum 31.5.2012 den vorläufigen Gesamtwert der installierten Anlagenleistung für den April 2012 auf ihrer Internetseite bekannt gegeben. Demzufolge wurden im April insgesamt rund 345 Megawatt installiert.

Damit wurde die Marke von 2 GW in den ersten vier Monaten schon überschritten. Insgesamt wurden nach den vorläufigen Angaben der BNetzA 2.145 MW installiert.

Die Bereitstellung der detaillierten Daten für den Zeitraum Januar bis April soll nach Informationen auf der Website der Agentur voraussichtlich Anfang Juni erfolgen. Diese Aussage ist allerdings kaum verbindlich. Es wäre eine Sensation, wenn die Daten zur Intersolar vorliegen würden.

Eine in diesem Zusammenhang von der Proteus Solutions GbR gestellte Anfrage von Anfang Mai (Datenchaos: Anfrage an die Bundesnetzagentur soll Klarheit schaffen) blieb bis heute ebenso unbeantwortet. Derzeit werden rechtliche Möglichkeiten geprüft, um die entsprechenden Antworten zu erhalten.


Nutzen Sie auch unsere Online-Datenbank zur Abfrage der installierten PV-Leistung




Autor: Björn-Lars Kuhn

Journalist bdfjBjörn-Lars Kuhn ist einer der Inhaber der Proteus Solutions GbR, Buchautor, Fachjournalist (bdfj) in den Bereichen Netzpolitik und Erneuerbare Energien und Redakteur dieser Nachrichtenseite.
Er ist zudem Gründungsmitglied der Energieblogger.



 Trackbacks (0):    Trackback-Adresse: h t t p://psrd.de/trackback/@954415

0 Kommentar(e) zum Artikel.
Kommentar schreiben


Themenbereiche:

Anlagenleistung | Photovoltaik | Statistik

Schlagworte:

installierte Anlagenleistung (5) | BNetzA (30) | Bundesnetzagentur (50) | Daten (206) | April 2012 (3)




Seite per Mail versenden

Kurz-Link zu dieser Seite: http://psrd.de/@954415







© by Proteus Solutions GbR 2015


Alle hier veröffentlichten Texte, Dokumente und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Bitte beachten Sie dazu auch die weiteren Informationen unter dem Menüpunkt Mediadaten.
Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserem Impressum.



Proteus Solutions GbR , Meisenweg 5, 78549 Spaichingen
Tel: 07424-940013-70 oder 0800-50506055, Fax 07424-940013-77
Spam@proteus-solutions.de

91.20.27.249 - (25.05.2015 00:54:56)


 

verwandte Themen
2.2.15 | Artikel: 962345
Solar-Zubau im Dezember bei 107 MW - In 2014 knapp 2 Gigawatt PV installiert

Am Wochenende hat die Bundesnetzagentur die aktuellen Daten zur installierten Leistung der PV-Anlagen in Deutschland veröffentlicht. Demnach sind für den Monat Dezember 107 MW bei insgesamt 3.

1.12.14 | Artikel: 962118
Solar-Zubau im Oktober 2014 erreicht mit 75 MW fast Stillstand

Heute hat die Bundesnetzagentur die aktuellen Daten zur installierten Leistung der PV-Anlagen in Deutschland veröffentlicht, obwohl diese Veröffentlichung bereits am Freitag hätte erfolgen sollen.

Diagramme & Infografiken
aus dem Bereich erneuerbare Energien
1.9.14 | Artikel: 961875
Solar-Zubau im Juli 2014 erreicht 354 MW - Eine Million Solaranlagen in Deutschland erreicht

Am Freitag hat die Bundesnetzagentur die aktuellen Daten zur installierten Leistung der PV-Anlagen in Deutschland veröffentlicht. Demnach sind für den Monat Juli 354 MW bei insgesamt 10.

24.9.14 | Artikel: 961935
Neue Daten: Deutschland immer sonniger - Solarenergie immer günstiger

In Deutschland installierte Solaranlagen werfen seit Jahren immer höhere Energieerträge ab. Dies sei Resultat einer unerwartet stark zunehmenden Sonneneinstrahlung, teilte das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE diese Tage mit.

Sie suchen nach speziellen Lösungen?
Wir helfen gerne weiter...
4.3.15 | Artikel: 962447
Stromnetze: Sicher in die Sonnenfinsternis

Am 20. März wird sich der Mond vor die Sonne schieben und sie in Deutschland um bis zu 80 Prozent verdecken. Der riesige Schatten auf der Erdoberfläche bleibt nicht folgenlos: Die partielle Sonnenfinsternis bewirkt einen deutlichen Einbruch der Solarstromleistung hierzulande.…

24.2.15 | Artikel: 962414
Agora: Sonnenenergie wird in vielen Teilen der Welt günstigste Stromquelle

Solarenergieanlagen werden in wenigen Jahren in vielen Teilen der Welt den günstigsten Strom liefern. Bis 2025 werden sich die Erzeugungskosten in Mittel- und Südeuropa auf 4 bis 6 Cent pro Kilowattstunde verringern, bis 2050 sogar auf 2 bis 4 Cent.

Werbung auf unserer Seite: 
Rufen Sie uns an: 0800 50 50 60 55
19.4.15 | Artikel: 962604
Kurz-Studie: Stromverbrauch schlechter vorhersagbar als Erzeugung aus Wind/Sonne

Zu jedem Zeitpunkt muss die Erzeugung und der Verbrauch von elektrischer Energie in der Balance sein. Die Qualität von Vorhersagemethoden ist für die Stromversorgung unerlässlich.

28.10.14 | Artikel: 962026
Wie weit die EU-Staaten noch von ihren Energiezielen entfernt sind

Der Anteil der konsumierten Energie beim Endverbraucher, der aus erneuerbaren Quellen gewonnen wurde, ist innerhalb der EU unterschiedlich hoch. Für alle Länder gibt es Zielwerte für 2020.