Home UnternehmenProdukte
& Lösungen
Kompetenzen
& Services
erneuerbare
Energien
News
& Aktuelles
Impressum
& Kontakt
 
  

Marketing mal anders: Zepf Medical Instruments präsentiert sich in schwarz-weiss

Nachrichten
Aktuelles
Presse
Fachartikel
Proteus Direkt
Statements
Autorenliste
Messen & Termine
Vorträge, Seminare
& Workshops
Buch:
Jahrbuch
Energiewende 2014
Buch:
Hybridstrommarkt
Buch:
Netzpolitik &
Sicherheit
Buch:
Herausforderung
Energiewende 2013
Bildschirmauflösungen, Browser, Statistik & Co.
Datenschutz
Websites und SEO
Fachbuch-
empfehlungen
Suche










Marketing mal anders: Zepf Medical Instruments präsentiert sich in schwarz-weiss

Dass Marketing-Maßnahmen scheints immer bunt und in Hochglanz gedruckt veröffentlicht werden, scheint nicht nur ein Phänomen der Medizintechnik-Branche zu sein.

Selbstverständlich sind die Broschüren und Kataloge aus dem Hause Zepf auch optisch ansprechend, gerade auch deshalb, weil der Katalog im Hause als Nachschlagewerk für die tägliche Arbeit angesehen wird.

Außerhalb der traditionellen Werbemaßnahmen darf es aber auch schon mal extravagant werden, wie Geschäftsführer Jochen Zepf mit seiner neuesten Idee zeigt: Auf dem neuen Firmenfahrzeug des Unternehmenseigeners prangt denn, auf jeder Seite groß und einfarbig, ein QR-Code.

Firmenfahrzeug der Zepf Medical Instruments GmbH mit QR-Code

Kein Hinweis auf das Unternehmen, weder Firmenlogo noch Telefonnummer: schlicht und provokativ.

"Die Jugendlichen wissen etwas damit anzufangen und holen automatisch das Handy raus, wenn sie so einen Code sehen und erklären der Vorgänger-Generation dann auch schon mal unverblümt, was es damit auf sich hat. Auch so bleibt man im Gespräch.", so Jochen Zepf.

Die Technik an sich ist nicht neu; die Verwendung des Codes ohne weitere Hinweise jedoch nicht alltäglich.

"Dies ist einfach eine konsequente Weiterführung unserer aktuellen Strategie. Wir verwenden die Codes bereits jetzt auf unserer Internetseite und werden diese vermehrt einsetzen, wenn unsere mobile Präsenz fertiggestellt ist.", so Zepf weiter.

Seit Wochen schon laufen die Vorbereitungen für die diesjährige Medica. Man darf gespannt sein, mit welchen innovativen Ideen das Unternehmen noch das Publikum ins Staunen versetzen kann.




Autor: Björn-Lars Kuhn

Journalist bdfjBjörn-Lars Kuhn ist einer der Inhaber der Proteus Solutions GbR, Buchautor, Fachjournalist (bdfj) in den Bereichen Datenschutz, Netzpolitik und Erneuerbare Energien und Redakteur dieser Nachrichtenseite.



 Trackbacks (0):    Trackback-Adresse: h t t p://psrd.de/trackback/@953269

0 Kommentar(e) zum Artikel.
Kommentar schreiben


Themenbereiche:

PM | Marketing | Kunden

Schlagworte:

Kunden (100) | Zepf (7) | QR-Code | Marketing (32)




Seite per Mail versenden

Kurz-Link zu dieser Seite: http://psrd.de/@953269







© by Proteus Solutions GbR 2015


Alle hier veröffentlichten Texte, Dokumente und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Bitte beachten Sie dazu auch die weiteren Informationen unter dem Menüpunkt Mediadaten.
Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserem Impressum.



Proteus Solutions GbR , Meisenweg 5, 78549 Spaichingen
Tel: 07424-940013-70 oder 0800-50506055, Fax 07424-940013-77
Spam@proteus-solutions.de

91.20.24.247 - (29.07.2015 13:25:09)


 

verwandte Themen
11.11.14 | Artikel: 962061
Mit Schirm, Charme und Videokamera neue Kunden gewinnen

Immer mehr Unternehmen verlagern ihr Geschäft ins Internet. Dort wollen sie neue Kunden gewinnen, die nicht vor der Haustür zu finden sind. Die Onlinekunden wollen dabei zunehmend auch bewegte Bilder sehen.

15.10.14 | Artikel: 961991
Umfrage: Davor fürchten sich PR-Profis

Kommunikationschefs fürchten bei ihrer Arbeit vor allem inhaltliche Fehler - das meinen jedenfalls ihre Mitarbeiter. Mehr als 530 PR-Schaffende nahmen an einer Studie der dpa-Tochter news aktuell und Faktenkontor teil.

Diagramme & Infografiken
aus dem Bereich erneuerbare Energien
10.10.14 | Artikel: 961983
Guerilla-Marketing: Huber Verlag zeigt wie es geht

Der Huber Verlag für Neue Medien GmbH betreibt neben anderen Presseportalen die Pressebox und ist auch Initiator weiterer Aktionen. Alles scheinbar ganz tolle Kundenangebote.

16.4.15 | Artikel: 962593
DJV: Klare Absage an Vorratsdatenspeicherung «light»

Der Deutsche Journalisten-Verband hat den am gestrigen Mittwoch vorgestellten Plänen der Bundesregierung zur Wiedereinführung der Vorratsdatenspeicherung in veränderter Form eine klare Absage erteilt.

Ihr eigenes Buch veröffentlichen.
Wir helden Ihnen dabei.
24.4.15 | Artikel: 962621
Mögliche Verbrecher bei Geheimdiensten und im Kanzleramt

Der NSA-Skandal ist schon ein paar Tage alt und der entsprechende Untersuchungsausschuss arbeitet immer noch an der Aufklärung der Zusammenhänge.

1.6.15 | Artikel: 962729
Was man mit dem Smartphone in Meetings macht

Das Smartphone ist für viele eine willkommene Ablenkung in dienstlichen Besprechungen. Vier von zehn berufstätigen Smartphone-Nutzern (41 Prozent) erledigen mit ihrem Gerät in Meetings nebenbei private Sachen.

26.12.14 | Artikel: 962229
Was Deutschland an Weihachten hasst - und was es liebt

Die Deutschen freuen sich auf Geschenke, besondere Festtagsspeisen, Zimt, Lebkuchen und Glühwein – das Kaufen der Geschenke und die Christmesse stehen jedoch nicht hoch im Kurs.

22.5.15 | Artikel: 962701
BND-Abteilungsleiter weist Vorwürfe zurück

Der Leiter der Abteilung Technische Aufklärung des Bundesnachrichtendienstes (BND), Hartmut Pauland, hat in der gestrigen Sitzung des 1. Untersuchungsausschusses (NSA) abgestritten …