Home UnternehmenProdukte
& Lösungen
Kompetenzen
& Services
erneuerbare
Energien
News
& Aktuelles
Impressum
& Kontakt
 
  

Kurzmeldung: Google Zeitgeist veröffentlicht Top-Suchbegriffe

Nachrichten
Aktuelles
Presse
Fachartikel
Proteus Direkt
Statements
Autorenliste
Messen & Termine
Vorträge, Seminare
& Workshops
Buch:
Jahrbuch
Energiewende 2014
Buch:
Netzpolitik &
Sicherheit
Bildschirmauflösungen, Browser, Statistik & Co.
Datenschutz
Suche










Kurzmeldung: Google Zeitgeist veröffentlicht Top-Suchbegriffe

Kurzmeldung: Google Zeitgeist veröffentlicht Top-SuchbegriffeWas haben Facebook, die WM 2010 und Lena Meyer-Landrut gemeinsam?

Google Zeitgeist hat zum Jahresende die Top10 der Suchbegriffe veröffentlich. Facebook, die WM 2010 und Lena Meyer-Landrut stehen bei den Listen für 'Schnellst wachsende Suchbegriffe', ' die häufigsten Suchbegriffe' und 'Meist gesuchte Personen' auf Platz 1.

Mit insgesamt sechs Kategorien schlüsselt Google die Top-Rankings auf und gibt damit einen Überblick über Begriffe, die Deutschland 2010 beschäftigten. Dabei mutet es ein wenig merkwürdig an, dass es der Begriff 'test' auf Platz 10 der häufigsten Suchbegriffe geschafft hat.

Die gesamte Listen erreichen Sie über nachstehenden Link.

www.google.com/intl/en/press/zeitgeist2010/regions/de.html




(Autor: TBS)


0 Kommentar(e) zum Artikel.
Kommentar schreiben


Themenbereiche:

Google | Statistik | Internet

Schlagworte:

Google (139) | Statistik (100) | Deutschland (82) | Suchbegriffe (2) | Ranking (9)




Seite per Mail versenden

Kurz-Link zu dieser Seite: http://psrd.de/@952108







© by Proteus Solutions GbR 2016


Alle hier veröffentlichten Texte, Dokumente und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Bitte beachten Sie dazu auch die weiteren Informationen unter dem Menüpunkt Mediadaten.
Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserem Impressum.



Proteus Solutions GbR , Meisenweg 5, 78549 Spaichingen
Tel: 07424-940013-70 oder 0800-50506055, Fax 07424-940013-77
Spam@proteus-solutions.de

217.7.201.173 - (10.02.2016 14:05:00)


 

verwandte Themen
12.8.15 | Artikel: 962923
WAZ: Die Datenkrake bleibt Datenkrake. Kommentar von Wolfgang Mulke zum Google-Umbau

In den vergangenen Jahren wurde immer wieder die Zerschlagung von Google gefordert, zumindest in einigen europäischen Ländern. Nun zerlegt sich der Internetkonzern selbst in verschiedene Einzelteile.

2.5.15 | Artikel: 962633
Digitalisierung verändert die Unternehmensorganisation

Die Digitalisierung verändert nicht nur Produkte und Geschäftsmodelle, sie führt auch zu tiefgreifenden Veränderungen in der Organisation der Unternehmen.

PVStatistik Deutschland:
installierte Anlagenleistung online abfragen.
13.1.16 | Artikel: 970012
Umfrage: Was deutsche Verbraucher von digitaler Vernetzung halten

Die digitale Vernetzung hat das tägliche Leben verbessert - so die Mehrheitsmeinung der deutschen Verbraucher. …

11.1.16 | Artikel: 970007
Das Smartphone (fast) immer im Blick

36 Prozent der deutschen Mobilfunknutzer schauen binnen 15 Minuten nach dem Aufwachen auf ihr Mobiltelefon. …

Werbung auf unserer Seite: 
Rufen Sie uns an: 0800 50 50 60 55
8.7.15 | Artikel: 962826
Digitale Technologien und das Vertrauen in die Medien

Der Begriff «Lügenpresse» ist jüngst zum Unwort des Jahres 2014 bestimmt worden. Als Vertreter eben dieser imaginierten Lügenpresse müssen sich derzeit - sei es durch Pegida-Demonstranten oder von zahlreichen Online-Kommentatoren - viele Journalisten bezeichnen lassen. Generell wird dieser Berufsgruppe hierzulande vergleichsweise wenig Vertrauen entgegengebracht. …

17.5.15 | Artikel: 962673
Statistik: 94 % der Privathaushalte besitzen ein Handy

Knapp 94 % der privaten Haushalte in Deutschland besaßen Anfang 2014 mindestens ein Mobiltelefon. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich des Welt-Telekommunikationstages am 17.

6.7.15 | Artikel: 962806
Klassische Banken haben ein Imageproblem

Dank zunehmender Digitalisierung drängen immer mehr Internetunternehmen in den Finanzmarkt. Die Konsumenten vertrauen den neuen Playern überwiegend, wie der in Kooperation mit Statista erschienene Instantly Brand Monitor zeigt.

23.9.15 | Artikel: 963089
Bitkom-Umfrage: Internetnutzer fordern bessere Kontrolle über den Schutz ihrer Privatsphäre

Zu den Ergebnissen der Bitkom-Umfrage zum Datenschutz im Internet erklärt Patrick Breyer, Themenbeauftragter der Piratenpartei für Datenschutz:…