Home UnternehmenProdukte
& Lösungen
Kompetenzen
& Services
erneuerbare
Energien
News
& Aktuelles
Impressum
& Kontakt
 
  

iPhone schwächelt ab

Nachrichten
Aktuelles
Presse
Fachartikel
Proteus Direkt
Statements
Autorenliste
Messen & Termine
Vorträge, Seminare
& Workshops
Buch:
Jahrbuch
Energiewende 2014
Buch:
Hybridstrommarkt
Buch:
Netzpolitik &
Sicherheit
Buch:
Herausforderung
Energiewende 2013
Bildschirmauflösungen, Browser, Statistik & Co.
Datenschutz
Websites und SEO
Fachbuch-
empfehlungen
Suche










iPhone schwächelt ab

iPhone schwächelt abAktuelle Marktanteile, durch die entsprechenden Verkaufszahlen errechnet, belegen den langsamen Einbruch bei den iPhone-Verkäufen. Obwohl die Umsätze selbst Rekordmarken brechen, sieht es bei den Marktanteilen ein wenig anders aus.

Waren Blackberry und das Apple-Flagschiff Anfang des Jahres noch der Renner in den USA, so verlieren beide Smartphones zunehmend Marktanteile zugunsten von Google-Handies. Selbst die Einführung des iPhone 4 zum Ende des Sommers konnte diesen Trend nicht aufhalten. Ebenso verliert das Blackberry seine etablierte Kundschaft.

Nach Meinung von Experten wird es Anfang nächster Woche noch mal eine nachhaltige Verschiebung im Markt geben, wenn Microsoft dann seine neue Handypalette vorstellt.

Proteus Solutions: Marktanteil an Handy-Verkäufen in AmerikaGoogle mit Android-Geräten und Microsoft mir seinem Windows Phone 7 werden durch ihre offene Struktur weiter Marktanteile erringen. Zwar ist Apple nach wie vor die bekannteste Marke, jedoch durch Startschwierigkeiten und Preisgestaltung ein wenig ins Hintertreffen geraten.

Schick alleine reicht dabei wohl nicht. Die neuen Smartphones, die mit den Betriebssystemen von Google und Microsoft betrieben werden sind technisch deutlich leistungsfähiger und vor allem nicht obligatorisch an den Hersteller gebunden.

Google hatte bereits vor Wochen angekündigt entsprechende Inhalte für seine Geräte auf einer Online-Plattform anzubieten. Vermutlich zu Beginn des Weihnachtsgeschäftes wird Apples AppStore auf einen neuen Konkurrenten stoßen.




Autor: Björn-Lars Kuhn

Journalist bdfjBjörn-Lars Kuhn ist einer der Inhaber der Proteus Solutions GbR, Buchautor, Fachjournalist (bdfj) in den Bereichen Datenschutz, Netzpolitik und Erneuerbare Energien und Redakteur dieser Nachrichtenseite.



 Trackbacks (0):    Trackback-Adresse: h t t p://psrd.de/trackback/@952082

0 Kommentar(e) zum Artikel.
Kommentar schreiben


Themenbereiche:

Statistik

Schlagworte:

Apple (10) | iPhone (4) | Blackberry (3) | Google (66) | Handy (16) | Mobilephone | Statistik (97) | Marktanteil (14)




Seite per Mail versenden

Kurz-Link zu dieser Seite: http://psrd.de/@952082







© by Proteus Solutions GbR 2015


Alle hier veröffentlichten Texte, Dokumente und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
Bitte beachten Sie dazu auch die weiteren Informationen unter dem Menüpunkt Mediadaten.
Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserem Impressum.



Proteus Solutions GbR , Meisenweg 5, 78549 Spaichingen
Tel: 07424-940013-70 oder 0800-50506055, Fax 07424-940013-77
Spam@proteus-solutions.de

91.20.24.17 - (03.08.2015 15:00:05)


 

verwandte Themen
3.2.15 | Artikel: 962350
44% des Webtraffics ist menschlich

Laut einer Untersuchung von Incapsula, einem Anbieter für Website Security, gehen nur 44 Prozent des Webtraffics direkt auf menschliche Aktivitäten zurück.

1.6.15 | Artikel: 962729
Was man mit dem Smartphone in Meetings macht

Das Smartphone ist für viele eine willkommene Ablenkung in dienstlichen Besprechungen. Vier von zehn berufstätigen Smartphone-Nutzern (41 Prozent) erledigen mit ihrem Gerät in Meetings nebenbei private Sachen.

Sie suchen nach speziellen Lösungen?
Wir helfen gerne weiter...
6.4.15 | Artikel: 962553
Arbeiter: Ein Huhn legt im Jahr durchschnittlich 293 Eier

293 Eier legte ein Huhn im Jahr 2014 im Durchschnitt, das heißt fast jeden Tag ein Ei. Im Jahr 2014 wurden insgesamt 11,5 Milliarden Eier von rund 39 …

22.5.15 | Artikel: 962701
BND-Abteilungsleiter weist Vorwürfe zurück

Der Leiter der Abteilung Technische Aufklärung des Bundesnachrichtendienstes (BND), Hartmut Pauland, hat in der gestrigen Sitzung des 1. Untersuchungsausschusses (NSA) abgestritten …

Artikel verpasst?
Nutzen Sie unsere Volltextsuche!
14.4.15 | Artikel: 962586
Mehrheit der Unternehmen setzt auf Online-Bewerbung

Die klassische Bewerbungsmappe auf Papier wird zum Auslaufmodell. Nur noch rund jedes vierte Unternehmen wünscht sich von Job-Interessenten schriftliche Bewerbungsunterlagen.

17.3.15 | Artikel: 962482
Landesbeauftragter für den Datenschutz fordert Abschaltung der Facebook-Seite «VerbraucherBW»

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz, Jörg Klingbeil, hat den baden-württembergischen Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Alexander Bonde, aufgefordert, die Facebook-Seite «VerbraucherBW» zumindest vorübergehend abzuschalten.

Diagramme & Infografiken
aus dem Bereich erneuerbare Energien
21.1.15 | Artikel: 962301
bne: Freier Markt ermöglicht effiziente Lösungen

Zur aktuellen Diskussion um Kapazitätsmärkte erklärt der Geschäftsführer des Bundesverbandes Neue Energiewirtschaft e.V. (bne) …

21.5.15 | Artikel: 962695
BND/NSA Überwachungsskandal: Ja, wir haben etwas zu verbergen!

Seit Mai 2013 erhalten wir dank der Enthüllungen von Edward Snowden regelmäßig neue unglaubliche Erkenntnisse über das Ausmaß der Überwachung durch den US-amerikanischen Geheimdienst NSA …